Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

Der Einbruch ereignete sich laut Polizei gestern, Donnerstag, zwischen 7.00 und 8.00 Uhr früh.

Tresor und Bargeld als Beute
Einbrecher suchten Wohnhaus in Eisenberg an der Raab heim

Ein Möbeltresor und Bargeld fiel unbekannten Tätern gestern, Donnerstag, bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Eisenberg an der Raab in die Hände. Laut Polizei dürften sich der oder die Täter zwischen 7.00 und 8.00 Uhr gewaltsam über die BalkontürZutritt zum Einfamilienhaus verschafft haben, während die 48-jährige Hausbesitzerin ihre Tochter zur Schule brachte. Die Täter durchsuchten das gesamte Erdgeschoß und nahmen aus dem Schlafzimmer einen Möbeltresor mit Bargeld mit. Zudem brachen sie im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Polizei ist auf der Suche nach den bisher noch unbekannten Tätern. Sie entwendeten einen fünfstelligen Betrag aus einem Tresor.
2

Tresor geöffnet
Täter stehlen in Telfs fünfstelligen Betrag aus Werkstatt

TELFS. Am 12.6. kam es in Telfs zu einem Einbruch in eine KFZ-Werkstätte. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht die Hintertüre zur Werkstätte auf und durchwühlten mehrere Aktenschränke. Dabei fanden die Täter einen Schlüssel, der zu einem Tresor passte und stahlen daraus einen niederen fünfstelligen Eurobetrag.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Insgesamt 21 Mal soll der Serieneinbrecher in Wels-Land zugeschlagen haben.

Ex-Fußballprofi als Gauner
Polizei Marchtrenk fasst Serieneinbrecher

Ein umtriebiger Serieneinbrecher ist der Polizei in Marchtrenk nun ins Netz gegangen. Er hatte 21 Mal zugeschlagen. MARCHTRENK. Der örtlichen Polizei ist es gelungen, zusammen mit der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität einen jüngeren Mann aus dem Bezirk Linz-Land insgesamt 15 Einschleichdiebstähle und sechs Einbrüche in Firmengebäude, Freizeiteinrichtungen und Vereinsheime nachzuweisen. Der Mann hatte in Marchtrenk, Traun, Leonding, Wels und Kremsmünster zugeschlagen. Bei dem...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Polizei Innsbruck

Polizei Innsbruck
Menschenhandel aufgedeckt und Kfz-Einbrecher festgenommen

INNSBRUCK. In den letzten Stunden kam es zur Aufdeckung eines Menschenhandels, als auch zur Festnahme eines Kfz-Einbrechers, bei dem mehrere Autoteile gefunden werden konnten. Schlag gegen MenschenhandelAm 31. Mai 2021 wurden in Innsbruck, Hall in Tirol, Ampass sowie in Wien vom LKA Tirol Ermittlungsbereich 10 (Menschenhandel) gemeinsam mit dem LKA Wien, dem Bundeskriminalamt, dem EKO Cobra West und Beamten der Finanzpolizei acht gerichtlich angeordnete Hausdurchsuchungen vorgenommen und drei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Einbrecher stiegen durch ein gekipptes Fenster im Untergeschoss ein. Mit der Hausbesitzerin, die ein Stockwerk höher in der Küche zugange war, rechneten sie wohl nicht.

Einbruch am helllichten Vormittag
35-Jährige erwischt Diebe auf frischer Tat

Um 9:30 Uhr am Vormittag am Freitag, 28. Mai 2021 sind zwei Einbrecher in ein Einfamilienhaus im Bezirk Braunau eingestiegen. Die Hausbesitzerin bemerkte die Täter und schlug sofort Alarm.  BEZIRK BRAUNAU. Wie die Polizei mitteilt, sind die zwei bislang noch unbekannten Täter durch das gekippte Fenster des Vorratsraumes im Erdgeschoss eingestiegen. Sie entfernten zunächst das Fliegengitter und zwängten dann das Fenster auf. Einen Fluchtweg sicherten sie sich durch einen in die Terrassentür...

  • Braunau
  • Kathrin Schwendinger

Zeugenaufruf
Versuchter Einschleichdiebstahl in Sautens

SAUTENS. Am 21. Mai 2021, in der Zeit zwischen 19 und 21 Uhr, gelangten unbekannte Täter über eine nicht versperrte Privatgarage in ein Gästehaus in der Dorfstraße in Sautens. Nachdem der Besitzer gegen 20.20 Uhr nach Hause kam wurde der Täter offensichtlich gestört und flüchtete unbemerkt in den 1. Stock. Anschließend verließ er das Gebäude über eine Balkontüre, sprang vom 1. Stock vor den Eingang und flüchtete unerkannt. Der Besitzer nahm zwar gegen 21 Uhr diesbezüglich etwas wahr, konnte...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Beim Durchsuchen des Firmengeländes durch die alarmierte Polizei, fanden die Beamten den Mann, der verzweifelt versuchte auf allen Vieren zu flüchten.

