bezirk-kufstein

Beiträge zum Thema bezirk-kufstein

Am 27. Februar 2022 stehen die allgemeinen Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen an.
7

Bezirk Kufstein
Lokaler Gemeinderatswahl-Ticker

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Tirol am 27. Februar: Ticker mit wichtigen Infos, Listen und News rund um die Wahl im Bezirk Kufstein.  BEZIRK KUFSTEIN. Am Sonntag, den 27. Februar 2022 sind die Bürger und Bürgerinnen in den Tiroler Gemeinden aufgerufen zu wählen: es stehen die allgemeinen Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen an. Mit Ausnahme der Landeshauptstadt Innsbruck und der neuen Gemeinde Matrei am Brenner (Gemeindevereinigung von Matrei, Mühlbachl und Pfons) und der Gemeinde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bei rund 5.270 Menschen im Bezirk Kufstein läuft die Frist für die dritte Impfung bis 1. Februar aus.
3

Covid
Dritte Impfung ist bei rund 5.270 im Bezirk Kufstein ausständig

Land appelliert wegen Omikron-Variante an Menschen, sich dritten Stich rechtzeitig zu holen. Im Bezirk richtet sich dieser Appell an 5.270 doppelt Geimpfte oder Personen, die einmal geimpft und genesen sind.   BEZIRK KUFSTEIN. 5.270 – so viele Personen im Bezirk Kufstein würden laut aktuellem Stand ab 1. Februar über kein gültiges Impfzertifikat mehr verfügen, denn für sie ist die dritte Impfung noch ausstehend. Sie haben vor mehr als vier Monaten entweder bereits zwei Impfdosen erhalten oder...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Müllmenge ist in privaten Haushalten dabei in den beiden letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Besonders über die Festtage kommt es zu großen Müllaufkommen im Bezirk Kufstein.
4

Müllanstieg
So viel wirft der Bezirk Kufstein in den Feiertagen weg

Immer mehr Müllaufkommen im Bezirk, vor allem Verpackungs- und Biomüll ist über die Festtage gestiegen. Abfallberater rät zu zurückhaltendem Einkauf vor den Festtagen.  BEZIRK KUFSTEIN. Vielerorts sieht man nach den Feiertagen noch zusätzlich Müllsäcke neben den Containern stehen. Die Recyclinghöfe und Müllabfuhren haben in dieser Zeit einiges zu tun. Obwohl man aufgrund der Klimakrise darauf achten sollte, dass man weniger Müll produziere, ist leider oftmals das Gegenteil der Fall, wie einige...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Erste Vorarbeiten zum Rohbaustollen Angath haben bereits gestartet.
3

Infrastruktur
ÖBB investieren 2022 auch im Bezirk Kufstein

ÖBB investieren 599 Mio. Euro in eine moderne Tiroler Bahninfrastruktur, Planungen für Brenner Nordzulauf laufen. BEZIRK KUFSTEIN, TIROL. Die ÖBB haben für 2022 in Tirol ein voluminöses Bauprogramm vorgesehen. In Telfs-Pfaffenhofen starten die Umbauarbeiten zur Barrierefreiheit, die neue Haltestelle Rum, die Errichtung von Photovoltaikanlagen und laufende Erhaltungsarbeiten prägen die heurigen Bauaktivitäten. Aber auch im Bezirk Kufstein tut sich etwas: dort werden die  Planungen für den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bergdoktor-Winterspecial zur 15. Staffel: Kalte Stille
2

Cine Tirol
Diese Filme wurden 2021 im Bezirk Kufstein gedreht

Drehs konzentrieren sich 2021 auf Ellmau und Söll, vor allem der "Bergdoktor" nutzte den Bezirk Kufstein als Kulisse.  BEZIRK KUFSTEIN, TIROL. Es ist eine positive Bilanz, die Cine Tirol nach dem Ende des Jahres 2021 ziehen kann. Über 60 Spiel- und Dokumentarfilme, Serien, Shows und Reportagen sowie über 50 Werbefilme, Fotoshootings und Musikvideos fanden 2021 im Land statt. Gebrauch hat man dafür über 600 Drehtage. Laut Statistik gab es im Zuge von Filmproduktionen in den Tiroler Regionen über...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Auch im Bezirk Kufstein wird das Friedenslicht am 24. Dezember bereitstehen.
2

