bezirk-kufstein

Beiträge zum Thema bezirk-kufstein

Im Rahmen eines Pressegespräches nahmen Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider und Liste Fritz-Landtagsabgeordneter Markus Sint zum Umgang mit dem "Wildwuchs" bei Bodenaushubdeponien Stellung.
2

Politik
Liste Fritz fordert in Kufstein Stopp von "Deponie-Wildwuchs"

Laut LA Markus Sint ist Sonderflächenwidmung Lösung für Problem mit Bodenaushubdeponien. Die Deponien im Bezirk Kufstein schätzt er als erfolgreich ein. Das BBT-Ausbruchmaterial bei Angerberg könnte laut ihm womöglich auch zwischengelagert werden.  KUFSTEIN, BEZIRK KUFSTEIN. Man habe viele Gespräche mit Bürgern und Unternehmern geführt, erklärt Andrea Haselwanter-Schneider, Klubobfrau der Liste Fritz beim Tourstopp in Kufstein. Die Parteivertreter sind in den letzten Wochen durch ganz Tirol...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Auftakt zur Sommerfrische-Woche im Bezirk Kufstein: Den Anfang machte am Montag Thiersee mit Führungen durchs Passionsspielhaus, Kräuterrunden und Kräuterwerkstatt sowie Qi Gong am See.
30

Sommerfrische
ORF Radio Tirol machte in Thiersee halt

Der malerische Ort am See wartete mit Führungen durch das Passionsspielhaus, Kräuterrunden und Qi Gong Übungen auf.  THIERSEE, BEZIRK KUFSTEIN. Das ORF Radio Tirol tourt im heurigen Sommer wieder durch die neun Bezirke des Landes Tirol. Am Montag, den 26. Juli erfolgte im Rahmen der "ORF Radio Tirol Sommerfrische 2021" der Startschuss für den Bezirk Kufstein. Noch bis Freitag, den 30. Juli wird das Radio in Kooperation mit den BEZIRKSBLÄTTERN Besucher an insgesamt fünf verschiedenen Orten des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Im Bezirk Kufstein erging ein öffentlicher Aufruf für die Onyx Bar in Wörgl, weil eine im Nachhinein positiv getestete Person diese besuchte.

Aufruf
Positiv getestete Person besuchte Onyx Bar in Wörgl

Im Nachhinein positives Coronavirus-Testergebnis führt zu Aufruf der Gesundheitsbehörde. WÖRGL. Seit Montag, den 19. Juli liegt ein positives Coronavirus-Testergebnis für eine Person aus dem Bezirk Kufstein vor, die die Onyx Bar in Wörgl besuchte. Das Ergebnis wurde erst im Nachhinein festgestellt. Die Person hielt sich in der Nacht von Samstag, den 17. Juli, auf Sonntag, den 18. Juli, in dem Lokal in der Bahnhofstraße auf. Auf Grund dessen unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich nun...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Hochwasser-Alarm in Kufstein: Aufgrund der großen Regenmengen kam es zu Ausuferungen des Kienbachs, Kreuzbachs und des Mitterndofer Bachs.
28

Unwetterfolgen
Regenfälle bringen verheerendes Hochwasser in Kufstein

Unwetterfolgen für Kufstein verheerend: Am späten Samstagabend wurde der Zivilschutzalarm in der Stadt ausgerufen. Hochwasserscheitel, die im Unterland gemessen wurden, lagen über 30-jährlichem Hochwasser-Ereignis.   BEZIRK KUFSTEIN, KUFSTEIN. Die starken Regenfälle am Samstag, den 17. Juli haben zu zahlreichen Einsätzen in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel geführt. Während in Kitzbühel auf Grund von übergehenden Achen und Bächen vor allem Straßen gesperrt wurden, kämpft die Stadt Kufstein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die 12 KUUSK-Gemeinden streben das Zertifikat "Familienfreundliche Region" an.

