Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

1 1 9

Zu Ehren aller Mütter
Kindgerechten Muttertags-Gottesdienst

Einen kindgerechten Muttertags-Gottesdienst zu Ehren aller Mütter fand in der Stadtpfarrkirche St. Valentin statt. Hr. Pfarrer i.R. Johann Zarl, Diakon Manuel Sattelberger und Kirchenschnecke Finchen stellten besonders Liebe und Frieden in den Vordergrund. „Wo Liebe herrscht, da ist auch Frieden. Könnte man eine Herdenimmunität mit Liebe schaffen, würde auf der Welt, Frieden herrschen“, so Hr. Pfarrer Zarl. Besonders gespannt horchten die Kinder der Schnecke Finchen zu, als diese die Geschichte...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
1 2

Nach freiwilligem Lockdown
Glaubenskirche startet wieder mit Gottesdiensten

Nach fast einem halben Jahr mit nur virtuellen Andachten startet die evangelische Pfarrgemeinde Simmering nun wieder mit Gottesdiensten – unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und weiterhin ohne Abendmahl. „Es war eine harte Zeit. Aber nun ist der Frühling da und mit dem wärmeren Wetter blühen auch unsere Gottesdienste wieder neu.“ Pfarrerin Anna Kampl und Kuratorin Eva Hörmann strahlen. Am 9. Mai startet die Glaubenskirche wieder mit Sonntags-Gottesdiensten. Anders als vor Corona, als am...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar
Die Feuerwehrkommandanten der Gemeinde Peuerbach beim Gottesdienst zum Heiligen Florian.

Festgottesdienst zum Ehrentag des Heiligen Florian in Peuerbach

Zum Namenstag des Heiligen Florians fand in Peuerbach ein Gottesdienst mit den Feuerwehrkommandanten der Gemeinde statt. PEUERBACH. Coronabedingt haben heuer stellvertretend für ihre Feuerwehrkameraden die Kommandanten der neun in der Pfarre Peuerbach stationierten Feuerwehren den Gottesdienst zu Ehren ihres Patrones, des Heiligen Florians, am Sonntag, 2. Mai gefeiert. Der Gottesdienst wurde zelebriert von Feuerwehrkurat Pfarrer Hans Padinger,  assistiert von Feuerwehrkurat Diakon Helmut...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Elisabeth Strobl vom Umweltteam der Pfarre Rif freut sich mit ÖAMTC-Chef Erich Lobensommer und Pfarrer Peter Röck (v. l.) über die neue Fahrrad-Servicestation bei der Pfarrkirche Rif.
Aktion

Neue Station in Rif
"Immer mehr Gläubige kommen mit dem Fahrrad zur Kirche"

Auf Initiative des Umweltteams der Pfarre errichtete der ÖAMTC jetzt in Rif eine Selbstservice-Station. RIF. Die 1,4 Meter hohe Säule ist mit einer Aufhänge-Vorrichtung für Fahrräder, Luftpumpe und Werkzeug wie Inbus- und Schraubenschlüssel ausgestattet. „Mit diesen Säulen bieten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Defekte Fahrräder können nun problemlos selber repariert werden“, erklärt ÖAMTC-Chef Erich Lobensommer. Station wird häufig benutztUmweltschutz und die Bewahrung der Schöpfung sind der Pfarre...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
2

Gottesdienste im Pflegeheim
Evangelischer Militärseelsorger feiert Gottesdienst bei Pflegeheimbewohner

Der Evangelische Militärseelsorger aus Graz, Manfred Wallgram hat schon mehrere Gottesdienste und Andachten mit den Bewohnern des Heimes "Gepflegt Wohnen" in Hart bei Graz gefeiert. Die Anregung dazu kam von Franz Preuß, einem ehemaligen Bundesheerkameraden von Wallgram. Die Schwiegermutter von Preuß ist selbst eine Bewohnerin dieses Heimes. Unterstützt bei den Gottesdiensten wird der Pfarrer von Direktor MSc. Aribert Wendzel und von Frau Konstanze Pertl. Die Bewohner freuen sich jedesmal über...

