Top-Nachrichten - Mattersburg

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.089 haben Mattersburg als Favorit hinzugefügt
Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Lokales

Die ausgetretenen Betriebsmittel wurden von der Feuerwehr entfernt.
3

Feuerwehr Neustift a.d. Rosalia
Motorradfahrer stürzt in Forchtenstein

Freitag Nachmittag kam es auf der Landesstraße L223 Kreuzung Einfahrt BOKU Forchtenstein zu seinem Unfall. FORCHTENSTEIN. Der Lenker eines Motorrades kam am Ende einer Kurve mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, krachte mit seinem Zweirad gegen den Randstein und blieb in einer Entwässerungsrinne liegen. Die Kameraden der Feuerwehr Neustift an der Rosalia waren schnell zur Stelle. Sie sicherten die Unfallstelle ab und banden die ausgelaufenen Betriebsmittel. Das Motorrad wurde vom...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 11,5.

Corona-Virus im Burgenland
Neun Neuinfektionen, drei Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern neun Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 43. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt nun 18.361. 17.975 Personen sind bereits genesen. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit acht an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind drei in intensivmedizinischer Behandlung. 167 (±25) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 10,8.

Corona-Virus
Acht Neuinfektionen im Burgenland

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern acht Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 38. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt nun 18.352. 17.971 Personen sind bereits genesen. Drei IntensivpatientenIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit sieben an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind drei in intensivmedizinischer Behandlung. 142 (±0) Personen befinden sich in behördlich...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Kooperation zwischen Land Burgenland und dem Regionalmanagement Burgenland zu den Naturparken geht weiter.
2

Bad Tatzmannsdorf
Vereinbarung der ARGE Naturparke bis 2025 verlängert

Die Kooperation zwischen dem Land Burgenland und dem RMB über die ARGE Naturparke wurde für den Zeitraum 2021-2025 unterzeichnet. BAD TATZMANNSDORF. Die 2009 ins Leben gerufene Kooperation zwischen dem Land Burgenland und dem Regionalmanagement Burgenland (RMB) wurde bis Jahresende 2025 verlängert. LH Hans Peter Doskozil, LH-Stv. Astrid Eisenkopf, LR Daniela Winkler, RMB-Geschäftsführer Harald Horvath und die Obmänner der sechs burgenländischen Naturparke unterzeichneten am Donnerstag, 17....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Politik

Christian Sagartz wird nächsten Freitag zum neuen ÖVP-Landesparteiobmann gewählt.
Aktion 2

Digitaler Landesparteitag
ÖVP Burgenland wählt Sagartz am 25. Juni zum neuen Chef

Am 25. Juni um 17 Uhr wird die ÖVP Burgenland ihren ersten digitalen Landesparteitag abhalten. 266 Delegierte sind eingeladen, Christian Sagartz zum neuen Landesparteiobmann zu wählen. Auch Kurz "schaut" vorbei BURGENLAND. Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas freut sich über den ersten digitalen Parteitag: „Damit kommen wir unserem Ziel, digitalste Partei des Burgenlandes zu werden, ein großes Stück näher.“ Der technische Aufwand sei enorm. Teile der Landespartei würden in ein Studio...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
LH Doskozil: "Es soll und darf nicht beim öffentlichen Sektor bleiben. Wir werden alles daransetzen, den Mindestlohn auch in die Privatwirtschaft zu tragen.“

SPÖ Burgenland
"76 von 171 Gemeinden haben Mindestlohn beschlossen"

LH Doskozil freut sich, dass bisher auch 16 ÖVP-Bürgermeister den Mindestlohn von 1.700 Euro netto umgesetzt haben. Ziel sei auch, das Modell in die Privatwirtschaft zu tragen BURGENLAND. Hans Peter Doskozil hat eine Zwischenbilanz zum Mindestlohn im Burgenland gezogen: "Rund 1.000 Menschen profitieren im Landesdienst und in den Beteiligungen direkt vom Mindestlohn, mit März kamen auch rund 400 Bedienstete des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt dazu. Bereits 76 Gemeinden im...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die ÖVP Burgenland erhofft sich durch ihre Whistleblower-Plattform Meldungen zu Missständen, Rechtsverstößen oder Fehlverhalten.

