Polizei Salzburg

Beiträge zum Thema Polizei Salzburg

Die Polizei vermeldete eine Unfall in St. Margarethen
im Lungau (Symbolfoto).

Verkehrsunfall
Zwei Verletzte nach Auto-Crash

Verkehrsunfall auf Murtalstraße in St. Margarethen im Lungau. ST. MARGARETHEN. Am frühen Freitagnachmittag ereignete sich auf der Murtalbundesstraße (B96) in St. Margarethen im Lungau ein Verkehrsunfall. Wie die Polizei Salzburg vermeldete, verletzten sich dabei die zwei Lenker unbestimmten Grades. Zum Unfall-Hergang Ein 38-jähriger Pkw-Lenker aus dem Lungau sei während seines Abbiegevorgangs nach links mit dem entgegenkommenden Personenkraftwagen (Pkw) eines 20-jährigen Steirers kollidiert....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bei der Vorstellung des Schulversuchs an der HAK Tamsweg, v. li.: Landespolizeidirektor Rausch, HAK-Direktor Giegerl, Bildungslandesrätin Gutschi.
Video 22

Sicherheitsmanagement & Cyber-Security
Neuer Schulzweig startet an der HAK Tamsweg

An der Handelakademie (HAK) Tamsweg startet ab dem Schuljahr 2021/2022 der Schulversuch mit dem Schwerpunkt "Sicherheitsmanagement & Cyber-Security". TAMSWEG. Der Direktor der HAK (Handelakademie) Tamsweg, Herbert Giegerl, war – so erwähnte er – selber schon einmal Opfer einer Cyberattacke. Dieser Umstand mag wohl  unter anderem – freilich vor allem neben bildungsstrategischen Aspekten – mit ein Beweggrund dafür gewesen sein, warum er sich für einen innovativen Schulversuch an seiner...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
(Symbolfoto/Archivfoto) Einen Brand in Unternberg vermeldete die Polizei Salzburg.

Feuerwehreinsatz in Unternberg
Brand in einer Hackschnitzelanlage

Die Feuerwehr verhinderte in Unternberg laut der Exekutive heute einen größeren Brand. UNTERNBERG. Zu einem Brand kam es am Donnerstagvormittag, 11. März, in Unternberg, in der Hackschnitzelanlage bei einem Wohnhaus. Das vermeldete die Polizei Salzburg. Die Feuerwehr habe mit 25 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen einen größeren Brand und höheren Sachschaden verhindert. Verletzt worden sei niemand. Die Murtalstraße (B 96) sei nur erschwert passierbar gewesen. >> Mehr Lungau-News findest du...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
(Symbolfoto) Der Verunfallte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach geflogen.
1

Schwer verletzt
Landwirt stürzte beim Dachräumen ab

Polizeimeldung: Zederhauser stürzte aus  zirka sieben Meter Höhe auf Asphaltboden. ZEDERHAUS. Zu einem Absturz beim Dachräumen kam am Montag in Zederhaus, wie die Polizei Salzburg vermeldete. Gegen 15 Uhr sei ein Landwirt beim Versuch das Dach seines landwirtschaftlichen Nebengebäudes vom Schnee zu reinigen, aus einer Höhe von zirka sieben Metern auf einen Asphaltboden gestürzt. Der 63-Jährige habe sich dabei schwer verletzt. Der Mann habe noch selbstständig per Notruf die Rettung und seine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Am Samstagfrüh lösten sich rund 60 Tonnen Gestein aus der Kapuzinerbergwand und zerstörte Teile des Stadtarchivs im Stadtteil Schallmoos.
1 4

Vom Kapuzinerberg
Felssturz zerstörte Teile des Stadtarchivs in Schallmoos

Ein Felssturz vom Kapuzinerberg hat am Samstagfrüh den Lesesaal des Salzburger Stadtarchivs zerstört. Verletzt wurde zum Glück niemand. SALZBURG. Ein Felssturz um 6.08 Uhr in der Früh im Haus der Stadtgeschichte in der Glockengasse löste den Alarm aus. Den Einsatzkräften von Berufsfeuerwehr, Polizei und Bergputzern, die sofort zu Unglücksstelle nach Schallmoos eilten, bot sich ein Bild der Verwüstung: Die rückwärtige Glaswand des Lesesaals wurde durch die Gesteinsbrocken komplett zerstört,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Polizei fahndet nach dem Mann im schwarzen Kleinwagen.
1

