unbekannter Täter

Beiträge zum Thema unbekannter Täter

In der Nacht auf heute entstand am Auto eines 30-jährigen Wolfsbergers erheblicher Schaden.

St. Georgen
Unbekannter Täter zerkratzte Pkw vor Mehrparteienhaus

Letzte Nacht richtete ein bislang Unbekannter einen Schaden in höhe von mehreren tausend Euro an.  ST. GEORGEN. In der Nacht auf Samstag, 9. Jänner 2021, kam es vor einem Mehrparteienhaus in St. Georgen zur Sachbeschädigung: Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte das Auto eines 30-jährigen Wolfsbergers, der sein Fahrzeug auf seinem Parkplatz vor dem Haus abgestellt hatte. Laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul entstand durch die großflächige Beschädigung dem Mann ein Schaden von mehreren...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

5-stelligen Betrag erschlichen
Polizei warnt vor "Heiratsschwindlern"

Ein Betrüger spielte einer 52-Jährigen aus dem Bezirk Eferding die große Liebe vor, um sie schließlich unter dem Vorwand, er sei in eine finanzielle Notlage gekommen, um eine Geldüberweisung zu bitten. BEZIRK EFERDING. Ein bisher noch unbekannter Täter erschlich sich im Juni 2020 mit einem gefälschten Namen über eine Online-Partnerbörse das Vertrauen einer 52-Jährigen aus dem Bezirk Eferding. Der Unbekannte gab an, aus Kanada zu sein, spielte ihr die große Liebe vor und versprach ein späteres...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Am 27.November stahl ein noch unbekannter Täter Bargeld im mittleren vierstelligen Bereich aus einem abgestellten und versperrten Lkw in Kirchbichl.

Einbruch
Unbekannter stahl Bargeld aus Lkw in Kirchbichl

Unbekannter stahl am 27. November Bargeld aus abgestellten und versperrten Lkw in Kirchbichl. KIRCHBICHL (red). In der Nacht des 27. November verschaffte sich ein unbekannter Täter, auf noch nicht ermittelte Art und Weise, Zugang zu einem, in einem Carport abgestellten, Lkw in Kirchbichl. Angeblich war das Fahrzeug versperrt, trotzdem schaffte es der Dieb aus einer Geldtasche, die im Fach der Mittelarmlehne abgelegt war, einen Bargeldbetrag im mittleren vierstelligen Bereich zu stehlen. ...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Unbekannter Täter überfiel Linienbusfahrer bei Kuchl

Raubüberfall in Kuchl
Unbekannter beraubte Linien-Busfahrer

Raubüberfall auf einen Busfahrer in Kuchl. Täter derzeit noch flüchtig.  KUCHL.  Am Montag Abend den 23. November kam es  um 20 Uhr zu einem Raubüberfall auf einen Linienbus im Gemeindegebiet von Kuchl. Auf der Fahrt von Golling nach Salzburg wurde der Buschauffeur von einem unbekannten Täter vermutlich mit einer Waffe bedroht und aufgefordert, Geld herauszugeben. Weil er nicht gleich reagierte erhielt er einen Schlag auf den Hinterkopf. Nach einer Vollbremsung durch den Buslenker stürzte der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Dieses Foto wurde von einer Überwachungskamera Ende Juli gemacht.

Geldbörse geklaut und Geld abgehoben: Täter seit Sommer flüchtig

Dieser Diebstahl liegt schon etwas länger zurück: Mitten im Sommer, genauer gesagt am 30. Juli, steht ein Unbekannter im Verdacht, in einem Geschäft in St. Leonhard die Geldbörse einer 51-Jährigen entwendet zu haben. Damit aber noch nicht genug. In weiterer Folge dürfte der Täter kurt darauf bei einem Bankomaten in der Plüddemanngasse in Summe 1.400 Euro behoben haben. Dabei wurde der Mann von einer Überwachungskamera gefilmt.  Hinweise dringend erbeten Die dabei entstandenen Bilder dürfen auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der Täter stieg über ein aufgebrochenes Fenster in das Firmengebäude ein.

