Brand

Beiträge zum Thema Brand

Die Feuerwehr Edla-Boxhofen am Einsatzort.
4

Einsatz
Zwei Unfallautos brannten beim "Park & Drive" in Amstetten

Das Übergreifen auf andere abgestellte Fahrzeuge konnte verhindert werden. STADT AMTETTEN. In der Nacht des 6. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Edla-Boxhofen zu einem Fahrzeugbrand bei einer Park & Drive-Anlage in Amstetten gerufen. Es brannten zwei PKWs. Mittels Schaumrohr und unter Verwendung von schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr das Feuer löschen. Die beiden Fahrzeuge waren Unfallautos von der Autobahn und wurden am Parkplatz abgestellt. "Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
9

Sirenenalarm in Ternitz
Kellerbrand in Wohnblock

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Kellerbrand wurden am 4.Mai kurz vor 22:30 Uhr, die Feuerwehren Ternitz-Pottschach, Ternitz-Putzmannsdorf und Ternitz-Rohrbach gerufen. Im Donauland kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Brand eines Kellerabteils. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr waren bereits alle Anrainer der Stiege im Freien. Mittels Atemschutz und zwei Löschleitungen konnte der Brand rasch gelöscht werden. Des Weiteren wurde das Stiegenhaus mit einem Druckbelüfter belüftet.Verletzt wurde...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Feuerwehrkommandant Martin Denk und Bürgermeister Andreas Hammer gratulierten dem mutigen Fabian.

Gemeinde Berg
9-jähriger Bub löschte kleinen Küchenbrand

BERG. Der 9-jährige Fabian ist in der Gemeinde Berg ein kleiner Held. In der elterlichen Küche wurde  Plastikgeschirr auf einem eingeschalteten Herd vergessen und fing Feuer. Nachdem ein kleiner Brand ausgebrochen war, geriet die Bewohnerin in Panik. Daraufhin griff ihr 9-jähriger Sohn zur Löschdecke, die in der Küche aufbewahrt wurde und konnte so Schlimmeres verhindern. Nachdem Fabian den Küchenbrand gelöscht hatte, schaltete er den Herd ab und erklärte den Brand für gelöscht. Die beiden...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Zu einem Brandunfall kam es am 03. Mai in Steinach.

Steinach
Beim Kochen in Gefahr geraten – Soldaten griffen ein

Zwei Soldaten kamen dem Mann zuhilfe und zogen sich bei der Rettung eine Rauchgasvergiftung zu. Der entstandene Sachschaden ist erheblich. STEINACH. Als der 29-Jährige Öl auf einem Herd erwärmte, entzündete sich dieses und führte zu einer starken Rauchentwicklung. In der Wohnung bildete sich so viel Rauch, dass der Mann diese nicht mehr verlassen konnte, worauf er ein Fenster öffnete. Zwei im Assistenzeinsatz befindliche Soldaten bemerkten von ihrem Stützpunkt am Knollerplatz aus die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Stephanie Kapferer
Einsatz in Legerbuch
4

Legerbuch
Strommasten brannte

Der Brand wurde rasch unter Kontroll gebracht ST. PAUL. Gestern, 2. Mai, um 6.03 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren St. Paul und Hart nach Legerbuch gerufen. Dort hatte ein Strommasten zu brennen begonnen. Dieser wurde mit mithilfe eines Hochdruckrohres aus sicherer Entfernung gelöscht. Die Einsatzbereitschaft konnte nach einer Stunde wiederhergestellt werden. Neben den Feuerwehren St. Paul und Hart standen auch die Polizeiinspektion St. Paul sowie der Störungsdienst der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger

Gleinalmtunnel: Bosnischer Reisebus geriet in Brand

Am Samstag, 1. Mai, geriet ein Reisebus, der von Bosnien und Herzegowina Richtung Linz unterwegs war, im Gleinalmtunnel zu brennen. Gegen 18.15 Uhr war ein 35-Jähriger mit zehn Insassen gerade mit einem Reisebus unterwegs, als dieser bei Kilometer 143,7 offenbar aus technischen Gründen im Motorraum zu brennen begann. Der Lenker hielt sofort an und konnte mit einem Handfeuerlöscher den Brand umgehend selbst löschen.  Keine Verletzten Die verständigten umliegenden Feuerwehren, die mit 19...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bezirkshauptfrau Barbara Spöck und Bezirksfeuerwehrkommandant Steyr-Land, Wolfgang Mayr.

