Krampus

Beiträge zum Thema Krampus

Im Winter ist Philipp gern bei Krampusläufen mit dabei.
Video 7

Single der Woche KW 16
Gefühlvoller "Krampus" sucht Traumfrau (mit Video)

Unser Single der Woche 16 ist Philipp. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. "Snoppy, komm her", ruft er seinen sechsjährigen Chihuahua-Rüden. Und schon läuft der Kleine zu Philipp, um sich seine Streicheleinheiten abzuholen. Single-Mann Philipp wünscht sich eine nette, liebevolle Frau, die Kinder und Tiere liebt. Pferde stehlen muss sie nicht mit dem 27-Jährigen, doch wenn auch sie das Hobby "Reiten und Pferde" teilt, dann ist sie bei Philipp bestens aufgehoben. Lauf,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Hannes Brugger ist neuer Obmann der Salzburger Heimatvereine. Er will in dieser Funktion vor allem Kinder und Jugendliche für die Volkskultur begeistern.
6

Hannes Brugger
Die Volkskultur ist seine Leidenschaft

Der Gnigler Hannes Brugger ist neuer Obmann der Salzburger Heimatvereine. Über seine Ziele und die aktuellen Herausforderungen für Vereine spricht er im Interview. SALZBURG. Vielen Salzburgern war der Gnigler Hannes Brugger bisher vor allem als Tapezierermeister im eigenen Familienbetrieb und als Obmann der Altgnigler Krampusse und Perchten bekannt – seit Kurzem hat der 36-Jährige zudem die Funktion als Obmann der Salzburger Heimatvereine inne. Welche Schwerpunkte er setzen möchte und wie sehr...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die "Flachgauer Tafel" bezieht gerade ihr neues Domizil und kann das Geld der Wallersee Perchten gut gebrauchen.

Wallersee Perchten
Spende für Flachgauer Tafel

Wie jedes Jahr übergaben die Wallersee Perchten ihre Spenden der Hausbesuche an eine karitative Einrichtung. Heuer ging die Spende an die „Flachgauer Tafel“. SEEKIRCHEN. Obmann Georg Segmüller: Da wir im vergangenen Dezember keine Hausbesuche abhalten konnten, haben wir kurzerhand ein Video mit professioneller Unterstützung gedreht, wo der Nikolaus seine Grußbotschaft an die Kinder gerichtet hat und dieses die Familien verwenden konnten. Spenden erbeten Im Abspann des Videos haben wir wie bei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
68

In Gramatneusiedl waren heute die Krampusse unterwegs
Nigri Diaboli"s

In Gramatneusiedl waren heute die Krampusse unterwegs.( ein kleiner teil von der Gruppe Nigri Diaboli"s) der Umzug mit dem Nikolo und einigen Krampusse war keine Massenveranstaltung sondern ein Umzug durch die Gassen im Weingartenfeld und Musikersiedlung. Viele wurden durch den Lärm aufmerksam den die Krampuse machten . Viele Zaungäste ließen es sich nicht nähmen und schauten über den Zaun .Der Nikolo verteilte gemeinsam mit seinen Engerln "KONTAKTLOS" kleine Überraschungen. Der Nikolo wurde...

  • Steinfeld
  • Manfred Sebek
Celina aus Strallegg freute sich über den Besuch von Nikolaus und Krampus.

Nikolaus in Strallegg brachte Kinderaugen zum Leuchten

Zum ersten Mal organisierte heuer der Freizeitverein "Road Crew Strallegg" anstatt des alljährlichen Krampustreibens am Dorfplatz, Hausbesuche mit Nikolaus und Krampus. In erster Linie um den Kindern eine Freude zu bereiten, aber auch um die Tradition aufrecht zu erhalten. Auf „Freiwilliger-Spenden-Basis“ fuhr man zu 40 Familien in der Gemeinde, welche die beiden Gefährten bestellt hatten. Nikolo auf BestellungWer heuer den Nikolaus zu Besuch haben wollte, der brauchte in Strallegg einfach das...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
3

Oberwart aktuell
Heiliger Nikolaus - ein Brauch wie er früher war

Am Wochenende konnte der Brauchtums des heiligen Nikolauses dank der Lockerungen von der Regierung doch noch durchgeführt werden. Denn durch den harten Lockdown durfte man zunächst den Brauchtum nicht ausüben. Aber die Regierung gab bekannt das der Nikolaus die Kinder bis vor der Tür besuchen darf.  Zumeist war an diesem Wochenende der Nikolaus in einer Begleitung eines oder mehrerer Krampusse. Der Brauchtum des Nikolauses ist so oder so ein Brauchtum bei dem man nicht nur mit Maske unterwegs...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Video

