Diebe

Beiträge zum Thema Diebe

Bisher unbekannte Täter wählten drei Geschäfte und zwei Gasthäuser für ihre Straftat.

Wolfsberger Innenstadt
Fünf Einbrüche in der gleichen Nacht

In der Nacht auf heute hatten Täter Geschäftslokale und Gasthäuser der Innenstadt im Visier. WOLFSBERG. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22. Oktober 2020, trieben Einbrecher in der Innenstadt von Wolfsberg ihr Unwesen: Sie wollten in drei Geschäftslokale und zwei Gasthäuser einsteigen. Dabei versuchte sie, die jeweiligen Eingangstüren beziehungsweise bei einem Gasthaus das Fenster auf zu zwängen. Bei den drei Geschäften scheiterten die bisher unbekannten Täter schon an den massiven...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Wenn das selbstgezogene Gemüse nachts vor der Ernte gestohlen wird, ist der Ärger groß.

Gemeinde Stratzing
Stratzinger Landwirt ärgert sich, wenn Fremde die Trauben, Äpfel Nüsse und Gemüse ernten

Wer schon selbst Gemüse angebaut hat und das Gedeihen monatelang mit Handarbeit begleitete, weiß, wie aufwendig dieser Vorgang ist. STRATZING. Schließlich wird man für den Einsatz mit einer guten Ernte belohnt. 80-Jährige bestohlen Groß ist jedoch die Enttäuschung einer 80-jährigen Bäuerin aus Stratzing, die in ihrem eingezäunten Gemüsegarten bunte Vielfalt betreute. Ihr Sohn, der Winzer Christian Mösslinger aus Stratzing, schildert gegenüber den Bezirksblättern das stetige...

  • Krems
  • Doris Necker
In der Zeit zwischen 9. Oktober und 12. Oktober stahlen bisher unbekannte Täter zwei E-Bikes aus dem Keller eines Wörgler Mehrparteienhaus.

Ermittlungen
Unbekannte E-Bike-Diebe schlugen in Wörgl zu

Auch in einem Wörgler Mehrparteienhaus schlugen zwischen 9. Oktober und 12. Oktober bislang unbekannte E-Bike-Diebe zu.  WÖRGL (red). In letzter Zeit kam es vermehrt zu Diebstählen von E-Bikes. Zwischen 9. Oktober und 12. Oktober drangen unbekannte Täter durch Aufbrechen eines Vorhängeschlosses in ein Kellerabteil eines Mehrparteienhauses in Wörgl ein. Sie stahlen daraus zwei E-Bikes, die Schadenssumme beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag. Unbekannter Täter stahl...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Richter Slawomir Wiaderek
3

Bezirk Melk
Opferstockdiebe als Märchenonkeln vor Gericht

BEZIRK. Schmunzeln und Kopf schütteln riefen die Aussagen zweier Rumänen (41 u.48 J.) am Landesgericht St. Pölten hervor, als sie das Motiv für ihren Aufenthalt in einer Kirche in Neumarkt an der Ybbs präsentierten und Gott als einzigen Zeugen nannten. Skepsis bei Einheimischen Das Brüderpaar war einem Einheimischen aufgefallen, da es nicht den Eindruck machte, zum Beten in die Kirche zu gehen. Zwei Polizeibeamte stellten die Männer zur Rede, als sie dabei waren, das Gotteshaus wieder zu...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Einbrecher haben es vor allem auf hochwertige E-Bikes abgesehen.

Polizei informiert
Vermehrt Kellereinbrüche

TIROL. In letzter Zeit kam es in Tirol immer häufiger zu Einbrüchen in Mehrparteienhäusern. Die Polizei informiert aus gegebenen Anlass, wie man sich präventiv vor diversen Einbrüchen schützen kann und an wenn man sich im Fall der Fälle wendet.  Vermehrt Keller-EinbrücheWie die Polizei Tirol informiert, kommt es aktuell vermehrt zu Einbrüchen in Mehrparteienhäuser. Die Täter brechen die Hauseingangstür auf, begeben sich in den Keller und verschaffen sich Zugang zu den Kellerabteilen. In den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Unbekannte Einbrecher haben ein Ehepaar in Scheibbs ausgeplündert.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Scheibbser setzt 5.000 Euro Prämie für die Ergreifung der Einbrecher aus

Einbrecher drangen in Scheibbs am helllichten Tag in ein Wohnhaus ein und raubten ein Ehepaar aus. SCHEIBBS. Nachdem ein Scheibbser Ehepaar sein Wohnhaus um 8 Uhr morgens verlassen hatte, traute die Frau ihren Augen nicht, als sie um 11 Uhr heimkehrte. Prämie für Ergreifung ausgesetzt Einbrecher waren ins Haus eingedrungen und erbeuteten eine beträchtliche Summe Bargeld. Der Hausbesitzer hat eine Prämie von 5.000 Euro für deren Ergreifung ausgesetzt. Sachdienliche Hinweise bitte...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ob die Einbrecher es wirklich nur auf den Alkohol abgesehen hatten?