Wolfsberg
Die Einbruchsserie setzt sich fort

Heute in den frühen Morgenstunden drang ein Unbekannter in Büroräumlichkeiten eines Unternehmens vor. WOLFSBERG. Am Samstag, den 24. Oktober 2020, gegen 4 Uhr schlug ein bisher unbekannter Täter das Fenster zu den Büros eines Wolfsberger Unternehmens ein. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten wurde jedoch nach derzeitigem Ermittlungsstand nichts gestohlen. In weiterer Folge gelangte er durch eine Tür in ein direkt angrenzendes Hotel und versuchte, einen Snack-Automat aufzubrechen, was dem...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Betrug
Pensionisten mehrere zehntausend Euro herausgelockt

Ein bislang unbekannter Täter mit dem Alias-Namen "Manuel Schulz" gab sich als Broker für eine Anlageplattform aus. BEZIRK BRAUNAU. Der Unbekannte lockte durch Gewinnversprechen aus Optionsscheinen einem 85-Jährigen aus dem Bezirk Braunau mehrere zehntausend Euro heraus. Das Geld überwies der Pensionist im August 2020 in vier Überweisungen auf ein Konto in Malta. Am 11. September fielen die Kurse der gekauften Optionsscheine um annähernd 30.000 Euro, sodass das Opfer den Handel selbstständig...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Fahndung verlief negativ
Einbrecher von Bewohnerin überrascht

Geldbörse und Bargeld nahm der Einbrecher mit. GMUNDEN. Ein bislang unbekannter Täter schlich am 17. Oktober 2020 gegen 21 Uhr durch die offene Haustüre in das Wohnhaus einer 50-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden. Der Einbrecher stahl ihre Geldbörse samt Bargeld. Als er die Küche im 1. Stock betrat, wurde er von der Besitzerin überrascht und flüchtete. Eine durchgeführte Fahndung im Nahbereich verlief negativ.

  • Salzkammergut
  • Sandra Kaiser
An mehreren abgestellten Autos wurden die Radmuttern gelockert.

Radmuttern gelockert
Rohrbacher Polizei bittet um Hinweise

Mehrmals wurden in den vergangenen Wochen an Pkw im Bezirk Radmuttern gelockert. Eine Betroffene berichtet der BezirksRundschau von ihrer Erfahrung. BEZIRK. Ein unbekannter Täter hat in den vergangenen Wochen in Rohrbach die Radmuttern an mehreren Autos gelockert. Betroffen war auch Denise Eder. Die 21-Jährige arbeitet in Rohrbach-Berg und stellt ihr Auto dort immer auf einem öffentlichen Parkplatz beim Pfarrheim ab. Als sie vergangenen Donnerstag zuerst nach Hause und dann weiter zu ihrem...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Am nächsten Morgen bemerkte er die Verletzungen der Tiere und verständigte die Polizei.

Polizei wurde verständigt
Unbekannter verletzte Tiere auf Bauernhof

BEZIRK ROHRBACH. Ein bislang unbekannter Täter schlich sich am Mittwoch, 19. August, zwischen 23 und 24 Uhr auf der Rückseite eines alleinliegenden Hofes im Bezirk Rohrbach in das Stallgebäude. Dort verletzte er mit einer Spritze den in einer Box liegenden Stier. Weiters verletzte er den Hofhund, welcher ihn offenbar in seiner Handlung störte, mit einem stumpfen Gegenstand oder einem Fußtritt am rechten Auge und am rechten Vorderlauf. Der 60-jährige Hofbesitzer hörte seinen Hund anschlagen, da...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Zwischen dem 14. und dem 17. August stahl ein noch unbekannter Täter Werkzeuge aus einem Baucontainer in Wörgl.

Einbruchsdiebstahl
Unbekannter stahl Werkzeuge aus Wörgler Baucontainer

Im Zeitraum vom 14. bis 17. August stahl ein noch unbekannter Täter mehrere Werkzeuge aus einem Baucontainer in Wörgl. WÖRGL (red). Ein unbekannter Täter trieb zwischen dem 14. und 17. August in Wörgl sein Unwesen. Er brach einen Baucontainer, der auf einem Parkplatz in Wörgl stand, auf und stahl daraus diverses Werkzeug. Darunter befanden sich Schussapparat, Schlagbohrmaschine, Stichsäge etc. Die Schadenssumme beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag. Weitere Infos zum Thema...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein bislang unbekannter Dieb stahl in einem Wörgler Gastronomiebetrieb Kellnergeldtaschen und erbeutete so  einen mittleren vierstelligen Eurobetrag.

