Kundl

Beiträge zum Thema Kundl

Lokales
Der Beifahrer des Deutschen, ein 62-Jähriger, wurde bei dem Unfall verletzt.

Beifahrer verletzt
Nach Sekundenschlaf mit Pkw von A12 abgekommen

Sekundenschlaf dürfte der Auslöser für einen Unfall auf der Inntalautobahn am Samstagabend gewesen sein. Ein Deutscher (55) kam mit seinem Pkw von der Rechten Fahrspur ab und landete nach einer Schlitterpartie über die Leitschiene im Böschungsgraben. Sein Beifahrer (62) wurde dabei verletzt. KUNDL (red). Am Samstagabend, den 14. September gegen 21.50 Uhr, verlor ein 55-jähriger Deutscher auf der Inntalautobahn im Gemeindegebiet von Kundl – laut Polizei vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf...

  • 16.09.19
Sport
Der "Fonds Gesundes Österreich" rät zu mehr Bewegung, um die Gesundheit und Fitness zu fördern.
2 Bilder

"50 Tage Bewegung"
Sportkampagne findet wenig Unterstützung im Bezirk Kufstein

Unter dem Motto „Gemeinsam fit. Beweg dich mit!“ will die Initiative „50 Tage Bewegung“ des "Fonds Gesundes Österreich" gemeinsam mit der "Fit Sport Austria GmbH" (ASKÖ, ASVÖ & Sportunion) und dem Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ) Interessierten von 7. September bis 26. Oktober kostenlos verschiedenste Sportmöglichkeiten schmackhaft machen. Im Bezirk Kufstein ist die Auswahl der Angebote mehr als überschaubar. BEZIRK KUFSTEIN (red). Die Initiative will motivieren und zeigen, ...

  • 05.09.19
Lokales
Gegen 4:50 Uhr brach bei einem holzverarbeitenden Betrieb in Kundl aufgrund eines technischen Gebrechens Feuer an einer Trocknungsmaschine aus.

Polizeimeldung
Brand an Trocknungsmaschine bei Kundler Holz-Firma

Brandalarm kurz vor 5 Uhr Früh in Kundl: Ein Feuer brach an der Trocknungsanlage eines holzverarbeitenden Betriebs aus, die Polizei sieht eine technische Ursache als Grund. Die Feuerwehren von Kundl, Wörgl und die Werksfeuerwehr Sandoz rückten an und löschten rasch. KUNDL (red). Am frühen Dienstagmorgen, dem 3. September gegen 4:50 Uhr, brach bei einem holzverarbeitenden Betrieb in Kundl aufgrund eines technischen Gebrechens Feuer an einer Trocknungsmaschine aus. Die Feuerwehren von Kundl...

  • 04.09.19
Leute
142 Oldtimertraktoren, 46 alte Motorräder und Mopeds sowie 34 antike Autos tuckerten durch Kundl.
16 Bilder

Rundfahrt
Teilnehmerrekord mit 230 Oldies beim großen "Zomkrostn"-Fest in Kundl

Absoluter Teilnehmerrekord: 142 Oldtimertraktoren, 46 alte Motorräder und Mopeds und 34 antike Autos tuckerten durch Kundl. KUNDL (flo). Einen Teilnehmerhöchststand mit rund 230 Oldtimern verbuchten am vergangenen Samstag, den 31. August beim bereits siebten Oldtimerfest die "Kundler Zomkrostn". Gegen 13:30 Uhr trafen sich die Fahrer von insgesamt 142 Oldtimertraktoren, 46 alten Motorrädern und Mopeds sowie 34 antiken Autos auf dem Westparkplatz. Die ältesten Motorräder stammten aus den...

  • 03.09.19
Freizeit

6. Saulueger Roas in Kundl
Kulinarische Wanderung auf die Kundler Hochebene Saulueg

Am Sonntag, den 8. September findet die „Saulueger Roas“ wieder statt. Die Wanderung auf der Hochebene Saulueg hält kulinarische und musikalische Leckerbissen bereit. Gestartet wird beim Eingang zur Kundler Klamm. Von hier aus erreicht man die Hochebene entweder zu Fuß oder mit dem kostenlosen Busshuttle. Denn die Saulueg bleibt während der Veranstaltung autofreie Zone. Geselliges Beisammensein, fabelhafter Weitblick über die Berggipfel, zünftige Musik und kulinarische Köstlichkeiten werden an...