ÖVP Burgenland
Whistleblower-Plattform soll Missstände aufdecken

Mit einer gestarteten Whistleblower-Plattform setze die Volkspartei einen neuen Transparenz-Meilenstein. „Alle Meldungen sind streng vertraulich und nicht nachverfolgbar,“ so Sagartz BURGENLAND. Die ÖVP Burgenland hat eine Whistleblower-Plattform ins Leben gerufen. Die Partei erhofft sich dadurch Meldungen zu Missständen, Rechtsverstößen oder Fehlverhalten wie etwa Freunderlwirtschaft. Die Plattform richte sich an alle Mitarbeiter im Landesdienst, in landesnahen Gesellschaften sowie generell an...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

Bezirk Mattersburg
"Man kann die Krise auch als Chance sehen"

SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich hat im Martinihof in Neudörfl seine Bezirkstour zum Kraftpaket im Burgenland gestartet. Er betont, dass es ein klares Ziel gibt: "Stärker denn je aus der Krise kommen". NEUDÖRFL. „Wir haben ein 600-Millionen-Euro schweres Kraftpaket mit 57 Maßnahmen geschnürt und zünden damit einen Investitionsturbo im Burgenland. Unser Ziel ist klar: Stärker denn je aus der Krise kommen. Wir wollen mit unserer Kraftpaket-Bezirkstour in den nächsten Wochen einerseits die Menschen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Regionauten-Community

H i s t o r y Volksbank Mattersburg war mehr als 100 jahre vor Ort
Eine glücklose Fusion löschte den Bankname aus

Es gibt nur wenige Zeitzeugen, die sich an Geschehnisse erinnern können wie das ganze mit der Fusion ins Rollen kam. Der erste Hinweis kam vom genossenschaftlichen Kontroll- Organ Mitte der 80er Jahre als man von einem möglichen Beitritt Österreich zur EU sprach, ohne mehr zu wissen, wie man handeln sollte. Von Jahr zu Jahr wurde der Druck des K.-Organs stärker eine Fusionsbank zu finden, um nach dem Beitritt gemeinsam die gestellten Erfordernisse der EU zu erfüllen. Je größer man ist, umso...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer

Ein weiterer Speise-Eiserzeuger ist fällig
Zwei Eisverkaufsstellen im Zentrum sind zu wenig

Nicht selten stellen sich vor zwei Eisausgabestellen Menschen, an die geduldig warten bis sie ihr geliebtes Stanitzel oder süßen Becher bekommen. Das Parken bzw. kurze Anhalten ist vor beide Geschäftsstellen mit Zufall verbunden, ob jemand wegfährt und Platz macht. Außerhalb vom Grätzl ist weit und breit kein Eisgeschäft das noch niemand auf die Idee kam mindestens eine weitere Speiseeis-Ausgabestelle bei Wohnsiedlungen und in einer stark Verkehrs-frequentierter Straße zu eröffnen beweist wie...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer

H i s t o r y Erinnerung aus meiner BH-Zeit
1962

Zwanzig Jahre war mein Alter als ich zum Militärdienst einrückte. Die Kaserne war nicht weit vom Heimatort entfernt, sodass man sie mit öffentliche Verkehrsmittel und weiter zu Fuß in relativ kurzer Zeit erreichen konnte. BH-Mannschaftstransporter brachten einrückende Burschen zu ihren Kasernen. Ich kam zur Versorgungs-Kompanie in eine Kaserne der Hof ohne Asphaltdecke sofort ins Auge stach Tage später exerzierten wir Jungmänner auf groben Untergrund der bald Hose und Jacke zusetzte. Die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer

Werden sich andere Städte Wien anschließen?
Flächendeckendes Parkpickerl ab 2022 in Wien

Die Randgebiete von Wien sind befreit von der neuen Parkpickerl-Gebühr sie umfasst fast ganz Wien beträgt monatlich 10,--. Sehr zum Ärger vieler zehntausend Pendler und andere Parkplatz-Suchende, die mit dem Auto zu ihrem Arbeitsplatz kommen oder für einen Tag Wien besuchen? Der Magistrat sieht nur diesen Weg, um ein noch größeres Verkehrs-Chaos in Wien einzudämmen, einen anderen Grund darf man nur vermuten - Geldbeschaffung auch Abzocke. Ab 2022 wird es so weit sein das eine Wien-Fahrt in die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Sport

FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach ist von Turbulenzen in der Führung geplagt. Beim Burgenlandligaklub trat Klubchef Anton Reisner überraschend zurück.

