Brand

Beiträge zum Thema Brand

Der Brand war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht.

Feuerwehr
Brandeinsatz bei Unternehmenszentrale in Marchtrenk

Die Feuerwehr stand Mittwochnachmittag, 21. Oktober, bei einem Brand in der Zentrale einer Handelskette in Marchtrenk im Einsatz. MARCHTRENK. Die Feuerwehr Marchtrenk und Kappern wurden zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb in Marchtrenk alarmiert. Es handelte sich, wie mittlerweile bekannt geworden ist, um einen Brand eines Druckers, welcher im Produktionsbereich stand. Das Feuer konnte allerdings bereits vom anwesenden Betriebspersonal gelöscht werden. Der betroffene Bereich wurde noch...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bei dem Einsatz wurde zum Glück niemand verletzt.

Feuerwehr
Steckdosenbrand löst Großeinsatz aus

Ein Brand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide führte Sonntagnachmittag, 11. Oktober, zu einem größeren Einsatzaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften. WELS. In einer Wohnung hat eine Steckdose sowie das unmittelbare Umfeld zu brennen begonnen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, die Wohnung wurde stromlos geschaltet. Die Feuerwehr musste allerdings Belüftungsmaßnahmen durchführen, da es durch den Kleinbrand zu einer erheblichen Rauchentwicklung in der betroffenen Wohnung gekommen ist....

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
In der Moserbachstraße brannte die Trafostation.

Trafostation
Brand sorgt für Stromausfall in Marchtrenk

Ein Brand in einer Trafostation in Marchtrenk hat Donnerstagvormittag, 17. September, für einen Einsatz der Feuerwehr sowie einen größeren Stromausfall gesorgt. MARCHTRENK. Die Einsatzkräfte wurden zu einer Rauchentwicklung aus einem Stromverteiler in der Moserbachstraße in Marchtrenk gerufen. Bei deren Eintreffen zeigte sich, dass aus einer Trafostation Rauch aufstieg. Die Feuerwehr stellte einen Brandschutz her und warteten auf das Eintreffen eines Technikers des...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Bei einem Entsorgungsbetrieb
Abfallcontainer fing Feuer

Ein Brand in einem Abfallcontainer bei einem Entsorgungsbetrieb in Wels-Pernau führte Dienstagfrüh, 15. September, zu einem Einsatz der Feuerwehr. WELS. In einem großen Abfallcontainer hat sich vermutlich Abfall entzündet. Die Brandschutzgruppe des Betriebes startete unmittelbar mit der Brandbekämpfung und flutete den Container mit Wasser. Die Feuerwehr setzte diese Maßnahmen fort. Glücklicherweise war gerade ein Lkw zum Betrieb zugefahren, welcher einen Container anlieferte, mit Hilfe des...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Der Angriffstrupp rettete ebenso zwei Katzen aus der brennenden Wohnung und versorgte sie sofort mit frischem Wasser.
2

Brand in Wels
Feuerwehr rettet Frau und Katzen

Ein Kleinbrand in einer Wohnung hielt die Einsatzkräfte in Wels-Neustadt in Atem. Die Kameraden retteten die Bewohnerin und zwei Katzen. WELS. Die Feuerwehr war zu dem Mehrparteienhaus gerufen worden. Beim Eintreffen drangen bereits Rauchschwaden aus den Fenstern der Wohnung. Ein Atemschutztrupp stürmte das Objekt, die Einsatzkräfte konnten die Brandstelle rasch lokalisieren und löschen. Die Räumlichkeiten wurden anschließend belüftet und somit rauchfrei gemacht. Die Bewohnerin wurde...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Feuerwehr eilte beim Brand eines Dachgeschoßes im Welser Stadtteil Pernau zu Hilfe.

Wels
Ein Verletzter bei Brand in Wohnhaus

Einen ausgedehnten Zimmerbrand im Dachgeschoß eines Wohnhauses musste die Feuerwehr in Wels-Pernau bekämpfen. WELS. Die Einsatzkräfte der Welser Feuerwehr wurden Donnerstag, 6. August, gegen ein Uhr früh  zu einem Brand in einem Wohnhaus im Welser Stadtteil Pernau alarmiert. Im Dachgeschoß des Gebäudes war aus bisher unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und die Einsatzkräfte alarmieren. Der Sohn der Hausbesitzer wurde vom...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Roller fing beim Laden an zu brennen.

