Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Die Holzfassade stand in Flammen: Im Müllraum der Volksschule Kappl war aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen.
  25

Feuerwehr-Großeinsatz
Volksschule Kappl stand in Flammen

KAPPL. Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache in der Nacht auf Freitag (7. August) gegen 3 Uhr in einem Müllraum der Volksschule Kappl ausgebrochen. Insgesamt 145 Feuerwehrleute aus Kappl, Ischgl und See standen im Einsatz. Passant hatte den Brand bemerkt Am Freitag, 07. August  2020 gegen 3 Uhr früh, wurde die Feuerwehr Kappl mittels Pager und Sirenen zu einem Brand alarmiert. 
Aus noch bislang ungeklärter Ursache entstand ein Brand im Müllraum der Volksschule. Dieser breitete...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei einem Verkehrsunfall in Landeck wurde ein 16-Jähriger unbestimmten Grades verletzt (Symbolbild).

Polizeimeldung
Nach Ausweichmanöver – 16-Jähriger kippte in Landeck mit Zugmaschine um

LANDECK. Bei einem Ausweichmanöver kippte eine Zugmaschine auf die linke Seite und schlitterte rund 10 Meter die Gemeindestraße entlang. Der 16-jährige Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Verkehrsunfall in Landeck Ein 16-jähriger österreichischer Staatsbürger lenkte am 06. August 2020, gegen 10:50 Uhr, eine Zugmaschine auf einer Gemeindestraße im Ortsgebiet von Landeck in Richtung Zams. Aufgrund eines entgegenkommenden Pkw`s erschrak der Lenker und lenkte die Zugmaschine stark...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Polizeimeldung
Einbruch in Bramberg

BRAMBERG. Unbekannte Täter betraten am Abend des 25.Juli 2020 in Bramberg die offene Halle eines privaten Recyclinghofs und durchwühlten den dortigen Müll. In weiterer Folge brachen sie die Tür zum Büro des Recyclinghofes auf, ohne jedoch das Büro zu betreten. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen dreistelligen Euro Betrag.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Explosion einer Gasflasche auf einer Hotelterrasse in Fiss.

Polizeimeldung
Gasflasche explodierte auf Hotelterrasse in Fiss

FISS. Im Zuge eines Grillabends kam es zu einer stichflammenartigen Entzündung im Bereich der Gasflasche. Die Hotelterrasse wurde umgehend geräumt, so dass bei der Explosion der Gasflasche niemand von den Teilen, die bis zu 20 Meter folgen, verletzt wurde. Explosion einer Gasflasche in Fiss Am 14. Juli 2020, um 18.44 Uhr kam es im Zuge eines Grillabends bei einem Hotel in Fiss zur Explosion einer Gasflasche. Nachdem der 27-jährige Souchef die Gasflasche gegen 17.30 Uhr an den Gasgrill...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Lenker des PKWs wurde unbestimmten Grades verletzt.
  2

Verkehrsunfall in Zirl
Zirler Berg nach Unfall gesperrt

ZIRL. Am 12.07.2020 kurz nach 14.00 Uhr geriet ein deutscher Staatsbürger (75) mit seinem PKW in Zirl auf der B 177 bergwärts fahrend vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn, wo es zur seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden, nur mit dem Busfahrer (43) besetzten Bus kam. Busfahrer blieb unverletztDer PKW-Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert, der Busfahrer blieb unverletzt. An beiden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Bislang unbekannte Täter schlugen am 8. Juli in Münster und Wörgl erst die Seitenscheiben von zwei Autos ein und klauten anschließend Geld- und Handtaschen aus den Innenräumen.

Unbekannte Täter
Autoscheiben zerstört und Geld gestohlen in Münster und Wörgl

Am 8. Juli zerstörte eine bislang unbekannte Täterschaft an zwei Autos in Münster und an einem Fahrzeug in Wörgl die Seitenscheiben und stahl Geld sowie Handtaschen aus den Innenräumen.  MÜNSTER/WÖRGL (red). Unbekannte Täter trieben am Mittwochabend, den 8. Juli ihr Unwesen in Münster und Wörgl. In der Zeit von 18:05 Uhr bis 18:15 Uhr schlugen die Vandalen die Seitenscheiben von zwei Autos ein, die auf einem öffentlichen Parkplatz in Münster standen. Nach diesem Vergehen, stahlen die Täter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Eine 27-jährige Frau und ein sechzigjähriger Mann kamen mit ihrem Rennrad auf der L 211 in Langkampfen zu Sturz.