Fußball | Burgenlandliga | FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach
Anton Reisner: "Andere Vorstellung, wie man Klub führt"

OBERPETERSDORF. FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach-Obmann Anton Reisner tritt überraschend beim Burgenlandligaklub zurück. Auffassungsunterschiede mit Vorstandskollegen zwangen ihn zu diesem Schritt. „Ich habe eine ganz andere Vorstellung, wie man einen Verein führt", erklärt Reisner enttäuscht und sah den Klub in den letzten fünf Jahren auf dem richtigen Weg. „In der nächsten Saison wäre für mich im Fokus gestanden, dass wir uns in der Burgenlandliga stabilisieren“, so der scheidende...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Belinda Weinbauer mit Fustanella OLD

Reitsportzentrum Pannonia Sieggraben
Belinda Weinbauer als Ersatzreiterin bei den Olympischen Spielen

Am CDI**** Achleiten wurde Belinda Weinbauer vom Reitsportzentrum Pannonia Sieggraben als zweite Ersatzreiterin von Österreichs Dressur-Referat für das Olympia-Team in Tokio nominiert. SIEGGRABEN. Die Entscheidung fiel nach dem Grand Prix Pflichtturnier, wo sie mit Fustanella OLD 68,652 Prozent erreichte. Im Grand Prix Special erreichte das Paar 69,851 Prozent und landete auf dem 8. Platz. Die Olympischen Spiele finden vom 23. Juli bis 8. August 2021 statt. Mit Don Jon OLD ritt ihr...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Martin Mitteregger jun. holt sich beim 34. Neuferldersee Triathlon den Landesmeistertitel.
3

34. Neufeldersee Triathlon
Mitteregger holt Landesmeistertitel nach Pöttsching

Tri Team Pöttsching-Obmann Martin Mitteregger könnte nicht stolzer sein: sein Sohn Martin Mitteregger jun. holt am Wochenende beim 34. Neufeldersee Triathlon den Landesmeistertitel nach Pöttsching. PÖTTSCHING/NEUFELD. „Als BTRV Präsident freut es mich für unseren Sport dass wir auch im Burgenland für unsere Kids ein Comeback starten konnten, für alle Triathleten, dass nun wieder Wettkämpfe durchgeführt werden können, als Obmann vom Tri Team Pöttsching freut es mich dass wir den Landesmeister...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Gemeinsam trainieren und Spaß an der Bewegung steht im Mittelpunkt.
3

Bezirk Mattersburg
Bewegt im Park startet wieder am 14. Juni

Ab 14. Juni kann "Bewegt im Park" wieder starten. Alle Infos zu den Kursen im Bezirk Mattersburg. BEZIRK MATTERSBURG. Die "Bewegt im Park" Kurse finden in öffentlichen Parkanlagen oder Freiflächen wie Spielplätzen statt. Sie sind kostenlos und werden von professionellen Trainern geleitet. Teilnehmen kann auch ohne Anmeldung jeder. Gemeinsam mit anderen wird an der frischen Luft eine Stunde lang trainiert, um fit & gesund zu bleiben. Ob bereits erfahren und sportlich, oder Anfänger – ganz egal,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits

Wirtschaft

Mit der AK-Card gibt es bei Neudoerfler Büromöbel drei verschiedene Varianten für einen ergonomischen Arbeitsplatz im Home Office.

Sicher im Homeoffice
Neudoerfler Büromöbel sorgt für ergonomische Arbeitsplätze

Im Zuge der gemeinsamen Aktion "Sicher im Homeoffice" von Arbeiterkammer Burgenland und Arbeitsinspektion Burgenland werden jetzt auch Vergünstigungen bei Neudoerfler Büromöbel, in Form eines Homeoffice-Packages, angeboten. NEUDÖRFL. Homeoffice hört sich für viele Arbeitnehmer auf den ersten Blick gut an. Keine langen Anfahrtswege, hohe Produktivität, Einsparung von Zeit und Nerven etc., aber es lauern auch zahlreiche Fallen beim Arbeiten in den eigenen vier Wänden. Neben arbeits- wie auch...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ebenfalls unter dem Hammer: eine Karikatur von Ex-Bankchef Martin Pucher und das Schreibset von seinem Bürotisch.
3

