Einbruchdiebstahl

Beiträge zum Thema Einbruchdiebstahl

Die Polizei konnte nun einen Einbruch vom Dezember 2020 in Puch bei Weiz aufklären.

Diebstahl geklärt
Täter von Einbruch in Puch bei Weiz gefasst

Nach einem Einbruchsdiebstahl in ein Firmenobjekt in Puch bei Weiz zwischen 5. und 6. Dezember 2020 forschten Polizisten nun die Täter aus. Sie stammen aus dem Suchtgift-Milieu. Nach umfangreichen Erhebungen der Polizeiinspektion Anger konnten drei Tatverdächtige ermittelt und schließlich mit einem am Tatort gesicherten DNA-Treffer bestätigt werden. Die drei Tatverdächtigen sind zwischen 18 und 39 Jahre alt, wohnhaft im Bezirk Weiz und sind österreichischer, bosnischer und slowakischer...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Mit der Bankomatkarte wurden unter anderem viermal 2.000 Euro bei einem Bankomaten behoben.

Einbruchdiebstahl
Bewohnerin eines Seniorenheims bestohlen

Am 21. Jänner 2021 wurde auf der Polizeiinspektion Gmunden eine Anzeige erstattet. Im Zuge dieser Erhebungen konnten ein schwerer Betrug und ein Einbruchdiebstahl festgestellt werden. BEZIRK GMUNDEN. Laut Polizei wurde in einem Seniorenheim im Bezirk Gmunden einer Bewohnerin Ende 2020 ihre Bankomatkarte aus der Geldbörse gestohlen. In weiterer Folge wurden mit der entfremdeten Bankomatkarte viermal 2.000 Euro behoben und einmal in einem Supermarkt eine Rechnung beglichen. Der älteren Dame...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Die Polizei ist nach dem Einbruchsdiebstahl in Alberdorf-Prebuch noch am Ermitteln.

Firmeneinbruch
Diebe erbeuteten Bargeld aus einer Handkasse

Unbekannte Täter brachen in Albersdorf-Prebuch in eine Firma ein und erbeuteten dabei Bargeld in noch unbekannter Höhe. Es entstand dabei erheblicher Sachschaden. Zwischen dem  2. April (17:00 Uhr) und 6. April (05:30 Uhr), zwängten  bislang unbekannte Täter ein Fenster auf und gelangten so in das Firmengebäude. Danach brachen sie sämtliche Türen auf und durchsuchten die Büroräumlichkeiten sowie mehrere unversperrte Möbel. Aus einer Handkassa stahlen sie Bargeld in unbekannter Höhe. Die Polizei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Herkunft ermittelt
Sichergestellte Uhren stammen aus Einbruch

Ein 23-jähriger moldauischer Staatsbürger wurde am 24. März 2021 um 4:30 Uhr als Insasse eines Kleinbusses bei der Einreise am ehemaligen Grenzübergang Suben kontrolliert. SUBEN. Dabei stellten die Polizisten der Polizeiinspektion Tumeltsham FPG bei der fahndungsmäßigen Überprüfung fest, dass gegen den Mann ein Einreiseverbot besteht. Der 23-Jährige wurde nach Rücksprache mit dem BFA festgenommen und einer Personsdurchsuchung unterzogen. Bei dieser fanden die Beamten zehn zum Teil hochpreisige...

  • Schärding
  • Sandra Kaiser
Diese, ebenfalls durch den Beschuldigten im Internet angebotenen Fahrräder, sind vermutlich ebenfalls gestohlen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Purkersdorf unter der Telefonnummer 059133-3233 erbeten.

Polizeiinspektion Purkersdorf
Mehrere Einbruchsdiebstähle geklärt – weitere Opfer gesucht

PURKERSDORF. Bedienstete der Polizeiinspektion Purkersdorf führten im Dezember 2020 Ermittlungen gegen einen vorerst unbekannten Täter, welcher beschuldigt wurde, im Zeitraum vom 19. November 2020 bis zum 3. Dezember 2020 dreizehn Paar Schuhe aus einem versperrten Kellerabteil im Ortsgebiet von Purkersdorf gestohlen zu haben. Dabei konnte ein 40-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land ausgeforscht werden, welcher die Schuhe unter einem Pseudonym auf einer Internetplattform zum Verkauf angeboten...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Bürgermeister Michael Wurmetzberger machte sich ein Bild vom Schaden.

