Leopoldsdorf

Beiträge zum Thema Leopoldsdorf

2

Damals & Heute: Leopoldsdorf

LEOPOLDSDORF. Das obere Bild zeigt die FF Leopoldsdorf anlässlich der Einweihung einer Motorspritze im Jahre 1924 im Hof der Liegenschaft Hauptstraße 5. Heute befindet sich auf diesem Areal eine Kfz-Werkstätte.

  • Schwechat
  • Raphaela Kopa
Die e-Tankstelle in Leopolsdorf wurde eröffnet.

Elektromobilität
Eine neue Ladestation in Leopoldsdorf im Marchfeld

Die Gemeinde Leopoldsdorf im Marchfeld ist um eine Attraktion reicher: In der Kirchengasse bzw. Nähe der Feuerwehr errichtete die EVN eine neue Ladestation für Elektroautos. LEOPOLDSDORF. Für Bürgermeister Clemens Nagel ist diese E-Tankstelle eine perfekte Ergänzung für die nachhaltige Infrastruktur der Gemeinde: „Nun bietet sich die gute Gelegenheit das ökologische Aufladen des Autos mit dem Einkauf, mit einem Behördenweg oder einfach nur mit einem gemütlichen Kaffee in unserer Gastronomie...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die heimische Zuckerversorgung ist gesichert

Meilenstein für heimische Eigenversorgung beim Zucker

Rübenbauern sichern in einem Kraftakt Standort und Arbeitsplätze in Leopoldsdorf. TULLN/ST. PÖLTEN (pa). Einen Meilenstein für die österreichische Selbstversorgung mit Zucker und einen Riesenschritt hin zur längerfristigen Planungssicherheit für die Bauern, nennen NÖ Bauernbundobmann Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek die heute präsentierte Bilanz zum „Pakt zur Rettung des heimischen Zuckers“. Als Zielvorstellung gab die Agrana eine Mindestkontrahierungsmenge von 38.000 Hektar...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die Zuckerfabrik Leopoldsdorf bleibt zumindest im Jahr 2021 noch in Betrieb.

Agrana
Erleichterung: Zuckerfabrik Leopoldsdorf bleibt vorerst in Betrieb

LEOPOLDSDORF. Das monatelange Bangen hat ein Ende, 150 Mitarbeiter atmen auf. Zumindest vorerst. Denn die Agrana gab nun bekannt, die Kampagne 2021 werde in Leopoldsdorf stattfinden, die drohende Schließung der Zuckerfabrik, die mit Ende der aktuellen Kampagne im Raum stand, wurde fürs Erste abgewendet. Agrarministerin Elisabeth Köstinger teilte mit: „Die Bauern werden im kommenden Jahr auf 38.000 Hektar Rüben anbauen“, somit ist die Bedingung der Agrana zum Erhalt der zweiten österreichischen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Zuckerfabrik Leopoldsdorf dürfte nun gerettet worden sein.
2

150 Mitarbeiter gerettet
Agrana-Zuckerfabrik in Leopoldsdorf bleibt

Der Zucker-, Frucht- und Stärkekonzern Agrana wollte die Fabrik in Leopoldsdorf (Noe) schließen, weil die Zuckerrüben-Anbaufläche gesunken ist. Eine gemeinsame Initiative von Landwirtschaftsministerium und dem Bauernbund stellte nun eine Anbaufläche von mehr als 38.000 Hektar Zuckerrüben für die nächste Saison sicher.  ÖSTERREICH. Bund und Länder leisten betroffenen Ackerbauern je zur Hälfte eine Prämie von 250 Euro je Hektar, wenn der erste Zuckerrübenanbau durch Schädlinge vernichtet...

  • Adrian Langer
Andreas Zbiral, Clemens Nagel, Andreas Turecek.

Verkehrsplanung
Neuralgische Verkehrspunkte: Leopoldsdorf lässt sich beraten

LEOPOLDSDORF.  „Damit sich das langfristig auch positiv in unsere Gemeinde einfügt, muss man da und dort Verkehrssituationen neu und vielleicht auch anders planen“, eröffnet Verkehrsgemeinderat Andreas Turecek die Beratungsrunde. Bürgermeister Clemens Nagel und sein „Verkehrsminister“ holten Andreas Zbiral, den Mobilitätsbeauftragten des Weinviertels von NÖ Regional, in die Gemeinde, um sich für die Verkehrsplanung von ein paar neuralgischen Punkten, kompetente Beratung zu holen....