Ein Verletzter
E-Roller geht in Flammen auf

Einen Verletzten hat der Brand eines E-Scooters in einer Garage in Wels-Neustadt gefordert. WELS. Der Akku des Geräts dürfte offenbar beim Laden zu brennen begonnen haben. Der Hausbesitzer bemerkte den Brand in der Garage und alarmierte die Einsatzkräfte. Ein erster Löschversuch mittels Feuerlöscher scheiterte aufgrund der starken Rauchentwicklung. Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr konnten den Brand unter schwerem Atemschutz rasch ablöschen und brachten den E-Scooter ins Freie. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
3

Drei Feuerwehren im Einsatz
Imbisshütte in Gunskirchen fing Feuer

Eine Imbisshütte ist Dienstagvormittag, 14. April, in Gunskirchen in Flammen aufgegangen. Drei Feuerwehren standen im Einsatz um den Brand zu löschen. GUNSKIRCHEN. "Am 14. April 2020 gegen 9.40 Uhr entdeckten Passanten bei einem derzeit nicht geöffneten Imbiss in Gunskirchen Rauchaustritt im Bereich des Gebäudes. Während der Alarmierung der Feuerwehren Gunskirchen und Fernreith entwickelte sich der Brand bis zu deren Eintreffen rasch weiter", berichtet die Polizei.  Als die Feuerwehren...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Zahlreiche Tiere konnten noch gerettet werden.
10

16 Feuerwehren im Einsatz
150 Schweine starben bei Bauernhof-Großbrand

16 Feuerwehren standen Dienstagnachmittag, 14. April, bei einem Großbrand eines Bauernhofes in Offenhausen im Einsatz. OFFENHAUSEN. Auf einem Bauernhof in der Ortschaft Balding in Offenhausen ist aus bisher unbekannter Ursache am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Innerhalb weniger Minuten stand nahezu der gesamte Hof in Flammen. "Am 14. April 2020 gegen 14:40 Uhr brach in Offenhausen in einem landwirtschaftlichen Anwesen aus bisher unbekannter Ursache ein Brand im Bereich des Schweinestalles...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Großer Schaden durch Flämmarbeiten bei hoher Trockenheit in Wels-Vogelweide.

Welser flämmte Unkraut weg
Nachbargarage fing Feuer

Eine Hecke und die Fassade der angrenzenden Garage sind in Wels-Vogelweide in Brand geraten, als ein Nachbar am Gehsteig Unkraut verbrennen wollte. WELS. Ein 72-Jähriger hat am Dienstag, 7. April, in Wels das Unkraut an seinem Zaun mit einem Flämmgerät entfernt. Aufgrund der herrschenden Trockenheit begann sofort eine Hecke zu brennen. Schließlich griffen die Flammen noch auf Mülltonnen und die Garage des Nachbarn über. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch im Griff, verletzt wurde laut...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
10

In Steinhaus
Großeinsatz bei Brand eines Bauernhofs

14 Feuerwehren standen am Dienstagabend, 7. April, bei einem Brand im Wirtschaftstrakt eines Bauernhofs in Steinhaus im Einsatz. STEINHAUS. Im Wirtschaftstrakt brannte ein kleiner Stallbereich sowie der darüberliegende erste Stock des Gebäudes. "Aus bisher unbekannter Ursache brach am 7. April gegen 21.15 Uhr im Bereich der elektrischen Lüftungsanlage in der Zwischendecke eines Schweinestalls in Traunleiten ein Brand aus. Der Vater des Hofbesitzers bemerkte den Brand und verständigte die...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Ein Kellerbrand in einem Wohnhaus in Marchtrenk löste einen Großeinsatz aus.
4

Großeinsatz
Schwerer Kellerbrand in Marchtrenk

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. MARCHTRENK. Die Feuerwehr wurde am Mittwoch, 1. April, zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Marchtrenk alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort drangen bereits dichte Rauchschwaden aus dem Untergeschoss und hingen über der Straße. Die Hausbewohner hatten das Gebäude zum Glück rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Im Keller brannte als Heizmaterial gelagertes Holz....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Meldeanlage alarmierte die Einsatzkräfte zu Tiger.

