Ebergassing

Beiträge zum Thema Ebergassing

Freizeit
Das Erlebnisbad in Ebergassing steht bereit und wartet auf die Freigabe.

Freizeit
Erlebnisbad Ebergassing wartet auf die Freigabe

EBERGASSING. Um jederzeit in Betrieb gehen zu können, hat die Gemeinde bereits seit Ende April mit den Reinigungstätigkeiten im Erlebnisbad begonnen, Bäume zurückgeschnitten und die Grünflächen für die Gäste vorbereitet. Dennoch heißt es vorerst aber "Bitte warten!", bis die Regeln der Regierung für das Öffnen von Freibädern ab voraussichtlich 29. Mai feststehen. Sobald es möglich ist"Wir wollen den frühesten, möglichen Eröffnungstermin unseres Erlebnisbades unbedingt einhalten, aber offene...

  • 15.05.20
Lokales

Miteinander-Füreinander
Bunte Mund-Nasen-Schutzmasken für das Bauhofteam

Um seine Bauhof-MitarbeiterInnen, die täglich für die Bevölkerung im Einsatz sind, und auch die BürgerInnen zu schützen, gab die Gemeinde vergangene Woche die Produktion von 40 Mund-Nasen-Schutzmasken beim ortansässigen Handwerksverein „Gassinger’s Kreativkist’l“ in Auftrag. Prompt erfolgte die Produktion übers Wochenende, sodass das komplette Team bereits seit Anfang der Woche mit jeweils zwei bunten Schutzmasken pro Person ausgestattet ist. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten: Die...

  • 04.05.20
Wirtschaft
Der Ebergassinger Wochenmarkt öffnet wieder.

Wirtschaft
Wochenmarkt in Ebergassing öffnet wieder

EBERGASSING (les). Ab Mittwoch, den 22. April, startet der Ebergassinger Wochenmarkt am Dr. Franz-Sehors-Platz. Von 14 bis 18 Uhr bieten die Standler von Apeltauers Pferdespezialitäten, der Bäckerei Schrott und Marias Laden vor Ort wieder ihre Waren an und freuen sich über Kundschaft. Es gelten strenge RegelnAls Vorsichtsmaßnahme und zur weiteren Eindämmung von Covid-19 gelten ab sofort folgende Verhaltensregeln am Wochenmarkt: Tragen Sie Mundschutzmasken und Handschuhe. Halten Sie einen...

  • 20.04.20
Lokales
14 Bilder

Spaziergang in Ebergassing
Spaziergang in Ebergassing während der Coronakrise

Um etwas Luft zu schnappen und sich die Füße zu vertreten auch während der Coronakrise, findet man in Ebergassing herrliche Plätze, wo man kaum einem Menschen begegnet. Es ist schon herrlich wenn man nur ein paar Schritte gehen muss und man befindet sich mitten im Grünen und kann die Natur genießen. So gut geht es nicht Jedem. Viel Spaß beim mitgehen!

  • 08.04.20
  •  6
  •  5
Lokales
Der Supermond um 19.36 Uhr
2 Bilder

Supermond 07 04 2020
Supermond 07 04 2020 in Ebergassing

In der Nacht von 07 04 auf 08 04 2020 ist ein Supermond zu sehen. Der Mond erscheint beim Aufgang besonders groß zu sein. Diese Phänomen tritt auf, wenn der Mond auf seiner Umlaufbahn um die Erde besonders nah kommt und zugleich Vollmond ist. Um 20.08 Uhr ist der Mond der Erde am nächsten. Um 04.35 Uhr erreicht er seine größte Fülle.

  • 07.04.20
  •  2
  •  2
Lokales

Coronavirus
Abgesagte Veranstaltungen im Bezirk Schwechat im März

BEZIRK SCHWECHAT (les). Im Anschluss finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen in unserer Region, die aufgrund der Coronavirus-Epidemie abgesagt oder verschoben wurden. Die Liste wird laufend ergänzt. SCHWECHATWie kommt das Salz ins Meer? 19. März, Theater Forum Jazz Session 19. März, Felmayer Scheune Photovoltaik 20. März, Stadtbücherei Komposterde-Aktion 20. März, Abfallsammelzentrum Cluba Yin Yoga 20. März, Felmayer Saal Karaoke mit Moritz 21. März, Das Schwechater Alle...

