Religion

Beiträge zum Thema Religion

Kathi und Jürgen Wahl, Didi Hiesl, Maximilian, Hanna, Marie und Florian, warten schon sehnsüchtig bei der Rätselbox vor der Kirche, dass es endlich losgehen kann.

KidsSommerspaß
Perg: Rätselweg der Religionen mit 13 Stationen

Damit auch in diesen Ferien keine Langeweile aufkommt, lädt die Pfarre Perg im Rahmen des KidsSommerspaßes der Stadt Perg alle Kinder, Familien und neugierigen Erwachsenen zu einem ganz besonderen Rätselabenteuer ein. PERG. Quer durch die Stadt Perg führt der Rätselweg der Religionen! An 13 Stationen gibts mit Geschichten und Fakten ganz Erstaunliches über die fünf bedeutendsten Religionen der Welt zu erfahren und zu erraten. Der Rätselweg ist von 10. Juli bis 2. August begehbar. Der Weg ist...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
 4

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  5

Klimavolksbegehren
Zusammenschluss der Religionsgemeinschaften #voicesofclimatechange

Das Klimavolksbegehren geht in die finale Phase: Die großen Glaubensgemeinschaften in Österreich stellen sich hinter die Forderung des Klimavolksbegehrens nach einer mutigen Klimapolitik. Gemeinsam mit Klimavolksbegehrenssprecherin Katharina Rogenhofer präsentieren sechs ranghohe religiöse Würdenträger am Mittwoch, 24. Juni einen Offenen Brief an die Bundesregierung: In diesem fordern sie – über alle Glaubensgrenzen hinweg – Verantwortung von der Politik im Klimaschutz. ...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • stella witt

Fronleichnam = österreichweiter Feiertag
Und woran glaubst du?

Meine Überzeugung - jeder Mensch glaubt an irgend etwas - und die, die glauben, an nichts zu glauben, glauben eben genau daran ;-) Ich nehme den heutigen Feiertag als Anlass, mal über Glauben und Religion zu schreiben - möchte vorausschicken, ich wurde in eine katholische Familie geboren - anlässlich meiner 2. Hochzeit wechselte ich zu den Evangelen - und seit meiner 2. Scheidung bin ich orB. Aber wirklich an den alten Mann mit dem Rauschebart hab ich eigentlich nie geglaubt - es war mir...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
 1  1   7

GLAUBE
Das Kreuz am WEGESRAND

Anderer Leute Kreuz lehrt das eigene zu tragen Wenn Dich das Leben auf das Kreuz wirft so blick in den Himmel und zähle die Sterne

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
klein, aber fein!
 36  23   20

denkmalgeschützte Sakralbauten in Österreich
die Zatzka-Kapelle in Spital am Semmering

die Zatzka-Kapelle findet man in Spital am Semmering. Etwas versteckt kann man sie in der oberen Bahnstraße in der Nähe des Bahnhofs finden, ich halte immer gern beim Vorbeispazieren am Bahnwanderweg dort inne. Die Kapelle ist denkmalgeschützt, und scheint manchmal auch unter den Namen ,,zur unbefleckten Maria" oder ,,Maria an der Steinwand" oder ,,Steinwandkapelle" in alten Schriften auf. 1904 wurde die Kapelle vom  Wiener Stadtbaumeister Ludwig Zatzka (geb.1875) im neoromanischen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Irmgard Wozonig
In Lainz wird die 10.30-Uhr-Messe an jedem Sonntag als Familienmesse gefeiert, hier gestaltet von Gertrud Baumgartner, der stellvertretenden Vorsitzenden des Pfarrgemeinderats.
 1

Glaube und Spiritualität
In Hietzing werden wieder Gottesdienste gefeiert

In den Hietzinger Kirchen finden die ersten Messfeiern nach den Corona-Beschränkungen statt. HIETZING. In der Lainzer Konzilsgedächtniskirche der Pfarre Lainz-Speising am Kardinal-König-Platz 1 halten Gertrud Baumgartner, Christa Paster, Jesuitenpfarrer Gustav Schörghofer und Oberministrant Gernot Liebhard an jedem Sonntagvormittag ab 9.30 Uhr im Stundentakt gleich drei Wortgottesdienste hintereinander. Eine Familie zeigt sich davon begeistert: "Wortgottesdienste, die von Frauen gehalten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
 1   7

RELIGION
PFINGSTEN 2020

Zu Pfingsten wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert Beim jüdischen Fest Schawuot kam der Heilige Geist auf die Apostel und Jünger herab Als Fest im Kirchenjahr wurde Pfingsten erstmals im Jahr 130 erwähnt

