Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Der Dachstuhl eines Holzstadls im Zentrum von Sieggraben geriet Montag in Brand
5 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Dachstuhlbrand in Sieggraben

Die Freiwillige Feuerwehr Sieggraben musste am Montag zum Brand eines Holzstadls, im Zentrum von Sieggraben, ausrücken. SIEGGRABEN. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sieggraben loderten bereits Flammen aus dem Dachstuhl. Um eine Atemschutzreserve bilden zu können und weitere wasserführende Fahrzeuge zur Verfügung zu haben, entschied sich der Einsatzleiter die Feuerwehr Mattersburg nachzualarmieren. Kontrolle mit WärmebildkameraDurch das rasche Eingreifen der...

  • 05.05.20
Lokales
Der verunglückte Lkw kam seitlich auf einem angrenzenden Acker zum Liegen
5 Bilder

Krensdorf
Lkw-Unfall auf Bundesstraße 53

Ein Lkw-Fahrer verliert die Gewalt über sein Fahrzeug und kommt mit dem Schwerfahrzeug in einem angrenzenden Acker seitlich zum Liegen. KRENSDORF. Die Feuerwehren Krensdorf und Pöttsching wurden mittels Sirenenauslösung zu einem Verkehrsunfall, mit eingeklemmter Person, auf der B53, zwischen Krensdorf und Pöttsching, alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehren war die Polizei bereits vor Ort und ein Notarztwagen erreichte zeitgleich mit den Feuerwehren die Einsatzstelle. Aus bislang...

  • 17.04.20
Lokales
Die Feuerwehr wurde zu einem Waldbrand bei Marz gerufen. (Symbolbild)

Marz
Vier Feuerwehren bekämpfen Flurbrand

MARZ. Gleich vier Feuerwehren – Mattersburg, Walbersdorf, Rohrbach und Marz – waren mit rund 100 Feuerwehrleuten im Einsatz um den Flurbrand bei Marz zu bekämpfen. In einem Waldstück bei Marz war am Montag Nachmittag gegen 15 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Laut ORF Burgenland breitete sich das Feuer auf einer Fläche von 600 Quadratmetern aus. Um an den Brandherd zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte erst Holzhaufen beseitigen. Trotz der erschwerten Bedingungen durch Trockenheit und Wind war der...

  • 07.04.20
Lokales
Die Hütte im Bereich des Marzer Kogel brannte zur Gänze ab
3 Bilder

Pöttelsdorf
Waldhütte abgebrannt

Im Gemeindegebiet von Pöttelsdorf, Ried Oberbuchgraben, stand eine hölzerne Waldhütte im Vollbrand. PÖTTELSDORF. Eine Polizeidiensthundestreife entdeckte, in der Nacht des 29. März, aus der Ferne den Brand im Bereich des Marzer Kogel und verständigte die weiteren Einsatzkräfte. Zur Brandbekämpfung rückten die Feuerwehren Pöttelsdorf, Walbersdorf, Mattersburg und Marz aus. Die Waldhütte brannte zur Gänze ab und auch einige danebenstehende Bäume wurde in Mitleidenschaft gezogen. Personen...

  • 30.03.20
Lokales
Im Rahmen der Truppmannausbildung lernen die Teilnehmer nicht nur Theorie sondern vertiefen das Erlernte mit praktischen Übungen
3 Bilder

Bezirk Mattersburg
Erfolgreiche Truppmannausbildung

Die Feuerwehren im Bezirk Mattersburg bekommen Verstärkung. BEZIRK MATTERSBURG.  28 Freiwillige verstärken ab sofort nach abgeschlossenem ersten Teil der Truppmannausbildung die Ortsfeuerwehren im Bezirk Mattersburg. Der Kurs ist die Basis ihrer Ausbildung. Fahrzeugkunde, Rechtsgrundlagen, Unterschiede diverser Löschmittel, das Herstellen verschiedener Löschleitungen zur Brandbekämpfung und vieles mehr stand dabei auf dem Stundenplan. Theorie und PraxisDieses Wissen wurde den Teilnehmern...

  • 19.03.20
Lokales
Die Kindergartenkinder durften zahlreiche Tätigkeiten eines Feuerwehrmannes ausprobieren
3 Bilder

Kindergarten Forchtenstein
Keine Angst vor der Feuerwehr

FORCHTENSTEIN. Der Kindergarten Forchtenstein stattete der Freiwilligen Feuerwehr Neustift an der Rosalia einen Besuch ab. Neben einer Führung durch das Haus durften die Kinder, die in Begleitung zweiter Kindergartenpädagoginnen waren, auch zahlreiche praktische Tätigkeiten eines Feuerwehrmannes kennenlernen. Unter anderem wurde den kleinen Besuchern gezeigt, wozu eine Atemschutzausrüstung dient und, dass man vor so einem "zischenden Marsmenschen" mit Helm und Maske keine Angst haben...