  • Stmk
  • Graz
  • Sigi Wolf
Generalvikar Erich Linhardt (r.) leitete den Pilgergottesdienst in der Basilika am Weizberg.
17

Pilgergottesdienst
Basilika Weizberg begrüßte Generalvikar Erich Linhardt

Am Sonntag gab es den vierten Pilgergottesdienst in der Basilika am Weizberg. Generalvikar Erich Linhardt predigte: "Hingabe stärkt den Lebensmut". Die Musik kam von  Gregorianik trifft auf Jazz. Die Kirche darf ja schon wieder seit einiger Zeit von den Gläubigen betreten werden, auf Abstandsregeln und Maskenpflicht muß natürlich nach wie vor geachtet werden. Für viele Menschen ist das besuchen der Kirche und eine Messe wertvoller als vieles andere mehr. Das Gefühl verstanden zu werden und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
v.l. Christian Haslauer von der KAB St. Pölten, Firmenchef Alexander Rammel und Peter Preissl von der Betriebsseelsorge oberers Waldviertel
4

Nondorf
Ein Gottesdienst am Schrottplatz

Am Abend des 23. Aprils veranstaltete die katholische Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerinnenbewegung der Diözese Sankt Pölten zusammen mit der Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel einen Gottesdienst auf dem Firmengelände der Firma Rammel in Nondorf. NONDORF. Passend zum kommenden Tag der Arbeitslosigkeit und zum Tag der Arbeit wurde eine Messe mit dem Thema "Bedingungsloses recyceln - Gott: jeder Mensch ist wertvoll" abgehalten. Aufgrund der Coronakrise hat sich die Diözese dazu entschlossen, den...

  • Gmünd
  • Denise Mürwald
Das Schaf Vinzenz begleitet die Kapruner Minis nach Hause.
Aktion 2

Pfarre Kaprun
„Mit einem guten Freund schaf(f)st du alles!“

Das freche Schaf Vinzenz erheiterte beim Familiengottesdienst im Kaprun die Gemüter.  KAPRUN. Das Schaf Vinzenz ist das Maskottchen der Kapruner Minis. Das freche Schaf war am beim Familiengottesdienst am Samstag, 17. April, in der Kapruner Pfarre dabei und hatte einige Fragen an den Pfarramtsleiter Norbert Ronacher. Vinzenz lies sich nach einer kurzen Diskussion aber von Ronacher doch überzeugen, dass man "die Worte der Bibel ins Alltagsleben ummünzen, aufnehmen und ja sogar danach leben...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

2. Mai 2021
Künstlerischer Gottesdienst zum Thema „Marienleben“

Die Pfarre St. Franziskus veranstaltet einmal im Monat eine literarisch-künstlerische Feier. So steht der Gottesdienst am 2. Mai unter dem Thema „Marienleben“ von Rainer Maria Rilke. WELS. Corona-bedingt kreierte die Pfarre St. Franziskus in ökumenischer Zusammenarbeit mit der evangelischen Gemeinde eine neue Sonntagabendgottesdienstreihe. In Zuge dessen wird einmal im Monat ein Gottesdienst mit künstlerischem Schwerpunkt veranstaltet. Der nächste Termin ist am Sonntag, 2. Mai, um 18.30 Uhr und...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Festmesse zum 1. Mai

HORN. Einen Arbeitnehmer-Festgottesdienst gestalten Kath. Arbeitnehmerbewegung und Christlicher Arbeiterverein am Samstag, 1. Mai, um 10 Uhr in der Pfarrkirche, den Pfarrer P. Dr. Albert Groiß leiten wird. Für die auf den Anlass abgestimmten Texte zeichnet die KAB verantwortlich, die musikalische Gestaltung hat Bernhard Fraberger auf der Orgel übernommen. Volksgesang ist aufgrund der Corona-Bestimmungen leider nicht möglich, es gelten auch die derzeit geltenden Vorschriften zum Tragen der...

  • Horn
  • H. Schwameis
Wildblumenwiesen bieten Bienen und Schmetterlingen wertvolle Nahrung.

