Repair-Cafe

Beiträge zum Thema Repair-Cafe

Caro Felder, Petra Eder-Kühr und Shirin Hornecker (alle Marketingtanten) mit SR Ellen Sieberer (2. v. li.) und  Michaela Brötz (Repair Cafe Tirol, 2. v. re.)

GREENfluencing Kitzbühel
"Repair To Go" in Kitzbühel war voller Erfolg

Der April steht in der Gamsstadt im Zeichen der Nachhaltigkeit; erste Aktion war ein Repair Café. KITZBÜHEL. „Repair To Go“ als erste Aktion im Zeichen der Nachhaltigkeit im Monat April war voller Erfolg. Im Sportpark wurde am 10. April ein Repair Café durchgeführt. Die Reparaturwerkstatt ist eine Initiative, bei der man Elektrogeräte, Fahrräder und kaputte Bekleidung kostenlos von Fachleuten reparieren lassen konnten. Reparieren statt wegwerfen ist ein Motto, das wieder mehr an Bedeutung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Repair Café: Reparieren statt wegwerfen.

750 Jahre Stadt Kitzbühel
GREENfluencing Kitzbühel: Repair Café, Müll-Aktionstag

Der Monat April 2021 steht in Kitzbühel ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. KITZBÜHEL. Mit dem Konzept GREENfluencing Kitzbühel haben sich die ortsansässigen Marketingtanten im Rahmen der Bürgerbeteiligung zum 750-Jahr-Jubiläum mit nachhaltigen Ideen für ein lebenswertes Kitzbühel eingebracht. Die Stadt Kitzbühel setzt den Monat April deshalb ganz ins Zeichen des Umwelt-BEWUSST-seins. Die Marketingexpertinnen entwickeln vielfältige Ideen mit der besonderen Leidenschaft für jedes einzelne...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Initiatoren des Projekts: Nina Groschacher, Katharina Lasser und Elisabeth Lasser (von links)

Repair-Café
Neue Chance für Gebrauchsgegenstände durch Reparatur

Das „Örtliche Bildungswerk Hermagor“ eröffnete das erste Repair-Café. Die Idee hierzu kam von drei Gailtalerinnen. Ziel ist es, gebrauchte Gegenstände zu reparieren und wiederzuverwenden. HERMAGOR. Das „Örtliche Bildungswerk Hermagor“ gründete das erste Repair-Café. Die Initiative stammte von den Gailtalerinnen Nina Groschacher, Katharina und Elisabeth Lasser. Gebrauchsgegenstände sollen durch Reparatur länger genutzt werden. Coronabedingt findet die erste Veranstaltung erst Mitte April statt....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Spendenübergabe:Sylvia Petschar (Leiterin der Bücherei), Wilfried Strasser (Teammitglied RC), Bürgermeister Josef Jury, Gerard Meesters (Teammitglied RC), Hermann Florian und Vizebürgermeisterin Heidemarie Penker.

Gmünd
Repair Cafe tut Gutes

Das Repair Café spendete 450 Euro an die Bücherei Gmünd. GMÜND. Reparieren anstatt wegwerfen ist das Motto des "Repair Café" in Gmünd. Normalerweise werden im Stadtsaal von Gmünd immer am letzten Samstag im Monat - außer im Dezember -  kaputte oder defekte Gegenstände repariert. "Pro Veranstaltung werden bei uns zwischen 15 und 20 Artikel repariert. Die Erfolgsquote liegt bei über 60 Prozent.", erzählt Klima- und Energiemodellregionsmanager Hermann Florian. Elf MitgliederDas Team des "Repair...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Grätzl Genossenschaft in der Berresgasse feiert ihren ersten Geburtstag und plant neue Sachen für das Jahr 2021.
3

Beeresgasse
Im Grätzl ist jeder willkommen

Die Berresgasse ist Zentrum der Begegnung, des Austausches und der gegenseitigen Unterstützung. DONAUSTADT. Die Grätzl Genossenschaft Berresgasse feiert ihren ersten Geburtstag. Zumindest im Herzen, denn mit den erneuten Sicherheitsmaßnahmen aufgrund des Coronavirus mussten leider einige geplante Veranstaltungen abgesagt werden. Was genau die Grätzl Genossenschaft ist und wie man mitmachen kann, verrät Vorständin Eveline Hendekli. Zusammenhalt im Grätzl "Bewohner und Gewerbetreibende im Grätzl...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
5

Sicherheit beim Repair Cafe in Schwaz

Es kamen nicht so viele BesucherInnen wie sonst, aber immerhin wurden über 50 Reparaturen am Samstag beim Repair Cafe in Schwaz erfolgreich durchgeführt, freute sich Organisatorin Michaela Brötz. Repariert wurde mit Maske und Abstand, von der Kaffeemaschine, Nähmaschine, bis hin zum Fahrrad und zum Schmuck. Die Stadt Schwaz hat die Veranstaltung unterstützt, denn es ist wichtig, dass auch in herausfordernden Zeiten der gesellschaftliche Zusammenhalt Platz findet.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Die Bildungsagenden in Grödig liegen nun in den Händen von Heidi Steiner (3.v.li.). Im Bild (v.li.) mit ihrem Vorgänger Helmut Brandstätter, Bezirksleiterin Christine Winkler und Bürgermeister Herbert Schober.