  • 09.03.20
Lokales
Die FF Neustift an der Rosalia gratulierte ihrem Feuerwehrmitglied OFM Helga Sauerzapf zum 50. Geburtstag

Neustift an der Rosalia
Feuerwehrkameradin feiert ihren 50er

NEUSTIFT AN DER ROSALIA. Helga Sauerzapf – geschätztes Mitglied der Feuerwehr Neustift an der Rosalia – feierte ihren 50. Geburtstag. Zu den zahlreichen Gratulanten zählte natürlich auch eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Neustift an der Rosalia, welche sich mit einem kleinen Geschenk und den besten Glückwünschen einstellte. Die Kameraden wünschten der Jubilarin alles Gute zum Runden Geburtstag und vor allem viel Glück und Gesundheit.

  • 04.02.20
Lokales
Celine Therese Abraham, Michael Bair, Lea Schütz und Tina Bauer sind bereit für den Feuerwehr-Aktivstand
10 Bilder

Höchste Auszeichnung
Goldene Jugend der Feuerwehr des Bezirks Mattersburg

Das Feuerwehrleistungsabeichen in Gold ist ist der finale Abschluss der Jugendfeuerwehr – vier Mitglieder aus dem Bezirk meisterten dieses souverän. BEZIRK MATTERSBURG. Celine Therese Abraham und Michael Bair von der FF Neustift, Lea Schütz aus Rohrbach und Tina Bauer aus Baumgarten bewiesen eindrucksvoll, dass sie den Aufgaben als Feuerwehrmitglied gewachsen sind. Bereit für Aktivstand Denn der Jugendfeuerwehrleistungsbewerb in Gold ist der Abschluss einer langjährigen Ausbildung bei...

  • 16.10.19
Lokales
Visite in der Feuerwehrschule von LHStv. Johann Tschürtz

Viktoria Jagschich aus Antau
Erste Ausbilderin an der Landesfeuerwehrschule

ANTAU. „Viktoria Jagschich ist die 1. Ausbilderin an der burgenländischen Landesfeuerwehrschule. Feuerwehrreferent Johann Tschürtz lobte die Arbeit und Leistungen der burgenländischen Feuerwehrmitglieder. „Alle Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen, die in dieser größten Freiwilligenorganisation unseres Landes tätig sind, genießen die höchste Anerkennung der burgenländischen Bevölkerung“. Jagschich, in ihrer Heimatwehr seit 2010 in leitender Position, setzte sich im Bewerbungsprozess gegen 20...

  • 27.09.19
Lokales
Für die Rettungssimulation beim ersten Zivilschutztag in Antau wurden die Kinder wurden sogar geschminkt um die dargestellte Situation noch realistischer zu machen.
56 Bilder

Mattersburg
Erster Sicherheits- und Zivilschutztag in Antau mit Rettungshundestaffel

ANTAU. Am Sonntag, den 22. September fand in der Volksschule Antau der erste Zivilschutztag, der gemeinsam mit dem Zivilschutzverband Burgenland, der Gemeinde Antau und der Volksschule Antau organisiert wurde, statt. Rettungssituation hautnah erlebenDie Besucher konnten hautnah eine Rettungssimulation miterleben und mitansehen. Es wurden acht Kinder und eine Lehrerin bei der Simulation aus der Volksschule gerettet.  Zwei Kinder wurden von einem Rettungshund der österreichischen...

  • 23.09.19
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr Neustift an der Rosalia gratulierte ihrem Jubilar herzlich zum Geburtstag.

Neustift an der Rosalia
Feuerwehr gratuliert zum 90er

FORCHTENSTEIN. Wenn ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr ein Jubiläum feiert kommen die Kameraden um zu gratulieren. So auch letzten Freitag.  Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Neustift an der Rosalia überbrachte ihrem Feuerwehrmitglied Hauptbrandmeister Franz Sedlatschek — anlässlich seines 90. Geburtstags — herzliche Glückwünsche und wünschte dem Jubilar viel Gesundheit für die Zukunft.

  • 22.09.19
Lokales
Die Feuerwehr-Kids starten am 15. September auch in Mattersburg.

Mattersburg
Erstes Treffen der Feuerwehr-Kids

Mit dem Pilotprojekt im Burgenland sollen Kinder zwischen 6 und 10 Jahren bereits zur Feuerwehrarbeit motiviert werden. MATTERSBURG. Am Sonntag, den 15. September um 15 Uhr findet im Feuerwehrhaus Mattersburg die Gründungsveranstaltung der Feuerwehr-Kids statt. Spaß im VordergrundBisher konnten Kinder beziehungsweise Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren der Feuerwehrjugend beitreten und sich in verschiedenen Leistungsstufen das Feuerwehrgrundwissen in theoretischer und praktischer...

