Tierarzt

Beiträge zum Thema Tierarzt

Lokales
Das ist der schwarze Kater, der sich mittlerweile dank der Hilfe vieler Menschen von seinen Verletzungen erholt.

Berührend
Rettungskette für schwer verletzte Katze

Es begann mit einem traurigen Anlass, dessen weiterer Verlauf sich aber zu einem wunderbaren Beispiel echter Tierliebe von vielen Menschen entwickelte. Katze angefahren Am Abend des 5. September wurde auf der Straße von Kematen nach Axams kurz vor der Einfahrt nach Omes eine Katze von einem Auto angefahren. Das schwer verletze Tier lag blutend auf der Fahrbahn. Mehrerere Fahrzeuge blieben sofort am Straßenrand stehen –  und nach kurzer Beratung der eigentlich unbeteiligten AutofahrerInnen...

  • 08.09.19
  •  1
Lokales
So ein Kornspitz ist bei Schwänen und Enten natürlich beliebt, Gutes tut man ihnen damit aber nicht.
2 Bilder

Gmünd
Umweltstadtrat "jagt" den Entenfütterer

Nach dubiosen Anrufen: Experten klären auf, warum das Füttern tatsächlich nichts mit Tierliebe zu tun hat. GMÜND. In den letzten Wochen hatte der Gmünder Umweltstadtrat Thomas Miksch regelmäßig einen anonymen Anrufer am Telefon: Der Unbekannte berichtete über Beobachtungen, wonach jemand die Enten im Gmünder Aßangteich mit enormen Mengen Gebäck füttern dürfte. Miksch nahm die Meldungen ernst. "Auch das ist eine gewisse Form von Umweltverschmutzung", stellt er klar. Daher schaute er selbst...

  • 04.09.19
Lokales
Laura Gentile mit ihrer Katze Kiwi
2 Bilder

Tiertraining
Ohne Angst zum Tierarzt

Zwei Tiertrainerinnen helfen, dass der Gang zum Tierarzt stressfrei abläuft. KLAGENFURT, NÖTSCH (chl). Auch Hund und Katz‘ werden dank der Entwicklung der Medizin immer älter, was aber auch bedingt, dass Haustiere auch immer öfter zum Arzt müssen. Viele Tiere – und deren Herrchen und Fauchen – sind dabei allerdings ziemlich gestresst. Dagegen kann man was tun, beteuern die beiden Tiertrainerinnen Kati Kohoutek und Laura Gentile. Kohoutek aus Nötsch im Gailtal bildet Therapiebegleithunde,...

  • 28.08.19
Lokales
Bei der Eröffnung der Praxis.
2 Bilder

Eröffnung Altlengbach
Neue Tierarztparaxis

ALTLENGBACH (pa). Mit einem kleinen Straßenfest hat der Altlengbacher Tierarzt Dr. Michael Suda seine neue Praxis eröffnet. Sie befindet sich am Standort, wo zuvor die Bäckerei Berger war und wurde mit sehr viel Sorgfalt umgebaut. Vizebürgermeister Daniel Kosak zeigte sich bei der Eröffnung beeindruckt. "Dieser Umbau ist großartig gelungen. Ich weiß, wie lang und schwer der Weg bis hierher war, umso schöner ist es zu sehen, wie klug die neuen Räume angelegt sind und sich die Arbeitsbedingungen...

  • 26.08.19
Lokales
Der erfahrene Tierarzt Gerhard Fasching gibt Haustierbesitzern hilfreiche Tipps.

Ein langes, gesundes Leben für Haustiere
Vorsorge für Katz & Co

WELS. Haustiere sind Begleiter, Freunde, Ansprechpartner - sie bringen Freude in unser Leben, bieten Zerstreuung, bereichern unseren Alltag und ihre bedingungslose Liebe tröstet uns, wenn es uns schlecht geht. Daher ist es nur selbstverständlich, dass auch wir bestmöglich für das Wohlbefinden unseres vierbeinigen Kameraden sorgen. Dabei darf man eines nicht vergessen: Haustiere sind Lebewesen. Sie brauchen Nahrung, Zuwendung und Pflege, wozu auch gehört, auf die Gesundheit des pelzigen...