KUUSK
"Familienfreundliche Region" steht in den Startlöchern

BEZIRK KITZBÜHEL, KUFSTEIN (jos). Um das Zertifikat familienfreundliche Region erhalten zu können, müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden. Unter anderem ist es Vorgabe, die Bedürfnisse aller Lebensphasen vom Säugling bis ins hohe Alter mitzudenken. Anfang Juli wurden im Zuge eines Kick-off Termins der zwölf KUUSK (Regionalmanagement Kufstein und Umgebung – Untere Schranne – Kaiserwinkl) Gemeinden erste inhaltliche Schwerpunkte festgelegt. Familienfreundliche Region wird angestrebt Vor allem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Das Gemeindemagazin "public" startete ein Bonitätsranking der Gemeinden in Österreich: Acht Gemeinden aus dem Bezirk Kufstein schnitten dabei besonders gut ab und sind dabei.
Aktion

Gemeinden im Ranking
So bonitätsstark ist der Bezirk Kufstein

Acht Gemeinden im Bezirk haben es unter die 250 Top Gemeinden in Österreich geschafft. Gerankt wurde dabei die Bonitätsstärke. BEZIRK KUFSTEIN. Die österreichischen Gemeinden befinden sich inmitten einer schwierigen Zeit. Die Corona-Pandemie verlangt den Kommunen Widerstandskraft in mehrerlei Hinsicht ab, denn sie haben nicht nur den Krisenalltag zu meistern, sondern müssen darüber hinaus an die Zukunft denken – auch in finanzieller Hinsicht. "Resilienz" ist also das Gebot von heute und morgen....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das BG/BRG Kufstein, 8.Schulstufe, holte in der Kategorie Kleingruppen mit „Ferromagnetic Train“ den zweiten Platz.
4

Technik
Kufsteiner und Brixlegger trumpfen bei Wettbewerb auf

Neunzig Schüler begaben sich auf Spuren des kleinen Albert und begeisterten mit ihren Projekten. Schüler aus Brixlegg und Kufstein holen sich zweite Plätze sowie dritten Platz.  BRIXLEGG. Um Forschergeist und Teamwork ging es auch heuer beim Team-Wettbewerb „Jugend forscht in der Technik“. Neunzig Schüler – von der Volksschule bis zur 9. Schulstufe – machten mit und präsentieren letztendlich neun innovative Projekte, die von der Jury bewundert und prämiert wurden. Die teilnehmenden Schüler...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Nicolas Hillebrand aus der VS Radfeld machte mit seinem umweltfreundlichen „Recycl Bycl“ den ersten Platz im Bezirk Kufstein.
4

Crazy Bike
Kinder aus dem Bezirk Kufstein begeistern mit Rädern

Die verrücktesten Fantasierad-Zeichnungen aus dem Bezirk Kufstein kommen 2021 von Kindern der Volksschulen Radfeld, Kufstein-Zell und Mariastein. BEZIRK KUFSTEIN. „Zeichne dein Fantasierad!“ heißt es jährlich beim Crazy Bike Malwettbewerb von Klimabündnis und Land Tirol. Bunt, laut, ausgefallen und verrückt – hier ist beinahe alles erlaubt. Das zeigen auch die vielen Zeichnungen, die jährlich beim Wettbewerb eingehen. Volksschüler aus 84 Schulen in Tirol machten mit, rund 1.700 Zeichnungen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Wenn das Kind in der Schule plötzlich Probleme hat und die Leistungen sinken, sollten Eltern das Gespräch suchen – am besten auf allen Ebenen.
3

Mutter aus Bezirk Kufstein
"Das war ein Horror-Schuljahr"

Eine 38-Jährige spricht darüber, was passieren kann, wenn die Chemie zwischen Lehrer und Schüler nicht stimmt. Was man tun kann, wenn das Kind plötzlich Probleme in der Schule hat.  BEZIRK KUFSTEIN. Die ersten zwei Volksschuljahre ihrer Tochter seien ohne Probleme verlaufen, erklärt eine 38-jährige Mutter aus dem Bezirk Kufstein. Danach, im vergangenen Jahr, folgte ein "Horrorjahr" für Mutter und Tochter. Die Klasse, in der sich die Schülerin befand, bekam eine neue Lehrerin – und langsam...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Sebastian Kolland (38) könnte Alois Margreiter (v.l.) als VP-Bezirksobmann in Kufstein folgen. Die Entscheidung fällt am 16. September beim Bezirksparteitag.
4

