Alles zum Thema Ebbs

Beiträge zum Thema Ebbs

Sport
Nachwuchstennisturnier: 400 Jugendliche starten am 13. Juli beim "Bambini Cup" in Kufstein.
6 Bilder

"Bambini Cup"
400 junge Tennis-Cracks schlagen bald wieder in Kufstein auf

Kufsteins traditionsreiches Nachwuchs-Tennisturnier startet in seiner 49. Auflage heuer ins Jahr Eins nach "Mr. Bambini" Robert Köstlinger. Thomas Hechensteiner (TC Kufstein) trat das "schwere Erbe" an und kümmert sich erstmals als Turnierdirektor um das einwöchige Event. Auf der roten Festungsstädter Asche kämpften schon Legenden wie Boris Becker, Barbara Schett, Goran Ivanisevic und Steffi Graf sowie heutige Top-Asse wie Dominic Thiem oder Alexander Zverev um Punkte. KUFSTEIN (nos). 37...

  • 02.07.19
Lokales
49 Bilder

Unterinntaler Trachtenverbandsfest
Kitzbüheler Trachtenverein Landsturmgruppe 1809 feiert 150 Jahr-Jubiläum

Ein glanzvolles Fest zum 150-jährigen Bestand feierte der Kitzbüheler Trachtenverein bei prachtvollem Sommerwetter. Über 1100 aktive Teilnehmer aus 50 Gruppen bzw. Formationen defilierten nach der vorherigen Feldmesse, die in diesem Fall eine Stadtmesse war, durch die Kitzbüheler Vorderstadt. Vereins- und Politikprominenz bis hin zu Ministerin a.D. Schramböck aus St. Johann gaben den Veranstaltern die Ehre. Bürgermeister Winkler der Gastgeberstadt versäumte nicht, auf die 2021 anstehende...

  • 01.07.19
Lokales
Ob mit Milchkanne, Sense oder Werkzeugkasten, die "Alpin Drums" sorgen für Rhythmus.
14 Bilder

Rasante Percussion Show
Toni Bartels "Alpin Drums" begeisterten in Ebbs

Ein solches Feuerwerk an Rhythmus und Klang wie bei der Show von Alpin Drums am 22. Juni 2019 in der Mehrzweckhalle in Ebbs erlebt man nur selten. Eine mitreißende Anarcho-Percussion Show vom Feinsten. Es wurde ohne Rücksicht auf Verluste auf alles eingeschlagen und gehämmert was der alpine Lebensraum so hergibt, von der Sense bis hin zur Milchkanne, vom Kochlöffel bis zur Kuhglocke! Ein Fest für alle Rhythmusbegeisterte und Freunde des Schlagwerks! Die Wunderlichen Kulturtage 2019 in...

  • 26.06.19
Lokales
Der 55-Jährige aus Niederndorf wurde von einer Verkehrsteilnehmerin bewusstlos auf der B175 in Ebbs liegend gefunden.

Schädelbasisbruch
E-Biker (55) bewusstlos auf B175 liegend gefunden

Ein Niederndorfer (55) stürzte in Ebbs von seinem E-Bike auf die Straße und zog sich dabei einen Schädelbasisbruch zu. EBBS (red). Ein 55-jähriger aus Niederndorf fuhr am 14. Juni gegen 21.50 Uhr mit seinem E-Bike im Gemeindegebiet von Ebbs auf einem Gehsteig in Richtung Niederndorf. Auf Höhe der Gemeindestraße Schopperweg und B175 geriet er mit seinem Fahrrad über die Gehsteigkante, verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam auf der Fahrbahn zu Sturz. Eine Verkehrsteilnehmerin...

  • 16.06.19
Lokales
Das "Quintetto Adretto" konnte sich den 2. Preis in der Kategorie Kammermusik in offenen Besetzungen Altersgruppe I sichern.
2 Bilder

Landesmusikschule Untere Schranne feiert Erfolge bei „prima la musica“

EBBS (red). Über gleich zwei Highlights im Veranstaltungskalender konnte sich die Landesmusikschule Untere Schranne vor kurzem freuen. So fand das Benefiz-Orchesterkonzert „Musik schlägt Brücken“ am 19. Mai in der Pfarrkirche Ebbs wieder großen Anklang und Begeisterung. Dank der Großzügigkeit von zahlreichen Zuhörern konnte ein Spendenergebnis von 3.075 Euro erreicht werden. Sehr erfreulich für die Teilnehmer der LMS Untere Schranne war auch der Bundeswettbewerb „prima la musica“, der vom...

  • 12.06.19
Lokales
Eine 17-jährige Österreicherin aus dem Bezirk Kitzbühel prallte mit ihren Motorfahrrad gegen das Heck eines Lkw.

