Pferdesport

Beiträge zum Thema Pferdesport

3 4

UM FAST 40 Millionen! SCHIFFSBAUER KAUFT FRANK STRONACHS MAGNA RACINO IN EBREICHSDORF 9.9.2020

Um fast 40 Millionen! Schiffsbauer kauft Stronachs Magna Racino 9.9.2020 Der austro - kanadische Ex-Politiker soll für seinen Pferdesportpark in Ebreichsdorf Bez. Baden NÖ fast 40 Millionen Euro kassieren. Bei der Käuferin der insgesamt knapp 200 Hektar großen Liegenschaft und des 2004  eröffneten Magna Racino soll es sich um die erst im April gegründete "Sakoyah Beteiligungsverwaltungs GmbH" mit Sitz am Wiener Modenapark handeln, einem Tochterunternehmen der Wiener Holster Privatstiftung...

  • Baden
  • Robert Rieger
1. Turniererfahrung von Markus mit Dior
50

Pferdesport
URFV Vereinsmeisterschaft in Ottnang

Schon traditionell sind die alljährlichen Vereinsmeisterschaften des URFV (Union Reit-und Fahrverein) in Ottnang. Aber nicht nur um seine besten ReiterInnen und Gespannfahrer zu ermitteln, sondern vor allem auch um dem Nachswuchs die Möglichkeit zu bieten, hier die ersten Erfahrungen unter Turnierbedingungen zu ermöglichen. Aufgewertet wurde der Fahrbewerb durch des in Ottnang beheimateten Weltmeisterschaft- Fahrergespannes Thomas Blumschein. Aber vorrangig geht es bei...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
Delegation des Reitkultur-Vereins Weiß-Blau-Gold mit Dorothee von Laer im Equiliber Reitkunstzentrum (Hintergrund Silhouette der Landeshauptstadt Eisenstadt).

Reitkultur
Starke Verbindung in der Pferdekultur

MARIA GUGGING/BURGENLAND (pa). Der Reitkultur-Verein Weiß-Blau-Gold und das Equiliber Reitkunstzentrum kooperieren. Am 10. August 2020 lud das Equiliber Reitkunstzentrum, unter der Führung von Universitätsprofessorin Dorothee von Laer, zur Aufführung des Ibero-Equestrian Theaters ins nördliche Burgenland ein. Im Rahmen einer Ehreneinladung erfreute sich ebenso eine Delegation des Reitkultur-Vereins Weiß-Blau-Gold an der Teilnahme des Reitkunstfestes. Das Resümee: Einer großartigen Veranstaltung...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Oskar Ochsenhofer schaffte es bei der Junioren-EM auf Rang 14.
3

Bad Tatzmannsdorf
Oskar Ochsenhofer bei Junioren-Dressur-EM Fünfter

BAD TATZMANNSDORF. Oskar Ochsenhofer aus Bad Tatzmannsdorf hat vorige Woche sehr erfolgreich bei der Europameisterschaft Junioren Dressur in Ungarn teilgenommen. Als jüngstes Teammitglied aus Österreich hat er es mit Sanibel, 14-jährige Hannoveranerstute, bis ins Finale geschafft. Am Ende belegte Oskar dort Rang 14. Mit dem Team Österreich landete er auf dem sehr guten 5. Platz. Für Sanibel war es bereits die 5. Europameisterschaft (3x Lilli Ochsenhofer 2015, 2016, 2017 und die 2. mit Oskar...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1 17

Springreittunier St. Pölten - Hart
Pferd verlor Interesse am Turnier

Vergangenes Wochenende veranstaltete der Reitclub St. Pölten- Hart das Springreitturnier inklusive der Landesmeisterschaften der ländlichen Reiter. ST. PÖLTEN (ms). Im Zuge des Turniers wurden mehrere Cups ausgetragen, die Bewerbe reichten von Einsteigern bis zur mittleren Klasse. An die 140 Starter aus Wien und Niederösterreich sowie zahlreiche Besucher verbrachten ein spannendes Turnier Wochenende in St. Pölten. Ganz im Sinne des Sprichworts "Das Glück dieser Erde, liegt auf dem...