Sechs Personen ins Spital
Brand in Welser Lackfirma

WELS. Nach einem Brand bei der Lackfirma "Tiger" in der Nacht auf Freitag, 27. März, in Wels sind sechs Mitarbeiter mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert worden. Fünf durften wenig später wieder nach Hause, teile das Unternehmen in einer Aussendung mit. Laut Polizei dürfte der Schwelbrand in der Produktionsanlage auf Materialermüdung zurückzuführen sein. Die Dämmung eines Heizungsrohres hatte demnach zu brennen begonnen, weil eine Schweißnaht gerissen und Öl ausgetreten...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der starke Wind fachte das Feuer im Obergeschoß noch zusätzlich an.
3

Holzhausen
Großbrand eines Wohnhauses

Ein Wohnhaus in Holzhausen ist in Flammen aufgegangen. Das Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. HOLZHAUSEN. Großalarm für die Feuerwehren Holzhausen und Marchtrenk: Im Obergeschoß eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes war beim E-Herd in der Küche ein Brand ausgebrochen. Die Bewohnerin (50) versuchte noch, zusammen mit dem 72-jährigen Vater das Feuer mit einem Handlöscher und dem Gartenschlauch unter Kontrolle zu bringen. Das misslang, die Einsatzkräfte...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Innungsmeister Franz Trummer: „Der Kachelofen wird als einziges Heizgerät weltweit den konkreten baulichen Gegebenheiten mittels Berechnungsprogramm akribisch genau angepasst."
5

Klimaziele und Umweltschutz
Ist die Zeit der Kachelöfen vorbei?

Landesinnungsmeister Franz Trummer: Nicht alle über einen Kamm scheren — streng geprüfte Öfen helfen bei Erreichung der Klimaziele OÖ. "Es stimmen Berichte, dass die Ofenbranche derzeit Umsatz- und Erlöseinbußen hinnehmen muss. Solche Entwicklungen passieren immer dann, wenn Marktbereinigungen stattfinden und sich die Spreu vom Weizen trennt. Strenge Umweltauflagen setzen den Billigöfen bereits gewaltig zu“, weiß Franz Trummer, Innungsmeister der oö. Hafner, Platten- und Fliesenleger und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Lange vor den Flammen bedroht bereits der Brandrauch mit seinen giftigen Rauchgasen das Leben", warnt Feuerwehr-Landesrat Wolfgang Klinger.
2

Brandrauch ist lebensgefährlich
Klinger: "Rauchwarnmelder sind eine sinnvolle Investition"

LR Klinger: Wichtigkeit von Rauchwarnmeldern wieder unter Beweis gestellt: Bewohner bei Brand in Wohnung durch Alarm geweckt OÖ. "Der Brand in einer Wohnung im Bezirk Kirchdorf kürzlich hat wieder deutlich gezeigt, wie wichtig Rauchwarnmelder sind. Ein schlafender Bewohner wurde durch den Alarm des Rauchwarnmelders auf den Brand in seiner Wohnung aufmerksam. Dadurch und durch den raschen Einsatz von Nachbarn sowie der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert“, erklärt Feuerwehr-Landesrat...

  • Perg
  • Ulrike Plank
2

Feuerwehr-Einsatz
Gebäudeanbau in Lambach stand in Brand

Ein Gebäudeanbau in Lambach ist Mittwochabend, 8. Jänner, in Vollbrand gestanden. Zwei Feuerwehren standen bei den Löschmaßnahmen im Einsatz. LAMBACH. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brand eines Holzanbaus an einem Gebäude in Lambach alarmiert. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus beziehungsweise den Dachstuhl konnte im letzten Moment verhindert werden. Das Feuer konnte dann rasch eingedämmt werden. Mittels Teleskopmastbühne wurde der Dachbereich kontrolliert. Verletzt wurde...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
2

Kunstrasen
Glimmbrand am Sportplatz

In der Silvesternacht wurden die FF Weißkirchen an der Traun um 01:25 zu einem Glimmbrand am Sportplatz der Gemeinde alarmiert. Im Bereich eines Tores gloste eine größere Fläche des Kunstrasens. WEISSKIRCHEN. Glücklicherweise konnte der Brand schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher abgelöscht werden. Dies verhinderte eine noch größere Ausbreitung auf dem Spielfeld. Was den Glimmbrand ausgelöst hat, konnte zu diesem Zeitpunkt nicht genau festgestellt werden. Der Vorfall...

