Klärung

Beiträge zum Thema Klärung

Überwachungskamera: Raub Theresienfeld.
  6

Klärung von 6 Raubüberfällen auf Bankinstitute - auch im Bezirk Wiener Neustadt
Lange gesuchter Bankräuber verhaftet

Das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Raub, führte seit November 2012 Ermittlungen gegen einen unbekannten Täter wegen Verdachtes des mehrfachen Bankraubes. BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Ein Hausbesitzer aus dem Gemeindegebiet Eberstalzell, Bezirk Wels-Land, fand am 22. April 2020 bei Aufräumungsarbeiten in dem neu angemieteten Haus 3 Kennzeichentafeln und gab diese auf der Polizeiinspektion Sattledt ab. Bei den Ermittlungen der Polizeibediensteten stellte sich heraus,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Klärung gewerbsmäßiger Diebstähle in Ischgl und Sölden (Symbolbild).

Polizeimeldung
Gewerbsmäßige Diebstähle in Ischgl und Sölden geklärt: Zwei Beschuldigte in Haft

ISCHGL, SÖLDEN. Die Polizei konnte nach umfangreichen Ermittlungen ein Täterpaar festnehmen, das im Verdacht steht, seit geraumer Zeit professionelle Diebstähle von hochpreisigen Wintermodeartikeln zu verüben. Die Schadenssumme liegt in der Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrages. Klärung gewerbsmäßiger Diebstähle in Ischgl und Sölden Durch umfangreiche Ermittlungen des Landeskriminalamtes Tirol in Zusammenarbeit mit der PI Ischgl gelang es, am 16. Jänner 2020 ein Täterpaar...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Maria Saaler Polizei gelang wahrscheinlich die Klärung einiger Delikte.
 1

Maria Saal
Junge Burschen sollen einige Delikte begangen haben

Zur Last gelegt werden ihnen Sachbeschädigungen, Diebstahl, ein Einbruch, die Übertretung des Verbotsgesetzes… MARIA SAAL. Erfolg für die Beamten der Polizeiinspektion Maria Saal: Ihnen gelang es nun, mehrere bisher ungeklärte Gerichtsdelikte in Maria Saal und Umgebung zu klären. Verdächtig sind zwei amtsbekannte Jugendliche – 15 und 18 Jahre alt. Sie sollen zwischen 24. Juli und 11. September 2019 mehrere Sachbeschädigungen an Mopeds begangen haben, ein Moped soll sogar gestohlen worden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Auch der "Koasastadl" wurde ein Raub der Flammen – nach Brandstiftung im Juni.

Brandserie in Going
Brandserie in Going wurde aufgeklärt – Brandstiftung

GOING. Die Erhebungen zu fünf Bränden in Going (wir berichteten jeweils) wurden von Beamten des LKA in Zusammenarbeit mit den Bezirksbrandermittlern, Beamten des Bezirkes Kitzbühel und  der PI St. Johann durchgeführt. Auf Grund intensiver Ermittlungen und dabei gesammelter Erkenntnisse erhärtete sich der Verdacht, dass ein 37-jähriger Tiroler an den Taten beteiligt sein könnte, wie die Sicherheitsdirektion mitteilt. Am 18. Dezember schließlich wurde der Verdächtige von Beamten des LKA auf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
 1

Gloggnitz
Polizist außer Dienst kam jungen Gaunern auf die Spur

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Polizei klärte zahlreiche Straftaten in Gloggnitz. Der Beamte der Polizeiinspektion Gloggnitz war nicht in Dienst, als er am 11. November, kurz vor 8 Uhr bemerkte, dass zwei Jugendliche ein Moped durch das Ortsgebiet von Gloggnitz schoben. Das kam ihm verdächtig vor und er alarmierte seine Kollegen. Duo (15+17) angehalten "Von den Polizisten konnten zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren, beide aus dem Bezirk Neunkirchen auf einem Feldweg angehalten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Symbolbild

Polizeimeldung
Trickdiebstahl bei Landecker Juwelier – Polizei identifiziert Verdächtigen

LANDECK. Nach einem Trickdiebstahl Mitte Oktober bei einem Landecker Juwelier hat die Polizei nun 30-Jährigen Verdächtigen identifiziert. Die Fahndung läuft weiterhin. Teilklärung Trickdiebstahl in Landeck Zwei vorgebliche Kunden entwendeten am Nachmittag des 14. Oktober 2019 in einem Landecker Juweliergeschäft diverse Schmuckgegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro. Das Pärchen verwickelte die Verkäuferin sehr professionell in ein Gespräch und ließ sich den Schmuck vorzeigen....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Polizei konnte Sachbeschädigung klären
Zuerst Taxifahrer bedroht, dann Beleuchtung vom Dach gerissen

