reiter

Beiträge zum Thema reiter

Mit schnellen und vor allem fehlerfreien Runden sicherte sich Sophie Sivr als jüngste Teilnehmerin ihrer Klasse den Salzburger Landesmeistertitel im Springreiten.
2

Pferdesport
Vier Pongauer Springreiter sind Landesmeister

Gleich vier Landesmeistertitel holten die Springreiter der Pongauer Reitvereine in Kuchl in verschiedenen Alters- und Tierklassen. Sophie Sivr ging dabei als jüngste Landesmeisterin hervor.  GASTEIN (aho). Die jüngste Landesmeisterin im Springreiten kommt aus Gastein: Sophie Sivr vom Reitclub Gastein konnte sich Anfang Oktober bei den Pferdetagen im Reitverein Georgenberg Kuchl, wo auch die Salzburger Landesmeisterschaften ausgetragen wurden, den Titel in der Jugendklasse sichern....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Mit vollem Eifer dabei: Christian Grasl's Sohn Tobias
30

Gries
Ponys und Friesen am Sattelberg

GRIES. Der Grenzlandritt hat inzwischen schon Tradition. Das schlechte Wetter am Gipfel irgendwie auch. Jedes Jahr treffen sich ambitionierte Reiter aus dem Stubai-Wipptal und darüber hinaus zum Grenzlandritt in Gries. Zur heuer 10. Jubiläumsauflage durfte Veranstalter Christian Grasl fast 40 Reiter aller Altersstufen auf Rössern der unterschiedlichsten Rassen begrüßen. Auf den Rücken von Ponys, Haflingern und Friesen ging es zur Sattelbergalm, wo Diakon Hermann Josef Hittorf in gewohnt...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
2

Kino
Vorpremiere „The Great Green Wall“!

Ein beeindruckender, hoffnungsvoller Film über eine bahnbrechende Bewegung, die ihren Ursprung in Afrika nimmt. Es ist eines der ehrgeizigsten Klima-Projekte der Welt: Quer über den afrikanischen Kontinent wird ein 8.000 Kilometer langer Gürtel aus Bäumen gepflanzt, der die Ausbreitung der Wüste aufhalten und Millionen von Menschen Nahrung, Arbeitsplätze und eine Zukunft bringen soll. Entlang dieser noch lückenhaften grünen Mauer reist die malische Sängerin Inna Modja zu den Menschen im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lukas Reiter
Nahe Lärchenkogelgrat.
2

Zwei Rettungseinsätze
Einsätze auf Schneeberg, Rax und Kreuzberg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Knieverletzung, ein Sturz beim Klettern und ein Sturz vom Pferd befassten die Retter. Ein 68-Jähriger aus Niederösterreich musste mit einer Knieverletzung auf der Bergstation der Raxseilbahn versorgt und zu Tal gebracht werden. Auch eine junge Wienerin beschäftigte die Bergretter. Die Frau stürzte in einer leichten Kletterstelle (1+) am Lärchenkogelgrat (Schneeberg) und zog sich dabei Verletzungen an Kopf und Hand zu. "Der Notarzthubschrauber CH3 führte eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Vorpremiere
Sensationeller Dok-Film als Vorpremiere im StarMovie Steyr/Dietach

DIE EPOCHE DES MENSCHEN, ein Film der vielfach preisgekrönten Künstler und Filmemacher Jennifer Baichwal, Nicholas de Pencier und Erward Burtynsky, zeigt die geologischen Veränderungen, die der Homo sapiens dem Planeten zufügt. Die Filmemacher sind um den Globus gereist, um mit modernster Kameratechnik die Beweise dafür zu sammeln und spürbar zu machen, wie sehr der Mensch den ganzen Planeten dominiert. DIE EPOCHE DES MENSCHEN steht genau an der Kreuzung von Kunst und Wissenschaft – dank...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lukas Reiter
Sigrid Thanhäuser fordert eine Ampelregelung mit Zebrastreifen beim Tor des Josef-Strauß-Parks in der Enzingergasse.