Fahrradunfall
Zwei Rennradfahrer stürzten auf der L211 in Langkampfen

Zwei Rennradfahrer kamen am 5. Juli auf der L 211 von Langkampfen in Richtung Kufstein zu Sturz. Beide wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus Kufstein gebracht.  LANGKAMPFEN (red). Am Sonntag, den 5. Juli gegen 07:50 Uhr lenkte ein 36-jähriger Tiroler sein Rennrad auf der L 211 von Langkampfen kommend in Fahrtrichtung Kufstein. Im Windschatten folgte seine 27-jährige Freundin ebenfalls mit dem Rennrad. Kurz zuvor hatte ein sechzig Jahre alter Mann mit seinem Rennrad auf die beiden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Erheblicher Sachschaden: Brand eines geparkten Wohnwagens in Faggen.
  5

Polizeimeldung
Geparkter Wohnwagen brannte in Faggen aus

FAGGEN. Ein unmittelbar vor einem Wohnhaus geparkter Wohnwagen geriet aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Verletzt wurde niemand – es entstand erheblicher Sachschaden. Brand eines Wohnwagens in Faggen Am 02. Juli 2020 gegen 16:30 Uhr geriet ein unmittelbar vor einem Wohnhaus in Faggen abgestellter Wohnwagen aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Der Brand wurde durch Hausbewohner bemerkt, welche unverzüglich die Feuerwehr alarmierten. Der Wohnwagen stand nach kurzer Zeit in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vier Jugendliche verursachten in dem Parkhaus einen Schaden in der Höhe von mehreren hundert Euro.

Parkhaus in Wolfsberg
Jugendliche für Schaden verantwortlich

Vor rund einem Monat verunstalteten Unbekannte ein Parkhaus in Wolfsberg. Täter wurden nun ausgeforscht.  WOLFSBERG. Am 27. Mai 2020 trieben unbekannte Täter in einem Wolfsberger Parkhaus ihr Unwesen. Sie versprühten den Inhalt mehrer Feuerlöscher, wodurch ein Schaden in der Höhe von mehreren hundert Euro entstand. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg konnten nach umfangreichen Ermittlungen vier Jugendliche ausgeforscht werden: Nachdem sie glaubhaft der Täterschaft überführt wurden,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Führerscheinabnahme

Sachschaden bei zwei Fahrzeugen durch Unfall - Alkotest verlief positiv BRUCK. Am Abend des 20. Juni 2020 kam es im Gemeindegebiet von Bruck an der Glocknerstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme durch die hinzugezogenen Polizeibeamten, konnte bei einem 63-jährigen Unfallbeteiligten ein Atemalkoholgehalt von 1,24 Promille festgestellt werden. Dem Österreicher wurde der Führerschein vor Ort vorläufig abgenommen.An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Ein Mann aus dem Lavanttal war mit einer Geschwindigkeit von 181 Kilometer pro Stunde auf der Packer Straße unterwegs.

Fronleichnam
Rasante Motorradfahrt und ein Verkehrsunfall

Gestern Nachmittag ging es auf den Straßen rund: Neben massiver Geschwindigkeitsübertretung kam es zu einem Unfall auf einer Gemeindestraße.  FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD/ST. ANDRÄ. Am frühen Nachmittag raste ein Motorradfahrer mit einer Geschwindigkeit von 181 Kilometer pro Stunde auf der Packer Straße am Griffner Berg und überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit dabei massiv. Weiters verunfallte ein 15-Jähriger mit seinem Motorfahrrad bei der Kreuzung von der Hinter- beziehungsweise...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Freiwillige Feuerwehr Niederau und Wörgl schaffte es ziemlich schnell den Brand einer Fassade und die Schalung einer Dachgeschosswohnung in Niederau zu löschen.
  3

