Brand

Beiträge zum Thema Brand

Die Freiwillige Feuerwehr Neudörfl übernahm die Nachkontrolle des Brandes

Neudörfl
Dachterrasse brannte

Die Freiwillige Feuerwehr Neudörfl wurde am Mittwoch Nachmittag zu einem Brand in einem Wohnhaus gerufen. NEUDÖRFL. Gegen 16.30 Uhr kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Dachterrassenbrand in einem Wohnhaus in Neudörfl. Durch das rasche eingreifen einiger Nachbarn, konnte der Brand mittels vorhandener Feuerlöscher gelöscht werden. Zur Nachkontrolle des Brandes war die Feuerwehr Neudörfl mit 4 Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort. Es entstand ein erheblicher Schaden an der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Mehrere Kundenfahrzeuge wurden bei dem Brand im Autohaus zerstört
4

Freiwillige Feuerwehr Mattersburg
Unterstützungseinsatz in Eisenstadt

Abrupt endete die Nacht auf Donnerstag für die Mitglieder der Feuerwehr Mattersburg. Per Sirenenalarm wurden sie zu einem Unterstützungseinsatz in die Landeshauptstadt gerufen. MATTERSBURG/EISENSTADT. Um 1 Uhr früh wurde ein Brand in einer KFZ-Werkstätte in Eisenstadt entdeckt. Aufgrund der hohen Brandlast im Gebäude, mehrere Kraftfahrzeuge standen im Vollbrand, ebenfalls wurden dort 2.000 Liter Öl gelagert, erwiesen sich die Löscharbeiten für die Kameraden aus Eisenstadt, Kleinhöflein und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Feuerwehren Hirm und Wulkaprodersdorf rückten zu dem Brand auf dem Getreidefeld aus

Hirm
Getreidefeld fing Feuer

HIRM. In den frühen Abendstunden am Freitag rückten die Feuerwehren aus Hirm und Wulkaprodersdorf zu einem Brand eines Getreidefeldes in Hirm aus. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch Funkenflug bei Schneidearbeiten mit einer Trennscheibe an einer angrenzenden Baustelle. Das Feuer zerstörte ungefähr zwei bis drei Hektar des Feldes. Personen oder Tiere nahmen keinen Schaden. Die tatsächliche Schadenshöhe wird noch ermittelt.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Symbolbild

Freiwillige Feuerwehr Mattersburg
Einsatzreiches Wochenende für die Einsatzkräfte

Die Freiwillige Feuerwehr Mattersburg hat einen einsatzreichen Sonntag – mit einem Fehlalarm, einer Brandbekämpfung und einer Fahrzeugbergung – hinter sich. MATTERSBURG. Erst wurden die Einsatzkräfte zur Mittelschule Mattersburg gerufen. Zum Glück handelte es sich um einen Fehlalarm und die Mannschaft konnte schnell Entwarnung geben. Gartenlaube fing FeuerWeiter ging es am Nachmittag mit einem weiteren Brandeinsatz in Mattersburg. Ein 61-jähriger Mann befeuerte in seinem Garten einen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der Dachstuhl eines Holzstadls im Zentrum von Sieggraben geriet Montag in Brand
5

Freiwillige Feuerwehr
Dachstuhlbrand in Sieggraben

Die Freiwillige Feuerwehr Sieggraben musste am Montag zum Brand eines Holzstadls, im Zentrum von Sieggraben, ausrücken. SIEGGRABEN. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sieggraben loderten bereits Flammen aus dem Dachstuhl. Um eine Atemschutzreserve bilden zu können und weitere wasserführende Fahrzeuge zur Verfügung zu haben, entschied sich der Einsatzleiter die Feuerwehr Mattersburg nachzualarmieren. Kontrolle mit WärmebildkameraDurch das rasche Eingreifen der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Hütte im Bereich des Marzer Kogel brannte zur Gänze ab
3

Pöttelsdorf
Waldhütte abgebrannt

Im Gemeindegebiet von Pöttelsdorf, Ried Oberbuchgraben, stand eine hölzerne Waldhütte im Vollbrand. PÖTTELSDORF. Eine Polizeidiensthundestreife entdeckte, in der Nacht des 29. März, aus der Ferne den Brand im Bereich des Marzer Kogel und verständigte die weiteren Einsatzkräfte. Zur Brandbekämpfung rückten die Feuerwehren Pöttelsdorf, Walbersdorf, Mattersburg und Marz aus. Die Waldhütte brannte zur Gänze ab und auch einige danebenstehende Bäume wurde in Mitleidenschaft gezogen. Personen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr probten bei der Abschnittsübung in Sigleß den Ernstfall.
3

