Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

  4

Einbruch und Bankomatbehebung im Bezirk Hollabrunn
Einbrecher plünderten Konten

Nach Einbruch in ein Haus, hoben die Täter beim Bankomat einen vierstelligen Eurobetrag ab und entkamen. Es gibt aber Bilder der Videoüberwachung. BEZIRK HOLLABRUNN. Zwei bislang unbekannte Täter sollen in der Zeit zwischen dem 25. Juni 2020, 23.00 Uhr, und dem 26. Juni 2020, 04.00 Uhr, in ein Einfamilienhaus im Bezirk Hollabrunn eingebrochen haben. Im Zuge des Einbruchs sollen sie Bargeld, Bankomatkarten, Elektrowerkzeuge und diverse Dokumente entwendet und in weiterer Folge bei einem...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Gegen den Einbrecher wurde eine örtliche Fahndung eingeleitet.

Finkenstein
Einbruch in Faak am See

Gestern Nacht kam es zu einem Einbruch in Faak am See. Der Einbrecher konnte in die Flucht geschlagen werden. Gestohlen wurde nichts.  FAAK AM SEE. Ein unbekannter Täter schlug am gestern Nacht um 22:45 Uhr mit einem Stein ein ebenerdiges Küchenfenster eines Wohnhauses in der Gemeinde Finkenstein ein. Danach öffnete er das eingeschlagene Fenster und stieg in die Küche des Hauses ein. Durch den verursachten Lärm wurden die im ersten Stock schlafenden Bewohner wach. Sofort eilten diese in das...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Pkw-Einbruch
Autoeinbrecher ertappt, geflüchtet, festgenommen

STRASSHOF. Ein Anrainer einer Wohnhaussiedlung in Strasshof beobachtete am 16. Juni, gegen 05:25 Uhr, einen Mann beim Einbruch in einen zum Parken abgestellten Pkw. Der Einbrecher hatte die Heckscheibe eingeschlagen und Werkzeug in sein eigenes Auto geschoben. Der Täter flüchtete, der Anrainer verständigte seinen Nachbarn, welcher über den Polizeinotruf Anzeige erstattete. Bei der sofortigen Fahndung konnten Bedienstete einer Streife der Polizeiinspektion Marchegg das Auto auf der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Ermittlungserfolg
Pkw-Einbrecher in Leonding festgenommen

Beschuldigt wird ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wird in der Nacht zum 19. Juni 2020 im Bereich Leonding zwei Pkw aufgebrochen und aus diesen Bargeld und Gutscheine gestohlen zu haben. LEONDING (red). Er wurde kurz nach 6 Uhr von einer Polizeistreife in Leonding angehalten, mit dem Diebesgut betreten und festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Linz ordnete aufgrund weiterer gleichartiger Fälle im Großraum Linz und Traun die Einlieferung in die Justizanstalt Linz an. Weitere...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land

Grein
Supermarkt-Einbrecher stahl Süßigkeiten

Eine Anrainerin hörte den nächtlichen Einbrecher und alarmierte die Polizei, die den 20-Jährigen festnehmen konnte. GREIN. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Perg warf am 17. Mai um 22 Uhr in Grein zwei faustgroße Steine durch die Auslagescheibe eines Einkaufsmarktes, um in das Objekt gelangen zu können. Durch den verursachten Lärm wurde eine Nachbarin auf den Einbruch aufmerksam und verständigte die Polizei. Die Außendienststreife "Perg 3" und die Außendienststreife "Grein 1" fuhren zum...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
SYMBOLBILD. Ein unbekannter Täter brach laut Polizei in ein Wohnmobil ein, dass in Hallein abgestellt worden war.

Hallein
Täter brach in Wohnmobil ein und bediente sich

Der Täter dürfte das Wohnmobil laut Polizei auch als Aufenthaltsmöglichkeit genutzt haben. HALLEIN. In ein abgestelltes Wohnmobil brach ein unbekannter Täter laut Polizei zwischen Anfang Dezember 2019 und Ende April 2020 ein. Das Fahrzeug war in Hallein auf einem Abstellplatz eingestellt. Der Täter dürfte das Wohnmobil laut Polizei auch als Aufenthaltsmöglichkeit genutzt haben und stahl daraus Autobatterien und ein Steuerelement der Photovoltaikanlage. Die Höhe des Schadens ist nicht...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Täter verschafften sich über Fenster und Terrassentüren Zugang zu den Wohnräumen.