  • 09.09.19
Lokales
Die Feuerwehrkameraden mit dem rüstigen Jubilar

Neustift an der Rosalia
Feuerwehr beglückwünscht zum 80er

NEUSTIFT AN DER ROSALIA. Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Neustift an der Rosalia überbrachte ihrem Feuerwehrmitglied Hauptbrandmeister Erich Sedlatschek zum 80. Geburtstag nicht nur Geschenke zum Ehrentag, sondern wünschte vor allem viel Gesundheit und Glück für die Zukunft.

  • 15.07.19
Lokales

20. und 21. Juli
Großes Fest: 130 Jahre FF Schattendorf

SCHATTENDORF. Vor 130 Jahren wurde die Feuerwehr Schattendorf gegründet. Dieser Geburtstag soll am 20. und 21. Juli vor dem Rüsthaus mit vielen Ehrengästen, Gastwehren und der Bevölkerung gebührend gefeiert werden. Los geht's am Samstag ab 10 Uhr, musikalisch wird 6er Blech aus Schattendorf am Abend für Stimmung sorgen. Abgerundet wird das Fest mit einem Frühschoppen, begleitet vom MV „Frisch auf Schattendorf“ am Sonntag.

  • 12.07.19
Lokales
Der Elektrofahrzeugbrand hat seine Spuren hinterlassen
2 Bilder

Mattersburg
Elektroauto fing Feuer

Zu einem Gebäudebrand musste die Stadtfeuerwehr Mattersburg am Montag im Gemeindegebiet Mattersburg ausrücken. MATTERSBURG. Ein abgestelltes Elektromobilitätsfahrzeug fing im Innenhof einer Wohnhausanlage Feuer. Die Ursache ist unbekannt. Da das Fahrzeug nahe am Gebäude abgestellt war, drohte der Brand auf die Hauptfassade überzugreifen. Beherzter Passant verhindert SchlimmeresDank der schnellen Reaktion eines Passanten konnte verhindert werden, dass der Brand sich weiter ausbreitet....

  • 09.07.19
  •  1
Lokales
Heftig: Gewitterzelle über Mattersburg am Samstag
36 Bilder

Bezirk Mattersburg
Unwetter forderte die Feuerwehren

BEZIRK. Die schweren Unwetter am Samstag stellten die Feuerwehren im Bezirk vor zahlreiche Herausforderungen. Weit über hundert Feuerwehrmitglieder waren im Einsatz, um nach den Wetterkapriolen wieder für Sicherheit zu sorgen. Wasser bis zur Kellerdecke Denn an manch Straßen floss das Wasser bis zu 70 cm hoch wie ein Bach. Alleine in Mattersburg musste die Feuerwehr 50 Häuser, die zum Teil bis zur Kellerdecke unter Wasser standen, auspumpen. In Schattendorf waren die Floriani von 23 Uhr...

  • 13.05.19
  •  1
  •  1
Leute
life brothers on stage
3 Bilder

Veranstaltung
St. Johanns Volksfest mit Kultfaktor kommt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Freiwillige Feuerwehr Ternitz-St. Johann stellt wieder in gewohnter Manier ein Volksfest der Superlative auf die Beine. Superfrühschoppen Den Anfang macht ein Superfrühschoppen mit "Die Hafendorfer" am 30. Mai, ab 10.30 Uhr. Countryklänge Ganz der Countrymusik verschreiben sich die Veranstalter am 31. Mai, ab 20 Uhr. Da heißt es auf zum  "Country Abend" mit der Band "New West". Eintritt im VVK: 5 Euro, AK: 6 Euro. Party Night Den fulminanten Abschluss des...

  • 08.05.19
Lokales
Knotenkunde: das muss auch bei den jüngsten Floriani beherrscht werden
21 Bilder

Wissenstest in Zemendorf
Jung-Floriani am Prüfstand

ZEMENDORF. Da ging es ordentlich rund rund um das Zemendorfer Feuerwehrhaus. Denn nicht weniger als 131 Feuerwehrjugendmitglieder aus dem Bezirk kamen zusammen, um ihr erlerntes Feuerwehr-Wissen zur Schau zu stellen. Der Nachwuchs absolvierte insgesamt 183 Prüfungen in sechs verschiedenen Stufen. Zum Ende der Veranstaltung konnte die weiße Fahne gehisst werden – alle Jugendlichen haben ihre Prüfungen mit Erfolg abgeschlossen. Breites Fachwissen gefragt Vier Stunden lang wurden die...

  • 17.04.19
Lokales
Die Feuerwehr brachte das Rettungspersonal des Hubschraubers zum Unfallort.