  • Wels & Wels Land
  • Sandra Kaiser

Feuerwerkskörper
Papiercontainer brannte

Ein bislang unbekannter Täter entsorgte zwischen 31. Dezember 2019 23:45 Uhr und 1. Jänner 2020 0:30 Uhr vermutlich eine abgeschossene Feuerwerksbatterie in einem vor einem Wohnhaus in Stadl Paura abgestellten Papiercontainer, wodurch das Altpapier darin in Brand geriet. STADL-PAURA. Das Feuer griff auf zwei geparkte Fahrzeuge und auf die Hausfassade über. Beim Eintreffen der Polizei gegen 0:35 Uhr war der Brand bereits gelöscht. Eine Selbstentzündung des Papiercontainer kann aus jetziger...

  • Wels & Wels Land
  • Sandra Kaiser
Es dauert lediglich zehn Sekunden, bis zum Vollbrand des Christbaum.
2

Brandverhütungsstelle OÖ
Die größten Brandgefahren rund um die Weihnachtszeit

Weihnachtszeit ist Kerzenzeit, aber was tun wenn das Feuer auf Adventkranz oder Christbaum übergreift. OÖ. Jahr für Jahr finden sich in der Weihnachtszeit offene Feuer im Wohnraum, etwa die Kerzenlichter auf Adventkränzen, Adventgestecken oder Christbäumen wieder. Was eine schöne Stimmung verbreitet, kann aber genauso schnell zu einer großen Gefahr werden. Österreichweit verursachen die Kerzenlichter laut Arthur Eisenbeiss, Direktor der Brandverhütungsstelle (BVS) für Oberösterreich,...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
2

Feuerwehr-Einsatz
Brand einer Dehnfuge auf einer Baustelle

WELS. Die Feuerwehr kam Mittwochnachmittag, 11. Dezember, erneut bei einem Dehnfugenbrand auf einer Baustelle eines Gebäudekomplexes in der Welser Innenstadt zum Einsatz. Bereits zum dritten Mal musste ein Brand einer Dehnfuge gelöscht werden. Abdichtungsmaßnahmen in größerem Umfang finden auf der Baustelle des sogenannten "Traunparks" bereits seit mehreren Wochen statt. Der anwesende Sicherheitsdienst hat bereits erste Löschmaßnahmen unternommen, welche auch Wirkung zeigten. Die Einsatzkräfte...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Feuerwehr
Container für Problemstoffe brannte

Ein Brand in einem Container für Problemstoffe bei einem Entsorgungsunternehmen in Wels-Pernau war in der Nacht auf Mittwoch, 11. Dezember, Grund für einen Einsatz der Feuerwehr. WELS. Ein Container mit entsorgten Lacken und Werkstättenabfällen, in dem es bereits am Dienstagnachmittag zu einem Brand gekommen ist, hat in der Nacht auf Mittwoch erneut zu brennen begonnen. Die Feuerwehr flutete den Container mit einem Löschmittel und räumte einige Abfälle aus dem Container aus. Der Brand...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
In nur wenigen Sekunden kann ein Weihnachtsbaum zur reinsten Feuerhölle werden.
2

Die Feuerwehr warnt
Brandgefährliche Weihnachtszeit

WELS. In der Advent- und Weihnachtszeit stimmen sich viele Menschen mit geschmückten Adventkränzen auf das bevorstehende Fest ein. In dieser besinnlichen Atmosphäre werden die Gefahren von offenem Feuer oftmals unterschätzt. Dabei birgt die Kombination von brennenden Kerzen und trockener Gestecke birgt eine hohe Brandgefahr. Deshalb gibt die Welser Feuerwehr Hilfestellung,  wie sich die "stille Zeit" ohne böse Überraschung überstehen lässt. Generell berge elektrische Beleuchtung weniger...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle.

Ehemaliges Bauernhaus in Steinhaus geriet in Brand

Am 22. November kam es zu einem Brand in einem ehemaligen Bauernhaus in Steinhaus. Die Brandursache dürfte laut Brandsachverständigem in Zusammenhang mit dem Betrieb des Kamins stehen. STEINHAUS. Am 22. November 2019 geriet gegen 11.30 Uhr in einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen, das zu einem Mehrparteienhaus ausgebaut wurde, in Steinhaus in Brand. Dabei kam es auch zu einer Explosion, durch die ein Fenster und eine Terrassentür samt Rahmen aus dem Mauerwerk gerissen wurden. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Julia Mittermayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.