Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Festnahmen und Anzeigen am Landhausplatz
1 2

Landhausplatz
Festnahmen und Anzeigen bei unangemeldeter Demo

INNSBRUCK. Landhausplatz: "Diese bedrängten, beschimpften und provozierten die Beamten und filmten die Amtshandlung." Weiters ermittelte die Polizei bei einer Körperverletzung gegen ein Mädchen und einem Raser auf der Autobahn. Festnahmen und Anzeigen Am 22. Jänner 2022 zwischen 15.00 Uhr und 17:45 Uhr versammelten sich am Landhausplatz in Innsbruck ca. 500 Personen zu einer nicht angezeigten Demonstration gegen die Corona-Schutzmaßnahmen der Regierung. Dabei kam es gegen 15:35 Uhr am...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bedingte Haftstrafe für den aggressiven Lebenspartner.

Landesgericht Krems
Beziehungskonflikt endete mit bedingter Haftstrafe

Einmal mehr endete ein Beziehungsstreit zwischen einem 36-Jährigen und seiner 21-jährigen Lebensgefährtin, beide aus Krems, vor Gericht. Das Paar war am 13. Juni 2021 getrennt in der Kremser Altstadt unterwegs, um zu feiern. Dem 36-Jährigen erzählten mehrere Bekannte bei der Lokaltour, dass ihn seine Partnerin mit anderen Männern betrüge. Er fuhr nach Hause, seine Freundin kam erst in den frühen Morgenstunden heim. Handy kontrollierenIhr Partner stellte sie zur Rede und wollte ihr Handy, um zu...

  • Krems
  • Kurt Berger
Sechs jähriger Bub stürzte aus vier Metern Höhe von Sessellift (Symbolbild)
3

Pistenrettung und Schutzengel haben Hochsaison
Was auf den Pisten alles passiert!

Skifahren gehört im Winter genauso dazu wie das Bergsteigen im Sommer. Allerdings sind alpinunfälle im Winter häufiger als im Sommer. Was alles innerhalb weniger Tage von Skikollisionen über Sturz vom Sessellift bis hin zur Fahrerflucht auf unseren Bergen passiert Sturz eines Kindes vom Skilift aus vier Meter Höhe Im Skigebiet Gargellen stürzte ein sechsjähriger Bub aus dem Sessellift auf die vier Meter darunterliegende Piste. Der Bub war zuvor mit seinem Vater und Großvater sowie seinem Bruder...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Am Vorplatz des Salzburger Hauptbahnhofs kam es zu einer Auseinandersetzung, wie die Salzburger Polizei mitteilt.

Heftiger Streit
Auseinandersetzung mit zwei Verletzten vor Hauptbahnhof

Am Sonntag, 16. Jänner, kam es am Vorplatz des Salzburger Hauptbahnhofes zu einer Auseinandersetzung. SALZBURG. Wie die Polizei mitteilt, geriet dabei ein 28-jähriger Österreicher mit einem 22-jährigen Schweden in einen verbalen Streit. Es folgten gegenseitige Tätlichkeiten, wobei dabei auch ein 20-jähriger Österreicher als Tatbeteiligter hinzukam. Der 28-Jährige erlitt Verletzungen im Gesichtsbereich. Der 22-Jährige wurde im Bereich der Lippe verletzt. Die Beteiligten werden bei der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Drogenmilieu-Streit eskalierte

Am 11. Jänner kam es zu einem Grosseinsatz der Polizei Braunau. Ein Streit im Drogenmilieu war eskaliert. BRAUNAU. Ausständige Schulden waren der Grund für einen Streit zwischen einem Drogendealer und seinem Abnehmer. In der Nacht vom 11. auf den 12. Jänner 2022 war der serbische Dealer aus Deutschland und sein 28-jähriger Abnehmer aus dem Bezirk Braunau verabredet. Dabei kam es zu einem kurzen körperlichen Übergriff, dann trennten sich die Männer mit einem zeitlichen Ultimatum am nächsten...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Helmut Frötscher - 1956-2022
6

Erinnerungen an Helmut Frötscher
Ohne Aufsehen. Still und leise, wie es so seine Art, geht er auf seine letzte Fahrt.

