Katze

Beiträge zum Thema Katze

Christoph Steffner-Wallner mit seiner Gini, die zwei Wochen nach ihrem Verschwinden wieder aufgetaucht ist.
Aktion 2

Vermisst, gesucht, gefunden
Tierische Such-Aktion mit Happy End

Nach zwei Wochen wurde die verschwundene Katze "Gini" in Mauterndorf gefunden. Ihr Herrchen Christoph Steffner-Wallner ist überglücklich. MAUTERNDORF. Die Suche nach seiner spurlos von der Bildfläche verschwundenen Bengal-Katze „Gini“ hat für Christoph Steffner-Wallner aus Mauterndorf nun ein glückliches Ende genommen. Verschwunden am 21. April Am 21. April war Gini, die auch auf den Namen Muggi hört, verschwunden. Seither hat ihr Herrchen verzweifelt versucht sie wiederzufinden – tagelang ohne...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ein Feuerwehrmann rettete "Pumilu".

Happy End in Kleinhöflein
14 Feuerwehrmänner bei Katzenrettung

Tierrettung nach einem gefährlichen „Muttertagsausflug“ der Katze Pam alias Pumilu in Kleinhöflein. KLEINHÖFLEIN. Die einjährige Katze Pumilu hatte sich, vermutlich auf der Jagd nach einem Vogel, in den obersten Balken einer Scheune verirrt, saß dann dort hilflos in einer Höhe von zehn Metern fest und machte durch jämmerliches Miauen auf sich aufmerksam. Die Katzenhalter sahen schließlich keinen anderen Ausweg, als die Feuerwehr zu verständigen. Mit Schiebeleiter bis zur KatzeKommandant...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Roter Kater in Wieselburg gesucht
2

100 Euro Finderlohn
Zehn Monate alter Kater ist in Wieselburg entlaufen

WIESELBURG. "Unser Kater ist zehn Monate alt und sehr zutraulich!", sagt die besorgte Besitzerin Renate Gröbner. Der rote Kater ist normalerweise in Marbach 38, 3250 Wieselburg daheim.  Laut Gröbner gibt es sogar 100 Euro Finderlohn für die Person, die den Stubentiger wieder zurückbringt.  Wer ihn sieht oder etwas von ihm hört, wird gebeten sich unter folgender Telefonnummer zu melden: 0676 5574184

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die einäugige Katzendame Jeannie ist "eine verschmuste Maus", sagt Tierpflegerin Sabrina.
Video 2

Tiere suchen ein Zuhause
"Bezaubernde Jeannie" sucht Wohnungsplatzerl (mit Video)

In Kooperation mit den Tierschutzverein St. Pölten präsentieren wir Dir heute die einäugige Katzendame Jeannie. NÖ. Sie ist schwarz wie die Nacht, verschmust und hat leider nur mehr ein Auge. Ja, das im September 2020 geborene Katzenmädchen Jeannie wurde verletzt neben der Straße gefunden. Durch diesen Unfall und eine nicht behandelte Krankheit musste ihr ein Auge entfernt werden. Auch auf dem anderen sieht sie nicht ganz gut, aber sie kommt damit zurecht. Man muss sich ihr langsam nähern –...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
"Samy" ist ein lebenslustiger Kater.
2

Rasche Hilfe rettet jungen Kater
"Samy" erfreut sich weiterhin seines Lebens

KITZBÜHEL. Ein junger Kater hat durch einen Unfall vor ca. 1 Monat eines seiner Augen verloren. Sein besorgtes Frauchen und eine Kitzbüheler Tierärztin haben den armen "Kerl" in letzter Sekunde gerettet; so lebt er trotz schwerem Tierschicksal sein Leben behütet weiter und genießt die frühsommerliche Wärme im Freien. Warum die zahme Hauskatze dieses schmerzhafte Leid erfahren musste, ist nicht bekannt. Die Besitzerin fand ihn ganz verstört mitten in einer Grüninsel vor dem Haus vor und begab...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Helmut Santer
Wo bist du?
7

Gottesdienst für Menschen, die um ein geliebtes Tier trauern
Für die Welt warst du nur ein Tier – für mich aber warst du die Welt

„Für die Welt warst du nur ein Tier – für mich aber warst du die Welt“, so oder ähnlich lauten zahlreiche Einträge auf Internetseiten, die der Trauer um ein geliebtes Tier Raum bieten. Aber nicht überall stoßen betroffene Menschen in ihrer Trauer auf Verständnis. Wenig Verständnis in der GesellschaftVielfach wird der Trauer um ein Tier in unserer Gesellschaft und leider auch in unseren Kirchen keine Beachtung geschenkt. Menschen, die um ein geliebtes Tier trauern, werden in ihrem Schmerz nicht...

