Brand

Beiträge zum Thema Brand

Ein Akku und das Ladegerät eines Rasenmähers gerieten in einer Kirchbichler Garage in Brand.
  4

Einsatz
Akku und Ladegerät gerieten in Kirchbichler Garage in Brand

Kirchbichl: Brand eines Akkus samt Ladegerät in einer Garage. Hausbewohner konnte Brand vorerst selbst löschen, Feuerwehren löschten nach.  KIRCHBICHL (red). Eine Art „Explosion“ hörte ein Bewohner eines Hauses in Kirchbichl am Dienstag, den 28. Juli. Das Geräusch kam gegen fünf Uhr früh aus seiner Garage. Wie sich später herausstellte war auf seiner Heimwerkerbank vermutlich der Akku eines Gartengeräts (Rasenmäher) während des Ladevorganges in Brand geraten. Dadurch kam es schließlich zum...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Laut der Brandursachenermittlung zum Brand der Kirchbichler Diskothek wird mitgeteilt, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Brandstiftung handelt.
  4

Ermittelt
Ursache für Disco-Brand in Kirchbichl war Brandstiftung

Nach Brandursachenermittlung in Kirchbichl wird vermutet, dass es sich um Brandstiftung handelte. KIRCHBICHL (red). Die Kirchbichler Diskothek "Partymaus" stand am Dienstag, den 21. Juli in der Nacht in Flammen. Ein Fahrzeug, das vor der beliebten Diskothek "Partymaus" abgestellt war, geriet in Brand, das Feuer griff auf die Disco über – Fassade und Dachstuhl brannten.  Nun sind die Ergebnisse der Brandursachenermittlung vorliegend. Die Ermittler zeigen sich überzeugt, dass es sich in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Am 21. Juli geriet die Diskothek "Partymaus" in Kirchbichl in Brand. Viele Einsatzkräfte, verschiedener Feuerwehren versuchten den Brand zu löschen. Die Ursache ist derzeit noch unklar.
  15

Erstmeldung
Kirchbichler Disco steht in Flammen

Die Kirchbichler Diskothek "Partymaus" geriet Dienstagnacht, den 21. Juli in Brand. Die Ursache ist noch unklar.  KIRCHBICHL (red). In der Nacht des 21. Juli, gegen 3:23 Uhr, geriet im Gemeindegebiet von Kirchbichl ein Fahrzeug in Brand, welches vor der beliebten Diskothek "Partymaus" abgestellt war. Das Feuer griff auf die Disco über, sodass Fassade und Dachstuhl ebenfalls in Brand gerieten. Die Feuerwehren Kirchbichl, Kastengstatt, Wörgl und Bruckhäusl sind im Einsatz. Meldungen über...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Am Donnerstag kam es gegen 12:45 Uhr in Kufstein zu einem Wohnungsbrand.
  4

Löscheinsatz
Wohnung in Kufstein stand in Flammen

Stadtfeuerwehr rückte für Brand in Kufstein am Donnerstag aus – Frau (42) wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Kufstein gebracht. KUFSTEIN (red). Ein Wohnungsbrand in Kufstein rief am Donnerstag, den 9. Juli die Stadtfeuerwehr Kufstein auf den Plan. Aus bisher unbekannter Ursache brach im Schlafzimmer einer Wohnung gegen 12:45 Uhr ein Feuer aus. Die 42-jährige Bewohnerin, die im Schlafzimmer geschlafen hatte, wurde durch die Rauchentwicklung geweckt. Die Frau konnte die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Am Sonntag den 5. Juli kam es am Zeller Berg in Kufstein zu einem Brand an einem Carprot und einem Müllhaus. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle bringen.
  4