Feuerwehrübung in Sigleß
Auf den Ernstfall vorbereitet

Bei der Volksschule Sigleß fand eine erfolgreiche Abschnittsübung der Feuerwehr statt. SIGLESS. Neben der Feuerwehr Sigleß waren die Abschnittsfeuerwehren Krensdorf, Pöttsching, Neudörfl, Neudörfl - FunderMax und auch die Feuerwehr der Stadtgemeinde Mattersburg im Einsatz. Für die Übung wurde ein Küchen- und Dachstuhlbrand im Obergeschoß der Volksschule Sigleß mit der Suche nach vermissten Personen angenommen. Gut organisierte ÜbungDer Einsatz wurde vom Feuerwehrkommandant-Stellvertreter...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der Elektrofahrzeugbrand hat seine Spuren hinterlassen
1 2

Mattersburg
Elektroauto fing Feuer

Zu einem Gebäudebrand musste die Stadtfeuerwehr Mattersburg am Montag im Gemeindegebiet Mattersburg ausrücken. MATTERSBURG. Ein abgestelltes Elektromobilitätsfahrzeug fing im Innenhof einer Wohnhausanlage Feuer. Die Ursache ist unbekannt. Da das Fahrzeug nahe am Gebäude abgestellt war, drohte der Brand auf die Hauptfassade überzugreifen. Beherzter Passant verhindert SchlimmeresDank der schnellen Reaktion eines Passanten konnte verhindert werden, dass der Brand sich weiter ausbreitet....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Beim Eintreffen der Stadtfeuerwehr Mattersburg stand die Garage bereits in Flammen.
3

Auto und Garage zerstört
Mattersburg: Feuerwehr-Einsatz bei Garagenbrand

MATTERSBURG. In der Nacht zum 12. Dezember wurde die Stadtfeuerwehr Mattersburg zu einem Garagenbrand in Mattersburg alarmiert. Vermutlich fing ein in einer Garage abgestelltes Fahrzeug Feuer. Bei Ankunft des ersten Löschfahrzeuges schlugen die Flammen bereits aus dem Dach der zwischen zwei Einfamilienhäusern stehenden Garage. Sofort wurde ein umfassender Löschangriff gestartet um erstens die umliegenden Gebäude zu schützen und zweitens den Brand in der Garage zu bekämpfen. Die Löschmaßnahmen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Die Feuerwehren kämpften mehrere Stunden gegen den Brand.
1 44

Mattersburg: alter Kindergarten nach Feuerwehrübung in Brand

Acht Feuerwehren im Großeinsatz MATTERSBURG. Der alte Kindergarten in Mattersburg, der kurz vor dem Abriss stand, wurde am Samstagnachmittag für eine Feuerwehrübung der Stadtfeuerwehr genutzt. Diese schien offensichtlich außer Kontrolle geraten zu sein. Das Gebäude stand plötzlich in Vollbrand. Die dicke Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Die Freiwilligen Feuerwehren von Mattersburg, Antau, Forchtenau, Pöttelsdorf, Zemendorf, Stöttera, Walbersdorf und Wiesen waren zum Teil mit schwerem...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
Die Löscharbeiten wurden unter Atemschutz durchgeführt.

Anhänger voller Strohballen auf S4 in Brand

In den späten Vormittagsstunden des 24. Juli 2018 begann auf der S4 Richtung Wiener Neustadt kurz nach der Abfahrt von der S31 (Nähe Sigleß) aus unbekannter Ursache ein LKW–Anhänger, der mit Strohballen beladen war, zu brennen. Der Fahrer des Gespanns konnte noch den Anhänger vom LKW abkoppeln und so größeren Schaden verhindern. Stundenlange Lösch- und BergearbeitenDie Feuerwehren trafen nach kurzer Zeit ein und begannen mit den Lösch- und Bergearbeiten, welche zurzeit (15:30 Uhr) noch...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
Die Zwischendecke wurde entfernt und der Brand konnte schnell gelöscht werden

Brand in Antau

Die Feuerwehr wurde zu einem Einfamilienhaus gerufen: Glimmbrand in der Zwischendecke ANTAU. Es war kurz nach dem Einheizen des Holzofens, als der 69-jährige Hausbesitzer aus Antau am Nachmittag des 28. Februar starke Rauchentwicklung im Bereich der Zimmerdecke entdeckte. Hitzerückstau vermutet Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren aus Antau und Stöttera lokalisierten den Brandherd in der Zwischendecke. Nachdem diese entfernt wurde, konnten die Floriani das glosende Material binnen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Schwierige Brandbekämpfung beim Lagerhaus in Matterbsurg

