Alles zum Thema Bad Ischl

Beiträge zum Thema Bad Ischl

Lokales
Diese Bereiche in Bad Ischl wären bei Hochwasser gefährdet.

Heide & Podgorschek
Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema "Hochwasser" in Bad Ischl

BAD ISCHL. Die Flüsse Traun und Ischl sind als Naherholungsräume im Zentrum der Kaiserstadt bestens bekannt. Wohl kein Ischler hat nicht schon einmal den beruhigenden Ausblick auf seinen Fluss, eingebettet in die einmalige Umgebung bewundert und in heißen Sommertagen die kühle Brise, die von den Flüssen ausgeht, genossen. Der Zusammenfluss von Traun und Ischl liegt mitten in Stadtgebiet. Diese beiden Flüsse können im Hochwasserfall dramatischen Einfluss auf unsere Lebensumstände nehmen....

  • 18.01.19
Freizeit
20 Bilder

Salzkammergut Bildergalerie Reise
" Winter in Bad Ischl 2019 "

Bad Ischl ist ein österreichischer Kurort wo Kaiser und Könige residierten . Umgeben vom Hausberg der Katrin und Jainzen . Predigtstuhl und Feuerkogel sind auch nicht weit weg . Hier einige Fotos vom Jänner 2019 . Die letzten drei Bilder zeigen den Siriuskogel die Katrin und den 1867 gegründeten Turnverein ! Lg und eine schöne Reise bald nach Bad Ischl !

  • 17.01.19
  •  19
  •  7
Lokales
Einsatz in der Bad Ischler Leitenbergerstraße.

Einsatz der FF Bad Ischl
Keller in der Leitenbergerstraße überflutet

BAD ISCHL. Am 15. Jänner  wurden die Kameraden des 1. Bereitschaftszuges der HFW Bad Ischl am Vormittag zu einer Kellerüberflutung in der Leitenbergerstraße alarmiert. Ein Bewohner bemerkte, dass der Keller überflutet war. Aus diesem Grunde alarmierte er die Freiwillige Feuerwehr. Die Kameraden der HFW Bad Ischl, welche mit dem Einsatzleitfahrzeug und dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort ausgerückt waren, pumpten mittels einer Tauchpumpe das Wasser aus dem Keller.

  • 15.01.19
Lokales
Neben der Stelle, wo in Lauffen eine Rampe anstatt des Bahnübergangs beim Windensteg gebaut werden soll, teils lebensgefährliche Stromschnellen des "Wilden Lauffens".

Bahnübergang in Lauffen wird geschlosssen
Initiative ist sicher – "Rampe würde Fußgänger ins Verderben führen!"

SALZKAMMERGUT. Die ÖBB betreiben seit vielen Jahren eine Sicherheitsoffensive für Eisenbahnkreuzungen, die sowohl das Sichern, als auch das Auflassen von Bahnübergängen zum Ziel hat. "Es ist auf diese Weise gelungen, in den vergangenen zehn Jahren die Zahl der Eisenbahnkreuzungen österreichweit von 6.000 auf 3.200 fast zu halbieren", so Karl Leitner, OÖ Pressesprecher der ÖBB. Doch das stößt nicht überall auf Anklang: "Die Lauffner Bevölkerung ist verzweifelt, vor allem die Familien mit kleinen...

  • 15.01.19
Lokales
2 Bilder

Schneechaos in Bad Ischl
Balkondach drohte wegen Dachlawine herunter zu stürzen

BAD ISCHL. Am 13. Jänner wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einem technischen Einsatz bei der evangelischen Kirche in der Bahnhofstraße alarmiert. Eine Dachlawine war auf das Vordach eines Balkons niedergegangen. Die Bewohner bemerkten diese Lawine. Als sie den Balkon betraten, stellten sie fest, dass durch den Druck der Lawine das Vordach herunterzustürzen drohte. Aus diesem Grund alarmierten sie die Freiwillige Feuerwehr über Notruf 122. Hubsteiger der Stadtgemeinde...

