Pferd

Beiträge zum Thema Pferd

Pferdeosteopathin und Tierärztin Elke Weissensteiner.

Dem Pferd mit sanfter Hand helfen

KLOSTERNEUBURG. "Ganzheitliche Medizin bedeutet nicht einfach keine Schulmedizin. In manchen Fällen ist die klassische Schulmedizin sogar das erste Mittel der Wahl. Das gilt besonders für Notfälle und lebensbedrohlichen Zustände", erklärt Tierärztin Elke Weissensteiner. "Ganzheitsmedizin bedeutet, dass alle von einem Problem betroffenen Ebenen, nämlich Körperstruktur, Biochemie und Stoffwechsel, Energiesystem und Psyche in der Behandlung mitberücksichtigt werden." Osteopathie am Pferd EPOS, die...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
8 1 3

Hintergrundwissen Fiaker
Pferdekutschen - Tradition zum Leidwesen der Tiere?

Grundsätzlich unterliegt die Haltung von Pferden in Österreich dem Bundestierschutzgesetz bzw. der 1. Tierhaltungsverordnung. Hier ist unter anderem festgelegt, dass die Tiere ab 35 Grad hitzefrei bekommen, die Arbeitszeiten für Pferde sind auf 18 Tage pro Monat und die Betriebszeit von 11 bis 22 Uhr beschränkt. KREMS. Pferde sind Fluchttiere, normalerweise würden sie bei lauten Geräuschen weglaufen. Im Stadtverkehr ist das allerdings nicht möglich. Die Tiere sind ständig reizüberflutet und...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Ein Tierarzt wollte in Ebbs bei einer Haflingerstute eine Tupferprobe entnehmen. Das Pferd schlug aus und traf den Mann am Kopf, der dabei zu Boden fiel und auf dem Betonboden aufschlug.

Arbeitsunfall
Tierarzt (31) durch Pferdetritt in Ebbs schwer verletzt

Haflingerstute tritt bei Entnahme von Tupferprobe aus und trifft Tierarzt am Kopf. Der 31-Jährige erlitt dadurch schwerste Verletzungen.  EBBS (red). Ein 31-jähriger Tierarzt war am 23. Februar dabei, für die heurige Decksaison eine Probe von einer Haflingerstute in Ebbs abzunehmen. Die Stute stand rückwärts zum Tierarzt in einem Untersuchungsstand, in dem sie eingeschlossen war. Die Hinterläufe der Stute waren darüber hinaus zum Tierarzt durch eine teilbare Türe getrennt. Der Tierarzt öffnete...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Für den Wallach herrschte Glück im Unglück.

Bad St. Leonhard
Feuerwehren retteten Pferd

Zwei Feuerwehren rückten aus, um ein Pferd aus der Notlage zu retten. BAD ST. LEONHARD. Am 2. Feber gegen 11:30 Uhr dürfte sich ein 31-jähriger Wallach auf der Pferdekoppel eines landwirtschaftlichen Anwesens im Bereich eines verschneiten Bachufers liegend gewälzt haben. Dabei rutschte er in den vorbeiführenden Bach und kam dort im etwa 30 Zentimeter tiefen Wasser teilweise auf dem Rücken zu liegen. Das Pferd konnte aus eigener Kraft nicht aufstehen. Unverletzt Gegen 12 Uhr entdeckte der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Bei den Turnieren zeigt Bianca Babanitz was sie kann.
2

Gespräch mit Bianca Babanitz
Pferdesport und Turniere

Bianca Babanitz berichtet über ihre Passion „Team Pink Unicorn“ und gibt Einblicke zu ihrem Alltag. PURBACH. Schon mit drei Jahren ist Bianca auf Ponys gesessen. Kurze Zeit später hat sie mit dem Reitunterricht begonnen und mit sieben Jahren kam dann das erste eigene Pony. Heute ist ihr kleiner Schatz schon 32 Jahre alt. Als junges Mädchen hat sie viele Tage im Stall verbracht und sich nach ihrer Reitstunde noch um die anderen Pferde gekümmert. Schon in solch einem jungen Alter hat sie gewusst,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
7