  • 19.03.20
Lokales
2 Bilder

Coronavirus
Auch Ebergassing organisiert Hilfsaktion für Bürger

EBERGASSING. Die "Helfende Hände Ebergassing" und die Gemeinde haben eine Hotline für notwendige Einkäufe (Lebensmittel und Medikamente) für ältere Personen und Risikogruppen eingerichtet: 0676/84 29 64-204 von Montag - Samstag zwischen 8 und 11 Uhr.  Nähere Informationen, ebenso wie weitere Corona-Maßnahmen entnehmen Sie bitte dem Schreiben anbei. Bleiben Sie gesund und geben Sie auf sich selbst und andere Acht!

  • 15.03.20
Lokales
Die beiden Bürgermeister Josef Sam (Reisenberg) und Roman Stachelberger (Ebergassing) mit Heinz Horvath, Günter Kratochvil und den Pflegebetten.

Wirtschaft
Tolles Miteinander zwischen Ebergassing und Reisenberg

Wie gute Nachbarschaftspflege am besten funktioniert, haben die beiden Gemeinden Ebergassing und Reisenberg gezeigt. EBERGASSING/REISENBERG. Nachdem aktuelle Pläne der Genossenschaft vorsehen, das frühere Kurzzeitpflege- und Tagesbetreuungszentrum in der Koloniegasse 1 in Ebergassing in Mietwohnungen für betreutes Wohnen umzubauen, suchte die Gemeinde nach einer passenden Verwendung für insgesamt elf neuwertige Pflegebetten. Betten gingen nach ReisenbergDie Gemeinde Reisenberg zeigte sich...

  • 27.01.20
Politik

Gemeinderatswahlen 2020
Die Ergebnisse aus dem Großraum Schwechat

BEZIRK. An diesem Sonntag ist es soweit - Niederösterreichs Gemeinden wählen. Die insgesamt 567 Gemeinden können aus 1.851 Parteien wählen. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13 Uhr bei uns live mitverfolgen. Die Auszählungsergebnisse aller Bezirke finden Sie in unserer interaktiven Karte. Die Stimmen und Reaktionen auf die Ergebnisse, können Sie in unserem Wahl-Channel "GRW20"- einfach klicken.

  • 26.01.20
Lokales
Immer wieder kommt es neben Lockversuchen auch zu Übergriffen auf Schulkinder: Prävention ist das Um und Auf.

Einsatz im Bezirk
Mann sprach Schulkinder in Schwechat an

Große Aufregung herrschte unter Schülern, Eltern und Lehrern in Schwechat. Ein Mann soll ein Mädchen bei der Volksschule angesprochen haben. BEZIRK (les). Mit den Worten "Komm mit zu mir nach Hause, ich habe da einen Hundewelpen." soll der Verdächtige versucht haben, die Schülerin zum Mitgehen zu bewegen. Nur zwei Tage später geschah dasselbe in Mannswörth, wo der Mann am Schulweg ein weiteres Mädchen ansprach, um sie mit derselben Taktik dazu zu bringen, mit ihm mitzukommen. Beide Kinder...

  • 05.12.19
Lokales
Stefan Szyszkowitz (EVN), Thomas Gutmann (Leyrer+Graf) und  Raimund Paschinger (EVN Wasser) mit Gemeindevertretern.
2 Bilder

Lokales
Frisches Wasser für die gesamte Region

Die neue Trinkwasserversorgungsleitung für das Industrieviertel geht in Betrieb. BEZIRK BRUCK. "Der Großraum südlich von Wien weist nach wie vor ein beachtliches Wachstum auf, das laut Prognosen weiterhin anhalten wird. Das seit den 1960er Jahren bestehende Wasserleitungssystem kam langsam an seine Leistungsgrenzen", erklärte EVN-Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz. Durch die neue Leitung wird die bestehende Leistung mehr als verdoppelt. Das Investitionsvolumen liegt bei insgesamt rund 9...