Florianis bei Silobrand in Mattersburg im Einsatz

MATTERSBURG. Im Silo des Raiffeisen-Lagerhauses in Mattersburg ist am Sonntag ein Brand ausgebrochen. Sechs Feuerwehren mit insgesamt 69 Feuerwehrleuten waren im Einsatz. Die Brandbekämpfung gestaltete sich schwierig, da rund 60 Tonnen Mais aus der Trockneranlage ausgeräumt werden musste um Glutnester zu löschen. Nach einem fast zehnstündigen Einsatz konnten die Kräfte wieder einrücken. Die Feuerwehr Walbersdorf richtete eine Brandwache ein.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Nach rund einer Stunde war der Einsatz abgeschlossen und die Florianis stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Garagenbrand in Wiesen

WIESEN. 12 Mann der Feuerwehr Wiesen rückten mit zwei Fahrzeugen zu einem Garagenbrand in Wiesen aus. Am Einsatzort stellte Einsatzleiter, Kdt. Nussbaumer, fest dass bei einer Hälfte einer doppelten Garage Rauch aus dem Innenraum kam und das Blechtor bereits erwärmt war. Sofort wurde unter Einsatz eines ATS-Trupps eine Öffnung aus dem Tor geschnitten und das Garagentor konnte von Innen geöffnet werden. Der Kleinbrand bei einem Notstromaggregat konnte rasch gelöscht werden. Verletzt wurde...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Die Feuerwehr musste sich mit Atemschutz ausrüsten
2

Florianis bei Dachbodenbrand in Mattersburg im Einsatz

MATTERSBURG. Vergangenen Freitag wurde die Stadtfeuerwehr Mattersburg zu einem Brand in einem Einfamilienhauses gerufen. Nach einem Stromausfall bemerkten die Bewohner, die sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten, Brandgeruch und alarmierten sofort die Feuerwehr. Die Stadtfeuerwehr Mattersburg rückte mit fünf Fahrzeugen und 15 Mitgliedern zum Einsatzort aus. Schon von weitem sah man die Rauchsäule vom Dach des Einfamilienhauses aufsteigen. Rauchentwicklung erschwerte Einsatz Ein...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Vier Feuerwehren bei Scheunenbrand

PÖTTELSDORF. In der Nacht auf Freitag ist es in Pöttelsdorf zu einem Großeinsatz der Feuerwehr gekommen. Vier Wehren mussten ausrücken, um einen Scheunenbrand zu löschen. Blitzschlag als Ursache Laut Angaben der Landessicherheitszentrale dürfte nach einem Blitzschlag gegen 00.30 Uhr der Dachstuhl der Scheune in Brand geraten sein. Die Freiwilligen Feuerwehren von Pöttelsdorf, Zemendorf, Walbersdorf und Mattersburg rückten mit insgesamt 18 Fahrzeugen aus. 60 Feuerwehrleute im...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Die Feuerwehren Neudörfl und Bad Sauerbrunn brachten den Brand rasch unter Kontrolle.

26 Florianis bei Brand in Neudörfl im Einsatz

NEUDÖRFL. In einem Industriebetrieb in Neudörfl kam es vergangenen Sonntag aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Trocknerwarte bzw. Absauganlage. Die firmeneigene Betriebsfeuerwehr konnte den Brand nicht eigenständig löschen und wurden in Folge die Feuerwehren Neudörfl und Bad Sauerbrunn, welche mit sechs Fahrzeugen und 26 Mann im Einsatz waren, zur Unterstützung angefordert. Durch die Löscharbeiten, welche zum Teil unter Einsatz von Atemschutz erfolgten, konnte der Brand...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Georg Riehs (l) zum Feuerwehrmann befördert.

Bad Sauerbrunns Florianis probten für den Ernstfall

BAD SAUERBRUNN. Kürzlich fand die heurige Sommerübung der FF Bad Sauerbrunn statt. Aufgabe war es, einen Großbrand in der Kirchegasse zu löschen und dabei die maximale Löschwasserversorgung in diesem Bereich auszureizen. Nach der erfolgreich absolvierten Übung konnte Kommandant Gold zwei Feuerwehrmitglieder besonders würdigen. Georg Riehs wurde angelobt und in den Aktivstand versetzt sowie zum Feuerwehrmann befördert. Zugskommandant Izmenyi Markus wurde zum Brandmeister befördert.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Zur Löschung des Brandes waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Neudörfl/Leitha und Bad Sauerbrunn mit insgesamt 42 Mann und neun Fahrzeugen im Einsatz.