Erheblicher Sachschaden
Einbruchdiebstahl auf der Araburg

Nächtliches Verbrechen in Kaumberg KAUMBERG. In der Nacht von 25. auf 26. März ist es auf der Araburg zu einem Einbruchsdiebstahl gekommen. Gegen 2:30 Uhr brach ein bislang unbekannter Tatverdächtiger in den Kassenautomaten ein, der Besucher der Araburg Zutritt zum Bergfried sowie zu den Museumsräumlichkeiten des "Szenarium Araburg" ermöglicht. Neben gestohlenem Bargeld in unbekannter Höhe ist auch hoher Sachschaden am Automaten zu beklagen. Elektronische Teile und Module wurden - offenbar auf...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Rund 500 Katalysatoren verschiedenster Hersteller im Wert von mehreren tausend Euro wurden gestohlen.

Einbruch in Werkstatt
Unbekannte Täter stahlen rund 500 Katalysatoren

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum 20. März 2021 im Bezirk Linz-Land Zugang zu einem Firmenareal, indem sie den Maschendrahtzaun aufzwängten. BEZIRK LINZ-LAND. Laut Polizeimeldung brachen sie eine Tür sowie ein Fenster auf und drangen über das Fenster in die Werkstatt ein. In weiterer Folge wurden rund 500 Katalysatoren verschiedenster Hersteller im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen und abtransportiert. In der Werkstatt befanden sich weitere hochwertige...

  • Linz-Land
  • Martina Weymayer

Aktuell
Meldungen der Polizei

Fahrzeug landet im BachWINDHAAG. Ein 86-jähriger Mann fuhr am Montag, 1. März, gegen 12 Uhr, mit seinem Pkw auf der L 1480 in Richtung Grünbach. Dabei kam er von der Fahrbahn ab, beschädigte dabei einen Straßenpflock und fuhr in einer scharfen Linkskurve geradeaus weiter. Dabei stürzte er eine Böschung hinunter und kam nach etwa 30 Metern in einem Bach zum Stillstand. Die am Beifahrersitz mitfahrende 80-jährige Ehefrau verständigte sofort den Notruf. Das Ehepaar wurde nach erfolgter...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3 4 12

Einbrecher gefasst
TATORT BAHNHOF TRAISKIRCHEN DAS GESCHLOSSENE ZSULITS BÄCKEREI GESCHÄFT

Einbruch in der Nacht von Sonntag auf Montag in die ehemalige Bäckerei beim Bahnhof in Traiskirchen. Der Täter schlug die Scheibe der Glastüre auf Schienenseite der Badener Bahn ein und verschaffte sich so Zutritt in das stillgelegte Geschäft. Der Täter übersah bei seinem Einbruch den Hinweis an der Eingangstür welcher nach dem Ableben  des Besitzers die Zsulits Bäckerei ( ehemalige Wöber ) geschlossen wurde und sich kaum brauchbares  mehr in diesen Geschäft befand. Anrainer verständigten die...

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Wr. Neustädterstraße in Bad Vöslau

Dunkle Jahreszeit im Lockdown
Einbrecher haben es nun auf Kellerabteile abgesehen

BAD VÖSLAU. Die Dämmerungseinbrüche sind auch in Zeiten von Lockdown ein Thema. Die Übeltäter haben es, da ja viele Leute jetzt länger daheim sind, auf die Kellerabteile abgesehen. Darin machen sie auch oft fette Beute, so wie kürzlich in Bad Vöslau. Der Einbruch muss sich zwischen 10. November, 17 Uhr, und dem 11.November, 06.30 Uhr ereignet haben: da bemerkte dann der Eigentümer die aufgebrochene Kellertür und das fehlende Fahrrad. Die Einbrecher haben ein E-Mountainbike der Marke Fischer...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Bilder einer Überwachungskamera zeigen den Täter, die Polizei bittet um Hinweise.
3

Einbruchdiebstahl in Kapfenberg: Die Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 3. Juni 2020 in mehrere Gebäude ein und stahlen diverse Fahrräder sowie diverses Werkzeug. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Ermittler der Polizeiinspektion Kapfenberg führten Erhebungen und konnten nun Fotos einer Wildkamera sicherstellen. Zwischen 2. Juni, 18 Uhr und 3. Juni, 10 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in mehrere Objekte ein. Von diversen Fahrrädern (Mountainbikes, Hybridfahrräder) bis hin zu diversem Werkzeug (Bohrwerkzeuge,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bisher unbekannte Täter drangen in ein Textilgeschäft in Hallein ein. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Einbruch in Hallein
Textilgeschäft in Hallein aufgebrochen