  • 02.09.19
Lokales
Drei Einbrüche in Kundl und Wörgl beschäftigen aktuell die Exekutive, ein Zusammenhang zwischen den drei Fällen sei nicht ausgeschlossen, so die Polizei.

Polizei fahndet
Drei Einbruchsfälle in Kundl und Wörgl

Drei Einbrüche in Kundl und Wörgl beschäftigen aktuell die Exekutive, ein Zusammenhang zwischen den drei Fällen sei nicht ausgeschlossen, so die Polizei. KUNDL/WÖRGL (nos). Ob es die selben, bislang unbekannten Täter waren, die von Sonntag auf Montag in Wörgl und Kundl drei Einbruchdiebstähle begangen haben, das versucht die Polizei momentan zu klären. Geld und Zigaretten konnten an zwei Tatorten erbeutet werden, in einem Kundler Vereinslokal gingen die Täter leer aus. Lokal in Wörgl In...

  • 02.09.19
Leute
Virtuelles Schuften auf dem Bauernhof wurde auf der Gamescom in Köln auch im Turniermodus gespielt – der Kundler Traktorenprofi Lindner unterhält dafür ein sechsköpfiges Team.
2 Bilder

eSports
"Lindner"-Team kam bis ins Viertelfinale bei "Gamescom"-Turnier

Kundler Traktorenhersteller Lindner auf der Gamescom 2019: Team erreichte Viertelfinale der "Farming Simulator League" auf der Messe für Computerspiele in Köln. KÖLN/KUNDL (red). Bei eSports-Turnieren in ganz Europa treten zur "Farming Simulator League" (FSL) die besten Gamer in Sachen Bauernhof-Simulator an. Es geht darum, landwirtschaftliche Arbeiten virtuell am besten zu erledigen. Auf die Sieger wartet ein Gesamtpreisgeld von 250.000 Euro. Mit dabei – und zwar mit einem eigenen...

  • 27.08.19
Lokales
Noch unbekannte Täter hebelten in der Nacht auf heute in Kundl das Fenster zu einem Gastrobetrieb auf und stahlen eine Kellnergeldtasche samt Tageslosung von mehreren hundert Euro.

Einbruchdiebstahl
Unbekannte stahlen Kellnergeldtasche mit Tageslosung in Kundl

Unbekannte Täter hebelten in der Nacht auf heute in Kundl das Fenster zu einem Gastrobetrieb auf und stahlen eine Kellnergeldtasche samt Tageslosung von mehreren hundert Euro. KUNDL (red). In der Nacht auf Donnerstag, den 22. August drangen unbekannte Täter in einen Gastronomiebetrieb in Kundl ein. Die Unbekannten hebelten dafür ein Fenster aus und stahlen dann im Barbereich eine Kellnergeldtasche mit der Tageslosung des Betriebs. Die Schadenssumme beläuft sich laut Polizei auf einen hohen...

  • 22.08.19
Leute
Unter dem Geleit mehrerer Kundler Schützen überbrachten Gambrinus Christoph Sappl und "Zsomkrostn" Obmann Florian Ellinger die nachgebrauten Kundler Bier Fässer dem TC Kundl.
17 Bilder

Festwochen des Kundler Bieres
Kundler Vereine brauten altes Bier nach Originalrezept

Das einstig äußerst beliebte Bier der Brauerei Kundl wurde von vier Kundler Vereinen für die "Festwochen des Kundler Bieres" nachgebraut. Als Auftakt dazu gab's am Hohen Frauentag einen Umzug durch Kundl.  KUNDL (flo). Jeder kennt die Sandoz in Kundl, die 1946 als "Biochemie GmbH" ins Leben gerufen wurde und in der Anfang 1952 das weltweit erste oral einnehmbare Penicillin V entdeckt wurde. Doch die Wenigsten wissen, dass sich der heutige Pharmakonzern in den ehemaligen Räumlichkeiten der...

