Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

  21

Ternitz
Sprit-Diebe verursachten einen Umweltskandal

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Versuch, an einem Lkw Treibstoff abzuzapfen, sickerten 300 Liter Diesel ins Erdreich.  (gz/ts). Ein Schadstoffeinsatz hinter dem Lagerhaus Ternitz befasste die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am 1. Juli, gegen 4 Uhr früh. Aus einem abgestellten Lkw lief Diesel aus. Die Einsatzkräfte aus Rohrbach, banden sofort die ausgelaufene Flüssigkeit und forderten das Schadstofffahrzeug in Neunkirchen an. Die Neunkirchner Florianis wurden vom Einsatzleiter beauftragt den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Symbolbild

Polizeimeldung
Klauenschneidescheiben im "Lagerhaus" gestohlen - Hinweise an Polizei erbeten

LANDECK/ZAMS. Am 23. Juni wurden zwei Klauenschneidescheiben im "Lagerhaus" gestohlen. Die TäterInnen sollen sollen bereits im November vorigen Jahres Schermaschinen und Klauenschneidescheiben gestohlen haben. Erneuter Diebstahl In Anlehnung an einen Diebstahl vom 30.12.2019 wird berichtet, dass die selben Täter, die am 22.11.2019 in Landeck im Geschäft Schermaschinen und Klauenschneidescheiben gestohlen hatten, sich am 23.06.2020 in der Zeit zwischen 17.41 Uhr und 17.45 Uhr erneut im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Mutmaßlicher Fahrraddiebstahl in Herzogenburg (Update)

HERZOGENBURG. Eine 29-Jährige aus dem Bezirk St. Pölten-Land erstattete am zwölften Mai gegen 17:00 Uhr auf der Polizeiinspektion Herzogenburg Anzeige gegen einen unbekannten Täter, betreffend des Diebstahls eines Fahrrades vom Fahrradabstellplatz am Bahnhof Oberndorf. Nach Ermittlungen von Bediensteten der Polizeiinspektion Herzogenburg konnte durch die Auswertung von Videoaufzeichnungen die Tathandlung am zwölften Mai 2020, 11:35 Uhr, festgestellt werden, wobei ein bislang unbekannter...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Polizei Groß St. Florian bittet um Zeugenhinweise nach einem Raubüberfall.

In Groß St. Florian ausgeraubt
Polizei sucht unbekannte Täter

Bereits am Donnerstag, dem 28. Mai, beraubten drei bislang unbekannte Täter einen 20-jährigen Deutschlandsberger in Groß St. Florian. Erst einige Tage später erstattete das Opfer Anzeige, die Polizei bittet nun um Hinweise. GROSS ST. FLORIAN. Gegen 22.30 Uhr war der 20-Jährige zu Fuß in Groß St. Florian unterwegs, um Zigaretten zu kaufen. Plötzlich hätte ein dunkler PKW der Marke BMW mit LB-Kennzeichen neben ihm gehalten, in welchem sich drei Personen befunden hätten. Zwei Personen stiegen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
 1

Polizei warnt Bevölkerung
Vorsicht vor "fahrenden Händlern"

BEZIRKE NEUNKIRCHEN UND WIENER NEUSTADT. Die Polizei warnt einerseits, andererseits bittet sie die Bevölkerung um Mithilfe. "Vermehrt kommt es zu Hausbesuchen, bei denen Personen unbekannter Herkunft, mit Fahrzeugen mit französischen Kennzeichen, ihre Dienste als Fassadenreiniger anbieten", so die Polizei. Dabei dürfte es sich jedoch um keine legitimierten Handwerker mit Gewerbeschein handeln. Der Verdacht des Betruges steht im Raum. Die Polizei bittet um Vorsicht und: "Bitte rufen Sie die...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Die Polizei sucht den Wildkamera-Dieb.

Die Polizei bittet um Hinweise

MISTELBACH. Ein bislang unbekannter Mann soll am 2. April 2020, gegen 15:40 Uhr, aus einem Jagdrevier im Gemeindegebiet von Ladendorf, Bezirk Mistelbach, drei Wildkameras mit Zubehör im Wert eines hohen dreistelligen Eurobetrags von Futterstellen gestohlen haben. Der gesuchte Mann war mit einer grün-grauen Hose und blauer Jacke bekleidet. Er trug eine Faustfeuerwaffe in der rechten Hand. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg um...