  • 14.01.19
Lokales

FF Ischl im Einsatz
Zulieferer rutschte gegen parkendes Fahrzeug

BAD ISCHL.  Ein Zulieferer fuhr am 14. Jänner, nachdem er ein Lebensmittelgeschäft beliefert hatte, aus einer engen Ausfahrt am Auböckplatz aus. Dabei rutschte er von einer Schneemade gegen einen parkenden Pkw. Um das Fahrzeug nicht weiter zu beschädigen, rief er die Polizei zu Hilfe. Die gerufene Streife der Polizeiinspektion Bad Ischl alarmierte die HFW Bad Ischl. Das parkendes Auto wurde mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeuges weg gehoben, sodass der Lkw seine Fahrt fortsetzen konnte. Somit...

  • 14.01.19
Lokales
Ausstellungseröffnung im Bad Ischler Gemeindeamt: Hannes Heide mit Maria Klackl und Ferdinand Götz.

Ischler Gemeindeamt
Ausstellung Maria Klackl und Ferdinand Götz

BAD ISCHL. Das Stadtgemeindeamt ist ein Ort, an dem die Geschicke der Gemeinde gelenkt werden, an dem die Bürger in sozialen Fragen Unterstützung erfahren, eine Vielfalt von Aufgaben vom Bürgerservice erfüllt werden. Deshalb entstand die Idee, die Räume der Stadtgemeinde als Galerie zu nützen und damit heimischen Künstlern eine Gelegenheit zu geben, ihre Arbeiten zu zeigen. Bis 29. März stellen Maria Klackl und Ferdinand Götz in den Räumlichkeiten des Stadtamtes aus und laden zur...

  • 14.01.19
Lokales

Bad Ischl
Vier Seilbahnmitarbeiter aus Gondel gerettet

BAD ISCHL. Vier Angestellte der Katrin Seilbahnen fuhren am 9. Jänner 2019 gegen 8.30 Uhr im Zuge der Revisionsfahrt mit der Gondelbahn bergwärts. Alle vier saßen in einer Gondel und hatte zur Kommunikation mit dem Gondelführer ein Funkgerät dabei. Die Sicht war aufgrund der Wetterlage eingeschränkt und verschlechterte sich mit zunehmender Höhe. Kurz vor der Stütze Nummer 12 hatte sich über Nacht eine mächtige Schneewechte gebildet und stellte ein Hindernis für die Gondelbahn dar. Die Insassen...

  • 10.01.19
Lokales
2 Bilder

Feuerwehreinsatz
Elektrobrand in Bad Ischler Volksschule

BAD ISCHL. Aus bisher unbekannter Ursache brach am Vormittag des 9. Jänners ein Kabelbrand in der Telefonanlage einer Bad Ischler Volksschule aus. Ein Elektriker eines externen Unternehmens war gerade im 1. Stock mit der Wartung der EDV-Anlage beschäftigt, als er einen beißenden Brandgeruch wahrnahm. In einem Raum im Erdgeschoss wurde er fündig. Sofort nahm er die Anlage außer Betrieb. Der anwesende Objektbetreuer eilte mit einem Feuerlöscher zu Hilfe. Belüftung des GebäudesBeim Eintreffen der...

  • 10.01.19
Politik

SPÖ Gmunden
Lichtermarsch durch Bad Ischl am 18. Jänner

BAD ISCHL. Am 18. Jänner findet um 18.15 Uhr ein Lichtermarsch durch Bad Ischl statt. Das Motto: "12-Stunden-Tag, Zerschlagung der Sozialversicherungen, Kürzungen im Kulturbereich, demokratiegefährdende Politik der Regierung – es reicht!" Freitag im SalzkammergutUnter dem Titel „Freitag im Salzkammergut“ veranstalten SPÖ Bezirk Gmunden und ÖGB Region Gmunden einen Lichtermarsch durch Bad Ischl mit anschließender Kundgebung. "Wir treffen uns um 18.15 Uhr vor der Trinkhalle in Bad Ischl und...

