Alles zum Thema Diebstähle

Beiträge zum Thema Diebstähle

Reisen
Gerade im Urlaub Maßnahmen zum Schutz vor Dieben setzen.

Einbruchszahlen rückläufig
Auch im Urlaub das Eigenheim schützen

INNSBRUCK (hege). Wer sich besser schützen möchte, ist mit Alarm- und Videoanlagen bestens beraten. Denn trotz rückläufiger Deliktszahlen wird immer noch jeden Tag 26 Mal in Häuser und Wohnungen eingebrochen. 26 Einbrüche täglichKnapp jeder zweite Einbruch in Österreich endet vorzeitig, da Einbrecher auf geeignete Sicherheitseinrichtungen treffen. Waren es 2014 gar noch 17.110 Einbrüche, so konnte diese Zahl im Vorjahr auf 9.784 verringert werden. Das bedeutet aber, dass immer noch 26...

  • 21.06.19
Lokales

Verstärkte Diebes-Aktivitäten
Vorsicht: Taschlzieher sind wieder aktiv

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Polizei mahnt zur Vorsicht, die Brieftasche im Einkaufswagen nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Derzeit treiben nämlich wieder verstärkt Langfinger in Supermärkten ihr Unwesen. "Zuletzt wurden Vorfälle aus Supermärkten in Gloggnitz, Reichenau und Neunkirchen gemeldet", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Ganz wichtiger Tipp der Experten der Polizei: die Brieftasche mit Bankomatkarte NICHT gemeinsam mit dem Karten-Code aufbewahren.

  • 21.06.19
Lokales
Die Polizei ermittelt...

Polizeimeldung
Von Kapruner Baustellen wurde diverses Großwerkzeug gestohlen

Die Diebstähle ereigneten sich zwischen 7. und 11. Juni 2019.  KAPRUN. Gestohlen wurden unter anderem Baggerschaufeln und Hydraulikhammer für Bagger. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Aufgrund der eingeleiteten polizeilichen Ermittlungsarbeit konnten zwei Baggerschaufeln in Tirol sichergestellt werden. Vom Hydraulikhammer fehlt jede Spur. Weitere Erhebungen sind notwendig.

  • 12.06.19
Lokales

Zwei Badener (18) stahlen zehn Räder

BADEN. Zwei 18-jährige Badener wurden als Fahrraddiebe ausgeforscht. Sie haben im März und April in einem Wohnhaus in der Leesdorfer Hauptstraße zehn Fahrräder im Wert von über 5000 Euro gestohlen. Sie verkauften das Diebsgut in Wien weiter und finanzierten sich mit dem Erlös Suchtgift für den Eigenkonsum.

  • 23.05.19
Lokales

Polizeimeldung
Dieb von Seniorenwohnhaus sitzt jetzt in Puch-Urstein

Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizeiinspektion Eben, konnten gestern mehrere Diebstähle in einem Seniorenwohnhaus in St. Johann geklärt werden. Der Dieb wurde in die Justizanstalt Puch-Urstein gebracht. EBEN, PUCH. Nachdem in den letzten Wochen mehrere Bargeldbeträge im vierstelligen Bereich verschwunden waren, wurde eine Diebesfalle gelegt. Im Zuge der Überwachung konnte ein Mitarbeiter des Seniorenwohnhauses ausgeforscht werden. Er hatte Zugang zu den Tresorschlüsseln der Bewohner....

  • 25.04.19
Lokales

Polizeimeldung
Wer kennt diesen Mann?

In einem Mitfahndungsersuchen nach gewerbsmäßigen Diebstählen in O-Bussen in der Stadt Salzburg bittet die Polizei um Hilfe bei der Suche nach dem Täter. SALZBURG. Das Landeskriminalamt Salzburg fahndet nach einem bislang unbekannten gewerbsmäßigen Taschendieb. Der Unbekannte sei beschuldigt im Zeitraum vom 9. bis 18. Februar 2019 zumindest sechs Taschendiebstähle in verschiedenen O-Bussen in der Stadt Salzburg begangen zu haben. Gestohlen wurden laut einer Polizeimeldung Handys und Bargeld....

  • 12.04.19
Lokales
Die Diebesbande konnte gefasst werden.

Verhaftung
Diebesbande sitzt nun hinter Gittern

BEZIRK MATTERSBURG. Im August 2018 machte eine Diebesbande aus Rumänien mehrere Geschäfte im Bezirk Mattersburg unsicher. Dabei füllten die Täter die Einkaufswagen voll und verließen die Geschäfte ohne zu bezahlen.  Nach einem solchen Diebstahl am 30. August 2018 in Walbersdorf wurden insgesamt drei Mitglieder der Bande, zwei Männer im Alter von 31 und 38 Jahren sowie eine Frau, 37 Jahre alt, allesamt rumänische Staatsangehörige, nach einer groß angelegten Fahndung, an welcher insgesamt neun...