Einbruch in ein Textilgeschäft in Hallein. Der oder die Täter konnten unerkannt flüchten.  Die Polizei ermittelt. Sachschaden entstand. HALLEIN. Bisher unbekannte Täter drangen am späten Abend des 4. November 2020 in ein Textilgeschäft in Hallein ein. Dabei brachen sie  eine Türe gewaltsam auf.  Eine aufmerksame Nachbarin nahm verdächtige Geräusche wahr und verständigte umgehend die Polizei. Noch vor dem Eintreffen der Polizeistreifen gelang den Tätern ohne Beute die Flucht. Die sofortige...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Dreister Einbruch: Gauner überfielen die Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung

Großer Schaden
Einbrecher drangen in Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung ein

Eine böse Überraschung erlebten die Bediensteten der Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung nach dem langen Wochenende: In der Nacht von Sonntag auf Montag drangen noch unbekannte Täter in das Gebäude am Grazer Bahnhofsgürtel ein. Die Täter waren über die Einkaufspassage Annenstraße ins Stiegenhaus der  Bezirkshauptmannschaft gelangt, dort brachen sie dann eine Tür zu den Büroräumlichkeiten auf. Aus den Büroräumen wurden mehrere Laptops sowie ein Rucksack entwendet. Der entstandene Schaden...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ein Rüttelstampfer wurde in Oberwart gestohlen.

Oberwart
Rüttelstampfer von einer Baustelle gestohlen

Ein Rüttelstampfer wurde auf einer Baustelle in Oberwart gestohlen. OBERWART. Der oder die Täter drangen zwischen 10. und 14. September in eine durch einen mobilen Baustellenzaun gesicherten Lagerplatz ein und stahlen dort einen Rüttelstampfer (Vibrationsverdichter). Der Rüttler der Marke BPR, Type 50/55D, hat ein Gewicht von zirka 400 kg und der Anschaffungswert liegt im hohen vierstelligen Eurobereich. Der Kriminaldienst des Bezirkspolizeikommandos Oberwart ermittelt.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Präventionstipps der Polizei
Eigenheim sicherer machen – Dämmerungseinbrüche vermeiden

Die Tage werden wieder kürzer und die früher einsetzende Dämmerung bzw. Dunkelheit erleichtert es potenziellen Einbrechern, unbewohnte Wohnobjekte auszukundschaften. BEZIRK KIRCHDORF. "Insbesondere unbeleuchtete Objekte zählen hier dazu", präzisiert Kirchdorfs Bezirkspolizeikommandant Franz Seebacher. "Bei der Rückkehr von der Arbeit/vom Dienst erleben die Besitzer dann oftmals eine unliebsame Überraschung". Neben dem materiellen Schaden sei dabei auch die psychische Komponente – nämlich durch...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
In der Gewerbestraße in Günselsdorf versuchten Unbekannte in ein Büro einzubrechen.

Versuchter Einbruchsdiebstahl in Günselsdorf

GÜNSELSDORF (lorenz). Am 04. September, um zirka 00:30 Uhr, sind bis Dato unbekannte Täter in eine Firma eingebrochen indem sie ein Bürofenster mit einem unbekannten Gegenstand aufgebrochen haben. Die Einbrecher durchsuchten das komplette Bürogebäude doch sie wurden nicht fündig, so ergriffen die Täter ohne Beute die Flucht in unbekannte Richtung. Die Fahndung läuft. Zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Günselsdorf unter der Telefonnummer 059 133 3306.

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
Der Beschuldigte wurde am Bahnhof von Neuhofen festgenommen.

Einschleichdieb festgenommen
Hausbesitzer stellte Einbrecher in Neuhofen

Ein 41-jähriger Rumäne soll am 9. September gegen 13:25 Uhr in ein Einfamilienhaus in Neuhofen an der Krems eingebrochen sein. NEUHOFEN (red). Dort durchsuchte er im Wohnzimmer einige Schubladen und stahl drei goldene Ringe. Dabei wurde er vom 72-jährigen Hausbesitzer ertappt. Der Rumäne ließ das Diebesgut fallen und schlug dem Hausbesitzer mit der Faust gegen den Hals. Anschließend flüchtete er. Der Beschuldigte konnte bei der anschließenden Fahndung am Bahnhof Neuhofen an der Krems...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Polizei konnte die Täter bis dato noch nicht ausforschen.

Polizei
Einbruchdiebstahl in Sportgeschäft in Uderns

UDERNS (red). Unbekannten Tätern gelang es zwischen 16.8. und 17.8.20 durch Einschlagen eines Fensters in ein Sportgeschäft in Uderns einzubrechen. Die Täterschaft durchsuchte das Geschäft und stahl aus einem Büro einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag.

