Alles zum Thema Evangelisch

Beiträge zum Thema Evangelisch

Lokales
Jürgen Öllinger und Norman Tendis
6 Bilder

Nachruf zu Norman Tendis
Nachrufen
, Nachweinen, 
Nachsehen
 und Nachbarn

Ein Nachruf an Norman Tendis. Verfasst von seinem Kollegen und guten Freund Jürgen Öllinger.  VILLACH. Nach dem tragischen Unfalltod des evangelischen Pfarrers Norman Tendis ist es dem Pfarrer Jürgen Öllinger ein Anliegen einige Worte als Nachruf zu verfassen.  Nachrufen So vieles möchten wir ihm nachrufen in die andere Welt hinein. Aber im Vakuum werden Schallwellen nicht übertragen. Er hat für unendlich viele Menschen ein Vakuum hinterlassen. Noch ist es schalldicht verschlossen....

  • 19.03.19
  •  1
Lokales
Pfarrer Hankemeier hält von der Karfreitagsregelung nichts.

Streitthema Karfreitag
„Was ist ein halber Feiertag?“

BEZIRK MATTERSBURG. Weil der Karfreitag bisher nur für evangelische und altkatholische Gläubige als Feiertag galt und der Europäische Gerichtshof (EuGH) dies im Jänner für rechtswidrig befunden hat, hat die Bundesregierung letzte Woche eine neue Regelung präsentiert: Künftig soll der Karfreitag, der heuer auf den 19. April fällt, nur ein halber Feiertag sein. Kopfschütteln in Pfarren Genauer gesagt, sollen am Karfreitag ab 14.00 Uhr alle frei haben. Dies bedeutet gleichzeitig, dass...

  • 22.02.19
Lokales
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.

Kommentar
Wenn man sonst keine Sorgen hat, dann...

Wenn man keine Probleme hat, dann macht man sich welche. Dazu gehört auch die vom Europäischen Gerichtshof hervorgerufene aktuelle Debatte um den "freien" Karfreitag, den jetzt auch die Gewerkschaft bei uns einfordert. Zur Diskussion stehen auch ein "Feiertagstausch", religiöse Sonderregelungen oder das Aussetzen von Zahlungszuschlägen für die Evangelischen, die dennoch arbeiten. "Alles Unsinn" meint unsere Wirtschaft. In Betrieben mit Mitarbeitern verschiedenster Konfessionen wäre das Chaos...

  • 29.01.19
Leute
Moarschaften: Peter Stocker, Christian Moosbrugger, Helmut Reinbacher, Gisela Stiegler (v. l.)

Katholische gegen Evangelische
Christliches Treffen auf der Aicher Eisbahn

Auf der Eisbahn beim Gasthof Grafenwirt in Aich fand kürzlich das traditionelle ökumenische Bratleisschießen zwischen Evangelischen und Katholischen statt. Die Schützen der protestantischen Tochtergemeinde Aich mussten einige Legionäre der Katholiken Aich-Assach in Anspruch nehmen, um zahlenmäßig ein ausgewogenes Team zu formen. Als Sieger, sowohl in der Bratl- als auch in der Getränkewertung, gingen die Evangelischen mit Altbürgermeister Helmut Reinbacher als Moar und Hagl Gisela Stiegler...

  • 16.01.19
Lokales

Am Sonntag, den 4.November wurde eine neue Evangelische Pfarrerin feierlich in ihr Amt eingeführtingeführt
Jenbach hat eine neue Pfarrein

Die kleine Evangelische Kirche in Jenbach war am Sonntagnachmittag sehr gut gefüllt. Anlass war die Amtseinführung der neuen Pfarrerin. Nicht nur Gemeindeglieder, sondern auch Vertreter der katholischen Kirche, sowie aus der ehemaligen Gemeinde Wien-Döbling waren zu diesem Anlass versammelt. Die feierliche Einführung vollzog Superintendent Olivier Dantine. Danach bekam die Pfarrerin von mehren Personen die Hände aufgelegt. Sehr berührend war der Segen ihrer eigenen Tochter, die auch...