IMSTERBERG. Am 6. Oktober 2019, gegen 02.45 Uhr bedrohte ein vorerst unbekannter Täter in Imsterberg einen Taxifahrer verbal. Um seiner Drohung Nachdruck zu verleihen, riss er im Anschluss die Taxibeleuchtung vom Fahrzeugdach und warf sie zu Boden. Dadurch entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe. Nach umfangreichen Erhebungen durch Beamte der PI Imst konnte nun ein 26-jähriger Österreicher als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Eine Anzeige auf freiem Fuß folgt.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Symbolbild

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstahl in Landecker Wohnhaus war vorgetäuscht

LANDECK. Ein 55-jähriger hatte laut Polizei den Tresor selbst in einem nahegelegenen Teich versenkt und anschließend eine falsche Anzeige über einen Einbruchsdiebstahl erstattet. Er wurde angezeigt. Einbruchsdiebstahl in Wohnhaus in Landeck Am 16. September 2019, zwischen 14:50 Uhr und 15:45 Uhr, betraten bisher unbekannte Täter in Landeck das Grundstück (Bauernschaft) eines österreichischen Ehepaares und bogen die Linse einer Überwachungskamera nach unten, die gegenüber des Einganges auf...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Klärung von Sachbeschädigungen in Wattens.

WATTENS (red). Bereits am 20.06.2019 wurden gegen 03:30 Uhr in Wattens von vorerst unbekannten Tätern bei insgesamt 5 Fahrzeugen die Heck- und Windschutzscheiben eingeschlagen. Von der Polizei Wattens konnten nach umfangreichen Ermittlungen nunmehr ein 31-jähriger und ein 18-jähriger Österreicher ausgeforscht und der Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht werden. Der 18-Jährige ist zu den Straftaten geständig, der 31-Jährige wollte sich zu den Tatvorwürfen nicht äußern. Die...

  • Tirol
  • Florian Haun

Einbrüche und Vandalenakte in Strass geklärt

STRASS i. Z. (red). Die Polizeiinspektion Strass im Zillertal konnte vier Beschuldigte im Alter zwischen 14 und 17 Jahre ausforschen, welche in Verdacht stehen, im April und Mai 2019 in eine Firma in Strass im Zillertal eingebrochen zu haben. Zwei Beschuldigte sind österreichische Staatsbürger, ein Beschuldigter hat die afghanische Staatsbürgerschaft und der vierte Beschuldigte die somalische Staatsbürgerschaft. Der erbeutete Bargeldbetrag machte einen 4-stelligen Eurobetrag aus. Zudem...

  • Tirol
  • Florian Haun

Mehrere Diebstähle in Fügen geklärt

FÜGEN (red). Ein 24-jähriger Österreicher erstattete unlängst in der Polizeiinspektion Strass im Zillertal eine Diebstahlsanzeige bezüglich seines Rucksackes. Aufgrund von Fahndungsfotos konnte der Mann im Zuge der Anzeigenerstattung von einem Beamten der PI Strass iZ als Verdächtiger bezüglich des Diebstahls einer Bierkiste erkannt werden. Im Zuge einer weiteren Befragung zeigte sich der 24-Jährige dazu geständig und gestand zusätzlich drei Ladendiebstähle in Lebensmittelgeschäfte in Fügen –...

  • Tirol
  • Florian Haun
Zwei Syrer stahlen die Geldtasche einer Frau (39) in Rattenberg. Nun wurden sie geschnappt. (Symbolfoto)

Festnahme
Polizei schnappt Diebe nach Geldtaschenraub in Rattenberg

Einer Frau (39) wurde in Rattenberg auf offener Straße ihre Geldtasche entrissen – die zwei Diebe flüchteten im Anschluss. Nun forschte sie die Polizei aus. RATTENBERG/RADFELD (red). Zu einem Raub mitten auf der Straße kam es in der Nacht des 30. Juni gegen 00:30 Uhr. Eine 39-jährige Österreicherin war auf einer Straße in Rattenberg unterwegs, als sie ein 25-jähriger und ein 16-jähriger Syrer zu Boden stießen. Die beiden stahlen ihr die Geldtasche und flüchteten mit Fahrrädern. Attacke...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bei der Erstbefragung verstrickte einer der beiden in Widersprüche, weshalb die Staatsanwaltschaft Innsbruck vorübergehend die Festnahme des 23-jährigen Kroaten anordnete, so die Polizei.