Verkehrsunfall in Ebbs
17-Jährige prallt mit Motorfahrrad auf LKW

EBBS (red). Ein 42-jähriger Innsbrucker war am 7. Juni um 11:58 Uhr mit einem Lkw auf der Wildbichlerstraße unterwegs, fuhr von Niederndorf in Richtung Ebbs und musste sein Fahrzeug verkehrsbedingt vor einem Schutzweg anhalten. Eine hinter dem Lkw fahrende 17-jährige aus dem Bezirk Kitzbühel bemerkte dies zu spät und prallte mit ihren Motorfahrrad gegen das Heck des Lkw. Sie zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins...

  • 07.06.19
Lokales
 Sechs Unterländer treffen sich zum Kegeln, Kino und mehr. Maria Keiler von der Lebenshilfe unterstützt sie dabei.
4 Bilder

Lebenshilfe Tirol
Lebenshilfe-Klienten machten sich einen netten Tag

Stefan Wallner aus Kössen organisierte einen Kegelnachmittag für sich und weitere fünf Lebenshilfe-Klienten BEZIRK KITZBÜHEL (jos). „Des wår a supa Tåg!“, freut sich Stefan Wallner. Er liebt es, wenn er und seine Freunde sich einen netten Tag machen. Mit Hilfe der Lebenshilfe organsierte er jüngst einen Kegelnachmittag im Freizeitzentrum „HalloDu“ in Ebbs. Schon auf der Hinfahrt führten die sechs Unterlandler "Schmäh", drehten das Radio auf und sangen dazu. Auch Johann Ausweger, der im...

  • 29.05.19
Leute
Thomas Anker aus Ebbs wurde zum schönsten Mann Tirols gekürt.
13 Bilder

Mister Tirol Wahl
Thomas Anker ist schönster Tiroler 2019

Mister Tirol Wahl ging im Casino in Innsbruck in Szene TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Unter dem Motto „Die Sixpacks sind los“ wurde am 25. Mai im Casino Innsbruck der neue Mister Tirol 2019 gewählt. Nach einem spannenden Abend und verschiedenen Modedurchgängen stand der neue Mister Tirol 2019 fest. Live-Fotoshooting am Catwalk Thomas Anker (24), Fliesenleger aus Ebbs konnte die Jury wie auch das durch Live-Voting eingebundene Publikum vollends überzeugen und holte sich damit gegen seine...

  • 27.05.19
Lokales
Obmann Franz Bittersam, die bisherige Obfrau Helga Glaser – sie steht dem SGS als nunmehrige Obmann-Stellvertreterin weiterhin mit ihrer umfangreichen Erfahrung zur Verfügung – sowie Geschäftsführerin Anita Kitzbichler (v.l.).
2 Bilder

Sozial- und Gesundheitssprengel Untere Schranne hat einen neuen Vorstand

Helga Glaser legt nach 18 Jahren ihr Amt als Obfrau des Sozialsprengels Untere Schranne zurück. Nachfolger ist Franz Bittersam, MA aus Ebbs. EBBS (red). Bei der 29. Generalversammlung des Sozial- und Gesundheitssprengels (SGS) Untere Schranne wurde Franz Bittersam am 14. Mai einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Die Versammlung fand in den Räumlichkeiten des Sozialsprengels in Ebbs statt, wobei neben ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern des Sprengels, Bürgermeister der Region, alle...

  • 19.05.19
Leute
Bürgermeister Josef Ritzer, Landeshauptmann Stellvertreter Josef Geisler, Bianca Stelzer, Landeshauptmann Günther Platter, Obmann Lukas Scheiber und Gestütsleiter Robert Mair bei der feierlichen Eröffnung (v.l.).
9 Bilder

Neueröffnung
Neues Heim für Ebbser Fohlen

Zahlreiche Ehrengäste kamen zur feierlichen Neueröffnung des Ebbser Fohlenhofs. EBBS (flo). "Aus einer Vision wurde Wirklichkeit", freute sich der Gestütsleiter  Robert Mair bei der feierlichen Neueröffnung des Ebbser Fohlenhofs. Diese fand am Samstag, den 11. Mai nach einem großen Umbau in den vergangenen beiden Jahren statt. Im Jahre 2015 wurden mit Hilfe des Innsbrucker Architekten Richard Freisinger drei Projektteile für die Umgestaltung der bestehenden Anlage erarbeitet. Ziel war es,...

  • 13.05.19
Lokales
Der Bettlersteig im Kaisergebirge ist aufgrund starker Winterschäden derzeit gesperrt, so der Alpenverein Kufstein.

