Brandursache

Beiträge zum Thema Brandursache

85 Feuerwehrkräfte konnten einen Brand in einer Reihenhaussiedlung in Pians löschen.
6

Polizeimeldung
Großeinsatz bei Brand in Reihenhaussiedlung in Pians

PIANS. Am frühen Morgen kam es in einer Reihenhaussiedlung in Pians zu einem Brand, welcher bei einem Fahrzeug im ebenerdigen Carport ausgebrochen sein dürfte. 85 Mann der Feuerwehren Pians und Landeck konnten den Brand, der bereits auf ein Wohnhaus übergegriffen hatte, löschen. Brand in PiansAm 02.08.2021 gegen 05.10 Uhr kam es zu einem Brand in einer Reihenhaussiedlung in Pians. In einem ebenerdigen Carport, zwischen zwei Wohneinheiten, waren drei Fahrzeuge, ein Pkw, ein Mopedauto sowie ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
In der Nacht fing der Wirtschaftstrakt des Bauernhofes in Kirchberg Feuer
8

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Bauernhof fängt in der Nacht Feuer

In Kirchberg brach auf einem Bauernhof aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. Menschen wurden nicht verletzt, doch der Wirtschaftstrakt brannte vollständig nieder. KIRCHBERG, MATTIGHOFEN. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juli brach um etwa 1:50 Uhr vermutlich im Heulager eines Bauernhofes ein Brand aus. Die Besitzer waren durch laute Geräusche auf das Feuer aufmerksam geworden und verständigten die Feuerwehr. Der 48-Jährige und seine 44-Jährige Ehefrau schafften es die Altbauern in...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Nach den Löscharbeiten in Folge des Großbrandes im Eco Park in Wernersdorf ist derzeit die Brandruine sehen.

Wernersdorf
Ursache für den Großbrand im Eco Park

Die Bilder des verheerenden Großbrandes in den Hallen im Eco Park Wernersdorf sind nach wie vor im Gedächtnis. 276 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Heute, einen Tag später, steht die Brandursache fest. Inzwischen ist es auch für die betroffene Firma Seca fix: "Der Wiederaufbau wird umgesetzt. WERNERSDORF. Wie berichtet war es in der Nacht zum Donnerstag zum Brand mehrerer Produktions- und Lagerhallen im Eco-Park gekommen. Nach teilweisem Abschluss der Löscharbeiten führten Kriminalbeamte des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Auch jetzt in den Morgenstunden ist die Rauchsäule vom Großbrand beim Eco-Park in Wernersdorf weithin sichtbar. Man riecht es auch.
7

Wernersdorf
Verheerender Brand im Eco-Park

Kurz nach Mitternacht ging heute ein Großalarm an die Feuerwehren im Umraum von Wies/Eibiswald und darüber hinaus: Der Technologie-Park in Wernersdorf ist in Flammen aufgegangen. WERNERSDORF/WIES.. Mitten in der Nacht hörten die Einwohner in Wernersdorf ein lautes Knistern und Krachen, kurze Zeit später schlugen bereits Flammen ungefähr in der Mitte des Gebäudekomplexes im Eco-Park, ehemals Leitinger, aus den Fenstern. Ein Großeinsatz Obwohl mehr als hundert Feuerwehrleute aller umliegenden...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Das abgebrannte Gebäude
1 8

Brand auf Millstätter Alpe
Die Ursache für das Feuer wurde ermittelt

In der Nacht auf Samstag brannte die sogenannte Sennerei auf der Millstätter Alpe bis auf die Grundmauern nieder. Als Ursache konnte laut dem Landeskriminalamt ein baulicher Defekt ausgemacht werden.  MILLSTATT. Wie die Polizei mitteilt konnte ein baulicher Mangel im Bereich der Dachkonstruktion bei der Kamindurchführung ermittelt werden. Aufgrund der Zeugenaussagen und der Abbrandspuren konzentrierte sich die Ursachenermittlung auf den im Brandobjekt etablierten Saunabereich. In der Sauna...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Klose
Gegen 19:50 Uhr kam es in Kirchbichl aufgrund eines technischen (elektrischen) Defekts zu einem Brand.
5