Mehr Sicherheit
Anrainer fordern Fußgängerampel beim Josef-Strauß-Park

Bewohner am Neubau und in der Josefstadt wünschen sich eine Ampelregelung beim Josef-Strauß-Park. NEUBAU/JOSEFSTADT. Der Josef-Strauß-Park ist ein beliebter Treffpunkt für Alt und Jung. Nicht nur in der warmen Jahreszeit tummeln sich hier zahlreiche Kinder und nutzen den Park zum Spielen und Toben. Um genau diese Kinder sorgt sich Anrainerin Sigrid Thanhäuser. Grund dafür: Eine fehlende sichere Querungsmöglichket beim Eingang in der Enzingergasse. Von dort bis zur Stolzenthalergasse gibt...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Aus der ganzen Region kamen Reiter zur Pferdesegnung nach Premstätten
102

Hoch zu Ross am Stefanitag

Traditionell luden Monika und Andreas Peißl am Stefanitag zur Pferdesegnung auf ihrem Reithof in Zettling. Der schöne Brauch geht zurück auf den Heiligen Stephanus, dem Schutzpatron der Reiter, Kutscher und Pferdehalter. Auf den Namen des Heiligen segnete Vikar Norbert Glaser Pferde und Reiter. „Der Friede ist so gemeint, dass die ganze Schöpfung in Frieden miteinander leben soll, das ist für uns Menschen ein großer Auftrag“, sagte der Pfarrer, bevor er gesegnetes  Brot den Pferden brachte....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Vom Deutschlandsberger Hauptplatz aus wird das Friedenslicht im ganzen Bezirk verteilt.
3

Das Friedenslicht findet seinen Weg auf verschiedenste Arten

Das Friedenslicht ist ein starkes Weihnachts-Symbol. Die Übergaben erfolgen dabei auf unterschiedliche Arten. DEUTECHLANDSBERG. (sve). Das Friedenslicht aus Bethlehem ist eine Aktion, die 1986 durch Helmut Obermayr vom oberösterreichischen Landesstudio des ORF ins Leben gerufen wurde. Inzwischen gehört das Holen des Bethlehemlichtes fix zur Weihnachtstradition. In der Bezirksstadt Deutschlandsberg kommt das Friedenslicht am 23. Dezember um 16.30 Uhr am Rathausplatz an. Von hier aus...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
 Erfinder und Firmengründer Thomas Reiter  und der Patentexperte der Business Upper Austria Udo Gennari

Zahlreiche Patente
Unternehmer mischt Landwirtschaft auf

Unternehmer Thomas Reiter aus Hofkirchen hat bereits 10 Patente für landwirtschatliche Maschinen angemeldet. HOFKIRCHEN. Die ideenreichsten und innovativsten Unternehmen kommen laut österreichischem Patentamt aus Oberösterreich. Einer dieser Daniel Düsentriebs ist der Maschinenbauer Thomas Reiter aus Hofkirchen an der Trattnach. Zehn Patente hat der findige Unternehmer mit seiner Firma RT Engineering bereits angemeldet – Herzstück ist ein flexibler Erntegut-Aufnehmer, ein sogenannter...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
3

Wiener Spaziergänge
Wien 7. Neubaugasse 16

Das hübsche kleine Gebäude wurde 1820 errichtet. Zuvor stand das Haus zum Goldenen Becher hier. Die Fassade ist mit 9 kleinen Reiterfiguren (1 Statue und 8 Reliefs) geschmückt und ist "den 9 Kurfürsten" gewidmet. Warum es gerade 9 sind, konnte ich nicht heraus finden. Aus der Geschichte sind mir 7 bekannt.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Von Ponys bis hin zu mächtigen Beaujolais-Pferden war alles vertreten.
13

Gries
Grenzgang hoch zu Ross

GRIES. Trotz schlechten Wetters nahmen rund 30 Pferdefreunde am 9. Grenzlandritt teil. Er hat schon Tradition, der Grenzlandritt, zu dem Christian Grasl alljährlich Reiter aus ganz Tirol begrüßt. "Die Idee dafür entstand in einer feucht-fröhlichen Runde. Nachdem der frühere Grenzlandmarsch nicht mehr stattfand, habe ich mich entschlossen, das Ganze auf dem Rücken von Pferden neu zu organisieren", erzählt der Grieser, der selbst hobbymäßig drei Rösser hält. Volles Programm...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Erwin Rasner, Lisa Santrucek und Jasmin Simader (v.l.) ärgern sich täglich über die Bier- und Red Bull-Dosen am Weg.
4