  • 10.01.19
Lokales

Diebstähle
38-Jähriger nach Verkehrskontrolle in Haft

BEZIRK. Ein 38-jähriger tschechischer Staatsangehöriger wurde von einer Streife der API Neumarkt an der Autobahnausfahrt der A7 in Treffling angehalten. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass das von dem  beschäftigungs- uns obdachlosen Mann verwendete Mofa am 30. September 2018 in Vorderweißenbach gestohlen wurde. Der 38-Jährige dürfte zuerst in Bad Leonfelden ein Mofa, eine Kennzeichentafel und einen Helm entwendet haben. Laut Polizei stahl er eine weitere Mofakennzeichentafel in...

  • 19.10.18
News
Im September haben Einbruchsdiebstähle in abgestellte Kraftfahrzeuge im Bezirk Deutschlandsberg markant zugenommen. Die Polizei fordert daher Fahrzeuginhaber auf, keine Wertgegenstände im Auto zu belassen und Affälligkeiten sogleich bei der Polizeiinspektion Deutschlandsberg zu melden unter Tel.: 059133/6100 100

Polizeilicher Hinweis
Markant mehr Einbruchsdiebstähle in Fahrzeuge im Bezirk Deutschlandsberg

Da sich die Einbruchsdiebstähle in Fahrzeuge im Bezirk Deutschlandsberg in letzter Zeit zusehends gehäuft haben, gibt die Polizei eine dringende Information heraus. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Im Monat September ereigneten sich im Bezirk Deutschlandsberg sechs Einbrüche in Kraftfahrzeuge. Die Seitenscheiben wurden eingeschlagen, die Fahrzeuge durchsucht und Wertgegenstände gestohlen. Die Vorfälle ereigneten sich im Almbereich unseres Bezirkes entlang der Straßen auf die Koralm. Wanderer oder...

  • 28.09.18
Lokales
Ist eine Tür mit einem Holzspan versehen, so empfiehlt es sich, die Polizei zu verständigen.

Warnung der Kriminalpolizei

Täter markieren späteren Tatobjekte mit Holzspänen. Aktuellen kriminalpolizeilichen Erkenntnissen zufolge kam es unlängst in der Steiermark zu Einbruchsversuchen, bei denen bislang Unbekannte versuchten, Einfamilienhäuser sowie Wohnungen mit Holzspänen (rund 1 - 1,5 cm lang) zu markieren. Dabei platzieren die Täter einen kleinen Holzspann beim Gartentor oder bei der Haustür um zu überprüfen, ob die späteren Tatobjekte bewohnt sind. Erhöhte Aufmerksamkeit Die Kriminalisten des...

  • 05.07.18
Lokales
Die Gesamtschadenssumme steht derzeit noch nicht fest

Bad St. Leonhard: Werkzeug aus Werkstatt gestohlen

Durch das Einschlagen der Fensterscheibe gelangten die Täter in die Werkstatt und das angrenzende Büro. BAD ST. LEONHARD. Bisher unbekannte Täter drangen heute Nacht, durch das Einschlagen einer Fensterscheibe, in eine Werkstätte in Bad St. Leonhard ein. Dort durchsuchten sie alle Räumlichkeiten der Werkstatt und stahlen Werkzeug. Durch das Einschlagen einer weiteren Fensterscheibe gelangten die Täter auch in das angrenzende Büro der Werkstatt, welches sie auch durchsuchten. Die...

  • 07.06.18
Lokales
Direktor Kogler, Bürgermeister Eisenschenk, Tullns Polizei-Chef Bauer, Bezirkshauptmann Riemer und Bezirkspolizei-Chefin Fiegl.
11 Bilder

Auszeichnung für die Tullner Polizisten

Akribisch geführte Ermittlungen: Einbrüche und Diebstähle konnten von Beamten aufgeklärt werden. TULLN. Es war am 13. Mai 2018, wo die Kriminalpolizei eine Serie von Einbruchsdiebstählen aufgeklärt hat, die im Zeitraum von Dezember 2017 bis April 2018 durchgeführt wurden. Und es war auch am 13. Mai 2018, wo vier Fahrraddiebe ausgeforscht werden konnten. Und weil aller guten Dinge drei sind, haben die Polizisten – ebenfalls am 13. Mai 2018 – Buntmetalldiebe entlarvt. Und für diese sensationelle...