Motorradunfall in Forchtenstein

FORCHTENSTEIN. Vor kurzem fuhr ein 64-jähriger Mann mit seinem Motorrad zu Sturz. Laut Aussage des Unfallopfers querte im Freilandgebiet von der Rosalia kommend in Richtung Mattersburg ein Reh die Fahrbahn. Unfall nach Notbremsung Das Tier zwang den Fahrer zu einer Notbremsung. Der Mann aus dem Bezirk konnte dem Wildtier ausweichen, kam dabei in einer Linkskurve jedoch von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Von einem First Responder wurde die der Verletzte erstbetreut, die...

  • 02.04.19
  •  1
Lokales
Die Blaulichtorganisationen konnten den 36-jährige Mann leider nur noch tot aus der Künette geborgen werden.

Tödlicher Arbeitsunfall in Künette
Pöttsching: In Baugrube verschüttet

PÖTTSCHING. „Verschüttete Person in Baugrube“ lautete der Alarmtext der FF Bad Sauerbrunn kurz vor acht Uhr morgens am 28. März. Nur kurze Zeit später rückte das erste Einsatzfahrzeug der Floriani aus. Reanimation erfolglos Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Gemeindearzt bereits anwesend und versuchte den verschütteten Bauarbeiter wieder zu beleben. Obwohl auch ein anwesender Kollege und der Betreiber der Baufirma alles versucht haben, den Verunglückten freizugraben, kam für den...

  • 29.03.19
Lokales
Bgm. Ingrid Salamon, Otto Invancsich, Thomas Dienbauer, Christian Sieber

Wechsel an der FF-Spitze
Neuer Feuerwehrkommandant für die FF Mattersburg

MATTERSBURG. Mattersburg hat einen neuen Feuerwehrkommandanten. Nach 27 Jahren als Kommandant trat Otto Ivancsich zurück, er hat das „Feuerwehrpensionsalter“ von 65 Jahren erreicht. Sein Nachfolger ist Thomas Dienbauer, als Stellvertreter wurde Christian Sieber bestellt. „Ich bedanke mich bei Otto Ivancsich für die hervorragende Arbeit als Kommandant und wünsche seinem Nachfolger Thomas Dienbauer und seinem Team alles Gute. Die Stadtfeuerwehr Mattersburg hat eine extrem wichtige Funktion in der...

  • 26.03.19
Lokales
Gemeinsames Frühstück: HBI Thomas Ernst Dienbauer, Bezirksfeuerwehrinspektor BR Adolf Binder Junior,  Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. BR Gernot Gruber, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Adolf Binder,
SBI Otto Ivancsich, wHR Mag. Werner Zechmeister (BH Mattersburg)
Bezirksstellenleiterin Helga Ludwig (Rotes Kreuz), Staffelführer Werner Kladler (Rettungshundestaffel), Dienstführer Christoph Frimmel (Rotes Kreuz), Abteilungsinspektor Strobl Johann, Bezirkspolizeikommandant Major Rudolf Ehrenhöfer, Chefinspektor Wolfgang Schuh

Für Katastrophen gerüstet
Mattersburgs Blaulichtorganisationen an einem Tisch

Vorbereitung für den Fall der Fälle: Katastropheneinsatz am Tisch des Bezirkshauptmannes MATTERSBURG. Auf Einladung des Bezirskhauptmanns Werner Zechmeister trafen sich Blaulichtorganisationen des Bezirks. Themen eine Katastrophen-Koordinationsbesprechung, aber auch allgemeiner Gedankenaustausch. Vorbereitung ist halbe Miete „Im Falle einer Katastrophe ist Vorbereitung und Zusammenspiel der Kräfte der halbe Einsatzerfolg“, erklärte Zechmeister, der im Ernstfall oberster Koordinator und...

  • 07.03.19
Lokales
Beim Eintreffen der Stadtfeuerwehr Mattersburg stand die Garage bereits in Flammen.
3 Bilder

Auto und Garage zerstört
Mattersburg: Feuerwehr-Einsatz bei Garagenbrand

MATTERSBURG. In der Nacht zum 12. Dezember wurde die Stadtfeuerwehr Mattersburg zu einem Garagenbrand in Mattersburg alarmiert. Vermutlich fing ein in einer Garage abgestelltes Fahrzeug Feuer. Bei Ankunft des ersten Löschfahrzeuges schlugen die Flammen bereits aus dem Dach der zwischen zwei Einfamilienhäusern stehenden Garage. Sofort wurde ein umfassender Löschangriff gestartet um erstens die umliegenden Gebäude zu schützen und zweitens den Brand in der Garage zu bekämpfen. Die Löschmaßnahmen...

  • 13.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.