Ternitz-St. Johann
Das ist die Dreck-Straße

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Fahrbahnrand zwischen dem Reitstall St. Johann und dem Reitplatz wird als Müllkippe missbraucht. Nahezu täglich liegen zwischen Reitplatz und Stall – Bereich Gfiederstraße-St. Johanner-Straße – leere Bierdosen und sonstiger Müll. Ein Umstand, der vor allem den Reitern des Pferdestalls Handler negativ  auffällt, weil die regelmäßig brav den Müll anderer Leute auflesen. "Aber wir sind es leid", so Jasmin Simader vom Reitstall. Pferdeäpfel vs. Bierdosen Das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
Die Ernährung und der Umgang mit Fleisch wird immer mehr zu einem zentralen Thema und verspricht eine vielfältige Zukunftsperspektive für jeden Lehrling mit Einsatzgeist.
3

Reiter
Glück isst… eine Fleischerlehre!

Seit über 70 Jahren steht der Name Reiter für beste Qualität, Frische und ehrliches Handwerk. Das regionale Einzelunternehmen baut auf seine knapp 100 Mitarbeiter, die teilweise schon mehr als 40 Jahre im Unternehmen tätig sind. Als Lehrling bei Reiter spürt man sofort, Teil einer mittlerweile großen Familie zu sein. So wird das gesamte Personal täglich kostenlos mit Getränken, Frühstück, Mittagessen und einer Jause für zuhause verköstigt. Außerdem besteht für die Mitarbeiter die...

  • Ried
  • Lisa Nagl
8

Reitsport
CSN-B Lassee: Doppelsieg und Cup-Reigen

Das Reitsportzentrum Lassee wurde mit dem dreitägigen CSN-B Schauplatz einer Vielzahl niederösterreichischer Cupentscheidungen. Abgerundet wurde das umfangreiche Programm von einer breiten Palette an Rahmenbewerben.  LASSEE. Mehr als 30 Reiter, darunter bekannte Namen wie Anton Martin Bauer, Nina Brand, Barbara Belousek oder Lokalmatador Christian Schranz hatten ihre Nennung für den Hauptbewerb des dreitägigen Springturniers abgegeben. Die Standardspringprüfung führte über einen Parcours...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
1 1

Begegnung
Wandern zum Kennenlernen

Zum siebten Mal findet heuer am Sonntag, 5. Mai, die Integrationswanderung in Dietach statt. Unter dem Motto kultur.wandern.geschichte.begegnung lädt Lukas Reiter, Obmann des Ausschusses für Umweltfragen und Integration, zum Kennenlernen am Weg. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Gemeindeamt in Dietach. DIETACH. „Wie kann man einander besser kennenlernen, als auf einer gemeinsamen Wanderung? Das macht jeder gern und das ist niederschwellig, genau das richtige für eine Integrationsveranstaltung.“...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lukas Reiter
Klaus Grünbart in Action.
2

Vielseitig begabt
Starke Leistung im Siebenkampf

RIED. Fabian Reiter und Klaus Grünbart von der Leichtathletikgemeinschaft Genböck Haus Ried konnten sich bei den Österreichischen Meisterschaften im Mehrkampf gut in Szene setzen. Das turbulente Wochenende endete für Grünbart mit Platz acht, für Reiter mit Platz neun. Lukas Reiter fiel verletzungsbedingt leider aus.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
2

Nachhaltig Fairreisen
Grüne Dietach verschenken Urlaubsfahrt

Nachtzüge sind nicht nur sehr gemütlich, sondern auch eine echte Alternative zum Flugzeug. Deshalb erfreuen sie sich in Europa immer größerer Beliebtheit. Die Grünen Dietach verlosen jetzt die Gesamtkosten für eine Fahrt in den Familienurlaub. „Wer mit dem Nachtzug in den Urlaub fährt, schont das Klima und kommt ausgeruht am Urlaubsort an. Und ein Frühstück gibt es auch noch im Zug.“, ist Lukas Reiter von den Grünen Dietach überzeugt. Er selbst hat im letzten Sommer das Experiment gewagt und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lukas Reiter
[b]Dreikönigsritt in Scheibbs:[b] Viktoria Krenn (l.) auf ihrem Pony "Sissi".

