Alles zum Thema Jesus

Beiträge zum Thema Jesus

Freizeit
2 Bilder

Einzige elektronische 1-Mann-Band aus Malawi, Afrika in Salzburg
Faith Mussa (Malawi Music Award Winner) bringt afrikanische Rhythmen nach Salzburg-Itzling

Faith Mussa (*1985) stammt vom Yawo Stamm ab, wo seine Leidenschaft für Musik schon im Alter von 4 Jahren im „Mussa-Familien-Chor“ gefördert wurde, der bei christlichen Veranstaltungen auftrat. Später fing Faith an, auf handgemachten Gitarren, die er sich selbst aus Benzinkanistern gebastelt hatte, zu spielen. Mit 10 Jahren versuchte er Musik, die er im Radio hörte, selber nachzuspielen. 2004 gewann Faith Mussa den renommierten Chirunga-Preis als bester Sänger. Mittlerweile gehört er zu den...

  • 27.05.19
Lokales
Mutter und Kind in der Adolari Kirche sind wieder vereint – die Segnung nahm Pfarrer Santan Fernandes vor.
4 Bilder

Marienstatue erhält „Stiefkind“
Bittgang mit Familienzusammenführung

ST. ULRICH (rw). In der Wallfahrtskirche St. Adolari, dem Ziel des Adolari-Bittganges mit Teilnehmern aus allen Gemeinden des Pillerseetales, segnete Pfarrer Santan Fernandes vor der Messe das neue Jesuskind. Nach dem Diebstahl der an der „Maria Loretto Statue“ angehängten Figur im April 2018 konnte im Rahmen des 22. Bittganges eine besondere „Familienzusammenführung“ stattfinden. Ermöglicht wurde diese durch den Heimatverein Pillersee. Obmann Wolfgang Schwaiger dazu: „Es ist ein Frevel einer...

  • 16.05.19
Leute
Jesus im Kreis seiner Jünger

Raimundtheater
Jesus Christ Superstar

Pünktlich zur Osterzeit stellen die Vereinigten Bühnen „Jesus Christ Superstar“ den Wienerinnen und Wienern als Geschenk zur Verfügung. Dass deswegen Busreisen aus anderen Bundesländern anreisen, spricht für Qualität der Aufführung. In der Tat ist ein Ensemble am Werk, das kaum Wünsche offen lässt. Heuer im Raimundtheater statt im Ronacher, was schade ist, denn dort ist eine mehr szenische Aufführung möglich. Im Raimundtheater wird das Bühnenbild mehr durch Projektionen kaschiert. Die...

  • 13.04.19
  •  1
Lokales
In ländlichen Gegenden bindet man die gesegneten Zweige an ein Kreuz im Haus oder steckte sie auf Feldern oder Hätten auf, in der Erwartung, dass Unwetter, Blitz und Hagel von Haus und Acker fernbleiben.

Ostern
Der Palmsonntag

Die Karwoche beginnt mit dem Palmsonntag. LUNGAU. Die Karwoche beginnt mit dem Palmsonntag, heuer am 14. April. Im Zentrum dieses Tages stehe laut dem Amt für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Erzdiözese Salzburg das Kommen Jesus. Der Palmsonntag habe seinen Ursprung in Jesus feierlichem Einzug in Jerusalem, vor seiner Hinrichtung. Die Bevölkerung habe ihn laut Überlieferung als Messias – den lange erwarteten Retter – gefeiert und vor ihm Kleider ausgebreitet und grüne Zweige...

  • 12.04.19
Politik
Palas Athene - Göttin der Justiz vor dem Parlament

Vorosterliche Zeit der Besinnung oder Gewissensbisse?
RECHT oder UNRECHT - Wer darf das entscheiden?

"ius respicit aequitatem" - das Recht achtet auf Gleichheit !!! Tut es das wirklich? Ich weiß es nicht. Durch unsere vom Staat bzw. von unseren Volksvertreter beschlossenen Gesetzen probieren wir zumindest, danach zu leben. Wobei gewiffte Anwälte immer wieder Schlupflöcher finden und so dem UNRECHT zu RECHT verhelfen. Leider traurig, aber wahr. Und ich denke, gerade jetzt, einige Wochen vor Ostern werden bestimmt viele Menschen (auch in Kirchen) dazu angeleitet, sich darüber Gedanken zu...