Gut Aiderbichl nimmt Münchner Polizeipferd auf

Gut Aiderbichl setzt sich vorbildlich für Tiere ein, die in Not geraten sind oder einen Pflegeplatz brauchen. Insgesamt leben bereits 6.000 gerettete Tiere auf den Aiderbichler Gütern. Jetzt hat Geschäftsführer Dieter Ehrengruber ein weiteres Pferd der Polizei-Reiterstaffel München aufgenommen, um dem 19jährigen Warmblut im Tierparadies einen schönen Lebensabend zu ermöglichen. Insgesamt leben bereits 8 ehemalige Polizeipferde auf den Gut Aiderbichl-Höfen. 15 Jahre im Dienst der Polizei Nichts...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
Die Feuerwehr aus Kemeten zog das Pferde aus seiner misslichen Lage.
5

Spektakuläre Tierrettung
Feuerwehr Kemeten rettete Pferd im Klemmteich

Die Feuerwehr Kemeten befreite ein Pferd aus seiner misslichen Lage. KEMETEN. Am 27. Jänner 2021, wurde die Feuerwehr Kemeten zu einer Tierrettung gerufen. Spaziergänger bemerkten ein Pferd, das in den Klemmteich eingebrochen war. Die Feuerwehrkameradan aus Kemeten hackten das Eis von der Einbruchstelle mitten im Teich zuerst auf, dann wurde das Pferd am Geschirr Richtung Ufer gezogen. Die Feuerwehr Oberwart unterstützte die Feuerwehr Kemeten mit ihrem SRF, mit dem das Pferd aus dem Wasser...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Einer von vier Reitlehrern: Juniorchef Dimitri Schwaiger

RC Georgsberg im Corona-Modus
Pferde kennen keinen Lockdown

„Es war unser bisher bester Sommer“, zeigte sich Dimitri Schwaiger, Reitlehrer und Kassier des Reitclubs Georgsberg, sehr zufrieden mit der Akzeptanz bei den Feriencamps im Juli und August. Etwa 350 Kinder und Jugendliche bevölkerten das Vereinsareal, um als Einheit mit einem Pferd eine Ferienwoche zu verleben. Zum Programm zählten Betreuen, Füttern, Grasen gehen, Reiten und Voltigieren ebenso wie ein abwechslungsreiches Campleben mit Schwimmen, Spielen und Lagerfeuer. Den Abschluss der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Elisabeth Winkler mit ihrem Sohn Lukas und dem Hengstfohlen "Herrick Vulkan XIX", das nach Amerika auswandert.
1

Pferdezucht im Lungau
Ein Fohlen fliegt nach Amerika

Ein Lessacher Bergbauernfohlen fliegt nach Amerika; es wandert sozusagen aus über den großen Teich, bis nach Kalifornien. LESSACH. Ein Lessacher Bergbauernfohlen fliegt nach Amerika. Herrick Vulkan XIX heißt es, und es ist ein "Noriker Schwarzflecktiger"-Hengstfohlen aus der Zucht von Georg Winkler und seiner Tochter Elisabeth Winkler vulgo "Trattner". Herrick Vulkan XIX ist bereits im Juli verkauft worden. Seine Mutter heißt "Felina" und bleibt freilich weiter am Trattner-Bergbauernhof...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Zwei Feuerwehren standen bei der Bergung im Einsatz.
2

Feuerwehreinsatz
Pferd tot aus Brunnenschacht geborgen

Der Sturz in einen Brunnenschacht auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Gunskirchen endete für das Tier tödlich. GUNSKIRCHEN. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zur Unterstützung der Tierrettung gerufen, nachdem ein Pferd in einen Brunnenschacht gestürzt ist. Das Pferd dürfte zuvor durch die morsche Schachtabdeckung eingebrochen sein und stürzte in den Brunnen. Zwei Feuerwehren standen bei der Bergung im Einsatz, ebenso war die Tierrettung und eine Tierärztin vor Ort. Das Pferd...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Weil ein Gaul in einen Straßengraben stürzte, rückte die Feuerwehr zur Rettung aus.
3