  • 23.08.19
Lokales
Tierarzt Ernest Kramberger-Kaplan mit sechs seiner tierischen Patienten.
14 Bilder

Linza G'schichten
Ein Tag beim Tierarzt

Die StadtRundschau Linz durfte Tierarzt Ernest Kramberger-Kaplan einen Tag in der Tierordination Urfahr begleiten und sprach mit ihm über seine tierischen Erlebnisse. LINZ. Die Stimmung im Wartezimmer ist angespannt. Es riecht nach Desinfektionsmittel. An den Wänden hängen Bilder von ehemaligen oder aktuellen Patienten. Auch Infobroschüren – von Impfungen bis hin zu Feuerbestattungen für Haustiere – gibt es zur freien Entnahme. Nicht nur für Tiere, sondern auch für Menschen steht ein...

  • 21.08.19
  •  1
Lokales
Tierarzt Thomas Voracek mit seinen entzückenden Patienten. In diesem Fall die Kattas.
4 Bilder

Der Tierarzt des Tiergartens
Der Doktor und das wilde Vieh

Seine Patienten sind Kattas, Schildkröten und Tiger: Tierarzt Thomas Voracek leitet die Tierärztliche Ordination Tiergarten Schönbrunn, die vor genau 20 Jahren gegründet wurde. HIETZING. Zum Jubiläum kann Tierarzt Thomas Voracek auf viele unvergessliche Momente zurückblicken: „Ich war 2003 dabei, als wir das Panda-Pärchen nach Wien übersiedelt haben, ich habe die Transporte ihrer Jungtiere nach China begleitet und zuletzt im April das neue Panda-Männchen abgeholt. Aktuell kümmern wir uns um...

  • 21.08.19
  •  1
  •  1
Lokales
Der kleine Eisvogel hatte sich in Schwanberg verletzt und wurde dort sofort behandelt.

Schwanberg
Eisvogel mit Gehirnerschütterung gerettet

SCHWANBERG. Nur selten kommt es vor, dass man in unseren Gefilden noch einen Eisvogel zu sehen bekommt. Noch seltener in einem Ortsgebiet, wohin sich Donnerstagfrüh wohl ein solches Tier verirrt hatte. In Schwanberg krachte ein kleiner Eisvogel gegen die Fensterscheibe eines Geschäfts. Eine aufmerksame Bürgerin brachte den völlig benommenen Vogel gleich in die Tierarztpraxis Masser & Hirt. Von Tierärztin Theresa Hirt und Veterinärhomöopathin Riccarda Masser bekam er eine homöopathische...

  • 08.08.19
  •  3
Freizeit
Hund, Katz und Co brauchen nicht nur Streicheleinheiten, sondern auch die richtigen Impfungen.
2 Bilder

Hund, Katz & Co
Haustiere – was bei der Anschaffung zu beachten ist

Ein Tier zu Hause aufzunehmen, bedeutet Verantwortung: Tipps bei der Anschaffung eines Haustieres gibt Tierärztin Andrea Leutgöb-Ozlberger. EFERDING (ini). Hund, Katze oder Hase – der Nachwuchs will ein Haustier? Kein Problem, doch vor der Anschaffung ist es wichtig, dieses Thema in der Familie zu besprechen – auch ob ausreichend Zeit, Raum und finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. „Der eigene Lebensstil sollte mit den Bedürfnissen des Haustieres zusammenpassen: Es macht keinen Sinn, sich...