  • 26.03.19
  •  1
Lokales
Der Künstler Peter Scheiber mit der Abbildung eines weinenden Jesus, welche weltweit einzigartig ist.
44 Bilder

Vernissage von Peter Scheiber
Wie hat Jesus wirklich ausgesehen?

PRUTZ (das). Am vergangenen Freitag wurde die Fotoaustellung "Corpus Delicti- Corpus Christi" von Peter Scheiber im Kulturzentrum "Winkl" in Prutz feierlich eröffnet. Als Veranstalter zeichnete sich das Dekanat Prutz in Kooperation mit dem Kulturverein Prutz verantwortlich, in diese Rolle müsse er allerdings erst noch hineinwachsen, außerdem habe er keinerlei Vorbereitungsarbeiten tätigen müssen, wie Dekan Franz Hinterholzer betonte. Scheiber wurde im Jahr 2001 zum "ständigen Diakon...

  • 20.03.19
  •  1
Lokales

Selbstversuch
Auf den Spuren Jesu: 40 Tage verzichten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da hat er wieder den Mund zu voll genommen: der Redaktionsleiter der Bezirksblätter Neunkirchen, Thomas Santrucek, wird 40 Tage – wie Jesus – fasten. Der 41-Jährige wird auf Kohlenhydrate verzichten (mit Ausnahme von Obst und Gemüse). Der Selbsttest beginnt am Aschermittwoch. Am Morgen davor wird er sich noch einmal auf die Waage stellen, um Ausgangsdaten zu seiner Fülle zu bekommen. Eine Bilanz wird in Kalenderwoche 13 gezogen.

  • 01.03.19
Lokales
Der Dom: Die Bischofskirche der Diözese Graz-Seckau
2 Bilder

Weihnachten 2018: Christmetten in Graz

Stadtpfarrkirche: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Franziskanerkirche: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Dom: 23 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier) Mariahilf: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Leechkirche: 0 Uhr St. Andrä: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) Albert-Schweitzer-Krankenhaus: 16 Uhr Christmette Grabenpfarre: 22:30 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier) Herz Jesu: 22 Uhr (16 Uhr Kinderkrippenfeier) St. Josef: 22 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier) Karlau: 22 Uhr Münzgraben: 23 Uhr...

  • 19.12.18
Lokales
Adem Martinaj betreibt die Bäckerei Blutaumüller in der Gumpendorfer Straße 45.

Gumpendorferstraße
Der Bäcker aus dem Kloster

Moslem Adem Martinaj lebte fünf Jahre lang im Kloster. Heute betreibt er die Bäckerei Blutaumüller. MARIAHILF. "Meine Kindheit war schwierig und ich hatte die falschen Freunde – so war ich mehr als 15 Jahre heroinsüchtig", erzählt Bäckermeister Adem Martinaj, der Anfang des Jahres die Bäckerei Blutaumüller in der Gumpendorfer Straße 45 übernommen hat. Geboren wurde er 1980 in eine Bäckerfamilie in Prizren im heutigen Kosovo. "Als 9-jähriger bin ich von einer Mauer durch eine Glasscheibe...

  • 18.12.18
  •  3
Lokales
<f>Dieser Beitrag</f> von Kleinzells FPÖ-Gemeinderat Salvatore Raineri sorgt über die Bezirksgrenzen hinaus für Entsetzen.
2 Bilder

Kleinzeller FPÖ-Gemeinderat: "Jesus war ein Naziverehrer"

KLEINZELL. Ein Facebook-Beitrag des Kleinzeller FPÖ-Gemeinderats Salvatore Raineri sorgt derzeit für Aufregung und Entsetzung in dem sozialen Netzwerk. In dem Posting erklärt der Freiheitliche, der Begriff "Nazi" werde "zu oft fälschlicherweise im Zusammenhang mit Nationalsozialisten" gebraucht. "Eine Erfindung der Juden" Seiner Meinung nach stammt dieser Begriff von griechischen Juden, sei 2.000 Jahre alt und bedeute "von Gott auserwählte, heilige Personen" (siehe Original-Screenshot...