Nikolausaktion der Landjugend Pucking
Nikolausbesuch - heuer etwas anders

Wie so vieles in diesem Jahr anders war als bisher, so war das auch die Nikolausaktion der Landjugend Pucking. PUCKING. Glücklicherweise konnte das Brauchtum dann doch umgesetzt werden und der Nikolaus durfte am vergangenen Wochenende einigen Kindern aus Pucking einen kurzen Besuch abstatten. Natürlich wurde jeglicher Sicherheitsabstand zu den Familien und auch unter den Nikoläusen und ihren Helfern eingehalten. Des weiteren musste die Aktion vor den Haustüren stattfinden und die...

  • Linz-Land
  • Pia Schützenhofer
4

Tradition
Nikolaus war in Gleinstätten zu Besuch

In der Marktgemeinde Gleinstätten war am Wochenende der Nikolaus zu Besuch. Dank Bürgermeisterin Elke Halbwirth, der Konditorei Kundlatsch, Resch Transporte, Sparmarkt Spari, Schreibwaren Martin Jauk, Steirermode Gleinstätten, und den Haslacher Perchten konnten  am Samstag und Sonntag über 200 gratis Sackerl an die jüngsten Gemeindemitglieder vor der Konditorei Kundlatsch verteilt werden. Der Nikolaus hat zahlreiche wunderschöne Zeichnungen erhalten, welche demnächst im Schaufenster bei der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Der Nikolaus und seine gruseligen Freunde von Ceteri Visitari waren in Oberwart unterwegs.
14

Bezirk Oberwart
Nikolaus brachte Geschenke und positive Stimmung

Der Nikolaus zog trotz Corona-Lockdown durch die Straßen und brachte Kinderaugen zum Strahlen. BEZIRK OBERWART. Trotz Lockdowns durfte der freundliche Mann mit Bischofsmütze und langem Bart seine Runden drehen. Der Hl. Nikolaus trotzte somit den strengen Bestimmungen des 2. Lockdowns, da er als adventlicher Bote - eine Ausnahmegenehmigung zum Nikolaustag bzw. -abend erhielt - für kleine Geschenke und positive Stimmung bei den Menschen - vor allem natürlich den Kindern sorgt. Damit schaute der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1 1 3

Nikolo besuchte Lavanttaler Bewohner

LAVANTTAL. Mit gehörigen Abstand besuchte der Nikolo und Krampus die Lavanttaler Bewohner.  Die St. Andräer Krampus Gruppe Outlaw Devils war mit zwei Krampussen (Manuel Stückler, Kevin Prasnig) unterwegs. Natürlich war auch ein Nikolo mit dabei (Anja Petutschnig/Begleitung Jessica Konrad). Der Nikolo ging mit seinen beiden Krampussen von St. Stefan bis Frantschach sowie von St. Michael bis Wolfsberg. Die Kinder waren vom Besuch der Nikolo/Krampus Gruppe sehr begeistert und hatten jede Menge...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Manuel Gosch
1 6

Nikolaus unterwegs in Mauterndorf

Weil zu viele Menschen wünschten den Virus solle der Teufel holen, haben nun auch die Krampusse zu viel davon. Deshalb haben sich die Höllenfürsten dazu entschlossen, dieses Jahr alle Krampusstreffen abzusagen. Nur ein paar Freiwillige dürfen sich in Begleitung des Nikolaus bis vor ein paar Haustüren wagen. Das ist wichtig! Damit die weniger braven Kinder nur ja nicht glauben, dass sie in Zukunft ungestraft schlimm sein können! Und so war auch im Lungau da und dort der Nikolaus unterwegs. Auch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Hojna - Leidolf
3

Nikolo und Krampus
Gezähmter Krampus

Dass durch Corona sogar der Krampus gezähmt wurde, hat sich heute erwiesen: Mit gehörigem Abstand besuchten Nikolo und Krampus sowie ihre Helfer die Bewohner des Völkermarkter Stadtteils Ritzing. Ob sich da vielleicht auch der Bürgermeister verkleidet hat? Alfred Slamanig, reger Gemeindemandatar und ehemaliger Obmann des Pensionistenvereins Völkermarkt, hatte diese nette Idee. Den Kaffee zum Krampus-Weckerl musste ich mir allerdings selbst machen.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
1 2

Krampus Atacke auf Polizisten .......
Im Tiroler Ötztal "Illegaler" Krampus schlug mit Rute auf Polizisten ein

ZWEI SPUREN IM SCHNEE das sang und wußte schon damals Vico Torriani ....... Dadurch konnten die Burschen ausgeforscht werden. Im Tiroler Ötztal "Illegaler" Krampus schlug mit Rute auf Polizisten ein Ein Trio pfiff auf die Corona-Beschränkungen und veranstaltete einen Krampuslauf. Tirol. Die Polizei wurde am Freitag zu dem illegalen Krampuslauf in Längenfeld im Ötztal beordert. Als die Beamten die Identität der maskierten Männer feststellen wollten, marschierten diese einfach weiter. Einer von...