Brandursache in Wohnhaus in Neudörfl geklärt

NEUDÖRFL. Die Untersuchungen eines Wohnhausbrandes in Neudörfl, bei dem ein Pensionistenehepaar und sein Retter verletzt wurden, ergaben, dass der Brand entweder von einer defekten Unterputzsteckdose oder von Zigarettenasche herrührte. Ein 20-jähriger Mann aus Neudörfl, der sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches in unmittelbarer Nähe der Wohnhausanlage befand, bemerkte die Rauchentwicklung und löste die Feuerwehrsirene aus. Danach begab er sich sofort in das Objekt und brachte, obwohl sich...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Nach Ablöschen der letzten Glutnester wurde der Pkw einen gesicherten Parkplatz abgeschleppt.
8

Fahrzeug brannte auf der S31 völlig aus

MATTERSBURG. Montagnachmittag kam es auf der S31 auf Höhe Mattersburg zu einem Fahrzeugbrand. Aus bisher unbekannter Ursache fing ein Fahrzeug während der Fahrt zu brennen an. Der Lenker und beide Insassen konnten das Fahrzeug verlassen. Beim Eintreffen der Stadtfeuewehr Mattersburg standen der Motorraum und Teile des Innenraumes in Brand. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Am Fahrzeug entstand allerdings Totalschaden. Die Stadtfeuerwehr Mattersburg war mit vier Fahrzeugen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Als die Freiwillige Feuerwehr Pöttsching bei dem Brand eintraf gab es bereits eine starke Rauchentwicklung.

Zwei Verletzte nach Brand in Pöttsching

PÖTTSCHING. Dienstagabend kam in einem Keller eines Einfamilienhauses in Pöttsching zu einem Kellerbrand. Zwei Personen wurden verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Feuer brach in einem Werkstattraum eines Hauses aus, wo es anschließend aus bisher unbekannter Ursache zu einer Explosion kam. Durch eine Druckwelle wurden die Fenster des Wintergartens oberhalb des Kellerraumes total beschädigt. Die Hausbesitzer, 75 und 77 Jahre, welche sich im Erdgeschoß befanden, wurden dadurch...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Auto ging in Tiefgarage in Neudörfl in Flammen auf

NEUDÜRFL. In Neudörfl ist es Donnerstagmittag in der Tiefgarage eines Wohnhauses zu einem Autobrand gekommen. Nicht nur die Tiefgarage auch die Fassade des Wohnhauses wurden durch das Feuer beschädigt. Warum das Auto Feuer gefangen hatte, ist nicht bekannt. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte keine Brandstiftung vorliegen, hieß es von der Polizei. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Bewohner in Sicherheit gebracht werden. Feuerwehren aus Neudörfl, Pöttsching, Bad Sauerbrunn und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Wohnhaus bei Brand schwer beschädigt

NEUDÖRFL. Vergangenen Montag kam es in Neudörfl im Keller eines Einfamilienhauses, aus derzeit unbekannter Ursache, zu einem Brand, für den vermutlich ein Elektrogerät der Auslöser war. Das Feuer wurde von den alarmierten Feuerwehren Neudörfl und Bad Sauerbrunn bekämpft und so wurde ein Übergreifen der Flammen auf das Erdgeschoß verhindert. Bei diesem Feuerwehreinsatz waren insgesamt etwa 40 Feuerwehrmänner im Einsatz. Durch den Brand wurde das Kellergeschoß selbst und durch die starke...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Durch die Wucht des Aufpralls wurden beiden Fahrzeuge in den Graben geschleudert.
6

Tödlicher Verkehrsunfall auf der S31

Bei einem Frontalzusammenstoß, der sich in den Morgenstunden auf der S 31 auf Höhe Forchtenstein ereignete, kam eine Person aus Ungarn ums Leben. Eine 23-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf wurde schwer verletzt und mit der Rettung in ein Krankenhaus eingeliefert.   Frontalzusammenstoß Eine 25-jährige Frau aus Ungarn war mit einem Pkw in Richtung Oberpullendorf unterwegs. Im Gemeindegebiet von Forchtenstein kam sie aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern und geriet auf die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.