  • 04.06.18
Lokales

Diebstähle, Einbrüche und Drogen-Handel: Polizei forscht Jugendbande in Linz-Land aus

Eine Jugendbande mit mindestens zehn Personen, die meisten davon obdachlos und ohne Beschäftigung, ist nun der Polizei ins Netz gegangen. Hunderte Diebstähle, zahlreiche Einbrüche und Sachbeschädigungen sollen auf ihr Konto gehen. Die drei "Drahtzieher" der Bande sitzen bereits in U-Haft. BEZIRK LINZ-LAND, BEZIRK WELS-LAND. Wie die Polizei schildert, werden ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, eine 18-jährige Obdachlose und ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land beschuldigt, im Zeitraum...

  • 19.05.18
Lokales
Der Schaden beläuft sich auf 4400 Euro, die Burschen wurden angezeigt.

Mehrere Sachbeschädigungen & Diebstähle in Vöcklabruck geklärt

Polizei klärt unter anderem mehrere Sachbeschädigungen VÖCKLABRUCK. Zwei jungen Burschen aus Vöcklabruck und Regau konnten im Zuge dessen mehrere Straftatbestände nachgewiesen werden. Die beiden sind geständig, im Zeitraum von Mai 2014 bis November 2017 insgesamt 15 Sachbeschädigungen, einen Verstoß gegen das Verbotsgesetze, eine Urkundenunterdrückung und vier Diebstähle, verteilt auf mehrere Tatorte im Stadtgebiet von Vöcklabruck, verübt zu haben. Es entstand dabei ein Gesamtschaden von rund...

  • 12.05.18
Lokales

Alarmanlage bei Rädern

Um den Diebstahl des Fahrrades zu vermeiden, kann man auf verschiedene Schlösser zurückgreifen. VILLACH (ak). Viele nutzen das Fahrrad um zur Arbeit zu fahren, einzukaufen oder für sportliche Zwecke in ihrer Freizeit. Immer mehr lieben das Biken auf Downhillstrecken und bei diesen Rädern liegt der Wert oft bei mehreren Tausend Euro. Wird ein Fahrrad gestohlen, ist der Ärger oft groß. Wie Sie Ihr Fahrrad vor Diebstahl so gut wie möglich schützen können, hat die WOCHE bei Marc Berg,...

  • 17.04.18
Lokales
Von drei Straftaten werden im Bezirk Kirchdorf zwei aufgeklärt. Damit liegt man über dem OÖ-Schnitt.

200 Delikte mehr aufgeklärt

Im Vorjahr wurden mehr Straftaten angezeigt. Suchtgift-Vergehen machen die gute Statistik zunichte. BEZIRK (sta). Vor kurzem wurde die Kriminalstatistik für Oberösterreich präsentiert. Die Gesamtkriminalität, sprich die Summe aller Strafanzeigen (1.768), war im abgelaufenen Jahr im Bezirk Kirchdorf um 8,3 Prozent höher als noch im Jahr zuvor. Für den Anstieg der Straftaten sind zwei Bereiche ausschlaggebend. Einerseits gab es bei der Cyberkriminalität einen Anstieg von 46 auf 76 Anzeigen,...

  • 11.04.18
  •  1
Lokales
Das Donau Zentrum setzt auf Sicherheit und eine enge Zusammenarbeit mit der Polizei.

Taschendiebe im Donau Zentrum: Wie Sie sich schützen

Auf Facebook kursierten zuletzt vermehrt Meldungen von Taschendiebstählen im Einkaufszentrum. Wir haben beim Centermanagement und der Polizei nachgefragt, wie es mit den Diebstählen im Donau Zentrum tatsächlich aussieht – Sicherheitstipps inklusive. DONAUSTADT. Gerade jetzt vor Ostern ist das Donau Zentrum einmal mehr Anziehungspunkt für tausende Shoppingfans aus und um Wien. Umso mehr heißt es aufpassen, wenn es darum geht, Taschendieben erst gar keine Chance zu lassen. Auf Facebook kursierten...

  • 29.03.18
  •  3
Lokales
Das kaputte Auto des Oberstraßenmeisters Franz Schur.
2 Bilder

Einstige Tragödien und Unglücke in Lend

Der Tod in der Klamm und eine Diebin in Männerkleidern LEND (vor). 1918 kam es in Obergoldhublehen des Josef Leierer zu einem Brand, der die Gebäude vernichtete. Es wurde Brandlegung vermutet, weil ein Feuerwehrmann einen Unbekannten weglaufen sah. Den schlafenden Knechten schlugen schon die Flammen bei der Kammer herein, sie konnte aber die Pferde doch noch herausreißen.  1919 gab es verschiedene Einbrüche auf Almhütten, wobei Butter und Käse gestohlen wurde. Die Einbrecher versuchten durch...