Tierrettung
Pferd aus Straßengraben gerettet

In Pichl bei Wels standen Freitagvormittag, 23. Oktober, zwei Feuerwehren bei einer Rettung eines Pferdes aus einem Straßengraben im Einsatz. WELS. Ein 22 Jahre alter Gaul ist aus bisher unbekannten Gründen in einen Straßengraben gestürzt – vermutlich hat sich das Pferd zuvor erschreckt. Die Feuerwehr organisierte kurzerhand einen LKW samt Kran, mit diesem konnte der Gaul behutsam aus dem Straßengraben auf die angrenzende Wiese gezogen werden. Ein Tierarzt wurde zur weiteren Versorgung des...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
2 2

Tierschützer VgT
Corona und jetzt auch VGT ( Vereins gegen Tierfabriken ) machen den Circus Belly das Zirkusleben schwer

Unverständnis bei den Zirkusfreunden in Österreich herrscht über das Vorgehen der VGT. VGT kritisiert Haltung und machte mehrere Anzeigen TIERSCHUTZ - PROTEST bei ZIRKUS PREMIERE in WIENER NEUSTADT Der Steirische Circus Belly gastiert fast 2 Wochen am Zehnergürtel in Wiener Neustadt. Die Premieren Vorstellung wurde aber von deinen Prodest des Vereins gegen Tierfabriken ( VGT ) überschttet. Sie werfen den Betreibern Tierquälerei vor und erstatteten Anzeige. Viele Zirkusfreunde sind sich sicher...

  • Wiener Neustadt
  • Robert Rieger
1

St. Egyden
Pferd lief gegen Autos

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Pferd riss sich von seiner Begleiterin (36) los und lief in einen stark befahrenen Kreuzungsbereich. Hier kam es zur Kollision mit zwei Pkw. Eine 36-Jährige aus dem Bezirk Neunkirchen führte auf dem verlängerten Reitstallweg ihr Pferd, ein ungarisches Warmblut, am Pferdehalfter, und ging mit dem Tier in Richtung L 137. Aus unbekannter Ursache riss sich das Pferd von der Besitzerin los und lief in Richtung L 137 davon. Im Kreuzungsbereich L 137/Reitstallweg kam es zum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Riesenfreude auf ihrem Ferdi haben Julia, Jonathan und ihr Opa Otto in Oberwart.
1 4

Oberwart
Opa überraschte Enkerl mit einem Pferd

OBERWART. Eine Riesenüberraschung bereitete Opa Otto, ein pensionierter Tischler seinen beiden Enkerln. Nachdem sich Julia (5 Jahre) sooo sehr ein Pferd gewünscht hat, griff er zu Hammer und Säge, legte sich ins Zeug und zimmerte Holzpferd Ferdi. Julia teilt sich ihre Riesenfreude mit ihrem Bruder Jonathan (7 Jahre), der ebenso begeistert auf Ferdis Rücken durch Oberwart unterwegs ist. "Das Pferd hat schon für einiges Aufsehen gesorgt in der Nachbarschaft, wenn die drei zumindest auf hölzernen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
2 4

UM FAST 40 Millionen! SCHIFFSBAUER KAUFT FRANK STRONACHS MAGNA RACINO IN EBREICHSDORF 9.9.2020

Um fast 40 Millionen! Schiffsbauer kauft Stronachs Magna Racino 9.9.2020 Der austro - kanadische Ex-Politiker soll für seinen Pferdesportpark in Ebreichsdorf Bez. Baden NÖ fast 40 Millionen Euro kassieren. Bei der Käuferin der insgesamt knapp 200 Hektar großen Liegenschaft und des 2004  eröffneten Magna Racino soll es sich um die erst im April gegründete "Sakoyah Beteiligungsverwaltungs GmbH" mit Sitz am Wiener Modenapark handeln, einem Tochterunternehmen der Wiener Holster Privatstiftung des...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 2