Winterschäden im "Koasa"
Bettlersteig zwischen Steinberg und Hinterbärenbad bleibt gesperrt

Wegen der enormen Winterschäden bleibt der Bettlersteig im Kaisergebirge bis auf Weiters gesperrt, meldet der Wegerhalter, die Alpenvereinssektion Kufstein. KUFSTEIN (red). Wie lange die Sanierungsarbeiten des Bettlersteigs dauern werden, sei derzeit schwer abschätzbar. Der Wegwart des Alpenvereins und sein Team arbeiten mit Hochdruck daran, dass der beliebte Wanderweg zwischen Hinterbärenbad und dem Steinberg wieder begangen werden kann.

  • 10.05.19
  •  1
Sport
Split der Kufstein Vikings gegen Feldkirch.
7 Bilder

Baseball Kufstein - Österreich (ABL)
Ein Split zum Baseball-Auftakt

Große Veränderungen bei den Pirmoser Kufstein Vikings zum Saisonstart. Der BSC Kufstein eröffnete am vergangenen Samstag auf der heimischen Baseball-Anlage in Ebbs mit den Spielen gegen die Feldkirch Cardinals die BLA-Saison 2019. Im ersten Spiel gelang den Kufsteiner Vikings ein beeindruckender 20:6-Sieg. Ein Sieg gegen die Vorarlberger, die im vergangenen Jahr als Aufsteiger das 'Obere Play-Off' der höchsten Basball-Spielklasse-Österreichs erreichte. In der zweiten Partie des Tages hatten...

  • 29.04.19
Lokales
Von Amélie, Annabell und André (v. li.) gibt's für Mama Evelyn nicht nur Blumen zum Muttertag, sondern auch einen kulinarischen Ausflug.
7 Bilder

Genüsse am Muttertag

Sie sind unsere ersten besten Freundinnen, sie motivieren uns Tag für Tag und stehen uns immer zu Seite: unsere Mütter. Das ganze Jahr über leisten sie Großartiges - und dafür sollten sie auch gebührend gefeiert werden. BEZIRK KITZBÜHEL/UNTERLAND (jos).  Der Muttertag, der heuer auf den 12. Mai fällt, eignet sich ganz besonders, um unseren Mamas einen Tag zu bescheren, den sie so schnell nicht wieder vergessen werden. Das Tiroler Unterland ist gespickt mit traumhaften Ausflugszielen und...

  • 29.04.19
Sport
3 Bilder

Silber und Bronze für Österreich
Junge Tirolerin startet beim Saisonstart in Holland durch

Die 🇦🇹 Sensation ist perfekt! Gleich am ersten Tag beim Cuijk 2019 World Para Dance Sport International Competition in den Niederlanden gab es eine Medaille für das österreichische Team: Freestyle-Vize-Europameisterin Sanja Vukasinovic holt im Single Women Freestyle LWD2 die Bronzemedaille 🥉 von 13 Damen aus 7 Nationen. Und am zweiten Wettkampftag legt Newcomerin Sabrina Gostner aus Niederndorf/Tirol (beide WheelChairDancers Salzburg) gleich nach. Sie gewinnt bei ihrem ersten World Para Dance...

  • 22.04.19
  •  1
Lokales
73 Pflanzen, eine geringe Menge Marihuana und die Aufzuchtanlage wurden in Ebbs sichergestellt.

Polizei hatte richtigen Riecher
Indoor-Plantage mit 73 Hanfpflanzen in Ebbs entdeckt

Als die Polizei wegen Ermittlungen in Ebbs Cannabisgeruch bemerkte und in einem Haus eine freiwillige Nachschau hielt, stießt sie auf eine Indoor-Plantage mit 73 Cannabispflanzen. EBBS (red). Bei Erhebungen nach dem Suchtmittelgesetz durch die Polizei in einem Haus in Ebbs wurde von den Beamten Cannabisgeruch wahrgenommen. Bei einer freiwilligen Nachschau konnte eine Indoor-Aufzuchtanlage mit 73 in Blüte stehenden Pflanzen vorgefunden werden. Die Pflanzen, eine geringe Menge Marihuana und...

  • 16.04.19
Lokales
Zwischen Kufsteins Kunstrasenplatz und der Polytechnischen Schule schmilzt der Räumschnee dahin, der von Gummigranulat durchsetzt ist.
8 Bilder

Plastikwahnsinn
Granulat im Kunstrasen? Söll setzt auf Kork!

Kunstrasen ist ein nützlicher Helfer für Sportvereine, besonders im  Fußball, da sich diese Plätze weit weniger abnützen und weniger Pflege in Anspruch nehmen, als mit herkömmlichem Rasen. Zudem bleiben sie im Frühjahr während der Schneeschmelze kürzere Zeit feucht. Im Bezirk Kufstein nutzen acht von 23 Fußballclubs einen Kunstrasenplatz. Die Tiroler Landesregierung will künftig nur noch solche Plätze fördern, die ohne Gummigranulat auskommen. BEZIRK (nos). Lange Winter lassen den Naturrasen...