Versprochen. Schon vor einiger Zeit habe ich mir und anderen das versprochen (Genauso so lange ich denken und schreiben kann!): Alle Hypoianer und -innen, die diese, unsere irdisch-sichtbare Welt verlassen, werden von mir mit einem kleinen „Outro“ hinüberbegleitet. Persönlich. Ganz persönlich gehalten und mit meiner beschränkt Sichtfelder freigebenden Brille betrachtet. Immer wenn der Name vom nächsten Wanderlustigen fällt, schickt das große Archiv, meine „own-cloud“ die notwendigen Bilder an...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Die Polizei bittet um Hinweise, nachdem ein Unbekannter in Ebbs mit einem Knüppel auf einen Busfahrer losging. (Symbolfoto)

Polizei sucht
Unbekannter Täter greift Busfahrer in Ebbs mit Knüppel an

Polizei bittet nach versuchter Körperverletzung in Ebbs um Hinweise. Unbekannter schlug im Bus mit Knüppel auf Buslenker ein.  EBBS. Ein bislang unbekannter Täter stieg am Freitag, den 7. Jänner gegen 20 Uhr bei der Bushaltestelle Ebbs Eichelwang in einen Linienbus ein. Der Mann schlug zuerst auf den Busfahrer mit einem Knüppel ein und flüchtete danach. Die Polizei leitete sofort mit mehreren Polizeistreifen eine Fahndung ein, die aber negativ verlief. Der Busfahrer wurde durch den Angriff...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Junger Türke wegen Körperverletzung und Nötigung vor Gericht.
1 3

Landesgericht Wiener Neustadt
Zuerst Party-Schreck, dann Verkehrs-Rowdie

BAD FISCHAU-BRUNN, WIENER NEUSTADT, WIMPASSING. 2021 War kein sehr gutes Jahr für einen jungen in Wimpassing (Bezirk Neunkirchen) wohnhaften Türken (20). Zuerst wollte seine Angebetete nichts mehr von ihm wissen, woraufhin er auf einer Party als Nichteingeladener dem Hausherren das Nasenbein brach, dann endete ein "Hatzerl" am Wiener Neustädter Baumkirchnerring mit einem Blechsalat, bei dem sein Mercl total zerstört wurde. Verhandlung am LandesgerichtAber der Reihe nach: Am 24. Juli des...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Eine Attacke in einem Altstadtlokal konnte aufgeklärt werden.

Schwere Körperverletzung
Tatverdächtigter konnte ermittelt werden

INNSBRUCK. In einem Nachtlokal in der Altstadt kam es Mitte November zu einer schweren Körperverletzung. Nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos, konnte der Tatverdächtigte von der Polizei ermittelt werden. KörperverletzungAm 20. November 2021 gegen 02:40 Uhr erhielt ein 27-jähriger Deutscher in einem Nachtlokal in der Innsbrucker Altstadt plötzlich und aus bisher unbekannter Ursache von einem bis dato unbekannten Mann nach derzeitigem Ermittlungsstand vermutlich mit einem Trinkglas, einen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
In der Bachlechnerstraße kam es zu einem Verkehrsunfall, die Fahrer von zwei Fahrzeugen wollten Einsatzfahrzeuge nicht behindern, der Fahrer des dritten Fahrzeuges konnte nicht mehr bremsen.

Polizeimeldungen
81-Jähriger verletzt und Verkehrsunfall in der Bachlechnerstraße

INNSBRUCK. Ein 81-jähriger Österreicher wurde durch einen Faustschlag unbestimmten Grades verletzt. In der Bachlechnerstraße kam es zu einem Verkehrsunfall, die Fahrer von zwei Fahrzeugen wollten Einsatzfahrzeuge nicht behindern, der Fahrer des dritten Fahrzeuges konnte nicht mehr bremsen. KörperverletzungAm 05.01.2021, gegen 18.10 Uhr, kam es auf einem öffentlichen Parkplatz in Innsbruck zu einer Körperverletzung bei der ein 81-jähriger Österreicher unbestimmten Grades verletzt wurde. Der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Polizei sucht per Lichtbild nach dem Verdächtigen.
2

Körperverletzung
Polizei bittet um Hinweise – Fahndung nach Tatverdächtigem

Im Juni 2021 soll ein 28-jähriger Mann einen 34-Jährigen schwer verletzt haben und mittels Freiheitsentziehung zum Verkauf von Drogen gezwungen haben. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen.  WIEN/MEIDLING. Die Polizei Wien sucht nach einem Mann, der im Juni vergangenen Jahres einen anderen Mann zum Verkauf von Drogen gezwungen haben soll. Der mutmaßliche Täter war zum Tatzeitpunkt 28 Jahre alt und soll den damals 34-Jährigen mit mehreren Schlägen und Tritten sowie...

  • Wien
  • Aline Schröder
Symbolbild

Körperverletzung in Grän
Mann verletzt 13-Jährigen mit Langlaufstock

Mit einem Langlaufstock hat am Freitagnachmittag ein älterer Mann einen Bub in Grän geschlagen. Die Polizei sucht nun Zeugen.  GRÄN (eha). Am 31.12.2021 gegen 14:10 Uhr spazierte ein 13-jähriger Österreicher gemeinsam mit vier Freunden (alle minderjährig) am Rand der Langlaufloipe von Grän kommend in Richtung Haldensee. Die Gruppe war im Zuge des gebräuchlichen „Neujahrschreiens“ unterwegs und nahm die Abkürzung über die Loipe. Einem entgegenkommenden bisher unbekannten Langläufer dürften die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Kellner wurde von der Rettung ins Krankenhaus St. Johann gebracht.