Tierrettung in der Kelchsau

Am Montagvormittag heulten in der Kelchsau die Sirenen. Grund für die Alarmierung war ein Pferd, welches beim Überqueren einer Fußwegbrücke abgerutscht ist und mit den Beinen stecken blieb. Beim Eintreffen der Feuerwehr traf man zusätzlich noch auf eine verletzte Person, die allerdings schon von anwesenden Ersthelfern betreut wurde. Da sich das Pferd immer wieder stark zur Wehr setzte und sich aus seiner misslichen Lage befreien probierte, wurde neben der Rettung noch ein Tierarzt über die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Thomas Riedmann
2

CORONAVIRUS ,
Wegen Corona - Nach der Haustiermesse wurde jetzt auch die Pferdemesse 2020 in Wr. Neustadt abgesagt

Wegen Corona Auch Pferdemesse abgesagt. Nach der Haustiermesse wurde jetzt auch die Pferdemesse, sie hätte von 1. bis 4. Oktober in der Arena Nova statt gefunden, abgesagt. Zum ersten Mal seit 28 Jahren wird die Messe nicht stattfinden. Corona bedingt kommt es zu einer Absage. 30.000 Besucher, 550 Pferde und fast 250 Aussteller. Das sind die Eckdaten einer der größten Pferdemessen Österreichs. Die Apropos Pferd wird zum 30-jährigen Jubiläum von 30. September – 3. Oktober 2021 eine ganz...

  • Wiener Neustadt
  • Robert Rieger
Sensationell: Klein und Groß trainieren gemeinsam.
5

Friesenstall Mallon
Klein trifft auf Groß

Vorige Woche gab es im Friesenstall Mallon (Kirchberg am Wagram) unter Besitzer Barbara und Franz Simon ein außergewöhnliches Training für eine noch nie da gewesene und einzigartige Pferdeshow, die in Österreich noch nie gezeigt wurde. KIRCHBERG AM WAGRAM (pa). Sarah Fritzenwanker reiste erstmalig mit ihrem neuen "Familienmitglied" einem Shirehorse namens Walker House JJ an. Diese Rasse gehört zu der größten Pferderasse der Welt und er wurde aus England importiert. Nach der einstündigen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Reitunfall in Moosdorf
Jugendliche wurde unter Pferd begraben

Während eines Übungsritts fuhr der Hengst plötzlich hoch und überschlug sich. MOOSDORF. Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung übte am 26. Juli in einer Reithalle in Moosdorf mit einem neunjährigen Hengst. Als sie auf dem Pferd saß, stieg der Hengst plötzlich hoch und überschlug sich. Dabei kam die Jugendliche unter dem Pferd auf dem Sandboden zum Liegen. Sie wurde verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 6" ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Eine Sommerlernwoche, die Spaß macht, wird in Mutters angeboten!

Sommerlernwoche
Lernen mit Spaß in Mutters: Das Pony liest mit!

Der Ponyhof „Pony, Kids&co.“ in Mutters veranstaltet heuer erstmals vom 27. – 30. Juli lustige, tierische Lerntage für Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule, die Unterstützung im Schreiben und Lesen benötigen. Viel Bewegung, Spiele mit und ohne Vierbeiner, Steigerung der Motivation und des Selbstbewusstseins sind den Veranstaltern neben dem Training der Aufmerksamkeit und der Sinneswahrnehmungen sehr wichtig. Die Ponys Lucy und Sandy helfen den SchülerInnen, Rechtschreibung und Grammatik zu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Vertreter des Tourismusverband Hartbergerland und der Gemeinden präsentierten das Urlaubsangebot „Hartberger Landpartie“ in der Greini-Freizeit-Welt.
2