Totalschaden
Geparktes Auto geriet in Kirchbichl in Brand

Neben Tenne abgestellter PKW wegen elektrischem Defekt in Brand. Übergreifen des Feuers auf Gebäude konnte verhindert werden.  KIRCHBICHL. Ein Fahrzeug, das neben einer Tenne in Kirchbichl abgestellt war, geriet am Samstag, den 19. Juni in Brand. Gegen 19:50 Uhr kam es im Fahrzeug zu einem technischen (elektrischen) Defekt. Das Auto brannte bereits im Bereich des Motorraumes, als es gelang, dies mit einem anderen Fahrzeug von der Tenne wegzuziehen. Totalschaden am PKWSo konnte ein Übergreifen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
1 4

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
BRANDEINSATZ B3 Wohnhausbrand in Oberwaltersdorf mit Cobra Einsatz 7.6.2021

Um 17:15 wurde die Freiwillige Feuerwehr Oeynhausen gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf, der Freiwillige Feuerwehr Trumau und der Freiwillige Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Wohnhausbrand B3 nach Oberwaltersdorf alarmiert. Der Hausbesitzer verschanzte sich und ließ weder die Feuerwehrleute, noch die Exekutive ins Haus. Das Einsatzkommando Cobra wurde angefordert und mußte über die Terasse das Haus stürmen. Was genau den Brand in der Nähe eines Sofas ausgelöst hat, ist...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Die Feuerwehren Vorderthiersee und Landl konnten den Brand schließlich löschen.

Einsatz
Elektronischer Defekt führte zu Brand in Thiersee

Eine Wolldecke fing nach einem elektronischen Defekt in der Nacht Feuer. 49-jähriger Hausbewohner verließ das Haus über den Balkon. THIERSEE (red). Ein 49-jähriger Hausbewohner in Thiersee wachte am 28. Mai, gegen 1:30 Uhr wegen Brandgeruchs auf. Eine Wolldecke hatte Feuer gefangen, wobei die Flammen auf einen Stuhl übergegriffen hatten. Der Deutsche verließ das Haus mit seinem Hund über den Balkon und versuchte den Brand zu löschen, wobei er scheiterte. Den Brand löschen konnten letztendlich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Zimmerbrand in Hörmsdorf/Eibiswald mitten in der Nacht ist dank dem raschen Eingreifen der Einsatzkräfte noch glimpflich ausgegangen. Zur Brandursache laufen derzeit die Ermittlungen.
2

Freiwillige Feuerwehr
Zimmerbrand in Eibiswald

Zimmerbrand in Eibiswald – Familie rettet sich aus brennendem Wohnhaus. EIBISWALD. Heute um 03.02 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald und Hörmsdorf am 21.05. zu einem Zimmerbrand in Stammeregg in der Marktgemeinde Eibiswald gerufen. In einem Zimmer war ein Brand ausgebrochen, die Familie konnte sich noch selbst in Sicherheit bringen. Mit lautem Knall geweckt "Laut Angaben des Besitzers durch einen Knall geweckt, konnte sich die Familie vor den Flammen selbst in Sicherheit bringen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
In Waltendorf brannte es in einer Wohnung, eine Person kam ums Leben.