  • 13.11.19
Lokales
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreichte Elisabeth Lotterstätter das Verdienstzeichen des Bundeslandes NÖ.
4 Bilder

Ebergassing
Verdienstzeichen für Elisabeth Lotterstätter

EBERGASSING. Große Freude in der ganzen Gemeinde: Professorin Elisabeth Lotterstätter wurde im Festsaal des Niederösterreichischen Landhauses in St. Pölten aus den Händen von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das Verdienstzeichen des Landes Niederösterreich überreicht. Ein breites Spektrum Sie wurde für ihre Verdienste als Komponistin, Musikerzieherin, Chorleiterin, aber auch für das Vereins- und Kulturleben in ihrer Heimatgemeinde (und darüber hinaus) sowie die Pflege der Volksmusik...

  • 05.11.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute: EBERGASSING

EBERGASSING. Das obere Bild zeigt das im Oktober 1911 eingeweihte Schulgebäude in der Himberger Straße ca. 1930. Damals genannt "Volksschule", ab 1920/21 Bürgerschule, ab 1927/28 Hauptschule. Aktuell befindet sich hier die Volksschule.

  • 29.10.19
Lokales
Renate Terkola (Gemeinderätin) und Margareta Taus (Obfrau des Pensionistenvereins Ebergassing).

Lokales
Ebergassing ist jetzt offiziell Seniorenfreundliche Gemeinde

EBERGASSING. Margareta Taus, Obfrau des ortsansässigen Pensionistenvereins, und Gemeinderätin Renate Terkola fuhren nach St. Pölten, um eine Urkunde und einen Pokal für Ebergassing als „Seniorenfreundliche Gemeinde 2019“ in der Fachhochschule entgegenzunehmen. Viele Themen für SeniorenBis zum Sommer hatte die Gemeinde Ebergassing drei Vorträge zu den Themen Pflegegeld, Demenz und Gedächtnistraining für die ortsansässigen Pensionisten organisiert, die ihr jetzt diese Auszeichnung einbrachten....

  • 26.10.19
Lokales
Finn, Simon, Greta und Doris setzen sich für rauchfreie Spielplätze in Ebergassing ein.

Ebergassing
Kinder wollen Spielplätze ohne Tschickstummel und Qualm

Ein großer Wunsch von Ebergassinger Kindern, die im Rahmen der Sommerbetreuung in den Monaten Juli und August im Hort Ebergassing eine Idee geboren haben. EBERGASSING. Die damaligen Dritt- und Viertklässler der Volksschule Ebergassing wollten zeigen, wie man das Zusammenleben besser machen kann und haben zwei Plakate gestaltet, auf denen sie zeigen, was ihnen persönlich wichtig ist: Saubere Spielplätze, frische Luft, Vorbildwirkung und keine Auswirkungen von passivem Rauch. Die beiden...

  • 26.10.19
Lokales
Die Angeklagte leugnet die Tat, DNA-Spuren belasten sie schwer.
5 Bilder

Gericht
Lebenslange Haftstrafe nach Hammermord in Ebergassing

Die Schwurgerichtsverhandlung über die Tötung einer 64-Pensionistin am 22. Jänner dieses Jahres ging am Dienstag zu Ende. EBERGASSING/KORNEUBURG. Die 44-jährige Angeklagte, die bis zuletzt ihre Unschuld beteuert hatte, wurde von den Geschworenen des Mordes und des Raubes für schuldig erkannt: Sechs Geschworene beantworteten die diesbezüglichen Fragen mit „ja“, zwei mit „nein“. Anders als im amerikanischen Recht, das für eine Verurteilung die Einstimmigkeit der Geschworenen verlangt, gilt...

  • 25.10.19
  •  1
Lokales
Die Angeklagte leugnet die Tat, DNA-Spuren belasten sie schwer.
5 Bilder

Gericht
Lebenslange Haftstrafe nach Hammermord in Ebergassing

UPDATE 22. Oktober 2019:  Die Angeklagte wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Weitere Informationen folgen in Kürze. - Im Jänner diesen Jahres kam es zu einem grausamen Mord an einer Pensionistin in Ebergassing. Unser Gerichtsreporter Michael Rath ist bei der Verhandlung anwesend. Anbei seine Zusammenfassung der ersten Verhandlungswoche. EBERGASSING/KORNEUBURG (mr). Wie berichtet tagte am 15. Und 17. Oktober ein Schwurgericht über die Mordanklage gegen eine...

