Evangelisch

Beiträge zum Thema Evangelisch

4

Evangelische Gemeinde Hallein
Vom Rettungssanitäter zum Pfarrer

Die Evangelische Pfarrgemeinde in Hallein freut sich über die Verstärkung im Team der „Hauptamtlichen“. HALLEIN. Bereits vor einem Jahr hat Jens-Daniel Mauer (im Foto links) sein Amt als zusätzlicher Pfarrer in der Gemeinde angetreten und unterstützt seither Pfarrer Peter Gabriel und Gemeindepädagogin Susanne Zippenfenig. In der Evangelische Kirche ist es durchaus üblich, dass sich zwei Pfarrer die Aufgaben in einer großen Gemeinde teilen. Corona bedingt konnte die offizielle Amtseinführung im...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Meisl
Video 8

St. Pölten/Pielachtal
Evangelischer Friedhof Fridau lebt auf (+Video)

Der einzige evangelische Friedhof zwischen Wien und Mitterbach befindet sich im Pielachtal. zum Video geht es hier: FRIDAU. Stellt man beim Parkstreifen auf der B39 bei Fridau rechts sein Auto ab, entdeckt man schnell einen Trampelweg. Dem ein Stückchen gefolgt, sieht man schon die ersten Grabsteine. Ein kleines steiles Stückchen hinauf, kommt man an eine schöne Lichtung, wo ein großes Kreuz steht. Nie aufgelassen Was die Wenigsten wissen: Dieser evangelische Friedhof wurde nie aufgelassen,...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Richárd Kádas, Pfarrer H.B. in Oberwart, amtiert bis auf weiteres in Neuhaus, wo ihn Kuratorstellvertreter Horst Eichmann (links) unterstützt.

Pfarrer H.B. in Pfarre A.B.
Pfarre Neuhaus am Klausenbach erlebt eine Burgenland-Premiere

Die evangelische Pfarrgemeinde A.B. (Augsburger Bekenntnis) in Neuhaus am Klausenbach hat einen neuen Administrator. Richárd Kádas, Pfarrer der evangelischen Pfarrgemeinde H.B. (Helvetisches Bekenntnis) Oberwart, vertritt Pfarrerin Virág Magyar, nachdem diese Anfang Dezember in Frühkarenz gegangen ist. Die Bestellung von Kádas ist im Burgenland eine Premiere. Es ist es das erste Mal, dass ein Pfarrer der reformierten Kirche H.B. Dienst bei den Evangelischen A.B. tut. Kádas wird an zwei...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Termine für den Gottesdienst stehen fest.

Peggau
Termine für evangelische Gottsdienste

Die evangelische Pfarrgemeinde Peggau bietet zur Weihnachtszeit folgende Gottesdienste an: Die Christvesper am 24.12. um 15:30 Uhr in der Friedenskirche in Peggau, in der Bergkirche Frohnleiten und in der Heilig-Geist-Kirche in Judendorf sowie um 16:30 Uhr nochmals in Peggau. Die Christmette am 24.12. um 22 Uhr in Peggau, am Christtag, 25.12., um 9:30 Uhr in Frohnleiten. Am Stefanitag findet der Gottesdienst um 9:30 Uhr in Judendorf statt und der Altjahresgottesdienst am 31.12. um 17 Uhr in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Rolf Engelhardt kümmert sich um die evangelische Gemeinde im Pinzgau.

Rolf Engelhardt
"Es gibt keinen anderen Beruf, in dem man so viel zurückbekommt"

Rolf Engelhardt kümmert sich um die gesamte rund 2.000 Leute starke evangelische Gemeinde im Pinzgau und findet an seinem Beruf zahlreiche Besonderheiten, die ihn nicht an einen Jobwechsel denken lassen. ZELL AM SEE, SAALFELDEN (pew). Seit drei Jahren ist Rolf Engelhardt für die evangelische Gemeinschaft im Bereich Zell am See zuständig. Er kommt aus der Nähe von Stuttgart und übernahm vor kurzem auch Saalfelden. Somit bildet er das Oberhaupt der gesamten Pinzgauer Glaubensgemeinschaft, die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Corona-gerechte Adventaktion der Pfarre Deutsch Kaltenbrunn: Jutta Walitsch, Kuratorin Sabine Fröhlich und Eveline Wilfinger (von rechts).
2

Statt Gottesdiensten
Evangelische Pfarre Deutsch Kaltenbrunn bietet Advent "zum Mitnehmen"

Nachdem corona-bedingt in Österreich bis auf weiteres keine Gottesdienste gefeiert werden, hat sich die evangelische Pfarrgemeinde Deutsch Kaltenbrunn für die Vorweihnachtszeit eine Alternative einfallen lassen. Sie bietet "Advent in der Box", also Vorweihnachtliches zum Mitnehmen. Vor der evangelischen Auferstehungskirche stehen seit dem 1. Adventsonntag vier Holzskulpturen. An einer sind Zettel mit besinnlichen Geschichten angebracht, davor steht eine Box mit kleinen Geschenken. Beides können...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Velden Amtseinführung Rainer Gugl.