Erwachsenenbildung
Neue Bildungswerkleiterin für Grödig

Das Salzburger Bildungswerk in Grödig wurde kürzlich in die Hände von Heidi Steiner gelegt. Sie übernimmt damit die Funktion von Helmut Brandstätter. GRÖDIG. Heidi Steiner agiert in dieser Funktuion bereits seit März, aber Covid-19-bedingt konnte die offizielle Bestellung im Frühjahr nicht durchgeführt werden. Nun wurde sie würdig im Rahmen eines Repair Cafés offiziell nachgeholt.  Im Bildungsprogramm: Repair Café & mehr „Mit Heidi Steiner bekommen wir eine engagierte Bildungswerkleiterin“,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Koordinatorin der Repair-Café's in Tirol Michaela Brütz und Lokalmatador David Hechl beim neunten Repair-Café im Alten Widum Landeck.
Video 11

"Reparieren statt Wegwerfen"
Großer Andrang beim neunten Repair-Café im Alten Widum - mit VIDEO

LANDECK (sica). Bereits zum neunten Mal fand vergangenes Wochenende das beliebte Repair-Café im Alten Widum in Landeck statt, bei dem wieder von Textil bis Technik einige Sachen repariert werden und vor der Mülltonne gerettet werden konnten. Reparaturen von Bügeleisen bis HandtuchVergangenen Samstag wurde im Alten Widum in Landeck der Schraubenzieher geschwungen, die Nähmaschinen ratterten und gemeinsam wurde getüftelt, wenn eine Reparatur nicht auf Anhieb gelingen wollte.  "Hechl und friends",...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
3

Villach
Repair Café muss auf 2021 vertrösten

Repair Café wird vorerst nicht mehr stattfinden. Viele Helfer gehören der Risikogruppe an. Renate Schlatter: "Sicherheit der Menschen geht vor."  VILLACH. Jeden ersten Montag traf hier zu Reparierendes auf flinke Finger. Unter dem Motto "Alles wird wieder gut" findet im Villacher Einkaufszentrum Atrio für gewöhnlich einmal im Monat das "Repair Café" statt. Ehrenamtliche "Experten" reparieren hier Kaputt-Gegangenes. Bringen kann jeder, kosten tut der Service nichts. Vorerst abgesagt Vorerst wird...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Rapair-Cafés gibt es bereits in zahlreichen Gemeinden des Bezirks, etwa in Freistadt, Tragwein oder Neumarkt.
15

Reparieren, Upcycling & Second Hand
Altes verwerten ist voll im Trend

Second-Hand-Shops & Repair-Cafés geben Kleidung, Spielzeug und Elektrogeräten eine zweite Chance. BEZIRK FREISTADT. 110 Tonnen Textilien wurden allein im vergangenen Jahr an die Volkshilfe in Freistadt gespendet. Durch das Wiederverwerten von Kleidung wird einerseits Nachhaltigkeit gelebt und andererseits Personen geholfen, die finanziell nicht so gut situiert sind. Doch auch Bücher, Spiele, Möbel, Hausrat oder Elektrogeräte aus zweiter Hand sind erhältlich. Ins Leben gerufen wurden die...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Der Wörgler Verein "komm!unity" sucht für das Repaircafé ehrenamtliche Helfer.

Aufruf
Wörgler Verein sucht Tüftler für Repair Café

Tüftler, Bastler, Nähkünstler fürs Repaircafe-Ehrenamt gesucht! WÖRGL (red). Für das Repaircafé Wörgl sucht der Verein "komm!unity" ehrenamtliche Tüftler, die sich in den Dienst der Sache stellen. Frei nach dem Motto „reparieren statt wegwerfen“ versuchen Experten für Elektrogeräte, Holz, Textilien oder Fahrräder, vermeintlich kaputt gegangene Gegenstände gemeinsam mit dem Inhaber zu reparieren. Die gegenwärtige Situation soll das Ehrenamt nicht bremsen! Deshalb führt der Verein "komm!unity"...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Johann HAAG und Georg Rass beim Reparieren.
6

