Gottesdienste

Beiträge zum Thema Gottesdienste

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 12.07.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde Fr., 10.07.: 15.00 Trauung Sa., 11.07.: 17.00 Gottesdienst in Elbigenalp/Ölberg-Kapelle So., 12.07.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte mit Vernissage der Ausstellung „Lichtgemälde“ von und mit Daniela Eneidi Pahle; 17.00 Gottesdienst in Jungholz/ Peter- und Pauls - Kapelle Mi., 15.07.: 19.00 Literaturkreis Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 10.07.: 08.00 keine hl. Messe; 08.15...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Weltweiter Sommerkongress erstmals digital

Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen Sommerkongressen ein, so auch ihre örtlichen Gemeinden in Linz. Meist finden diese Kongresse in großen Stadien oder Kongresshallen mit tausenden Besuchern statt. Aus gegebenen Umständen verzichtet die Religionsgemeinschaft dieses Jahr zum ersten Mal in ihrer Geschichte auf die Großveranstaltungen – zumindest in physischer Hinsicht. Stattdessen wird das Programm des dreitägigen Gottesdienstes als Premiere weltweit online zur Verfügung...

  • Linz
  • Jehovas Zeugen Linz-Nord

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 05.07.: 09.30 Entschlafenengottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 05.07.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald-St. Anna Kapelle Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 03.07.: 08.00 hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung in der Kirche (bis 18 Uhr); 8.30 - 9.30 Beichtgelegenheit So., 05.07.: 10.15 hl. Messe; 17.00 Gottesdienst in kroatischer Sprache Di., 07.07.: 08.00 hl....

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 28.06.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 28.06.: 10.00 God`'s alive Gottesdienst (in freier Form, gestaltet von MitarbeiterInnen der Pfarrgemeinde), zeitgleich Kindergottesdienst Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 26.06.: 08.00 hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung in der Kirche (bis 18 Uhr); 19.00 Pfarrkirche Wängle: Abendgebet mit Fürbitten und Segen für Kranke Sa., 27.06.: 19.00 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier So., 28.06.:...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
 1

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 21.06.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde Do., 18.06.: 19.30 Gemeindeabend in Nesselwängle bei Fr. B. Moritz Sa., 20.06.: 11.00 Taufe So., 21.06.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/NMS Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 19.06.: 08.00 hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung in der Kirche (bis 18 Uhr); 19.00 Lobpreis und Anbetung in St. Anna So., 21.06.: 10.15...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Gottesdienste

Evangelische Pfarrgemeinde So., 14.06.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst Do., 18.06.: 19.30 Gemeindeabend in Nesselwängle bei Fr. B. Moritz Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 12.06.: 08.00 hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung in der Kirche (bis 18 Uhr) Sa., 13.06.: 19.00 hl. Messe So., 14.06.: 10.15 hl. Messe; 17.00 Gottesdienst in kroatischer Sprache Di., 16.06.: 08.00 hl. Messe Herz-Marienkirche, Tränke Sa., 13.06.: keine...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Die traditionelle Tiroler Landesprozession in Innsbruck ist abgesagt, Gottesdienste und kleine Prozessionen finden aber statt.
 1

Fronleichnam
Einfach und bewusst als Bitte um Segen

INNSBRUCK. Die traditionelle Tiroler Landesprozession in Innsbruck ist abgesagt, Gottesdienste und Prozessionen in einfacher Weise sind jedoch wichtig. Ein Übersicht der Gottesdienste zu Fronleichnam in Tirol. Kleine FormAufgrund der Maßnahmen gegen das Corona-Virus wird das Fronleichnamsfest am Donnerstag, 11. Juni, heuer in kleineren Formaten stattfinden. Prozessionen sind in einfacher Weise ohne Formationen und meist mit nur einer Station geplant. Die traditionelle Tiroler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Kirchgänge sind seit 15. Mai wieder erlaubt. Da die Besucherzahl aber beschränkt ist, teilt Braunaus Dechant Gert Smetanig seine Gedanken zur Sonntagspredigt auch weiterhin mit uns.

