kirche

Beiträge zum Thema kirche

3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeige uns deine schönsten Fotos auf meinbezirk.at/neunkirchen. Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der BezirksBlätter Neunkirchen. Sieht aus wie eine Rose, ist aber KEINE Es ist ein etwas gemeines Bild. Sie schaut ja wirklich wie eine Rose aus, ist aber keine. Es ist eine Pfingstrose, fotografiert im Pettenbacher Naturgarten. Wunderschöne Spiegelung Bäume und Wolken oben und unten – die Spiegelung am Teich in Neusiedl am Steinfeld macht's wahr....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Andreas Feller (li.) 2019 bei der Verleihung des Tiroler Volkskulturpreises.

Kitzbühel - Feller-Abschied
Dank an Kirchenmusik-Urgestein Andreas Feller

KITZBÜHEL. Die Corona-Einschränkungen verhinderten die würdige Abschiedsfeier von Kirchenchorleiter Andreas Feller, der alters- und gesundheitsbedingt im 84. Lebnsjahr seine Aufgabe zurücklegte. Verabschiedet wurde er dann bei einer schlichten Feier in der Pfarrkirche, bei der der neue Chorleiter Andreas Kili mit Chor und Orchester eine "Fastenmesse" von Anton Bruckner gestaltete. Nach dem Festgottesdienst würdigten Kili, Stadtpfarrer Michael Struzynski und Bgm. Klaus Winkler das Lebenswerk...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2

Nachruf
Pionierin der Seelsorge: Barbara Siebenbrunner verstorben

STEYR. Am 27. April 2022 ist die ehemalige Pastoralassistentin und Krankenhausseelsorgerin Dr.in Barbara Siebenbrunner im Alter von 84 Jahren in Steyr verstorben. Barbara Siebenbrunner wurde als Tochter von Franz und Theresia Siebenbrunner 1938 in Großraming geboren. Ihren Vater und beide Onkel verlor sie im Krieg. Ihre Mutter heiratete später 1946 ein zweites Mal, den Landwirt Pius Stubauer. 1950 übersiedelte sie in das landwirtschaftliche Anwesen der Großeltern in Großraming und wurde...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Waren dabei: Bgm. Josef Wallner, Harald Schaut, Irmi Lichtenegger, Gabriele Lichtenegger, Gabriela Wallner, Trude Lukas, Gottfried Lautner und Barbara Spiz. Am Foto fehlen Michael Carbonari, Heribert Groß und Michael Klug.

Wortgottesdienst in Bad Gams
Gottesdienst zur Feier der Mütter

Eine liebgewordene Tradition konnte heuer im Pfarrleben Bad Gams wieder gelebt werden: Mit einem feierlichen Wortgottesdienst, gestaltet von Trude Lukas und Gottfried Lautner, feierte man gemeinsam den Festtag der Mütter. Der Männergesangverein Bad Gams-Frauental umrahmte den Gottesdienst. BAD GAMS. Eine Geste berührte die Gottesdienstbesucher:innen sehr: Kinder haben Muttertagsgedichte vorgetragen. Eine Rose für jede Mutter, gespendet von Stadträtin Barbara Spiz, erfreute ebenso. Zum Abschluss...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig

Kirchliches
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche Mi., 11.05.: 19.30 Gottesdienst So., 15.05.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde Mi., 11.05.: 19.30 Literaturkreis Sa., 14.05.: 13.00 Trauung So., 15.05.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/Mittelschule Pfarrkirche St. Anna, Reutte Mi., 11.05.: 18.00 Rosenkranz - Friedensgebet Do., 12.05.: 19.00 Maiandacht Fr., 13.05.: 08.00 hl. Messe, anschließend Eucharistische Anbetung Sa.,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Die Feuerwehr Ebenthal feierte Florianimesse.