  • Baden
  • Robert Rieger
Nikolo und Krampus mit einem Babyelefant

Gruß vom Nikolo

Nikolaus und Krampus mit Babyelefant in Obergottesfeld. SACHSENBURG. Der Brauch vom heiligen Nikolo und Krampus belebt jedes Jahr am 5./6. Dezember die vorweihnachtliche Zeit. Auch heuer waren die Beiden in Obergottesfeld gemeinsam unterwegs. Begleitet wurden der heilige Nikolo und der Krampus 2020 nicht von einem kleinen Engel, sondern von einem Babyelefant.  Anstatt der üblichen Hausbesuche klopft der Nikolaus ans Küchenfenster und winkt den Kindern aus der Ferne zu. FamilientraditionIn...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
2 Video

WOCHE Adventkalender
Virtueller Besuch vom Nikolaus

6. Dezember. In unserem WOCHE Adventkalender findet ihr jeden Tag kreative Bastelideen, weihnachtliche Gerichte und besondere Geschenksideen. Heute haben wir etwas ganz Besonderes für euch. Eine Geschichte von einem Mann mit Rauschebart. Christkindlmärkte, Krampusrummel und ein Nikolaus, der von strahlenden Kindern umgeben ist. Eine Situation, die es heuer nicht geben wird. Doch natürlich darf der Nikolaus in der Adventzeit einfach nicht fehlen. Beinahe hätte es heuer danach ausgesehen, dass...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE

Oberwart aktuell
Tradition bewahren auch in Zeiten von Corona

Dank der Lockerungen der Regierung bezüglich dem Brauchtum des Nikolauses konnte der Oberwarter Verein "Ceteri Visitari" vielen Kindern ein Lachen ins Gesicht zaubern.  Unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen/Corona-Bestimmungen ging ein Nikolaus mit einem Engel und seiner kleinen "Schar" an Krampussen von Haus zu Haus und begrüßte die Kinder wie es sich in Zeiten von Corona gehört vor der Tür und bereitete so schon ein lachendes Gesicht in diesem ach so schrecklichen Jahr. Ein Jahr das nicht nur...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Die Moapass aus Uttendorf kommt heuer nicht persönlich bei den Kindern im Ort vorbei. Stattdessen verschicken die Krampusse gemeinsam mit dem Nikolaus Videobotschaften.
1 Video

Für die Pinzgauer Kinder
Grüße vom Nikolaus und den Krampussen der Moapass

Aufgrund der besonderen Situation heuer kann der Nikolaus leider nicht zu allen Kindern im Pinzgau persönlich kommen. Grüße schickt er trotzdem – per Video. UTTENDORF. Auch der Nikolaus hat es heuer nicht leicht. Lange war nicht klar, ob er zu den braven Kindern im Bezirk kommen darf. Die Moapass aus Uttendorf hat sich deshalb etwas überlegt, um trotzdem Kinderaugen zum Strahlen zu bringen: Sie verschicken Videobotschaften, in denen der Nikolaus zu den Kindern spricht. Sogar Begleitung hat er...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Bei Vinzent blitzt und donnert es sogar, wenn der Krampus kommt.
4

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 5

Im fünften Andventkalender-Türchen steckt Wissenswertes über den Brauch der Krampusse und der Perchten. Gibt es einen Unterschied und wenn ja, worin besteht dieser?  SALZBURG. Der fünfte Dezember ist vielen besser bekannt als der "Kramperl-Tag". In diesem Jahr fallen die Krampusläufe leider aus, auch auf Hausbesuche verzichten viele Krampus-Passen in diesem Jahr bewusst, um kein Risiko einzugehen. Nichtsdestotrotz kann man sich an diesem Tag mit dem Hintergrund und dem Brauchtum an sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
1 15

Natschbach-Loipersbach
Unterwegs mit dem Nikolaus und seinen gehörten Gesellen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Nikolaus-Spektakel mit Pyrotechnik-Show bei den Neunkirchner Siedlerbuam fiel heuer erstmals aus. Jeder kennt den Grund: den vermaledeiten Virus. Und doch war der Nikolo unterwegs – und die Bezirkksblätter mit ihm. Wenn sich eine Familie ganz dem Brauchtum rund um Nikolo und seinen Perchten verschrieben hat, dann wird der Auftritt in prächtigen Kostümen zur Pflicht-Mission. Nikolo und zwei Kramperl Und so schlüpfte der Neunkirchner Wolfgang Jeschke in die Rolle des...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Teuflisch: im vergangenen Jahr feierte der Perchtenlauf des Goasrieglpass Ottendorf Jubiläum.
Video 5

WOCHE Weihnacht
Der Krampus kommt in Hartberg-Fürstenfeld heuer online!