  • 09.01.19
Lokales
2 Bilder

offenes Technologielabor
Otelo Bad Ischl begeistert mit vielfältigem Programm

BAD ISCHL. Seit genau sechs Monaten gibt es nun ein Otelo, ein offenes Technologielabor, in Bad Ischl. In dieser Zeit haben bereits viele Kinder und auch Erwachsene die vielfältigen Angebote angenommen. Im neuen Jahr startet Otelo gleich mit einer ganzen Reihe von interessanten Workshops. Das Otelo bietet auf der einen Seite verschiedene Veranstaltungsreihen und lädt gleichzeitig dazu ein, selber Workshops, Kurse, Vorträge oder ähnliches zu initieren. TerminübersichtAm Samstag, 12. Jänner,...

  • 08.01.19
Leute
Hannes Heide, Maria und Klaus Tscherne und Ines Schiller

Bad Ischl
Ehrenpreis für soziales Engagement an Maria und Klaus Tscherne

BAD ISCHL. Am 3. Jänner konnte der Ehrenpreis für soziales Engagement der Stadt Bad ischl erstmals an Privatpersonen verliehen werden: Maria und Klaus Tscherne wurden für ihre langjährige und vielfältige ehrenamtliche und engagierte soziale Arbeit gewürdigt. Die beiden kommen ursprünglich aus Klosterneuburg und wohnen seit 1981 in Bad Ischl. Beide sind in einer liebevollen Umgebung groß geworden und haben bereits als Kinder viel Erfahrung mit Menschen aus anderen Ländern mit unterschiedlichen...

  • 08.01.19
Lokales
So – oder so ähnlich – hat sich das Szenario am 4. Jänner in der Bad Ischler Innenstadt abgespielt.

Skijöring mal anders
Auto zieht Skifahrer durch Bad Ischler Innenstadt

BAD ISCHL. Was tun, wenn die Skipisten wegen gefährlicher Sturmböen und Schneemengen gesperrt sind? Klar, man sucht sich andere Orte, um seinem Hobby nachzugehen. So – oder so ähnlich – könnten die Gedanken einer kleiner Gruppe in Bad Ischl gewesen sein. Ausgerüstet mit Autos, Seil und Skiern nutzten sie die schneebedeckte Fahrbahn in der Kaiserstadt, um ein Stadtrunde der etwas anderen Art zu drehen. Als Anregung könnte das sogenannte Skijöring – eine norwegische Wintersportart, bei der sich...

  • 08.01.19
Lokales

Lions Club Bad Ischl
Punschstand-Saison erfolgreich beendet

BAD ISCHL. Mit dem Glöcklertag ist die vierundzwanzigste Punschsaison des Lions Clubs Bad Ischl zu Ende gegangen. „Die Fensterläden sind dicht gemacht und die Hütte wird bald wieder ins Sommer-Quartier übersiedeln“, erklärt Standl-Wirt Werner Riener. Wenn auch das Wetter im Dezember lange nicht wirklich ideal war, so können die Lions doch mit dem Ergebnis dieses Winters sehr zufrieden sein. Treue Fangemeinde bei jedem Wetter„Mir scheint, wir haben eine Fangemeinde, die uns bei jedem Wetter...

  • 07.01.19
Leute
B. S. Stucka mit dem von Josef Linschinger gestalteten Kiwanis Sozialpreis, überreicht von Kiwanis Präsident Helmut Loidl.

Kiwanis Club Bad Ischl
Sozialpreis für B. S. Stucka

BAD ISCHL. Alljährlich werden Personen oder Institutionen, die sich um das Wohl von Kindern und Jugendlichen bemühen, vom Kiwanis Club Bad Ischl ausgezeichnet. Dem Kiwanis-Präsidenten Helmut Loidl war es eine besondere Freude, mit dem Bad Ischler Künstler B. S. Stucka einen umtriebigen, sozial engagierten Künstler und Organisator ehren zu können. Stucka bemüht sich neben vielen Aktivitäten wie der Durchführung des „Kleinsten Elvis-Festivals der Welt“ besonders um Jugendliche und...

