Sillian

Beiträge zum Thema Sillian

Lokales
In Sillian wurden 220 Rekruten des Jägerbataillon 24 angelobt.

220 Rekruten in Sillan angelobt - mit Video

SILLIAN. Das Hochgebirgsjägerbataillon 24 lud vor kurzem zur feierlichen Angelobung nach Sillian. 220 Rekruten, die im Oktober diesen Jahres eingerückt waren schworen dabei ihren Treueeid. Musikalisch wurde die Veranstaltung von der Militärmusik Tirol umrahmt. Die Rekruten wurden von den Sillianer Schützen und zahlreichen Fahnenabordnugen begleitet. In den Ansprachen wurde nicht mit Kritik an der finanziellen Versorgung des Bundesheeres gespart. "In diesem Zustand können wir unsere Auftrag...

  • 25.10.19
Sport
E-Biker Alois Brandauer aus Werfenweng feiert seinen zweiten WM-Erfolg in der Amateur-Klasse.
2 Bilder

Doppelweltmeister
Brandauer verteidigt Titel bei der E-Bike-WM

Seinen Weltmeistertitel aus dem Vorjahr konnte der Werfenwenger E-Biker Alois Brandauer erfolgreich verteidigen. WERFENWENG, SILLIAN (aho). Zum zweiten Mal in Folge konnte Alois Brandauer die Amateur-Weltmeisterschaft in der Disziplin E-Bike gewinnen. Der Werfenwenger verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr souverän und darf sich jetzt als Doppelweltmeister feiern lassen. "Das ist der Lohn für das konstante und harte Training. Ich konnte alles zum richtigen Zeitpunkt abrufen", freute sich...

  • 18.09.19
  •  1
Lokales
Großer Festumzug in Sillian unter dem Motto "Bewegte Geschichte in bewegten Bildern".
63 Bilder

Jubiläum
Ein großes Fest für die Marktgemeinde Sillian

Marktlfest bildete den Höhepunkt im Jubiläumsjahr 550 Jahre Markterhebung. SILLIAN.Bereits seit Jahresbeginn wird in der Marktgemeinde Sillian mit einer Reihe von Veranstaltungen das Jubiläum zum 550-jährigen Marktrecht gefeiert. Den Höhepunkt des Festreigens bildete am vergangenen Wochenende das dreitägige Marktlfest mit einen Festumzug durch die Marktgemeinde. Im Jahre 1469 verlieh Graf Leonhard von Görz der Gemeinde das Marktrecht und erlaubte somit den Verkauf und Handel von Waren....

  • 19.08.19
Lokales
In Sillian wurde eine 67-jährige Fußgängerin von einem Lkw tödlich verletzt.

Polizeimeldung Osttirol
67-Jährige starb bei Verkehrsunfall in Sillian

SILLIAN. Am 13. August 2019, gegen 14.20 Uhr lenkte ein 59-jähriger Italiener ein Sattelkraftfahrzeug auf der Drautalstraße in Richtung Italien. Im Ortsgebiet von Sillian musste der Mann verkehrsbedingt anhalten. Nachdem sich der stockende Verkehr wieder in Gang gesetzt hatte, fuhr auch der 59-Jährige wieder an und vernahm unmittelbar danach ein Geräusch. Er hielt an, stieg aus und sah, dass eine Frau unter dem Lkw zu liegen gekommen war. Die Fußgängerin, eine 67-jährige Österreicherin, hatte...

  • 13.08.19
Lokales
Jausenzeit
4 Bilder

Sillian - Leckfeldalm / Leckfeldsattel
Sillian - Leckfeldalm / Leckfeldsattel

Die Leckfeldalm oberhalb von Sillian auf 1900 m ist immer ein lohnendes Ziel – ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto bzw. dem Hüttentaxi. Oben angekommen gibt es die Möglichkeit, mehr oder weniger anspruchsvolle Touren von hier aus zu beginnen: Sillianer Hütte, Heimkehrerkreuz, Leckfeld Sattel, Helm, Karnischer Höhenweg,... um nur einige zu erwähnen. Ein leicht zu erreichender Aussichtspunkt ist z. B. der Leckfeld Sattel (Gehzeit von der Leckfeldalm ca. 30 - 40 min) – hier sieht man bei...

  • 03.08.19
Lokales
In Supermarktfilialen in Sillian und Lienz war ein Geldwechselbetrüger unterwegs. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Eurobereich.