Löscheinsatz
Brand am Zeller Berg schnell unter Kontrolle gebracht

Die Freiwillige Feuerwehr Kufstein löschte am 5. Juli den Brand an einem Carport und an dem Müllhaus einer Familie am Zeller Berg. KUFSTEIN (red). Am Sonntag den 5. Juli gegen 06:20 Uhr wurde eine Familie in Kufstein, Zeller Berg, von ihrem Nachbarn über den Brand ihres Carports und des Müllhauses in Kenntnis gesetzt. Während die Frau des Hauses die Freiwillige Feuerwehr Kufstein verständigte, stellte ihr Mann die Fahrzeuge aus dem Carport und versuchte einen ersten Löschversuch mit einem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Feuerwehr Kramsach löschte am 2. Juli den Brand an einem Kiosk am Reintaler See. Dieser war zum Zeitpunkt des Brandes geschlossen und es befanden sich auch keine Personen im Gebäude.
  4

Reintaler See
25 Kramsacher Feuerwehrmänner löschten brennenden Kiosk

Die Feuerwehr Kramsach konnte den Brand am Kiosk des Reintaler Sees am 2. Juli rasch löschen. Verletzt wurde dabei niemand.  KRAMSACH (red). Am Donnerstag, den 2. Juli heulte in Kramsach die Sirene der Feuerwehr auf. Durch bisher ungeklärten Ursachen kam es zu einem Brand am Kiosk des Reintaler Sees. Ein vorbeilaufender Passant informierte die Landesleitzentrale der Landespolizeidirektion Tirol. Die daraufhin allarmierte Feuerwehr Kramsach rückte mit vier Fahrzeugen und 25 Mitgliedern zum...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
In Rettenschöss stand am 26. Juni eine Holzhütte in Vollbrand. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand.
  7

Vollbrand
Hütte in Rettenschöss stand in Flammen

In Rettenschöss stand am 26. Juni das Bienenhaus einer 73-Jährigen in Vollbrand. Verletzt wurde dabei niemand. RETTENSCHÖSS (red). Am 26 Juni, gegen 18:00 Uhr, versorgte eine 73-jährige Österreicherin in Rettenschöss ihre Bienen in der alleinstehenden Holzhütte neben dem bäuerlichen Anwesen. Dabei verwendete sie einen Smoker. Nach dem Verlassen der Holzhütte stellte die Dame den eingeschalteten Smoker auf einen Holztisch der Hütte ab. Gegen 21:00 Uhr befand sich die Holzhütte schon in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Freiwillige Feuerwehr Niederau und Wörgl schaffte es ziemlich schnell den Brand einer Fassade und die Schalung einer Dachgeschosswohnung in Niederau zu löschen.
  3

Feuerwehreinsatz
Brand in Niederau konnte schnell gelöscht werden

Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand am 29. Mai in Niederau an einer Hausfassade und an einer Schalung der Wohnung im Dachgeschoss schnell löschen. Niemand wurde verletzt. WILDSCHÖNAU (red). Am 29. Mai, gegen 15:40 kam es in der Wildschönau im Ortsteil Niederau bei einem Haus zu einem Brand an der Fassade und an einer Schalung einer Wohnung im Dachgeschoss. Ein 53-jähriger Bewohner versuchte vergeblich den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. Glücklicherweise konnte die Freiwillige...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Häuslalm im Gemeindegebiet von Brandenberg stand in Flammen.
  8

Einsatz
„Häuslalm“ in Brandenberg abgebrannt

Feuerwehreinsatz nahe der deutschen Staatsgrenze: Häuslalm bei Brandenberg brannte komplett ab.  BRANDENBERG (red). Zu einem Vollbrand kam es in der Nacht zum 26. Mai auf der „Häuslalm“ im Gemeindegebiet von Brandenberg. Die Hütte befindet sich an einem entlegenen Ort, bereits nahe der deutschen Staatsgrenze im alpinen Bereich. Ein in der Hütte schlafender 66-jähriger Mann wachte gegen 2:30 Uhr durch ein Knistern auf. Kurz darauf nahm er den Brand im Erdgeschoss der Hütte wahr. Er verließ...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Eine weggeworfene Zigarette führte am Hintersteiner See in Scheffau zu einem Waldbodenbrand.
  4