Neues Urlaubskonzept
Mit Picknickkorb und "2 PS" das Hartbergerland neu erleben

Klassische Sommerfrische, neu gedacht: Tourismusverband Hartbergerland präsentiert die „Hartberger Landpartie“ - Picknickkörben und Kutschenfahrten inklusive. HARTBERG. Mit einem vollkommen neuen Urlaubskonzept reagieren die Verantwortlichen des Tourismusverbandes Hartbergerland rund um Vorsitzende Karin Ammerer und Geschäftsführerin Elisabeth Geier auf die Corona-Pandemie. Das Motto: Zurück zur klassischen Sommerfrische, aber in einer vollkommen neuen Form. Zusammengefasst in der „Hartberger...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Nachbarin Sabina Weinhäupl und ihre Tochter Giuliana (8) aus Kirchbichl mit dem „Brandenberger“ Bauern Markus Sappl aus Kirchbichl, sowie Pferdebesitezrin Gaby Rupprechter aus Kundl mit dem fast gestohlenen Pferd Dali (v.l.).

"Adelige" Pferdediebin
Frau versuchte in Kirchbichl Pferd zu stehlen

Eine in etwa 18-jährige Frau versuchte am 26. Mai in Kirchbichl ein Pferd zu stehlen. Die Suche der Beamten nach der Frau blieb erfolglos, daher bittet die Polizei um Hinweise. KIRCHBICHL (red). Am 26. Mai gegen 21:40 Uhr bemerkte ein 46-jähriger Reitstallbesitzer, dass eine blonde ungefähr 18 Jahre alte Frau, bekleidet mit einer dunklen Jacke mit Pelzkragen, auf einem Pferd sitzend den Reitstall verließ. Vor dem Stall konnte der Österreicher die Frau noch an der Flucht hindern. Als der Mann...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Stefan Kastner bei den Verliebten.
2

Traismauer
Eine tierische Liebesgeschichte

Unglaubliche Tierfreundschaft während Corona und alles ohne Maske und Desinfektion. TRAISMAUER (pa). "Tristan 30-Jähriger Ungarischer Wallach, ein Ausnahme Wanderreitpferd mit hoher Kilometer Leistung, einem hervorragenden Charakter, immer leicht zu reiten, egal in welcher Position. Meist Führungspferd. Die vielen Reitergruppen, die ich durch unsere unglaublich schöne Reit Landschaft rund um Traismauer geführt habe war er ein Verlass Pferd weil mit großer Unerschrockenheit ausgestattet. ",...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Katharina Gollner
Familie Grasel und die Feuerwehrmänner mit Wallach Löwenherz
7

Tierrettung
32-jähriges Pferd in Nöstach aus Notlage gerettet

Die Krise erschwert die Arbeit der Feuerwehren. Trotz allem zeigt sie ein Herz für Tiere! NÖSTACH (mw). Vier Pferde leben noch auf dem ehemaligen Reiterhof der Familie Grasel in Nöstach. Das Jüngste ist 27 Jahre alt. Das Älteste, der 32-jährige Wallach 'Löwenherz', geriet in der Vorwoche in arge Bedrängnis. Notlage Hans Grasel vom Neubauerhof in Nöstach schildert: "Beim Heu nachfüttern in den Abendstunden fand ich unseren Löwenherz am Stallboden liegend vor, er dürfte ausgerutscht und...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 11. Juli 2021 um 13:00
  • Heidenreichstein
  • Heidenreichstein

Spaß am Reiterhof im Waldviertel

So 11.07.2021 - Sa 17.07.2021 So 15.08.2021 - Sa 21.08.2021 Für Kinder von 6 bis 15 Jahren „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ sagt schon ein altes Sprichwort. Im Reitstall Inghofer bist du den Pferden so nah, wie nur möglich! Die Zimmer befinden sich direkt über dem Reitstall, wo neben einigen frechen Ponys auch viele große Pferde leben. Nach dem Frühstück geht's durch den Pferdestall Richtung Spielplatz und Koppel. Und wem das tägliche Reiten zu wenig ist, darf mit den...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.