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
VertreterInnen der Religionsgemeinschaften trafen sich zum Austausch mit LH Günther Platter.
  2

Dialog mit Tirols Religionsgemeinschaften
Traditioneller Gedankenaustausch auf Augenhöhe

TIROL. Am Mittwoch, 20. Mai, lud Günther Platter Tirols Religionsgemeinschaften zu einem Gespräch ins Innsbrucker Landhaus ein. Dialog auf AugenhöheAm Mittwoch trafen sich Tirols ReligionsvertreterInnen auf Einladung von Landeshauptmann Günther Platter im Innsbruck Landhaus. Dabei tauschten sich die Anwesenden unter anderem zur Bedeutung von Religion in Zeiten der Krise sowie über Möglichkeiten zur weiteren Stärkung des gegenseitigen Austauschs aus. „Gegenseitiger Respekt und der Dialog...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tiroler Religionsvertreter trafen sich in Mösern.
 1

Kultur des Dialogs
Religionsgemeinschaften trafen sich in Mösern

TELFS, MÖSERN. Die Bewältigung der Corona-Krise, die Stärkung im Miteinander und der Aufbau einer Kultur des Friedens waren zentrale Anliegen eines Treffens von Tiroler ReligionsvertreterInnen. Sie versammelten sich auf Einladung von Bischof Hermann Glettler im Rahmen eines internationalen Gebetstages aller Religionen angesichts der Corona-Pandemie bei der Friedensglocke in Mösern. Bischof Glettler: Wir ermutigen zu einem Weg des Miteinanders„Wir wollen in der aktuellen Phase der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Kapelle steht vor dem Gemeindeamt.
  2

Denkmalschutz
Moschendorfer Kapelle soll heuer restauriert werden

Der Verschönerungsverein Moschendorf hat sich für heuer die Renovierung der Kapelle vor dem Gemeindeamt vorgenommen. Geplant ist sowohl eine Außen- als auch eine Innensanierung. "Die wertvollen Figuren der Heiligen Familie werden ebenfalls restauriert. Sie wurden 1899 im Grödnertal geschnitzt", erklärt Vereinsobfrau Isabella Laky. Die Arbeiten werden in Abstimmung mit dem Bundesdenkalamt durchgeführt und sollen noch heuer abgeschlossen werden.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
 1  1   5

FEIERTAG
Christi HIMMELFAHRT

Die Aufnahme des Herrn bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater im Himmel

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
Die Zahl der Messbesucher bleibt bis auf weiteres limitiert (im Bild Stinatz), die Gläubigen feiern mit Schutzmaske.

Jennersdorf, Stinatz ...
Erste Gottesdienste nach Corona-Wiedereröffnung

Trotz aller Corona-Einschränkungen strahlten die ersten Gottesdienste nach der corona-bedingten Schließung ein "sehr schönes Miteinander" aus. So hat es der Jennersdorfer Stadtpfarrer Norbert Filipitsch wahrgenommen. "Die Messbesucher waren diszipliniert und haben alle Sicherheitsregeln eingehalten." Sicherheits-AuflagenUnd das waren nicht wenige: Ordnerdienste beim Ein- und Ausgang, maximal 38 Besucher pro Messe, jede zweite Sitzreihe blieb frei. Liturgisch gesehen gab es weder die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
  2

Wiederaufnahme der Gottesdienste
Seelsorge im Schilcherland

Notwendige Vorschriften begleiten die Wiederaufnahme der Gottesdienste und liturgischen Feiern im Seelsorgeraum Schilcherland, das sind die Pfarren Bad Gams, Deutschlandsberg, Frauental, Glashütten, Maria Osterwitz, St. Jakob i. Freiland, St. Josef, St. Oswald i. Freiland, St. Stefan, Stainz und Trahütten.  Dazu ein Auszug aus dem Hirtenwort der österreichischen Bischöfe: „Liebe Gläubige! "Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst" - dieses Gebot von Jesus Christus gehört zum Kern des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Silvia Treichler
 1  1

Königreichssaal in Amstetten bleibt geschlossen

Amstetten. Ab 15. Mai können Gottesdienste in Österreich wieder gefeiert werden. Die Einschränkungen sind: 10 Quadratmeter pro Person, zwei Meter Mindestabstand, Maskenpflicht und regelmäßige Desinfektion von Türgriffen etc. Dazu Franz Michael Zagler, Medienbetreuer der Zeugen Jehovas: „Die Weltzentrale hat beschlossen, die Königreichssäle weiter geschlossen zu halten. Der Schutz und die Gesundheit aller Besucher hat oberste Priorität. Das Wochenprogramm wird dennoch abgehalten und per Zoom...