  • Linz
  • Pfarre Linz - St. Peter
1 3

Tier der Woche
Flip der II

Hallo, mein Name ist Flip und ich bin ein richtiger Kuschelbär, wenn ich jemanden richtig mag. Ich bin ca. 7 Jahre alt und kastriert. Meine Finder hätten mich sehr gerne behalten, leider war dies aber nicht möglich und so kam ich dann ins Tierheim nach Ternitz. Anfangs war mir alles nicht recht geheuer, aber durch den liebevollen Umgang meiner Pflegerinnen konnte ich mich schnell an die neue Umgebung gewöhnen. Ich bin ein Kater in den besten Jahren und würde gerne mein weiteres Leben in einem...

  • Neunkirchen
  • Tierheim Ternitz
Neue Wildkatze im Alpenzoo
2

Alpenzoo Innsbruck
Ein neuer Kater bei den Wildkatzen

Die geruhsamen Tage der Wildkatzendame im Alpenzoo sind vorbei. Seit 24. Februar leistet ihr ein junger Kater aus der Schweiz Gesellschaft. Dieser wurde aus dem Tierpark Lange Erlen nach Innsbruck in den Alpenzoo gebracht und lebt sich seit seiner Ankunft gut ein. INNSBRUCK. Nach sorgfältigem Beschnuppern scheint die Chemie zwischen den Beiden zu stimmen. Charakteristisch für Wildkatzen ist ein stets fleischfarbener Nasenspiegel, relativ kleine Ohren und ein buschiger Schwanz mit 2-3 schwarzen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Sie hört auf die Namen "Gini" und "Wuggi" und wurde laut ihrem Besitzer am 21. April entführt.
2

Vermisst
"Meine blinde Katze wurde von fremdem Auto entführt"

Seine blinde Bengal-Katze sei von einem fremden Auto in Mauterndorf entführt worden, berichtet uns Christoph Steffner-Wallner aus dem Lungau. Er sucht seinen Liebling nun verzweifelt und hat auch einen Finderlohn ausgelobt. MAUTERNDPORF. Am vergangenen Mittwoch, 21. April, wurde Christoph Steffner-Wallners kleine blinde Bengal-Katze "von einem fremden Auto in Mauterndorf", so erzählte er uns, "direkt vor dem Café Kern, entführt". Er habe nur mehr eine Autotüre zufallen gehört, und gehört, wie...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Fotos: FF Neuzeug
4

Feuerwehreinsatz
Florianis retten Katze von Dach

NEUZEUG. Am Samstag, 24. April wurde die Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen zu einer Tierrettung alarmiert. Der 6 Monate alte Kater "Lui“ machte eine Begutachtung des Hausdachs und hatte den Rückweg unterschätzt und konnte dieses selbstständig nicht mehr verlassen. Seitens der FF Neuzeug wurde eine Leiter in Stellung gebracht und ein Floriani stieg in Folge aufs Dach und rettete die verängstigte Katze. Nachdem das Tier erfolgreich vom Dach gerettet wurde, konnte der Stubentiger der sichtlich...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
3

Outdoorsaison eröffnet ..

.. hat mei Lini gsagt. Na dann zeig mir doch, Liebling, wie Du Deinen Balkon in Besitz nimmst. Kaum hab i das gsagt, hat mit Madame die Kehrseite gezeigt auf ihrer Möbelage. Und schwupp wars auch schon unten am Boden. Wenigstens da hats mir ihr Gesicht zugewandt. Aber egal, sie is "mei Lini" und sie darf alles. Weiber halt

  • Melk
  • Josef Draxler
Symbolbild

Katze in Neunkirchen weggelaufen
Schnurrli wird gesucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit 2 Wochen wird die graue Tigerkatze "Schnurrli" gesucht. Sie ist 5 Jahre alt, nicht sonderlich dick und eher nicht zutraulich gegenüber fremden Menschen. Schnurrli ist grundsätzlich eine Wohnungskatze und floh aus der Eltzgasse (Nähe Stadtpark) im Zentrum von Neunkirchen. Die Besitzerin sucht verzweifelt und vermisst ihren Liebling. Hinweise bitte an Frau Rosa Windbüchler, Tel.: 0664-4902966 Finderlohn: €150,-

  • Neunkirchen
  • Theres Stangl
Anzeige
Unsere tierischen Wegbegleiter wirken sich nicht nur positiv auf unsere Psyche aus, sie tragen auch zu unserem körperlichen Wohl bei.