  • St. Pölten
  • Martina Schweller
Strahlende Gesichter gab es bei Züchterin Karoline Steiner, Besitzerin Cornelia Seidl, Reiterin Karin Kosak und Besitzer Ewald Seidl über den Landeschampionatssieg von "Ewalia's Rotkäppchen". (v.l.n.r.)

Rotkäppchen wurde Landeschampion der Warmblüter

Die Warmblutstute Ewalia´s Rotkäppchen, gezogen in Gleisdorf, wurde am 1. August Landeschampionatssiegerin der vierjährigen Warmblutpferde. Bei traumhaftem Wetter fand letztes Wochenende das Reitpferdechampionat der vierjährigen Warmblutpferde auf der Anlage der Broadmoar KG in Oisnitz statt. Die Fuchsstute mit dem märchenhaften Namen "Ewalia´s Rottkäppchen" aus der Zucht der Familie Steiner in Gleisdorf, Reitstall Ewalia in Lambach, übertrumpfte mit Teamreiterin Karin Kosak im Sattel das...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Team Stössing gewinnt den NÖ Vereinscup.
2

Reitsport
Team Stössing gewinnt den NÖ Vereinscup und St. Pölten Hart holt Bronze

Die Springreiter aus dem Bezirk St. Pölten konnten beim Auftakt in die NOEPS Landescupsaison in Bad Fischau tolle Erfolge feiern mit Gold und Bronze im NÖ Vereinscup durch die Teams vom Reitclub Stössing sowie St. Pölten-Hart und einem dritten Platz im Erreplus Amateurcup für Sophie Hoffmann und Edisom vom Reitklub Stössing. ST.PÖLTEN/STÖSSING (pa). In Bad Fischau-Brunn (Bezirk Wr. Neustadt) bei Familie Rösch begann die Saison der beliebten NÖ Landescups mit einem dreitägigen Springturnier,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Vollste Konzentration beim Rennen.
3

Pferderennen
Der Trabrennsport ist seine Leidenschaft

Der Matreier Jonas Steiner absolvierte kürzlich erfolgreich die Amateurfahrerprüfung. MATREI (cs). Jonas Steiner ist 18 Jahre alt und Zimmerer-Lehrling aus Matrei. Bereits seit vielen Jahren zählt der Pferdesport zu seinen großen Hobbys. So begann er im Jahr 2013 mit Ponyrennen und absolvierte bis zu seinem 16. Lebensjahr verschiedene Wettbewerbe in Kitzbühel, Mittersill und Wörgl. Durch intensiven Kontakt mit dem Trabrennsport-Champion Gerhard Mayr aus Maishofen und dem Team vom Stall...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Florentina Erkinger holte in Ebreichsdorf Platz 2.

Reitsport
Erfolge für Pferdesportler aus Bad Tatzmannsdorf und Unterschützen

In Unterpetersdorf wurden am 18. und 19. Juli 2020 die Dressurmeisterschaften der Ländlichen Burgenland ausgetragen. BAD TATZMANNSDORF. Bei der Dressurmeisterschaft der Ländlichen Burgenland gab es einige Podestplätze für das Reit- und Therapiezentrum Bad Tatzmannsdorf. Veronika Posch vom Reit- und Therapiezentrum Bad Tatzmannsdorf blieb in der Pony-Meisterschaft auf Mary Poppins mit Noten von 6,2 und 6,8 siegreich. Sarah Ochsenhofer und Give me Five siegten mit Noten von 7,0 und 7,70. In...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Oskar Ochsenhofer war in Máriakálnok mit Sanibel dabei.