Polizeimeldung Osttirol
Geldwechselbetrug in Sillian und Lienz

SILLIAN/LIENZ. In Supermarktfilialen in Sillian und Lienz kam es am 31.07.2019 zu Geldwechselbetrügereien. Ein bisher unbekannter Mann ersuchte, jeweils neuwertige 100-Euro-Banknoten zu wechseln. In der Filiale Sillian gelang es dem Täter, im Zuge des Wechselvorganges mehrere 10-Euro-Banknoten an sich zu nehmen. Bei der Filiale in Lienz tätigte die Person einen kleineren Einkauf und ersuchte die Kassiererin, 100-Euro-Banknoten in 50-Euro-Scheine und anschließend in 20- und 10-Euro-Scheine zu...

  • 01.08.19
Sport
679 TeilnehmerInnen aus 10 Nationen waren bei den Bewerben am Start.
8 Bilder

Laufevent
Hochpustertal Run war voller Erfolg

689 TeilnehmerInnen aus 10 Nationen waren am letzten Juniwochenende bei dem Laufevent in 5 Bewerben am Start SILLIAN/INNICHEN. Der Raiffeisen Classic Run über 12,7 km und der Halbmarathon über 21.1 km, waren die Hauptevents, der grenzüberschreitenden Laufbewerbe, die heuer zum 18. Mal vom „Wintersportverein“ aus Innichen und dem „Sport- und Freizeitclub Hochpustertal Sports“ aus Sillian gemeinsam organisiert und durchgeführt wurden. Classic Run 168 LäuferInnen nahmen den 12,7 km langen...

  • 04.07.19
Lokales
12 Musikgruppen waren bei der Musikmeile 2019 dabei. Bevor es los ging trafen sich alle TeilnehmerInnen für ein Gemeinschaftsfoto bei der „Punbrugge“.

Musikmeile 2019 war wieder ein voller Erfolg

Wie sehr Musik verbindet zeigte am 26. Mai 2019, die Musikmeile, die zum fünften Mal in Sillian und Heinfels stattfand. SILLIAN/HEINFELS (red). Die Idee zu der Musikmeile stammt von Philipp Rainer-Pranter, Wirt der Leckfeldalm, und ist so genial einfach, wie begeisternd zugleich. Sechs Musikformationen ziehen im Stundentakt durch sechs Lokale und machen sechs Stunden lang Musik. Unentgeltlich wohlgemerkt. Im heurigen Jahr konnten 12 Musikgruppen für diese Idee gewonnen werden. Jeweils im...

  • 18.06.19
Lokales
Der Wasserkreislauf – aufgearbeitet von: Gabriel, Matteo, Martin, André, Birgit, Mario; liegend: Martin, Aaron, Nico mit Lehrerin Barbara Callegari
9 Bilder

Projektpräsentation
Georg Großlercher Schule Sillian: Wasser und Steine im Fokus

In der Sonderschule Sillian wurde im Rahmen eines Projektes das Element Wasser beleuchtet und bei einem Kreativnachmittag ging es um die Geschichte „Der blaue Stein”. SILLIAN. Ein umfangreiches Projekt gab es vor kurzem an der Georg Großlercher Schule Sillian: In fast allen Unterrichtsfächern wurde auf das Thema „Wasser“ Bezug genommen. Es wurde geschüttet, gemessen und verglichen, Regentropfen mit „Wasserwörtern“ gebastelt etc. Im Sachunterricht erfuhren die Kinder viel über den...

  • 22.05.19
Sport
Ende Juni steht Sillian wieder ganz im Zeichen des Laufsports, wenn zum 18. Mal der Hochpustertal Run über die Bühne geht.

Laufevent
Hochpustertal Run geht in die 18. Runde

Ende Juni findet die grenzüberschreitende Laufveranstaltung von Innichen/Südtirol nach Sillian/Osttirol statt. SILLIAN. Aus einer vorerst kleinen Laufveranstaltung ist im Laufe der Jahre ein beachtliches Event, mit mehreren BewerberInnen und AthletInnen aus vielen Nationen entstanden. Mittlerweile sind im Veranstaltungsprogramm zwei Frühstücksläufe (2. Juni: "Brückenwirt Frühstückslauf", 16. Juni: "Hotel Bergland Frühstückslauf"), ein School Run, ein Charity Run, ein Kids und Junior Run,...

  • 17.05.19
Lokales
Projektmanager Torsten Wastian, Siegfried Moser, Regionalleiter ÖBB, LHstv. Ingrid Felipe und Bürgermeister Hermann Mitteregger (v.l.) auf der Baustelle des Bahnhofs Sillian.

Bahnhofsoffensive in Osttirol
ÖBB setzen Auftakt zur Modernisierung des Bahnhofs Sillian

Im Rahmen des Osttirol Paketes werden bis Mai 2020 drei Projekte umgesetzt. Der Bahnhof Sillian wird zur modernen, barrierefreien Mobilitätsstation. Westlich des Bahnhofs wird eine neue Überfahrtbrücke errichtet. Die Haltestelle Weitlanbrunn wird rund 200 Meter nach Osten verlegt und ebenfalls barrierefrei neu errichtet. SILLIAN (red). Bahnhöfe sind der nachhaltige erste Eindruck für die Nutzerinnen und Nutzer des öffentlichen Verkehrs. Als zentrale Drehscheibe sind sie eine der wichtigen...