Hochgefährliche Akkubrände
Zivilschutz und Feuerwehr im Bezirk Steyr-Land warnen vor der steigenden Bedrohung

Weltweit sind Milliarden Akku-Geräte im Einsatz. Die Gefahr im Umgang mit ihnen nimmt ständig zu, was unter anderem daran liegt, dass auch die Zahl der akkubetriebenen Geräte rasant steigt. STEYR-LAND. Für den oberösterreichischen Zivilschutz ein Grund, noch intensiver mit der Feuerwehr zusammenzuarbeiten und gemeinsam auf die Bedrohung und notwendige Vorsorgemaßnahmen aufmerksam zu machen. Damit soll keineswegs übertriebene Angst vor leistungsstarken Batterie- bzw. Akkusystemen hervorgerufen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Nach dem Löschen, kontrollierten die Feuerwehrleute den Motorraum.
3

Feuerwehr
Pkw-Lenker löschte Brand im Motorraum

Der Lenker eines SUV bemerkte am Nachmittag des 30. April, dass Rauch aus dem Motorraum strömt. GEDERSDORF. Unverzüglich stellte dieser das Fahrzeug an der S5 Abfahrt bei Theiß/Gedersdorf ab, wählte den Feuerwehrnotruf 122 und versuchte den Entstehungsbrand selbst abzulöschen. Schaden am Turbolader Bis zum Eintreffen der Feuerwehren Gedersdorf, Theiß und Krems konnte der Fahrzeugbesitzer den vermeintlichen Brand unter Kontrolle halten. Rasch stellte sich heraus, dass es sich vermutlich um einen...

  • Krems
  • Doris Necker
Fotos: FF Sand
14

Feuerwehreinsatz
Brand im Heizraum eines Hauses in Dambach rasch gelöscht

Ein Brand im Heizraum eines Hauses in Dambach konnte Sonntagnachmittag von der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden. GARSTEN/SAND. Am Sonntagnachmittag (02. Mai) um 14:45 Uhr wurden die 5 Feuerwehren der Gemeinde Garsten zu einem "Brand Wohnhaus" in der Auerstraße in Dambach alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort war eine starke Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoß des Gebäudes erkennbar. Mittels Einsatzes von schwerem Atemschutz konnte festgestellt werden, dass der Brand vom...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhau in Telfs musste die Feuerwehr Telfs und Pfaffenhofen anrücken.
8

Feuerwehren in Niedere Munde-Straße im Einsatz
Brandstiftung in Telfs

TELFS. Am 01.05.2021 um 21.30 Uhr wurde in einem Mehrparteienhaus in 6410 Telfs, Niedere-Munde-Straße, eine Rauchentwicklung gemeldet. Das Feuer im Eingangsbereich konnte rasch von der Feuerwehr gelöscht werden. Schuhe im Holzkohesack: Feuer gelegtIm Zuge der Ersterhebungen konnte festgestellt werden, dass das Feuer vermutlich durch zwei Paar Schuhe, welche in einem Holzkohlesack angezündet wurden, ausgelöst wurde. Durch den Brand wurde keine Personen verletzt und es entstand ein Sachschaden in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter war ein Brandgeruch in der Liftkabine wahrnehmbar.
2

Neualm
Elektrische Liftanlage fing Feuer

Zu einer Rauchentwicklung aus einem Liftschacht im Stadtteil Neualm, wurde die Feuerwehr Hallein alarmiert. HALLEIN. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter war ein Brandgeruch in der Liftkabine wahrnehmbar. Die Liftkabine wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, wobei ein erhitzter Motor der Lifttür vorgefunden werden konnte. Der Motor, sowie die komplette Liftanlage wurden vom Stromnetz getrennt und außer Betrieb genommen. Nachdem der Motor nur noch eine leicht erhöhte Temperatur...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Großeinsatz der Feuerwehr bei Brand eines Wohnhauses in Helfenberg
12

Feuerwehr-Einsatz
Großeinsatz bei Brand eines Wohnhauses in Helfenberg

Im Ortsteil Altenschlag in Helfenberg brach am 30. April 2021, gegen halb sieben Uhr abends, im Dachbereich eines Wohnhauses ein Feuer aus. HELFENBERG. Kurz nachdem die ersten Feuerwehren alarmiert wurden, folgten bereits weitere der „Alarmstufe 2“ und später der "Alarmstufe 3". Zwölf Feuerwehren aus den Bezirken Rohrbach und Urfahr-Umgebung standen im Löscheinsatz. Sie konnten den Brand eindämmen und um 20:45 Uhr "Brandaus" geben. Verletzt wurde niemand. Zusammenhang mit Solaranlage...