Volksschule Anthering
Versuchter Übergriff auf Mädchen

Ein Mädchen aus der dritten Klasse Volksschule Anthering wurde gestern am Schulweg von einer fremden Person bedrängt. ANTHERING. Der Mann stieg aus dem Wagen und packte das Mädchen an der Schultasche und wollte es ins Auto zerren. Die Schülerin konnte sich losreißen und mit dem Scooter davonfahren. In der Schule berichtete sie der Lehrerin von dem Vorfall. Diese informierte die Polizei. Laut Polizei soll der Fremde einen kleinen schwarzen Wagen fahren. Polizei zeigt PräsenzDie Polizei Bergheim...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Hirsch "Maxl" suchte die Liebe im Salzburger Lehenpark. Polizsiten beendeten die Brautschau aber frühzeitig.

Salzburger Polizisten auf Hirschjagd
Braunauer Hirsch auf Brautschau in Salzburg

Hirsch "Maxl" machte sich aus seinem Gehege im Bezirk Braunau auf, um in Salzburg nach einem potenziellen Weibchen Ausschau zu halten. Salzburger Beamte machten der tierischen Brautschau aber einen Strich durch die Rechnung. SALZBURG, BEZIRK BRAUNAU. Am 22. Oktober wurde die Salzburger Polizei um kurz nach Mitternacht zur Hirschjagd beordert. Zeugen meldeten, dass ein Hirsch in der Stadt Salzburg aufhältig sei. Brautschau in SalzburgBereits am 18. Oktober war ein Hirsch aus einem Gehege im...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Hirsch "Maxl" wurde nach seiner kilometerlangen Wanderung auf der Siche nach einem Weibchen im Lehener Park aufgefunden.
2

Brunftzeit
Hirsch "Maxl" verlief sich bei Suche nach Weibchen

Ein brunftiger Hirsch ist in der Nacht auf Donnerstag mitten durch den Stadtteil Lehen gelaufen. Das Tier sei zuerst durch Braunau gewandert und soll sich danach in die Stadt verirrt haben.  SALZBURG. Kurz nach Mitternacht wurde die Salzburger Polizei in den Lehener Park zur "Hirschjagd" beordert. Der Hirsch sei vier Tage zuvor aus seinem Gehege im Bezirk Braunau in Oberösterreich auf der Suche nach Weibchen ausgebrochen. Die Weibchen-Suche habe das Tier dann bis in die Stadt Salzburg geführt....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Ermittlungen der Polizei Salzburg laufen auf Hochtouren.

Polizeimeldung
81-Jährige tot in Wohnung gefunden

SALZBURG. Laut Polizei Salzburg wurde eine 81-jährige Österreicherin am 30. August in ihrer Wohnung in Salzburg Maxglan tot aufgefunden. Die Tote habe laut Polizei mehrere Stichverletzungen aufgewiesen, die Frau dürfte laut Obduktion verblutet sein. Die Polizei sicherte zahlreiche Spuren, die nun ausgewertet werden müssen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
In Tamsweg (Symbolfoto) erwischte die Polizei zwei Männer mit 26,3 Kilogramm Pilzen im Kofferraum.

Polizeimeldung
Mehr als 26 Kilogramm Pilze im Kofferraum

Zwei Italienern wird eine Übertretung nach der Pilzverordnung in Tamsweg zur Last gelegt. TAMSEG. Am Donnerstag in den Mittagsstunden, am 13. August, wurde laut der Polizei Salzburg in Tamsweg ein italienisches Fahrzeug kontrolliert. Den beiden Insassen – ein 68-jähriger und ein 71-jähriger Italiener – wird eine Übertretung nach der Pilzverordnung vorgeworfen. Sie werden beschuldigt im Prebergebiet insgesamt 26,3 Kilogramm Pilze gepflückt und im Kofferraum des Fahrzeuges verstaut zu haben. Pro...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Im Flachgau wurden vor den Schwerpunktkontrollen in Grödig und Obetrum die höchsten Überschreitungen gemessen.

122km/h im 50er-Gebiet
Kontrollen für Raser auf den Straßen wirken

„Aktion scharf“ auf den Straßen am Osterwochenende. Resümee: Verschärfte Kontrollen zeigten Wirkung. FLACHGAU. Die vermehrten Meldungen der letzten Wochen zu Rasereien waren Anlass für eine gemeinsame „Aktion scharf“ des Landes und der Verkehrspolizei am vergangenen Osterwochenende. "Ich habe überhaupt kein Verständnis für Raser, die glauben, jetzt die leeren Straßen ausnützen zu können. Wir werden gegen diejenigen jetzt nochmals verschärft vorgehen. Wer über die Stränge schlägt, hat mit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Polizei vermeldete ein Brandereignis in St. Margarethen.

