Alles zum Thema Stadt Salzburg

Beiträge zum Thema Stadt Salzburg

Lokales
Fremdenführerin Sabine Rath mit dem Fotografen Robert Strasser, wo die Stadtführung endete.
22 Bilder

Bezirksblätter Stadtführung
VIDEO - Auf den Spuren des "hässlichen" Mozart

Die Leser der Bezirksblätter erkundeten in einer "Spezial-Stadtführung" das abseits gelegene Salzburg. SALZBURG (sm). Die Gewinner der "Salzburg für Salzburger"-Bezirksblätter-Stadtführung verbrachten trotz regnerischen, kalten Wetters zwei unterhaltsame Stunden mit Fremdenführerin Sabine Rath. Video der Stadtführung: Kuriosen Fakten über Salzburg Vom "hässlichen" Mozart, den Foltermethoden (wie die Daumenschraube und das Richten mit dem Schwert am Glockenspielturm) in der Stadt und...

  • 30.04.19
Lokales

Polizeimeldung
Wer kennt diesen Mann?

In einem Mitfahndungsersuchen nach gewerbsmäßigen Diebstählen in O-Bussen in der Stadt Salzburg bittet die Polizei um Hilfe bei der Suche nach dem Täter. SALZBURG. Das Landeskriminalamt Salzburg fahndet nach einem bislang unbekannten gewerbsmäßigen Taschendieb. Der Unbekannte sei beschuldigt im Zeitraum vom 9. bis 18. Februar 2019 zumindest sechs Taschendiebstähle in verschiedenen O-Bussen in der Stadt Salzburg begangen zu haben. Gestohlen wurden laut einer Polizeimeldung Handys und Bargeld....

  • 12.04.19
Wirtschaft
Gleich drei der fünf teuersten Salzburger Immobilien im Jahr 2018 befinden sich in der Getreidegasse.

Immobilienstatistik Salzburg
Fünf teuersten Immobilien 2018 stehen in der Stadt

Die Top Fünf der teuersten Immobilien, die 2018 im Bundesland Salzburg amtlich verbüchert wurden, sind in der Stadt Salzburg zu finden. Gleich drei davon befinden sich in der Getreidegasse. SALZBURG. 25,0 Mio. Euro, 11,8 Mio. Euro, 10,8 Mio. Euro, 10,0 Mio. Euro und bei 9,8 Mio. Euro – das sind die Verkaufspreise der fünf teuersten Immobilien 2018 im Bundesland Salzburg, laut den Experten des Maklerverbund Remax. Alle fünf befinden sich in der Stadt Salzburg und wiederum drei davon in der...

  • 15.03.19
Lokales
Zu Beginn etwas einfaches… ;-) Zum Schnappschuss "Doagschissl"

Salzburgs Dialekte
Worte-Raten am #mundartmittwoch

Wie gut kennst du Salzburgs Dialekte? Verstehst du einen Lungauer? Kannst du dich ohne Probleme mit einem Pinzgauer unterhalten? Wie steht es um dein "Pongauerisch"? Beherrscht du alle Wörter aus dem Tennengau und dem Flachgau? Und: Wie reden eigentlich die "Stodinga"? Mach mit bei unserem Worte-Ratespiel, jeden Mittwoch!

  • 13.03.19
  •  1
Lokales

Bildungs-Sprechtag
Unzufrieden im Job? Passende Weiterbildung gesucht?

In der Stadt Salzburg gibt es nun einmal im Monat einen Bildungs-Sprechtag, bei dem Ratsuchende ihre persönlichen Fragen zu Wahl der Weiterbildung und Berufsentscheidungen einfach und ohne Terminvereinbarung, mit BildungsexpertInnen kostenlos und vertraulich besprechen können. Es werden Informationen und Beratungen zu passender Ausbildung, Studium, Nachholen von Abschlüssen (z.B. Berufsreifeprüfung, Matura, Lehre für Erwachsene), zu beruflichen Veränderungsmöglichkeiten oder finanziellen...

  • 20.02.19
Lokales
Marianne Dorfer und Claudia Steinkogler freuen sich, dass neben Touristen auch viele Salzburger hierher kommen.
2 Bilder

Titelseiten-Aktion & Gewinnspiel
"Sound of Music World" begeistert Touristen und Salzburger

SALZBURG (tres). "Ich komme selbst aus einer kinderreichen Familie aus Großarl und wir haben auch immer Volksmusik gemacht", erklärt Marianne Dorfer, Geschäftsführerin der "Sound of Music World" in der Getreidegasse ihre Liebe zur Trapp-Familie. Mit der "Sound of Music World" hat sie sich einen Lebenstraum erfüllt. Das Museum vereint zwei Welten: filmische Fiktion und tatsächliche Realität. In liebevoller Kleinarbeit hat Dorfer mit ihrem Mann Christopher Unterkofler 2018 das Museum...