Vorfall in Marchtrenk
Einbrecher verletzte sich schwer

Ein Mann wollte in eine Firma in Marchtrenk einbrechen. Als die Alarmanlage ertönte, flüchtete er und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.  MARCHTRENK. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land verschaffte sich am 23. Mai 2021 gegen 7:20 Uhr Zutritt zum Lager einer Firma in Marchtrenk. Er schlug dazu ein Loch in das Lagertor und stieg ein. Im Lager startete er einen dort abgestellten Rasenmähtraktor und versuchte damit das Lagertor zu durchbrechen. Dies gelang jedoch nicht. Als das akustische...

  • Wels & Wels Land
  • Julia Mittermayr
Bei einem unbelehrbaren Nachwuchsgangster klickten jetzt die Handschellen.

Haftbefehl
Polizei nimmt 16-jährigen Einbrecher fest

Einen unbelehrbaren Nachwuchsgangster nahmen Polizisten jetzt fest. WELS. Beamte klopften jetzt an der Tür eines 16-Jährigen aus Wels: Der Bursch wird verdächtigt, gemeinsam mit zwei Kumpeln im Vorjahr in ein Vereinslokal eingebrochen zu sein. Der Teenager ist kein Unbekannter. Er war in der Vergangenheit schon mehrmals wegen Diebstahls und Drogendelikten bei der Polizei gesessen. Und den neuesten Einbruch soll er begangen haben, während er eigentlich Bewährung hatte. Nun sitzt er in die...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Polizeiinspektion Wörgl konnte nun den Täter, der am 2. April in eine Fahrschule einbrach, zur Strecke bringen.

Täter geschnappt
Einbruch in Wörgler Fahrschule aufgeklärt

Der Einbruch in eine Fahrschule in Wörgl am 2. April, konnte nun aufgeklärt werden. Der Täter wird angezeigt.  WÖRGL (red). Bereits in der Nacht auf 2. April  kam es bei einer Fahrschule in Wörgl zu einem Einbruch, bei welchem die Täter diverse Schubladen und Kästen durchsuchten und letztlich einen Laptop, ein Headset sowie eine optische Brille stahlen. Durch die Tat entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Eurobereich. Aufgrund der durchgeführten Spurensicherung und damit verbundenen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Unweit des Hauptbahnhofes hat ein Unbekannter Einbrüche verübt.

Einbrüche und Autobeschädigungen: Polizei sucht Verdächtigen

Im Grazer Bezirk Lend treibt ein Einbrecher sein Unwesen: Der unbekannte Mann steht im Verdacht, zwischen 5. und 9. Mai gleich mehrmals Diebstähle begangen zu haben. Am 5. Mai soll er zwei Schaufenstervitrinen nahe des Hauptbahnhofes beschädigt haben. Die Schadenshöhe ist aber noch nicht bekannt. Vier Tage später wiederum steht er im Verdacht, in vier Kellerabteile eines Mehrparteienhauses eingebrochen zu sein.  Verdächtiger mit Trolley unterwegs Umfangreiche Ermittlungen haben außerdem...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Ermittlungserfolg für die Polizei Traun
Einbrecher ausgeforscht

Umfangreiche Ermittlungen führten die Kriminaldienstgruppe Traun auf die richtige Spur. LINZ-LAND. Die Exekutive konnten einem 41-jährigen serbischen Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land vier Einbrüche in Traun bzw. Pasching nachgewiesen. Beschuldigter wurde aus mehrjährigen Haftstrafe entlassenDer Mann ist bereits mehrfach wegen Einbruchs- und Raubdelikte vorbestraft und wurde erst im Jänner 2020 aus einer mehrjährigen Haftstrafe entlassen.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die Ötztaler Polizei sucht nach Einbrechern.