Brand auf Bauernhof
Feuer im Milchkühlungsraum

Landwirt kann den Brand bekämpfen, verletzte sich und wurde vom Roten Kreuz in die Landesklinik Tamsweg gebracht. ST. MARGARETHEN. In einem landwirtschaftlichen Anwesen in St. Margarethen im Lungau brach am Sonntag, 8. März 2020, gegen 9:40 Uhr im Raum, in dem sich die Milchkühlung befindet, ein Brand aus. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Die Bäuerin (41) habe den Brand bemerkt und ihren Gatten (45) gerufen. Dieser habe dann geschafft den Brand an der elektrischen Anlage mit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Polizei berichtet von einem Sturz in Siezenheim.

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Siezenheim

Von einer Leiter stürzte ein Unternehmer in Siezenheim laut Polizei Salzburg. SIEZENHEIM. Zu einem Arbeitsunfall kam es laut Polizei vor Kurzem in Siezenheim, als ein 44-jähriger Unternehmer etwa drei Meter von einer Anlegeleiter stürzte, die angeblich an einer Kfz-Hebebühne angelehnt war. Der Mann erlitt laut Polizei schwere Verletzungen und wurde nach der notärztlichen Erstversorgung in das Universitätsklinikum Salzburg gebracht.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Kriminal- und verkehrspolizeiliche Schwerpunktkontrollen  wurden im Flachgau durchgeführt.

Polizei
Schwerpunktkontrollen im Flachgau

Im Flachgau führte die Polizei kriminal- und verkehrspolizeiliche Schwerpunktkontrollen mit Alkotest durch. FLACHGAU. Vor Kurzem führten Polizisten im Flachgau kriminal- und verkehrspolizeiliche Schwerpunktkontrollen durch. Mit am Einsatz beteiligt war die Finanzpolizei, welche bei Kontrollen von Gaststätten und Beherbergungsbetrieben unterstützt wurde. Die kriminal- und finanzpolizeilichen Kontrollen verliefen laut Polizei ohne Beanstandungen. Verkehrskontrollen Laut Landespolizeidirektion...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Ein unbekannter Mann soll ein Kind mit einem Messer bedroht haben

Polizei ermittelt
Mann soll Kind mit Messer bedroht haben

SALZBURG (red). Ein unbekannter Mann soll laut Polizei heute, 16. Jänner, einen 10-jährigen Buben aus Salzburg mit einem Messer bedroht haben. Der Bub war laut eigenen Angaben an einer Bushaltestelle in Liefering ausgestiegen und Richtung Zebrastreifen gegangen. Eine männliche Person soll ihm danach von hinten auf die Schulter geklopft haben. In der rechten Hand habe der Unbekannte ein Messer gehalten und das Kind aufgefordert haben, seine Geldtasche und sein Handy herauszugeben. Dabei soll der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Ein Landwirt wurde, laut Polizei, von einem Baum eingeklemmt.

Polizeimeldung
Forstunfall in Plainfeld

Ein Landwirt wurde in Plainfeld, laut Polizei Salzburg, von einem abgerissen Baum eingeklemmt. HOF. Ein 51-jähriger pensionierter Landwirt wurde laut Polizei Salzburg am 14. Jänner 2020 am Waldrand in Plainfeld bei Schneidarbeiten von einem abgerissen Baum getroffen und mit dem linken Bein von diesem eingeklemmt. Der in Notlage geratene Landwirt konnte anscheinend einen Nachbar um Hilfe rufen, der ihn unter Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr aus der Misslichen Lage befreien konnte. Der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Nachdem gegen den Beschuldigten ein aufrechtes Waffenverbot besteht, stellten die Polizisten sämtliche Waffen aus der betreffenden Wohnung in Maxglan sicher.
3

Polizeimeldung
Autofahrerin durch Stahlkugel-Schuss verletzt

Ein Unbekannter schoss mit Stahlkugeln auf Autos. Die Polizei stellt Waffen sicher. SALZBURG. Am Wochenende schoss jemand mit Stahlkugeln auf vorbeifahrende Fahrzeuge in der Innsbrucker Bundesstraße. Dabei wurden insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt. Laut der Polizei wurde eine 52-jährige Fahrzeuginsassin durch Glassplitter der zerbrochen Fensterscheibe leicht verletzt und vor Ort von der Rettung versorgt. Die Beamten sicherten einige Stahlkugeln.  Wie die Kugeln verschossen wurden ist derzeit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
(Symbolfoto) Feuerwehreinsatz.

