Söll

Beiträge zum Thema Söll

Der TVB Wilder Kaiser wählte am 20. Oktober den neuen Aufsichtsrat und Vorstand in Söll.
5

Vollversammlung
TVB Wilder Kaiser wählte neuen Aufsichtsrat und Vorstand in Söll

Am 20. Oktober wählte der Tourismusverband Wilder Kaiser den neuen Aufsichtsrat und Vorstand in Söll. Erstmalig konnte man, aufgrund der Covid-19 Situation, die Veranstaltung auch via Live-Stream verfolgen. SÖLL (red). Bei der Vollversammlung des Tourismusverbands Wilder Kaiser mit Neuwahlen am 20. Oktober wurden ein neuer Aufsichtsrat und Vorstand gewählt. Der bisherige Obmann, Johannes Adelsberger, wurde dabei zum dritten Mal gewählt und tritt seine Funktion für weitere fünf Jahre...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Auch sie sind unter den Söller Almingern, die portraitiert wurden: Die Familie Oberhofer betreibt die Holzental-Alm im Grenzgebiet zu Scheffau.
5

Portraits
Neues Buch zeigt Söller Alm-Momente

TVB Wilder Kaiser präsentiert neues Buch über Alminger in Söll. Dabei geht es auch darum, die Almwirtschaft als solche wertzuschätzen.  SÖLL (bfl/red). Es sind viele einzelne Momentaufnahmen, die das neue Buch "Momentum – Alminger in Söll" festhält. In vielen schönen und eindrucksvollen Bildern lädt der Herausgeber TVB Wilder Kaiser darin zu einem Streifzug durch die Almen im Tourismusort Söll ein.  Dabei geht es darum zu verstehen, was der "Alminger" da oben eigentlich macht. So wird unter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das Radfahren wird im Söllandl sicherer.

Itter-Söll – Rad-Unterführung
Itter: Radweg nach Söll wird ausgebaut und sicherer

ITTER, SÖLL (niko). "Unser Radweg nach Söll wird ausgebaut und sicherer gemacht. Man kennt ja die Problematik im Bereich 'Strasserbauer', wo man zu Fuß oder mit dem Fahrrad die B178 kreuzen muss. Die Arbeiten für die Errichtung einer Baustraße haben im August begonnen. Es wird eine neue Unterführung errichtet, damit man gefahrlos weiter auf den Radweg nach Söll kommt", so Bgm. Josef Kahn, der allen Beteiligten, vor allem den Grundbesitzern, für ihr Entgegenkommen dankt. 740.000 €...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Fünf Unterländer Urgesteine trafen sich kürzlich am Gipfel der Hohen Salve in Söll. Zusammen brachten es die  fünf langgedienten Seilbahndirektoren auf unglaubliche 415 Lebensjahre.

Treffen
Bergbahnen-Methusalems feierten in Söll

Fünf Seilbahndirektoren aus dem Tiroler Unterland trafen sich kürzlich auf dem Gipfel der Hohen Salve. Zusammen brachten sie es auf 415 Lebensjahre.  SÖLL (red). Bei diesen Zahlenspielen gewinnt der Begriff "Seilschaft" eine völlig neue Bedeutung: 415 bewegte Lebensjahre waren dieser Tage an einem Tisch des Gipfelrestaurants Hohe Salve zu zählen. Fünf langgediente Seilbahndirektoren aus dem Tiroler Unterland hatten allerhand zu feiern und waren dafür "hoch droben" zusammengekommen. Der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Am 19. September stürzte ein 55-jähriger Motorradfahrer mit seiner Beifahrerin in Söll. Beide waren stark alkoholisiert.

Unfall
Alkoholisierte Motorradfahrer stürzten in Söll und flüchteten

Am 19. September kam es in Söll zu einem Motorradunfall mit vorläufiger Fahrerflucht. Die Beteiligten waren stark alkoholisiert.  SÖLL (red.) Am Nachmittag des 19. Septembers lenkte ein 55-jähriger Österreicher ein Motorrad und führte auf dem Soziussitz eine 39-jährige Österreicherin mit, die keinen Helm trug. Auf der Stampfangerstraße in Söll, kamen die beiden aus bisher unbekannten Gründen zu Sturz. Dabei zogen sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.  Die Beteiligten verließen die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein polnischer Arbeiter trennte sich auf einer Baustelle in Söll das äußerste Glied seines Fingers mit einem Sägeblatt ab.