Dressurreiten
Lilli und Oskar Ochsenhofer unter den Top 20 in Ungarn

In Máriakálnok absolvierten Lilli und Oskar Ochsenhofer ein hochkarätiges Turnier. BAD TATZMANNSDORF. Der Start in die neue Dressursaison nach dem Stillstand durch die Corona-Krise erfolgte gleich mit einem hochkarätigen Turnier. In Máriakálnok in Ungarn ging vom 25. bis 28. Juni 2020 ein internationales Dressurturnier über die Bühne. Im Rahmen der Veranstaltung gelangten auch Weltcupbewerbe zur Austragung. Lilli Ochsenhofer vom Reit- und Therapiezentrum Bad Tatzmannsdorf war in der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
4

Erfolgreiche Sonderprüfungen des Pferdesportverein Wattens

Am 28. Juni fanden am Haiglhof die Sonderprüfungen des PSV Wattens statt. 23 ambitionierte Nachwuchsreiter*innen präsentierten sich den entsandten Richtern des österreichischen Pferdesportverbandes Mag. Alexandra Ferschl und Peter Schorn. Die Kinder und jungen Erwachsenen sind nun stolze Besitzer*innen von Hufeisen, Reiterpass, Reiternadel oder Lizenz. Den Prüflingen stand ein beeindruckender Springparcours, ein bestens präparierter Reitplatz ein idyllisches Freigelände zur Verfügung. Viele...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verena Wechselberger
Tanja Dittrich organisierte zum vierten Mal einen "Working Equitation" Kurs in Rechnitz.
1 4

Pferdesport
Geförderter Working Equitation Kurs in Rechnitz

Am 6. und 7. Juni organisierte Landesreferentin Tanja Dittrich einen vierten Working Equitation Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene. RECHNITZ. Lehrwartin Lisa Ennsmann unterrichtete zwei Tage die Teilnehmerinnen aus dem Burgenland im Trailparcours, wo Reiter verschiedene Hindernisse absolvieren, zum Beispiel Slalom, Überqueren einer Brücke, ein kleiner Sprung, Öffnen und Schließen eines Tores, Umreiten von Tonnen, Rückwärtsrichten zwischen Stangen, etc. Zwei Teilnehmerinnen nahmen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Ricardo Lang, Silvia Salzinger, Bruno Roth (v.l.).

FPÖ Aigen-Schlägl
Mitglieder unterstützen Reitclub Böhmerwald

Die Corona-Krise hat auch den Reitclub Böhmerwald getroffen. So mussten sämtliche Reitstunden und Turniere abgesagt werden. AIGEN-SCHLÄGL. Aus diesem Grund entschieden sich die Verantwortlichen der FPÖ Aigen-Schlägl kürzlich dem Club mit einer Spende über 300 Euro unter die Arme zu greifen. Reitclub-Obfrau Silvia Salzinger bedankte sich bei Ortsparteiobmann Ricardo Lang und Fraktionsobmann Bruno Roth für die Unterstützung. „Es ist uns ein Anliegen, örtliche Vereine zu unterstützen. Diese...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Kufstein Bürgermeister Martin Krumschnabel äußert sich motivierend, informativ - aber auch kritisch - zur Gesundheitskrise in Kufstein.
7

Sport- und Kulturstadt Kufstein
Serie - am Ende werden in ganz Österreich alle mehr Geld haben wollen

Kufstein Sportredaktion: Die Österreicherinnen und Österreicher befinden sich jetzt und sicher auch in Zukunft in außergewöhnlichen Zeiten. Wollen trotz Krisenzeiten zurück zu vergangener Lebensqualität - das wird es in naher Zukunft, nicht Spielen. Sie wollen wieder Reisefreiheit - die wird es ohne einen Impfstoff kaum im vollen Ausmaß geben. Am Ende werden alle mehr Geld haben wollen - auch das wird wird bei aller vorhandenen Bemühung, nicht gelingen. Man ersehnt sich nach Normalität im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Fußballduelle und Derbys im Bezirk wird es in den kommenden Monaten keine mehr geben.
3