Jubiläum Repair Café
Reparieren und tauschen statt (neu) kaufen

ST. JOHANN, BEZIRK (niko). Doppel-Jubiläum! Zum 10. Mal fand in St. Johann im JUZ ein Repair Café statt. Vor fünf Jahren wurde das Repair Café in St. Johann vom Freiwilligenzentrum Pillerseetal-Leukental ins Leben gerufen. Zum Jubiläum gab's ein besonders breites Angebot: Neben dem "klassischen" Repair Café gab's erneut die Fahrradwerkstatt und die Erklärbar (jew. betreut von Jugendlichen des JUZ), dazu gesellten sich eine Kleidertausch-Party und ein Bücherflohmarkt. Stärken konnte man sich am...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Voranmeldung beim Repair Café
4

WIR PACKEN ES WIEDER AN
Repair Café der Jugendpalette Traun

Wie berichtet wurde unser Repair Café aufgrund COVID-19 und der behördlichen Anordnungen Mitte März eingestellt. Da das Konzept der Repair Cafés die Besitzer der defekten Geräte mit in die Reparaturarbeit einbinden soll und das miteinander auch groß geschrieben wird, sahen wir diese Maßnahmen auch als unumgänglich. Aktuell haben wir grünes Licht für einen Start am 25. September 2020 erhalten, dies natürlich nur unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsmaßnahmen. Es werden nur Reparaturen...

  • Linz-Land
  • Jugendpalette Traun
2

Nachhaltig mobil in Frohnleiten

In Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis Steiermark und der KEM Graz-Umgebung Nord veranstaltet Frohnleiten im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche das erste "Bike & Repair-Café". Am 18. September dreht sich von 13 bis 17 Uhr alles um Mobilität. Karl Klupatschek erklärt, welche Räder für wen geeignet sind, die Radlobby Argus Steiermark informiert zum Thema Sicherheit beim Radfahren und im Repair-Café vom Verein "Nachhaltig in Frohnleiten" reparieren ehrenamtliche Mitarbeiter mitgebrachte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Es wird wieder fleißig repariert: Am 3.10. in Telfs.

ABGESAGT: Repair Café im Roten Kreuz
ABGESAGT: Am 3.10. wird in Telfs wieder repariert

TELFS. VERANSTALTUNG ABGESAGT. In den kommenden Wochen starten die Tiroler Repair Cafés wieder ins Reparatur-Geschehen – natürlich mit Auflagen und Maßnahmen, um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen. Alles wird repariertUnter den ersten Repair Cafés nach der Corona-bedingten Pause befindet sich auch Telfs, sowie viele andere Orte in ganz Tirol. Die Termine stehen online unter www.repaircafe-tirol.at zur Verfügung. Die Terminliste dort wird laufend aktualisiert. Das Repair Cafe in Telfs...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Wiederverwenden statt wegwerfen
Repair-Café und Kleidertauschen im Kath. Pfarrheim Bad Ischl

Am 19. September findet von 14 bis 18 Uhr ein Aktionstag zum Thema „tauschen – reparieren – wiederverwenden“ im kath. Pfarrheim Bad Ischl statt. BAD ISCHL. Beim Repair-Café, Kleidertausch, Infoständen zur nachhaltigen Bibliothek und zum Thema Upcycling können Ideen rund um ein nachhaltiges Leben ausgetauscht und neue Lieblingsstücke gefunden werden. Auf alle Kinder warten Kreativ- und Lesestationen. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Katholischen Frauenbewegung, OTELO – Offenes...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das Interesse bei den vergangenen Repair Cafés in Landeck war immer groß. Am 10. Oktober findet die Veranstaltung wieder im Alten Widum Landeck statt.
3

Reparieren statt wegwerfen
Repair Café startet in Landeck wieder durch

LANDECK. Nach der coronabedingten Pause wird bei den Tiroler Repair Cafés im Herbst wieder gemeinsam repariert. Im Oktober findet auch im Alten Widum in Landeck ein Repair Café statt, bei dem unter anderem Elektrogeräte repariert werden. Großer Anklang in den vergangenen JahrenBereits in den vergangenen Jahren fand im Alten Widum jährlich das Repair Café statt. Dank dem eingespielten Team an ehrenamtlichen MechanikerInnen und HelferInnen wurde die Veranstaltung immer wieder zu einem gelungenen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Udo Tschernuter und Vizebürgermeister Paul Mühlbauer bringen den Strom wieder zum Fließen.
9

Aufschrauben statt wegwerfen
Das Repair Cafe machts wieder gut

Das Neulengbacher Repair Cafe am Hauptplatz 53 erfreut sich immer größerer Beliebtheit.  Im "art&wiese" am Rathausplatz 53 werden jeden ersten Mittwoch im Monat Gebrauchsgegenstände repariert, Lieblingsstücke gerettet und Kleidungsstücke auf Vordermann gebracht. Bei einem Lokalaugenschein haben DIE BEZIRKSBLÄTTER herausgefunden wie es funktioniert.  NEULENGBACH. "Ich habe diese Küchenmaschine seit 20 Jahren und ich liebe sie. So etwas bekommt man ja heute gar nicht mehr zu kaufen.", berichtet...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Repair Cafè in Traun
2