  • 18.10.19
Lokales
Im Bericht der ÖBB wird die umstrittene Alternative 2 bevorzugt. Die Begründung: "Insbesondere der nördliche Bereich der Standortalternative 2 ist bereits stark durch bestehende großmaßstäbliche und den Landschaftsraum dominierende Infrastrukturen wie den Flughafen Wien oder die OMV in Mannswörth vorbelastet. Lineare Infrastrukturen (S 1 Wiener Außenring Schnellstraße, B 10 Budapester Straße, B 9 Pressburger Straße, B 15 Mannersdorfer Straße, Ostbahn) umschließen den Raum. Aufgrund der bestehenden Überprägung des Raumes mit großmaßstäblichen Infrastrukturen, sind negative Auswirkungen durch den Terminal auf die Landschaft vergleichsweise geringer."

Lokales
Gemeinden wehren sich gesammelt gegen Breitspurbahn

Der geplante Ausbau der Breitspurbahn könnte mitten durch den Bezirk führen. BEZIRK. Die möglichen Varianten der Trassenführung stößt bei den Gemeinden in der Region auf große Ablehnung. SPÖ im Bezirk geschlossen dagegenDer Schwadorfer Bürgermeister und Vorsitzende des Sozialdemokratischen Gemeindevertreterverbands Jürgen Maschl spricht sich im Namen aller SPÖ-Bürgermeister und -Gemeindevertreter klar dagegen aus: "Aufgrund der aktuellen Debatte bezüglich Standort und Streckenführung der...

  • 16.10.19
Lokales
Vollmond am 13 10 19 in Ebergassing beim Kirchturm vom Schloss
4 Bilder

Kleinster Vollmond im Jahr 2019
Blutmond am 13 10 19

Am 13.10.2019 erreicht der Mond um exakt 23.08 Uhr seine Vollmondphase. Leider wird der Vollmond wohl recht klein sein. Der Grund: Nur drei Tage vorher steht der Erdtrabant mit 405.900 Kilometern Abstand in Erdferne. Damit ist er der kleinste Vollmond im Jahr 2019.

  • 14.10.19
  •  7
  •  4
Lokales
Ilse Strohmer, Roman Stachelberger, Christiane Teschl-Hofmeister und Elisabeth Nebenführ eröffnen den Kindergarten.
45 Bilder

Der neue Kindergarten in Ebergassing ist eröffnet

EBERGASSING (les). Den Kindern wurde hier ein Nest geschaffen, wie Bürgermeister Roman Stachelberger sagt: "Wir haben uns bei den Vögeln ein Vorbild genommen. Unsere Kleinsten können sich hier vom 'Schlüpfen' bis hin zum 'Flügge werden' gut entfalten." Viel Platz für die KinderDer neue Kindergarten ist barrierefrei und beherbergt auf zwei Stockwerken vier Kindergarten- und zwei Kleinkindergruppen, die auf jeweils 60m² Platz für maximal 25 Kinder bieten. Dazu gibt es zwei Bewegungsräume mit...

  • 12.10.19
  •  1
  • 16. Juni 2020 um 11:00
  • Koloniegasse 1
  • Ebergassing

Mutter-Eltern-Beratung

Die Geburt eines Kindes bedeutet für die Eltern eine große Freude. Im Bestreben auch alles richtig zu machen, ergeben sich viele Fragen, auf die die Eltern vielleicht im ersten Moment keine Antworten wissen. Jegliche Informationen rund um die Pflege, zum Stillen, zur Frühförderung der motorischen Fähigkeiten, zur sprachlichen Entwicklung und noch viele andere Themen werden angeboten. Fachärzte für Kinder- und Jugendheilkunde, Allgemeinmediziner und diplomierte Kinderkrankenschwestern...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.