  • Amstetten
  • Franz Michael Zagler
Jakob Eckerstorfer ist Religionslehrer an den BBS Rohrbach und Novizenmeister im Stift Schlägl.

Predigt
"Geöffnete Tür nutzen und ausgestreckte Hand ergreifen"

Jakob Eckerstorfer hat der BezirksRundschau seine Predigt zur Verfügung gestellt. BEZIRK ROHRBACH. Hautnah erleben wir derzeit die Gratwanderung zwischen Freiheit und Sicherheit: Eine „demokratische Zumutung“ nannte die deutsche Bundeskanzlerin die Einschränkungen, die wir seit mehr als sieben Wochen hinnehmen müssen. Freiheit oder Sicherheit – da müsse man sich eben entscheiden, heißt es da gerne. Wer von uns hätte etwa nicht vor 30 Jahren noch entsetzt den Kopf geschüttelt bei der...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Philipp Klutz wird mit 1. Mai 2020 neuer Leiter des Bildungshauses St. Michael

Pfons
Neue Leitung im Bildungshaus St. Michael

PFONS. Mit 1. Mai übernimmt Dr. Philipp Klutz die Leitung des Bildungshauses St. Michael von Barbara Haas. Abstand halten – in Zeiten von Corona ist dieser Aufruf von großer Bedeutung, um das Virus einzudämmen. Und er betrifft auch das Bildungshaus St. Michael in Pfons: "Aufgrund der Coronapandemie musste unser Haus vorübergehend geschlossen werden, womit keine Gast- und Hauskurse stattfinden. Gleichzeitig sind unser Café- und Restaurantbetrieb eingestellt. Wann wir unser Haus im vollen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
 2  4

Jahresbericht 2019 online
Verein für Betroffene von Zeugen Jehovas im Aufwind

Gerade erst zum zweiten Mal beging der Verein JW Opfer Hilfe e.V. (jw.help) nach seiner Gründung Anfang 2018 seine Mitgliederversammlung – aufgrund der Corona-Krise online. Udo Obermayer, Gründer und Vorstandsvorsitzender, führte zusammen mit seiner Vorstandskollegin, Regina Spiess, und der Ehrenvorsitzenden, Barbara Kohout durch die Formalien einer Mitgliederversammlung. Selbst jahrzehntelanges Mitglied der Jehovas Zeugen und in leitender Stellung innerhalb seiner Versammlung tätig, weiß Udo...

  • Wien
  • Landstraße
  • Daniel Wiltsche-Prokesch
  3

GLAUBE
Der Samen - ist das Wort GOTTES

Gott hat uns geboren nach seinem Willen durch das Wort der Wahrheit Das Wort der Wahrheit ist der Samen der uns Leben bringt - und Leben schenkt wenn wir der Botschaft seines Wortes glauben

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
Die Erneuerung des 1931 errichteten Marterls wurde von der Jennersdorfer Restauratorin Germana Wolf vorgenommen.
 1   6

Glaubenskultur
Wegkreuz in Neumarkt an der Raab restauriert

Das Wegkreuz in der Hauptstraße in Neumarkt an der Raab erstrahlt in neuem Glanz. Die Jennersdorfer Restauratorin Germana Wolf wurde damit beauftragt, das 1931 errichtete Zeichen der Volksfrömmigkeit zu erneuern, das den gekreuzigten Jesus und eine Skulptur der Gottesmutter Maria zeigt. Abgewitterte Teile der Skulpturen wurden ergänzt, die Figuren farblich neu gefasst. Wolf hat in den letzten Jahren unter anderem bereits die Wand- und Deckenmalereien in den Pfarrkirchen Mogersdorf, Maria...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Anzeige
  6
  • 26. Juli 2020 um 10:00
  • Bergbau- und Gotikmuseum Leogang
  • Hütten

Tag der heiligen Anna

Am Sonntag, dem 26. Juli 2020, feiern wir den Tag der Heiligen Anna im Bergbaudorf Hütten. Um 10:00 Uhr feiern wir eine heilige Messe in der angrenzenden Annakapelle zu Ehren der Heiligen. Danach gibt es Führungen durch das Bergbau- und Gotikmuseum Leogang, welches unter anderem auch eine eigene Annensammlung beherbergt. Die heilige Anna wird europaweit als Silberpatronin verehrt und gilt als eine der wichtigsten Bergbauheiligen. Als Mutter von Maria und Großmutter von Jesus verkörpert...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Bergbau- und Gotikmuseum Leogang
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.