Ebenthal
Floriani-Messe für die Ebenthaler Feuerwehrler

EBENTHAL. Wie alljährlich fanden sich die Feuerwehrmänner der großen Wehr Ebenthal zum Gottesdienst ein. Unter Glockengeläute und Orgelspiel von Engelbert Ogris zogen die Florianijünger mit Kommandant Christian Rebernig, Stellvertreter Marijan Kropiunik und Bürgermeister Christian Orasch in die voll besetzte Kirche ein. Der Gottesdienst wurde gesanglich in würdiger Form vom Feuerwehrchor Radsberg unter der Leitung von Walter Reinhart gestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst überreichte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • David Hofer
Verhaftet: Betrunkener randalierte in Ursulinenkirche

Landstraße
Betrunkener Randalierer in Ursulinenkirche festgenommen

Ein schwer Betrunkener Linzer randalierte am Monatgmittag in der Ursulinenkirche auf der Landstraße. Der 52-Jährige beschädigte die Osterkerze und wurde von der Polizei unter massivem Widerstand aus dem Gotteshaus gebracht. LINZ. Am Montagmittag randalierte ein schwer Betrunkener Linzer in der Ursulinenkirche auf der Landstraße. Dem 52-Jährige war gar nichts mehr heilig, er dem Pfarrer gegenüber aggressiv, beschädigte die Osterkerze und einen Kerzenständer und schrie wild herum. Der Mann...

  • Linz
  • Felix Aschermayer

Schwaz
Muffins für die Ukraine und andere Kriegsländer

SCHWAZ. Eine Firmgruppe der Pfarre Maria Himmelfahrt in Schwaz hat sich spontan entschlossen, eine Spendenaktion für die Ukraine und andere Kriegsländer zu starten. Zuhause wurden von den sechs Firmlingen eine Riesenmenge an Muffins gebacken. Bevor es zum Stand am Bauernmarkt ging, wurden im Pfarrsaal noch zwei Plakate gestaltet. Bei trübem Wetter standen sie am Stadtplatz und boten ihre Muffins gegen freiwillige Spenden an. Am Ende war alles verteilt und in der Sammelbox waren 621,31.-...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Bischof Manfred Scheuer und Leopold Wiebogen, Chorleiter in Eberschwang bei der Verleihung der Severin-Medaille am 3. Mai 2022.

Leidenschaft für Kirchenchor
Leopold Wiebogen von der Pfarre Eberschwang erhält Severin-Medaille

Am 3. Mai 2022 überreichte Bischof Manfred Scheuer diözesane Ehrenzeichen an engagierte Christinnen und Christen. Leopold Wiebogen, der in der Pfarre Eberschwang die Chorgemeinschaft leitet, erhielt die Severin-Medaille.  EBERSCHWANG, RIED. Leopold Wiebogen, aufgewachsen in St. Marienkirchen am Hausruck und heute Facharzt in Ried im Innkreis, lebt seine Leidenschaft für Musik als Chorleiter in Eberschwang. Seit 1981 hat er in der dortigen Pfarre die Chorleitung inne. Die Chorgemeinschaft wuchs...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Sankt ist eine Initiative der Diözese St. Pölten
2

Diözese St. Pölten
Eine Oase für Jugendliche

Die Initiative „Sankt.“ übernimmt Standort Heitzlergasse 4 ST. PÖLTEN. Nun ist es fixiert: die Jugendinitiative „Sankt.“ übernimmt den Standort Heitzlergasse 4 und baut damit die kirchliche und seelsorgerische Arbeit für Jugendliche in der Stadt St. Pölten aus. Ein wenig abseits des großen Treffpunkts Rathausplatz und doch mitten in der Stadt gelegen wird von den Verantwortlichen nun bereits mit Jugendlichen und Multiplikatoren an konkreter Konzeptierung und der Realisierung gearbeitet. Die...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Die Arbeiter sind in luftigen Höhen zu Gange.
4

Nach 54 Jahren
Neue Dachschindel für die Gasteiner Nikolaus-Kirche

Die Nikolaus-Kirche in Bad Gastein erhält ein neues Dach. Pfarrer Theo Mairhofer investierte rund 320.000 Euro in die Sanierung einer der ältesten Kirchen der Region. BAD GASTEIN. In Schwindel-erregenden Höhen verdient  Dachdecker und Kirchturmrestaurator Manfred Janisch sein Geld. Janisch ist gerade dabei am Dach der Nikolaus-Kirche in Bad Gastein die Schindel zu erneuern – begleitet wurde der Dachdecker dabei von Servus am Abend-Reporter Gerald Schober. Die Kirche zählt zu einer der ältesten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Singen die Allerheiligen-Litanei beim Flursegen bei der Rochuskapelle in der Pfarre Ollern: Ministrant Maximillian Weiser, Organist Josef Koller, Wortgottesleiter Josef Weber und Kantor Hubert Wandl