  • Rohrbach
  • Martina Weymayer
Richter Slawomir Wiaderek
2

25 kg Sprengstoff gehortet
70-Jähriger aus dem Bezirk Melk vor Gericht

Bei einem Großbrand in einem Wohnhaus im Bezirk Melk waren Anfang Dezember 2020 dutzende Feuerwehrleute im Einsatz, nicht ahnend, dass nahe dem Brandort 25 Kilo Sprengstoff, 114 elektrische Momentzünder, 58 Sprengkapseln, 320 Meter Zündschnur sowie eine Zündmaschine gelagert waren. BEZIRK. Im Zuge der Aufräumungsarbeiten stieß man auf das explosive Material und informierte den Hausbesitzer, der bis dahin nicht gewusst haben will, was bei ihm zuhause deponiert war. Er habe dann auch nicht mehr...

  • Melk
  • Daniel Butter
Ein umfangreicher Außenangriff wurde gestartet um angrenzende Gebäude vor den Flammen schützen zu können.
15

Erstmeldung
Stadl in Eferding steht in Brand

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brand eines Holzstadls im Zentrum Eferdings gerufen. Ein Übergreifen der Flammen auf ein danebenstehendes Einfamilienhaus konnte verhindert werden. EFERDING. Heute, 30. April 2021, um kurz nach 9 Uhr wurde die Feuerwehr Eferding zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Laut ersten Informationen geriet ein Stadl aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Da die Rauchwolke bereits von weiter Ferne sichtbar war wurde umgehend Alarmstufe 2 ausgelöst. Beim Eintreffen der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Brennt das Carport erstmal, ist das gesamte Haus in Gefahr.
2

Elektrogeräte in Flammen
15 Millionen Euro Schaden durch Akku-Brände

Mit der hohen Dichte an Akku-Geräten steigt auch die Zahl der dadurch verursachten Brände. Das Löschen ist hierbei besonders kompliziert. OÖ. Laut Angaben der Brandverhütungsstelle Oberösterreich gab es im Jahr 2019 256 Brände mit einer Schadenssumme von knapp 15 Millionen Euro durch brennende Akkus. Auslöser für solche Brände seien zumeist Schäden an Geräten oder falsche Lagerung. „Während beim Umgang mit offenem Licht und Feuer ein Mindestmaß an Gefahrenbewusstsein an den Tag gelegt wird,...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Freiwillige Feuerwehr Mödling
Brennender Müllbehälter

BEZIRK MÖDLING. Zu einem Müllbehälterbrand in der Fürstenstraße wurde gestern die Freiwillige Feuerwehr Mödling alarmiert. Ein Anrufer meldete via Notruf 122 einen in Vollbrand stehenden Müllbehälter. Rasch rückten vier Fahrzeuge der Feuerwehr Mödling aus. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte an der Alarmadresse kein in Brand befindlicher Müllbehälter festgestellt werden. Nach weiterer Nachschau konnte ein Brand am anderen Ende der Fürstenstraße, im Einsatzgebiet der Feuerwehr Maria Enzersdorf,...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Wohnung in Vollbrand.
4

Unterlembach
77-Jährige von Sohn aus brennender Wohnung gerettet

In Unterlembach stand eine Wohnung in Vollbrand. Fünf Feuerwehren waren im Einsatz, eine Person wurde verletzt. UNTERLEMBACH. In den Nachtstunden zum 30. April wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Unterlembach, Eichberg, Wielands, Dietmanns und Stadt Gmünd zu einem Zimmerbrand gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache stand eine Wohneinheit eines Hauses in Brand. Gegen 3 Uhr wurden der 56-jährige Hausbewohner und seine 53-jährige Gattin, welche die direkt angrenzende Wohneinheit bewohnen,...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Eine Kfz-Werkstatt in Kundl geriet am Donnerstag in Brand, nachdem es zu einem Funkenflug gekommen war.
5