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Schule wurde modernisiert.

Bildung
Leopoldsdorfer Volksschule wurde modernisiert

LEOPOLDSDORF. Das 3-Millionen-Euro-Modernisierungsprojekt zur Sanierung und Aufstockung der Volksschule Leopoldsdorf ist abgeschlossen. Davon vergewisserten sich Bürgermeister Clemens Nagel, Bauausschuss-Vorsitzender Vizebürgermeister Ernst Schwarz und Bildungs-Gemeinderätin Helena Franges-Vidovic bei Schulleiterin Simone Mitlöhner-Österreicher. Interaktive Tafeln „Zwei der acht Schulklassen und Sonderräume sind bereits mit modernsten Schulmöbeln und interaktiven Tafeln ausgestattet“,...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Verkehrssicherheit
Schülerlotsen für Schulkinder in Leopoldsdorf

LEOPOLDSDORF. Die Marktgemeinde Leopoldsdorf freut sich über das Engagement: Nach dem Aufruf von Bildungs-Gemeinderätin Helene Franges-Vidovic und dem Elternverein der örtlichen Volksschule erklärten sich gleich drei Personen dazu bereit, ehrenamtlich die Schulwegsicherung zu gewährleisten. Ein großer Dank geht daher schon vorab an Sieglinde Mikulcik, Monika Megyeri und Marek Lesny, die Anfang November die Einschulung als Schülerlotsen von Polizei-Postenkommandanten Peter Scheichenberger...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
2

Damals & Heute: Leopoldsdorf

LEOPOLDSDORF. Am 13.09.2014 wurde das neue Blaulichtzentrum in der Achauerstraße eröffnet. Auch die Florianis übersiedelten. Das alte Feuerwehrhaus Ecke Hennersdorferstraße/Feuerwehrstraße wird nun anderweitig genutzt.

  • Schwechat
  • Raphaela Kopa
16

Einsatz im Bezirk
Großbrand mitten im Himberger Ortsgebiet

HIMBERG (les). Insgesamt acht Feuerwehren mit gut 140 Mann waren gefordert, um den massiven Brand in zwei Himberger Hallen zu löschen. Das Feuer war mitten im Wohngebiet in der Josef Kainz Gasse ausgebrochen und die beiden betroffenen Gewerbegebäude standen beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Die ganze Nacht im EinsatzFunkenflug, Strahlungshitze und die unmittelbare Nähe zu den Wohnhäusern der Anrainer erschwerten die Löscharbeiten. Die Feuerwehren positionierten sich an...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Damals & Heute: Leopoldsdorf

LEOPOLDSDORF. Auf Hauptstraße 27 wurde von der Gemeinde ein Kindergarten erbaut und 1913 eröffnet (Seitenansicht, oberes Bild). Heute befindet sich die Gemeindeverwaltung in dem schmucken Gebäude.

  • Bruck an der Leitha
  • Raphaela Kopa
Andreas Sinnhuber fordert von der Regierung klare Informationen, um für die nächsten Wochen planen zu können.

Corona-Krise
Leopoldsdorfer Wirt in Existenzkrise: "Was werden wir morgen tun dürfen?"

Die Corona-Krise trifft die Gastronomie besonders hart. Der Leopoldsdorfer Wirt Andreas Sinnhuber sieht seinen Betrieb am Limit. LEOPOLDSDORF. Nicht das Virus macht Angst, nicht die Sorge vor der Krankheit, es sind Existenzängste, die Andreas Sinnhuber Pächter des Wirthauses "Zur Zuckerfabrik" in Leopoldsdorf nachts nicht mehr schlafen lassen. "Was müssen wir noch tragen?", fragt er und fasst zusammen. Im November 2019 verzeichnete das Wirtshaus mit Beginn des Rauchverbots 20 Prozent...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
v.l.n.r. hinten: Erwin Hauer, Werner Spazierer, Ernst Fürnsinn, Harry Schreiber, Erich Mader