  • 20.08.19
Lokales
Eine 31-Jährige kam am 9. August im Gemeindegebiet von Kundl von der Straße ab. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall
Frau (31) kam in Kundl von Straße ab

KUNDL (red). Vermutlich aufgrund Sekundenschlafs kam eine 31-jährige türkische Staatsangehörige am 9. August im Gemeindegebiet von Kundl von der Straße ab. Die Frau war gegen 10 Uhr mit ihrem Pkw auf der Tiroler Straße B171 im Ortsteil Luna in westliche Richtung unterwegs. Sie fuhr links von der Fahrbahn ab und der Pkw geriet über die kleinere Böschung in den unmittelbar angrenzenden Entwässerungsgraben und dort weiter auf die Böschung der Gegenseite. Letztendlich kollidierte der Pkw mit einem...

  • 13.08.19
Lokales
Unbekannte Täter gaben sich als Zulieferfirma aus und konnten so dem Geschäftsführer einen vierstelligen Eurobetrag entlocken. (Symbolfoto)

Internetbetrug im Bezirk Kufstein
Täter gaben sich als "Zulieferfirma" aus

Unbekannte Täter schalteten sich in den E-Mail Verkehr einer Firma ein und konnten so dem Geschäftsführer einen vierstelligen Eurobetrag entlocken. BEZIRK KUFSTEIN. Am 19. Juli korrespondierte der Geschäftsführer einer Unterinntaler Firma via E-mail mit der indonesischen Zulieferfirma, um einen Einkauf abzuwickeln. Im Zuge des Schriftverkehrs schaltete sich eine bislang unbekannte Täterschaft mit nur leicht veränderten Datensätzen anstelle der Zulieferfirma in die Mailkorrespondenz ein. Die...

  • 05.08.19
Lokales
Gegen 3:05 Uhr fand der Besitzer einen Unbekannten in seiner Imbisstube vor. Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen Dieb. (Symbolfoto)

Flucht nach Diebstahl
Kundler Imbissstand-Besitzer ertappte Dieb auf frischer Tat

Beim Betreten seines Imbissstandes in Kundl entdeckte ein 31-Jähriger einen Dieb. Der Unbekannte flüchtete durch ein eingeschlagenes Fenster. KUNDL (red). Ein 31-Jähriger aus Breitenbach betrat am 1. August gegen 3:05 Uhr seinen Imbissstandes in Kundl. Dabei überraschte er eine unbekannte männliche Person im Objekt. Der 31-Jährige sprach den Unbekannten an, der daraufhin das Gebäude durch ein eingeschlagenes Fenster an der Hinterseite verließ und zu Fuß flüchtete. Eine sofort eingeleitete...

  • 01.08.19
Wirtschaft
130 Kinder und Jugendliche kamen zum "Techday" ins Lindner-Innovationszentrum nach Kundl, um dort in die Welt der "Technik" einzutauchen.
4 Bilder

"Techday" bei Lindner
Kinder tauchen in Kundl in die Welt der Technik ein

Der "Techday" im Lindner-Innovationszentrum in Kundl bot für 130 junge Besucher Gelegenheit Technik in verschiedenen Formen auszuprobieren. KUNDL (red). Mit einem umfangreichen Programm wartete der „Techday for Kids“ am 24. und 25. Juli im Lindner-Innovationszentrum in Kundl auf. Insgesamt nutzten 130 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren die Möglichkeit, Spielzeug aus dem Lasercutter herzustellen, beim Mini-Geotrac-Supercup mitzufahren oder einen lichtgesteuerten Roboter zu bauen....

  • 31.07.19
Lokales
Durch den Unfall erlitt der Lenker schwere Verletzungen, sein 57-jähriger Beifahrer wurde unbestimmten Grades verletzt, so die Polizei.
2 Bilder

Ohne Fremdeinwirkung
Klein-Lkw kam bei Kundl von A12 ab – zwei Verletzte

Ein Klein-Lkw, gelenkt von einem 55-Jährigen, kam aus unbekannter Ursache und ohne Fremdeinwirkung gestern Nachmittag bei Kund von der A12 ab, streifte die Leitschiene und kam im Kleingehölz neben der Autobahn zu stehen. Der Lenker und sein Beifahrer (57) wurde dabei verletzt. KUNDL (red). Am Donnerstagnachmittag, dem 18. Juli gegen 17.30 Uhr, lenkte ein 55-jähriger Österreicher einen Klein-Lkw auf der Inntalautobahn (A12) im Gemeindegebiet von Kundl in östliche Richtung, als er mit dem...

