Alles zum Thema Neusiedl am See

Beiträge zum Thema Neusiedl am See

Lokales
"Die Freunde des Japaners" aus Neusiedl spielten 2017 und 2018 unter anderem auch in China und Japan. Ihren siebten Geburtstag zelebrieren sie am 1. Dezember im "das Fritz" in Weiden.

"Die Freunde des Japaners" feiern ihren 7. Geburtstag

NEUSIEDL (ft). Niemand weiß genau, warum sie so heißen. Außer ihnen selbst. Vielleicht. Hoffentlich. Verraten werden sie das Geheimnis ihres Bandnamens natürlich nicht. Und vielleicht ziehen sie auch gerade deshalb Musikbegeisterte aus dem Bezirk und weit darüber hinaus magisch an: "Die Freunde des Japaners" aus Neusiedl am See begehen in wenigen Tagen ihren siebten Geburtstag. Grund genug für einen kleinen Rückblick. China und JapanDie unter den zwei klangvollen Künstlernamen Björn und...

  • 15.11.18
Lokales

Nach Feuerbrand: Neue Bäume für Neusiedler

NEUSIEDL. Feuerbrand ist eine hochinfektiöse, schwer zu bekämpfende Krankheit von Bäumen. Leider wurde diese Infektion Anfang Juni bei einigen Bäumen in Neusiedl am See festgestellt. Die befallenen Bäume mussten teilweise zurückgeschnitten, teilweise auch ganz umgeschnitten werden. Bürgermeisterin Elisabeth Böhm überreichte nun den Neusiedlerinnen und Neusiedlern, die den Befall gemeldet hatten, ein kleines Bäumchen als Ersatz für ihre geschnittenen Bäume.

  • 07.11.18
Leute
Das Buch „Die jüdische Familie Wallenstein-Benkö“ wurde am Dienstagabend im Neusiedler Weinwerk präsentiert.

Buchpräsentation
Martin Pieber präsentierte die jüdische Familie Wallenstein-Benkö

NEUSIEDL. Bis zum Jahr 1938 lebten auch in Neusiedl am See einige jüdische Familien, darunter auch die Familie Wallenstein-Benkö. Als die Nationalsozialisten die Macht übernahmen, musste die Familie das Burgenland verlassen. 1944 wurden vier Generationen der Familie Wallenstein-Benkö nach Auschwitz deportiert und ermordet. Emmerich Benkö überlebte als einziger der Familie, trotz sechs Konzentrationslagern sowie des Todesmarsches. Er wurde 1945 von den Amerikanern befreit und kehrte in seine...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Gratulationen zum 6. Geburtstag des Massageinstituts

Massageinstitut „Relax in the City“ feiert 6. Geburtstag

NEUSIEDL. Das Massageinstitut „Relax in the City“ in Neusiedl am See feierte vor kurzem ihr 6 Jahres-Jubiläum. Die von Melanie Gruber und Andreas Bauer gegründete Wellnessoase mitten im Herzen der Bezirkshauptstadt erfreut sich stetiger Beliebtheit. Zum Jubiläum gratulierten Tourismusobfrau Renate Königshofer (l.), „Frau in der Wirtschaft“-Obfrau Charlotte Jautz, WK-Regionalstellenleiter Harald Pokorny, Bürgermeisterin Elisabeth Böhm und Tourismus-Geschäftsführerin Eva Koppitsch. Für das...

  • 06.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Tag der offenen Tür der NMS Zurndorf

Tag der offenen Tür der NMS Zurndorf Freitag,16.11.18, von 8:15 – 11:30 Uhr Staunen, Mitmachen und Erleben für SchülerInnen! Präsentieren und Informieren für Eltern! Die NMS Zurndorf ladet herzlichst zum diesjährigen Tag der offenen Tür ein unter dem Motto:unsere Schule - unsere Schwerpunkte - unsere Aktivitäten  www.nms-zurndorf.at

  • 06.11.18
Sport
Marco Montanez (2.v.l.), five-Coach aus Deutschland, bei milon Fitness Resch in Neusiedl
3 Bilder

Neusiedl
"Ein Knorpel hat kein Ablaufdatum"

NEUSIEDL. Der Besuch von Marco Montanez, five-Coach aus Deutschland bei milon Fitness Resch fand großen Anklang. Er lieferte Informationen über das Entstehen des revolutionären five-Konzepts und erläuterte mit einfachen Beispielen, wie erlernte­ Bewegungen durch Vernachlässigung sogar vergessen werden können. „Mit zu wenig Bewegung kommt es dann zu Erscheinungen wie Arthrose oder anderen Knorpelveränderungen.“, so Montanez. Schmerz nie aus Gelenken „Es ist wichtig zu verstehen, dass Schmerz...