Diebstahl
Unbekannter stahl Kellnergeldtaschen samt Inhalt in Wörgl

Ein unbekannter Täter stahl am 19. Juli einen mittleren vierstelligen Eurobetrag aus einem Gastronomiebetrieb in Wörgl. WÖRGL (red). In der Nacht des 19. Juli trieb ein Dieb sein Unwesen in Wörgl. Gegen 3:52 Uhr gelang es dem unbekannten Täter ein ebenerdiges gelegenes Fester in einem Wörgler Gastronomiebetrieb aufzubrechen. Er stahl mehrere Kellnergeldtaschen aus Schubladen die sich im Barbereich befanden. Dabei entstand ein Schaden in der Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrags. ...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der Mann wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Westuferstraße in Klopein
27-Jähriger von zwei Unbekannten am Klopeiner See verletzt

Zwei Männer attackierten heute Nacht grundlos einen 27-Jährigen: Sie stießen ihn von hinten zu Boden. Der Mann schlug mit dem Kopf am Asphalt auf und wurde verletzt.  ST. KANZIAN. Heute Nacht gegen 0.40 Uhr stießen zwei bislang unbekannte, zirka 20 Jahre alte Burschen auf der Westuferstraße in Klopein einen dort gehenden 27-jährigen Mann grundlos von hinten zu Boden, so dass dieser mit dem Kopf auf dem Asphalt aufschlug und dabei unbestimmten Grades verletzt wurde. Nach medizinischer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Am 29. Juni stahl, ein noch unbekannter Dieb, mehrere Baustellengeräte in Kirchbichl.

Diebstahl
Diverse Baustellengeräte in Kirchbichl entwendet

Ein unbekannter Täter entwendete am 29. Juni mehrere Baustellengeräte von einer Baustelle in Kirchbichl. KIRCHBICHL (red). In der Nacht zum 29. Juni trieb ein Dieb sein Unwesen in Kirchbichl. Auf einer frei zugänglichen Baustelle entwendete, der bislang noch unbekannte Täter, diverse Baustellengeräte, unter anderem Ladegeräte, Akkus etc. Der somit verursachte Schaden beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Eurobetrag.  Weitere Infos zum Thema Kirchbichl finden Sie hier. 

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Derzeit wird nach dem unbekannten Täter gefahndet.

Fahndung läuft
Jugendlicher mit Messer attackiert

Mann bedrohte einen 17-jährigen – offenbar grundlos. Nach dem Mann wird nun gefahndet. VILLACH. Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Villach wurde heut ein den frühen Morgenstunden, gegen 5.45 Uhr, im Bereich des Hauptbahnhofes Villach von einem bislang unbekannten Mann grundlos angerempelt. Nachdem der junge Mann den unbekannten Mann auf sein Verhalten ansprach, zog dieser plötzlich ein Messer und wollte den Jugendlichen im Gesicht verletzen. Der 17-jährige konnte noch rechtzeitig seinen Arm...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Sachdienliche Hinweise bitte unter 059133 30-1114 melden.

Diebstahl und Bankomatabhebung
Polizei bittet um Hinweise: Geldbörse wurde in Melk gestohlen

MELK. Ein unbekannter Täter soll am 19. Februar zwischen 11.30 Uhr und 11.45 Uhr die Geldbörse einer 60-Jährigen aus deren Handtasche in in einem Lebensmittelfachgeschäft in Melk gestohlen haben. Anschließend hat der Dieb mit der Bankomatkarte einen dreistelligen Eurobetrag in Klein-Pöchlarn abgehoben. Ein weiterer Behebungsversuch in Marbach an der Donau misslang.

  • Krems
  • Doris Necker
Ein noch unbekannter Täter brach in Kundler Firmen ein und stahl einen Bargeldbetrag im oberen, dreistelligen Eurobereich und ein Smartphone.

Einbruchsdiebstähle in Kundl
Täter erbeutete Bargeld im oberen, dreistelligen Eurobereich

In Kundler Firmen wurde in den Tagen von 13. bis 16. März eingebrochen und ein Bargeldbetrag im oberen, dreistelligen Eurobereich sowie ein Smartphone gestohlen. KUNDL (red). Ein bisher unbekannter Täter gelangte im Zeitraum vom 13. bis 16. März in ein Firmengebäude in Kundl. Von dort aus begab sich der Täter in mehrere Räumlichkeiten und angrenzende Firmengebäude und verursachte darin erheblichen Sachschaden. Er konnte einen Bargeldbetrag im oberen, dreistelligen Eurobereich sowie ein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der bisher unbekannte Täter zerkratzte ein Fahrzeug, das im Gemeindegebiet von St. Paul abgestellt war.