Coups im Bezirk St. Pölten
Große Beute für Einbrecherbande aus Serbien

Erneuter Fahndungserfolg für die Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamtes NÖ: Eine serbische Einbrecherbande konnte ausgeforscht werden.  ST. PÖLTEN. Eine vorerst unbekannte Tätergruppe erbeutete auf ihrer Einbruchstour von Oktober 2019 bis Jänner 2020 Diebesgut im Gesamtwert von rund 250.000 Euro und verursachte einen Sachschaden von etwa 77.000 Euro. Insgesamt gehen 42 Taten in Niederösterreich – darunter auch zwei im Bezirk St. Pölten –, der Steiermark und dem Burgenland auf das Konto der...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Ungewollte Gäste durch einfache Methoden fernhalten.

Einbrüche verhindern
Ungebetene Gäste abschrecken

Vorsorge ist besser als Nachsorge: Schon kleine Dinge haben große Wirkungen und schützen vor Einbrechern. NÖ. Man liegt in der Badewanne, der Schaum quillt über den Rand und die leise Musik im Hintergrund übertönt gerade so, wie die Haustür aufgebrochen wird. Noch bevor man sich abtrocknet, ist die schöne Perlenkette von Oma dahin und der Einbrecher genauso. Das Spiel auf Zeit Grundsätzlich kommt es darauf an, wer den längeren Atem hat: Einbrecher oder Absicherungen. Will der Täter in...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
Die zwei Täter schlugen das Fenster einer Werkshalle in Reichenfels ein.

Reichenfels
Motorrad stand im Visier der Täter

Einbrecher, die vergangenes Wochenende ein Motorrad in Reichenfels gestohlen haben, konnten ausgeforscht werden.  REICHENFELS. Zwei vorerst unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum Palmsonntag (5. April 2020) das Fenster einer Werkshalle in Reichenfels ein und drangen ins Gebäude vor. Sie hatten es auf ein darin abgestelltes Motorrad abgesehen: Danach fuhren die Männer mit dem gestohlenen Fahrzeug sowie einem Pkw in Richtung Wolfsberg und versteckten das Diebesgut in einem Waldstück. Am...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bei der Suche nach den flüchtigen Einbrechern wurde auch der Polizeihubschrauber "Libelle" eingesetzt.

Einbruch in Lenzing
Mit Hubschrauber und Hunden nach flüchtigen Einbrechern gesucht

Drei unbekannte Täter brachen am Donnerstag kurz vor 20 Uhr in ein Einfamilienhaus in Lenzing ein. Als die Hausbewohner nachhause kamen, ergriffen sie die Flucht. Das gab die Polizei am Freitagabend bekannt. LENZING. Die Täter hatten eine Terrassentür eingeschlagen und waren so in das Haus gelangt, wo sie mehrere Räume durchsuchten. Aus einem Kasten rissen sie einen Safe heraus und brachen ihn auf. Als sie durch die heimkommenden Hausbewohner gestört wurden, ergriffen die Unbekannten samt...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Im Schutz der Dunkelheit: Einbrecher stülpte ein Sackerl über die Außenbeleuchtung.

St. Pölten
Einbrecher verdeckte Lampen mit Sackerln

ST. PÖLTEN (pw). Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Teufelhofsiedlung ging der Täter recht einfallsreich vor. Er stülpte kurzerhand Plastiksackerl über die Außenlampen des Hauses, um sich unbemerkt über die Terrassentür Zugang zum Hausinneren zu verschaffen. Er durchsuchte mehrere Räume, gestohlen wurde letztendlich nichts.

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Das Freitags-Phantom brach bei Doppelflügel-Türen ein.
  6

Serieneinbrecher in Favoriten
Das Freitags-Phantom wurde gefasst

Vor dem Wochenende gab es vermehrt Einbrüche rund um den Reumannplatz. Der Täter konnte nach seinem 24. Vergehen gestellt werden. FAVORITEN. Seit Ende November trieb ein Serien-Einbrecher in Favoriten sein Unwesen. Vor allem im Bereich rund um den Reumannplatz war er besonders aktiv. Dabei ging der Täter besonders dreist  vor: Er brach immer Freitagvormittags ein und war stets zwischen  8 und 13.20 Uhr aktiv.  Tatzeit: Freitagvormittag Nachdem er sich durch die Haustüren Eintritt...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Schäffern: Einbrecher überrascht