Dechant Gert Smetanig
Gedanken zum Sonntagsevangelium

Kirchgänge sind zwar seit 15. Mai wieder erlaubt, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl versorgt uns Braunaus Dechant Gert Smetanig aber trotzdem weiterhin mit seinen Gedanken zum Sonntagsevangelium. BEZIRK BRAUNAU (kat). Auch diese Woche stellt uns Braunaus Dechant Gert Smetanig wieder seinde Gedanken zur Sonntasgpredigt zur Verfügung. Liebe Leserinnen, liebe Leser! Ich kann nur staunen, was manche klugen Theologen alles über den dreifaltigen Gott wissen. Und ich stelle mir vor,...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
 1

Gedanken
Gottesdienste

Evangelische Pfarrgemeinde Do., 04.06.: 19.00 Literaturkreis im Gemeinderaum So., 07.06.: 10.00 Gottesdienst in Reutte; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/NMS Di., 09.06.: 18.30 Gemeindeabend in Biberwier bei Fam. Inderst Katholischer Seelsorgeraum Region Reutte Es ist wieder eine größere Zahl an Mitfeiernden bei den Gottesdiensten möglich. Aktuelle Regelung: 1 Meter Abstand zu Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben. Mund-Nasen-Schutz beim Betreten und Verlassen der Kirche, kann am...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Ab 29. Mai sind Indoor- und Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen wieder erlaubt. Dabei sind jedoch Regelungen wie das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in geschlossenen Räumen zu beachten (Symbolbild).

Corona-Lockerungen
Was im Mai und Juni erlaubt ist beziehungsweise geöffnet hat

Seit 15. Mai haben Gastronomiebetriebe und Tierparks wieder geöffnet. Drei Tage später sind Schüler mit Ausnahme der Oberstufe in die Klassen zurückgekehrt. Die Covid-19-Lockerungsverordnung enthält Lockerungen sowie die dabei geltenden Regelungen und Maßnahmen. OÖ. Seit Anfang Mai dürfen alle Geschäfte, aber auch bestimmte Dienstleistungsbetriebe wie Friseure, Kosmetikstudios und Solarien nach der coronabedingten Pause wieder aufsperren. Mit Auflagen sind Besuche in Alten- und Pflegeheimen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Pfarrer Alois Dürlinger will die Kirchen für alle Menschen öffnen.
  3

Im Interview
Stadtpfarrer träumt von Kirchen ohne Hürden

Der Salzburger Stadtpfarrer Alois Dürlinger spricht über die Herausforderungen für die Kirche in Zeiten von Corona. SALZBURG. Seit dem Herbst 2019 ist Pfarrer Alois Dürlinger für die vier Stadtpfarren Herrnau, Morzg, Gneis und Nonntal verantwortlich. Im Stadtblatt-Interview spricht der 62-Jährige über die Herausforderungen in dieser Zeit, warum digitale Angebote den Gottesdienst in der Kirche nicht ersetzen können und wie für ihn die Kirche der Zukunft sein sollte. Herr Dürlinger, Sie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Braunaus Dechant Gert Smetanig teilt seine Gedanken zum Pfingstsonntag mit uns.

Dechant Gert Smetanig
Gedanken zum Pfingssonntag

Braunaus Dechant Gert Smetanig teilt in Zeiten von Corona seine Gedanken zum Sonntagsevangelium mit uns. Kirchbesuche sind zwar seit 15. Mai wieder gestattet, allerdings unter einigen Sicherheitsauflagen. Damit trotz der Beschränkungen jeder Gläubige zur Predigt kommt, stellt uns Smetanig seine Gedanken auch weiterhin zur Verfügung. BEZIRK BRAUNAU (kat). Liebe Leserinnen, liebe Leser! „Ein Hauch von Abenteuer im Alltag“ – mit diesem Werbeslogan werden wir auf ein bestimmtes Auto...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Seitens der Stiftspfarre St. Paul besteht eine Gottesdienstordnung von 28. Mai bis 11. Juni.