Weihnachten
Rotes Kreuz verteilt Friedenslicht im Bezirk Kufstein

Bei vier Ortsstellen im Bezirk stellt das Rote Kreuz das Friedenslicht am 24. Dezember zur Abholung bereit.  BEZIRK KUFSTEIN. Auch und gerade in turbulenten Zeiten sind es die stetigen Dinge, die allen guttun und so freut sich das Rote Kreuz auch heuer wieder, die Friedensbotschaft aus Bethlehem mit dem Friedenslicht mit überbringen zu dürfen. Präsident Günther Ennemoser ließ es sich nicht nehmen, das Friedenslicht persönlich zu übernehmen und an die Ortsstellen zur Weitergabe weiterzugeben....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das Gütesiegel des Land Tirols steht für Qualität und Sicherheit. Insgesamt fünf Skigebiete, zehn Naturrodelbahnen und ein Loipengebiet im Bezirk Kufstein erfüllen die strengen Kriterien dieser Auszeichnung.
Aktion 2

Tiroler Gütesiegel
Ausgezeichnete Wintersportgebiete im Bezirk Kufstein

Insgesamt können fünf Skigebiete, zehn Naturrodelbahnen und ein Loipengebiet aus dem Bezirk das Tiroler Gütesiegel für Qualität und Sicherheit vorweisen. BEZIRK KUFSTEIN. Das Gütesiegel vom Land Tirol zeichnet Skigebiete, Naturrodelbahnen und Loipengebiete aufgrund mehrerer Qualitäts- und Sicherheitskriterien aus. Im Bezirk Kufstein wurde das Siegel für sechs Wintersportstätten verlängert. Bei den restlichen Gebieten (siehe unten) gilt die Auszeichnung noch für mindestens ein weiteres Jahr. Das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Zur Sicherheit der Radfahrer/innen und für einen reibungslosen Winterdienst wurden Sträucher und Bäume zurückgeschnitten.
4

Pilotprojekt
Winterdienst startet auf Radwegen im Bezirk Kufstein

Pilotprojekt mit verstärktem Winterdienst auf ausgewählten, überregionalen Radwegen beginnt im Tiroler Unterland im Jänner 2022 und bringt verbesserte Schneeräumung auf Radwegen.  BEZIRK KUFSTEIN. Mit dem Rad unterwegs, das auch im Winter! Ein Pilotprojekt des Landes Tirol soll dies mit vermehrter Schneeräumung nun erleichtern. Der Bezirk Kufstein ist ebenfalls eine Pilotregion: Vier Teilabschnitte am Innradweg und gewisse Alltagsradwege zwischen Kundl und Kirchbichl werden ab 1. Jänner 2022 im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Wohnbaulandesrätin will für 2022 weitere Maßnahmen setzen, die den Wohnbau klimafreundlicher machen.

Förderung
Bezirk Kufstein erhält 7,3 Millionen Euro für den Wohnbau

Der Wohnbau im Bezirk wird durch das Land Tirol mit 7,3 Millionen Euro gefördert.  BEZIRK KUFSTEIN. Das Land genehmigt zwischen Oktober und Dezember 2021 rund 6,4 Millionen Euro an Wohnbauförderungsmittel für den Bezirk Kufstein. Davon werden rund 4,6 Millionen Euro für Neubauten und 1,8 Millionen Euro für Sanierungen aufgewendet. Beide Förderungen sind bereits zugesichert. Bei der Sitzung des Wohnbauförderungskuratoriums am Montag, den 13. Dezember wurden weitere 900.000 Euro für zukünftige...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Der Täter, ein 39-jähriger Pole, machte sich an elf Opferstöcken – alleine im Bezirk Kufstein – zu schaffen. (Symbolfoto)
2