Motiv weiter offen
Verdächtiges Duo nach Zwischenfall in Kirchbichl befragt

Am 29. Juni verfolgten Unbekannte Täter den PKW eines 27-jährigen Ungarn nach Kirchbichl, zehn maskierte Männer aus stiegen aus drei Fahrzeugen und begannen mit Schlagstöcken und Baseballschlägern auf das Auto des 27-Jährigen einzuschlagen – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten. Nun kam die Polizei der Klärung des Sachverhalts näher. KIRCHBICHL (red). Bei einer Fahndung der Polizei nach den zehn Männern wurde eines der Fahrzeuge der Täter im Gemeindegebiet von Kirchbichl gefunden und daraufhin mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
  4

Raubüberfall in Möllersdorf nach fünf Jahren geklärt

TRAISKIRCHEN. Ein heißes Pflaster ist Möllersdorf. In den Jahren 2003 bis 2014 wurden dort von unterschiedlichen Tätern insgesamt 15 Raubüberfälle auf Geldinstitute durchgeführt. Am 21. November 2018 wurden nun zwei von ihnen von Bediensteten der Polizeiinspektion Traiskirchen erwischt. Nach einem Überfall auf eine Bank in Wr. Neustadt wurde das Fluchtfahrzeug im Zuge einer Alarmfahndung angehalten. Darin waren zwei Rumänen im Alter von 33 und 44 Jahren. Sie wurden festgenommen. Bei den...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Tierquälerei in Bruck a. Z. geklärt

Aufgrund der Presseaussendung der Polizei (siehe ursprüngliche Aussendung unten)  und der darauf erfolgten medialen Berichterstattung gingen bei der Polizeiinspektion Stass i. Z. mehrere Hinweise aus der Bevölkerung ein. Nach umfangreichen und gezielten Ermittlungen durch die Polizei Strass i. Z. konnte nun ein 19-jähriger Österreicher ausgeforscht werden. Laut aktuellem Ermittlungsstand dürfte das Tier fachgerecht getötet worden sein. Nach Abschluss der genauen Sachverhaltsermittlungen wird...

  • Tirol
  • Florian Haun

Bauprojekt
Schulbau: Gloggnitz will nicht alle Mehrkosten schlucken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass der Schulneubau in Gloggnitz deutlich teurer kommt als ursprünglich berechnet wurde, schmeckt Bürgermeisterin Irene Gölles gar nicht. Allerdings meinte sie: "Die Mehrkosten sind zu einem Teil dem Baukostenindex geschuldet, der von 2015 bis zum 1. Quartal 2019 bereits um über 11 Prozent gestiegen ist. Dies ist in Bezug auf die derzeitig ermittelte Projektkostenerhöhung um 22, 5% zu berücksichtigen." Zahlreiche Zusatzaufträge schlagen zu Buche. Alleine für Sport- und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Überfall fand schon 2002 statt, nun konnte er geklärt werden

Klärung
Raubüberfall in Pettnau nach 17 Jahren geklärt

Die Polizei konnte jetzt einen Raubüberfall auf die Pettnauer Autobahntankstelle vom 22. Jänner 2002 klären. PETTNAU. Am besagten Tag betrat ein maskierter Täter die Tankstelle bei der Raststätte, hielt dem Tankwart eine Pistole unter die Nase und forderte Bargeld. Mit dem bisschen, was er ergatterte, konnte er schließlich flüchten. Die Fahndung danach verlief jedoch erfolglos. Nach 17 Jahren Verdächtiger ausgeforscht Nun, 17 Jahre später, konnte ein 50-jähriger Serbe ausgeforscht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Klärung einer Tätlichkeit in Kirchberger Disco.