St. Paul
Gottesdienste zu Pfingsten und Fronleichnam

Seit 15. Mai dürfen Heilige Messen unter bestimmten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. ST. PAUL. Vor Kurzem gab das Stiftspfarramt St. Paul einige Termine für Pfingsten und Fronleichnam bekannt. Neben den Messen an den Feiertagen findet am 28. Mai noch eine Maiandacht statt. GottesdiensteDie Pfarre gab folgende Termine für den Zeitraum von 28. Mai bis 11. Juni 2020 bekannt: Maiandacht: Am 28. Mai um 19.30 Uhr im "Oase Garten St. Paul" (bei der Stiftsmühle/Mühlviertel)Pfingstsonntag:...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller

Gedanken
Gottesdienste

Evangelische Pfarrgemeinde Do., 28.05.: 19.30 Gemeindeabend in Nesselwängle bei Fr. B. Moritz So., 31.05.: Pfingsten, 10.00 Gottesdienst in Reutte; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/NMS; 19.30 Gottesdienst in Tannheim/Kath. Pfarrhaus-Pfarrsaal Mo., 01.06.: Pfingstmontag, 10.00 Gottesdienst in offener Form in Reutte Do., 04.06.: 19.00 Literaturkreis im Gemeinderaum Katholischer Seelsorgeraum Region Reutte Die Mitfeier der Gottesdienste in den Kirchen ist jeweils begrenzt auf 40-45...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Gottesdienst mit Jakob Bürgler im Wohnheim Tivoli

Gedanken
Ältere Menschen besonders in den Blick nehmen

INNSBRUCK. Am 21. Mai feierte die katholische Kirche das Fest Christi Himmelfahrt. Die Altenseelsorge der Diözese Innsbruck setzte auf Initiative von Bischof Hermann Glettler an diesem Tag in Innsbruck ein ganz besonderes Zeichen. Sie nahm den Feiertag unter derzeit vorherrschenden Bedingungen zum Anlass, besonders Ältere und Kranke Menschen in den Blick zu nehmen. In gleich fünf Wohnheimen von Innsbruck wurden Gottesdienste angeboten. Diese fanden zumeist in den Gärten und Innenhöfen der Heime...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bischof Hermann Glettler

Gedanken
Bischof feiert mit politischen VertreterInnen aus dem Innsbrucker Gemeinderat

TIROL. Im Rahmen der Zusammenarbeit der Diözese Innsbruck mit dem ORF Tirol werden an den folgenden beiden Sonntagen aus dem Innsbrucker Bischofshaus die Gottesdienste innerhalb Tirols im Regionalradio gesendet. Seit dem 15. Mai treten für öffentliche Gottesdienste laufend Lockerungen in Kraft. Eine beschränkte Kirchenbesucherzahl ist mittlerweile in den Kirchen des Landes möglich. Die verstärkten Angebote in den Medien sollen der Bevölkerung zusätzlich helfen, die Zeit bis zu einer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Gottesdienste im Freien.

Pfarre Tulln-St. Severin
"Feldmessen" in St. Severin

Nach dem Start von öffentlichen Gottesdiensten mit eingeschränkter Teilnehmeranzahl in der Pfarrkirche St. Severin planen wir auch Gottesdienste im Freien, sogenannte "Feldmessen". Zunächst sind solche Gottesdienste am Pfingstsonntag (31. Mai), am Fronleichnamstag (Do.11. Juni) sowie am So., 28. Juni, geplant. TULLN (pa). Fronleichnam auch deshalb, da es keine gemeinsame Prozessionsfeier in der Stadt Tulln gibt, und wir in St. Severin diese Feier daher nutzen wollen, um Erstkommunionkinder...

  • Tulln
  • Katharina Gollner

Gedanken
Gottesdienste

Evangelische Pfarrgemeinde Do., 21.05.: Christi Himmelfahrt, 10.00 Gottesdienst am Riedener See So., 24.05.: 10.00 Gottesdienst in Reutte Alle Gottesdienste und Veranstaltungen werden nach den gegenwärtigen Verordnungen der Regierung gehalten Katholischer Seelsorgeraum Region Reutte In kleineren Gruppen ist die Feier öffentlicher Gottesdienste wieder möglich, bis auf weiteres nur in den Pfarrkirchen – die Möglichkeit der Mitfeier ist jeweils begrenzt auf 40-45 Personen. Pfarre...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Gottesdienst per Lifestream aus der Klosterkirche.
 1