  • 07.01.19
Motor & Mobilität
Pannenhilfe

ÖAMTC Gmunden & Bad Ischl
Mehr als 12.500 Panneneinsätze im Jahr 2018

GMUNDEN. Ob leere Autobatterie, Probleme mit dem Motor oder versperrte Türen – 34 Mal pro Tag rückten die Pannenhelfer der ÖAMTC-Stützpunkte Gmunden und Bad Ischl durchschnittlich im vergangenen Jahr aus. Viel zu tun gab es im vergangenen Jahr für die ÖAMTC-Teams in Gmunden und Bad Ischl. „Wir wurden im gesamten Bezirk Gmunden zu 10.110 Pannenhilfen gerufen, rückten zu 2.507 Abschleppungen aus und behoben zusätzlich 9.816 größere und kleinere Pannen direkt an den beiden Stützpunkten. Dazu...

  • 04.01.19
Leute
Hilde Witzlsteiner und Hannes Heide,

Auszeichnung
Stadtgemeinde Bad Ischl ehrt Hilde Witzlsteiner

BAD ISCHL. Sowohl sportliche, als auch kulturelle Verdienste kennzeichnen das Leben von Hilde Witzlsteiner. Als Fotografin hielt sie die Entwicklung der Stadtgemeinde Bad Ischl fest, ihre Sport- und Landschaftsfotografie weist auch auf ihr Engagement bei den Naturfreunden hin. Mit einer Ehrenurkunde zeichnete nun die Stadtgemeinde Bad Ischl ihre Verdienste um Kultur, Sport und das Vereinsleben der Stadt aus. Hilde Witzlsteiner, zusammen mit ihrem Zwillingsbruder Hermann 1938 in Bad Ischl...

  • 03.01.19
Lokales
Weihnachtswunschbaum in Bad Ischl

Spendenaktion
Ischler Weihnachtswunschbaum ein großer Erfolg

BAD ISCHL. Das erste Mal wurde heuer am Stadtamt Bad Ischl ein sogenannter Weihnachtswunschbaum für hilfsbedürftige Bürger aufgestellt. Dort konnten Wünsche aufgeschrieben, aber auch Wünsche erfüllt werden.  „Ich hab mir gar nicht gedacht, dass meine kurzfristige Idee, diese Anregung einer Bad Ischlerin auf dem Stadtamt umzusetzen, in diesem Ausmaß angenommen wird“, erklärt Sozialstadträtin Ines Schiller. So wurden mehr als 2000 Euro Bargeld und Gutscheine im Wert von 250 Euro und einige...

  • 03.01.19
Politik
Pressegespräch mit den beiden EU-Kandidaten Hannes Heide und Nationalrat Andreas Schieder .

Hannes Heide
Salzkammergut auf Europäischer Ebene mitdenken

BAD ISCHL. SPÖ-Kandidaten für die Wahl zum Europäischen Parlament, Hannes Heide und Andreas Schieder, in Bad Ischl im Gespräch. In der letzten Vorweihnachtswoche war der SPÖ-Spitzenkandidat für die Europawahl, Andreas Schieder, zu Gast im Salzkammergut. Gemeinsam mit Bürgermeister Hannes Heide, der auf Listenplatz 5 für die EU-Wahl kandidiert, wurden in einem Pressegespräch im Café Zauner in Bad Ischl die inhaltlichen Schwerpunkte vorgestellt: „Die EU ist besonders im ländlichen Raum...

  • 20.12.18
Lokales
Die Stadtgemeinde bedankt sich bei den Christbaumspendern (vlnr.): Wolfgang Weinbacher vom Wirtschaftshof, Johanna Zeppezauer, Markus Stögmüller und Josefa Stadlmann mit Bürgermeister Hannes Heide.