Commerzialbank Mattersburg
Pucher-Büroaustattung wird versteigert

Die Pleite der Commerzialbank gehört unweigerlich zur Wirtschaftsgeschichte des Bezirks Mattersburg. Jetzt wird das Inventar der ehemaligen Bankzentrale in Mattersburg versteigert. Darunter auch die Büroausstattung von Ex-Bankchef Martin Pucher. MATTERSBURG. Auf der Auktionsplattform aurena.at wird die Ausstattung des Standorts – von der Rechenmaschine über Büromöbel bis hin zu Champagner – zur Versteigerung angeboten. Auch das Büro vom ehemaligen Commerzialbank-Chef Martin Pucher kommt unter...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Wiesens Bürgermeister Matthias Weghofer, Erdbeerprinzessin Antonia, Erdbeerkönigin Nathalie I. und WK-Präsident Peter Nemeth.

Wirtschaftskammer
Erdbeerkönigin Nathalie I. zu Besuch bei Präsident Nemeth

WIESEN/EISENSTADT. Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth empfing kürzlich in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt einen ganz besonderen Gast. Anlässlich des Starts der Erdbeersaison stattete ihm Erdbeerkönigin Nathalie I., gemeinsam mit Wiesens Bürgermeister Matthias Weghofer und Erdbeerprinzessin Antonia, einen Besuch ab. „Obst und agrarische Produkte aus dem Burgenland sind nicht nur Nahrungsmittel, sondern auch ein wichtiger touristischer Faktor. In diesem Sinne freue ich mich umso mehr,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Siegerweine
3

In elf Kategorien
„Wein Burgenland Award 2021“ verliehen

Der „Wein Burgenland Award 2021“ wurde geboren, um burgenländische Weine mit näherer Herkunft oder Reife zu prämieren.  DONNERSKIRCHEN. Im Martinsschlössl in Donnerskirchen wurden 420 eingereichte Weine an zwei Tagen im April in elf Kategorien von insgesamt 17 Jurymitgliedern blind verkostet und nach dem 100-Punkte System bewertet. Die Jury bestand aus Sommeliers, Journalisten, Weinakademikern und Vertretern des Weinhandels. Am Montag wurden nun die Sieger prämiert: Kategorie 1 - Weißwein mit...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

Leute

Robert und Irmgard Hödl mit Bürgermeister Josef Kutrovatz. Zur goldenen Hochzeit brachte der Bürgermeister seine Glückwünsche und ein kleines Geschenk mit.

50 gemeinsame Jahre
Goldene Hochzeit in Sigleß

Das Sigleßer Ehepaar Hödl feiert 50 Jahre Seite an Seite. SIGLESS. Robert und Irmgard Hödl aus Sigleß haben am 10. Juni ihren Hochzeitstag. Heuer durften sie zusammen bereits die Goldene Hochzeit (50 Ehejahre) feiern. Dazu gratulierte Bürgermeister Josef Kutrovatz von ganzem Herzen und und wünscht für ihre Zukunft weiterhin alles Gute, viel Gesundheit und vor allem noch viele gemeinsame Jahre.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
LH Hans Peter Doskozil mit der neuen Österreichischen Erdbeerkönigin Nathalie I. (li.) und Erdbeerprinzessin Antonia.
2

Ananas-Erdbeeren für den Landeshauptmann
Süße Grüße aus Wiesen

Die neue Österreichische Erdbeerkönigin Nathalie I. überbrachte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil frische "Wiesener Ananas-Erdbeeren". WIESEN. Eine Delegation aus Wiesen mit der frisch gekürten Österreichischen Erdbeerkönigin Nathalie I. und Bürgermeister Matthias Weghofer an der Spitze, überbrachten Landeshauptmann Hans Peter Doskozil Erdbeeren. "Wiesener Ananas-Erdbeeren sind längst zu einem erstklassigen kulinarischen Markenbotschafter der Region geworden und stehen zurecht über die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Bei den Schraubertagen legen die Biker selbst Hand an ihre Motorräder und unterstützen sich bei diversen Reparaturen gegenseitig.
3

Motorradstammtisch "Die Gänse"
Kleine und große Reparaturen bei den Schraubertagen

Einmal im Jahr treffen sich die Biker vom Motorradstammtisch „Die Gänse“ um ihre Motorräder, fit für die Saison zu machen. BAD SAUERBERUNN. Nachdem 2020 der Schraubertag, Corona-bedingt ausfiel, wurde heuer wieder geschraubt. Neben vielen Kleinarbeiten wie Öl- Bremsen- oder Luftkontrolle standen auch zwei „Großbaustellen“ am Tagesprogramm. An der knapp 400 Kilo schwere Harley von Franz stand ein großes Service an. So musste der Fleischermeister kurz seine Grillschürze gegen einen Arbeits-...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Anzeige
6 Aktion Video 4