  • 19.07.19
Wirtschaft
Am 24. Juli ist der „Techday for Kids“ bei Lindner in Kundl für alle Kinder offen.

Bei Lindner
"Techday" für Kinder im Innovationszentrum in Kundl

Mit einem umfangreichen Programm wartet der „Techday for Kids“ am 24. und 25. Juli im Lindner-Innovationszentrum in Kundl auf. KUNDL (red). Beim „Techday for Kids“ wollen Landmaschinenspezialist Lindner und das mobile "Fablab" der Werkstätte Wattens Kindern von 6 bis 14 Jahren Spaß an der Technik vermitteln. Am 24. Juli ist die Veranstaltung für alle Kinderoffen, am 25. Juli 2019 geht der „Techday for Kids“ im Zuge der Kundler Erlebniswoche über die Bühne. Kinder von 6 bis 14 Jahren...

  • 18.07.19
Lokales
Am Montagnachmittag stellte der 21-Jährige das Firmenfahrzeug bei sich zu Hause in Breitenbach ab, am nächsten Tag war es verschwunden.

In Breitenbach
Firmenwagen vor Privatwohnung gestohlen – UPDATE

Am Dienstag den 9. Juli zeigte ein 21-Jähriger auf der PI Kundl den Diebstahl eines Firmenwagens an. Das Auto wurde in einem Feld entdeckt, gestohlen wurde daraus nichts. BREITENBACH (red). Der junge Mann erklärte den Beamten, er habe das Fahrzeug am Montagnachmittag, dem 8. Juli gegen 16.45 Uhr, bei sich zu Hause im Breitenbacher Ortsteil Schönau im Freien abgestellt. Am folgenden Tag gegen 7 Uhr stellte er den Diebstahl fest, das Auto war weg. Es handelt sich um einen Pkw der Marke...

  • 10.07.19
Leute
Vize-Bürgermeister Michael Dessl, FF-Kommandant Christof Huber, Kommandant Stv. Michael Gschwentner und Bürgermeister Anton Hoflacher (v.l.) feierten das Jubiläum der Kundler Feuerwehr.
2 Bilder

Zwei Tage lang
Kundls "Floriani" feierten 130-Jähriges

Im Rahmen eines zweitägigen Fests feierte die Kundler Feuerwehr am vergangenen Wochenende ihr 130-jähriges Bestandsjubiläum. Ins Leben gerufen wurde die Feuerwehr Kundl als zehnte Wehr im Bezirk am 20. Mai 1889 von Romedius Bucher, dem ersten Kommandanten. KUNDL (flo). Ausgerüstet mit einer einzigen Handfeuerspritze, 28 Wassereimern und 250 Meter Hanfschlauch war die junge Wehr damals im Schuppen des Pfarrstalles untergebracht. Im Jahre 1921 wurde schließlich der bis heute aktive Löschzug...

  • 09.07.19
Wirtschaft
Präsentierten den neuen "Unitrac": David, Hermann und Stefan Lindner (v.l.)

Bei Lindner in Kundl
Neuer Transporter und Umsatzsteigerung

Lindner stellt neuen Transporter, den "Unitrac 92 P5",  vor und steigert Umsatz auf 79 Millionen Euro. KUNDL (red). Landmaschinenspezialist Lindner macht seine Fahrzeuge fit für die Stufe 5. Das erste Modell mit dem neuen Perkins-Synchro-Motor der Stufe 5 ist der "Unitrac 92 P5", den Lindner auf der Wieselburger Messe vorstellte. „Der Transporter ist für die alpine Berg- und Grünlandwirtschaft maßgeschneidert“, erklärt Geschäftsführer Hermann Lindner, „die Motoren sind besonders sauber,...

  • 02.07.19
Leute
Vizebgm. Peter Payr und Bgm. Josef Dillersberger nahmen den Spendenscheck von Firmenchef Josef Unterer (2. von links) und Geschäftsführer Rainer Linke (ganz rechts) entgegen.