  • Krems
  • Doris Necker
  3

Polizei ersucht um Hinweise
Bezahlung mit gestohlener Bankomatkarte

BEZIRK (Red.). Einer 45-Jährigen aus dem Bezirk Wr. Neustadt-Land wurde am 7. Februar 2020, gegen 16:35 Uhr, im Ortsgebiet von Bad Fischau-Brunn ein Rucksack mit Bargeld, Wertgegenständen und Bankomatkarte von einer bislang unbekannten Täterin gestohlen. Anschließend wurde mit der gestohlenen Bankomatkarte in einer Trafik im Ortsgebiet von Felixdorf bezahlt und zwei weitere Bezahlungen in Einkaufsmärkten in Baden und Oeynhausen versucht. Die gesamte Schadenssumme dürfte sich auf einen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Sachdienliche Hinweise bitte unter 059133 30-1114 melden.

Diebstahl und Bankomatabhebung
Polizei bittet um Hinweise: Geldbörse wurde in Melk gestohlen

MELK. Ein unbekannter Täter soll am 19. Februar zwischen 11.30 Uhr und 11.45 Uhr die Geldbörse einer 60-Jährigen aus deren Handtasche in in einem Lebensmittelfachgeschäft in Melk gestohlen haben. Anschließend hat der Dieb mit der Bankomatkarte einen dreistelligen Eurobetrag in Klein-Pöchlarn abgehoben. Ein weiterer Behebungsversuch in Marbach an der Donau misslang.

  • Krems
  • Doris Necker
Mit einem Pflasterstein wurde das Fenster der Wasserrettung St. Johann eingeworfen. Nicht die einzige Sachbeschädigung an diesem Abend.

Einfach Schade
Eingeworfenes Fenster bei Wasserrettung

In der Nacht von Freitag (27. März 2020) auf Samstag (28. März 2020) wurde ein Fenster der Dienststelle der Wasserrettung St. Johann mit einem Stein eingeworfen. ST. JOHANN. Um 00.49 Uhr wurde eines der salzachseitigen Fenster der Dienststelle mit einem Stein von einem jugendlich wirkenden Täter zerstört, meldet die Wasserrettung St. Johann. Neben dem Fenster wurde auch der Innenraum in Mitleidenschaft gezogen. Etwa vor einem Monat wurde erst die Aussenfassade der Wasserrettung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In der Nacht auf heute stachen unbekannte Täter 15 Reifen auf mehreren Parkplätzen auf.

Velden am Wörthersee
15 Reifen aufgestochen

VELDEN. Bisher unbekannte Täter stachen in der Nacht auf heute in der Gemeinde Velden am Wörthersee bei vier auf den Parkplätzen vor den Wohnhäusern am Oberdrofer Weg abgestellten Autos sowie einem Autoanhänger insgesamt 15 Reifen auf. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Hinweise erbeten Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise. An an die Polizeiinspektion Velden am Wörthersee 059133-2259.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
  4

Münichholz
Unfallzeugen gesucht

Am Montag wurde ein weißer Audi A6 Kombi vor dem Billa Markt schwer beschädigt.  STEYR. Der Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich am Montag, 9. März, zwischen 8.45 und 12 Uhr, vor dem Billa Markt, Einfahrt Parkplatz, Fahrtrichtung stadteinwärts in Steyr-Münichholz.  Laut Polizei handelte es sich beim Fahrerflüchtigen wahrscheinlich um einen weißen Fiat, was aus dem abgerissenen Rückspiegel des Fahrzeuges hervorgeht.  Am geparkten Audi entstand ein erheblicher Sachschaden.  Bei...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die BH Murtal hat eine "klare Vorgehensweise".
 1

Coronavirus
Bislang wenige Fälle im Murtal

Vier Fälle im Bezirk Murtal bestätigt, im Bezirk Murau gibt es lediglich Verdachtsfälle. Diese sollten keinesfalls Arztpraxen oder Ambulanzen aufsuchen. MURAU/MURTAL. Am Montag hat sich die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in der Steiermark von 10 auf 17 erhöht, wie die Landessanitätsdirektion bestätigte. Fünf der positiv getesteten Personen waren zuletzt gemeinsam auf Schiurlaub in Südtirol. Dabei handelt es sich um drei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 56 und 61 Jahren - eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Polizei fahndet in Thiersee nach einem Täter, der Baumsetzlinge abzwickte.