Rainer Gugl
Neuer evangelischer Pfarrer in Velden

Martin Satlow geht nach 33 Jahren als Pfarrer in den Ruhestand. Rainer Gugl tritt Dienst an.  VELDEN. Am 1. September hat Pfarrer Rainer Gugl offiziell seinen Dienst als amtsführender Pfarrer der evangelischen Pfarrgemeinde Velden angetreten. In einem feierlichen Gottesdienst wurde er dazu am 25. Oktober in der evangelischen Christuskirche durch Superintendent Manfred Sauer in sein Amt eingeführt. In den Ruhestand Martin Satlow verabschiedete sich nach 26 Jahren in Velden und 33 Jahren als...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Fronleichnam = österreichweiter Feiertag
Und woran glaubst du?

Meine Überzeugung - jeder Mensch glaubt an irgend etwas - und die, die glauben, an nichts zu glauben, glauben eben genau daran ;-) Ich nehme den heutigen Feiertag als Anlass, mal über Glauben und Religion zu schreiben - möchte vorausschicken, ich wurde in eine katholische Familie geboren - anlässlich meiner 2. Hochzeit wechselte ich zu den Evangelen - und seit meiner 2. Scheidung bin ich orB. Aber wirklich an den alten Mann mit dem Rauschebart hab ich eigentlich nie geglaubt - es war mir...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Am Pfingstsonntag starten die Abendgottesdienste in der evangelischen Kirche in Weiz.

Abendgottesdienste
Die evangelische Pfarrgemeinde Weiz startet "evanders-Gottesdienste"

Am Pfingstsonntag, den 31.05.2020 um 18.00 Uhr feiert die evangelische Pfarrgemeinde Weiz den Start ihrer neuen Abendgottesdienste. Diese Gottesdienste sind zeitgemäß, werden von wechselnden Bands begleitet und laden dazu ein, vielfältige spirituelle Formen auszuprobieren. Klassische Sonntagsgottesdienste gibt es in der Gustav-Adolf-Kirche zweimal im Monat am Vormittag. Zusätzlich gibt es nun regelmäßig "evanders-Gottesdienste" am Sonntagabend. Sie sind besonders für Menschen gedacht, die sich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Pfarrer Herbert Traxl. Pastoralassistent Markus Ruetz und Veranstaltungstechnik Wolfgang Maass (v.l.) laden zum ersten Drive-in Gottesdienst auf den Venetparkplatz.
Video

Gemeinsamer Gottesdienst trotz Covid-19
Erster Drive-In Gottesdienst am Venetparkplatz - mit VIDEO

ZAMS. "Außergewöhnliche Zeiten eröffnen neue Wege" - Unter diesem Motto gibt es am Sonntag, 10. Mai um 10:00 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Zammer Venetparkplatz. Gemeinsam Gottesdienst feiernPfarrer Herbert Traxl und der evangelische Pfarrer Richard Rotter werden gemeinsam den ersten Drive-In-Gottesdienst zelebrieren. Um die Organisation kümmert sich Pastoralassistent Markus Ruetz. Den technischen Part übernimmt Veranstaltungsprofi Wolfgang Maass. Er hatte auch die grundsätzliche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die großen Weltreligionen kamen in der Schule Friesgasse friedlich zusammen, um gemeinsam zu beten.
1 4

Spiritualität in Rudolfsheim-Fünfhaus
Wo Buddhisten, Katholiken und Moslems gemeinsam beten

Seit mehr als 30 Jahren kommen Buddhisten, Katholiken, Evangelische, Muslime und Orthodoxe ins Schulzentrum Friesgasse, um dort nach dem Vorbild des Weltgebetstreffens in Assisi gemeinsam für den Frieden zu beten. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. "Unsere diesjährigen Gäste waren etwa Aileen Hackl, die Pastorin der Anglikanischen Kirche), Amina Baghajati und Halid Akpinar von muslimischen Gemeinschaft, Thomas Fiedler von der buddhistischen Gemeinschaft, Edith Schieml, die Pastorin der evangelischen Kirche...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
Katholische und Evangelische lieferten sich einen freundschaftlichen "Kampf" auf der Eisbahn.