Sieghartskirchen
Markusprozession fand in der Pfarre Ollern statt

OLLERN (PA). In der Pfarre Ollern wird die Tradition der Markusprozession noch gepflegt, die den „Auftakt“ zu den Bittprozessionen des Frühlings bildet, bei denen die Bevölkerung Gott um ein gutes Gedeihen der Felder und Fluren betet. Als gläubiges Volk dürfen wir mit vereinter Stimme unsere Bitten vor Gott hintragen, der in seiner Güte und Barmherzigkeit darauf wartet, dass wir ihn bitten und um seine Hilfe, seinen Schutz und Segen bitten, denn Jesus sagte: “Bittet, und euch wird gegeben!“ (...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Pfarrkirche zu den Hl. Aposteln Petrus und Paulus in Stanz.
2

BezirksBlätter vor Ort
Pfarrkirche zu den Hl. Aposteln Petrus und Paulus in Stanz

Die Stanzer Pfarrkirche ist den Heiligen Aposteln Petrus und Paulus geweiht und liegt am Jakobsweg. STANZ. Die Stanzer Pfarrkirche am Ostrand des Dorfes ist den Hl. Aposteln Petrus und Paulus geweiht. In Stanz lag bis zum Jahre 1271 der Sitz der Urpfarre für das Gebiet von Schönwies bis zum Arlberg, welcher folglich nach Zams übertragen wurde. Die romanische Kirche musste um 1470 bis auf den Turm einem gotischen Neubau weichen. Die neue Kirche wurde 1482 geweiht und hat ihr Aussehen seitdem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Dankesmesse in der Nikolauskirche in Pyhrafeld: Anja Oberleithner, Franz Sonnleitner, Hannes und Martina Oberleithner, Thomas Höllmüller, Hans Lagler und Helena Höllmüller

Kirchenrenovierung
Nikolauskirche in Pyhrafeld erstrahlt in neuem Glanz

Zum Abschluss der Sanierungsarbeiten gab's in der Nikolauskirche in Pyhrafeld einen Dankesgottesdienst. WANG. In den vergangenen Monaten wurde die Nikolauskirche in Pyhrafeld in der Pfarre Steinakirchen am Forst innen saniert. Da im Sommer 2021 durch den "gemeinen Hausschwamm" große Schäden an den Bänken und den Wänden auftraten, entschloss sich die Kirchengemeinde Pyhrafeld zur Generalsanierung der wunderschönen gotischen Kirche. 500 freiwillige Arbeitsstunden Rund 500 freiwillig geleistete...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Dieses Bild stammt von der Begrüßung in Tamsweg, Anfang September 2021, v. li.: Praktikant Andreas Holzner, Pastoral-Assistentin Andrea Pertl, Pfarrprovisor Roland Frühauf, Pastoral-Assistentin Angelika Schober.

Roland Frühauf
Der Dechant will Tamsweg Ende August wieder verlassen

Erst im Spätsommer 2021 ist er gekommen und Ende August 2022 will er auch schon wieder weg sein: Dechant Roland Frühauf plant Tamsweg zu verlassen. TAMSWEG. Erst im Spätsommer 2021 ist er gekommen und im August 2022 ist er vermutlich auch schon wieder weg: Dechant Roland Frühauf. Er werde die Pfarre Tamsweg, Seetal und Lessach wieder verlassen, wie er am Sonntag im Rahmen der Heiligen Messe der Florianifeier in Tamsweg, den Anwesenden sagte: "Es tut mir leid, ich habe persönliche Gründe. Ich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Schülerinnen und Schüler der Maturaklassen beim Maturantengottesdienst der HLW Spittal 2022
1 3

2022; HLW SPITTAL - DEINE SCHULE, DEINE ZUKUNFT
Bestärkender Schulabschluss an der HLW Spittal

