katholisch

Beiträge zum Thema katholisch

Kurator Hubert Salden, Bischof Hermann Glettler und Pater Christian Marte
Video 21

Ausstellung „Gebt mir Bilder!“ mit VIDEO
Glaube und Kunst miteinander vereint

Am 8. Mai 2021 öffnet die Ausstellung „Gebt mir Bilder!“, die zum 500. Geburtstag von Diözesanpatron Petrus Canisius bis 30. September 2021 herausragende Werke internationaler Gegenwartskunst in fünf Barockkirchen und an drei weiteren kirchlichen Orten in Innsbruck und Hall zeigt. INNSBRUCK. Wir waren vor Ort und wurden von Innsbrucker Bischof Hermann Glettler und Kurator Hubert Salden durch die Ausstellung geführt. Petrus Canisius war der erste deutsche Jesuit, Humanist, Kirchenlehrer und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
93

Renovierung nach Kirchenbrand im Zeitplan
Nach Kirchenbrand: Hilfe auch aus dem hohen Norden

Immer noch gesperrt ist die Pfarrkirche Linz - St. Peter, die am Abend des 28. März 2021 einem Brandanschlag zum Opfer fiel. Arbeiten gehen voranDie Bilder und Statuen sind derzeit noch beim Restaurator. Die Entfernung von Ruß und Brandrückständen im Kirchenraum ist abgeschlossen und der neue Anstrich ist schon in Arbeit. Die Orgel bleibt allerdings dicht verpackt und wird erst nach Abschluss der Malerarbeiten vom Orgelbauer begutachtet. Es ist zu befürchten, dass sich auch im Inneren der Orgel...

  • Linz
  • Pfarre Linz - St. Peter
Die "Schwarze Madonna" zu Linz - St. Peter
13

Nach dem Kirchenbrand
Welle der Anteilnahme nach Brandanschlag

Nach dem verheerenden Brandanschlag in der Pfarrkirche zu Linz - St. Peter am Abend des Palmsonntags rollte eine unglaubliche Welle der Anteilnahme und der Hilfsbereitschaft an. Aus Nah und Fern erhielt Pfarrer Franz Zeiger Nachrichten von Menschen, die ihre Betroffenheit und ihre Solidarität zum Ausdruck brachten. Selbst aus anderen Religionsgemeinschaften kam das Angebot, der Pfarre Linz - St. Peter ihre sakralen Räume bis auf weiteres für Gottesdienste zur Verfügung zu stellen. Anteilnahme...

  • Linz
  • Pfarre Linz - St. Peter

„Alpha für Alle“
Online-Glaubenskurs startet am 25. Februar

Unter dem Namen „Alpha für Alle“ startet am Donnerstag, 25. Februar der größte Glaubenskurs im deutschsprachigen Raum im Online-Format. Teilnehmen können alle Interessierten, Vorkenntnisse sind nicht nötig. Mitveranstalter ist auch die Christen-Gemeinde in Gallneukirchen. GALLNEUKIRCHEN. Was ist der Sinn des Lebens? Warum gibt es Leid in der Welt? Gibt es einen Gott? Für Menschen, die sich mit diesen Fragen auseinandersetzen, bietet die christliche Organisation Alpha in Zusammenarbeit mit 130...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1 1

Pfarrkirche Arriach

Die römisch-katholische Pfarrkirche Arriach befindet sich auf einem Hügel am südlichen Ortsausgang von Arriach, dem Hauptort der gleichnamigen Gemeinde in Kärnten. Sie ist den Heiligen Philippus und Jakobus minor geweiht. Hier eine schöne Ansicht im Winter.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Rudolf Nagelschmied
Fabian Amstler mit Magdalena Hartl und Claudia Teufl.
3

Diözese St. Pölten
Katholische Jugend hat neue Vorsitzende gewählt – zwei davon kommen aus dem Bezirk Scheibbs

Nun ist es offiziell: Magdalena Hartl (Steinakirchen am Forst), Claudia Teufl (Purgstall) und Fabian Amstler (Pöchlarn) wurden als neue Vorsitzende der Katholischen Jugend (KJ) der Diözese St. Pölten gewählt und von Bischof Alois Schwarz bestätigt.  BEZIRK. „Wir wollen, dass die Katholische Jugend in den Regionen weiterhin gut vernetzt ist, sowie ihnen eine Anlaufstelle bieten, die ihre Wünsche und Anliegen hört. Außerdem wollen wir immer noch dafür sorgen, dass das Angebot, das wir den...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
1 4 3