Hinweis erbeten
Sachbeschädigung in Thiersee – Täter ist auf freiem Fuß

In der Woche vom 26. Februar bis 5. März kam es in Vorderthiersee zu einer Sachbeschädigung im vierstelligen Eurobereich.  THIERSEE (red). Zwischen 26. Februar und 5. März sägte, bzw. zwickte ein bisher unbekannter Täter ungefähr vierzig Baumsetzlinge am Ufer des Thiersees ab. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Um wichtige Hinweise an die Polizeiinspektion Kufstein (Tel. 059133/7210) wird gebeten. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kufstein finden Sie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Payerbach
UPDATE: Fahrerflucht-Opfer (80) ist gestoben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Autofahrer fuhr am 28. Jänner eine Frau (80) in Payerbach an, und setzte dennoch seine Fahrt fort. Drei Operationen hat die Pensionistin inzwischen hinter sich. Ein Unfall mit Fahrerflucht trug sich Ende Jänner in Payerbach zu. mehr dazu hier Das Opfer des Unfalls: eine 80-jährige Dame. Deren Gesundheitszustand war auch nach mehreren Operationen kritisch, wie ihr Sohn und seine Verlobte gegenüber den Bezirksblättern berichten. Am 28. Februar übermittelte die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Polizei bittet nach Sachbeschädigungen um Hinweise.

Rossau
Eingeschlagene PKW-Scheibe, zerstörte Scheibenwischer

INNSBRUCK. Am Grabenweg wurden mindestens 6 PKWs beschädtigt. Die Polizei sucht Zeugen. "In der Nacht zum 16.02.2020 beschädigte eine bisher unbekannte Täterschaft mindestens 6 PKWs, welche entlang des Grabenweges in Innsbruck abgestellt waren. So wurden bei fünf Fahrzeugen die Scheibenwischer abgerissen, bei einem PKW wurde zudem die Frontscheibe eingeschlagen. Zweckdienliche Hinweise zur Ausforschung der Täterschaft werden an die PI Innsbruck-Reichenau erbeten." Weitere Nachrichten aus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Reifen zerstochen
Sachbeschädigung durch Vandalismus in Telfs

TELFS. Zwischen 10.02.2020, 19:00 Uhr und 11.02.2020, 09:20 Uhr, wurden in Telfs, am Parkplatz in der Kirchstraße, bei zwei Fahrzeugen eines Taxiunternehmens insgesamt 3 Reifen zerstochen sowie eine Antenne abgeschraubt. Um Zeugenhinweis wird gebeten.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Polizeiinspektion Strass im Zillertal bittet um Hinweise

Zeugenaufruf
Diebstahl von LED-Nebelscheinwerfern

FÜGEN. Die Polizei bittet um Hinweise im Falle eines Diebstahles von LED-Nebelscheinwerfern am Parkplatz der Spieljochbahn in Fügen. Am Samstag, den 8. Februar 2020, in der Zeit von 08:30 Uhr und 15:40 Uhr kam es zu einem seltsamen Diebstahl. Bislang unbekannte Täter stahlen beide Nebelscheinwerfer (LED) inklusive Halterund (Kunststoffgrill) und Parksensor vom PKW eines 50-jährigen Österreichers. Dieser PKW war am Parkplatz der Fügener Spieljochbahn abgestellt.  Da es sich um ein einen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

UPDATE
Tödlicher Unfall mit Fahrerflucht - Fahrer ausgeforscht

Nach umfangreichen Ermittlungen forschten Beamte der Polizeiinspektion Sierning einen Beschuldigten aus. Es handelt sich um einen 84-Jährigen aus dem Bezirk Steyr Land. SIERNING. Er gab bei seiner Einvernahme an, den Zusammenstoß bemerkt zu haben. Er sei jedoch nicht davon ausgegangen, dass es sich um eine Person gehandelt habe. Etwa 200 Meter danach habe er seinen Pkw angehalten und keine größeren Schäden bemerkt. Deshalb sei er weitergefahren. Als er wenig später wieder zurückgefahren sei,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Einbruchsdiebstahl in Lech am Arlberg – die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild).