  • 04.02.19
Lokales
In der Stadt Salzburg brannte es am Abend des 28. Oktobers in der Küche einer Wohnung.

Küchenbrand in Salzburg

SALZBURG. Am 28. Oktober kam es um etwa 20 Uhr in der Wohnung eines Mehrparteienhauses zu einem Küchenbrand. Der 34-jährige Mieter hatte eine Pfanne mit Essensresten auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen und die Wohnung verlassen. Eine Anrainerin konnte von ihrem Balkon aus die Rauchentwicklung sehen und verständigte die Feuerwehr. Der Brand konnte von der Feuerwehr mit einem Handfeuerlöscher gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Dies...

  • 29.10.18
Lokales
Die Polizei ruft Zeugen des Autounfalles am 24. Oktober 2018 auf der Münchner Bundesstraße auf, sich zu melden.

Zeugen gesucht
Drei Verletzte nach Frontal-Zusammenstoß auf Münchner Bundesstraße

SALZBURG STADT. Am 24. Oktober kam es um kurz nach fünf Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Münchner Bundesstraße. Der Fahrer war alkoholisiert, drei Personen wurden verletzt. Nun werden Zeugen gesucht. Unfallhergang Ein 29-jähriger Salzburger war auf der Münchner Bundesstraße stadtauswärts unterwegs. Dabei verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß frontal mit dem Pkw eines 46-jährigen Deutschen zusammen. Die beiden Autofahrer erlitten...

  • 24.10.18
Lokales
In Salzburg-Morzg brannte ein Auto auf einem Parkplatz.

Morzg
Auto und Kartonagen-Presse fingen Feuer

SALZBURG. Am Nachmittag des 22. Oktobers brannte im Salzburger Stadtteil Morzg ein Auto. Es war auf einem Parkplatz abgestellt, die Brandursache ist unklar. Der Brand breitete sich auf die Kartonagen-Presse daneben aus. Die Feuerwehr Maxglan konnte das Feuer jedoch rasch löschen.  Verletzt wurde niemand, die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft zog einen gerichtlich beeideten Sachverständigen herbei, um die Brandursache zu ermitteln. Die...

  • 23.10.18
Lokales
In Salzburg-Lehen wurden zwei Polizisten von einem Hund angegriffen.

Schuss in Salzburg-Lehen
Zwei Polizisten von Hund gebissen

SALZBURG. Am Nachmittag des 21. Oktobers wurden zwei Polizisten im Bereich einer Hundewiese im Salzburger Stadtteil Lehen angegriffen. Im Zuge einer Amtshandlung soll ein Hund der Rasse "Dogo Argentino" die Polizisten zweimal angegriffen und gebissen haben. Eine Beamtin schoss daraufhin in den Boden. Dadurch wurden weder Personen verletzt noch Sachen beschädigt. Der Hundehalter wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Beide Polizisten wurden durch den Angriff verletzt. Dies...

  • 22.10.18
Lokales
In der Alpenstraße in Salzburg wurde ein 15-Jähriger beraubt.

Salzburg Stadt
15-Jähriger geschlagen und beraubt

SALZBURG. Am Abend des 21. Oktobers kam es zu einem Raub in der Alpenstraße. Zwei Männer sollen einem 15-jährigen Salzburger mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Danach sollen sie ihm seine Geldtasche und sein Handy geraubt haben. Der Bub wurde durch den Raub unbestimmten Grades verletzt. In der Geldtasche war ein wenig Bargeld sowie seine E-Card, eine Bankomatkarte und mehrere Mitgliedskarten.  Wenig später wurden das Handy sowie die Geldtasche ohne Bargeld und die...

  • 22.10.18
Lokales
In Salzburg kam es zu Anzeigen aufgrund von illegaler Prostitution.

Salzburg Stadt
Anzeigen wegen illegaler Prostitution

SALZBURG. Bei einer Schwerpunktaktion in der Nacht auf 18. Oktober kontrollierten die Schengenfahnder der Polizei acht Frauen, die der illegalen Straßenprostitution in der Stadt Salzburg nachgehen. Die Frauen im Alter zwischen 18 und 39 Jahren stammen aus Ungarn und Rumänien. Insgesamt werden die Frauen wegen 25 Delikten bei den zuständigen Behörden zur Anzeige gebracht. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg in einer Pressemeldung.

  • 18.10.18
Lokales
In der Altstadt in Salzburg wurde eine Frau ausgeraubt.