  • 08.08.19
Lokales
Bevor man sich ein putziges Haustier anschafft, sollte man einige grundlegende Anforderungen beachten.
2 Bilder

Hund, Katze & Co.
"Ich will ein Haustier" – Anschaffung will gut überlegt sein

Tierarzt Roland Tulzer aus Vöcklabruck gibt Ratschläge für zukünftige Haustierbesitzer. VÖCKLABRUCK. Viele Menschen, vor allem Kinder, hätten gerne ein eigenes Haustier. Oftmals wird auch ohne großes Überlegen eines angeschafft. Das kann zu verschiedenen Problemen und auch zu großem Leid für das Tier führen. "Wichtig ist, sich zu überlegen, wie lang man das Haustier haben wird", sagt der Vöcklabrucker Tierarzt Roland Tulzer. "Ein Haustier irgendwann zurückzugeben ist das Letzte, was man tun...

  • 07.08.19
  •  1
Lokales
V.l.: Amtstierarzt Florian Reischl, Edwin Wintersteller, Landtagsabgeordneter  Josef Schöchl

ADNET
Tierarzt Doktor Edwin Wintersteller geht in den Ruhestand

Adneter Tierarzt verlässt nach fast 4 Jahrzehnten seine Praxis. ADNET. 37 Jahre war Dr. Edwin Wintersteller im Tennengau zur Stelle, wenn Tiere medizinische Hilfe benötigten. Erst kürzlich trat der bei Tierbesitzern beliebte Veterinärmediziner seinen Ruhestand an. Er sorgte sich stets um die Gesundheit aller Vierbeiner und galt als Facharzt für Kleintiere. Unzählige flauschige Lieblinge oder geflügelte Freunde wurden dank ihm wieder gesund. Lob von verschiedenen SeitenDer Amtstierarzt des...

  • 06.08.19
Lokales
4 Bilder

Vierbeiniger Freund
Tierarzt Dr. Hecht gibt Ratschläge: Welches Haustier passt zu mir?

Egal ob Hunde, Katze oder Nager – wer ein Haustier möchte, muss einiges beachten. Tierarzt Andreas Hecht von der Tierklinik Cumberland weiß, worauf man achten soll, bevor man sich einen vierbeinigen Weggefährten zulegt. GMUNDEN. Die Bezeichnung „bester Freund des Menschen“ kommt nicht von Irgendwo. Hunde benötigen extrem viel Zeit und Zuneigung. „Wer einen Hund möchte, muss sich wirklich sicher sein, die nächsten Jahre Verantwortung für ein Lebewesen übernehmen zu wollen“, betont Andreas...

  • 05.08.19
Freizeit
Vor der Anschaffung einer Katze oder eines Hundes gibt es viel zu bedenken.
2 Bilder

Haustiere
Ein neues Familienmitglied kommt ins Haus

Hund, Katze oder doch Hamster? Bevor ein Tier ins Haus geholt wird, gibt es einiges zu bedenken. BEZIRK RIED (kat). "Mama, Papa, ich will ein Haustier." Diesen Satz bekommen die meisten Eltern einmal von ihrem Kind zu hören. Und der Wunsch ist ein guter, wie Tierarzt Adalbert Fellner aus Utzenaich weiß: "Haustiere sind für Kinder extrem wertvoll und haben einen positiven Einfluss auf sie. Durch einen Hund oder eine Katze lernen Kinder, was es heißt, Verantwortung zu tragen und Rücksicht zu...

  • 05.08.19
Lokales
Der Tierarzt konnte dem verletzten Storch helfen.

Verletzter Storch gerettet

Bei den ersten Flugversuchen ist ein Jungstorch im Bezirk Weiz verunglückt und hat sich dabei eine Fraktur des Unterschenkels zugezogen. Dank des unermüdlichen Einsatzes von Helmut Sindler, Storchenbeauftragter des Bezirks und Hermann Gerstmann von der Berg-und Naturwacht Gleisdorf konnte der junge Storch gerettet werden.  Tierarzt Hubert Prommer von der Tierambulanz Gleisdorf war sofort bereit, das in Not geratene Tier kostenlos zu behandeln. Mit einem gut platzierten Marknagel konnte er die...