Polizeimeldung
Gasofen in Tamsweg fing Feuer

Von Brandereignis in Tamsweg berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. TAMSWEG. Ein Gasofen, der mit einer Zehn-Kilogramm-Gasflasche versorgt wird, fing in einer Werkstatt in Tamsweg, gestern (14.11.2019), gegen 17.45 Uhr, Feuer. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Ein 51-jähriger Einheimischer habe den brennenden Gasofen ins Freie gebracht. Ein Löschversuch mit einem Handfeuerlöscher sei ergebnislos geblieben. Die Feuerwehr rückte in Folge mit sieben Fahrzeugen und 33...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Eine Bedrohung mit Erschießen wurde von der Polizei als schwere Nötigung behandelt.

Schwere Nötigung in Wals
Mit Erschießung wurde gedroht

Nach der Verfolgung und Bedrohung eines Motorradfahrers ohne Kennzeichen wurde der Verfolger laut Polizei angezeigt. WALS-SIEZENHEIM. Laut Landespolizeidirektion Salzburg soll in Wals ein 41-Jähriger einen 17-Jährigen verfolgt haben, da dieser angeblich mit einem Motocross ohne Kennzeichen am Waldrand gefahren ist. Der 17-Jährige soll dann über Wiesen in ein Waldstück geflüchtet sein. Daraufhin drohte der 41-Jährige anscheinend laut Polizei dem 17-Jährigen mit dem Erschießen, woraufhin dieser...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Salzburger Polizei fischte bei einem "tierischen Einsatz" den verirrten Flamingo aus dem Almkanal

Tierischer Einsatz
Polizei rettete verirrten Flamingo aus dem Almkanal

SALZBURG. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste die Salzburger Polizei am Dienstagabend ausrücken: ein Flamingo aus der Flamingo-Kolonie im St. Peter Weiher im Bereich Riedenburg-Rainberg fiel in den nicht weit entfernten Almkanal und musste von den Polizisten geborgen werden. Mehrere Passanten konnten das panisch rudernde Tier vorbeitreiben sehen und verständigten die Polizei. Die Einsatzkräfte orteten den bereits völlig entkräfteten Vogel schließlich im Bereich des Müllnerbräus. Bis dahin...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Christian Sommerlat (Gruppeninspektor Landespolizeidirektion Salzburg, Bundesfahrtechniktrainer) und Dr. Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG) 
mit den Fahrtechnik Instruktoren der Polizei
1 4

Motorradsicherheit am Großglockner

HEILIGENBLUT. Gemeinsam mit der Polizei (LVA Salzburg) und in Kooperation mit dem ORF veranstaltete die Großglockner Hochalpenstraßen AG (Grohag) einen Motorrad-Sicherheitstag. Über 100 Teilnehmer waren beim Fahrsicherheitstraining auf 2.400 Metern Seehöhe dabei. Anspruchsvolle Straße Für einen Motorradfahrer gibt es eigentlich fast nichts Schöneres als sanft geschwungene Kurven, die sich eine Bergstraße hinauf schlängeln. Kein Wunder also, dass die Großglockner Hochalpenstraße bei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Durch einen Alkolenker ohne Führerschein auf der Straße kam es zu einem Zusammenstoß.

Alkolenker ohne Führerschein
Verkehrsunfall auf der Gegenfahrbahn mit Alkoholisierung

Ein Flachgauer fuhr alkoholisiert auf die Gegenfahrbahn zwischen Hallein und Kaltenhausen und verursachte einen Unfall. HALLEIN/KALTENHAUSEN. In der Nacht vom 28. April, gegen 5 Uhr, kollidierten zwei Fahrzeuge auf der B159, der Salzburgerstraße. Ein 49-jähriger Flachgauer kam in Fahrtrichtung Kaltenhausen auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Lenker, ein 24-jähriger Halleiner versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Es entstand Sachschaden....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Vor einem Lokal in Wals kam es laut Polizei zu einer Auseinandersetzung.

Körperverletzung vor Lokal in Wals

WALS. Laut Presseaussendung der Landespolizeidirketion Salzburg kam es am 17. Februar 2019, kurz nach Mitternacht, vor einem Lokal in Wals zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Ein 18-jähriger Flachgauer wurde dabei im Bereich des Bauches durch mehrere Faustschläge verletzt. Sein 16-jähriger Freund verteidigte diesen und versetzte einem der bislang unbekannten Täter einen Faustschlag, woraufhin diese flüchteten. Die Ermittlungen sind noch am Laufen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.