In Haft
Täter rund um Opferstockeinbrüche im Bezirk Kufstein geschnappt

Täter (39) brach elfmal im Bezirk Kufstein Opferstöcke in Kirchen und Kapellen auf. Der Mann ist derzeit in Deutschland in Haft.  BEZIRK KUFSTEIN. Die Polizei konnte nun jenen vorerst unbekannten Täter festnehmen, der zwischen August und November 2021 im Bezirk Kufstein in zumindest elf Kirchen bzw. Kapellen die Opferstöcke aufbrach. Der Mann hatte daraus insgesamt einen niedrigen dreistelligen Eurobetrag mitgehen lassen. Die gesamte Schadensumme liegt im Bezirk unteren vierstelligen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Mit rund 51 Millionen Euro wird den Gemeinden aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) im Rahmen der vierten Ausschüttung dieses Jahres eine Rekordsumme zur Verfügung gestellt.
3

GAF
4. Ausschüttung bringt 5,05 Millionen Euro für den Bezirk Kufstein

Gemeindeausgleichsfonds bringt 51 Millionen Euro für die Tiroler Gemeinden, davon fallen 5,05 Millionen Euro auf die Kommunen des Bezirkes Kufstein. BEZIRK KUFSTEIN. Die vierte Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) im Jahr 2021 bringt eine Rekordsumme von 36,32 Millionen Euro für Tiroler Gemeinden. 5,05 Millionen Euro davon fallen auf den Bezirk Kufstein. Eine relativ hohe Summe im Vergleich zur letzten, dritten Ausschüttung im September. Bei dieser hatte der Bezirk Kufstein 1,23...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das Bauernladl in der Oberau gibt es mittlerweile schon über 10 Jahre.
9

Regionalität
Bauernmärkte und Hofläden im Bezirk Kufstein

Viele Landwirte im Bezirk setzen auf Direktvermarktung. Somit wird den Konsumenten eine große Vielfalt an regionalen Produkten geboten. BEZIRK KUFSTEIN. Viele Konsumenten möchten regionale Produkte beziehen. Diesem Trend werden viele Bäuerinnen und Bauern aus dem Bezirk gerecht. Sie verkaufen ihre Produkte in einem hofeigenen Laden oder aber auch auf regelmäßig stattfindenden Märkten. Bezieht man regionale Produkte, dann werden einerseits die Lieferwege und somit CO2 Ausstöße minimiert,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Mobilitätslandesrätin LHStvin Ingrid Felipe und Gemeindelandesrat Johannes Tratter freuen sich über die vielen gesetzt Maßnahmen der sterneprämierten Kommunen.
2

Verkehr
Es regnet Mobilitätssterne für die Gemeinden im Bezirk Kufstein

19 Gemeinden im Bezirk nahmen in den Jahren 2020 und 2021 erfolgreich am Tiroler Mobilitätsprogramm teil. Drei Kommunen erreichten sogar vier Mobilitätssterne.  BEZIRK KUFSTEIN. Das Tiroler Mobilitätsprogramm wurde bis 2030 verlängert und ist ein Baustein für umwelt- und klimafreundliche Mobilität im Land. Dabei gibt es auch in den Kommunen im Bezirk Kufstein bereits gute Antworten darauf, das hat die diesjährige Mobilitätsauszeichnung zeigt. Ähnlich wie die Sterne-Auszeichnung in der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Im Bezirk Kufstein gibt es insgesamt 13 Haubenrestaurants, die im Gault & Millau Guide 2022 zu finden sind.

Gault & Millau
12 Restaurants im Bezirk Kufstein mit Hauben prämiert

Zwölf Restaurants aus dem Bezirk wurden mit Hauben ausgezeichnet. Somit sind diese im Gault & Millau Guide 2022 vertreten, drei weitere Lokale schafften es ohne Bewertung ebenfalls in den Restaurantführer. BEZIRK KUFSTEIN. (red) Österreich hat Kulinarisch so einiges zu bieten. Das zeigt auch der kürzlich erschienen Restaurantführer Gault & Millau 2022. In der 43. Ausgabe porträtieren die Herausgeber Martina und Karl Hohenlohe die besten Köchinnen und Köche und deren Lokale. Im Bezirk Kufstein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Die Skigebiete im Bezirk Kufstein öffnen Mitte Dezember ihre Pforten.
Aktion 8