Corona-Virus
Frauen- und Amateurfußball endgültig abgebrochen

Sportminister Werner Kogler präsentierte Lockerungen in einigen Sportarten. Während einige kontaktlose Sportarten ab Mai wieder schrittweise möglich sein werden und in der Fußballbundesliga "Geisterspiele" winken, wurde der Frauen- und Amateurfußball abgebrochen. BEZIRK OBERWART. Nachdem am 14. März wirtschaftlich ein erster Schritt in eine "neue Normalität" erfolgt ist - durch die Öffnung einiger Geschäftsbereiche, präsentierte Sportminister Vizekanzler Werner Kogler Pläne zu einer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bundesgestüt Piber
32 24 16

Ein Besuch bei den jungen Fohlen der Lipizzaner!
Lipizzanergestüt Piber in Köflach!

Ab Jänner werden im Lippizanergestüt Piber, die ersten Fohlen der Saison geboren. Schon wenige Wochen danach,  kann jeder die Neuankömmlinge besuchen und aus der Nähe erleben. Die Besucherlnnen erwartet ein Blick, in die "Kinderstube" der Lipizzaner und eine spezielle Führung für Groß und Klein. Im Lipizzanergestür Piber gibt es Informationen über die Geburt, die ersten Tage, die einzelnen Charaktere und was die Fohlen in den ersten Jahren erwartet. Wichtige Termine vom...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Anzeige
Pferdesport hat in Kärnten einen hohen Stellenwert.

Pferdesport
Pferdesport mit über 100 Reitvereinen in Kärnten

Ein interessanter Sport, der Pferdesport. In Kärnten gibt es über 100 Reitvereine und Ortsgruppen. Der Landesfachverband für Pferdesport in Kärnten ist der vom Bundesfachverband für Reiten und Fahren in Österreich (www.oeps.at) anerkannte Fachverband für das Land Kärnten. Der Landesfachverband mit mehr als 100 Reitvereinen und Ortsgruppen betreut nahezu alle Sparten des Pferdesports und bündelt somit die unterschiedlichsten Interessen seiner Mitglieder. Die ReferateUm die Interessen der...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die Preisträger des Rennenw um das "Goldene Hufeisen" mit TRV-Präsident Raimund Burger.

Pferdesport in Kirchdorf
Wetterfeste Pferdesportler bei Winterrennen in Gasteig

GASTEIG (navi). Bei schwierigen Verhältnissen führte der Trabrennverein Kirchdorf sein traditionelles Pferderennen auf der Winterrennbahn beim Gut Kramerhof in Gasteig erfolgreich durch (wir berichteten bereits). Kurz vor dem Rennbeginn setzte Regen ein. Aber da das gesamte Team des Veranstalters unter Präsident Raimund Burger Top-Vorarbeit geleistet hatte, herrschten gute Bahnverhältnisse. Die geleistete Arbeit wurde von den zahlreichen Zuschauern, den Aktiven, den Pferdebesitzern, den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
2 2 63

Pferdesportfreunde konnten rassante Wettkämpfe erleben.
77. Oberpinzgauer Pferdeschlittenrennen in Mittersill.

Viele Bilder vom "77. Oberpinzgauer Pferdeschlittenrennen in Mittersill". Das vom Pferderennverein Mittersill veranstaltete 77. Pferdeschlittenrennen lockte wieder zahlreiche Zuschauer an. Zu sehen waren rassige Rennpferde, Norikerpferde und Minipferde. Ein rasantes Trabreiten rundete das Programm, ab. Ein muss für jeden Pferdesportfan da auf Schnee, auch nur mit einem PS ,spannende Rennen gezeigt wurden.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Die Gläser werden auf den Reitkultur-Verein Weiß-Blau-Gold und  einen gut gelungenen Auftakt des Jubiläumsjahres in Klosterneuburg erhoben.  (vlnr) Präsident Gerold Dautzenberg vom NÖ Pferdesportverband, Präsident Otto Kurt Knoll vom Reitkultur-Verein Weiß-Blau-Gold, Präsident Richard Schmitz von der Österreichischen Campagnereiter-Gesellschaft und Bezirkshauptmann Martin Steinhauser.
4