Feuerwehreinsatz
Brand in Niederau konnte schnell gelöscht werden

Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand am 29. Mai in Niederau an einer Hausfassade und an einer Schalung der Wohnung im Dachgeschoss schnell löschen. Niemand wurde verletzt. WILDSCHÖNAU (red). Am 29. Mai, gegen 15:40 kam es in der Wildschönau im Ortsteil Niederau bei einem Haus zu einem Brand an der Fassade und an einer Schalung einer Wohnung im Dachgeschoss. Ein 53-jähriger Bewohner versuchte vergeblich den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. Glücklicherweise konnte die Freiwillige...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Am 28. Mai musste die Feuerwehr Breitenbach einen Schwelbrand in einem Wohnhaus löschen.

Feuerwehreinsatz
Schwelbrand in Breitenbach rasch gelöscht

Ein Kabelbrand in einem Breitenbacher Wohnhaus, verursachte am 28. Mai einen Feuerwehreinsatz. Niemand kam zu Schaden.  BREITENBACH (red). Am 28. Mai, gegen 22.19 Uhr, kam es im Keller des Wohnhauses eines 59-jährigen Österreichers in Breitenbach durch die Überlastung einer Stromleitung zu einem Kabelbrand mit starker Rauchentwicklung. Die Feuerwehr Breitenbach konnte den Schwelbrand an der elektrischen Leitung rasch löschen und das Wohnhaus mit einem Druckbelüfter belüften. Die Höhe des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der 53-jährige Fahrer des Lkws setzte mit seinem Fahrzeug auf der Fräskante auf. Die westliche Richtungsfahrbahn der A 12 wurde bis zur Bergung des Lkws gesperrt.
  2

A 12 Kufstein
Lkw setzte auf Fräskante auf

Am 12. Mai verursachte ein 53-jähriger Lkw-Lenker auf der A 12 in Kufstein ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. BEZIRK KUFSTEIN (red). Am 12. Mai, gegen 3:00 Uhr lenkte ein 53-jähriger Tscheche ein Sattelkraftfahrzeug auf der Inntalautobahn im Bereich Kufstein in westliche Richtung. In einem Bereich indem gerade der Pannen- und der erste Fahrstreifen abgefräst wurden, kam der Lkw über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Er setzte dabei auf der Fräskante auf und konnte dadurch die Fahrt nicht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der Küchenbrand in Brandenberg am 23. April konnte von einem zufällig vorbeikommenden Feuerwehrmann gelöscht werden.
  2

Feuerwehreinsatz
Küchenfeuer in Brandenberg gelöscht

Am Donnerstag, den 23. April brach in einem Brandenberger Wohnhaus ein Küchenbrand aus. Das Feuer konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden. BRANDENBERG (red). Am 23. April, gegen 10.45 Uhr, brach in der Küche eines Wohnhauses in Brandenberg aus derzeit unbekannter Ursache ein Brand aus. Ein Feuerwehrmann der zufällig vorbei kam, bemerkte die starke Rauchentwicklung. Er lief ins Haus und konnte mit einem Feuerlöscher den Brand löschen. Die allarmierte Feuerwehr führte noch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Polizeimeldung
Kellereinbrüche in Maishofen

Ein Einbruch in Maishofen verursachte Sachschaden - Ermittlungen sind notwendig. MAISHOFEN. Durch eine bislang unbekannte Täterschaft wurden im Zeitraum von 13. März 2020 bis 14. März 2020 in einem Mehrparteienhaus in Maishofen alle 20 Kellerabteile gewaltsam aufgebrochen. Aus den mit Vorhängeschlössern gesicherten Kellerabteilen wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand keine Gegenstände gestohlen. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Weitere polizeiliche...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Einbruch in Zell am See

In einem Zeller Büro wurde eingebrochen - Bargeld wurde gestohlen. ZELL AM SEE. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 14. März die Haupteingangstür sowie die Innentür einer Firma in Zell am See auf und gelangten so in ein Büro. Dort durchsuchten sie sämtliche Kästen und Schubladen. Aus einem Schreibtischfach entwendeten sie Bargeld in einer vierstelligen Höhe. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Die Polizei fahndet immer noch nach den Tätern, die erfolglos versuchten einen Tresor der Scheffauer Bergbahn aufzubrechen.