Kirchberg/Klärung Straftat
Pfefferspray-Angreifer wurde von Polizei gefasst

KIRCHBERG (niko). Wie berichtet hatte am 7. 4. ein Mann in einem Nachtlokal einem 18-Jährigen mit einem Pfefferspray ins Gesicht gesprüht, ehe er flüchtete. Durch das Ausbreiten der Dämpfe des Pfeffersprays wurden zwölf Personen leicht verletzt, sieben wurden ins Spital gebracht. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte durch Beamte der PI Kirchberg einen Letten (24 J.) als Tatverdächtigen ausforschen. Ihm wird vorgeworfen, eine Lokalbesucherin sexuell belästigt zu haben, wodurch es zu einer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Klärung von Delikten in Schwaz

SCHWAZ (red). Von Beamten der PI Schwaz wurden drei Österreicher im Alter von 15 bis 27 Jahren sowie ein 19-jähriger Slowene ausgeforscht, welche verdächtig sind kürzlich in Schwaz Müllcontainer angezündet, in ein Kiosk sowie in eine zu einer Firma gehörenden Holzhütte eingebrochen und Süßigkeiten sowie Getränke gestohlen zu haben. Der 27-Jährige Österreicher ist außerdem verdächtig mehrere Zeitungsständerkassen aufgebrochen zu haben. Er wurde in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. Die...

  • Tirol
  • Florian Haun
Symbolbild

27-Jähriger anzeiget
Ischgl: Polizei klärte Skidiebstahl

Eine Zivilstreife der PI Ischgl überführte im Zuge einer Kontrolle einen 27-jährigen Deutschen, der ein gestohlenes Paar Ski bei sich hatte. Skidiebstahl in Ischgl geklärt ISCHGL. Am 05. Jänner 2019 führten Beamte der Polizeiinspektion Ischgl eine Zivilstreife zur Überwachung von Skidiebstählen im Bereich der Après-Ski-Lokale in Ischgl durch. Im Zuge einer Kontrolle eines 27-jährigen deutschen Staatsangehörigen stellten die Beamten fest, dass dieser ein Paar Ski mit sich führte, welches...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

41-Jährige stahl Schibrille aus Schikeller

LERMOOS (red). Am 2. Jänner 2019, gegen 13:00 Uhr stahl eine 41-jährige Zypriotin aus dem Schikeller eines Hotels in Lermoos eine Schibrille. Um 14:20 Uhr sah die Geschädigte, eine 16-jährige Deutsche, die 41-Jährige mit der gestohlenen Schibrille auf der Schipiste. Das Mädchen machte umgehend ein Foto von der Tatverdächtigen und schickte es ihren Eltern. Mit einem Vergleich des Fotos mit Bildern aus der Überwachungskamera des Hotels konnte die 41-Jährige überführt werden.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Bürgermeister Rupert Dworak lobte 1.000 Euro aus.
 2   2

Sachbeschädigung
Rowdy verpfiff Freunde für Bürgermeister-Belohnung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rund um Halloween wurde eine Glasscheibe beim BORG Ternitz von bislang unbekannten Tätern beschädigt (die BB berichteten). Wie Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller nun auf Bezirksblätter-Anfrage bestätigt, ist der Fall geklärt. Motiv 1.000 Euro Ein Jugendlicher meldete der Polizei einige seiner Freunde als mutmaßliche Täter. "Auslöser dürfte gewesen sein, dass der Bürgermeister eine 1.000 Euro-Belohnung auslobte", so Neumüller. Das Kuriose daran: wie...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das schrieben die Bezirksblätter zu diesem Fall (31. Oktober) im November.

Teilweise geständig
Halloween-Räuber gefasst

Wiener Neustadt. Zur Presseaussendung der Landespolizeidirektion Niederösterreich vom 1. November 2018 bezüglich des Raubüberfalls vom 31. Oktober 2018 auf eine Supermarktfiliale im Stadtgebiet von Wr. Neustadt, konnte ein 31-jähriger Wiener als mutmaßlicher Täter ausgeforscht werden. Wie berichtet kam der mit einer Halloween-Maske maskierte Täter in die Supermarktfiliale, bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und raubte Bargeld. Er konnte vorerst unerkannt flüchten. Nach intensiven...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnten nun von der Polizei zwei Slowaken im Alter von 27 und 38 Jahren als Tatverdächtige ausgeforscht und festgenommen werden.

Zwei Skidiebe (27 & 38) verhaftet
Festnahme nach Einbruchdiebstahl in Sportgeschäft

WILDSCHÖNAU (red). In der Nacht zum 9. November brachen vorerst unbekannte Täter in ein Sportgeschäft in Niederau ein und stahlen Schi, Schischuhe und Schihelme. Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnten nun von der Polizei zwei Slowaken im Alter von 27 und 38 Jahren als Tatverdächtige ausgeforscht und festgenommen werden. Sie wurden in die die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.