  • 02.11.18
Lokales
Hannes Mosonyi freut sich und ist zuversichtlich

Fix
Planstelle für zweiten Kinderarzt ausgeschrieben

BEZIRK (ft). Was vor gut zwei Wochen bereits angedeutet wurde, ist nun fix:  Die Burgenländische Gebietskrankenkasse hat die Planstelle für einen zweiten Kinderarzt im Bezirk Neusiedl/See ausgeschrieben. Dies teilte die Wirtschaftskammer Burgenland am Freitag in einer Aussendung mit. „Ein wichtiges Signal“ „Ein wichtiges Signal“, freut sich Hannes Mosonyi, der sich als einer der Verantwortlichen des Standort-Dialogs zwischen Land und Wirtschaftskammer für dieses Thema stark gemacht...

  • 02.11.18
Lokales
Literaturpower aus dem Burgenland!
7 Bilder

Österreich liest: Große Lesewoche im Gymnasium Neusiedl

NEUSIEDL/SEE (doho). Zum dreizehnten Mal feierte man im Oktober im Rahmen von Österreichs größtem Literaturfestival "Österreich liest" das Lesen und die Bibliotheken. Das Gymnasium Neusiedl, als Hort der Allgemeinbildung, widmete diesem  Festial ganze drei Tage mit hochkarätigen Gästen wie den Science Busters und Poetry Slammerin Yasmo. Literarische Verrtreter des  Burgenlands waren unter anderem die Autoren Clemens Berger und Elke Steiner. Starpower im Gymi Dass die Literaturtage im...

  • 01.11.18
Lokales
Gemeinsam trauern und Erfahrungen austauschen – ab sofort im neuen Trauercafé in Neusiedl am See

Rotes Kreuz
Trauercafé in Neusiedl am See

NEUSIEDL. Die Hospizgruppe des Roten Kreuzes im Bezirk Neusiedl am See startete mit Ende Oktober ein neues Angebot in Neusiedl: ein Trauercafé. Gemeinsam trauernGemeinsam mit anderen Betroffenen den Weg der Trauer zu gehen, kann hilfreich und entlastend sein und auch Kraft und Trost geben. Das Trauercafé in Neusiedl soll Treffpunkt für trauernde Menschen in einer lockeren Atmosphäre sein und Zeit und Raum bieten, über den Verlust und die Trauer zu sprechen. "Nicht alleine sein"„Das...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Burschen können sich in Neusiedl am See über atypische Berufe informieren.

Boys' Day in Neusiedl
Männer als Pfleger, Kindergärtner und Lehrer gesucht

NEUSIEDL (ft). Weil der Mangel an männlichen Pflege- und Lehrkräften zunimmt, veranstaltet das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz am 8. November einen "Boys' Day". Damit sollen die Bereiche Erziehung und Pflege bei der Ausbildungs- und Berufswahl männlicher Jugendlicher gefördert werden. Im Burgenland haben sich zwölf Einrichtungen angemeldet, die 164 Burschen neue Einblicke ermöglichen werden. Auch im BerufsInfoZentrum BIZ Neusiedl am See (Wienerstraße...

  • 31.10.18
Lokales
Die Polizei konnte die beiden Slowaken in Neusiedl am See aufhalten.