Einsatz in Scheffau
Weggeworfene Zigarette verursacht Brand am Hintersteiner See

Freiwillige Feuerwehr Scheffau rückt wegen Brand "zu Fuß" zu Einsatz am Hintersteiner See aus. Weggeworfene Zigarette führte zu Waldbodenbrand.  SCHEFFAU (red). Wie schnell ein Waldbrand entstehen kann, zeigt ein Brandeinsatz am Mittwoch, den 20. Mai im Naturschutzgebiet am Hintersteiner See bei Scheffau. Gegen 12:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Scheffau am Wilden Kaiser mit 24 Mann alarmiert, dass auf der Südseite des Sees im Uferbereich eine Rauchentwicklung von aufmerksamen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Was ist in Tirol passiert? Das erfährt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
  Video   2

KW18
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (17.-23. April). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks Neues Gesicht auf der Aldranser Alm Zum Beitrag Kamin in Angerberg brannte wegen Überhitzung Zum Beitrag Passstraße am Hahntennjoch wieder befahrbar Zum Beitrag Rettungseinsatz für "Simba" Zum Beitrag Corona-Gruß der 27 Tiroler Gymnasien Zum Beitrag Alle Nachrichten aus Tirol und aus den einzelnen Bezirken...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Oberhalb von „Radlstein“ im Hagauer Wald kam es
Samstagvormittag zu einem kleineren Waldbrand.
  2

FF im Einsatz
Erneuter Waldbrand in Kramsach

Waldbrand in Kramsach ruft zwanzig Mann der Feuerwehr erneut zum Einsatz. KRAMSACH (red). Wie hoch die Waldbrandgefahr im Bezirk war, zeigte sich über das Wochenende. Auch in Kramsach oberhalb von „Radlstein“ im Hagauer Wald kam es am Samstag, den 25. April vormittag zu einem kleineren Waldbrand, Ursache derzeit noch unbekannt. Zwanzig Mann der Feuerwehr Kramsach standen gegen 11:30 Uhr im Einsatz. Weitere Erhebungen durch die Polizei Kramsach sind im Gange. Weitere aktuelle Meldungen der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein Komposthaufen im Garten eines Wohnhauses in Wörgl geriet in Brand.

Löscheinsatz
Komposthaufen bei Wörgler Wohnhaus brannte

15 Mann der Wörgler Feuerwehr rückten mit zwei Fahrzeugen zu Brand im Garten eines Wörgler Wohnhauses aus.  WÖRGL (red). Die erhöhte Waldbrandgefahr hielt den Bezirk Kufstein über das Wochenende in Atem, nachdem es bereits am Freitag zu einem Waldbrand beim Hechtsee kam. Auch in Wörgl brannte es am Sonntag, den 26. April. Durch unsachgemässe Entsorgung von Rauchwaren oder Asche dürfte es gegen 21:30 Uhr bei einem Komposthaufen im Garten eines Wohnhauses zu einem Brand gekommen sein.  Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Stadtfeuerwehr Kufstein beseitigte bei den Nachlöscharbeiten am Hechtsee Glutnester in der Erde.
  10

Glutnester
Wald bei Hechtsee brannte

Besonderer Löscheinsatz für die Stadtfeuerwehr Kufstein am Freitag: 23 Feuerwehrmänner bei Waldbrand in Hechtsee im Einsatz, um "Erdfeuer" den Garaus zu machen und Glutnester zu beseitigen.  KUFSTEIN (red). Die Waldbrandgefahr ist nach wie vor hoch. Erst am 9. April brannte es in einem Wald in Kramsach. Am Freitag, den 24. April kam es nun im Bezirk Kufstein erneut zu einem Brand, dieses Mal im Wald am Hechtsee. Der Brand konnte glücklicherweise von Passanten rechtzeitig entdeckt werden....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Rund fünfzig Mann der FF Kramsach und Brixlegg mussten bereits am 9. April ausrücken, um einen Brand in einem Kramsacher Wald zu löschen.