Sportliches Wiedersehen

LEOPOLDSDORF/POYSDORF. Im Jahr 2010 half Siegfried Riedl aus Leopoldsdorf im Bezirk Gmünd der Freiwilligen Feuerwehr Poysdorf in der Bewältigung der Verpflegungslogistik bei den damaligen Landesfeuerwehrbewerben. Der versierte Großgastronom hatte durch zahlreiche Megaevents wie Oktoberfeste reichlich Erfahrung in der schnellen und zuverlässigen Verabreichung von Speisen und Getränken. Bis heute dankbar für die unkomplizierte und professionelle Unterstützung sind der heutige FF-Kommandant Harry...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

80. Geburtstag von Leopoldine Maierhofer

Maierhofer Leopoldine aus Leopoldsdorf, feierte am 27. September ihren 80. Geburtstag. Bürgermeister Andreas Kozar und der geschäftsführende Gemeinderat und Ortsvorsteher Franz Inhofner überbrachten im Namen der Gemeinde Reingers die allerbesten Glückwünsche.

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Die Biker sammelten Spenden für die Schmetterlingskinder

Benefiz
Biker spenden für Schmetterlingskinder

Herbert Murlasits organisierte gemeinsam mit dem Motorrad Club Blue Riders  in Leopoldsdorf im Marchfelde eine Benefizveranstaltung für die Schmetterlingskinder. 42 Biker und ihre Beifahrer genossen den Nachmittag bei Life Musik von Harry Sokal, Harry Altvater, Ingrid Hecht und dem Ansambel Österkrain. 600 Euro wurden an diesem Nachmittag für die Schmetterlingskinder-Organisation DEBRA gesammelt.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Landtagsabgeordneter Dieter Dorner plädiert für den Erhalt der Naturdenkmäler.

Ostbahn-Ausbau
Bahnhof Siebenbrunn: drei Baumriesen sollen sterben

OBERSIEBENBRUNN/LEOPOLDSDORF. Im historischen Ambiente des Bahnhofs Siebenbrunn-Leopoldsdorf, sollen drei Baumriesen einem Vordach weichen. Der Freiheitliche Verkehrssprecher im NÖ Landtag, Dieter Dorner, äußert sich empört: „ Aufgebrachte Bürger wandten sich an mich und ersuchten um meine Unterstützung beim Schutz der über 100-jährigen Giganten. Mutige Fahrdienstleiter verhinderten mit Sicherheitsargumenten bis dato das Fällen der Naturdenkmäler." Dorner fordert die ÖBB nachdrücklich auf, auch...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Mit der Kelle kennt sich Thomas heute noch aus.
2

Lehrlingszeitung
Leopoldsdorfs Vizebürgermeister erzählt von seiner Lehrzeit

Wann waren Sie Lehrling und bei welchem Unternehmen? Ich absolvierte von 1992 bis 1995 eine Maurerlehre bei der Firma Schneider Reinhard Bau Ges.m.b.H.& Co KG in Höchst in Vorarlberg. Ein mittelständiges Unternehmen mit ungefähr 35 bis 40 Mitarbeitern. Welche Fähigkeiten haben Sie sich damals angeeignet? Dem Chef war es wichtig, dass man alles kann, daher habe ich alles lernen müssen: mauern, schalen, Eisen binden, betonieren und verputzen - maschinell und auch händisch - auf die gute...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Diese Leopoldsdorfer "durften" in den Ferien lernen. Kostenlos.

Gratis-Nachhilfe
Verein "Ich schaff das" realisiert Nachhilfeprojekt in Leopoldsdorf

LEOPOLDSDORF. Für die Leopoldsdorfer Eltern bedeutet das Projekt spürbare finanzielle Entlastung. Der Verein „Ich schaff das" bot in den Sommerferien Gratis-Nachhilfe in einigen Gemeinden, darunter in Leopoldsdorf, an.  Vereinsvorsitzende, LA Elvira Schmidt: „Die SPÖ unterstützte den Verein und organisiert in 15 Gemeinden in einwöchigen Fratis-Kursen Nachhilfe in Mathematik und Englisch.“ Das Angebot richtet sich an alle niederösterreichischen Schüler zwischen sieben und 14 Jahren. Unterrichtet...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Landwirtschaft
Schließung der Zuckerfabrik Leopoldsdorf: Rübenbauern fordern Unterstützung