Tragisch: Frau kam bei Wohnungsbrand in Waltendorf ums Leben

Am gestrigen Montagabend kam es in Waltendorf zu einem tragischen Vorfall: Eine Person verstarb aufgrund eines Wohnungsbrandes. Gegen 19.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zu einem Brand gerufen: Binnen weniger Minuten war man Einsatzort, wo ein Nachbar bereits erste Löschversuche unternahm. Aufgrund der hohen Temperaturen konnte er aber nicht zum Brandherd vordringen. Die Berufsfeuerwehr konnte dann eine am Boden liegende Person mittels Wärmebildkamera erkennen und ins Freie bringen. Offenes...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Ein Rohbau in Eisenberg an der Raab stand heute Früh in Vollbrand.
7

Feuerwehreinsatz
Neubau stand in Eisenberg an der Raab in Flammen

Donnerstagfrüh stand in Eisenberg an der Raab der Rohbau eines Wohnhauses in Vollbrand. Verletzt wurde dabei niemand.  EISENBERG AN DER RAAB. Heute früh gegen 4.30 Uhr geriet der Holzriegelbau eines Ehepaares (41 und 42 Jahre) in Vollbrand. Ein Nachbar, der zur Arbeit fuhr, entdeckte das Feuer und verständigte sofort die Feuerwehr. Aufgrund enormer Strahlungshitze waren auch die Nachbarhäuser stark gefährdet. Fünf Feuerwehren im Einsatz Die Feuerwehren von Eisenberg an der Raab, St. Martin an...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Ein Brand auf den naheliegenden Wald konnte dank dem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Raum Stainz verhindert werden.
4

Freiwillige Feuerwehr
Kettenbagger in Rachling in Brand geraten

Und wieder hat es im Bezirk Deutschlandsberg gebrannt. Diesmal ist ein Bagger im Steinbruch in Rachling in Flammen aufgegangen. Mit großem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf den nahe liegenden Wald verhindert werden. Die Brandursache ist noch ungeklärt. STAINZ. Gestern wurde die Feuerwehr Wald b. Stainz gegen 12.30 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in einem Steinbruch in der Gemeinde Stainz/Ortsteil Rachling alarmiert. Aus noch ungeklärten Gründen ist ein 40...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Brandursache beim Hochhausbrand in Oberpullendorf konnte geklärt werden.

Hochhaus Oberpullendorf - Brandursache geklärt
Wohnungsbrand durch brennende Zigarette

Gestern geriet im Hochhaus in Oberpullendorf eine Wohnung in Brand, die Bezirksblätter berichteten. Verursacht wurde der Brand durch eine nicht zur Gänze ausgedämpfte Zigarette.   OBERPULLENDORF. Die Brandplatzuntersuchung und Ursachenforschung durch die Brandermittlungsbeamten des LKA Burgenland gemeinsam mit einem sachverständigen Beamten der Kriminaltechnik des Bundeskriminalamtes und dem Bezirksbrandermittler des BPK Oberpullendorf konnte abgeschlossen werden. Bei dem Brand im Hochhaus war...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Der Böschungsbrand konnte von der Feuerwehr Kaunerberg rasch gelöscht werden (Symbolbild).

Polizeimeldung
Böschungsbrand konnte in Kaunerberg rasch gelöscht werden

KAUNERBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Kaunerberg wurde am Donnerstag zu einem Böschungsbrand alarmiert. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Böschungsbrand in Kaunerberg Am 01. April 2021 gegen 13:15 Uhr kam es in der Gemeinde Kaunerberg zu einem Böschungsbrand im Ausmaß von rund fünf Quadratmetern. Die Freiwillige Feuerwehr Kaunerberg konnte das Feuer rasch löschen konnte. Die Brandursache konnte laut Angaben der Polizei nicht ermittelt werden. (Quelle: Polizei) Landeckerin fiel auf...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Gefahrgutbeauftragter Prok. Oliver Bauer von der Firma Höpperger mit "brandgefährlichen" Lithium-Akkus aus Geräten, die in eigenen Fässern gelagert werden müssen.
Video 8