Politik
Kufsteiner VP-Bezirksobmann übergibt Zepter

Alois Margreiter übergibt sein Amt als Bezirksparteiobmann. Derzeit als aussichtsreicher Kandidat gehandelt wird der Ebbser Sebastian Kolland.   KUFSTEIN. "Jetzt ist die Zeit gekommen" – mit diesen Worten verkündete der ÖVP-Bezirksobmann Alois Margreiter (65) am Freitag, den 2. Juli, dass er sein Amt in andere Hände übergeben wolle.  Margreiter, ein gebürtiger Reither, der 1984 nach Breitenbach kam, übergibt das Amt nach 33 Jahren ÖVP-Obmann und blickt auf eine bewegte Zeit als Vize-Bgm. sowie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
LRin Beate Palfrader (2. v. r.) mit VertreterInnen des Wohnbauförderungskuratoriums.

Leistbares Wohnen
Land fördert im Bezirk Kufstein mit 6,3 Millionen Euro

Land Tirol vergibt Unterstützungen der Wohnbauförderung: Fünf Millionen Euro im Bezirk für den Neubau und 1,3 Millionen Euro für Sanierungen. BEZIRK KUFSTEIN. 6,3 Millionen Euro für leistbares Wohnen – diese Summe sicherte das Land Tirol hinsichtlich der Wohnbauförderung zwischen April und Juni 2021 dem Bezirk Kufstein zu. Rund fünf Millionen Euro davon gehen an den Neubau und 1,3 Millionen Euro in Sanierungsvorhaben. Am Montag, den 21. Juni tagte das Wohnbauförderungskuratorium, das sich aus...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die beiden neuen Führungskräfte die nun im Bezirk Kufstein ihren Dienst verrichten.

Polizei
Zwei neue Führungskräfte für den Bezirk Kufstein

Absolventen wurden bei Lehrgangsabschlussfeier in Absam Dienstprüfungszeugnisse und Ernennungsdekrete überreicht. BEZIRK KUFSTEIN. Insgesamt 56 dienstführende Polizistinnen und Polizisten verstärken nun die Tiroler Polizei. Ihnen wurden am 15. Juni im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive (BZS) in Absam im Rahmen der Lehrgangsabschlussfeier ihre Dienstprüfungszeugnisse und Ernennungsdekrete überreicht.  Der Leiter des BZS-Absam, Obst Peter Kern konnte zur Feier Landespolizeidirektor HR...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Zu wenig öffentliche Wasserflächen gibt es nach dem Wave-Aus für den Schulsport, aber auch den Leistungssport. Das könnte sich mit einem Regionalbad in Langkampfen ändern. (Symbolfoto)
Aktion 3

Wave-Aus
Bürgermeisterkonferenz bringt Aussicht auf Bad in Langkampfen

Nach fixer Wave-Schließung "gute" Aussichten für den Schwimmsport im Tiroler Unterland: Bei der Bürgermeisterkonferenz im Bezirk Kufstein hat man beschlossen, die Umsetzung eines möglichen Regionalbades in Langkampfen zu prüfen. LANGKAMPFEN, BEZIRK KUFSTEIN. Während das Wave in Wörgl seine letzte Sommersaison vor der Schließung bestreitet, tut sich im Bezirk hinsichtlich eines möglichen neuen Regionalbades einiges. Bei der kürzlich stattgefundenen Bürgermeisterkonferenz wurde von Landesrat...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die sympathische Künstlerin Cäcilia Schlapper präsentiert bei den Tiroler Tagen der offenen Ateliers unter anderem eines ihrer neuesten Werke mit dem Titel "Melitta" in ihrem Atelier in Walchsee.
3 2

Viele Künstler/innen vom Bezirk Kufstein sind auch dabei
Tiroler Tage der offenen Ateliers am Samstag (26. Juni) und Sonntag (27. Juni)