  • 15.03.18
Lokales
Symbolbild

St. Anton am Arlberg: Polizei klärte Diebstähle

Bei einem 19-jährigen Briten wurde neben Diebesgut auch Cannabisblüten und zwei Joints sichergestellt. ST. ANTON. Am 1. März 2018, gegen 06:50 Uhr zeigte ein Taxifahrer in St. Anton am Arlberg bei der Polizei an, dass ihm vermutlich von einem seiner letzten Fahrgäste die Geldtasche samt der Tageslosung in der Höhe eines dreistelligen Eurobetrages gestohlen worden sei. Beamte der Polizeiinspektion St. Anton a. A. forschten die letzten Fahrgäste aus. Im Zuge weiterer Ermittlungen konnten in der...

  • 02.03.18
Lokales
In einem Kapruner Hotel kam es zu mehreren Einschleichdiebstählen.

Kaprun: Einschleichdiebstähle in einem Hotel

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg KAPRUN. Ein bisher unbekannter Täter schlich sich in den frühen Morgenstunden des 18. Februar 2018 durch die offene Eingangstüre in ein Hotel in Kaprun. Dort begab er sich in mehrere unversperrte Hotelzimmer und stahl daraus Mobiltelefone sowie Uhren. Bei zwei Hotelgästen, welche den vermutlichen Täter bemerkten, entschuldigte sich dieser in deutscher Sprache und verschwand in unbekannte Richtung. Der Mann wird als ungefähr 180 bis 190 cm groß,...

  • 18.02.18
Lokales
Ein Mann lenkte die Angestellte mit Fragen zu verschiedenen Zeitschriften ab
2 Bilder

Wolfsberg: 1.000 Euro aus Trafik gestohlen

Zwei unbekannte Täter stahlen gestern 1.000 Euro und ein Sparbuch aus einer Trafik in Wolfsberg. Die Angestellte wurde abgelenkt. WOLFSBERG. Gestern lenkte ein bisher unbekannter Täter eine 25-jährige Angestellte einer Trafik in Wolfsberg durch Fragen nach verschiedenen Zeitschriften ab. In der Zwischenzeit schlich sich ein zweiter Unbekannter in den Hinterraum der Trafik und stahl dort aus dem unversperrten Standtresor ein Kuvert mit rund 1.000 Euro Bargeld samt Sparbuch. Das Sparbuch wurde...

  • 31.01.18
Lokales
Symbolfoto

Polizei warnt vor neuer Vorgangsweise bei Kfz-Diebstählen

KEYLESS-GO-Schlüsselsysteme sind nicht mal in den eigenen vier Wänden sicher vor frechen Autodieben. NÖ (pa) .  Die Ermittler des Landeskriminalamtes Niederösterreich warnen vor Tätern, die durch den Einsatz von elektronischen Geräten die Schlüsselcodes empfangen - senden und damit Kraftfahrzeuge stehlen. KEYLESS-GO-Schlüsselsystem Betroffen sind neue Kfz-Modelle mit verbauten "KEYLESS-GO-Schlüsselsystemen", die es ermöglichen, das Auto ohne manuelle Bedienung aufzusperren und folgend mit...

  • 26.01.18
Lokales
90 Sekunden dauert so ein Ladeneinbruch.
4 Bilder

In 90 Sekunden war alles vorbei: Polizei schnappt Blitzeinbrecher

36 Einbruchsdiebstähle: Rumänische Viererbande schlug auch in Oed, Rosenau und St. Valentin zu. BEZIRK AMSTETTEN. „Einmal mehr zeigen diese Erfolge, wie gewichtig für die Polizeiarbeit auch die Mitwirkung der Bevölkerung ist", erklärt Omar Haijawi-Pirchner, Leiter des Landeskriminalamtes. "Bei der Wahrnehmung einer Straftat ist es wichtig, rasch die Polizei zu verständigen und sich selbst nicht in Gefahr zu bringen“, betont und warnt er zugleich. Cobra im Einsatz Wie gefährlich Kriminelle...

  • 25.01.18
Lokales
2 Bilder

Einbrüche in Tulln: Täter gefasst

Die Polizeiinspektion Lunz klärt zahlreiche Vermögensdelikte LUNZ / TULLN / NÖ (pa). Durch Beamte der Polizeiinspektion Lunz am See wurden im Zuge von Erhebungen zu zahlreichen Einbruchs- und Diebstahlshandlungen im November 2017 gegen einen 23-jährigen, in Göstling an der Ybbs, Bezirk Scheibbs, unangemeldet in einer Wohnung aufhältigen Tatverdächtigen ermittelt. Da gegen den 23-Jährigen aus dem Bezirk Scheibbs bereits eine aufrechte Festnahmeanordnung des Bezirksgerichtes St. Pölten wegen...

  • 09.01.18