Kindermette
EINLADUNG zur Kindermette am 24. Dezember 16 Uhr in der Bettfedernfabrik Oberwaltersdorf

Katholische Pfarre Oberwaltersdorf Schon jetzt vormerken und eintragen. Kindermette 2020, am 24/12 um 16:00 Uhr in der Bettfedernfabrik. Danke an Bürgermeisterin Natascha Matousek und Mag. Sabine Hauger von der Bettfedernfabrik . Anmeldung erforderlich! Details und die notwendigen Maßnahmen, um die Covid-19 Sicherheitsvorschriften einhalten zu können finden Sie unter diesem Link https://www.erzdioezese-wien.at/.../Kindermette_2020... Archiv: Robert Rieger Foto: © Robert Rieger Photography ©...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Allerheiligen
30 21 6

Allerheiligen - Ewig verbunden durch die Liebe!

Geht unser Leben zu Ende, gleiten wir mit Engelsflügel in eine andere Welt. Der Himmel öffnet seine Pforte, unsere Seele geht ihren Weg ins Paradies. Befreit von Krankheit, Schmerz und allen Sorgen, leuchten wir nun als Stern am Firmament. Der große Verlust legt tiefe Trauer in unser Herz, viele Tränen kullern über unsere Wangen. Die Tränen fallen als glitzernde Perlen, auf die bunten Blumen am Friedhof, wo der schimmernde Kerzenschein sich in den Perlen widerspiegelt. Ein Lichtermeer von...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Die Geheimnisse der Votivkirche lüften? Historikerin Petra Leban machts möglich.
1 3

Kultur in Simmering
Auf der Simmeringer Had hats an Schneider verwaht

Das Simmeringer Bezirksmuseum bietet am 17. Oktober eine kulturhistorische Führung durch die Votivkirche an. SIMMERING. "Auf der Simmeringer Had hat´s an Schneider verwaht..." - mehr über dieses alte Spottlied erfährt man während der Führung genauso wie über Kaiser Franz Joseph I., Erzherzog Ferdinand Max und das Kaiserfenster. Aber auch über Mexikos Maria Guadalupe in Wien, Graf Salms Renaissance-Tumba, den Architekten Heinrich von Ferstel, den Widerstandskämpfer Franz Jägerstätter sowie...

  • Wien
  • Simmering
  • Mathias Kautzky

Fronleichnam = österreichweiter Feiertag
Und woran glaubst du?

Meine Überzeugung - jeder Mensch glaubt an irgend etwas - und die, die glauben, an nichts zu glauben, glauben eben genau daran ;-) Ich nehme den heutigen Feiertag als Anlass, mal über Glauben und Religion zu schreiben - möchte vorausschicken, ich wurde in eine katholische Familie geboren - anlässlich meiner 2. Hochzeit wechselte ich zu den Evangelen - und seit meiner 2. Scheidung bin ich orB. Aber wirklich an den alten Mann mit dem Rauschebart hab ich eigentlich nie geglaubt - es war mir...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
11

Maria Enzersdorf
Im Vorbeihuschen

Wir hatten nicht die Zeit, den Ort systematisch abzugehen, Sehenswürdigkeiten zu suchen, aber schon im Vorbeihuschen sahen wir so hübsche Ecken, historische Bauten, kleine Denkmäler, dass wir beschlossen, bald zurück zu kommen. Im Garten des Schlosses Hunyadi wurde gerade eine Hochzeit gefeiert - mit Corona-bedingtem Abstand unter den Gästen. Wir waren schon öfter in diesem Schloss, bei den hochkarätigen Schlosskonzerten. Der Ort liegt an der Thermenlinie, zwischen Wienerwald und Wiener Becken,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Pfarrer Alois Dürlinger will die Kirchen für alle Menschen öffnen.
3

Im Interview
Stadtpfarrer träumt von Kirchen ohne Hürden

Der Salzburger Stadtpfarrer Alois Dürlinger spricht über die Herausforderungen für die Kirche in Zeiten von Corona. SALZBURG. Seit dem Herbst 2019 ist Pfarrer Alois Dürlinger für die vier Stadtpfarren Herrnau, Morzg, Gneis und Nonntal verantwortlich. Im Stadtblatt-Interview spricht der 62-Jährige über die Herausforderungen in dieser Zeit, warum digitale Angebote den Gottesdienst in der Kirche nicht ersetzen können und wie für ihn die Kirche der Zukunft sein sollte. Herr Dürlinger, Sie sind seit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Sternsinger in Purkersdorf
Singen und helfen