Gewinnspiel
Wohlfühlurlaub im Hartbergerland gewinnen

Tauch ein ins Hartbergerland Die Sehnsucht nach Urlaub ist in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Unser Inneres verlangt nach neuen Erfahrungen und inspirierenden Momenten des unbeschwerten Glücks. Im Hartbergerland, wo sanfte Hügellandschaften auf kulturelle Besonderheiten treffen, wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen und die steirische Gastfreundschaft lebt, können Sie die kleinen Momente des Glücks erfahren. Hier haben Sie die Zeit und den Raum, um aktiv den Funken der Neugierde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler

Österreich

Die Delta-Variante sei "überhaupt kein Grund zur Panik", so Kurz.
2

131 Neuinfektionen gemeldet
Kurz stellt Aus für Maskenpflicht in Handel und Öffis in Aussicht

Bis 22. Juli werde auf jeden Fall in Handel und öffentlichen Verkehrsmitteln Mund-Nasen-Schutz zu tragen sein. Dann ist ein Ende der Maskenpflicht aber vorstellbar, kündigt Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) an.  ÖSTERREICH. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) stellte in oe24.tv nun ein Ende der Maskenpflicht in Handel und Öffis in Aussicht. Bis 22. Juli werde auf jeden Fall in Handel und öffentlichen Verkehrsmitteln Mund-Nasen-Schutz zu tragen sein. Wenn die Situation sich weiterhin gut...

  • Julia Schmidbaur
Die aus Teheran stammende, in Graz lebende Autorin Nava Ebrahimi konnte mit ihrem Text  „Der Cousin“ überzeugen.
3

Klagenfurt
Nava Ebrahimi gewinnt Bachmannpreis

Am Sonntag ist die aus Teheran stammende und in Graz lebende Autorin Nava Ebrahimi mit dem 45. Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet worden.  ÖSTERREICH. Im ersten Wahlgang kam es zu einer Stichwahl zwischen Roman-Autorin Dana Vowinckel und Nava Ebrahimi, der zweite Wahlgang ging zu Gunsten von Ebrahimi aus. Die aus Teheram stammende Autorin konnte sich mit ihrem Text  „Der Cousin“ durchsetzen. Der Ingeborg-Bachmann-Preis ist mit 25.000 Euro dotiert. Juror Klaus Kastberger sagte in seiner...

  • Julia Schmidbaur
Auch bei kurzen Stopps sollten Kinder nicht alleine im Auto zurückgelassen werden.
1 4

"Cool" bleiben
Zehn Tipps für die Autofahrt bei Hitze

Endlich ist es soweit: Der Sommer ist da! Oft wird allerdings die Gefahr der Hitze in Autos unterschätzt. Temperaturen von über 40 Grad im Auto können für Babys, Kleinkinder und Tiere lebensgefährlich sein. ÖSTERREICH. Bei Temperaturen von 30 Grad Celsius heizt sich ein in der Sonne geparktes Auto innerhalb von 30 Minuten auf 46 Grad Celsius auf, warnt der Mobilitätsclub ARBÖ. Innerhalb einer Stunde hat es im Auto dann sogar 56 Grad. Brütende Hitze im Auto kann aber auch die Fahrweise...

  • Julia Schmidbaur
Kampfsportweltmeister Ronny Kokert berichtet von menschenunwürdigen Zuständen in Flüchtlingslagern.
9 9

Interview Weltflüchtlingstag
Augenzeuge Moria: "Jedes Menschenrecht gebrochen"

Ronny Kokert schlich sich in die Flüchtlingslager in Griechenland ein und berichtet zum Weltflüchtlingstag von menschenunwürdigen Bedingungen. Er fordert die österreichische Politik auf, endlich Menschen aus dem Lager zu evakuieren. In Wien unterrichtet er Kampfkunst für Flüchtlinge. ÖSTERREICH. Die Flüchtlingslager in Moria und Kara Tepe zu betreten, geschweige denn die Zustände dort zu filmen, ist nicht erlaubt. Davon lässt Ronny Kokert sich nicht abhalten. Der Kampfsportweltmeister schlich...

  • Franziska Marhold

Gedanken

1 11

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.