  • Tirol
  • Florian Haun
Die Polizei sucht Einbrecher, die aus einem Fahrradgeschäft acht hochpreisige E-Bikes gestohlen haben.

Einbruch in Fahrradgeschäft
E-Bike-Diebe kamen übers Dach

In ein Fahrradgeschäft im Bezirk Vöcklabruck brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag ein. Sie stahlen dabei acht hochpreisige E-Bikes im Wert von mehreren Tausend Euro. VÖCKLABRUCK. "Anhand der Spurenlage steht fest, dass sich die Täter Zugang auf das Dach des Fahrradhändlers verschafften, dort eine Dachlichte öffneten und sich die hochpreisigen Fahrräder mittels eines an einem Seil befestigten Enterhakens ergriffen", berichtet die Polizei. Die Bikes wurden dann über die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Hochwertige Fahrräder aus Fachgeschäft im Bezirk Kirchdorf gestohlen.

Einbruchdiebstahl
Fahrräder und Bargeld aus Geschäft gestohlen

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 29. Juli 2020 in ein Fahrradgeschäft im Bezirk Kirchdorf ein. BEZIRK KIRCHDORF. Wie die Polizei meldet, schlugen die Täter ein Fenster ein und konnten so in das Innere gelangen. In weitere Folge durchsuchten sie die Räumlichkeiten und stahlen neben hochwertigen Fahrrädern auch Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Fall aufgeklärt
Junge Täter auf Einbruchstour: Polizei klärte Straftaten auf

Zehn Straftaten in den Bezirken Krems-Land, Horn und Tulln geklärt – Anzeige. REGION. Auf der Polizeiinspektion Hadersdorf am Kamp wurde am 21. Juni 2020, gegen 03.00 Uhr, Anzeige erstattet, dass in einem Jugendkeller in Gedersdorf eingebrochen worden war. Dabei wurden Bargeld, Getränke und ein Laptop gestohlen. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnten die Beamten der Polizeiinspektion Hadersdorf am Kamp zwei Beschuldigte aus dem Bezirk Krems-Land im Alter von 19 und 24 Jahren ausforschen und den...

  • Krems
  • Simone Göls
Die Polizei in Mattersburg konnte den Täter der Einbruchsdiebstähle ausforschen

Fahndungserfolg
Einbruchdiebstähle geklärt

Die Polizei in Mattersburg konnte den Täter der Zeitungskassen- und Lebensmittelautomaten-Einburchdiebstähle beging ausforschen. MATTERSBURG. Der 27-jährige Mann ist geständig und wurde nach Abschluss der Erhebungen in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert. Der Polizei in Mattersburg gelang es den Täter, welcher in der Zeit von 15. März bis 16. Juni dieses Jahres zwei Einbruchsdiebstähle in Selbstbedienungslebensmittelautomaten sowie 35 Einbruchsdiebstähle in 35 Zeitungskasten verübte,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Radfahrer lieferte sich mit Polizei Katz und Maus-Spiel. (Symbolfoto)

Innsbruck
"Katz und Maus-Spiel" und versuchter Einbruchdiebstahl

INNSBRUCK. Ein versuchter Einbruchdiebstahl und ein "Katz und Maus-Spiel" eines Radfahrers beschäftigen die Polizei in Innsbruck. Versuchter EinbruchdiebstahlIm Zeitraum vom 24.03. bis zum 31.03.2020 versuchte eine bisher unbekannte Täterschaft in ein Gastlokal in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße gewaltsam einzubrechen. Dabei wurde zumindest die Eingangstüre beschädigt. Ob die Täterschaft in das Lokalinnere gelangen konnte, ist dzt. noch nicht geklärt. Die Schadenssumme ist zur Zeit nicht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ein noch unbekannter Täter brach in Kundler Firmen ein und stahl einen Bargeldbetrag im oberen, dreistelligen Eurobereich und ein Smartphone.

Einbruchsdiebstähle in Kundl
Täter erbeutete Bargeld im oberen, dreistelligen Eurobereich

In Kundler Firmen wurde in den Tagen von 13. bis 16. März eingebrochen und ein Bargeldbetrag im oberen, dreistelligen Eurobereich sowie ein Smartphone gestohlen. KUNDL (red). Ein bisher unbekannter Täter gelangte im Zeitraum vom 13. bis 16. März in ein Firmengebäude in Kundl. Von dort aus begab sich der Täter in mehrere Räumlichkeiten und angrenzende Firmengebäude und verursachte darin erheblichen Sachschaden. Er konnte einen Bargeldbetrag im oberen, dreistelligen Eurobereich sowie ein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.