  • 02.04.19
Wirtschaft
LA Barbara Schwaighofer, Wolfgang Vogler (Kontron Austria Electronics GmbH, Ebbs), Eva Maria Krigovszky & Bianca Wieser (Seniorenheim Wörgl) sowie Günther Wurm (Business Pool Austria)
3 Bilder

Vorne dabei: AWH Wörgl & "Vivea" in Bad Häring
"Kontron" aus Ebbs ist Tirols "Top Company" unter den Großen

Am Donnerstag, den 21. März wurden beim „Top Company Award Tirol 2019“ in Innsbruck die beliebtesten Arbeitgeber des Landes in vier Kategorien ausgezeichnet – gewählt von den eigenen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Die "Kontron Austria Electronics GmbH" aus Ebbs landete in der Kategorie „Large Enterprises“ auf Rang Eins, gefolgt vom Seniorenheim Wörgl. INNSBRUCK/BEZIRK (red). Das Soft- und Hardware-Unternehmen "Kontron Austria Electronics GmbH" aus Ebbs belegte in der Kategorie „Large...

  • 26.03.19
Lokales
Auf dem Weg vom Hödnerhof ins Ebbser Zentrum wurde der Fußgänger von einem Lkw erfasst und schwerst verletzt.
2 Bilder

Schwerst verletzt
Lkw erfasste Fußgänger (37) bei Ebbs-Oberndorf

EBBS (nos). Schwerer Unfall auf der Wildbichler Straße: Ein Fußgänger, 37 Jahre alt aus Osttirol, wurde auf dem Rückweg von einer Veranstaltung am Hödnerhof in Richtung Ebbs-Dorfzentrum bei Oberndorf von einem Lastwagen erfasst und schwerst verletzt. Kurz nach 3.30 Uhr war ein 37-jähriger Fußgänger aus Osttirol neben der unbeleuchteten B175, der Wildbichlerstraße  unterwegs gewesen sein. Ein Lkw-Lenker (42) bemerkte den Fußgänger zu spät und erfasste ihn mit seiner Zugmaschine. Ein zufällig...

  • 17.03.19
Lokales
Der unbekannte Autoverkäufer lieferte das angebotene Fahrzeug nie aus. (Symbolfoto)

Schwerer Betrug
Unbekannter Autoverkäufer täuschte 24-Jährigen in Ebbs

EBBS. Ein 24-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Kufstein nahm aufgrund einer Annonce in einer Internetplattform Kontakt zu einem angeblichen Autoverkäufer auf. Dem unbekannten Autoverkäufer gelang es schließlich durch mehrere Täuschungshandlungen den 24-Jährigen zu mehreren Überweisungen zu verleiten, ohne das angebotene Fahrzeug zu liefern. Dem 24-Jährigen entstand durch diese Tat ein Schaden im mittleren, vierstelligen Eurobereich.

  • 13.03.19
Politik
Stephanie Hölzl (Wörgl), Manuela Pichler (Schwoich) und Beate Pargger (Ebbs) beschenkten Frauen am 14. Februar in Kufstein mit Primeln.

Primeln für den Feminismus
SPÖ-Frauen: "An einem Ideal der Männlichkeit arbeiten, das ohne Gewalt auskommt"

Für die Frauen in der SPÖ ist Valentinstag, also der 14. Februar, mehr als der "Tag der Liebenden". Es ist auch Johanna Dohnals Geburtstag. Heuer wäre die 2010 verstorbene Politikerin und Frauenrechte-Aktivistin 80 Jahre alt geworden. BEZIRK (red). Die SPÖ-Frauen im Bezirk Kufstein verteilten aus diesem Anlass Blumen und erinnerten "an die große sozialdemokratische Frauenpolitikerin und ihre Erfolge". "Der 14. Februar ist außerdem auch der V-Day, an dem weltweit ein Zeichen gegen Gewalt...

  • 19.02.19
Lokales
Der Nachtbusliner beförderte im Jahr 2018 14.332 Fahrgäste zwischen Kufstein und Kössen, also im Durchschnitt 276 Personen pro Wochenende.
2 Bilder

Ergebnisoffene Verhandlungen mit VVT
Untere Schranne & Kaiserwinkl wollen "Nightliner" halten

Der "Nightliner", der an Wochenenden in den Abend- und Nachtstunden zwischen Kössen und Kufstein verkehrt, gewann in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit. 2018 nutzten 14.332 Fahrgäste den Nachtbus im Kaiserwinkl und der Unteren Schranne, seit Gründung wurden bereits über 65.000 Fahrgäste gezählt. Nun läuft das Projekt der sechs Partnergemeinden aus. BEZIRK (nos/jos). Bei der kürzlich abgehaltenen Gemeinderatssitzung in Kössen stimmten Bürgermeister Reinhold Flörl und die...

  • 08.02.19