Maturant:innen-Gottesdienst 2022 Zum ersten Mal in der Geschichte im Bezirk wurde den Matura-Anwärter:innen der HLW Spittal im Rahmen eines eigenen Gottesdienstes der Segen für ihre abschließenden Prüfungen sowie für die Zeit danach zugesprochen. Eigene Texte, Gebete sowie musikalische Beiträge der tapferen Absolvent:innen verströmten einen guten Geist und berührende Momente. Eine Bild- Präsentation und eine Predigt über den Song „Don’t you worry!“ (Swedish House Mafia) rundeten den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.
Geht es nach Pater Fritz Wenigwieser, Provinzial der Franziskaner, soll das um zwölf Millionen Euro sanierte Franziskanerkloster in der Altstadt ein "Ort der Begegnung" werden.
6

Neu saniert
Franziskanerkloster soll Ort der Begegnung werden

Das sanierte Franziskanerkloster in der Salzburger Altstadt soll für Besucher breiter geöffnet werden – so die Vision des Provinzials Fritz Wenigwieser.  SALZBURG. Geht es nach Pater Fritz Wenigwieser, Provinzial der Franziskaner, soll das um zwölf Millionen Euro sanierte Franziskanerkloster in der Altstadt ein "Ort der Begegnung" werden. Es soll Besuchern möglich sein, den Kreuzgang oder den Klostergarten zu besuchen und mit einem der zwölf Franziskanerbrüder, die hier leben, ein Gespräch zu...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
SYMBOLFOTO. Opferstockdiebstahl in Abtenau.

Abtenau
Täter brach Opferstock in der Kirche auf

Zu einem Einbruch in einer Abtenauer Kirche ist es laut Polizei Anfang der Woche gekommen: Der unbekannte Täter soll einen Betrag aus dem Opferstock gestohlen haben.  ABTENAU. Ein unbekannter Täter brach laut Polizei in der Zeit zwischen 25. und 27. April einen Opferstock in der Kirche in Abtenau auf. Aus dem Opferstock entwendete der Täter offenbar einen niedrigen zweistelligen Betrag. Die Ermittlungen laufen. >>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Kirchliches
Gottesdienste

Bei der Mitfeier gilt: 1-Meter-Abstände zu Personen aus anderen Haushalten einhalten und FFP2-Maske tragen. Neuapostolische Kirche Mi., 27.04.: 19.30 Gottesdienst So., 01.05.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 01.05.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/Neue Mittelschule Mi., 04.05.: 19.00 Zum „Jahr der Schöpfung“ – Abend mit einer Bäuerin und ihren Erfahrungen Pfarrkirche St. Anna, Reutte Mi., 27.04.: 18.00 Rosenkranz -...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Anna und Julian Forjan als die Jüngsten traten mit Martin Werkovits, Ines Rothbauer, Andrea Werkovits, Bernadette Posch und Annemarie Kaufmann (von links) auf.

Liturgische Klassik
Musikschule Jennersdorf glänzte mit Auftritt in der Stadtpfarrkirche

Mit einem anspruchsvollen Programm gestalteten Schüler und Schülerinnen der Zentralmusikschule Jennersdorf eine Abendmesse in der Stadtpfarrkirche. Direktorin Andrea Werkovits hatte für Solisten und Ensemble musikalische Werke ausgesucht, die der liturgischen Jahreszeit entsprechen. Es sangen Julian Forjan, Bernadette Posch, Anna Kaufmann und Anna Forjan. An der Orgel und am Piano spielte Ines Rothbauer, den Gottesdienst zelebrierte Stadtpfarrer Franz Brei. Zu hören bekamen die Gläubigen "Eja...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Am Samstag, 30. April 2022, um „5 vor 12" macht das Aktionsbündnis Tirol vor der Annasäule in Innsbruck auf das Thema Jugendarbeitslosigkeit sowie den schweren Übergang von der Schule in den Beruf aufmerksam.

Gedanken
Aktionsbündnis: "Was, wenn du fällst?" am Tag der Arbeitslosen

Tiroler Aktionsbündnis macht am 30. April um „5 vor 12“ auf das Thema Jugendarbeitslosigkeit aufmerksam. INNSBRUCK (dibk). Seit zehn Jahren richtet das Tiroler Aktionsbündnis „Was, wenn du fällst?“ im Rahmen des europaweiten Tags der Arbeitslosen am Samstag, 30. April 2022, den Fokus auf Jugendarbeitslosigkeit. In diesem Jahr geschieht das um genau „5 vor 12“ Uhr bei der Annasäule in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße im Beisein von Bischof Hermann Glettler. Hürden und Stolpersteine zur...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
2:49