Mit Unterstützung von Vereinen aus dem Bezirk, zeigt die WOCHE einen Auszug an Perchten- und Krampusläufen aus den vergangenen Jahren in Hartberg-Fürstenfeld. HARTBERG-FÜRSTENFELD. 5. Dezember: Heute ist Krampustag! Bis zu diesem Tag verbreiteten in den vergangenen Jahren in der Region zahlreiche Höllenknechte im Rahmen der Krampus- und Perchtenläufe Angst und Schrecken. Doch heuer ist alles anders. Krampusumzüge müssen coronabedingt ausfallen und das Perchtentreiben macht überall Pause....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mit diesen teuflisch süßen Lebkuchen könnt ihr euch für den morgigen Krampustag vorbereiten.
2 4 Video

WOCHE Adventkalender
Teuflische Lebkuchen zum Backen

Morgen ist Krampustag! Mit unserem vierten Türchen könnt ihr schon heute was echt Teuflisches vorbacken. Wenn ihr am Krampustag zu Kaffee und Keksen echt teuflische Lebkuchen auftischen wollt, könnt ihr heute schon damit anfangen: Unser selbstgemachter Lebkuchenteig sollte nämlich zumindest über Nacht rasten. So bekommt er seine dunkle Farbe – und vor allem Krampusse müssen auch so aussehen. Das klassische Lebkuchengewürz besteht meistens aus Zimt, Gewürznelken, Piment, Anis, Korianderkörner...

  • Stmk
  • Graz
  • Simon Michl
Setzt auf Handarbeit: Konditorin Rosina Glawar
3

Loibach
Süßes aus Lebkuchen für den Heiligen Nikolaus

In der Backstube von "Zuckerrosi" entstehen derzeit süße Köstlichkeiten für den Nikolaustag. LOIBACH. Corona-bedingt wird heuer auch der Nikolaustag anders als gewohnt verlaufen. Dennoch sollte man diesen besonderen Tag auch in schwierigen Zeiten feiern, ob mit speziellen Traditionen oder besonderen Leckereien aus Germteig oder Lebkuchen. Wer heuer aber nicht selbst backen möchte, ist auch mit den handgefertigten Spezialitäten der Konditoren aus dem Bezirk gut beraten. Auch Rosina Glawar,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Für viele Perchten- und Krampusvereine – wie die Alkovner Schlossperchten (Bild) – bedeutet der Advent 2020 eine Pause. Sie konzentrieren sich in erster Linie auf die neue Saison.
18

Brauchtum
Hausruckviertler Perchten bereiten sich auf 2021 vor

Perchtenvereine in der Region nutzen die Corona-Pause für die Vorbereitungen auf nächstes Jahr. Für einige ist aber noch heuer etwas zu tun. BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN (jmi). Jetzt ist er doch im Einsatz, der Nikolaus. Pünktlich vor dem ersten Advent beschloss der Nationalrat: Der Gabenbringer darf zumindest bis zur Haustür kommen. Diese Chance wollen auch die Alkovner Schlossperchten ergreifen. In kleiner Gruppe kommen Nikolo und Krampus am 6. Dezember zu den Kindern in Prambachkirchen....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Der Nikolaus kommt am 5. Dezember im Landjugend Bezirk persönlich vorbei. Wer den Besuch vom Heiligen Bischof wünscht, soll sich bei der jeweiligen Landjugend Ortsgruppe melden.

Landjugend Bezirk Fürstenfeld
Der Nikolaus kommt doch persönlich auf Besuch

Ortsgruppen des Landjugend Bezirks Fürstenfeld organisieren jetzt kurzerhand persönliche Nikolausbesuche. Für einen solchen gilt es sich noch rasch anzumelden. FÜRSTENFELD. Lange und intensiv wurden von den Ortsgruppen des Landjugend Bezirks Fürstenfeld Alternativen für den Nikolausbesuch geplant. Von Videobotschaften, Nikolausbriefen, Nikolausvideotelefonaten und kontaktlose Zustellung der Packerl waren tolle Ideen dabei. "Aufgrund der kurzfristig beschlossenen Sonderregelungen von der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.