LEOPOLDSDORF. Es gibt nur eine Chance, die Zuckerfabrik Leopoldsdorf zu retten: Die Rübenflächen müssen auf 38.000 Hektar gesteigert werden. Das verlautete die Agrana gestern, Dienstag. Ohne Zusage der Bauern würde man das Werk nach der diesjährigen Kampagne zu Beginn des Jahres 2021 schließen, damit bliebe Tulln als letzter Zuckerproduktionsstandort Österreichs übrig. Bezirksbauernkammer-Chef Manfred Zörnpfenning ist zornig: "Damit spielt man uns Bauern den Schwarzen Peter zu. Es ist einfach...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Lokales
Mehr Lebensraum für Bienen in Leopoldsdorf

LEOPOLDSDORF. Der Geschäftsführende Gemeinderat Peter Gaumannmüller hat die Grünflächen in seiner Straße aufgewertet und durch die Planzung von Blumen und die Anbringung eines Insektenhotels den Bienen und auch vielen anderen Nützlingen ein Stück neuen Lebensraum geschaffen. Jeder kann den Bienen helfen"Mehr als die Hälfte aller Wildbienenarten gelten als gefährdet! Sie leiden darunter, dass die Landschaft immer blütenärmer wird. Um hier Abhilfe zu schaffen sollten wir alle - sofern es uns...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Leopoldsdorf
Lebensraum für Bienen schaffen

LEOPOLDSDORF. Gemeinderat Peter Gaumannmüller hat die Grünflächen in seiner Straße aufgewertet und durch die Planzung von Blumen und die Anbringung eines Insektenhotels den Bienen und auch vielen anderen Nützlingen ein Stück neuen Lebensraum geschaffen. "Mehr als die Hälfte aller Wildbienenarten gelten als gefährdet! Sie leiden darunter, dass die Landschaft immer blütenärmer wird. Um hier Abhilfe zu schaffen sollten wir alle - sofern es uns möglich ist - unseren Garten/Balkone...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Bürgermeister Clemens Nagel, Landtagspräsidetin Karin Renner, Gemeinderat Siegfried Nemeth, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl
2

SPÖ Gänserndorf
Schnabl zu Besuch im Marchfeld

LEOPOLDSDORF/MARKGRAFNEUSIEDL. „Leopoldsdorf liegt zwar nicht unmittelbar an der S8, aber gleich daneben und auch neben der geplanten S1-Anbindung Lobautunnel, aber kommen diese wichtigen hochrangigen Verkehrsanbindungen nicht in unsere Region, so werden wir an Arbeitsplätzen, Wirtschaftskraft und Wertschöpfung verlieren, anstatt, wie schon lange ersehnt, endlich einmal aufzuholen", findet Bürgermeister Nagel Anknüpfung an die Problematik der Nachbargemeinde. Aktuell im Hauptfokus der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Acht Wochen lang waren die Freiwilligen in der Krise im Einssatz. Dafür gab es eine Ehrung.
1

Corona-Hilfe
Gemeinde Leopoldsdorf ehrt freiwillige Helfer

LEOPOLDSDORF. Am Montag, dem 13. Juli richtete die Marktgemeinde Leopoldsdorf für die 34 Freiwilligen vom Einkaufsdienst „Leopoldsdorf hilft“ eine Dankes-Grillfeier aus. Die Marchfeld-Gemeinde war eine der ersten, die zum Schutz der Risikogruppe vor einer Ansteckung mit COVID-19 einen Hilfs- und Einkaufsdienst eingerichtet hatten. Die Freiwilligen hatten in den acht Einsatzwochen 142 Einkäufe getätigt. Die Marktgemeinde Leopoldsdorf bedankt sich bei ihnen für den Einsatz und die selbstlose...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Nächstes Jahr sollen die Wohnungen in Leopoldsdorf bezugsfertig sein.

Generationenwohnen
Leopoldsdorfs "Haus Johanna" stellt sich vor

LEOPOLSDORF. Das Projekt betreubares Wohnen  mit 18 Wohneinheiten und junges Wohnen  mit fünf Wohneinheiten im Ortszentrum von Leopoldsdorf ist in Arbeit. Peter Schlappal von der Wohnbaugenossenschaft Südraum stellte mit seiner Kollegin den Bauplan des Hauses und der Wohnungen vor. Die Anmeldung erfolgt über die Wohnungswerberliste der Marktgemeinde Leopoldsdorf ab jetzt. „Das Projekt ermöglich leistbares und sorgenloses Altwerden im Herzen der Gemeinde!“, schwärmt Sozial-Gemeinderat Siegfried...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.