Projekt im Frühling
Evangelische Pfarrgemeinde Bruck - Hainburg blüht auf

BEZIRK BRUCK. Die evangelische Pfarrgemeinde Bruck - Hainburg widmet sich aus der christlichen Verantwortung für Schöpfung den Anliegen einer nachhaltigen Entwicklung und gestaltete hierzu das Projekt "blühende Kirche". Pfarrer Jan Magyar betont: "In diesen komplizierten Zeiten versuchen wir den Kontakt mit unseren Mitgliedern zu halten. Wir haben für eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto 'Blühende Kirche' vorbereitet." Online-Veranstaltung für Gartenfreunde Beim Zoom-Meeting "Blumenwiesen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bei der Segnung: U.a. Landesrat Günter Riegler, Bischof Wilhelm Krautwaschl, Landesrätin Juliane Bogner-Strauß, Altbürgermeister Alfred Stingl. (v.l.)
2

Neue Alterspsychiatrie
Bischof segnet elisabethinischen Standort in Eggenberg

Am Montag segnete Bischof Wilhelm Krautwaschl den neuen Elisabethinen-Standort in Eggenberg. Mit 1. April übernahmen die Elisabethinen den ehemaligen Standort in Eggenberg, der zuvor unter der Trägerschaft der Barmherzigen Brüder geführt wurde. (Die WOCHE berichtete.) Und damit folgt dort auch ein Schwerpunkt auf Alterspsychiatrie für den Großraum Graz sowie Psychiatrie, Psychotherapie sowie Neurologie. Gäste beim GottesdienstBeim Gottesdienst unter freiem Himmel waren auch Landesrätin Juliane...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
In vielen Pfarren wird von den Erstkommunionskindern die Albe getragen, die für das Taufkleid steht.
Video

Gedanken
Der Sonntag in weißen Gewändern mit Video

INNSBRUCK. Nicht alle Pfarren feiern an diesem Weißen Sonntag Erstkommunion – ursprünglich bezog sich der Name des Tages auf das weiße Taufkleid. ErstkommunionenFür viele Pfarren ist der Weiße Sonntag, der Sonntag nach Ostern, traditionell der Tag der Erstkommunion. Heuer ist eine Feier von Erstkommunionen grundsätzlich wieder möglich, erklärt Seelsorgeamtsleiter Harald Fleißner: „Ich verstehe es als österliches Hoffnungszeichen, dass seit einiger Zeit Gruppentreffen in der Kinder- und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Abschied nehmen von Josef Grubner.

Diözese St. Pölten
Erster Todestag von Josef Grubner

Aus Anlass des ersten Todestages von Prof. Dr. Josef "Joschi" Grubner findet am Sonntag, 18. April, um 11 Uhr in der Pfarrkirche Markersdorf ein Gedenkgottesdienst statt. Altbischof Klaus Küng und Abt Columban Luser werden diesen leiten. Josef Grubner hatte über viele Jahre den Vorsitz des Katholischen Familienverbandes der Diözese St. Pölten inne. Er erwarb sich viele Verdienste im Einsatz für die Wertschätzung von und finanzielle Unterstützung für Familien in Niederösterreich. MARKERSDORF/ST....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Des Inn Piraten Christen-Pflicht. Ein Widerstandsgedicht
Frühlingsgebet zum Ostersonntag im Lockdown + Knockdownmodus

& das Wort ist Fleisch geworden & hat unter uns gewohnt & manch gemeiner Ort ist wahr geworden & hat das zu Recht betont Doch wer sieht den Gerechten Im medialen Heer der korrupt wie Schlechten? Wenn eben noch vielerorts die Lüge nistet & regiert Bald wird wohl so einiges pariert Noch wird bloß pariert Nicht repariert Dies in aller Klarheit Weil es ist die Wahrheit! Der größte Feind Der Mensch, der sich bewegt Auf dass die Welt sich seines Keims erregt Wirtschaft, Wachstum, Welt im Wandel Alles...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
Liebevolle Gestaltung anlässlich der bevorstehenden Osterfeierlichkeiten in der Pfarrkirche Weppersdorf.