  • 04.12.18
Lokales
Wolfgang Hohenberger war verheiratet, Häuslbauer, hat Kinder und Enkelkinder. Nun hat er den Weg zurück zu Gott gefunden

Diakon
Wolfgang Hohenberger fand den Weg zurück zu Gott

Verheiratet, mit Kindern und mit normalem Beruf: Wolfgang Hohenberger ließ sein weltliches Leben hinter sich und will Priester werden.  SPITTAL (ven). Wolfgang Hohenberger fand den Weg zurück zu Gott. Nachdem er mit 18 Jahren aus der Kirche ausgetreten war, ist er nun Anwärter für das Priesteramt. Mitte Oktober wurde Hohenberger zum Diakon geweiht und absolviert sein Diakonatsjahr nun in der Pfarre Spittal. Mit der WOCHE sprach er über die Entscheidung, dem weltlichen Leben den Rücken zu...

  • 29.11.18
Leute
 Bild: Screenshot. KIT-TV – INTEGRATIV - MITEINANDER

Selig, die keine Gewalt anwenden; denn sie werden das Land erben!

Predigt von Pfarrer Mag Josef Gratzer aus der Pfarre Neumarkt in Hausruckkreis, 4720 Neumarkt im Hausruckkreis, Kirchengasse 1. Eine Gemeinsame Initiative von KIT-TV, von Pfarrer Mag. Josef Gratzer und von INTEGRATIV, von Ivica Stojak, gemeinsame Initiative MITEINANDER Bibeltext: Mk 5, 3 – 12 SELIGPREISUNGEN - Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich. • Selig die Trauernden; denn sie werden getröstet werden. • Selig, die keine Gewalt...

  • 02.11.18
  •  3
Lokales
Jakob M., Franz und Margarete H., Ingrid T., Wolfgang R., Franz T., Anton, Patrick, Elfriede, Martin und Eva Maria S. vor dem restaurierten Kreuz.

Mank
Gebete erhört: Manks "Jesus" bekam einen neuen Anstrich

MANK. Am Nationalfeiertag fand auf der Straße zwischen Loipersdorf und St. Frein die Segnung des "Roten Kreuzes" statt. Da das alte Kreuz ziemlich verwittert war, ist es auf Anregung des Vorbeters Anton Scheiblauer renoviert worden. Patrick Scheiblauer hat in der Firma Halbwachs einen neuen Corpus angefertigt, Renate Maierhofer hat diesen kunstvoll bemalt. Die Familie Trimmel hat das Holz neu gestrichen. Wolfgang Reisenhofer führte die Segnung des Kreuzes durch. Anschließend gab es noch ein...

  • 30.10.18
Leute
Screenshot: KIT-TV – INTEGRATIV - MITEINANDER

„Dein Glaube hat dir geholfen!“ (vgl. Mk 10, 46 – 52)
Predigt Vorabendmesse 30. Sonntag im Jahreskreis

Eine gemeinsame Initiative von Mag. Josef Gratzer, KIT-TV und Ivica Stojak INTEGRATIV, gemeinsame Initiative MITEINANDER* Bibeltext: Mk 10, 46-52 Sie kamen nach Jericho. Als er mit seinen Jüngern und einer großen Menschenmenge Jericho wieder verließ, saß an der Straße ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Sobald er hörte, dass es Jesus von Nazaret war, rief er laut: Sohn Davids, Jesus, hab Erbarmen mit mir! Viele wurden ärgerlich und befahlen ihm zu schweigen. Er aber...

  • 28.10.18
Lokales
Bischof Hermann Glettler präsentierte sein Buch "Die fremde Gestalt" in Zams.
10 Bilder

Bischof Glettler präsentierte sein Buch in Zams
Zwiegespräche über einen "unbequemen Jesus"

ZAMS (das). Bischof Hermann Glettler präsentierte, in seiner offenen und humorvollen Art, vergangenen Donnnerstag sein Buch "Die fremde Gestalt", welches er zusammen mit dem Psychiater Maichael Lehofer geschrieben hat. Im übervollen Exerziziensaal des Mutterhauses der Barmherzigen Schwestern in Zams las er dem interessierten Publikum drei Kapitel seines Buches vor. Organisiert wurde die Buchpräsentation von Inge Strobl, Filialleiterin der Tyrolia Landeck. Gegen die „Verkitschung“ von...