Richtiger Umgang mit „Stromspeichern“
Die Brandursache Lithium-Akkus

REGION. Brandgefährlich: Wer seinen alten Laptop oder den E-Bike-Akku entsorgt, muss einiges beachten. Bei der Entsorgung von Lithium-Batterien/Akkus kommen brandgefährliche Materialien ins Spiel, die z.B. bei der Firma Freudenthaler in Inzing bereits vor Jahren zu einem Brand geführt hat: "Lithium-Batterien im Restmüll sind für Entsorger eine Katastrophe", meinte damals GF Ingeborg Freudenthaler (hier zur damaligen Reportage: Lithium-Batterien als brandgefährlicher "Future Waste")....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ein Fahrzeug brannte vollständig aus – die Brandermittlungen laufen noch auf Hochtouren.
3

Fahrzeugbrand in Hall
Mehrere Autos wurden beschädigt

In der Stadt Hall ist in der Nacht auf Samstag, ein Auto durch einen Brand völlig zerstört worden. Das Feuer dürfte vermutlich im Motorraum des Fahrzeugs ausgebrochen sein. Die Brandermittler haben die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen, so die Polizei. Personen kamen nicht zu Schaden. HALL. Samstag, gegen halb fünf in der Früh, wurde ein Fahrzeugbrand im Bereich Kugelanger gemeldet. Ein auf dem Parkplatz abgestelltes Fahrzeug ist laut Polizei aus bisher noch ungeklärter Ursache in Brand...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Container-Brand konnte rasch gelöscht werden.

Brandursache wohl Batterie
Container-Brand in Pfaffenhofen

PFAFFENHOFEN. Am 24.02.2021 gegen 14:50 Uhr kam es in Pfaffenhofen zu einem Brand auf einem LKW-Container. Brand rasch gelöschtKurz nach Eintreffen der Einsatzkräfte lud der LKW-Fahrer den Container ab und die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Brandursache dürfte eine Batterie sein, welche sich im Metallschrott befand. Es entstand kein Sachschaden. Feuerwehren Mieming und Pfaffenhofen waren im Einsatz.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Gemeinsam mit dem Polizeihubschrauber konnte die Feuerwehr den Brand löschen.
7

Brandursache noch unbekannt
Waldbrand in Telfs mit Hubschrauber gelöscht

TELFS. Am 24.02.2021, gegen kurz vor 14:00 Uhr, brach westlich der sogenannten „Sauweide“ in Telfs ein Feuer aus. "Brand aus" nach zwei StundenMit Telfs, Rietz, Mieming, Pfaffenhofen und Zirl waren fünf freiwillige Feuerwehren im Einsatz. Insgesamt 12 Fahrzeuge und 73 Einsatzkräfte führten die Brandbekämpfung gemeinsam mit dem Polizeihubschrauber „Libelle“ erfolgreich durch. Um 16:00 Uhr konnte die Feuerwehr „Brand aus“ melden. Eine Waldfläche von ca. 350 m² war von den Flammen betroffen,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Gestern kurz vor 23:00 löste vermutlich ein pyrotechnischen Gegenstand einen Brand auf einem Balkon eines Mehrparteienhauses in Hötting aus. 
(Symbolbild)

Polizeimeldung
Feuerwerkskörper löst Balkonbrand in Hötting aus

INNSBRUCK. Gestern kurz vor 23:00 löste vermutlich ein pyrotechnischen Gegenstand einen Brand auf einem Balkon eines Mehrparteienhauses in Hötting aus. Feuerwerkskörper löst Balkonbrand in Hötting ausAm 31.12.2020 gegen 22:45 Uhr kam es auf einem Balkon eines Mehrparteienhauses in Innsbruck – Hötting vermutlich durch einen pyrotechnischen Gegenstand. Wahrscheinlich landete er durch eine schiefe Flugbahn auf diesem Balkon und detonierte dort. Dadurch begann es zu brennen. Die Bewohner der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sabine Knienieder
4

Feuerwehreinsatz
Feuerwerkskörper löste Brand bei Stadl aus (Update)