Endergebnis Sternsingeraktion 2020: 18,4 Millionen Euro wurden österreichweit gespendet. PURKERSDORF. (pa) Die Dreikönigsaktion sorgt auch Ende April für “Good News”: Österreichs Sternsinger ersangen - auf den Cent genau 18.437.833,92 Euro - das sind um 4,7 % mehr als im Vorjahr. Jeder Euro wird in den Armutsregionen im Süden unserer Welt dringend gebraucht und umgesetzt. In Purkersdorf allein konnten bereits 8.009,13 Euro ersungen und gesammelt werden. Gegen Krisen ansingen „Wenn ein Bild in...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Pfarrer Herbert Traxl. Pastoralassistent Markus Ruetz und Veranstaltungstechnik Wolfgang Maass (v.l.) laden zum ersten Drive-in Gottesdienst auf den Venetparkplatz.
Video

Gemeinsamer Gottesdienst trotz Covid-19
Erster Drive-In Gottesdienst am Venetparkplatz - mit VIDEO

ZAMS. "Außergewöhnliche Zeiten eröffnen neue Wege" - Unter diesem Motto gibt es am Sonntag, 10. Mai um 10:00 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Zammer Venetparkplatz. Gemeinsam Gottesdienst feiernPfarrer Herbert Traxl und der evangelische Pfarrer Richard Rotter werden gemeinsam den ersten Drive-In-Gottesdienst zelebrieren. Um die Organisation kümmert sich Pastoralassistent Markus Ruetz. Den technischen Part übernimmt Veranstaltungsprofi Wolfgang Maass. Er hatte auch die grundsätzliche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
vom Anf. des 20.Jh.-s
13

Wiener Spaziergänge
Schöne Frauengestalten

Corona-Spaziergänge; einen nächsten Tag wollten wir den Zentralfriedhof vom 2.Tor aus erkunden. Im Gegensatz zu der ruhigen Schlichtheit der jüdischen Grabsteine sind viele christliche, besonders katholische Grabdenkmäler äußerst prachtvoll gestaltet, ganz in der prunkliebenden Tradition des ehemals barocken Österreich. So beweinen besonders im 19.Jh., aber auch später zahllose steinerne Engel, Genien, Symbolgestalten aller Art in der Gestalt einer schönen Frau die Verstorbenen. Hier gab es...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Die Katholische Frauenbewegung Österreich möchte mit dem Tiroler Tirol an der Spitze viel bewegen.

Katholischen Frauenbewegung
Tiroler Frauen an der Spitze

TIROL. Die Katholische Frauenbewegung Österreichs hat eine neue Vorsitzende, sowie eine neue Generalsekretärin. An der Spitze der Bewegung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, auf der Basis christlicher Werte die Welt für Frauen gerechter zu machen, steht nun ein Tiroler Trio.  Frauen sollen als "Befreite" lebenGeführt wird die Katholische Frauenbewegung Österreichs nun seit Kurzem von Angelika Ritter-Grepl, der neuen Vorsitzenden, der wiedergewählten Petra Unterberger als Zweite Vorsitzende...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die genannten Termine bleiben in Kraft bis es neue Vorgaben von Regierungsseite gibt.

Radion & Fernsehen
Gottesdienstübertragungen von Palmsonntag bis Ostern

TIROL. Neben dem Fernsehen wird heuer auch das Radio zu einem Hauptort, an dem Gläubige trotz der Corona-Pandemie an Gottesdiensten in der Karwoche und an den Ostertagen teilnehmen können. Die Liturgien finden laut der Medienverantwortlichen unter strenger Beachtung der Regeln, die die österreichische Regierung derzeit verhängt hat, im kleinsten Kreis statt. Sie sollen gerade in schwieriger Zeit Hoffnung und Ermutigung schenken. Wir bringen einen Querschnitt über die lokalen, regionalen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die großen Weltreligionen kamen in der Schule Friesgasse friedlich zusammen, um gemeinsam zu beten.
1 4

Spiritualität in Rudolfsheim-Fünfhaus
Wo Buddhisten, Katholiken und Moslems gemeinsam beten