Zum zweiten Mal öffnen in ganz Tirol Künstler/innen ihre Ateliers und Werkstätten. Die Besucher/innen können die Kunstschaffenden am Samstag (26. Juni) von 13 Uhr bis 19 Uhr und am Sonntag (27. Juni) von 11 Uhr bis 17 Uhr besuchen. Die Künstler/innen präsentieren sich und ihre Werke in ihrer Arbeitsumgebung, laden zum Austausch und zum Gespräch ein, bieten im eigenen Atelier abwechslungsreiche und genussvolle Stunden und freuen sich auf den direkten Kontakt mit den Kunstinteressierten. Nutzen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Maria Schuhberger
Das Projekt „Bewegt im Park“ bietet ab sofort auch im Bezirk kufstein viele kostenlose Bewegungsangebote im Freien. Wie diese Rückenfit-Gruppe beim Training.
2

13 Kurse
Gesundheitskasse sorgt für Bewegung im Bezirk Kufstein

Wer Lust auf Bewegung hat, kann sich von Juni bis September 2021 im Bezirk Kufstein auf 13 verschiedene, kostenlose Bewegungskurse freuen.  BEZIRK KUFSTEIN. Der Startschuss ist gefallen: Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) organisiert seit Montag, den 14. Juni erneut das Bewegungs- und Sportprogramm „Bewegt im Park“ – in ganz Österreich und auch im Bezirk Kufstein. Beinahe sechzig Bewegungskurse werden in Tirol angeboten, im Bezirk Kufstein sind es 13. Das Besondere daran: Sie finden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Aus unbekannter Ursache kam am 7. Juni ein 38-Jähriger in Ellmau mit einem E-Bike zu Sturz.

Fahrradunfall
38-Jähriger stürzte in Ellmau mit E-Bike

Auf der Gemeindestraße in Ellmau kam am Abend des 7. Junis ein 38-jähriger Mann mit seinem E-Bike zu Sturz. ELLMAU (red). Am Abend des 7. Junis stürzte ein 38-jähriger Österreicher aus unbekannter Ursache auf der Gemeindestraße Ellmau mit seinem E-Bike. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Ein vorbeifahrender Taxifahrer fand den Verunfallten auf der Straßen liegend auf und setzte die Rettungskette in Gang. Der 38-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung ins...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Auch im Bezirk Kufstein öffnen einige Künstler wieder ihre Ateliertüren für Besucher.

Tage der offenen Ateliers
Kunst erleben im Bezirk Kufstein

Die Tiroler Tage der offenen Ateliers starten am 26. und 27. Juni in die zweite Runde. Auch im Bezirk Kufstein gibt es einiges zusehen. BEZIRK KUFSTEIN (red). Zum zweiten Mal öffnen in ganz Tirol Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten in Stadt und Land. Sie zeigen ihre Kunst in authentischer Umgebung und im direkten persönlichen Kontakt mit Interessierten. Die Besucher können den Tiroler Kunstschaffenden über die Schulter schauen. 100 Ateliers Am 26. und 27. Juni sind in allen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Rettung brachte den verletzten 31-Jährigen in das Bezirkskrankenhaus Kufstein.
2

Schwere Verletzungen
31-Jähriger stürzte in Brixlegg mit Skateboard

Am 3. Juni kam es am Brixlegger Skaterpark zu einem Sturz. Der alkoholisierte 31-Jährige verletzte sich dabei schwer.  KUFSTEIN (red). Ein 31-jähriger Österreicher hielt sich am frühen Abend des 3. Junis im "The Cradle Skaterpark" in Brixlegg auf. Nachdem er mehrere Flaschen Bier getrunken hatte kam er mit seinem Skateboard bei dem Sprung über eine Rampe zu Sturz. Dabei zog sich der Österreicher schwere Verletzungen am linken Unterarm zu. Die Rettung brachte den Verunfallten ins...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Viktoria Angerer ist Tirols beste Nachwuchs-Floristin - Landesinnungsmeister Peter Pfeifer (r.) und Innungsgeschäftsführer Christian Ladner (l.) gratulierten ihr und Ausbilderin Brigitte Treichl-Krätschmer sehr herzlich.