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstahl in Lech am Arlberg

LECH. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Sonntag in den Sportpark Lech ein. Die Polizei sucht Zeugen. Bargeld gestohlen Eine bislang unbekannte Täterschaft brach in der Zeit vom 01. Februar, 23.30 Uhr auf den 02. Februar 2020, 05.00 Uhr in den Sportpark Lech ein. Der oder die Täter brach eine ebenerdig gelegene gläserne Nebeneingangstüre auf, welche teilweise zerbarst. Anschießend gelangte der Unbekannte in den Rezeptionsbereich, brach eine Schreibtischschublade auf und entnahm aus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Polizei sucht nach einem Bankomatkartenbetrüger, der zuletzt in Landeck, Imst und Sölden aktiv war.
  4

Polizeimeldung
Hinweise erbeten – Polizei sucht einen Bankomatkartenbetrüger

LANDECK. Die Polizei sucht einen Mann, der in Landeck, Imst und Sölden Geldtaschen gestohlen haben soll. Mit den erbeuteten Bankomatkarten soll er dann Geld behoben haben. Die Polizei bittet um Hinweise. Veröffentlichung von Täterfotos nach Bankomatbehebungen Ein unbekannter Mann ist verdächtig, zumindest seit Anfang 2019 mehrfach Geldbörsen gestohlen zu haben und danach Behebungen mit den darin befindlichen Bankomatkarten getätigt zu haben. Bislang sind die Tatorte vom Dezember in Landeck,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 1

Payerbach
Unfall mit Fahrerflucht: Frau (80) schwer verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker fuhr eine 80-jährige Dame an und ließ die Schwerverletzte einfach liegen. Der Unfall ereignete sich am 28. Jänner, gegen 9.50 Uhr, auf der Hauptstraße im Ortsgebiet Payerbach. Ein Autofahrer lenkte einen Pkw in Richtung Gloggnitz. "Zur gleichen Zeit ging eine 80-Jährige aus dem Bezirk zu ihrem, auf einem Parkstreifen parallel zur Fahrbahn geparkten, Pkw und wollte in diesen einsteigen. Dabei wurde sie von dem unbekannten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Nach einem Einbruch nimmt die Polizei alle Spuren auf. Manchmal werden die Täter dadurch überführt. Vorbeugende Maßnahmen sind dennoch besonders wichtig.

Einbruch in den Abendstunden
Unbekannte Täter machten in Pflach fette Beute

PFLACH (rei). Am Freitag, 24. Jänner, im Zeitraum zwischen 17 und 19 Uhr, suchten bislang unbekannte Täter ein Wohnhaus in Pflach auf. Im Erdgeschoß wurde ein Fenster eingeschlagen und in weiterer Folge gelangten der oder die Täter hier ins Haus. Mehrere Räumlichkeiten wurden durchwühlt und tatsächlich wurden die Einbrecher fündig. Sie entwendeten mehrere Schmuckstücke und machten sich dann aus dem Staub. Der Schaden wird mit mehreren tausend Euro beziffert. Die genaue Höhe ist nicht...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
25 Zeitungsständer wurden Sonntagfrüh in Oberlangkampfen gestohlen und geplündert. Die Polizei bittet um Hinweise.

Polizei bittet um Hinweise
25 "Klaubeutel" in Oberlangkampfen geplündert

25 Zeitungsständer wurden Sonntagfrüh in Oberlangkampfen gestohlen und geplündert. Die Polizei bittet um Hinweise. LANGKAMPFEN (red). Bisher unbekannte Täter entwendeten am Sonntag, in den frühen Morgenstunden des 19. Jänner im Ortsgebiet von Oberlangkampfen insgesamt 25 Zeitungsständer verschiedener Medienunternehmen. Der oder die Täter verbrachten die "Klaubeutel" vermutlich mit einem Kleinwagen, so die Polizei mit Bezug auf das Spurenbild der Reifen, zur Gemeindestraße Wiesenweg in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Nach der Kollision mit dem Unbekannten blieb die deutsche Skifahrerin (19) auf der Schatzberg-Abfahrt mit einer Knieverletzung liegen, der Unbekannte flüchtete.

Polizei bittet um Hinweise
"Fahrerflucht" nach Skifahrer-Zusammenstoß am Schatzberg

Nach dem Zusammenstoß einer deutschen Skifahrerin (19) mit einem Unbekannten auf der Schatzberg-Abfahrt im "Skijuwel" in der Wildschönau bittet die Polizei um Hinweise und veröffentlichte eine Beschreibung des etwa 30-jährigen Mannes. WILDSCHÖNAU (red). Am 13. Jänner gegen 11 Uhr kam es im "Skijuwel" auf der Schatzberg-Abfahrt zu einer Kollision zwischen einem Unbekannten  und einer 19-jährigen deutschen Skifahrerin. Beide Wintersportler stürzten, die Frau blieb mit einer Knieverletzung...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.