Neusiedl
Slowaken lieferten sich Verfolgungsjagd mit Polizei

NEUSIEDL (ft). Am Dienstag ist es in Neusiedl am See zu einer Verfolgungsjagd zwischen zwei Slowaken und einer Polizeistreife gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollten die 24- und 25-jährigen Männer mehrere Autos am Seebad-Parkplatz mittels eines Störsenders knacken. Zeuge alarmierte PolizeiEin aufmerksamer Zeuge habe die beiden Slowaken dabei beobachtet und daraufhin die Polizei alarmiert. "Nachdem die Tatverdächtigen die Polizeistreife 'Neusiedl Krim 10' sahen, beschleunigte...

  • 24.10.18
Leute
4 Bilder

Apetloner Literatin in neuem Buch

BEZIRK NEUSIEDL. Mit Verena Kögl ist auch der Bezirk Neusiedl literarisch in der neuesten Serei des burgenländischen Verlags edition lexliszt12 vertreten. Das Verlagshaus widmet den jungen Literaturschaffenden des Burgenlands eine Anthologiereihe, die alle Genres und Gattungen umfasst. Beim Verlagsfest in Oberwart wurde vor kurzem Band 2 vorgestellt. "Ich habe mich irrsinnig darüber gefreut in der Antholgie verteten sein zu dürfen! Auch, dass ich beim Fest gleich einen meiner Beiträge aus dem...

  • 21.10.18
Lokales
Viel politische Prominenz bei der Eröffnung des frisch sanierten Bezirksgerichts in Neusiedl am See
2 Bilder

Bezirksgericht Neusiedl saniert und eröffnet

NEUSIEDL. In Neusiedl wurde am Freitag das generalsanierte und erweiterte Bezirksgericht offiziell eröffnet. 2,1 Mio. Euro wurden investiert, die Arbeiten dauerten rund 15 Monate. Der Zugangsbereich und das gesamte Gebäude sind nun barrierefrei. War dringend notwendigDer Bauzustand des aus dem Jahr 1910 stammenden Bezirksgerichts hatte eine Sanierung dringend erforderlich gemacht, die Technik entsprach längst nicht mehr modernen Standards, auch ein barrierefreier Zugang war nicht gegeben....

  • 19.10.18
Lokales

Äpfel und Zitronen für Neusiedler Autofahrer

NEUSIEDL. Die dritten Klassen der Volksschule am Tabor begaben sich gemeinsam mit der Polizei und einer Dame vom Kuratorium für Verkehrssicherheit vor ihre Schule, um die Geschwindigkeit der Autofahrer mit einer Radarpistole zu messen und daraufhin anzuhalten. "Wer zu schnell war, wurde höflich ersucht langsamer zu fahren. Wer alles richtig machte, bekam einen Apfel und eine Urkunde, wer zu schnell war, bekam leider eine Zitrone", berichtet Lehrerin Eveline Pitzl. "Leider wurden doch einige...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Renate Stöckl ist die Inhaberin von Mrs. Sporty in Neusiedl am See sowie in Wien Schwendermarkt
3 Bilder

"Durchstarterin"
Drei Fragen an Renate Stöckl

1. Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Als alleinerziehende Mutter von drei Buben war mir die „freie“ Zeiteinteilung sehr wichtig. Es funktioniert, Karriere und Familie erfolgreich zu managen. Natürlich heißt das für mich, dass ich oft zusätzlich zu Zeiten arbeite, wo andere frei haben. 2. Was ist das für ein Gefühl? In den meisten Jobs ist man ein Teilstück, das zum Erfolg beigetragen hat. Ich bin stolz und erfüllt, weil ich alles alleine aufgebaut und geschafft habe. Ich werde...

  • 11.10.18
Politik
Die SPÖ-Politiker besuchten die WLVNB-Außenstelle in Neusiedl um über die Novelle der EU-Trinkwasserrichtlinie zu sprechen.

Trinkwasser
SPÖ besuchte Wasserleitungsverband Neusiedl

NEUSIEDL. Erwin Preiner, Edith Sack, Kilian Brandstätter und Werner Friedl von der SPÖ beehrten kürzlich die Außenstelle des Wasserleitungsverbandes Nördliches Burgenland (WLVNB) in Neusiedl. Empfangen von WLV-Obmann Gerhard Zapfl und Außenstelle-Leiter Franz Toppel standen eine Führung durch das Haus sowie Gespräche rund um die Novelle der EU-Trinkwasserrichtlinie am Programm.  "Keine Reaktion wäre fahrlässig"Bezüglich des Trinkwassers gab man sich einig: Ver- und Entsorgung müssen durch...