Polizei
Einbrecher stahlen Alkohol aus Baucontainer

Eine Beute der etwas anderen Art schnappten sich nun Einbrecher aus einem Baucontainer im Tennengau.  TENNENGAU. Zwischen 26. und 27. August brachen laut Polizei bislang unbekannte Täter in einen Baucontainer im Tennengau ein. Die Täter schlugen laut Polizei die Fensterscheiben ein und gelangten so in das Objekt. Sie entwendeten daraus laut Polizei Spirituosen in unbekannter Menge. Die Ermittlungen laufen. >>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.<<<

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Unbekannte Täter stahlen abgesperrte Möbel im Außenbereich eines Lokales in Kufstein. (Symbolfoto)

Täter gesucht
Möbel von Kufsteiner Lokal gestohlen

Dreister Diebstahl in Kufstein: Unbekannte nahmen die abgesperrten Außenmöbel eines Lokals einfach mit. Die Polizei bittet um Hinweise. KUFSTEIN (red). Dreiste Diebe hatten kürzlich in Kufstein die Außenmöbel eines Lokals im Visier. Die bisher unbekannten Täter nutzen die Nacht vom 2. auf den 3. August und machten sich in der Zeit zwischen Mitternacht und 10 Uhr vormittags "ans Werk". Sie entwendeten die Möbel im Außenbereich des Lokales in der Festungsstadt – dies obwohl diese durch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
In Walchsee brachen bisher Unbekannte in eine Firma ein. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Hinweise
Unbekannte Einbrecher in Walchsee gesucht

Eine bislang unbekannte Täterschaft brach in eine Firma in Walchsee ein und verursachte einen Schaden in noch nicht bekannter Höhe. Die Polizei bittet um Hinweise.  WALCHSEE (red). Unbekannte Täter trieben in der Nacht des 7. August ihr Unwesen in Wlachsee. Sie brachen in eine Firma in der Alleestraße ein und setzten sämtliche Bewegungsmelder gewaltsam außer Betrieb. Anschließend durchsuchten die Eindringlinge die Büroräumlichkeiten und verließen den Tatort. Die Höhe des verursachten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Vor 100 Jahren
Burschen als Fischdiebe in Biberbach geschnappt

Das Amstettner Wochenblatt schrieb  vor 100 Jahren: Biberbach. (Fischdiebstahl). Josef und Ludwig Mayr, Söhne vom Scherhubhäufel in Biberbach, und der dortige Kleinhäuslersohn Josef Streißl wurden betreten, wie sie im Aubache in Biberbach nach Forellen fischten. Die bereits gemachte Beute von 25 Forellen im Werte von 175 Kronen wurde ihnen abgenommen und dem Fischereipächter Josef Hofbauer übergeben; die drei Fischdiebe jedoch dem Bezirksgerichte angezeigt. Der älteste der Diebe steht im 16....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Diebstahl in Landeck (Symbolbild).

Polizeimeldung
Geldbörse und mehrere Parfums in Landeck gestohlen

LANDECK. Ein unbekanntes Duo stahl in einen Landecker Lebensmittelmarkt eine Geldbörse aus einem Einkaufswagen und in einem Drogeriemarkt mehrere Parfums. Diebstahl in Landeck Am 8. Juli 2020 gegen 11:30 Uhr stahlen ein unbekannter Täter und eine unbekannte Täterin in einem Lebensmittelmarkt in Landeck eine in einem Einkaufswagen abgelegte Geldbörse samt dem darin befindlichen dreistelligen Bargeldbetrag. Vermutlich dieselben Täter stahlen eine Viertelstunde später aus einem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Exekutive sucht derzeit nach Treibstoffdieben im Oberland.