Im Gespräch mit Pfarrer Mag. Shinto V. Michael
"Ostern - die Finsternis weicht dem Licht"

Auch in diesem Jahr kann Ostern in der Kirche nicht wie üblich gefeiert werden, dennoch wird das Osterfest, wie im vergangenen Jahr, diesmal nicht komplett ausfallen.  BEZIRK. Öffentlichen Gottesdienste dürfen unter strengsten und mit größter Sorgfalt wahrgenommenen Präventionsmaßnahmen gefeiert werden. "Die bereits erprobten Hygienekonzepte: Voranmeldungen, zugewiesene Sitzplätze, Desinfektion, kein Chor- und Volksgesang, Mundschutz und 2m-Abstand haben sich gut bewährt. Die Menschen dürfen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
2 2

Aber dichte digitale Angebote
Glaubenskirche verzichtet auch auf Oster-Gottesdienste

Die Simmeringer Glaubenskirche bleibt auch zu Ostern leer. Die evangelische Pfarrgemeinde hat entschieden, angesichts der steigenden Corona-Zahlen und des Ost-Lockdowns auf Gottesdienste zu verzichten. „Das ist eine Entscheidung, die uns sehr schwer gefallen ist. Trotzdem sehen wir in ihr im Moment die einzige Möglichkeit, unserer Verantwortung bestmöglich gerecht zu werden“, sagen Pfarrerin Anna Kampl und Kuratorin Eva Hörmann zum Verzichts-Beschluss des Presbyteriums, des obersten...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar

GEDENKGOTTESDIENST ZUM TOD JESUS
Jehovas Zeugen in Rohrbach laden zum Gedenkgottesdienst ein

Rohrbach-Berg – Der Todestag von Jesus Christus, der sich dieses Jahr am Samstag, den 27. März jährt, stellt für viele Christen das wichtigste Ereignis im Jahr dar. Jehovas Zeugen erinnern mit Millionen Besuchern weltweit jedes Jahr durch einen besonderen Gedenkgottesdienst daran. Da die Religionsgemeinschaft jedoch aufgrund der Pandemie und zum Schutz ihrer Umgebung nach wie vor auf Präsenzgottesdienste verzichtet, wird dieser Gedenkabend in der Gemeinde in Rohrbach am Sa. 27. März um 19.00...

  • Rohrbach
  • Bernhard Schmid
Nach derzeitigem Stand (24. März 2021) werden Oster-Gottesdienste unter Einhaltung der Corona-Regeln in den Kirchen möglich sein.

Ostern
Eingeschränkte Ostergottesdienste – Was muss beachtet werden?

TIROL. Wer hätte es gedacht: auch in diesem Jahr gibt es nur ein eingeschränktes Osterfest. Allerdings sind nach derzeitigem Stand (24. März 2021) Gottesdienste unter Einhaltung der Corona-Regeln in den Kirchen möglich. Unter Beachtung der FFP2-Maskenpflicht und der Einhaltung des Mindestabstandes von zwei Metern für Personen, die nicht in einem Haushalt leben, sind die Zeremonien durchführbar. Zusätzliche digitale Formate geplantAuch wenn nach derzeitigem Stand die Ostergottesdienste unter...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Gottesdienst
Gottesdienst im Gedenken an alle, von denen die Pfarre Stift Zwettl 2020 Abschied nehmen musste

Viele der Angehörigen und Freunde konnten die Verstorbenen nicht so auf ihrem Weg begleiten, wie sie es gewünscht hätten. Auf Initiative der Senioren-Arbeitskreisleiterin Maria Böhm-Vrana wurde daher am Sonntag, 21. März in der 9.00 Uhr-Messe besonders der 21 Verstorbenen des Jahres 2020 gedacht. P. Gregor feierte mit der Assistenz von Abt Johannes den Gottesdienst. Zu Beginn erfolgte die Nennung der einzelnen Personen - für sie wurde je eine Kerze entzündet. Die Fürbitten galten allen, die in...

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek
Pfarrer Dietmar Grünwald von der Basilika Graz-Mariatrost war zu Gast am Weizberg.
15

Basilika Weizberg
Dritter Pilgergottesdienst am fünften Fastensonntag

Der Pfarrer von der Basilika Graz-Mariatrost, Dietmar Grünwald, lies aus dem Evangelium diesmal in der Basilika am Weizberg. Die musikalische Untermalung kam von "Auf der Suche" unter der Leitung von Wolfgang Schweighofer. Ab dem Passionssonntag werden traditionell alle Kruzifixe und Kreuze in den Kirchen mit violetten (dunklen) Tüchern verhüllt. Sind in der Kirche Flügelaltäre vorhanden, werden diese häufig zugeklappt und zeigen die einfacher gestaltete Rückseite der Flügel. Am kommenden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
70. Priesterjubiläum in Kronburg: Jubilar Josef Götz (Mi.) mit Vikar Adam Pendel, dem  Stamser Abt German Erd, Bischof Hermann Gletter und Pfarrer Herbert Traxl (v.l.).
10