  • 06.11.18
Lokales
2 Bilder

Evangelischer Reformationsgottesdienst mit katholischem Bischof
Christuskirche Innsbruck

Ein evangelischer Gottesdienst am 31.Oktober ist nichts Ungewöhnliches, da man sich an diesem Tag an Martin Luther erinnert, der seine 95 Thesen an die Tür der Kirche von Wittenberg angeschlagen hatte. Das hat schlussendlich zu einem Bruch mit der katholischen Kirche geführt. Und heute fand also ein Reformationsottesdienst mit einem katholischen Bischof statt, welch Symbolik! Gespannt betrat ich die Kirche, die sich fast bis auf den letzten Platz füllte. Gemeindegesang, Gebete,...

  • 31.10.18
Lokales
Evangelische Pfarrer tagen in Keutschach am See

Evangelische Pfarrer Tagen in Keutschach am See

Bei der Tagung will man den Jahren 1918 und 1935 gedenken, sowie Zukunftsfragen eines gemeinsamen Europas diskutieren. KLAGENURT. Evangelische Pfarrer aus ganz Österreich treffen sich ab 28. August zu einer mehrtägigen Tagung in Keutschach am See. Aus Anlass des mehrfachen Gedenkjahres 2018 treffen sich Geistliche aus allen drei in Österreich vertretenen Kirchen, der evangelisch-lutheranischen, der evangelisch-methodistischen und der evangelisch-reformierten. Diskussion um Zukunftsfragen des...

  • 24.08.18
Lokales
Gerhard Gabel, hier mit den Kuratoren der Pfarre und aller Tochtergemeinden, wirkte 16 Jahre lang in Kukmirn.

Evangelische Gemeinde Kukmirn verabschiedet Pfarrer Gabel

Die evangelische Pfarrgemeinde Kukmirn hat bei einem Festgottesdienst Abschied von ihrem Pfarrer Gerhard Gabel genommen, der in den Ruhestand tritt. Pfarrer Gabel war 16 Jahre Pfarrer in Kukmirn. Sein Zuständigkeitsbereich umfasst mit Ausnahme Neustifts den gesamten Bezirk Güssing. Neben der Muttergemeinde Kukmirn betreute der gebürtige Siebenbürger auch die Tochtergemeinden Neusiedl, Limbach, Güssing, die Predigtstation Stegersbach sowie die Altenheime Limbach und Güssing seelsorgerisch....

  • 26.06.18
Lokales
2 Bilder

24. Juni 2018 - 50 Jahre Markuskirche 70 Jahre evangelische in Ottakring

Festprogramm: 10 Uhr: Kinderfreundlicher Festgottesdienst mit Festprediger Pfr. Sepp Lagger und dem Chor der Markuskirche. An der Orgel Martin Horn und Ana Maria Ospina Ramirez anschließend: Gemeinsames Mittagessen, bei Schönwetter im Garten Kaffee und Kuchenbuffet 13-14 Uhr: Spielestationen für Kinder 50 Jahre Markuskirchenjubiläumsquiz Ausgabe der Tombola Preise. Mit dem Erlös der Tombola soll unser Abendmahlsgeschirr erweitert werden. 15-16 Uhr Orgelkonzert mit Martin...

  • 30.05.18
Lokales
Eine ganze Nacht steht österreichweit im Zeichen der Kirchen.
8 Bilder

Lange Nacht der Kirchen 2018: Ein nächtlicher Streifzug durch Kirchen und Klöster

Bei der Langen Nacht der Kirchen wartet in 30 Grazer Kirchen ein buntes Programm auf die Besucher. 3.000 Stunden Programm: Die steirischen Kirchen und Klöster zeigen sich am 25. Mai in all ihren bunten Facetten, und das mitten in der Nacht und bei freiem Eintritt. Anlässlich der Langen Nacht der Kirchen laden an die 100 kirchliche Einrichtungen zu rund 500 Veranstaltungen quer durch die Steiermark, allein in Graz sind es 30. Einen Auszug der Veranstaltungen und die Liste aller teilnehmenden...