Wintersaison
Skigebiete im Bezirk Kufstein starten in Kürze

Die meisten Skigebiete im Bezirk sind bereit für die Wintersaison. Trotz angespannter Lage möchte man das Skifahren ermöglichen. BEZIRK KUFSTEIN. Wie schon im vergangenen Jahr wird auch heuer den Skigebieten in punkto Planung einiges abverlangt. Aus touristischer Sicht wird im Dezember noch eher wenig los sein. Trotzdem möchte man zumindest den Einheimischen die Möglichkeit zum Skifahren bieten. Weniger geöffnete Lifte, dafür verhältnismäßig viel Platz und gute Schneebedingungen - "Qualität...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Bezirkskammerobmann Michael Jäger, Bezirksbäuerin Christine Lintner, die Geehrten Margreth Osl und Sylvia Gasteiger, Landesbäuerin Helga Brunschmid und die ehemalige Landesbäuerin Theresia Schiffmann (v.l.) hatten an dem Ehrentag in Mariastein allen Grund zur Freude.

Ehrungen
46 Bäuerinnen für ihr Engagement in Mariastein ausgezeichnet

Beim Ehrentag in Mariastein erhielten 46 ehemaligen Funktionärinnen der Bäuerinnenorganisation Anerkennung für ihren jahrelangen Einsatz.  MARIASTEIN/BEZIRK KUFSTEIN. Der vor Kurzem stattgefundene Ehrentag in Mariastein wurde von einer Heiligen Messe in der Wallfahrtskirche, Musik von der Brandenberger Familie Rohregger sowie einem Mittagessen im Mariasteinerhof umrahmt, im Mittelpunkt standen aber 46 Frauen aus dem Bezirk, denen für ihre Leistungen Anerkennung zu teil wurde. Insgesamt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Nicht nur die LKW sind zurückgekehrt: Wie eine VCÖ-Analyse zeigt, rollen im Vergleich zum Vorjahr wieder mehr PKW über die Autobahn im Bezirk Kufstein.
2

Analyse
VCÖ verzeichnet mehr PKW auf Autobahn im Bezirk Kufstein

Zwar noch immer weniger PKW-Verkehr auf der A 12 als vor der Covid-19-Pandemie, die Zahlen sind im Vergleich zum Vorjahr allerdings leicht gestiegen. BEZIRK KUFSTEIN. Die Blechlawine rollt ungeachtet der Covid-19-Pandemie auf Tirols Autobahnen und durch den Bezirk Kufstein. Eine Analyse des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) zeigt nun, dass immer noch weniger Autos unterwegs sind, als vor der Pandemie. Vermehrtes Arbeiten im Homeoffice sowie ein Umstieg auf Videokonferenzen statt Geschäftsfahrten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Wer sich im Dezember einen (weiteren) Stich holen will, kann dies neben den Impfzentren auch an neun Standorten im Bezirk Kufstein tun.
Aktion 2

Niederschwelliges Angebot
Hier wird im Bezirk Kufstein geimpft

Zwischen 3. und 19. Dezember besteht an neun zusätzlichen Standorten im Bezirk Kufstein die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. BEZIRK KUFSTEIN. Das Impfangebot im Bezirk Kufstein und im Bundesland Tirol wurde am letzten November-Wochenende (von Freitag 26. bis Sonntag 28. November) relativ gut angenommen. Ab Ende dieser Woche wird es tirolweit zudem weitere niederschwellige Angebote für die Covid-Impfung geben. In Zusammenarbeit mit den Planungsverbänden setzt das Land Tirol in zahlreichen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Manfred Hofer ist seit Juni 2017 Sicherheitsbeauftragter in Wörgl. Der 60-Jährige setzt all seine Erfahrung ein, um zwischen den verschiedenen Parteien zu vermitteln und um gemeinsame Lösungen zu entwickeln.
3

"Gemeinsam.Sicher"
Einfach beim Sicherheitsbeauftragten melden

Im Rahmen von "Gemeinsam.Sicher" versuchen Sicherheitsbeauftragte von der Polizei mit den Bürgerinnen und Bürgern in Dialog zu treten, um gemeinsam Probleme frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu erarbeiten. BEZIRK KUFSTEIN. Mit dem Projekt "Gemeinsam.Sicher" möchte die Polizei einen niederschwelligen Zugang für die Bevölkerung, Gemeinden, Unternehmen oder sonstigen Organisationen bieten. Hier kann sich jede/r melden, der irgendwo ein sicherheitsrelevantes Problem entdeckt hat...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Buchautor Gerhard Huber präsentiert sein Werk.