Pfarrer Josef Götz
70. Priesterjubiläum in Kronburg gefeiert

ZAMS, KRONBURG. Der 96-jährige Josef Götz, der älteste aktive Seelsorger der Diözese Innsbruck, ist immer noch mit ganzem Herzen Pfarrer. Seit 2002 betreut er die Kaplanei zur „Lieben Frau Maria Hilf“ in Kronburg. Älteste aktive Seelsorger der Diözese Innsbruck Pfarrer Josef Götz ist der älteste aktive Seelsorger der Diözese Innsbruck. 2003 hat er die Kaplanei zur „Lieben Frau Maria Hilf“ in Kronburg übernommen. Nun feierte er hier auch sein 70. Priesterjubiläum. Jubiläen hat der rüstige...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Einladung zum Gedenkgottesdienst per Videokonferenz

Jehovas Zeugen in Hollabrunn laden in diesem Jahr per Brief zu ihrem wichtigsten Gottesdienst im Jahr ein Hollabrunn – Der Todestag von Jesus Christus, der sich dieses Jahr am Samstag, den 27. März jährt, stellt für viele Christen das wichtigste Ereignis im Jahr dar. Jehovas Zeugen erinnern mit Millionen Besuchern weltweit jedes Jahr durch einen besonderen Gedenkgottesdienst daran. Da die Religionsgemeinschaft jedoch aufgrund der Pandemie und zum Schutz ihrer Umgebung nach wie vor auf...

  • Hollabrunn
  • Birgit Leutner

PRESSEMITTEILUNG JEHOVAS ZEUGEN SONDERVORTRAG
EINE BESONDERS KOSTBARE PERLE – HABE ICH SIE GEFUNDEN?

Rohrbach-Berg - Jehovas Zeugen laden zu dem besonderen Vortrag mit dem Thema: „Eine besonders kostbare Perle“ – habe ich sie gefunden?" ein. Folgende Punkte werden anhand der Bibel erklärt: Jesus lehrte, dass nur Gottes Königreich die Probleme der Menschheit lösen kann. Das Königreich ist eine Regierung im Himmel; sie wurde von Gott aufgerichtet und wird alle menschlichen Regierungen ersetzen. Jesus gab durch seine Wunder einen Vorgeschmack auf die Segnungen des Königreiches. Jesus lädt jeden...

  • Rohrbach
  • Bernhard Schmid

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. Mai 2021 um 18:00

Vortrag: Weltfrieden – woher zu erwarten?

Der Erste Weltkrieg rief allgemein das Bewußtsein wach für die Notwendigkeit von Weltfrieden. Seitdem gibt es immer wieder Friendensmissionen, -konferenzen und -demonstrationen. Aufgrund der internationalen Terrorismusgefahr, bürgerkriegsähnlichen Zuständen und politisch, rassistisch, religiös und ethnisch motivierten Unruhen, sind jedoch Menschen überall auf der Erde beunruhigt. Viele sind zu der Überzeugung gekommen, dass Weltfrieden die einzige Alternative zu weltweiter Anarchie darstellt....

  • Jehovas Zeugen Wiener Neustadt-Süd
4
  • 16. Mai 2021 um 10:30
  • Sport-Seminarhotel
  • Hollabrunn

Gottesdienst der Evangelikalen Freikirche - Thema: Halte fest, aber was

Wir laden dich ein, in unseren Gottesdiensten Gott zu begegnen und Glauben zu entdecken. Jeder ist herzlich Willkommen! Corona bedingt kann es sein, dass unser Treffen online stattfindet. Darum erbitten wir um Abklärung und um Anmeldung. Thema: Halte fest, aber was Predigtserie zum 2.Timotheusbrief, Kap.3,10-17 Predigt: Christoph Windler Infos zur Freikirche Hollabrunn unter: www.efk-hollabrunn.at https://www.youtube.com/channel/UCC1YKuUTOebYCqs6S6qr9cw Kontakt: efk.hollabrunn@gmail.com

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.