  • 11.05.18
  •  2
Lokales

"Übers Reden kommen d'Leut zam!"

Wie Frauen glauben?!“, geht die interreligiöse Plattform Hallein bei ihrer nächsten Talkrunde nach; am 2. Mai um 19.00 Uhr im Landesberufsschülerheim (Weisslhofweg 7, Hallein). Talkgäste sind diesmal Julia Kazmierczak für die Siebenten-Tags- Adventisten, Margarete Tschischa für die katholische und Karin Kirchtag für die evangelische Kirche. Die muslimische ALIF Gemeinde vertritt Melehat Kalkan auf dem Podium. Vier Frauen, unterschiedliche Konfessionen, verschiedene Generationen, allen ist...

  • 27.04.18
Lokales
Leitet die Evangelische Kirche: Wolfgang Rehner

Wolfgang Rehner ist Superintendent der Evangelischen Kirche Steiermark

Wolfgang Rehner übernimtt die Leitung von Hermann Miklas. Die Evangelische Kirche Steiermark steht unter neuer Führung: Wolfgang Rehner folgt als Superintendent auf Hermann Miklas, der nach 19 Jahren in den Ruhestand tritt. Rehner wurde am Samstag, dem 10. März von den Delegierten der steirischen Superintendentialversammlung in Bruck an der Mur im zweiten Wahlgang mit der nötigen Zweidrittelmehrheit gewählt. "Abbau verwalten ist nicht mein Geschäft", sagte Rehner, der als Superintendent "Halt...

  • 16.03.18
Freizeit

Ostergottesdienste in Radstadt

Gemeinsam mit Musiker aus der Region präsentiert der Kirchenchor Radstadt unter der Leitung von Franz Schubert die Missa in G-Dur von Schubert, um 10:00 Uhr beim katholischen Ostersonntagsgottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Der evangelische Ostergottesdienst findet um 09.30 Uhr in der Versöhnungskirche statt.

  • 15.03.18
Lokales
Istvan Hollo und Andreas Gerhold sprechen über die Fastenzeit in der Kirche.
3 Bilder

Fastenzeit in der christlichen Kiche

Die WOCHE Deutschlandsberg hat Stadpfarrer Istvan Holló und den evangelischen Pfarrer Andreas Gerhold zu ihren Vorhaben in der angebrochenen Fastenzeit befragt. Andreas Gerhold, Pfarrer in der evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Stainz - Deutschlandsberg: Für uns Evangelische beginnt mit dem Sonntag Invocavit die Passionszeit, die innere Vorbereitung auf den Karfreitag und das Auferstehungsfest Ostern. Diese Zeit ist nicht so sehr von Verzicht geprägt, sondern ist verbunden mit dem Wort:...

  • 16.02.18
  •  2
Sport
Julia Wessely tankte sich hier zu einem ihrer acht Punkte durch.
47 Bilder

Knappe Heimniederlage für HC Südburgenland

Trotz ansprechender Leistung reichte es für die Handballerinnen nur zu einem 21:23 gegen starke Grazerinnen. OBERWART. Der HC Südburgenland empfing am Sonntagnachmittag in der Steirischen Frauenliga Tabellenführer UHC Graz I. Zu Beginn entwickelte sich ein offenes Spiel mit leichten Vorteilen der Grazerinnen. Erst nach gut zehn Minuten konnten sich die Gäste einen kleine Vorsprung herauswerfen. Bis zur Pause lagen die Südburgenländerinnen mit 9:14 zurück. Nach Seitenwechsel bauten die...