Über 30 Feuerwehrleute bei Stadlbrand in Ampass im Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Hall wurde zur Unterstützung nachalarmiert. AMPASS. Am Mittwoch, dem 30. Dezember, kurz vor 18 Uhr rückte die Feuerwehr Ampass zu einem Brandgeschehen im Ort aus. Ein Stadl hatte Feuer gefangen und brannte bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte lichterloh. Die Freiwillige Feuerwehr Hall wurde zur Unterstützung nachalarmiert. Dabei unterstützen zwei Atemschutztrupps aus Hall beim Ablöschen des kleinen Gebäudes....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Zeugenaufruf nach einem Brand einer Jagdhütte unterhalb der Alpe Zanders (Symbolbild).

Polizeimeldung
Jagdhütte unterhalb der Alpe Zanders abgebrannt – Zeugen gesucht

SPISS, FLIEß. Eine Jagdhütte unterhalb der "Alpe Zanders" (Gemeindegebiet Spiss), die sich im Besitz der Gemeinde Fließ befindet, brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere Skitourengeher, die in diesem Gebiet unterwegs waren, sich zu melden. Brand blieb unentdeckt In der Zeit zwischen dem 4. Dezember, 15:30 Uhr und dem 9. Dezember 2020, 09:40 Uhr brach in einer Jägerhütte im Gemeindegebiet von Spiss aus ungeklärter Ursache ein Brand aus, wobei die Hütte bis...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am 7. Dezember stand eine Wörgler Firma in Vollbrand. Die Ursache konnte noch nicht ermittelt werden.
1 1 Video 9

Vollbrand
UPDATE: Wörgler Firma stand in Flammen – mit Video

Am Montag, den 7. Dezember brach kurz vor Mitternacht in der Firma Geotec in Wörgl ein Großbrand aus. Die Brandursache steht noch nicht fest.  WÖRGL (red). Eine Polizeistreife wurde am 7.Dezember zu einem Brand in Wörgl, Madersbacherweg gerufen. Schnell stellte sich heraus, dass die Firma Geotec (kunststoffverarbeitendes Unternehmen) bereits in Vollbrand stand. Die Flammen loderten bis zu zehn Meter hoch aus dem Produktionsbetrieb der Firma. Die Feuerwehren Wörgl, Bruckhäusl und Söll waren mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ermittler der Polizei lokalisierten die Brandquelle in der Nähe eines Ofens, der zuvor eingeheizt worden war.

Polizei ermittelte
Brandursache von Grieselstein steht fest

Die Ursache des Brandes eines Wirtschafts- und Wohnhauses am Samstag in Grieselstein konnte geklärt werden. Brandermittler der Polizei lokalisierten die Brandquelle bei einem aus Schamott gemauerten und mit Lehm verputzten Grundofen im Gästezimmer, der zuvor eingeheizt worden war. Am Kamin beim Putztürchen kam es demnach zu einer Wärmestrahlung zu den leicht brennbaren Schilfstrohresten, die sich dadurch entzündeten. Der Brand selbst brach im Dachraum des Wirtschaftstraktes oberhalb des...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die weiteren Löscharbeiten des ca. 50  Quadratmeter umfassenden Wiesenbrandes (Gemeindegrund) wurden von der Feuerwehr Landeck mit acht Mann durchgeführt.

Pyrotechnik als Brandursache möglich
Wiesenbrand in Landeck

LANDECK. Von Anrainern wurde in Perfuchs eine Rauchentwicklung wahrgenommen und ein Wiesenbrand entdeckt. Vor Ort konnten zwei pyrotechnische Sätze sowie ein Feuerzeug aufgefunden werden. Ob der Brand durch diese ausgelöst wurde, kann derzeit nicht bestätigt werden. Pyrotechnische Sätze vor Ort aufgefunden Am Nachmittag des 26. August 2020 wurde von Anrainern in 6500 Landeck, Stadtteil Perfuchs, eine Rauchentwicklung westlich der B171, bei KM 153.0, wahrgenommen und in weiterer Folge ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.