Langfinger hatten es auf Diesel abgesehen
Treibstoffdiebstahl in Stams

STAMS. In der Zeit vom 07.07.2020, gegen 18:00 Uhr, bis zum 08.07.2020, gegen 07:00 Uhr, stahl eine bislang unbekannte Täterschaft Treibstoff aus einem in Stams abgestellten Radlader. Die Täterschaft öffnete zu diesem Zweck zuerst ein mittels Vorhängeschloss gesichertes Gatter zu einem Firmengelände in Stams gewaltsam und brach dann den Tankdeckel des Radladers auf. Durch die Tat entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Eurobetrag. Zweckdienliche Hinweise bitte an die bearbeitende...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Dreiste Diebe haben kürzlich auf der Alm Blumentöpfe und Wanddekoration mitgehen lassen.

Diebstahl
Blumentopf-Diebe auf der Rinner Alm

Die Hüttenwirtin der Rinner Alm – Claudia Triendl ist stocksauer. Dreiste Diebe haben kürzlich auf der Alm Blumentöpfe und Wanddekoration mitgehen lassen. Ihren Ärger teilte sie in den sozialen Netzwerken und erhielt dafür großen Zuspruch, der Beitrag wurde über 5.000 Mal geteilt. RINN. Nicht einmal Blumentöpfe sind auf der Alm vor Dieben sicher. Vor knapp zwei Wochen traf Hüttenwirtin Claudia Triendl der Schock als sie auf die Alm kam und bemerkte, dass zwei ihrer Blumentöpfe samt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die beiden Männer befinden sich in Haft.

Langfinger in Pasching festgenommen
Diebe hatten es auf Modeschmuck abgesehen

PASCHING (red). Zwei ungarische Staatsbürger sollen am 27. Juni vormittags in einem Bekleidungsgeschäft in einem Einkaufszentrum in Pasching Modeschmuck im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen haben. Die Beschuldigten, welche bereits öfters als Schmuckdiebe in Erscheinung getreten waren, wurden von Angestellten des Geschäftes erkannt. Sie verständigten nach Feststellung des Fehlbestandes die Polizei. In der Zwischenzeit flüchteten die zwei Männer mit einem Pkw. Bei Autobahnauffahrt...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Täter hatten es auf einen Bagger im Baustellenbereich auf der A2 Südautobahn abgesehen.

Wolfsberg
Diebstahl auf Baustelle

In den letzten Tagen stahlen Täter einen Bagger im Baustellenbereich auf der Südautobahn. WOLFSBERG. Bislang unbekannte Täter hatten im Zeitraum zwischen den 3. und 4. Juni einen versperrten Minibagger eines Wolfsberger Unternehmens im Visier: Dieser wurde vom Baustellenbereich auf der A2 Südautobahn im Bereich Wolfsberg gestohlen. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg beträgt der Schaden mehrere zehntausend Euro.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller

Reuiger Dieb
Diebesgut nach zehn Jahren zurückgegeben

Ein mittlerweile 32-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land meldete sich am 29. April 2020 bei der PI Stadtplatz und gab an, dass er vor zehn Jahren bei der Schmiedeweihnacht in Steyr einen Amboss gestohlen hatte. STEYR. Er gab an, dass ihn das schlechte Gewissen drückt und er sich seiner Altlast entledigen möchte. Die damaligen Erhebungen gegen den unbekannten Täter verliefen aufgrund fehlender Hinweise negativ. Der 32-Jährige gab bei seiner Einvernahme an, dass er damals, am 23. Dezember 2010...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Der Kraftfahrrad Diebstahl in Angath wurde von der Polizei aufgeklärt und die Täter wurden gefasst.

Diebstahl in Angath
Polizei schnappt Kraftfahrrad-Diebe

In Angath wurden am 17. April zwei nicht für den Verkehr zugelassene Kraftfahrräder gestohlen. Die Polizei konnte die Täter jedoch schnappen. ANGATH (red). Vorerst unbekannte Täter stahlen am Freitag, den 17. April gegen 23:30 Uhr zwei Kraftfahrräder: ein sogenanntes „Pocket Bike“ und ein Leichtmotorrad. Diese befanden sich in einem unversperrten "Carport" eines Wohnhauses in Angath. Der Besitzer er gestohlenen Fahrzeuge konnte nach der Anzeigeerstattung bei der Polizei das „Pocket Bike“ am...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das "letzte Hemd" (ein kunstvoll gefalteter Fünf-Euro-Schein) ließen die Diebe im Geschäft in St. Pölten zurück.
2

St. Pölten
Diebe nahmen alles mit, bis auf das "letzte Hemd"