Tiere
Wie uns Hund, Katz' und Co gut tun

VILLACH, VILLACH LAND. Haustiere sind eine große Bereicherung, sie bieten uns Gesellschaft, machen viel Freude und strukturieren auch unseren Alltag. Schon das Streicheln von Hund, Katze oder Meerschweinchen wirkt sich wohltuend auf die Seele aus. Es gibt zahlreiche Studien, die belegen, dass Haustiere ihren Menschen gut tun. In der tiergestützten Therapie werden etwa Hunde dafür eingesetzt, dass der Mensch mehr aus sich herausgeht. Hunde haben ein erstaunliches Einfühlungsvermögen und können...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige

Durch die Pandemie mit dem Einzelunterricht in der Katzenschule!
aCATemy - Petra Ott´s Katzenschule für Menschen

Petra Ott bietet derzeit einen Exklusiv – Einzelunterricht für alle die sich beruflich weiter bilden wollen an! Bestimmte Zeiten brauchen bestimmte Lernmethoden, um ans Ziel zu kommen. So bieten wir hier erstmalig eine spezielle Trainingsform der Ausbildung zum zertifizierten Katzenverhaltensberater/Katzencoach an!" so Ott, Katzenverhaltensexpertin Der Vorteil dieses Einzelunterrichts, er richtet sich ganz genau nach dem Terminkalender des Kursteilnehmers! Dieser Kurs beinhaltet folgende...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Petra Ott
Die Hauskatze konnte sich nicht mehr aus der verbotenen Falle befreien (Symbolfoto).

Tierquälerei
Katze in Schlagfalle gefangen

Eine schwere Verletzung trug eine Hauskatze davon, als sie in eine verbotene Schlagfalle geriet, die im Gemeindegebiet Gstocket ausgelegt war. Ihr Besitzer konnte sie aus der misslichen Lage retten. HINZENBACH. Bereits letzte Woche Donnerstag wurde eine Hauskatze in Hinzenbach, im Jagdrevier Gstocket, mit einer Vorderpfote in einer verbotenen Schlagfalle gefangen. Die Katze dürfte etwa zwölf Stunden in der Falle gefangen gewesen sein, bis sie der Besitzer bei der Suche gefunden hat und von den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Haustiere reagierten auf das neuerliche Erdbeben mit Unruhe.
2

Neunkirchen
Erdbeben – "die Katze ist fast auszuckt"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik registrierte am 20. April, 0.57 Uhr, neuerlich ein Erdbeben im Raum Neunkirchen. Dieses Mal erreichte das Beben eine Magnitude von 4,4. "Das Beben wurde im Raum Neunkirchen zum Teil deutlich verspürt. Es sind im Bereich des Epizentrums leichte Gebäudeschäden möglich", berichtet die ZAMG. "Es hat uns g'scheit durchgerüttelt. die Katze ist fast auszuckt", berichtet etwa Reichenauer.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Feuerwehrleute retteten eine völlig verrußte Katze.
6

Stadt Krems
Feuerwehr rettete Katze bei Wohnungsbrand in Stein

Die Feuerwehr Krems wurde am 16. April kurz vor 19:30 zu einem Wohnungsbrand in der Steiner Altstadt alarmiert. KREMS-STEIN. Die Kremser Feuerwehr mit den Feuerwachen Angern und Rehberg rückten rasch zum Brandort aus und konnte kurz nach dem Eintreffen mit dem Löschen beginnen. Die Einsatzkräfte retteten dabei eine völlig verängstigte, verrußte Katze und brachten sie ins Freie. Dort genoss sie eine Fellwäsche und bekam vom Rettungsdienst Sauerstoff verabreicht. Das Tier wurde weiters zu einem...