Funkenflug
Kundler Kfz-Werkstatt geriet in Brand

Nach Funkenflug entzündeten sich Reste von Reinigungsmittel und Benzin. Drei Mitarbeiter mussten nach Brand in Werkstatt in Kundl ins BKH Kufstein gebracht werden. KUNDL (red). Einige Mitarbeiter waren am Donnerstag, den 29. April gegen 12:00 Uhr in einer Kfz-Werkstatt in Kundl mit Arbeiten beschäftigt – sie wollten ein Radlager von einem Motorradreifen demontieren.  Dazu schlug einer der Mitarbeiter (26) mit einem Hammer auf das Radlager, wodurch es zu einem Funkenflug kam. Dabei dürften...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Karl Schachinger bei einem seiner internationalen Bergläufe in Zermatt.
3

Die Highlights der Woche aus dem Bezirk Lilienfeld

In der vergangenen Woche ist einiges im Bezirk passiert. Wir haben die Highlights für Euch zusammengefasst. BEZIRK.  Die "unendliche Geschichte" des Lilienfelder Bezirks, die geplante S 34 mit der Verlängerung B 334 nach Traisen. Der Bau könnte nach der positiven Umweltverträglichkeitsprüfung beginnen, doch die Gegner ziehen vor den Verfassungsgerichtshof. Umfrage im Beitrag - mit abstimmen. S34/B334: Projektgegner sind am Zug Die B18 wird zwischen Hainfeld und St. Veit in den kommenden Monaten...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Vier Wehren in Hainfeld vor Ort
Brandeinsatz bei Schmid Schrauben

Die Blaulichtorganisationen waren Donnerstag in Hainfeld im Einsatz. HAINFELD. Das Rote Kreuz wurde mit den Feuerwehren Hainfeld, Ramsau, Kaumberg und Rohrbach sowie der Polizei zu einem Brand bei Firma Schmied Schrauben gerufen. "Vor Ort konnten wir erfreut feststellen, dass bereits alle Mitarbeiter das Gebäude verlassen hatten und sich am Sammelplatz befunden haben. Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr blieben wir bis zum Brand Aus vor Ort, um bei eventuell auftretenden...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bei Flämmarbeiten kam es zu einem Dachstuhlbrand im Landecker Stadtteil Bruggen.
4

Polizeimeldung
Dachstuhlbrand durch Flämmarbeiten in Landeck

LANDECK. Im Stadtteil Bruggen war es bei Flämmarbeiten zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Das Feuer konnte durch die Arbeiter und die Feuerwehr Landeck rasch eingedämmt und ein deutlich größerer Schaden vermieden werden. Brand auf einem Hausdach Am Donnerstag, 29. April 2021 wurde die Feuerwehr Landeck gegen 14:50 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in den Stadtteil Bruggen alarmiert. Während Flämmarbeiten auf einem Hausdach kam es zu einem Brand. Die Arbeiter reagierten schnell und alarmierten die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LH Stv Pernkopf: "Auf die Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich ist Verlass!"

Feuerwehr
Neues Mannschaftstransportfahrzeug mit Allrad für die Feuerwehr Zöbing

Die Freiwillige Feuerwehr Zöbing beabsichtigt die Anschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeuges mit Allrad. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. LANGENLOIS. „Auf die Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich ist Verlass – das haben die Mitglieder jetzt während der Corona-Krise nochmals verdeutlicht und mit ihrem unbezahlbaren Engagement bewiesen. Vielen Dank“, betont LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und erklärt: „Auch in Zeiten...

  • Krems
  • Doris Necker

Heftiger Brand in einer Badener Kellerwohnung

BADEN. Meterhohe Flammen schlugen am 27. April um 20 Uhr aus einer Keller-Wohnung in der Radetzkystraße. Auf dem Zugangsweg zu diesem Haus lag eine verletzte Frau, die vorerst von privaten Personen versorgt wurde. Bei der Verletzten handelte es sich um die 48-jährige Bewohnerin der Wohnung. Die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr konnte binnen kurzer Zeit den heftigen Brand löschen. Die verletzte Frau wurde vom eintreffenden Notarzt erstversorgt und mit Verbrennungen dritten Grades...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Im Inn-Kraftwerk Ebbs kam es am 27. April zu einem Brand.

Inn-Kraftwerk
Defekter Elektroverteiler sorgt für Brand in Ebbs

Am 27. April sorgte ein defekter Elektroverteiler für einem Brand im Ebbser Inn-Kraftwerk.  EBBS (red). Im Inn-Kraftwerk in Ebbs kam es am 27. April zu einem Brand. Der Grund dafür war ein defekter Elektroverteiler. Die Feuerwehr der Gemeinde Ebbs konnte das Feuer löschen. Drei Personen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert.  Mehr Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kufstein gibt es hier.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.