Einbruchsdiebstahl in Längenfeld
Langfinger im Ötztal gesucht

LÄNGENFELD. Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum vom 22.04.2021 - 01.05.2021 in Bruggen in ein Vereinshaus ein und stahl daraus einen Kaminofen/Holzofen samt dem dazugehörigen Ofenrohr sowie einen vor dem Vereinshaus angebrachten LED Strahler. Zur beschädigten Eingangstüre kommt durch den Diebstahl noch ein Vermögensnachteil idH von einem mittleren 3-stelligen Eurobetrag hinzu. Hinweise bitte an die bearbeitende Dienststelle: PI Sölden: Telefonnummer: +43 59133-7108.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Dieses Diebesgut wurde sichergestellt.
2

Bruck an der Leitha
Einbruchsdiebstahl in Parfümerie ist geklärt

BRUCK/LEITHA (pa). Seit dem 23. Februar 2021 führten Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, aufgrund eines Hinweises Ermittlungen gegen unbekannte Täter hinsichtlich bevorstehender Einbruchsdiebstähle. Die vorerst unbekannten Täter verübten am 28. Februar 2021, gegen 3 Uhr 45  einen Einbruchsdiebstahl in ein Parfümeriegeschäft in Bruck an der Leitha. 300 Parfüms gestohlen Dabei dürften sie die Eingangstüre eingeschlagen und in weiterer Folge rund 300...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Einbruchsdiebstähle geklärt – zwei Beschuldigte in Haft
Moldawisches Duo als Serieneinbrecher

WIENER NEUSTADT UND ANDERE ORTE (BERICHT DES LPD NÖ). Bedienstete der Polizeiinspektion Baden wurden am 7. November 2020, gegen 02.45 Uhr, über das Auslösen einer Alarmanlage einer Bildungseinrichtung in Baden in Kenntnis gesetzt. Ein anwesender Schulwart nahm umgehend Kontakt mit der Polizei auf und gab an, dass er zwei Personen im Bereich der Aula gesehen habe. Die Bediensteten sowie weitere Einsatzkräfte aus dem Bezirk trafen kurz darauf ein und umstellten das Gebäude. Bei der anschließenden...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

In Trafik eingebrochen
Einbrecher hinterließ in Bad Ischl Spuren im Schnee

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden wird beschuldigt, am 8. April 2021 gegen 2.15 Uhr die Glasfüllung der Eingangstür zu einer Trafik in Bad Ischl mit einem Tonblumentrog eingeschlagen zu haben. BAD ISCHL. Anschließend stahl der Mann aus dem Geschäft einen geringen Bargeldbetrag und einige Stangen Zigaretten, welche er in einem mitgebrachten Rucksack verstaute. Durch die Tathandlung wurde ein Alarm ausgelöst und die Polizei zur Trafik beordert. Dort eingetroffen befand sich der Täter nicht...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Romans Cartoon der Woche
Schwierige Zeiten auch für Einbrecher

"Dämmerungszeit ist Einbruchszeit", warnt die Polizei immer vor der Herbstzeit. Doch Corona machte den Dämmerungseinbrechern einen Strich durch die Rechnung. Auf Bezirksblätter-Anfrage bestätigt die Polizei: Die Einbrüche gingen 2020 merklich zurück. Die Menschen waren im Vorjahr mehr daheim – wegen Home-Office und Ausgangsbeschränkungen, auch sind die Leute im Sommer kaum verreist. Das schreckt Eindringlinge ab, ungestört Beute zu machen. Trotzdem: Vorsicht ist immer geboten: Die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die vier Diebe wurden vorerst in die Justizanstalt Ried gebracht.

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Einbrecherbande gefasst

Vier Männer wurden am 21. März im Bereich des Braunauer Grenzüberganges von Braunauer Beamten festgenommen: Wegen zahlreicher Diebstähle wurde ein Haftbefehl gegen sie erlassen. BRAUNAU. Am 21. März wurden der Wagen von vier Männern gegen 11.40 Uhr im Bereich des Braunauer Grenzübergangs von Polizisten kontrolliert. Die Beamten entdeckten dabei in der Reserveradmulde im Kofferraum eine Sporttasche, bepackt mit 117 Handys, 15 Tabletts und zwei Laptops. Beim Bewegen der Tasche durch die Beamten...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Schneebergland
Kircheneinbrecher gefasst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 12.03.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Die Einbrüche in die Pfarrkirchen von Puchberg und Grünbach, die am 22. Februar verübt wurden, konnten nun aufgeklärt werden. Als Täter wurde der 20-jährige Gerhard H., unsteten Aufenthaltes, verhaftet. Bekanntlich brach der Täter, es war H., am 22. Februar in der Pfarrkirche Puchberg die Tür zur Sakristei auf und durchsuchte den Raum nach Geld, jedoch ohne Erfolg. Der Einbruch wurde kurz danach vom Pfarrer entdeckt....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Einbrecher erbeuteten in Bad Gleichenberg Elektrogeräte im Wert von mehreren Tausend Euro.