  • 17.12.17
Lokales
3 Bilder

NEUES ZUM ALTEN EVANGELISCHEN FRIEDHOF IN PELLENDORF

Die Straßenbezeichnung „Im Luthertum“ in der sog. "Amonsiedlung" im Osten Pellendorfs weist auf die evangelische Vergangenheit von Pellendorf, aber auch von Gaweinstal, hin. Die Pellendorfer Chronik berichtet von einem protestantischen Friedhof, der sich in dieser Gegend befunden haben soll. Die Äcker im Umkreis sollen dem protestantischen Prediger von Pellendorf als Unterhalt gedient haben. Soweit der bekannte Teil der Geschichte. Im Frühjahr 2011 wurden bei einer Begehung der Ackerparzelle...

  • 25.11.17
Freizeit

Kostenlose Donnerstags-Führung Reformation500 – Salzburg und der Protestantismus: Vertreibung, Propaganda und Versöhnung

mit Ass.Prof. Dr. Roland Cerny-Werner (Patristik und Kirchengeschichte), Mag. Erich Erker Historische Hintergründe der Ausstellung und Führung mit Roland Cerny-Werner, Ass.-Prof. für Kirchengeschichte an der Universität Salzburg und Ausstellungskurator Erich Erker. In Kooperation mit der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg Kosten: Führung kostenlos, ermäßigter Museumseintritt Neue Residenz, Mozartplatz 1

  • 22.11.17
Freizeit

Gottesdienste Außerfern - 09.11. bis 16.11.17

Neuapostolische Kirche So., 12.11.: 09.30 Entschlafenengottesdienst; Evangelische Pfarrgemeinde Fr., 10.11.: 15.00 KinderKreis; Sa., 11.11.: 10.00 Konfirmandentag; So., 12.11.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst; Di., 14.11.: 18.30 Gemeindeabend in Biberwier bei Fam. M. Inderst; Mi., 15.11.: 19.30 Gemeindeabend Im Tannheimertal/Nesselwängle bei Frau B. Moritz; Do., 16.11.: 19.00 Gemeindevertreter- und MitarbeiterInnen - Abend im...

  • 07.11.17
Freizeit
Lydia Burchhardt, Renate Sauer, Tristan Schulze, Fabio Accurso, Johanna von der Deken und Superintendent Manfred Sauer sowie Wolfgang Muthspiel (vlnr)

in Kooperation mit der Trigonale, unter der Leitung von Stefan Schweiger, gesponsert von der Privatstiftung der Kärntner Sparkassen

Schlussveranstaltung zum 500-jährigen Reformationstag

VILLACH. Am Dienstag, 31. Oktober findet die große Schlussveranstaltung des Reformationsjubiläumsjahres im Congress Center Villach statt. Um 15 Uhr Festgottesdienst mit Bischof Bünker und Musik vom Ensemble 1517, dann Begegnung, Platzkonzert der Gitschtaler Trachtenkapelle Weißbriach und Briefmarken-Sonderausstellung. Ab 18 Uhr: Empfang mit Landeshautptmann Dr. Kaiser, Superintendent Manfred Sauer, Bischof Alois Schwarz, Bürgermeister Günther Albel u.v.a. Um 19 Uhr beginnt der...

  • 17.10.17
Lokales
4 Bilder

So machen Religion und Geschichte Spaß

In der Heilandskirche in Fürstenfeld fand ein Kabarett der besonderen Art statt. Das „Reformations-Kabarett Luther 2.0 17“ brachte den Gästen die Geschichte rund um Martin Luther nahe. Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen des Martin Luthers. Aus diesem Grund waren Oliver Hochkofler und Imo Trojan mit ihrem Reformations-Kabarett zu Gast in Fürstenfeld. Sie sind seit Jahren ehrenamtlich in den evangelischen Pfarrgemeinden aktiv. Sie kennen all die...

  • 15.10.17