Körperverletzung in Kitzbühel
Wegen Sperrstunde: Gast schlug Kellner Bierglas ins Gesicht, Täter ausgeforscht

KITZBÜHEL (jos). Am 1. Jänner gegen 21.50 Uhr machte ein Kellner eines Lokales in Kitzbühel auf der Terrasse sitzende Gäste auf die Sperrstunde um 22 Uhr aufmerksam. Ein Gast beschimpfte den Kellner, einen 24-jährigen Afghanen, daraufhin, schlug ihm ein Bierglas ins Gesicht und verließ das Lokal. Der 24-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus St. Johann eingeliefert. Eine sofortige Fahndung blieb vorerst ohne Erfolg. Die Polizei ersuchte um...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Polizeimeldung Pinzgau
Gefährliche Drohung und Körperverletzung in Piesendorf

Am 31.12.2021 wurden mehrere Streifen nach Piesendorf beordert, da es dort zu einer Körperverletzung gekommen sein soll. PIESENDORF. Nach dem Eintreffen der Streifen konnte der Anrufer vor Ort angetroffen werden. Dieser gab an, dass er von einem, ihm bekannten Mann, bei einem Geschäft Piesendorf geschlagen wurde. Den Grund für die Auseinandersetzung konnte er nicht nennen. Der amtsbekannte Beschuldigte wurde in weiterer Folge telefonisch kontaktiert und auf die PI Kaprun beordert wo...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
1

Verhaftet
Ein St. Veiter drohte mehreren Menschen mit dem Umbringen

Komplett ausgerastet ist ein 48-jähriger St. Veiter am Donnerstagabend in einem Lokal in St. Veit. Er bedrohte mehrere Menschen mit dem Tod. ST. VEIT Am 30. Dezember 2021 gegen 21 Uhr kam es in einem Lokal in St. Veit an der Glan zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 48-jährigen St. Veiter und seiner 42-jährigen Lebensgefährtin, ebenfalls aus St. Veit an der Glan. Im Zuge dieser Auseinandersetzung schlug der Mann der Frau mit der Faust in Gesicht. Zwei weitere Gäste des Lokals, welche...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Thomas Klose
Am 30. Dezember kam es während einer Taxifahrt im Pitztal zu Körperverletzung und Sachbeschädigung. Im Anschluss prellte der Fahrgast noch das Fahrgeld.

Polizeimeldung
Körperverletzung, Sachbeschädigung und Taxibetrug im Pitztal

PITZTAL. Am 30. Dezember kam es während einer Taxifahrt im Pitztal zu Körperverletzung und Sachbeschädigung. Im Anschluss prellte der Fahrgast noch das Fahrgeld. Körperverletzung, Sachbeschädigung und TaxibetrugAm 30. Dezember, gegen 23:15 Uhr, fasste ein 26jähriger Österreicher, als Fahrgast, während einer Taxifahrt im Pitztal in Fahrtrichtung talauswärts aus bislang unbekannter Ursache grundlos in das Lenkrad eines Taxis. Der Taxifahrer, ein 43-jähriger konnte einen Unfall verhindern, wurde...

  • Tirol
  • Imst
  • Sabine Knienieder

Polizeimeldung
Zeugenaufruf wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung

Eine absichtlich schwere Körperverletzung ereignet sich am 23. Oktober 2021 zwischen 7.00 und 7.30 Uhr in der Guggenmoosstraße, in der Nähe der CDK Salzburg. SALZBURG STADT. Der männlicher Täter ist im angeführten Bereich aus einem Taxi ausgestiegen und mit einem dort zufällig vorbeigehenden männlichen Passanten in Streit geraten. Nach einer verbalen Auseinandersetzung hat der Unbekannte den Fußgänger angegriffen, geschlagen und getreten. Opfer und Täter sind zu Boden gefallen. Das Opfer wurde...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniela Jungwirth

Hermagor
Ein Streit zwischen zwei Männern endete mit einer Verletzung

Streit zwischen einem 72-Jährigen und einem 52-Jährigen in Hermagor am Christtag. Ein Verletzter.  HERMAGOR. Bereits am Samstag gegen 12:30 Uhr kam es auf einem öffentlichen Weg in Hermagor-Pressegger See zwischen einem 72-jährigen Spaziergänger und einem 52-jährigen Hundebesitzer, beide aus dem Bezirk Hermagor, aufgrund des freilaufenden Hundes des 52-jährigen zu einem Streitgespräch. Dabei wird der 52-jährige beschuldigt, den 72-jährigen bedroht zu haben, wodurch es in weiterer Folge zu...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Thomas Klose
Handgreiflichen Auseinandersetzung bei einer Waschanlage in Zell am See (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Gegenseitige Körperverletzung in Zell am See