Sachschaden
Unbekannte Täter versuchten Tresor in Scheffau aufzubrechen

Am 9. März versuchten Unbekannte einen Tresor der Scheffauer Bergbahn aufzubrechen, dieses Vorhaben gelang ihnen jedoch nicht. Von den Tätern fehlt bislang jeder Spur. SCHEFFAU (red). Am 9. März, zwischen 1:00 Uhr und 3:00 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in das Gebäude der Bergbahn in Scheffau ein und versuchten einen Tresor aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Es entstand ein Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Weiter Polizeimeldungen vom Bezirk Kufstein finden Sie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der bisher unbekannte Täter zerkratzte ein Fahrzeug, das im Gemeindegebiet von St. Paul abgestellt war.

St. Paul
Mutwillige Beschädigung an Fahrzeug

In den vergangenen Tagen trieb der Täter in St. Paul sein Unwesen und zerkratzte ein dort abgestelltes Fahrzeug. ST. PAUL. Im Zeitraum von 17. bis 19. Februar beschädigte ein bisher unbekannter Täter die Beifahrerseite eines Pkws, der im Gemeindegebiet von St. Paul geparkt war. Es wurden vier Kratzer an der rechten Fahrzeugseite festgestellt, die teilweise über die ganze Länge des Autos reichten. Laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul ist die Höhe des Gesamtschadens derzeit noch nicht...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
 1   3

Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall bei Volders

VOLDERS. Am Sonntag, dem 09. Februar 2020, ereignete sich um 04:25 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Inntalautobahn mit vier Verletzten. Eine 62-jährige Österreicherin war mit ihren 30 und 35-jährigen Beifahrern bei Volders Richtung Innsbruck unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache kollidierte der PKW der 62-Jährigen mit dem Fahrzeug eines 31-Jährigen zusammen. Das Auto der Frau geriet dabei ins Schleudern, überschlug sich und blieb schließlich auf der Fahrbahn am Dach liegen. Die vier...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Einbrecher stahlen eine beträchtliche Summe an Bargeld aus dem Tresor des Betriebs.

St. Andrä
Bargeld von Firma gestohlen

Vergangene Nacht brachen Täter in eine Lavanttaler Firma ein und stahlen mehrere tausend Euro Bargeld.  ST. ANDRÄ. In der Nacht auf Freitag, den 7. Februar, drangen bisher unbekannte Täter in eine Firma in der Gemeinde St. Andrä vor. Die Einbrecher schnitten den Tresor auf und ließen, laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä, Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen. Weiters brachen sie sämtliche Büroschränke auf. Die Höhe des Gesamtschadens ist momentan noch unklar.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Sachschaden am Auto war beträchtlich.

Griesgarage
Jugendlicher beschädigte Auto mit Feuerlöscher

Der Bursche war gemeinsam mit drei weiteren Burschen am 2. Februar, gegen 2 Uhr in der Tiefgarage in Hallein. HALLEIN. Die Polizei konnte laut Eigenangaben einen 17-jährigen Halleiner als Tatverdächtigen zur Sachbeschädigung an einem Pkw auszuforschen. Der Tennengauer war gemeinsam mit drei weiteren Burschen am 2. Februar 2020, gegen 2 Uhr in der Tiefgarage in Hallein. Er entnahm laut Polizei den Pulverfeuerlöscher aus der Wandhalterung und besprühte einen Pkw. Bei seiner Einvernahme ist er...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Polizei ermittelt nach CBD-Produkten-diebstahl.
 1

Oberwart
Hanfautomat aufgebrochen

Ein sogenannter "Hanfomat" wurde vor Oberwarter Kino aufgebrochen. OBERWART. Bisher unbekannte Täter schlugen in der Nacht vom 27. zum 28. Januar 2020 die Frontscheibe eines Hanfautomaten („Hanfomat“), welcher vor einem Kino in Oberwart aufgestellt war, ein. Anschließend stahlen sie durch die entstandene Öffnung eine bis dato noch unbekannte Anzahl von CBD – Produkten. Die Kassa des Automaten blieb unberührt. Der entstandene Gesamtschaden bewegt sich im mittleren dreistelligen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.