  • 10.10.18
Lokales
Die Benefizveranstaltung zugunsten des Behinderten-Förderungsvereins Neusiedl am See steigt am Nationalfeiertag.

Benefizveranstaltung
Großes Fest für Behinderten-Förderungsverein Neusiedl am See

NEUSIEDL (ft). Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, findet am Hauptplatz 31-49 in Neusiedl am See von 13 bis 17 Uhr eine große Benefizveranstaltung zugunsten des Behinderten-Förderungsvereins Neusiedl am See statt. Die Veranstalterin Maia Nakovits hat sich dafür auch einiges einfallen lassen. Musik und KunstGeboten wird unter anderem Live-Musik von den Lokalmatadoren "Time Bänditz" sowie eine Kunstausstellung von Markus Slansky, Richard Bodyn und Christine Moser. Außerdem können Kinder das...

  • 09.10.18
Lokales

Vortragsabend
25 Jahre Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

NEUSIEDL. In der Reihe der Veranstaltungen zu "25 Jahre Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel" findet am 19. Oktober ein Vortragsabend im Weinwerk Neusiedl am See statt. Hauptthema sind die ständigen Veränderungsprozesse der Landschaftselemente im Naturraum Neusiedler See, verursacht durch die natürliche Dynamik des Steppensees und – in zunehmenden Ausmaß – durch den Menschen. Drei Experten tragen vorDrei Experten werden zur bisherigen Entwcklung der Kulturlandschaft, zur internationalen...

  • 09.10.18
Lokales

Tag des Friedens
Friedenstag an der VS am Tabor

NEUSIEDL. Der 21. September war der internationale Tag des Friedens. Aus diesem Grund trafen sich alle Schüler der VS am Tabor in Neusiedl am See mit ihren Lehrern in der Aula, um diesen Tag würdig zu begehen. Nach ein paar Begrüßungsworten der Direktorin erzählte die Religionslehrerin die Geschichte "Blöde Ziege - Dumme Gans". Im anschließenden Gespräch erkannten die Kinder sehr schnell, worum es in dieser Geschichte geht, und welche Parallelen es zu unserem Leben gibt. Abschließend wurde ein...

  • 29.09.18
Politik
Mit dabei waren Helmut Loncsar, Rudolf Strommer, Bettina Rausch, Thomas Steiner, Günther Ofner, Thomas Halbritter, Markus Ulram und Wilhelm Schwartz

EU-Präsidentschaft
Österreichgespräch in Neusiedl am See

NEUSIEDL. Österreichs EU-Präsidentschaft mitgestalten – dazu lädt die ÖVP interessierte Bürger in allen neun Bundesländern ein. Als Europapartei habe die neue Volkspartei ein klares Ziel: Europa besser machen. Unter diesem Motto wurde das erste Österreichgespräch im Weinwerk in Neusiedl am See abgehalten. Impulsreferat und WorkshopsEin Impulsreferat von Günther Ofner (Vorstandsdirektor Flughafen Wien) bildetet nach der Begrüßung durch Bettina Rausch (Präsidentin der Politischen Akademie)...

  • 29.09.18
Lokales
Zum Anfang gab's eine "Pressekonferenz Klimaschutz".

Klimaschutz
Schüler schärfen Bewusstsein für Klimaschutz

NEUSIEDL. Das Pannoneum, die VS Tabor Neusiedl am See und die Akademie der Wirtschaft starten gemeinsam mit der Klima- und Energie-Modellregion Neusiedler See-Seewinkel das Projekt „LEBENS.mittel.PUNKT“. Ziel ist eine langfristige Bewusstseinsbildung im Hinblick auf Klimawandel und Energie in den Bildungseinrichtungen der Region zu verankern.  VorbildprojekteGemeinsam mit den Pädagogen der drei Schulen sollen Vorbildprojekte mit den Schwerpunktthemen Klimawandel, Energieeffizienz sowie...

  • 29.09.18