Stadtgemeinde Bad Ischl dankt Christbaumspendern

BAD ISCHL. Die Christbäume, die in der Bad Ischler Innenstadt und den Ortsteilen aufgestellt werden, haben für viele Bad Ischler eine große Bedeutung und gehören zum vorweihnachtliche Erscheinungsbild der Stadt. Die Stadtgemeinde konnte sich auch heuer wieder bei privaten Spenderinnen und Spendern bedanken, die diese Bäume zur Verfügung gestellt haben. Bürgermeister Hannes Heide überreichte gemeinsam mit dem Leiter des Wirtschaftshofes, Wilhelm Hörhager, und Wolfgang Weinbacher vom Städtischen...

  • 19.12.18
Lokales
2 Bilder

Feuerwehreinsatz
Staubsaugerbrand in Bad Ischler Hotel

BAD ISCHL. Zu einem Brandmeldealarm wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Freiwilligen Feuerwehr Pfandl am 18. Dezember alarmiert. Arbeiter waren mit Schleifarbeiten in einem Hotelzimmer beschäftigt, bei welchen der Staubsauger die Verunreinigung durch Staub vermindern hätte sollen. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Staubsauger in Brand. Sofort wurde das Gerät außer Betrieb genommen und ein Feuerlöscher zur Brandbekämpfung herbeigeschafft. Die automatische...

  • 18.12.18
Lokales
Der Laffner Bahnübergang soll den Plänen der ÖBB entsprechend bald geschlossen werden.
4 Bilder

Bad Ischl
Lauffner kämpfen gegen Schließung des Bahnübergangs beim Windensteg

BAD ISCHL. Bereits seit über 140 Jahren gibt es den Bahnübergang beim Windensteg in der Bad Ischler Ortschaft Lauffen. Er ist einer von zwei Bahnübergängen, die sich in der etwa 180-Seelen Ortschaft – zwischen Bad Ischl und Bad Goisern – und bietet zugleich zugang zum denkmalgeschützten Windensteg, der Fußgänger über die Traun führt. Geht es nach den Plänen der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), soll dieser Bahnübergang nun geschlossen werden. Vor wenigen Wochen hat sich deshalb eine...

  • 18.12.18
Politik
Gemeinderat in Bad Ischl am 13. Dezember.

Gemeinderat Bad Ischl
"Kulturhauptstadt 2024", Sperre Soleweg und Parkplatz-Gebühr thematisiert

BAD ISCHL.  Am 13. Dezember tagte der Gemeinderat in Bad Ischl zum letzten Mal für das Jahr 2018. Neben der Absegnung des Budgetplanes 2019 standen mit der "Kulturhauptstadt 2024", den Fehlwürfen in den Biotonnen,  der Parkplatzgebühr "Mara-Theresien-Weg" und "Dumbastraße" noch viele weitere Punkte auf der Agenda. Allem voran wurde das neue Linksabbiegeverbot nahe der Pfandler Kreuzung und Schließung der des Eisenbahnüberganges Laffen-Windensteg in der Fragestunde thematisiert. Zu zweiterer...

  • 18.12.18
Lokales
MAS Demenztrainerinnenkurs im November 2018.

Nachfrage gestiegen
MAS Alzheimer-Ausbildungsoffensive ein großer Erfolg

BAD ISCHL. Mit den Aus-und Weiterbildungsprogrammen, maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse, vermittelt die Alzheimerakademie der MAS Alzheimerhilfe fundiertes Wissen über Demenz/Alzheimer und gibt ein Handwerkszeug für die Begleitung von Personen mit Demenz. Ziel ist es, Fähigkeiten von Personen mit Demenz zu erkennen und zu fördern, damit sie so lange wie möglich erhalten bleiben. „2018 herrschte gute Nachfrage speziell an den MAS DemenztrainerInnen-Kursen, aber auch an sonstigen...

  • 14.12.18