Ein 72-Jähriger überraschte Freitagvormittag, 28. Feber, zwei Einbrecher in seinem Haus. Bei einem Gerangel wurde er leicht verletzt. Die Täter konnten flüchten. Gegen 10 Uhr betrat ein 72-Jähriger sein Einfamilienhaus durch die Eingangstüre und überraschte zwei unbekannte Männer, die zuvor durch ein ebenerdiges Fenster in das Haus eingestiegen waren. Im Vorzimmer kam es zum Täterkontakt, wobei der 72-Jährige einen Täter festhalten wollte. Es kam zu einer Rangelei, bei der der Pensionist...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Mauterndorf (Symbolfoto).

Einbruch in Büro
Unbekannte wollten Tresor aufflexen

Die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete einen Einbruch in ein Büro in der Marktgemeinde Mauterndorf im Salzburger Lungau. MAUTERNDORF. In der Nacht auf Montag, 24. Februar, sollen laut einer Polizeimeldung bislang Unbekannte – in die Exekutive spricht im Plural – in ein Büro in Mauterndorf eingebrochen sein. Durch das Aufzwängen eines Fensters seien sie in das Objekt gelangt. Im Büro versuchten die mutmaßlichen Täter laut der Polizei einen Standtresor aufzuflexen, was jedoch misslang....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereigneten sich im Bezirk mehrere Einbruchsdiebstähle.

Bezirk Völkermarkt
Mehrere Einbruchsdiebstähle in einer Nacht

Eine Reihe von Einbruchsdiebstählen ereignete sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bezirk. Es wurde in eine Schule eingebrochen, Automaten aufgebrochen und der Opferstock einer Pfarrkirche aus der Verankerung gerissen. BEZIRK VÖLKERMARKT. In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag brachen bisher unbekannte Täter in eine Schule in der Gemeinde Völkermarkt ein, indem sie die Eingangstüre gewaltsam öffneten. Im Inneren des Gebäudes brachen sie noch zwei versperrte Innentüren auf und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete einen Einbruchsdiebstahl in Tamsweg.

Die Polizei vermeldet
Einbruchdiebstahl in Tamsweg

Die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet von einem Einbruch in eine Firma in Tamsweg. TAMSWEG. Bisher Unbekannte sollten am Mittwoch, 19. Februar 2020, gewaltsam in ein Kellerdepot einer Firma in Tamsweg eingebrochen und zwei E-Scooter und Teile einer LED-Dekorationsbeleuchtung entwendet haben. Das berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg. Der verursachte Gesamtschaden belaufe sich auf mehrere Hundert Euro. >> Mehr News aus dem Lungau findest du >>HIER<<

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die beiden Täter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag.

Pensionistin verletzt
84-jährige Halleinerin wurde zu Hause überfallen

Zwei unbekannte Täter brachen laut Polizei am 7. Februar kurz vor drei Uhr über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in Hallein ein. HALLEIN. Die mutmaßlichen Täter durchsuchten sämtliche Räume und trafen dabei laut Polizei auf die 84-jährige Hausbesitzerin. Einer der Männer versuchte offenbar, die Frau festzuhalten und ihr den Mund zuzuhalten. Die 84-Jährige konnte sich jedoch losreißen, worauf die Täter die Flucht ergriffen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang negativ....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Polizei geht von zwei unbekannten Tätern aus, die unbemerkt in das Haus einer 62-jährigen Frau eindrangen und Bargeld stahlen.

Hausbewohnerin schlief weiter
Nächtlicher Einbruch in Eisenberg/Raab erst in der Früh bemerkt

Erst gestern, Mittwoch, früh bemerkte eine 62-jährige Frau in Eisenberg an der Raab, dass sie in der Nacht davor Opfer eines Einbruchs geworden war. Sie hatte im Schlafzimmer geschlafen und die Einbrecher nicht registriert. Die Polizei spricht von zwei unbekannten Tätern. Diese drangen zwischen 23.30 und 6.30 Uhr in das Wohnhaus der Frau ein. Sie kletterten über eine Steinmauer, einen Jägerzaun und schließlich über eine 100 Zentimeter hohe Balkonbrüstung. Dort bohrten sie Löcher in die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Täter stiegen in der Nacht in insgesamt neun Büros  ein.