Verordnung
Land warnt vor erhöhter Waldbrandgefahr im Bezirk Kufstein

BH Kufstein erlässt wegen erhöhter Waldbrandgefahr Verordnung, die im Bezirk Feuerentzünden und Rauchen im Wald verbietet.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Es ist eine Schutzverordnung, die beinahe alle Bezirk in Tirol betrifft – nun gilt sie auch für den Bezirk Kufstein. Der Grund dafür ist die erhöhte Waldbrandgefahr. Das anhaltend trockene und warme Wetter der letzten Wochen und die Tatsache, dass nach wie vor keine größeren Niederschläge zu erwarten sind, veranlasste nun auch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
In Breitenbach wütete am 11. April ein großes Feuer, nach den Flämmarbeiten eines 51-jährigen Mannes. Verletzte gab es zum Glück keine und auch der Sachschaden hält sich in Grenzen.
  7

Feuerwehreinsatz
Flämmarbeiten lösten Brand in Breitenbach aus

Mann (51) verursacht durch Flämmarbeiten in Breitenbach einen 150-Quadratmeter-Brand. Verletzt wurde niemand.  BREITENBACH (red). Ein 51-jähriger Österreicher führte am Samstag, den 11. April um 8:00 Uhr beim Zubau eines Hauses in Breitenbach Flämmarbeiten durch. Nachdem er fertig war, gerieten innerhalb von zwei Stunden die angrenzende Wiese in einem Ausmaß von rund 150 Quadratmeter, sowie ein Teil des hölzernen Gartenzaunes in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Feuer unter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die beiden Feuerwehren Kramsach und Brixlegg bekämpften den Brand im Kramsacher Wald von zwei Seiten.
  5

Brandeinsatz
Kramsacher Wald stand in Flammen

Rund fünfzig Mann der FF Kramsach und Brixlegg standen für Löschung von 300 bis 500 Quadratmeter großer Brandfläche im Einsatz.  KRAMSACH (red). Ein kleinflächiger Waldbrand in Kramsach rief Feuerwehren am Donnerstag, den 9. April kurz vor 13:00 Uhr zum Einsatz. Laut ersten Einschätzungen sollen rund 300 bis 500 Quadratmeter des Waldes im Bereich Winkl – am Bergl vom Brand betroffen gewesen sein. Bei der Fahrt zum Gerätehaus konnte die zuerst verständigte FF Kramsach bereits eine dichte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Brand wurde von Mitarbeitern der Firma gelöscht. Die Gasflasche wurde von der Stadtfeuerwehr Kufstein gekühlt und zu einer Schottergrube gebracht, wo die Polizei (Cobra) sie aufschließen soll.
  10

Unter Kontrolle
Kufsteiner Stadtfeuerwehr wird zu Brand mit Gasflasche gerufen

Die Kufsteiner Stadtfeuerwehr wurde am 26. März alarmiert, um einen Brand in einem Gewerbebetrieb mit einer Gasflasche zu bekämpfen. Der Brand konnte von den Mitarbeitern der Firma gelöscht werden. KUFSTEIN (red). Am 26. März wurde die Stadtfeuerwehr Kufstein von der Leitstelle Tirol um 8:20 Uhr zum Einsatz gerufen. Auf der Anfahrt zum Einsatzort wurde der Alarm aufgewertet und es ging die Information raus, dass es sich um einen Brand in einer Schlosserei eines Gewerbebetriebes handle und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein Mehrparteienhaus in Niederndorf stand in Flammen, alle Bewohner konnten jedoch gerettet werden.
  10

Feuerwehreinsatz
UPDATE: Vollbrand in Niederndorfer Wohnhaus

Am 26. März um 00:52 Uhr ereignete sich in Niederndorf ein Brand in einem Mehrparteienhaus. Das Feuer konnte gegen 9:00 Uhr gelöscht werden.  NIEDERNDORF (red). Am 26. März um 00:52 Uhr meldete eine Anruferin der Landesleitzentrale einen Brand in Niederndorf. Die von der Zentrale verständigte Polizeistreife in Niederndorf traf wenige Augenblicke nach der Anzeigeerstattung ein und konnte den Vollbrand des Mehrparteienhauses feststellen. Alle Bewohner konnten außerhalb des Brandobjektes...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
In Kirchbichl geriet am Mittwoch ein Teleskoplader in der Kompostieranlage der Kläranlage in Brand.
  3