Die Täter entwendeten alles Bargeld aus dem Geschäft in St. Pölten. Doch das Wertvollste ließen sie zurück: die Lebensmittel. ST. PÖLTEN (pw). Wie sich aus etwas Negativem trotzdem noch Positives herausholen lässt, bewies vor Kurzem Ella Bachinger vom Bioladen "Gutding" in St. Pölten. Ihr Geschäft wurde von Langfingern heimgesucht. "Die Diebe haben alles Geld mitgenommen, bis auf unser letztes Hemd", erklärt die Inhaberin. Diesen in Form eines Hemdes gefalteten Fünf-Euro-Schein hat ihnen ein...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Die Polizei sucht die Täter.

Polizeimeldung
Diebe bleiben auch in der Krise nicht zu Hause

In Hallein kam es zu einem Einbruch. HALLEIN. In Hallein verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter in der Nach auf den 19. März 2020 Zutritt zu einer Wohnung. Dabei sollen mehrere Gegenstände, unter anderem Schilling-Münzen, gestohlen worden sein. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Die Schadenssumme ist derzeit unbekannt.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder

Aspang
Einbruchsdiebstähle aufgeklärt

Vor 50 Jahren am 13.03.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Zwei Einbrüche, die in der Nacht zum 25. Februar in Aspang verübt wurden, konnten nun aufgeklärt werden. Die Täter, der 24-jährige Roland R. und der 21-jährige Helmut L. wurden in ihrem Heimatort, in Pinkafeld, von Beamten der Gendarmerie verhaftet. R. und L. hatten in der Nacht zum 25. Februar der Landwirtschaftlichen Genossenschaft in Aspang einen unerwünschten Besuch abgestattet. Zum Nachteil des Verwalters der Genossenschaft...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Polizeimeldung
Einbruch in Kuchler Firma

Unbekannte Täter brachen in eine Firma in Kuchl in der Nacht zum 4. März 2020 ein. KUCHL. Die Unbekannten gelangten durch eine unversperrte Kellertüre ins Innere des Gebäudes und zwängten eine Türe zum Büro auf. Dort stahlen die Täter Bargeld im unteren vierstelligen Bereich aus einem Behältnis.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Der 23-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Diebstähle geklärt
Polizei Enns ertappt Dieb auf frischer Tat

Diebstahlserie aufgeklärt: Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen. KRONSTORF. In Folge einer seit November 2019 anhaltenden Einbruchsserie in Kronstorf, bei der sich wiederkehrende Einbruchsdiebstähle in mehrere Objekte ereigneten, wurde in einem Objekt eine Alarmanlage installiert. Bei einer Alarmauslösung am vergangenen Samstag, gegen 1.20 Uhr früh, wurde der Beschuldigte, ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, vom...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Eine örtliche Fahndung nach den Tätern ist negativ verlaufen.
1 1

Pensionist bestohlen
Einbrecher gingen durch offene Haustür und stahlen mehrere tausend Euro

Ein Pensionist hat die Tür zum Lüften geöffnet. Das nutzten bisher unbekannte Diebe aus und stahlen mehrere Tausend Euro Bargeld aus dem Haus. BEZIRK VÖLKERMARKT. Bisher unbekannte Täter sind heute zwischen 9.15 Uhr und 10 Uhr durch eine zum Lüften offenstehende Haustür in das Einfamilienhaus eines 77-jährigen Pensionisten aus Ruden eingebrochen. Dabei wurden mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen. Eine örtliche Fahndung nach den Dieben ist negativ verlaufen.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Nach einem Einbruch nimmt die Polizei alle Spuren auf. Manchmal werden die Täter dadurch überführt. Vorbeugende Maßnahmen sind dennoch besonders wichtig.

Einbruch in den Abendstunden
Unbekannte Täter machten in Pflach fette Beute

PFLACH (rei). Am Freitag, 24. Jänner, im Zeitraum zwischen 17 und 19 Uhr, suchten bislang unbekannte Täter ein Wohnhaus in Pflach auf. Im Erdgeschoß wurde ein Fenster eingeschlagen und in weiterer Folge gelangten der oder die Täter hier ins Haus. Mehrere Räumlichkeiten wurden durchwühlt und tatsächlich wurden die Einbrecher fündig. Sie entwendeten mehrere Schmuckstücke und machten sich dann aus dem Staub. Der Schaden wird mit mehreren tausend Euro beziffert. Die genaue Höhe ist nicht...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.