Völkermarkt
Einbrecher hatten neun Betriebe im Visier

Täter drangen in der Nacht auf Dienstag in Büroräumlichkeiten von mehreren Betriebe vor. VÖLKERMARKT. In der Nacht auf Dienstag, den 4. Februar, trieben bisher unbekannte Täter in Völkermarkt ihr Unwesen. Sie brachen in Büroräumlichkeiten von insgesamt neun Betrieben ein, die im Industriepark beziehungsweise im Nahbereich angesiedelt sind. Dabei ließen sie ausschließlich Bargeld aus den Handkassen und einem Tresor mitgehen. Die Kosten des verursachten Schadens sind, laut Polizeiinspektion...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
Die Polizei ist auf der Suche nach dem Täter.

Einbrecher in Flaurling unterwegs
Einbruch in Flaurlinger Geschäftslokal

FLAURLING. In der Zeit zwischen dem 2. Februar 2020, 08.00 Uhr und dem 3. Februar 2020, 05.30 Uhr, brach ein bisher unbekannter Täter die Eingangstüre eines Geschäftslokales in Flaurling auf. Schaden im vierstelligen BereichDort durchsuchte er die Räumlichkeiten und entwendete aus einer Handkassa, die sich in einem versperrten Regal befand, das Wechselgeld. Durch diese Tat entstand ein Schaden im unteren 4-stelligen Eurobereich.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Pottschach
Einbrecher kam durchs Fenster

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 23.01.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Am 11. Jänner in der Zeit zwischen 20 und 21.30 Uhr wurde bei Frau Dr. G. in Pottschach (...) eingebrochen. Der Täter durchwühlte das Zimmer der Untermieterin Gertrude B. Zur Zeit des Einbruches befanden sich die beiden Frauen im Wohnzimmer vor dem Fernsehschirm. Diese Zeit nützte der unbekannte Täter, um das Fenster Zimmer von B. einzuschlagen und in das Innere zu klettern. Der Einbrecher durchsuchte alle...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Einbrecher lösten in Zell am See (Talstation areitXpress) den Brandalarm aus.

Polizeimeldung
Einbrecher lösen Rauchmelder bei der Areitbahn-Talstation aus

Die Einbrecher wollten den Bankomat bei der Areitbahn in Zell am See/Schüttdorf gewaltsam öffnen. Dabei lösten sie den Brandmelder aus und flüchteten. Die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet: ZELL AM SEE. In der Nacht zum 15. Jänner 2020 wurde die Polizei wegen eines vermeintlichen Brandalarmes der Meldeanlage zur Talstation der Areitbahn (Schmittenhöhebahn) in Zell am See gerufen. Schneidewerkzeug als Auslöser Die Beamten konnten feststellen, dass die Eingangstüre zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Im Bild: Ausbildner Karl Koch , Junghundeführerin Theresa Steinböck mit ihrem Hund "Sooky", Sprengstoffhundeführer Werner Wilfinger und Standortleiter Walter Bock.
  2

Ternitz
Polizei-Hunde bellten im Lagerhaus Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Und die Moral von der Geschicht: Einbruch im Lagerhaus Ternitz lohnt sich nicht."   Tierische "Polizeibeamte" übten am 9. Jänner im Lagerhaus Ternitz. "Ein Abend, der an Spannung nicht zu überbieten war", so Lagerhaus-Standortleiter Walter Bock. Denn die Diensthundeinspektion beübte mit acht Polizeihunden das Lagerhaus. Bock: "Dabei zeigten Hunde, wie im Ernstfall in einem belebten Objekt ein Verdächtiger geschnappt wird." Ein Polizeihund wird bei Einbrüchen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Einbrecher haben in Fritzens zugeschlagen

Einbrecher hatten es am helllichten Tag auf ein Einfamilienhaus in Fritzens abgesehen. Die Täter entwendeten aus dem Schlafzimmer einen höheren Geldbetrag und flüchteten. Die Ermittlungen der Polizei sind am Laufen. FRITZENS. Am 7. Jänner 2020 brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Fritzens ein. Gewaltsam verschafften sich die Einbrecher Zutritt, indem sie die Eingangstüre aushebelten. Aus dem Schlafzimmer entwendeten sie aus Geldtaschen einen höheren dreistelligen Eurobetrag....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.