Was steckt dahinter?
Pater Fritz Wenigwieser über den Alltag im Kloster

Wie sieht eigentlich das alltägliche Leben hinter Klostermauern aus? Pater Fritz Wenigwieser, Provinzial der Franziskaner, gibt einen kleinen Einblick wie sich der Alltag im Franziskanerkloster in der Stadt Salzburg gestaltet. SALZBURG. Die Generalsanierung im Franziskanerkloster in der Salzburger Altstadt ist nach zwei Jahren Bauzeit abgeschlossen. Am Ostermontag wurde die feierliche Wiedereröffnung des Klosters gefeiert. Derzeit leben zwölf Brüder im Franziskanerkloster, der Provinzial Fritz...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Das Team des Café Glück freut sich auf Besucher.
2

In der Kirche
Ein "neues" Café für Villach

An einem, auf den ersten Blick ungewöhnlichen Ort, zu finden ist das Café Glück. Nämlich in einer Kirche.  VILLACH. Zugegeben: Ganz neu ist dieses Konzept nicht. Wer die Seitentüre der Evangelischen Kirche im Stadtpark Villach öffnet und dann eintritt, findet dort seit drei Jahren während des Sommerhalbjahres einen Ort vor, der zum Kaffee genießen oder einfach zum Innehalten, einlädt. Erweitertes Angebot "Unter neuem Namen, nämlich "Café Gl.u.eck", und gemeinsam mit der Diakonie de La Tour,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Polizei (Symbolfoto).
2

In einer Kirche im Bezirk
400-Euro-Spenden-Köder lockte einen Dieb an

Zwei 200-Euroscheine in einer Spendenbox sollten eigentlich Spender anlocken; angelockt wurde stattdessen ein Dieb. Die Polizei hat nun einen Beschuldigten ausgeforscht. LUNGAU. Eine "Klärung eines Opferstockdiebstahls" im Lungau vermeldete die Polizei Salzburg. In einer Kirche im Bezirk Tamsweg habe der dortige Pfarrer Anfang März eine Spendenbox für die Ukraine aufgestellt. Um die Spendenfreudigkeit anzuregen haben er und eine weitere Person je einen 200-Euroschein in die Box gelegt. Am 6....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. Mai 2022 um 19:19
  • Davisstraße 38
  • Hallein

neunzehn. neunzehn. - Sir John downloads midnight

Die Veranstaltung "neunzehn. neunzehn." findet auch im Mai statt. HALLEIN. Am Donnerstag, den 19. Mai, um 19:19 Uhr, findet in der Evangelischen Kirche in Hallein die Veranstaltungsreihe "neunzehn. neunzehn.", diesmal mit dem Titel "Mister downloads midnight", statt. Besetzungen: Electra Lochhead - Sopran Katrin Hles - Alt Alexander Hüttner - Tenor Jakob Hoffmann - Bass Hans Brüderl - Laute Eintritt frei - Spenden erbeten

  • 20. Mai 2022 um 20:00
  • Antoniuskirche
  • Graz

Sommer Klang

Musik für Mandolinen und Gitarren Das Ensemble Giocoso spielt unter der Leitung von Nicolas Henao Bonnet in der Antoniuskirche Graz sommerliche Klänge mit Mandolinen und Gitarren.Eintritt: Freiwillige Spende

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Aigner
  • 21. Mai 2022 um 17:00
  • Wallfahrtskirche Maria Freienstein
  • Sankt Peter-Freienstein

Die Pfarre St. Peter-Freienstein und der Verein Freiensteiner Volkskultur laden zum Konzert

Die Pfarre St. Peter-Freienstein und der Verein Freiensteiner Volkskultur laden zum Konzert Klangvoller Mai Samstag, 21. Mai 2022 in der Wallfahrtskirche St. Peter-Freienstein mit Beginn um 17.00h Mitwirkende: Bleiberger Viergesang Harfensolistin Christina Schneeberger Gabriele und Gottfried Hubmann Nachwuchstalente aus der Volksmusikklasse der Musikschule St. Peter-Frst. Sprecher: Pfarrer Johannes Freitag Anschließend lädt der Verein Freiensteiner Volkskultur zu einer Agape ein. Pendelverkehr...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.