Pferdesport
Der Reitkultur-Verein Weiß-Blau-Gold jubiliert

Der erste Pferdesportverein Niederösterreichs der Pferdekultur und Pferdesport vereint, feierte vergangene Woche den Auftakt seines Jubiläumsjahres. Der Rückblick zeig deutlich: Ausdauer, Vielfalt und Wertschätzung bilden die Basis einer 20-jährigen Erfolgsgeschichte. KLOSTERNEUBURG. Der Reitkultur-Verein Weiß-Blau-Gold ist der erste Pferdesportverein Niederösterreichs der neben den sportlichen Aspekten ebenso die vielschichtigen kulturellen Facetten des Pferdes in den Mittelpunkt seines...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Johann Preining kürte sich 2019 zum Amateur-Champion.
5

Staatsmeister aus Hagenberg
Preinings wurde Trabrennsport in die Wiege gelegt

Johann Preining ist nicht nur der erfolgreichste Amateur-Trabrennsportler im Bezirk, sondern auch der erfolgreichste im ganzen Land: Er kürte sich in der abgelaufenen Saison 2019 zum Österreichischen Staatsmeister der Amateure im Trabrennsport. 2020 nimmt er die Verteidigung seines Titels sowie die Europameisterschaft im Juni auf Mallorca in Angriff.  HAGENBERG. Seit 20 Jahren nimmt Johann Preining, Konditormeister und Inhaber der Konditorei Preining in Linz Dornach, an Trabrennen teil – und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Rassige Kämpfe um den roten Ball.
20

Snow Polo World Cup
Amerikaner holten den Titel

Zum 18. Mal Polo auf Schnee in Reith; Team "World Polo League" aus den USA siegte im Finale gegen "GP Mobility". REITH (niko). Bei Sonne und bei Schneefall ging in der Reither Münichau der 18. Bendura Bank Snow Polo World Cup mit acht Teams ins Szene. 24 Spiele wurden in der Vorrunde und in den Finali ausgetragen. 120 Polo-Ponys waren im Wettkampfeinsatz. Der VIP-Bereich war ausverkauft, der Eintritt in den öffentlichen Bereich war wiederum frei. Der Snow Polo World Cup begeistert seit 2003...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die hohe Kunst des Voltigierens

Reitclub Georgsberg im Aufwind
Die neue Reithalle spielt alle Stücke

Seit kurzem rundet eine zweite Reithalle das Angebot des RC Georgsberg ab. „Die Nachfrage war einfach zu groß“, begründet Vereinsobmann Erwin Schwaiger das anspruchsvolle Vorhaben. „Wir haben auf Nachhaltigkeit geachtet“, stellte die Schlosser Holzbau GmbH, Spezialistin in Sachen Reithallenbau, einen 70x20 Meter großen Holzbau in die Landschaft. In eine Landschaft, die – bedingt durch die Pferdehaltung in der Nachbarschaft – als äußerst pferdefreundlich einzustufen ist. Überhaupt: „Reiten ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Pferdesport in Kirchberg.

Kirchberg - Pferderennen
Pferderennen auf Schnee in Kirchberg

KIRCHBERG. Am Sonntag, 19. 1., findet ab 13.30 Uhr das traditionelle Pferderennen auf Schnee auf der Trabrennbahn Frangl in Kirchberg statt (diesmal am Tag, nicht bei Flutlicht). Es stehen fünf Trabrennen statt (eines davon Amazonencup mit Österreichs besten Amateurfahrerinnen, u. a. mit Lokalmatadorin Alexandra Lechner). Zudem gibt es ein Norikerfahren und ein Minitraben. Mit Pferdetoto, Eintr. 5 € (Ki. bis 14 J. frei).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.