Gottesdienste während Corona
Scheibbser beten von zu Hause

Wegen Corona blieb die Kirche lange Zeit geschlossen, nun öffnet sie wieder SCHEIBBS. Lange Zeit mussten die Leute der Gemeinde auf Leib und Blut Christi verzichten. Doch nun dürfen die Kirchen wieder öffnen – zumindest für 80 Personen. Die Pforte öffnet sich "Wir freuen uns, dass wir endlich wieder auf normalem Weg den Gottesdienst feiern dürfen", sagt Maria Gratzer-Hagen, Pastoralassistentin der Pfarre Scheibbs. Der Fahrplan der Kirche für die nächsten paar Wochen ist klar: "Am...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Auch diese Woche teilt Gert Smetanig seine Gedanken zum Sonntagsevangelium mit uns.

Dechant Gert Smetanig
Gedanken zum Sonntagsevangelium

Gert Smetanig, Braunaus Dechant, teilt in der Corona-Zeit wöchentlich seine Gedanken zum Sonntagsevangelium mit uns. Und bringt so die Predigt trotz eingeschränkter Kirchgänge zu den Gläubigen. BEZIRK BRAUNAU (kat). Auch diese Woche teilt Gert Smetanig, Dechant im Bezirk Braunau, wieder seine Gedanken zum Sonntagsevangelium mit uns. Liebe Leserinnen, liebe Leser! Ich glaube, wir alle haben bestimmte Reizworte, die uns nicht in Ruhe lassen. Eines meiner Reizworte habe ich in der...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Ab 15. Mai finden Gottesdienste und Meßfeiern wieder in den Kirchen statt. Anhand des Beispiels der Pfarre Völs werden die Bedingungen und Auflagen genannt.
  2

Pfarre Völs
Gottesdienste ab 15. Mai wieder in der Kirche

"Alle Gottesdienste werden ab Freitag, 15.5. 2020, in der Pfarrkirche Völs gefeiert", teilt Pfarrer Christoph Pernter mit. Freilich gibt es auch im kirchlichen Bereich bis auf weiteres einige Auflagen. Für die erste Stufe öffentlicher Gottesdienste ab 15. Mai 2020 gelten  folgende Regelungen: In der Pfarrkirche Völs können 68 Personen einschließlich Pfarrer und Mesner Gottesdienst feiern. Die maximale Anzahl der Mitfeiernden ergibt sich aus der Größe des Kirchenraums im Verhältnis 1 Person...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Auch das Gemeindeamt Ranggen hat seine Pforten wieder geöffnet!
  2

Hochgefahren
Gemeindeamt Ranggen ist wieder geöffnet

Das Gemeindeamt Ranggen ist ab dem 11. Mai wieder zu den üblichen Öffnungszeiten unter folgenden Bedingungen für den Parteienverkehr geöffnet: * Zutritt nur mit Mund-Nasenschutz (liegen bei Bedarf bereit) * Hände müssen desinfiziert werden (ist bereit gestellt) * Die Abstandsbestimmungen sind einzuhalten (mind. 1,5 Meter) Gottesdienste ab 15. Mai Der pfarrliche Willkommensdienst am Kircheneingang wird von Diakon Franz Hofinger besorgt. Von ihm wird auch darauf geachtet, dass die Zahl...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
So wird der Gottesdienst in Dörnbach aussehen.
  2

Kirchenöffnungen
Der Gottesdienst in Zeiten von Corona

Ab 15. Mai dürfen wieder Messen gefeiert werden – wenn auch mit zahlreichen Einschränkungen. BEZIRK (wom). Mund-Nasen-Schutz ab dem sechsten Lebensjahr, regelmäßige Desinfektion der Kirchen und ein Mindestabstand von zwei Metern: Die Regeln für das Feiern eines Gottesdienstes sind mannigfaltig. Auch deshalb rechnet man etwa im Wilheringer Ortsteil Dörnbach mit keinem großen Ansturm. "Wir gehen von einer geringen Anzahl von Gottesdienstbesuchern aus, da viele der Risikogruppe – über 65 Jahre...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.