Scheibbser Dreikönigsritt
Die Heiligen Drei Könige zogen durch die Scheibbser Altstadt

Zahlreiche Besucher waren beim traditionellen Dreikönigsritt in der Scheibbser Altstadt zugegen. SCHEIBBS. Beim Dreikönigsritt, der von den Brüdern Wilhelm und Josef Beer nach ihrer Rückkehr aus dem Zweiten Weltkrieg ins Leben gerufen worden war, zogen Andreas, Alois und Clemens Krenn als die "drei Weisen aus dem Morgenland" hoch zu Ross und singend durch die Scheibbser Altstadt, wo sie von zahlreichen Kindern begleitet wurden, die sich als Hirten verkleidet hatten. Früh übt sich, wer ein...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Kreuzträger David Bichler führte mit seinen feschen Begleiterinnen den 314. Leonhardiritt an.
9

Nach Hinterthiersee
Über 50 Rösser beim 314. Leonhardiritt

THIERSEE (flo). Den bereits 314. Leonhardiritt in Thiersee veranstaltete der rund 100 Mitglieder starke Noriker-Pferdezuchtverein rund um Obmann Daniel Kaindl. Trotz des trüben und kalten Wetters fanden sich ab 10 Uhr mehr als 50 Reiter aus Tirol und Bayern mit ihren Rössern am Gasthof Hagerhof im Thierseer Ortsteil Mitterland ein. Unter der Führung von Kreuzträger David Bichler zogen alle Teilnehmer gegen 11 Uhr über die mehr als zwei Kilometer lange Strecke bis zum Dorfplatz nach...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
1 11

Topmotivierte Süd Ost Cup-Reiter blicken den letzten Etappen entgegen

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung! – Frei nach diesem Motto machten sich die Süd Ost Cup Reiter am 25. und 26. August auf nach Rollsdorf (Gemeinde St. Ruprecht / Raab) und kämpften um die heißbegehrten Platzierungspunkte. Bei niedrigen Temperaturen und andauerndem Regen wurde am Samstag die vorletzte Etappe der Süd Ost Cup Dressurbewerbe ausgetragen. Die Platzierungen in der lizenzfreien Klasse wurden erneut vom Union Reitverein Scheucherhof aus der Obersteiermark...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kerstin Dunst

ein selfie

Wo: Weichenberg, 7571 Rudersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Hacendoso, Petr Aquino und Isabella in der Gänserndorfer Bahnstraße.

Mit zwei PS durchs Zentrum von Gänserndorf

Da staunten einige Passanten, als Isabella und Peter von Zuckermantelhof mit Hacendoso und Aquino durch das Zentrum von Gänserndorf flanierten. Der letztgenannte ist ein österreichisches Warmblut und trainiert gerade, an den Verkehr gewöhnt zu werden. Hacendoso hat schon Erfahrung, wie sein Reiter Peter erkärt. Er wäre übrigens auch bereit, seine Erfahrung im Umgang mit Pferden im Straßenverkehr an die zukünftige berittene Polizei weiterzugeben, meint er augenzwinkernd.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Lavanttalerin Carina Streitmeier holte sich den Sieg bei den Landesmeisterschaften

Lavanttalerin siegt bei Landesmeisterschaft

Carina Streitmeier und ihr Pferd Feuerschein holten sich in der Allgemeinen Klasse im Dressurreiten den Sieg. LAVANTTAL. Kürzlich fand am Reiterhof Besold in St. Veit die Landesmeisterschaft im Dressurreiten statt. Die Lavanttalerin Carina Streitmeier konnte sich, dank der guten Trainingsmöglichkeiten am Reiterhof Urbani in St. Stefan, mit 65,7 Prozent den ersten Platz sichern. Auch am zweiten Tag gelang es der Lavanttalerin mit insgesamt 68,4 Prozent den Sieg zu ergattern. Diese beiden...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Bauherren: H. Reiter, K. Pendl, U. Hofmann, J. Tarbauer (v. l.)

Vollausstattung für Studentenwohnung

Die Reiter GmbH, ein Sachverständigen- und Energiegutachterbüro, errichtet in Geidorf eine neue Mietwohnanlage. Kürzlich erfolgte der Spatenstich, die Fertigstellung der Anlage in der Heinrichstraße ist für das Frühjahr 2019 geplant. Die insgesamt 25 Single- und Doppel-Wohneinheiten umfassen neben der Ausstattung inklusive moderner Küchenzeile sowie Einbauschrank außerdem jeweils einen Süd-Westbalkon von rund acht Quadratmeter. Innovativ ist das Mietkonzept, bei dem die Miete bereits die...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.