Bad Gleichenberg
Blitzeinbruch in der Nacht

In der Nacht zum Donnerstag verschafften sich Einbrecher durch Einschlagen einer Auslagenscheibe Zugang zu einem Geschäftslokal in Bad Gleichenberg. Die Unbekannten stahlen zahlreiche elektronische Geräte. Nach der Blitzaktion flüchteten die Täter im Pkw, den sie vor dem Elektronik-Fachgeschäft geparkt hatten. Im Geschäft zerschlugen die Täter mehrere Vitrinen und Schränke und erbeuteten elektronische Geräte im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Bei dem Einbruch lösten die Täter einen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der 23-Jährige war auf Wertgegenstände in abgestellten Autos aus.

Brüderpaar stoppte Einbrecher
"Habe nicht an die Gefahr gedacht"

Die Brüder Yalcin (28) und Yavuz T. (38) ertappten und stellten einen 23-jährigen mehrfachen Einbrecher. BEZIRK EFERDING. Anfang Februar machte sich ein 23-Jähriger – er war für mehrere Einbrüche in der Nachbarschaft verantwortlich – vergeblich am Auto von Yalcin T. zu schaffen, als dieser zu Besuch bei seinem Bruder Yavuz war. Nach einiger Zeit zog der Einbrecher erfolglos weiter. Herr Yalcin T., wie haben Sie den Auto-Einbrecher dennoch ertappt? YALCYN T.: Schon eine Woche zuvor hatte der uns...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise.

Diebstahl in Pettnau
Unbekannte Täter entwendeten hohe Geldsumme

PETTNAU. Eine bisher unbekannte Täterschaft verschaffte sich am 16.02.2021, zwischen 03.00 und 06.00 Uhr in Pettnau unbemerkt Zutritt in die Wohnung eines Doppelhauses. Schaden im 5-stelligen BereichAufgrund der vorgefundenen Spurenlage geht man davon aus, dass die Täterschaft über die Terrasse und weiter durch die Terrassentür in das Objekt gelangte, wo sie mehrere Räumlichkeiten durchsuchte. Im Zuge dessen entwendete die Täterschaft eine Münzsammlung sowie Schmuckgegenstände und einen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
3 4 12

Einbrecher gefasst
TATORT BAHNHOF TRAISKIRCHEN DAS GESCHLOSSENE ZSULITS BÄCKEREI GESCHÄFT

Einbruch in der Nacht von Sonntag auf Montag in die ehemalige Bäckerei beim Bahnhof in Traiskirchen. Der Täter schlug die Scheibe der Glastüre auf Schienenseite der Badener Bahn ein und verschaffte sich so Zutritt in das stillgelegte Geschäft. Der Täter übersah bei seinem Einbruch den Hinweis an der Eingangstür welcher nach dem Ableben  des Besitzers die Zsulits Bäckerei ( ehemalige Wöber ) geschlossen wurde und sich kaum brauchbares  mehr in diesen Geschäft befand. Anrainer verständigten die...

  • Baden
  • Robert Rieger
Zwei Firmeneinbrüche beschäftigen derzeit die Polizeiinspektion Ilz.

Täter gesucht
Firmeneinbrüche in der Nähe von Ilz - Polizei bittet um Hinweise

In der Nacht zum Dienstag, 26. Jänner 2021 brachen unbekannte Täter in zwei Firmen in unmittelbarer Nähe der B 65 bzw. des Autobahnknotens A2/Ilz-Fürstenfeld ein und erbeuteten Bargeld in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. ILZ. Zwischen 21:30 Uhr und 3 Uhr schlugen unbekannte Täter bei einer Firma nahe der B 65 bzw. des Autobahnknotens A2/Ilz-Fürstenfeld zwei Fenster ein. Im Firmengebäude brachen sie versperrte Türen sowie einen Kaffeeautomaten auf und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
5

Einbrecher am Werk
Spurensicherung bei Billa-Supermarkt in Schwarzau am Steinfeld

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer am 25. Jänner seinen Einkauf in der Billa-Filiale Schwarzau am Steinfeld erledigen musste, hatte Pech: der Supermarkt war nach einem Einbruch geschlossen. Es scheint das Werk von Profis gewesen zu sein. Die "Männer in Weiß" waren mit der Spurensicherung beschäftigt. Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller sprach gegenüber den Bezirksblättern von einem "nicht alltäglichen Einbruch". Die Tatzeit dürfte die Nacht von Sonntag auf Montag gewesen sein. Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.