Katholische und Evangelische "duellierten" sich auf der Eisbahn

Anfang Jänner jeden Jahres treffen sich die evangelischen Christen der Tochtergemeinde Aich und die Katholiken der Pfarre Assach zum Bratleisschießen. Vom "Fast-Profi" bis zum Anfänger, die Begeisterung und den Siegeswillen versprühten alle gleichermaßen. Verantwortlich für die Ausrichtung des Bratleisschießens zeichnete der katholische Pfarrgemeinderat der Pfarre Assach. Katholiken triumphieren 40 Frauen und Männer bildeten die beiden Mannschaften. Um das Kräfteverhältnis auszugleichen, wurden...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
In Thal überreichten Friedrich Eckhardt (re) und Corinna Szakmary einen Wichern-Adventkranz an Bgm. Matthias Brunner.

Evangelische Kirche feiert 180 Jahre Adventkranz

Die Gemeinden Thal, Hitzendorf und Lieboch erhielten heuer einen Adventkranz nach alter evangelischer Tradition. Anlässlich 180 Jahre Adventkranz war der protestantische Pfarrer Friedrich Eckhardt gemeinsam mit der Kuratorin der evangelischen Pfarrgemeinde Corinna Szakmary auf Vorweihnachtsbesuch und brachte den Bürgermeistern einen Wichern-Adventkranz. Johann Hinrich Wichern (1808-1881) gilt als der Erfinder des Adventskranzes. Der evangelische Theologe und Sozialpädagoge befestigte 1839 in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Lektor und  Jugendbetreuer Raphael Schmidt (l.), Bürgermeister Rupert Dworak und Pfarrer Mag. Andreas Lisson (r.)

Ternitz
Wichernscher Adventskranz für Bürgermeister Dworak

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein besonderes Geschenk überreichte der evangelische Pfarrer von Ternitz, Administrator Andreas Lisson, dem Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak. (unger). Ein Adventskranz mit 20 kleinen roten und vier großen weißen Kerzen, der im Jahr 1839 durch Johann Hinrich Wichern erstmals aufgestellt wurde. An jedem Abend vom 1. Advent bis zum Heiligen Abend wird eine Kerze angezündet. Die großen Kerzen sind für die Adventssonntage, die kleinen für die Werktage. "Ich bedanke mich bei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neunkirchen
Adventkonzert in der evangelischen Kirche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Birgit Fink und Stefanie Gürtler gestalten ein vorweihnachtliches Adventkonzert. Durch das Programm führt Bundesrätin Andrea Kahofer. 20. Dezember, ab 19 Uhr Evangelische Kirche Dr. Stockhammergasse 15-17 2620 Neunkirchen

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Mitglieder der evangelische Kirche in Wallern wurden für ihr Engagement geehrt.

Pfarrgemeinde Wallern
Diakoniepreis geht an Wallern

Die evangelische Pfarrgemeine konnt den Preis für ihren Einsatz für ältere Menschen in der Gemeinde entgegen nehmen. WALLERN. Der Diakoniepreis geht heuer an die evangelischen Pfarrgemeinde Wallern. Für die Seniorentagesstruktur „Auszeit UHU“ die sich als ganzheitliches Betreuungsangebot für ältere Menschen versteht, wurde Wallern neben der evangelischen Gemeinde Wien Simmering geehrt. Verliehen wurde der  Preis im Rahmen des Reformationsempfangs der Evangelischen Kirchen am im Wiener...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Pfarrerin Marianne Pratl-Zebinger betreut nun die evangelische Glaubensgemeinde in der Region des ehemaligen Bezirks Radkersburg.
1

Region Bad Radkersburg
Neuer evangelischer Pfarrverband und neue Pfarrerin

Der evangelische Pfarrverband in der Südoststeiermark ist neu organisiert.  REGION. Unter anderem als Reaktion auf den in der evangelischen Kirche bestehenden Pfarrermangel ist es im Pfarrverband der Region des ehemaligen Bezirks Radkersburg zu einer Umstruktierung gekommen. Der für 20 Jahre bestehende gemeinsame Verband mit der Gemeinde Feldbach wurde aufgelöst und ein neuer Verband mit der evangelischen Glaubensgemeinde in Leibnitz gegründet.  Somit ist die in Leibnitz amtierende Pfarrerin...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
2

Der Dank an die übergeordnete Stelle
Erntedankfest in Gols

GOLS. Es ist bereits wieder zwei Sonntage her, als dass Erntedankfest in der evangelischen Kirche zelebriert wurde.  Dazu wurde vom Landgut Allacher wieder ein Anhänger dekoriert, der jetzt auch am Kirchenplatz neben dem Pfarrhaus ein wenig zur Dankbarkeit anregen oder sogar mahnen sollte. Mahnen deshalb weil viele Menschen die Gaben rund um unser Essen zu wenig zu würdigen wissen. Ein reichlich gedeckter Frühstückstisch ist keine Selbstverständlichkeit. Der muss auch hart erarbeitet werden!!...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Werner Achs
Gabriele Lang-Czedik hat ihren Talar an den Nagel gehängt. Was erklärt, warum sie beim Fototermin in der Kirche Zivil trägt.
5