Seit mehr als 30 Jahren kommen Buddhisten, Katholiken, Evangelische, Muslime und Orthodoxe ins Schulzentrum Friesgasse, um dort nach dem Vorbild des Weltgebetstreffens in Assisi gemeinsam für den Frieden zu beten. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. "Unsere diesjährigen Gäste waren etwa Aileen Hackl, die Pastorin der Anglikanischen Kirche), Amina Baghajati und Halid Akpinar von muslimischen Gemeinschaft, Thomas Fiedler von der buddhistischen Gemeinschaft, Edith Schieml, die Pastorin der evangelischen Kirche...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
Ab 14 Jahren ist es Jugendlichen erlaubt, sich vom Religionsunterricht abzumelden. Diesen Schritt wählen aber nur wenige.
2

Religionsunterricht
Die Freistunde ist weiterhin keine bevorzugte Option

Von 7.010 Schülern im Bezirk Liezen besuchen 5.039 den katholischen Religionsunterricht. 71,9 Prozent aller Schüler im Bezirk Liezen nehmen am katholischen Religionsunterricht teil. Von den insgesamt 5.039 Schülern sind 4.946 katholisch und 93 Kinder ohne Bekenntnis – sie besuchen den katholischen Religionsunterricht trotzdem. Auch Schüler von eingetragenen Religionsgemeinschaften können sich zum Freigegenstand Religion anmelden. Keine Abmeldungen An den Volksschulen zeichnet sich ein...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die siegreiche Unterstufen-Mannschaft aus dem Stiftsgymnasium St. Paul.
1

Stiftsgymnasium St. Paul
Sieg bei internationalem Turnier

Drei Mannschaften des Stiftsgymnasiums St. Paul nahmen beim Fußballturnier der katholischen Privatschulen in Regensburg teil - äußerst erfolgreich. ST. PAUL. Das Fußballturnier der katholischen Internate und Tagesheimschulen hat eine lange Tradition. Die Regensburger Domspatzen luden auch heuer wieder zum internationalen Turnier, an dem sechs Schulen aus Deutschland, Italien und Österreich teilnahmen. Das Stiftsgymnasium St. Paul war mit drei Mannschaften – Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Florian Grassler
3

Katholisches Begegnungszentrum FranZ eröffnet im Nordbahnviertel

In Kürze belebt das FranZ die Bruno-Marek-Allee im Nordbahnviertel. Das FranZ ist ein Katholisches Begegnungszentrum und gehört zur Pfarre St. Johann Nepomuk. Bei der Eröffnungsfeier am 22. Februar wird Kardinal Christoph Schönborn das neue Zentrum segnen und den Menschen vor Ort begegnen. Plakat: Offizielle Eröffnung am 22. Februar 2020 FranZ mit großem Z Seinen Namen hat das Katholische Begegnungszentrum FranZ einem legendären Heiligen und einem populären Papst zu verdanken – Franziskus....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Pfarre Nepomuk
Faschingsmesse
5

Maskierung erwünscht
Faschingsmesse und Faschingsfest mit Circus Alfoni

Einen heiteren Einblick in das pfarrliche Geschehen gibt es bei der Faschingsmesse am Faschingssonntag, den 23. Februar 2020 um 9:30 Uhr in der Pfarrkirche zu Linz - St. Peter. Bereits bei der Messe ist faschingsfrohe Maskierung erwünscht. Buntes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein!Im Anschluss an die Faschingsmesse wird im Pfarrzentrum ein buntes Unterhaltungsprogramm für Groß & Klein geboten. Als besonderes Highlight unseres Faschingsprogramms gibt der Circus Alfoni um ca. 11:00 Uhr im...

  • Linz
  • Pfarre Linz - St. Peter
Katholische und Evangelische lieferten sich einen freundschaftlichen "Kampf" auf der Eisbahn.

Katholische und Evangelische "duellierten" sich auf der Eisbahn

Anfang Jänner jeden Jahres treffen sich die evangelischen Christen der Tochtergemeinde Aich und die Katholiken der Pfarre Assach zum Bratleisschießen. Vom "Fast-Profi" bis zum Anfänger, die Begeisterung und den Siegeswillen versprühten alle gleichermaßen. Verantwortlich für die Ausrichtung des Bratleisschießens zeichnete der katholische Pfarrgemeinderat der Pfarre Assach. Katholiken triumphieren 40 Frauen und Männer bildeten die beiden Mannschaften. Um das Kräfteverhältnis auszugleichen, wurden...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.