  • 15.05.19
Lokales
Schwere Sachbeschädigung in Silian - die Polizei ersucht Zeugen sich zu melden.

Polizeimeldung Osttirol
Sachbeschädigung in Sillian - Polizei sucht Zeugen

SILLIAN. Im Ortsgebiet von Sillian wurde in der Zeit von 04.03.2019 bis 05.03.2019 von einem oder mehreren unbekannten Tätern ein Verkehrszeichen aus seiner Verankerung gehoben. Weiters wurden auf der Gemeindestraße in Richtung Sillian Berg mehrere Schneestangen aus ihrer Verankerung gerissen und in die angrenzende Wiese geworfen. Die PI Sillian ersucht, eventuelle Beobachtungen zu diesem Vorfall unter der Tel. Nr. 059133/7238 zu melden. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • 12.03.19
Lokales
Witterungsbedingt sind einige Eisenbahnlinien eingeschränkt befahrbar.

ÖBB Verkehrsmeldung
Betriebseinschränkung für den Bereich Brenner und San Candido/Innichen

Wegen der derzeitigen Witterung sind zwischen Brennero/Brenner und Steinach am Brenner sowie San Candido/Innichen und Sillian derzeit keine Fahrten möglich. Die Fernverkehrszüge verkehren nur bis / ab Innsbruck Hbf. Die Einrichtung eines Schienenersatzverkehres von / nach Italien ist wegen der Straßenverhältnisse derzeit nicht möglich. Für die Nahverkehrszüge haben wir für Sie einen Schienenersatzverkehr zwischen Brennero/Brenner und Steinach am Brenner eingerichtet. Die Haltestellen St....

  • 02.02.19
Lokales
Magnus mit seiner Mutter Judith und Gottfried Sint (l.)  und Alois Furtschegger vom Lions Club Sillian.

Lions Club Sillian hilft dem kleinen Magnus

Familie Obererlacher und besonders der fünfjährige Magnus freuen sich über ein iPad das ihnen der  Lions Club Sillian gespendet hat. Da Magnus sehr wenig spricht, kann er nun lernen, sich mit seinem eigenen iPad zu verständigen. Sowohl im Kindergarten, als auch zu Hause und nächstes Jahr in der Schule wird ihm das neue iPad helfen sich zu verständigen.

  • 07.12.18
Lokales
Birgit voller Tatendrang am Beifahrersitz des Heuladers
7 Bilder

Schule am Bauernhof

SILLIAN (red). Zwei Nachmittage, an denen das Klassenzimmer mit Stall und freier Natur getauscht wurde, werden den Kinder der Georg Großlercher Schule in besonders schöner Erinnerung bleiben: Im Zuge des Projekts „Schule am Bauernhof“ wurde den Kindern ein kleiner Einblick in die Welt der Landwirtschaft am Bauernhof von Anita Steinringer in Tessenberg ermöglicht. Ganz nah an den Tieren Los ging’s in der Garage, wo die Gerätschaften präsentiert wurden, welche auf einem Bauernhof notwendig...

  • 24.10.18
Sport
Brandauers Emotionen wenige Sekunden nach der Zieleinfahrt sprechen Bände: "Ich habe die Augen geschlossen, bin in Gedanken den ganzen Rennverlauf nochmal abgefahren und habe mich erinnert, wie ich den zweiten Block eingholt habe und drei Kurfen lang mit Königshofer um seinen Vorsprung gekämpft hab – und wie ich es geschafft habe, als erster ins Ziel zu fahren."

Werfenwenger gewinnt die Amateur E-Bike-Weltmeisterschaft in Osttirol

WERFENWENG, SILLIAN (aho). In der Amateurklasse mit 152 Fahrern konnte sich der Werfenwenger Alois Brandauer den ersten Platz bei der Jedermann Amateure E-Bike-Weltmeisterschaft im Osttiroler Sillian sichern. Auf der elf Kilometer langen Strecke mit 1.200 Höhenmetern und bis zu 32 Prozent Steigung überzeugte der Pongauer mit starker Leistung.  Zweiten Block eingeholt Brandauer startete aus dem dritten der sechs Startblocks der Amateure, aus dem auch zahlreiche Spitzensportler wie Roland...

