Klärung von Diebstählen

Beiträge zum Thema Klärung von Diebstählen

Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstahl in Landecker Wohnhaus war vorgetäuscht

LANDECK. Ein 55-jähriger hatte laut Polizei den Tresor selbst in einem nahegelegenen Teich versenkt und anschließend eine falsche Anzeige über einen Einbruchsdiebstahl erstattet. Er wurde angezeigt. Einbruchsdiebstahl in Wohnhaus in Landeck Am 16. September 2019, zwischen 14:50 Uhr und 15:45 Uhr, betraten bisher unbekannte Täter in Landeck das Grundstück (Bauernschaft) eines österreichischen Ehepaares und bogen die Linse einer Überwachungskamera nach unten, die gegenüber des Einganges auf...

  • 26.09.19
Lokales
Die Töchter der Rumänin (14, 17) stahlen zusätzliche eine Bankomatkarte.

Rumänische Mutter & Töchter stahlen Waren & Bankomatkarte

Die Frauen wurden wurden wegen Diebstahl angezeigt ST. JOHANN/KÖSSEN/WÖRGL (jos). Durch Ermittlungen der Polizei St. Johann konnten eine Rumänin und ihre beiden Töchter (37, 14, 17) ausgeforscht werden, die im Verdacht stehen, im Zeitraum von Oktober 2016 bis April 2018 im Raum St. Johann, Kössen und Wörgl gewerbsmäßig Diebstähle von Billigwaren begangen zu haben. Der Schaden beläuft sich auf einen unteren, vierstelligen Eurobetrag. Im Zuge der Ermittlungen wurde den beiden Mädchen noch der...

  • 19.07.18
Lokales
Symbolbild

St. Anton am Arlberg: Polizei klärte Diebstähle

Bei einem 19-jährigen Briten wurde neben Diebesgut auch Cannabisblüten und zwei Joints sichergestellt. ST. ANTON. Am 1. März 2018, gegen 06:50 Uhr zeigte ein Taxifahrer in St. Anton am Arlberg bei der Polizei an, dass ihm vermutlich von einem seiner letzten Fahrgäste die Geldtasche samt der Tageslosung in der Höhe eines dreistelligen Eurobetrages gestohlen worden sei. Beamte der Polizeiinspektion St. Anton a. A. forschten die letzten Fahrgäste aus. Im Zuge weiterer Ermittlungen konnten in der...

  • 02.03.18
Lokales
Symbolbild

Mehrfache Diebin auf frischer Tat ertappt

REUTTE. Nach umfangreichen Ermittlungen durch die Polizei Reutte konnte nun eine 26-jährige Deutsche als Täterin von mehreren Diebstählen ausgemittelt werden. Der Frau wird vorgeworfen innerhalb der letzten drei Monate in einem Geschäft in Reutte mehrmals Bargeld in unbekannter Höhe gestohlen zu haben. Am Dienstagabend schlug die 26-Jährige erneut zu und konnte durch Beamte der Polizei Reutte festgenommen werden. Die Frau ist teilweise zu den Diebstählen geständig.

  • 29.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.