Evangelische Pfarrerin geht in Pension
Ihr Gottes Dienst geht zu Ende

20 Jahre lang war Gabriele Lang-Czedik evangelische Pfarrerin in Liesing. Nun geht sie in Pension. LIESING. Gottes Wege sind fürwahr unergründlich. Anders wäre der Lebensweg von Gabriele Lang-Czedik kaum zu erklären. Die in Rodaun aufgewachsene Tochter des 23. Bezirks entstammt einem gutbürgerlichen aber vor allem naturwissenschaftlich orientierten Elternhaus. Ihre Mutter war Mathematikerin, ihr Vater Chemiker und beide waren von dem Berufswunsch ihres Sprösslings eher entsetzt. Pfarrerin...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
1 3

Von Simmering nach Ottakring
Evangelische U-Bahn-Connection

Die U-Bahn als Bindeglied für mehr Zusammenarbeit zwischen evangelischen Pfarrgemeinden? Auch das gibt es. Die Simmeringer Glaubenskirche lebt es vor. Von Simmering bis Ottakring, insgesamt sieben evangelische Pfarrgemeinden, die allesamt an der U3 liegen, haben sich zusammengeschlossen, um einmal im Monat gemeinsam Gottesdienst zu feiern – jeweils in einer anderen Kirche. Und auch weitere Vertiefungen der Zusammenarbeit sind im Blickfeld. So wollen die Simmeringer Glaubenskirche und die...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar
Auszeichnung für Johanna Lerchbaumer
2 2

Auszeichnung für Johanna Lerchbaumer
Top-Spendensammlerin aus Simmering

Die 13jährige Johanna Lerchbaumer aus Simmering ist nun vom evangelischen Gustav-Adolf-Verein (GAV) Wien als Top-Spendensammlerin im Rahmen der jährlichen Kindersammlung des GAV ausgezeichnet worden. Die feierliche Überreichung der Auszeichnung fand beim Wiener GAV-Festes in der Erlöserkirche Leopoldau durch den evangelischen Superintendenten von Wien, Matthias Geist, und GAV-Obmann Hartmut Schlener statt. Im Rahmen der GAV-Kindersammlung 2018, für die Johanna jetzt „für überragende Leistungen...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar
Gemeinsamer Gottesdienst im Großraum-Tipi
1 5

Jugendliche von evangelischer Glaubenskirche und Thomaskirche erleben Natur, Glaube und Gemeinschaft beim gemeinsamen Zelten in der Lobau
„Konfis“ lassen sich auch vom Gewitter nicht vertreiben

Elf Mädchen und Burschen, die heuer noch ihre evangelische Konfirmation in der Simmeringer Glaubenskirche oder der Thomaskirche in Favoriten feiern werden, beim gemeinsamen Zelten in der Lobau – das hat schon einen Hauch von Abenteuer an sich. Vor allem, wenn in der Nacht ein kräftiges Gewitter niedergeht. Gleich vorweg: Auch, wenn es in der Nacht noch so kräftig blitzte, donnerte und regnete – für die Jugendlichen war das noch längst kein Grund, aus den Zelten zu fliehen und die gemeinsame...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar
1 1 29

Tagesausflug
Noch näher...

...als Lednice, weil direkt an der Grenze zu Österreich: Valtice, deutsch Feldsberg. 3718 Eiwohner, Agrar- und Weingegend, UNESCO-Weltkulturerbe wegen des Liechtensteinschen Barockschlosses und dessen Umgebung. Ein hübscher Ortkern. Das Schloss wird gerade renoviert, also eingerüstet, trotzdem überzeugt es mit Eleganz. Fresken, Spiegel, edle Möbel, Statuen, Gemälde, Vergoldungen, chinesische Vasen. Ein berühmter Weinkeller mit Verkostungen. Richtig prächtige alte Badezimmer mit superedlen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1 1 19

Tagesausflug
Nur 89 km...

...bzw. 73 km Luftlinie: Wien - Lednice, früher Eisgrub. Lednice ist ein kleiner Ort in Tschechien, genauer in Südmähren an der Thaya, mit 2366 Einwohnern. Man kann von Wien aus bequem einen wunderschönen Tagesausflug machen, indem man Lednice, Valtice und Mikulov besucht. Infos dazu in deutscher Sprache in https://www.radio.cz/de/rubrik/tourist/kulturlandschaft-in-lednice-eisgrub - aber auch in Wikipedia und anderswo. Schon die Römer haben hier gesiedelt. Bis 1150 zogen viele Menschen aus dem...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.