  • 19.10.18
Sport
In zwei Klassen wird bei der ersten E-Bike WM in Sillian um Medaillen gekämpft.
2 Bilder

Sillian: Erste E-Bike WM in den Startlöchern

Am kommenden Wochenende kämpfen Profis und Hobbysportler um bei der ersten E-Bike Weltmeisterschaft um Medaillen. SILLIAN. Neben der UCI Straßenrad WM in Innsbruck findet am 29. September 2018 auch die erste „E-Bike WM für Jedermann“ in Sillian statt. Bei diesem Event setzen die Veranstalter auf den gebürtigen Außerferner Ralph Schader oder besser bekannt als "The Voice" als erfahrenen Moderator und Vip-Organisator. Schader ist es wieder gelungen, hochkarätige Sportler und Promis aus dem...

  • 21.09.18
Sport
v.l.: Moderator Ralph Schader, Olympiasiegerin Sigrid Wolf und ÖSV-Legende Hans Enn freuen sich schon auf die erste E-Bike WM in Sillian.
2 Bilder

Moderationsprofi "The Voice" bei E-Bike WM im Einsatz

Neben der UCI Straßenrad WM in Innsbruck findet am 29. September 2018 auch die erste „E-Bike WM für Jedermann“ in Sillian in Osttirol statt. Bei diesem Event setzen die Veranstalter auf den gebürtigen Außerferner Ralph Schader oder besser bekannt als "The Voice" als erfahrenen Moderator und Vip-Organisator. Schader ist es auch diesmal wieder gelungen, hochkarätige Sportler und Promis aus dem Show-Geschäft für dieses Sportereignis zu gewinnen. So wird es ein Wiedersehen mit Olympiasiegerin...

  • 11.09.18
Freizeit
Obstansersee Hütte 2.304m.
8 Bilder

Von Kartitsch durch das Winkler Tal zur Obstansersee Hütte!

Sillian/Kartitsch I   Nachdem wir die Busfahrt von Innsbruck nach Kartitsch hinter uns hatten, erfolgte gleich der Abmarsch von der Kirche in Kartitsch. Wir marschierten entlang der Forststraße leicht ansteigend in den Talschluss vom Winkler Tal. Dort zieht der alte Kriegssteig in zahlreichen Kehren aufwärts, anschließend schräg in den Fels gesprengten Bergweg etwas steiler zum weiten grünen Obstanser Boden mit der Unterstandshütte (1.962m) am nördlichen Talrand,(Unbedingt links den Abstecher...

  • 30.08.18
  •  28
  •  44
Lokales
Farbenfroh. Daniel Schranzhofer, 10 Jahre, und Obfrau Roswitha Schett
6 Bilder

Kinder lebten ihre Kreativität aus

43 junge Farb- und Medienkünstler laden am 31. August um 15.30 Uhr zur Ausstellung „Kreative Kids“ SILLIAN (red). Die Ergebnisse der Kreativwerkstatt Sillian sind beachtlich, 400 großformatige Papierbögen und dutzende Steine wurden wurden von Kindern mit satter Acrylfarbe bemalt. Auch Lehm wurde geformt und am digitalen Zeichenbrett wurde ebenfalls experimentiert. Weil auch das althergebrachte Mischen der Farben gelernt werden muss, wurden die Kinder neben Obfrau Roswitha Schett von der...

  • 27.08.18
Lokales
Die Schüler der Sillianer Georg Großlercher Schule durften sich als Piraten versuchen.

Ab ans Meer

SILLIAN (red). Der Ausflug an die Adria der Georg Großlercher Schule/Sonderschule Sillian ist schon seit vielen Jahren ein fixer Termin und bedeutet für die Kinder einen Höhepunkt am Schuljahresende. Das Wetter hätte heuer nicht besser sein können. War es in Osttirol zur selben Zeit kalt und windig, lagen die Temperaturen am Strand meist um angenehme 25 Grad. Schwimmen, Wellen reiten, Tretboot fahren, Eis essen, Radfahren, Bummelzug fahren standen auf dem Programm. Der Höhepunkt für Birgit,...

  • 06.07.18
Lokales
Die Aktion sollte den Jugendlichen einen Einblick in die Tätigkeit als Sanitäter geben.

RK-Jugendgruppe Sillian übt die Praxis

SILLIAN (red). Eine Explosion in einem Handwerksbetrieb mit Feuerausbruch und zwei schwerverletzten Verbrennungspatienten, ein Sucheinsatz um 5:00 Uhr morgens im Bereich des Wichtelparks Sillian, eine aggressive, betrunkene Person auf der Bundesstraße um 1:00 Uhr nachts, ein Familienstreit, der in häuslicher Gewalt endet, … diese und andere Szenarien erwartete die sechs Einsatzteams, bestehend aus Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren der Jugendgruppe Sillian, die vergangenes...

  • 06.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.