Löscheinsatz
Teleskoplader in Kirchbichler Kompostieranlage brannte

Kirchbichler und Kastengstatter Feuerwehr waren bei Brand eines Teleskopladers in der Kompostieranlage der Kläranlage im Einsatz. KIRCHBICHL (red). In Kirchbichl geriet am Mittwoch, den 18. März ein Teleskoplader in der Kompostieranlage der Kläranlage gegen 14:50 Uhr in Flammen. Die Freiwilligen Feuerwehren von Kirchbichl und Kastengstatt wurden alarmiert, die den Brand löschten. Vermutet wird ein technischer Defekt an der Arbeitsmaschine, verletzt wurde niemand. Im Einsatz standen rund...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein unbesetzter Umzugswagen in Kundl wurde bei einem Brand mit dem gesamten Inventar vollständig zerstört.
  3

Vollständig abgebrannt
Faschingswagen geriet in Kundl in Brand

In Kundl abgestellter Umzugswagen durch Brand vollständig zerstört. Keine Personen verletzt.  KUNDL (red). Ein unglückliches Ende der Faschingszeit stellte sich für den Besitzer eines Faschingsumzugswagens am Mittwoch, den 26. Februar in Kundl ein. Gegen 2:00 Uhr geriet der in Kundl abgestellte Umzugswagen aus unbekannter Ursache in Brand. Der unbesetzte Umzugswagen wurde mit dem gesamten Inventar vollständig zerstört. Ebenso wurden der hintere Teil eines vorgespannten Traktors und eine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Freiwillige Feuerwehr konnte einen Brand in einem 
Kramsacher Hotel rasch löschen.

Feuer gelöscht
Brennender Kamin in Kramsacher Hotel

In einem Kramsacher Hotel kam es am Sonntag, den 23. Februar zu einem Kaminbrand. KRAMSACH (red). Am Sonntag, den 23. Februar, brach in einem Kramsacher Hotel ein Kaminbrand aus. Die Freiwillige Feuerwehr Kramsach konnte das Feuer jedoch schnell unter Kontrolle bringen. Der offene Kamin im Foyer des Hotels, dürfte aufgrund von Harzablagerungen die Ursache des Brandes gewesen sein.  Es entstand ein geringer Sachschaden, Personen wurden jedoch keine verletzt. Weitere aktuelle Meldungen der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein Anwesen in der Wildschönau stand in der Nacht des 9. Februar in Flammen.
  15

Großbrand
Anwesen in der Wildschönau stand in Flammen

Stadl in Auffach geriet um 1:20 Uhr in Brand, Flammen breiteten sich auf Ställe und Wohnhaus aus. Zehn Feuerwehren im Einsatz, die den Brand unter schwierigen Bedingungen nach mehr als neun Stunden löschen konnten.   WILDSCHÖNAU. Zu einem Großeinsatz mit zehn Feuerwehren kam es in der Nacht des 9. Februar in der Wildschönau. Gegen 1:20 Uhr brach aus bisher unbekannter Ursache bei einem Stadel in Auffach ein Brand aus. Die Flammen breiteten sich auf mehrere kleine Ställe und einen Teil des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Am Sonntag, 22. Dezember 2019, führte eine vergessene Kerze zu einem Wohnungsbrand in Lankampfen. Verletzt wurde niemand.

Polizeimeldung
Langkampfen: Nicht gelöschte Kerze führt zu Wohnungsbrand

LANGKAMPFEN. Am Sonntag, 22. Dezember 2019, führte eine vergessene Kerze zu einem Wohnungsbrand in Lankampfen. Verletzt wurde niemand. Kerze führt zu WohnungsbrandAm 22. Dezember, um 14:45 Uhr, führte eine nicht gelöschte Kerze zu Band in einem Wohnhaus. Die Kerze brannte ab und entzündete den Küchentischtisch, wodurch die Küche strak verrußt wurde. Ein Feuerwehrmann, der in der Nachbarschaft wohnt, erkannte die Situation. Daraufhin schlug er die Tür ein und brachte den Brand unter Kontrolle....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sabine Knienieder
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.