"Brücke" Kundl – Schwoich
Fa. Unterer spendet 10.000 Euro für den Schwoicher Sozialfonds

Die Gemeinde Schwoich darf sich über eine sehr großzügige Spende freuen: Die Kundler Firmengruppe Unterer stellte sich Ende Juni mit einem Scheck über 10.000 Euro ein. Das Geld wird in den Sozialfonds der Gemeinde eingebracht. SCHWOICH (hn). Die Unterer-Gruppe ist in den Geschäftsbereichen Spedition, Immobilien, Logistik und Tankstellen aktiv und beschäftigt rund 250 Mitarbeiter. Die „Brücke“ von Kundl nach Schwoich schlug Geschäftsführer Rainer Linke, der in der Pölvengemeinde wohnt und...

  • 27.06.19
Lokales
Sehr freundschaftlich zeigten sich dieser kleine Junikäfer und der doch etwas "dickere" Maikäfer.

Zwei ungewöhnliche Freunde

KUNDL (flo/red). Auf einem Spaziergang entlang der Kundler Ache machte Florian Haun eine besondere Entdeckung. Auf einem kleinen Himbeerstrauch sah er zwei in dieser Kombination eher ungewöhnliche Freunde, nämlich zwei Käfer beim fressen. Der eine, ein kleiner Junikäfer mag um diese Zeit nicht ungewöhnlich sein, aber sein Fresskumpan, ein "dicker" Maikäfer ist Mitte Juni schon eher eine seltene Ausnahme.

  • 19.06.19
  •  1
Lokales
 Vize-Bürgermeister Michael Dessl, Obmann Andreas Fuchs, Ehrenmitglied Anton Kern und Ortspfarrer Piotr Stachiewicz vor der erneuerten Terasse am Kundler Tennisplatz.
4 Bilder

Anlage erneuert, Retro-Turnier geplant
Kundls Tennisclub feiert sein erstes Halbes Jahrhundert

Zum 50-jährigen Jubiläum des Kundler Tennisvereins wurde das umgebaute Vereinsgelände gesegnet, Gründungsvater Anton Kern zum Ehrenmitglied ernannt. KUNDL (flo). Bei den Feierlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Kundler Tennisclubs (TC Kundl) wurde am vergangenen Samstag, den 8. Juni die kürzlich komplett erneuerte Terrasse am Tennisplatz eingeweiht. Bereits im Vorjahr wurden fünf der sechs Tennisfelder sowie die Kabinen und der Sanitärbereich komplett erneuert und im Jänner...

  • 11.06.19
  •  1
Lokales
Die 19 "eingeschlossenen" Personen wurden bei der Übung großteils mit den Drehleitern der Stadtfeuerwehren Rattenberg und Wörgl geborgen.
7 Bilder

Feuerwehr
Spektakuläre Großübung beim Sozialzentrum "mitanond" in Kundl

19 durch starken Rauch im Gebäude eingeschlossene Personen wurden bei Übung mittels Drehleitern evakuiert. KUFSTEIN (flo). Den verheerenden Großbrand im Schwazer Altersheim St. Josef Ende November 2018 nahm die Kundler Feuerwehr zum Anlass, eine Großübung zu starten. Am Samstag, den 11. Mai probten sie gemeinsam mit den umliegenden Feuerwehren beim Sozialzentrum "mitanond" in Kundl für den Ernstfall. Gegen 13 Uhr brach ein "Feuer" auf dem westlichen Balkon im ersten Stock des Gebäudes aus...

  • 04.06.19
Lokales
Vize-Bürgermeister Michael Dessl, Architekt Andreas Walter, Martin Kern und Michael Moser (beide "Baufirma Kern"), Bauleiter Alois Fuchs und Bürgermeister Anton Hoflacher vor dem barrierefrei adaptierten Gasthof "Millenium".
5 Bilder

Schwimmbad & "Millenium"
Mehr Barrierefreiheit an Kundler Sporteinrichtungen

Barrierefreiheit im Kundler "Millenium" und neuer Weg ins Schwimmbad – Gemeinde nahm 700.000 Euro für Gesamtprojekt in die Hand. KUNDL (flo). Im Rahmen des laufenden Zertifizierungsprozesses zur "familienfreundlichen Gemeinde" wurde ein Fragebogen an die Kundler verteilt. Viele wünschten sich einen barrierefreien Zugang zum Gemeinde-eigenen Restaurant "Millenium" am örtlichen Sportplatz. Am 4. Februar begannen die Umbauarbeiten, die nun abgeschlossen werden konnten: Das Gebäude wurde mit...

  • 07.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.