Am 25. Dezember mussten gegen 12.30 Uhr aufgrund starken Andrangs bei einer Waschanlage in Zell am See mehrere Fahrzeuglenker auf das Freiwerden eines Waschplatzes warten. ZELL AM SEE. Als sich ein 37-jähriger in Zell am See wohnhafter Nigerianer aus Sicht einer 18-jährigen Deutschen und deren 61-jährigem serbischen Vater vordrängte, kam es zu einem zunächst verbal ausgetragenen Streit zwischen den Beteiligten. Dieser mündete schließlich in einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Daniela Jungwirth

Polizeimeldung Pinzgau
Gegenseitige Körperverletzung in Zell am See

Ein Streit um einen Platz in einer Waschanlage wurde zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit Verletzungen unbestimmten Grades. ZELL AM SEE. Am 25.12.2021, gegen 12:30 Uhr mussten aufgrund des starken Andrangs bei einer Waschanlage in Zell am See mehrere Fahrzeuglenker auf das Freiwerden eines Waschplatzes warten. Als sich ein 37-jähriger in Zell am See wohnhafter Nigerianer aus Sicht einer 18-jährigen Deutschen und deren 61-jährigem serbischen Vater vordrängte, kam es zu einem zunächst...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Anzeige
Rechtsanwältin Kristina Gruber-Mariacher gibt Auskunft zum Thema Schadenersatz und Gewährleistung.

Tiroler Rechtsanwälte
Wissenswertes zu Schadenersatz und Gewährleistung

TIROL. Im Alltag stellt sich häufig die Frage, was zu tun ist, wenn die gekaufte Sache einen Mangel aufweist oder der Handwerker mangelhaft gearbeitet hat. Wer haftet für fehlerhafte Leistung oder Mangel? Jeder Verkäufer oder Werkunternehmer muss dafür einstehen, dass die verkaufte Sache oder die erbrachte Leistung alle zugesagten oder gewöhnlich vorausgesetzten Eigenschaften hat und entsprechend der Verabredung verwendet werden kann. Dies gilt zum Beispiel auch für Eigenschaften, die in der...

  • Tirol
  • Tiroler Rechtsanwälte
In Liesing kam es zu einem Einsatz bei dem zwei Polizisten verletzt wurden.

Zwei Polizisten verletzt
Festnahme wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt

Gestern Abend wurde die Polizei von einer Zeugin wegen einem Mann, welcher auf Fahrzeuge und Passanten eingeschlagen haben soll, verständigt. WIEN/LIESING. Einer aufmerkamen Zeugin ist es zu verdanken, dass ein agressiver Mann aus dem Verkehr gezogen werden konnte. Die Dame verständigte gestern Abend die Polizei von wegen einem Mann, welcher auf Fahrzeuge und Passanten eingeschlagen haben soll. Polizisten des Stadtpolizeikommandos Liesing begaben sich zum Einsatzort und nahmen einen verletzten...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Bedingte Haftstrafen für aggressives Ehepaar am Landesgericht.

Landesgericht Krems
Ehepaar traf auf Ex, dann ging es zur Sache

Im Juni 2021 traf das Ehepaar aus dem Bezirk Waidhofen, er 32, sie 33 Jahre, im Garten von Bekannten auf die Ex des 32-Jährigen, mit der er auch ein gemeinsames Kind hat. Das Ehepaar hatte ein Hühnchen mit ihr zu rupfen, wie die jetzt wegen Körperverletzung Angeklagten vor Gericht angaben. Unwahrheiten verbreitetDie Ex habe Unwahrheiten über sie verbreitet, sei auch über die Kinder hergezogen. Man habe sie zur Rede stellen wollen. Im Garten der Bekannten soll es dann zu Übergriffen auf die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Kurt Berger
Notfallsanitäter Bernhard Gschnaller wurde an der Hand verletzt.
2

Körperverletzung
Schulbuslenker attackierte Rettungssanitäter mit Messer

ST. JOHANN, GOING (jos). Am 13. Dezember gegen 7.30 sah ein Schulbuslenker ein Notfahrzeug in St. Johann mit eingeschaltetem Blaulicht, das gerade verkehrsbedingt angehalten hatte und fuhr absichtlich gegen das Notfahrzeug. Anschließend hielt der Mann den Bus an, ging zu dem Einsatzfahrzeug und versuchte, den Lenker mit einem Klappmesser durch die geöffnete Seitenscheibe zu attackieren. Der Notfallsanitäter (46) wurde nur leicht verletzt, da er ausweichen und das Fenster schließen konnte....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.