Aufruf zur Mithilfe
Repair Cafè in Traun

Da sich aber in den letzten Monaten viele defekte Geräte angesammelt haben und wir eine Vielzahl an Anrufen bekommen haben, denken wir unter Einhaltung sämtlicher Sicherheits- und Hygienemaßnahmen über eine vorsichtige Öffnung des Repair Cafés für Ende September nach. TRAUN. Daher starten wir diesen Aufruf um uns über die Bereitschaft zur Mithilfe beim Schrauben/Reparieren zu informieren, bitte gib kurz Bescheid, ob du am Freitag 25. September Interesse zur Mitarbeit hättest?  Bitte per Mail:...

  • Linz-Land
  • Jugendpalette Traun
3

Repair Café Tirol
Im Oktober Repair Café in Hall

Bin ich noch zu retten? Schone die Umwelt und deinen Geldbeutel – das Repair Café Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist? Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Mit einem Wollpullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste! Komm ins Repair Café und repariere es einfach wieder! In den letzten Jahren haben sich Repair Cafés in Tirol gut etabliert und im Oktober soll es auch in Hall eines geben. Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen Menschen alleine oder...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • KOMM ENT HALL
Ingrid Kornberger übergab vor Kurzem die Geschäftsführung an Sabine Wolf und Aurora Sprenger weiter. (v.l.)
1 5

Iduna-Warenhaus in Jennersdorf
Nachhaltig auf mehreren Ebenen

Das Warenhaus "Iduna" in Jennersdorf ist ein Musterbeispiel für nachhaltiges Handeln, Denken und Leben. Der soziale, ökologische und wirtschaftliche Gedanke wird hier gleichermaßen verwirklicht.  JENNERSDORF. Bei Iduna werden monatlich sechs bis sieben Tonnen überschüssige Kleidung, Hausrat, Kinderwaren oder Bücher abgegeben. Nach Sichtung und Überprüfung ihrer Funktionstüchtigkeit gelangen 40 Prozent der Second-Hand-Waren in den Verkauf. In Kooperation mit dem Burgenländischen Müllverband ist...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
"Wer repariert, spart Geld und Ressourcen"!

Reparieren statt Wegwerfen
Antrag auf Reparaturbons für Elektrogeräte

TIROL. Die Tiroler Volkspartei wird im kommenden Landtag, gemeinsam mit den Tiroler Grünen einen Antrag zur Einführung eines Reparaturbonus für Elektrogeräte einbringen. Dieser Bonus soll dem Trend entgegenwirken, immer mehr Müll und Elektroschrott anzusammeln. Denn "wer repariert, spart Geld und Ressourcen", so die zwei Regierungsparteien.  Immer mehr ElektroschrottDie Lebensdauer von Elektrogeräten wie Waschmaschinen, Staubsaugern oder Laptops wird immer kürzer. Die meisten Leute werfen das...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bei der Nähstation im Repair-Café über die Schulter geschaut: Kompetenz-Geschäftsführerin Manuela Kral in der Mitte mit Kathrin Schranz-Haid (Mosaik) und der pädagogische Leiterin Ursula Müller (Kompetenz).

Fokus Frau
Kompetenz in menschlichen Belangen

Manuela Kral wird mit 1. Juli 2020 nach 44 Dienstjahren (davon 23 im Behindertenbereich) ihre Pension beim beruflichen und sozialen Kompetenzzentrum Weststeiermark in Pölfing-Brunn antreten, wo Menschen mit besonderen Bedürfnissen individuell gefördert werden. Die WOCHE Deutschlandsberg hat sie zu diesem markanten Lebensabschnitt befragt. PÖLFING-BRUNN. Frau Kral, die Kompetenz Weststeiermark gibt es nun seit 15 Jahren an dem Standort in Pölfing- Brunn und fast gleich lang sind Sie...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Von 22. bis 29. Juni 2020 kann jeder Einzelne das Klimavolksbegehren mit seiner Unterschrift unterstützen – eine Unterschrift für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft.
1 4

Klimavolksbegehren
Eintragungsfrist von 22. bis 29. Juni 2020

Jede Unterschrift für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft zählt. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Wer von 22. bis 29. Juni mit seiner Unterschrift das überparteiliche Klimavolksbegehren unterstützt, setzt ein Zeichen für eine effektive Klimapolitik. Einer, der sich seit vielen Jahren mit dem Klimawandel und seinen Folgen beschäftigt und durch verschiedene Projekte konkrete Schritte zum Schutz des Klimas und der Umwelt setzt, ist Heinz Plohberger. Der inzwischen 67-Jährige hat „Die Grünen“...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.