St. Paul
Mutwillige Beschädigung an Fahrzeug

In den vergangenen Tagen trieb der Täter in St. Paul sein Unwesen und zerkratzte ein dort abgestelltes Fahrzeug. ST. PAUL. Im Zeitraum von 17. bis 19. Februar beschädigte ein bisher unbekannter Täter die Beifahrerseite eines Pkws, der im Gemeindegebiet von St. Paul geparkt war. Es wurden vier Kratzer an der rechten Fahrzeugseite festgestellt, die teilweise über die ganze Länge des Autos reichten. Laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul ist die Höhe des Gesamtschadens derzeit noch nicht...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Leonding
Einbrecher durchsuchte ein Unternehmen

In der Zeit zwischen 00.15 und 01.11 Uhr, am 14. Februar, brach ein bislang unbekannter Täter b bei einer Firma in 4060 Leonding ein. LEONDING (red). Vor Ort schlug der Unbekannteein Fenster der Büroräumlichkeiten einschlug, das Fenster öffnete und sich so Zutritt in das Gebäude verschaffte. Der Täter durchsuchte im Anschluss mehrere Büroräume und verließ die Firma vermutlich auf dem gleichen Weg. Es ist derzeit nicht bekannt, ob vom Täter etwas gestohlen wurde.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
5

Brand in der Leobener Hauptplatz-Tiefgarage: Täter ausgeforscht

LEOBEN. Wie berichtet, war es am 7. Feber 2020 gegen 16 Uhr zu einem Brand in der WC-Anlage der Tiefgarage am Leobener Hauptplatz gekommen. Zunächst unbekannte Täter hatten Papier in einem Waschbecken entzündet, wodurch es zu starker Rauchentwicklung und Verrußung der Anlage gekommen war. Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung forschten Beamte der Polizeiinspektion Erzherzog-Johann-Straße zwei Minderjährige als Tatverdächtige aus. Die beiden Buben aus Leoben im Alter von 12 und 13 Jahren...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
1

Update
Angriff mit Teleskopschlagstock - Täter ausgeforscht

UPDATE: Nach dem brutalen Angriff auf einen 28-Jährigen vergangenen Sonntag in der Linzer Hofgasse konnte die Polizei den mutmaßlichen Angreifer nun ausforschen. LINZ. Bei den nach der Tat eingeleiteten umfangreichen Ermittlungen fanden Beamte der Polizeiinspektion Linz Landhaus die Identität des Beschuldigten heraus. Es handelt sich um einen 19-jährigen russischen Staatsangehörigen aus Linz. Dieser wurde von den Beamten am 4. Februar 2020 am Linzer Hauptbahnhof kontrolliert. Bei der...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
5

Steyr
Unbekannter überfiel Glücksspielbetrieb

Kurz nach Mitternacht betrat ein bislang unbekannter Täter, am 26. Jänner 2020, Glücksspielbetrieb in Steyr. STEYR (red). Vor Ort bedrohte die Angestellte aus dem Bezirk Steyr Land mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Danach flüchtete er in noch unbekannte Richtung. LKA bittet Bevölkerung um HinweiseEine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos. Täterbeschreibung: Männlich, 185-190cm groß, schlanke Statur, schwarze Hose, schwarze...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Niedermair
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem unbekannten Täter, der in den frühen Morgenstunden des 1. Jänners eine 16-Jährige begrapschte.

Polizeimeldung
Unbekannter begrapschte Frau: Hinweise erbeten

BEZIRK BRAUNAU. In den frühen Morgenstunden des 1. Jänners wurde eine 16-jährige Frau von einem Unbekannten angegriffen und begrapscht. Die Frau war gegen 3.40 Uhr zu Fuß in der Ortschaft Himmellindach unterwegs. Als sie auf Höhe der Industriezeile 24 war, wurde sie plötzlich von hinten von einem Unbekannten festgehalten, gewürgt und angegriffen. Der Täter fasste der jungen Frau außerdem an die Brust. Erst als sich ein Wagen näherte, ließ der Unbekannte von seinem Opfer ab und lief davon. Nun...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Vorsicht ist jetzt besonders in der Dämmerung geboten.

Allhaming
Einbrecher durchsuchten ein Einfamilienhaus

Im Zeitraum vom 28. November – 4 Uhr – bis 2. Dezember – 01.30 Uhr – zwängte ein unbekannter Täter das Wohnzimmerfenster eines Einfamilienhauses in Allhaming auf und verschaffte sich so Zugang zu den Wohnräumlichkeiten. ALLHAMING (red). Die Räumlichkeiten/Schränke im Erdgeschoss und im Obergeschoss wurden   folglich durchsucht. Das Einfamilienhaus wurde vom Täter über die Terrassentüre verlassen. Die Bewohner befanden sich zur Tatzeit im Ausland. Bislang konnte kein gestohlenes Gut festgestellt...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.