  • 19.10.18
Freizeit
2 Bilder

AWAKE THE LAKE 19. - 22. Juli 2018 Festival am Traunsee

Christliches Festival am Traunsee Vom 19.-22. Juli findet in Altmünster am Traunsee im KISI-Haus das mittlerweile 4. Awake The Lake Festival statt. Das christliche Jugendevent wird veranstaltet vom Loretto Gebetskreis der 2013 in der Pfarre Gmunden Ort entstanden ist. Das Herzensanliegen der Gemeinschaft ist, innerhalb der katholischen Kirche Räume zu schaffen, in denen junge Menschen Gott begegnen und lebendige Kirche erfahren können.  Sport, Spiel und Spaß geben diesen Tagen einen...

  • 08.07.18
Lokales
Marienstatue
2 Bilder

Jesuskind-Statue aus St. Adolari gestohlen

ST. ULRICH. Zwischen 3. und 10. 4. stahl ein bisher unbekannter Täter das am Hauptaltar der „St. Adolari Kirche“ in St. Ulrich an „Maria Loretto Statue“ aus dem Jahr 1750 abgehängte Jesuskind (Größe ca. 40 bis 50 cm). Hinweise sind an die PI Fieberbrunn (Tel. 059133/7202) oder jede andere Polizeidienststelle erbeten. Eine genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt

  • 11.04.18
Lokales
2 Bilder

Eine (Frei)-Kirche geht ins Freie

Haben Sie Ostern im Kreise Ihrer Liebsten verbracht? Vielleicht auch mit den Kindern Ostereier gesucht? Oder gehören sie zu denjenigen, die sich über den wahren Sinn von Ostern, nämlich Jesu Christi Tod und Auferstehung Gedanken gemacht haben? Am Samstag, den 7. April 2018 ab 15h wird die "Freie Christengemeinde-Pfingstgemeinde Neunkirchen" (FCG) gemeinsam mit dem Ministry Team von JESUS REVOLUTION aus Deutschland für Sie am Hauptplatz von Neunkirchen anzutreffen sein. Mit moderner...

  • 03.04.18
Lokales
Alles wartet
15 Bilder

Palmsonntag in Pölling

Viele sind gekommen, um den Palmsonntag in Pölling mit Jesus am Palmesel, der Landjugend mit dem Riesenpalmbuschen, Singgemeinschaft und Lorenz Karner dieses hohe Fest würdig zu feiern. So viele verschiedene Palmbuschen hat Pfarrer Wornik wohl noch nie gesegnet. Der feierliche Einzug mit Gesang und rotem Teppich vor der Kirche, dann die gespielte Passion und das feierliche Hochamt, wurde sehr einmalig gefeiert. Pfarrer Wornik freute sich vor allem über die vielen kleinen und großen Kinder, die...

  • 26.03.18
  •  5
Leute
Noch ist alles friedlich
2 Bilder

Mein Kreuzweg – Rock me Jesus

Gibt es eine Steigerung von hervorragend? Vielleicht exzellent? Ja, exzellent war die Aufführung von „Jesus Christ Superstar “ im Ronacher. Ein Orchester der feinen Art, eine stimmgewaltige Besetzung, wie man sie sich nur wünschen kann und eine Inszenierung, die keine Wünsche offen lässt. Zum Detail: Es gibt kaum jemand, der Jesus' Weg und sein Ende am Kreuz nicht kennt. Die letzte Sequenz seines Lebens wurde von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice in ein Musical gegossen. In Wien findet jetzt...

  • 25.03.18
Lokales
Diakon Thomas Resch aus Böhlerwerk
8 Bilder

Quereinsteiger im Dienste Gottes

Gott sucht Bodenpersonal: Thomas Resch aus Böhlerwerk machte eine ganz besondere "Karriere". YBBSTAL. Vom Tischlermeister zum Diener Gottes: "Trauungen und die Taufe eines neuen Erdenbürgers zählen zu meinen schönsten Aufgaben", sagt Thomas Resch. Doch er ist kein Pfarrer, er ist Diakon, er ist Ehemann und Familienvater. Denn für Diakone gilt das Zölibat nicht. Pastorale Arbeit Die Weihe zum Diakon ist die erste Stufe des Weihesakraments (die zweite Stufe ist das Priester-, die dritte...

  • 20.03.18
  •  2