Salzburg
74-Jährige gewaltsam beraubt

Ein 18-Jähriger wird beschuldigt, die Frau in der Salzburger Altstadt zu Boden gestoßen und bestohlen zu haben.  SALZBURG. Am 17. Oktober um etwa 6 Uhr Morgens wurde eine 74-Jährige niedergestoßen. Anschließend wurde ihr die Handtasche entrissen. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt. Der Täter flüchtete.  Die Polizei leitete unmittelbar eine Fahndung ein. Aufgrund der Täterbeschreibung wurde ein 18-Jähriger aus Somalia angehalten und festgenommen. Laut Polizei hatte er die...

  • 18.10.18
Lokales
Am 15. Oktober kam es am Nachmittag zu einem Einbruch in Salzburg-Aigen. Der Einbrecher soll die dort lebende Frau gewaltsam bestohlen haben.

Nachmittagsraub
Einbrecher attackierten Pensionistin

Am helllichten Tag kam es im Salzburger Stadtteil Aigen zu einem Einbruch. Eine 87-Jährige wurde dabei leicht verletzt. SALZBURG-AIGEN. Am 15. Oktober wurde gegen 15.30 Uhr in das Einfamilienhaus eines 89-Jährigen und seiner 87-jährigen Frau eingebrochen. Der Einbrecher kamen durch die offene Garage ins Haus, während die Frau in einem Liegestuhl am Balkon schlief.  Kurz darauf kam es zum Überfall, wie die Polizei berichtet: "Der Unbekannte erfasste den rechten Unterarm des Opfers und...

  • 16.10.18
Lokales
Bei der Kreuzung der Haunspergstraße mit der Saint Julien Straße kam es zu einem Verkehrsunfall: Ein O-Bus und ein Auto stießen zusammen.

Alkohol am Steuer
Autofahrer fährt in O-Bus

Am Abend des 11. Oktobers krachte ein alkoholisierter Pkw-Lenker beim Abbiegen in einen O-Bus. SALZBURG. Ein 60-jähriger Bosnier bog von der Haunspergstraße nach rechts in die Saint Julien Straße ein. "Dort kollidierte er mit der linken Vorderseite des Autos mit einem O-Bus", berichtete die Landespolizeidirektion.  Fahrer betrunken Die Polizei führte einen Alkotest durch. Dieser ergab beim Bosnier einen Wert von 2,01 Promille, bei der 34-jährigen O-Bus-Lenkerin verlief er negativ. Dem...

  • 12.10.18
Lokales
Zwei Rumänen werden beschuldigt, mehrere Diebstähle in ganz Salzburg begangen zu haben.

Mutmaßliche Täter von 24 Diebstählen überführt

Die Männer sollen das Diebesgut gewinnbringend weiterverkauft haben. Der Schaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro. SALZBURG. Ein 33-jähriger und ein 49-jähriger Rumäne werden beschuldigt, zwischen 2. und 19. Juli in Drogeriemärkten gestohlen zu haben. Die beiden verwendeten laut Polizei präparierte Einkaufstaschen, um die Diebstahlsicherung zu umgehen: "Der 49-Jährige suchte die Beute aus und positionierte sich als Sichtschutz für den 33-Jährigen. Dieser stahl anschließend die Gegenstände....

  • 24.09.18
Lokales
Ein Pakistani wurde angezeigt, er soll einer Frau im Zuge eines Streits gedroht und bei einer Kontrolle Suchtmittel bei sich gehabt haben.

Drohung und Drogen: Anzeige in Mülln

SALZBURG-MÜLLN. Am Abend des 23. Septembers musste eine 51-jährige Salzburgerin abbremsen, ein 30-jähriger, pakistanischer Autofahrer habe sie durch ein Fahrmanöver dazu genötigt. Dies habe die Frau verängstigt, sie stellte ihn bei der nächsten Ampel im Salzburger Stadtteil Mülln zur Rede. Es kam zum Streit, der Mann soll der Frau mit dem Umbringen gedroht haben.   Die Frau zeigte den Mann an, kurz darauf wurde er von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Dabei "wurden bei ihm...

  • 24.09.18
Lokales
Im Salzburger Stadtteil Maxglan kam es gestern zu versuchter Sachbeschädigung und Sicherstellung von Cannabis.

Sachbeschädigung und Cannabis-Sicherstellung

SALZBURG-MAXGLAN. Am Abend des 2. Septembers blutete ein 19-Jähriger an den Händen. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass "der 19-Jährige zuvor versucht hatte, mit bloßen Händen zwei Fensterscheiben eines Gebäudes in Maxglan einzuschlagen". Laut Polizei stellte sich zudem heraus, dass in seinem Rucksack 14,5 Dekagramm Cannabiskraut waren. Die Drogen wurden sichergestellt, der Jugendliche wurde bei den zuständigen Behörden angezeigt. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion...