Buch Vorstellung
Unterwegs in der Geschichte und in guten Erinnerungen

Buchautor Gerhard Huber aus Niederndorf, unterwegs in der Unteren Schranne im Bezirk Kufstein und ins benachbarte Bayern (Sachrang). UNTERE SCHRANNE. Die Art und Weise, wie Ludwig Steub, der sogenannte Pfadfinder Tirols, und der Heimatforscher Rudolf Sinwel die Untere Schranne in früheren Zeiten beschrieben hatten, hat Gerhard Huber aus Niederndorf sehr beeindruckt und ihn veranlasst, sich selbst in dieser Region auf Erkundungstour zu begeben. "Ein Buch über meine Erfahrungen und die damit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der Täter gab sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und überredete die 73-Jährige, ihm Zugriff auf den Computer zu gewähren. (Symbolfoto)

Bezirk Kufstein
Eine 73-Jährige fällt Online-Betrügern zum Opfer

Ein Internet-Betrüger zockte eine 73-jährige Frau ab. Der Schaden beläuft sich auf einen vierstelligen Eurobetrag. BEZIRK KUFSTEIN. Eine 73-Jährige wurde am Montag, den 15. November von einem bisher unbekannten Betrüger kontaktiert. Der Mann gab sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erklärte, dass er Zugriff auf den Computer der 73-Jährigen benötige, da dieser von Viren befallen sei. Die Frau akzeptierte den Zugriff. Der unbekannte Täter nutzte dies aus und führte in weiterer Folge mehrere...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Mehr Frauen brauche es in der Politik, da sind sich Vize-Bgm. Barbara Trapl, LAbg. Barbara Schwaighofer, NR Elisabeth Pfurtscheller sowie Bezirksleiterin Julia Lettenbichler (v.l.) einig.
3

GR-Wahl 2022
Tirolerinnen Volkspartei will mehr Frauen in der Politik

Nach der Gemeinderatswahl 2022 sollen mehr Frauen in der (Kommunal-)Politik vertreten sein. Das fordern Vertreterinnen und Vertreter der Tiroler Volkspartei.  BEZIRK KUFSTEIN. Jetzt sei der richtige Zeitpunkt, um Frauen aktiv anzusprechen und zu motivieren, betont NR Elisabeth Pfurtscheller, Landesleiterin der Tirolerinnen Volkspartei. Konkret wolle man keine Gemeinde ohne Gemeinderätin und keinen Bezirk ohne Bürgermeisterin. Das Ziel sei vor allem auch als Botschaft zu verstehen. Eine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Norbert Erlacher moderiert seit 1999 die Selbsthilfegruppe in Wörgl.
2

Selbsthilfe
HPE unterstützt Angehörige psychisch erkrankter Personen

Psychische Störungen sind relativ häufig, allerdings oftmals leider geächtet. Die Angehörigen von psychisch Erkrankten werden oftmals außen vor gelassen. Aus diesem Grund bietet der Verein HPE Hilfe an. BEZIRK. Schätzung zu Folge leiden 25 aller Menschen zumindest einmal im Leben an einer ernsthaften Depression. Davon nehmen rund 40 Prozent keine professionelle Hilfe in Anspruch, da die Scham leider oftmals immer noch zu groß ist. Norbert Erlacher (74) moderiert seit 1999 eine Selbsthilfegruppe...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Die leidtragende Tankstelle in Kufstein erhielt vermutlich über Jahre hinweg zu wenig Treibstoff. (Symbolfoto)

Bezirk Kufstein
Verdacht auf Treibstoffveruntreuung im Millionenbereich

Tankwagenlenker lieferte über Jahre hinweg zu wenig Treibstoff an eine Kufsteiner Tankstelle, da er zuvor immer eine gewisse Menge zu einer anderen Tankstelle im Bezirk brachte, ohne dies anzugeben.   BEZIRK KUFSTEIN. Ein 50-jähriger Tankwagenlenker lieferte im Zeitraum von 2016 – 2021 auftragsgemäß Treibstoff zu einer Tankstelle in Kufstein. Dabei dürfte der Mann oftmals zu wenig angeliefert haben. Eine Beamtin der PI Niederndorf ging gewissen Ungereimtheiten nach und konnte Indizien finden,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.