  • Krems
  • Doris Necker
Eine grau-getigerte Katze war in einen Schacht gestürzt.
2

Lendorf
Tierischer Feuerwehr-Einsatz mit Happy End

In Lendorf wurde eine Katze von der Feuerwehr aus einem Abwasserschacht gerettet. LENDORF. In Lendorf war eine Katze in einen Abwasserschacht gefallen. Der "graue Tiger" konnte sich nicht mehr selbst aus seiner misslichen Lage befreien. Das verzweifelte Miauen der Katze hörte ein junger Anwohner. Mit seinem Vater versuchte er die Katze mit einem Ast zu befreien. Zwei Kameraden der Feuerwehr Lendorf kamen zufällig vorbei. Ihnen war sofort klar, dass jemand in den rund drei Meter tiefen Schacht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Emina
3

Tiere suchen ein Zuhause
Unsere "Lieblinge der Woche"

Milow, Sam und Emina warten auf ein liebevolles, neues Zuhause. LOCHEN AM SEE. Wenn Sie sich für einen der Schützlinge interessieren, die derzeit in der Pfotenhilfe Lochen auf neue Halter warten, kontaktieren Sie bitte die Tierpfleger unter Tel. 0664/5415 079. Weitere Tiere finden sie unter pfotenhilfe.org MilowLabrador-Mischlingsrüde Milow wurde 2018 geboren. Er ist freundlich und lebhaft. Mit anderen Hunden und auch Katzen ist er verträglich. Allerdings kann er auch schnappen, wenn er sich...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Anzeige

Katzen und Hunde in einem Haushalt - geht das?
aCATemy-Petra Ott´s Katzenschule für Menschen

Katzen und Hunde- Vergesellschaftungen und Zusammenführungen! Unsere Samtpfoten sind schon sehr besondere Persönlichkeiten. Sie sind sozial, manchmal mehr und manchmal weniger. Kommt ganz darauf an, welchen Charakter sie haben, wie sie aufgewachsen sind und welche Ressource die wichtigste und auch passende ist. Es gibt Katzen, deren Ziel es ist den Menschen für sich selbst und alleine zu besitzen. Dann haben wir wieder die Fraktion, der „Katzenkatzen“, deren wichtigstes Ziel ist es Futter und...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Petra Ott
Tanja Kapeller genießt die Zeit mit ihren vier Hunden.

Tiere sorgen für mehr Lebensqualität

DIETMANNS. Die Dietmannserin Tanja Kapeller schwebt mit ihren vier Hunden, drei Pferden und ihrem Minischwein auf Tierwolke sieben. Sie selbst ist als ausgebildete Hundetrainerin im Tierschutz tätig und weiß dadurch die Arbeit und den Aufwand mit Haustieren zu schätzen. Täglich kümmert sie sich liebevoll um ihre Vierbeiner und erlangt dadurch mehr Selbstbewusstsein und Lebensqualität. "Meine vier Hunde kommen beispielsweise alle aus dem Tierschutz, was zu Beginn viel Arbeit bedeutete. Die...

  • Gmünd
  • Denise Mürwald
Wenn du auch so einen süßen Vierbeiner haben möchtest, dann rette ihn doch aus einem Tierheim.
3

Tiere suchen ein Zuhause
Eine zweite Chance für Tiere

Träumst du von deinem eigenen Hund, mit dem du tagtäglich an der frischen Luft Gassi gehen kannst? Oder bist du eher der Katzentyp, der mit dem schnurrenden Samtpfötchen ein Nickerchen auf der Couch macht? Oder doch lieber ein Kaninchen, das du mit Karotten füttern kannst? NÖ. Egal, welches Tier dein Herz höher schlagen lässt, mit uns findest du bestimmt den richtigen, felligen Begleiter. Wir stellen dir nämlich jede Woche einen neuen Tierheim-Bewohner vor, der liebend gern ein neues Zuhause...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Katze wurde auf den Namen "April" getauft
3

Tierschutz Austria
"Streunerkater" entpuppte sich als Katzenmama

Ein vermeintlicher Streunerkater, der vom Team von Tierschutz Austria kastriert werden sollte, entpuppte sich als etwas gänzlich anderes. WIEN/LIESING. Überraschung für das Team von Tierschutz Austria (TSA, der neue Auftritt des Wiener Tierschutzvereins) knapp vor dem Osterwochenende: Kürzlich erreichte die Organisation ein Hilferuf. In einer Siedlung in der Nähe von Wien lebe seit längerem ein Streunerkater, der sehr scheu sei und schwer zugänglich. Da bereits Jungtiere in ähnlicher Farbe...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.