  • 29.07.19
Lokales
3 Bilder

Tierrettung in Hochburg
Feuerwehr befreit eingeklemmtes Pferd

HOCHBURG. Die Freiwilligen Feuerwehren Ach und Hochburg wurden am Freitag, 5. Juli, um 21.16 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert: Ein Pferd war mit dem linken Hinterbein in die Zugangsöffnung einer Jauchegrube gestürzt und steckte darin fest. Das Pferd verhielt sich weitgehend ruhig und wirkte stabil, sodass sich die Einsatzkräfte für eine schonende Rettung entschieden. Dazu wurde ein Tierarzt angefordert und ein Teleskoplader eines Feuerwehrmitglieds zur Einsatzstelle beordert. Aufgrund...

  • 08.07.19
  •  1
  •  2
Lokales
Dieses süße Eulenbaby dürfte bei Liebenberg aus dem Nest gefallen sein.
4 Bilder

Spaziergänger rettet Baby-Eule vor dem sicheren Tod

Eine kleine Waldohreule hat dank einem aufmerksamen Spaziergänger überlebt. Die Borkenkäferkatastrophe ist auch für Eulen eine Gefahr. LIEBENBERG. Ein ungewöhnlicher Patient flatterte in die Tierarztpraxis am Buchberg in Dietmanns - wobei "flattern" eigentlich eine Übertreibung ist, denn das Eulenbaby ist noch einige Wochen von seinen ersten Flugversuchen entfernt. Ein Spaziergänger hatte das Küken bei einem Holzstoß bei Liebenberg gefunden. Seine Geschwister hatten weniger Glück: Zwei...

  • 26.06.19
Lokales
Das verletzte Fuchs-Baby wurde mittels CT untersucht.

Vetpix behandelte Fuchs
Verletztes Fuchs-Baby vom Straßenrand in den CT-Behandlungsraum

ÖTZTAL BAHNHOF. Christian Messner, Dipl. Tierarzt aus Schwaz, meldete bei Vetpix auf der Ötztaler Höhe einen besonderen Patienten an. Ein Fuchs-Baby mit 850 Gramm wurde am Straßenrand gefunden. Nach klinischer Untersuchung durch Dr. Messner wurde beschlossen eine Bildgebung mittels CT durchzuführen, um zu beurteilen welche Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen. Tierarzt Christian Messner ist glücklich solch eine moderne Diagnostik in Tirol vorfinden zu können und wird den kleinen Fuchs nun...

  • 30.05.19
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Der Tierarzt ist immer erreichbar

Seit der Einführung des neuen freiwilligen Bereitschaftsdienstes häufen sich auch im WOCHE-Büro die Beschwerden zahlreicher Leser, die in ihrer Not die Nummer 1450 des neuen Gesundheitstelefons wählten und mit einer Computerstimme überrascht wurden. Wer gerne eine halbe Stunde oder mehr in der Warteschleife hängt, ist hier sehr gut aufgehoben. Viele Patienten berichten von langen Wartezeiten im LKH Südsteiermark als logische Schlussfolgerung, wobei es für das Personal, das unter hohem Druck...

  • 15.05.19
Lokales
Neue Tierarztpraxis: Bgm. Karlheinz Schuster gratulierte zur Praxiseröffnung und wünschte für die Zukunft alles Gute.

Masser & Hirt
Neue Tierarztpraxis am Schwanberger Hauptplatz

SCHWANBERG. Mit der Praxis von Riccarda Masser und Theresa Hirt freut man sich in Schwanberg über ein neues veterinärmedizinisches Angebot. Am Hauptplatz in Schwanberg hat die neue Tierarztpraxis Masser & Hirt (Tierarztpraxis Masser & Hirt) eröffnet. In den vergangenen Jahren hat Dr. Riccarda Masser neben der Tätigkeit in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung in verschiedenen Groß- und Kleintierpraxen gearbeitet. Zusätzlich hat sie im März 2018 die zweijährige Ausbildung zum...