  • 03.09.18
Lokales
Ein 31-jähriger Italiener wurde als mutmaßlicher Täter zum Mordversuch an einem 35-jährigen Serben im Dr. Hans Lechner Park ausgeforscht.

Versuchter Mord in Salzburg: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Am 17. August wurde ein 31-jähriger Italiener festgenommen. Er soll am 14. August versucht haben, einen 35-jährigen Serben im Dr. Hans Lechner Park umzubringen. SALZBURG STADT. Der Italiener wurde nach umfangreichen Ermittlungen, insbesondere im Suchtmittelmilieu, am Abend des 17. Augusts in der Stadt Salzburg festgenommen. Waffe in Farbeimer In seiner Wohnung wurden die vermutliche Tatwaffe - ein Trommelrevolver - und sechs Patronen sichergestellt. In einer Pressemeldung der Polizei...

  • 20.08.18
Lokales
Nachdem er in einem Wettlokal gewann, wurde ein Afghane verfolgt und verletzt.

Nach Geldgewinn in Wettlokal: Versuchter Raub und Körperverletzung

Ein 19-Jähriger soll versucht haben, die Geldtasche eines 27-Jährigen zu rauben. Dabei soll er ihn verfolgt und verletzt haben. SALZBURG-LEHEN. Ein 19-jähriger Russe soll am 19. August gegen 20 Uhr beobachtet haben, wie ein 27-jähriger Afghane in einem Wettlokal im Salzburger Stadtteil Lehen einen größeren Bargeldbetrag gewann. Diesen ließ er auf seine Kundenkarte aufbuchen. Der 19-Jährige soll den Afghanen auf seinem Weg nach Hause verfolgt haben. Vor seiner Wohnung im selben Stadtteil...

  • 20.08.18
Lokales
In Salzburg wurden neun Dealer festgenommen. Sie sollen Drogen an insgesamt 82 Abnehmer verkauft haben.

Neun Dealer in Salzburg und im Flachgau festgenommen

Die Abnehmer der Drogenhändler waren hauptsächlich Jugendliche, keiner der Beschuldigten ist geständig. FLACHGAU, SALZBURG STADT. Suchtgiftermittler forschten nach mehrmonatiger Ermittlungsarbeit im Flachgau und in der Stadt Salzburg neun Suchtgifthändler und 82 Suchtgiftabnehmer aus, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg berichtete.  Serbe gilt als Hauptdealer Haupttäter soll seit mehreren Jahren ein 29-jähriger Serbe aus der Stadt Salzburg sein. "Er lieferte regelmäßig größere...

  • 17.08.18
Lokales
In der Stadt Salzburg ging ein Ausparkversuch schief. Der Fahrer war betrunken.

PKW hängt in der Luft: Fahrer alkoholisiert

SALZBURG. Am Abend des 16. Augusts soll ein 66-jähriger Österreicher versucht haben, auszuparken und dabei einen falschen Gang eingelegt haben. Er rollte über einen ein Meter hohen Mauervorsprung, sodass das Auto schräg in der Luft hing.  Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,64 Promille. Der Führerschein wurde ihm abgenommen. Der Unfallhergang wurde von einem Zeugen beobachtet, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete.

  • 17.08.18
Lokales
Die Polizei sucht Zeugen des Unfalles in der Fürbergstraße in Salzburg.

Zeugen gesucht - Verkehrsunfall in der Fürbergstraße

SALZBURG STADT. Am Nachmittag des 31. Julis kam es auf der Fürbergstraße zu einem Verkehrsunfall. Bei diesem wurde ein 71-Jähriger unbestimmten Grades verletzt. Der Salzburger stieß mit seinem Moped mit einem 55-jährigen Autofahrer aus Salzburg zusammen. Der Mopedlenker wurde vor Ort erstversorgt und danach ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Die Verkehrsinspektion Salzburg sucht Zeugen, die den Hergang des Unfalls gesehen haben....

  • 03.08.18
Lokales
Bei einem Unfall in Salzburg-Nonntal wurde eine Radfahrerin verletzt.

Radfahrerin bei Zusammenstoß verletzt

SALZBURG-NONNTAL. Am Vormittag des 31. Julis kam es zu einem Zusammenstoß zweier Radfahrer im Salzburger Stadtteil Nonntal. Dabei verletzte sich eine 45-Jährige unbestimmten Grades. Die Salzburgerin bog in die Erzabt-Klotz-Straße ein, auf der ein 64-jähriger Flachgauer auf dem Geh- und Radweg fuhr. Es kam zur Kollision. Die Frau soll keinen Helm getragen haben. Sie wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 31.07.18