Landeslehrlingswettbewerb
Söller Nachwuchs-Floristin überzeugte die Jury

Zwanzig Teilnehmer überzeugten beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb mit großem Können. Viktoria Angerer aus Söll ist Tirols beste Nachwuchs-Floristin. SÖLL (red). Aufgrund von Corona musste der diesjährige Landeslehrlingswettbewerb der Floristen zwar in ungewohnter Form über Facebook und Instagram abgewickelt werden, das tat der Qualität der Leistungen aber keinen Abbruch. Insgesamt zwanzig Nachwuchs-Floristen stellten sich der Herausforderung und gestalteten einen Strauß zum Thema...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das Söller Café Nani ist laut "falstaff" tirolweit das beliebteste Brunchlokal.
2

Falstaff-Voting
Den "Best of Brunch" gibt es in einem Söller Café

Das Café Nani in Söll ließ beim Falstaff-Voting "Best of Brunch"die Konkurrenz weit hinter sich. Mit 39,55 Prozent aller Stimmen wurde ein klarer Platz 1 bestimmt. SÖLL (red). Rund 25.000 Stimmen wurden in den vergangenen zwei Wochen abgegeben und diese zeigen, wie wichtig der Falstaff-Community Frühstück und Brunch sind. Rechtzeitig zum Ende des Lockdowns startete das große Falstaff Brunch-Voting, denn endlich ist es wieder möglich, die wichtigste Mahlzeit am Tag auswärts zu genießen. Zwei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizeiinspektion Kufstein bittet die Betroffenen sich zu melden.

Ermittlungen
Mehrere Personen bei Auseinandersetzung in Kufstein verletzt

In Kufstein kam es am 3. Juni zu einer tätlichen Auseinandersetzung bei der mehrer Personen bedroht und verletzt wurden. Die Polizei bittet um Hinweise. KUFSTEIN (red). In der Nacht des 3. Junis kam es im Stadtgebiet von Kufstein (Bereich Marktgasse) zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurden mehrere Personen von einer Gruppe aus rund acht Männern durch Verwendung von Schlagringen, Messern, Gabeln und sogar eines Fahrradsitzes am Körper verletzt. Zudem wurden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Am 3. Juni ereignete sich ein schwerer Unfall zwischen zwei Pkw in Söll.
2

Schwerer Unfall
Autos prallten in Söll frontal aufeinander

In Söll kam es am 3. Juni zu einem Frontalcrash zwischen zwei Pkw. Die beteiligten zogen sich dabei schwere Verletzungen zu.  SÖLL (red). Im Gemeindegebiet von Söll lenkte ein 25-jähriger Österreicher am 3. Juni seinen Pkw auf er Lofererstraße in Fahrtrichtung Wörgl. Aus bisher unbekannten Gründen geriet er mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Wagen frontal zusammenstieß. Der 25-Jährige, seine Beifahrerin (28) und der vierzigjährige Lenker des entgegenkommenden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
11-jähriger Radfahrer nach Crash mit Pkw in Erl schwer verletzt.

Landesstraße Erl
11-Jähriger nach Crash mit Pkw schwer verletzt

Am 2. Juni kam es auf der Landesstraße in Erl zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem 11-jährigen Radfahrer.  ERL (red). Ein sechzigjähriger Deutscher fuhr am 2. Juni mit seinem Pkw auf der Erler Landesstraße in Richtung Staatsgrenze. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 11-jährigen Radfahrer, welcher von einer Gemeindestraße in die Landesstraße einbiegen wollte. Der Bub zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Die Rettung brachte ihn ins Krankenhaus Kufstein. Mehr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Wörgls Bürgermeisterin Hedi Wechner ist Obfrau des Wasserverbands Unteres Unterinntal.
2

Wasserverband Unteres Unterinntal
Hochwasserschutz liegt in den Händen der Gemeinden

Die Wasserverbände im Unteren und im Mittlere Unterinntal wurden mit 2. Juni konstituiert. So soll der Schutz von 3.700 Betriebs- und Wirtschaftsgebäuden und 280 Hektar Bauland entlang des Inn zwischen Terfens und Wörgl sichergestellt werden. BEZIRK KUFSTEIN (red). Beinahe zeitgleich haben sich am Mittwoch, den 2. Juni die Wasserverbände im Unteren und im Mittlere Unterinntal konstituiert. Damit gehen die weiteren Planungsarbeiten, die Gespräche mit den Grundeigentümern sowie die Umsetzung des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.