  • 08.05.19
Lokales
Tierarzt Michael Wutte aus Metnitz und Katzenretterin Karin Pfaffeneder aus Friesach sind ein eingespieltes Team
7 Bilder

Friesach
Tierarzt unterstützt die Katzenretterin

FRIESACH, METNITZ (pp). Ehrenamtlich tätig zu sein hat viele Facetten. In erster Linie denkt man dabei an freiwillige Helfer bei der Feuerwehr oder bekannten Hilfsorganisationen. Darüber hinaus gibt es aber auch selbstlose Menschen, die fast ihre gesamte Freizeit dafür verwenden um Lebewesen mit ungewisser Zukunft zu helfen. Liebevolle Katzenmutter Genau so jemand ist die Friesacherin Karin Pfaffeneder: "Manchmal sind es bis zu 20 herrenlose Katzen, die bei mir vorübergehend ein Zuhause...

  • 07.05.19
  •  3
  •  1
Lokales

Giftköder in Gmünd ausgelegt?

Polizei und Tierärzte können Vorfall nicht bestätigen. GMÜND. "Achtung, in Gmünd II legt jemand Gift aus. Passt auf eure Hunde auf!" Diese Warnung wurde am Dienstag auf Facebook gepostet und hunderte Male geteilt. Der Hund einer Gmünderin soll den Giftköder im Bereich der Volksschule gefressen haben und daran verendet sein. Sicher bestätigen lassen sich diese Schilderungen aber nicht, denn der Polizei wurde kein derartiger Vorfall gemeldet. "Sowas kommt immer mal wieder vor, aber nicht in...

  • 24.04.19
Lokales
Das Pferd war bereits stark unterkühlt.
2 Bilder

Tierrettung
Pferd stürzte in Bachbett – Feuerwehr als Retter im Einsatz

ST. WILLIBALD (ebd). Die FF St. Willibald wurde am heutigen Freitag, 19. April, um 8:22 Uhr zu einer Tierrettung in die Ortschaft Geizedt alarmiert. Die Lageerkundung vom Einsatzleiter Stefan Haslinger ergab ein hilfloses Pferd, welches im einem Bachbett gestürzt war. Das Tier dürfte dort bereits mehrere Stunden gelegen haben, da es laut Feuerwehr stark unterkühlt war. Die Einsatzkräfte konnten das geschwächte Pferd schließlich mit Hilfe von Gurten aus ihrer misslichen Lage retten und einem...

  • 19.04.19
Lokales
Seit kurzem ist die Kundler Klamm wieder geöffnet, nun wurden dort mutmaßliche Giftköder gefunden.

Hund fraß & krampfte
Giftköder-Verdacht in Kundler Klamm

"Stark verschimmelte Gegenstände", laut Polizei eventuell mit Schneckengift versetztes Fleisch, in der Klamm gefunden. Hund nach Krampfanfall mit Vergiftungssymptomen beim Tierarzt. KUNDL (red). Am 10. April ging eine 52-Jährige gegen 15 Uhr mit ihrem Hund durch die Kundler Klamm, als das Tier einen unbekannten Gegenstand fraß und kurze Zeit später zu krampfen begann. Die Frau suchte mit ihrem Hund einen Tierarzt auf, der starke Vergiftungssymptome diagnostizierte. Erst in den nächsten...

  • 11.04.19
  •  1
Wirtschaft
Tierarzt Josef Schlederer mit seiner Frau Bernadette Schlederer bei der Eröffnung von Vetmed Leoben.

Vetmed Leoben feiert Neueröffnung

Ab Mai werden im neuen veterinärmedizinischem Überweisungszentrum Vetmed Leoben beste Behandlungsmöglichkeiten für Haustiere geboten.  LEOBEN. "Familien in der heutigen Zeit werden immer kleiner. Gleichzeitig werden die eigenen Haustiere als vollwertiges Familienmitglied angesehen – und jedes Familienmitglied sollte gleich behandelt werden, deshalb haben wir Vetmed umgesetzt", erklärte Tierarzt Josef Schlederer von der Tierklinik Leoben bei der Eröffnung seines neuen veterinärmedizinischem...

  • 08.04.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.