Arbeitsunfall
39-Jähriger schnitt sich in Söll mit Kreissäge

Ein 39-jähriger polnischer Arbeiter kam am 19. September auf einer Baustelle in Söll mit seinem Finger in eine Kreissäge.  SÖLL (red.) In Söll trug sich am Samstag, den 19. September ein Arbeitsunfall zu. Ein 39-jähriger polnischer Arbeiter war gegen 13:30 Uhr auf der Baustelle und schnitt einen Holzkeil mit einer Baukreissäge zu. Dabei kam er mit dem rechten Zeigefinger in das laufende Sägeblatt. Bei dem Unfall wurde das äußerste Glied des Fingers abgetrennt. Nach der Erstversorgung brachte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Aufruf durch die Gesunheitsbehörde: ein Mitarbeiter der Tanzbodenalm in Söll wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Coronavirus
Behörde startet öffentlichen Aufruf für „Tanzbodenalm“ in Söll

Positives Testergebnis für Mitarbeiter der „Tanzbodenalm“ in Söll liegt vor, Besucher des Lokals sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.  SÖLL (red). Wie am Freitag, den 4. September, gegen Abend bekannt wurde, liegt ein positives Covid-19-Testergebnis für einen Mitarbeiter der „Tanzbodenalm“ in Söll vor. Die Gesundheitsbehörde startete deswegen vorsorglich einen öffentlichen Aufruf.  Im Zuge des Contact Tracings stellte sich heraus, dass der im Nachhinein positiv getestete Mitarbeiter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein 19-Jähriger krachte auf einer Kreuzung in Söll frontal gegen das Auto eines 55-Jährigen.

Frontalzusammenstoß
Mopedfahrer (19) prallt in Söll gegen PKW

Verkehrsunfall in Söll: 19-Jähriger Mopedlenker fährt ohne Anzuhalten in Kreuzung ein und kracht frontal gegen PKW eines 55-Jährigen.  SÖLL (red). Am 28. August war ein 55-jähriger Österreicher in Söll mit seinem PKW auf der Gemeindestraße Gänsleit von Mühlleiten in Richtung Bromberg unterwegs. Auf dem Beifahrersitz befand sich seine 55-jährige Gattin. Um die selbe Zeit, gegen 17:40 Uhr, fuhr auch ein 19-jähriger Niederländer ein Moped auf der Gemeindestraße „Dorf“ in nordöstliche Richtung....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Bergbahnen-Söll-Geschäftsführer Mario Gruber (1.v.l.) und Walter Eisenmann (2.v.r.) mit Mehrheitseigentümer Markus Henkell (2.v.l.) und Hexenwasser-Impresario Matthias Schenk (1.v.r.) freuen sich über die Eröffnung der neuen Gondelbahn in Söll.
4

Neue Gondelbahn
Hexenwasser Söll feiert "sanfte" Eröffnung

Hexenwasser in Söll feiert nach Fertigstellung der neuen Zehner-Gondelbahn coronabedingt ein "Softopening". SÖLL (red). Die neue Zehner-Gondelbahn in Söll nahm am Samstag, den 1. August nun erstmals ihre Fahrt zum Hexenwasser auf. Seit Dezember 2019 arbeitete man an der Realisierung der hochmodernen Erlebnis-Gondelbahn nach Hochsöll. Die Bergbahnen Söll investierten rund 16 Millionen Euro in das Liftprojekt, das mehr Komfort und Platz für Skifahrer, aber auch Wanderer und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Badespaß auf über 1.100 hm beim Hexenwasser auf der Hohen Salve.
8

Hexenwasser
Hexenwasser - von Söll aus wieder per Bergbahn erreichbar

Das Hexenwasser Freizeitgelände auf der Bergbahn Mittelstation "Hohe Salve" ist von Söll aus wieder per Gondelbahn erreichbar. Die Hohe Salve, ein Aussichtsberg zwischen Kufstein und Wörgl in Tirol zählt zu den Kitzbüheler Alpen. SÖLL (sch). Im Jahr 2002 wurde in der Almen Region "Hohe Salve" nahe dem "Wilden Kaiser" das beliebte Wasserspielgelände eröffnet. In den Folgejahren gab es einige Preise und Ehrungen für die Innovationstätigkeit auf einem der schönsten Aussichtsberge Tirols. Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Eine 53-jährige Frau aus Deutschland stürzte am 27. Juli in Söll mit ihrem Mountainbike. Ihr Sohn war ebenfalls dabei und allarmierte, zusammen mit einem vorbeikommenden Autofahrer, die Einsatzkräfte.

Radunfall
Frau stürzte in Söll mit Mountainbike und verletzte sich schwer

Eine 53-jährige Frau stürzte am 27. Juli in Söll mit ihrem Mountainbike und wurde dabei schwer verletzt.  SÖLL (red). Gerade gibt es viele herrliche Tage die einige Radsport-Fans rauslocken. Aber aufgepasst, die beliebte Sportart birgt auch so ihrer Gefahren. Eine 53-jährige Deutsche fuhr am 27. Juli mit ihrem Mountainbike im Bereich der Talstation Söll. Sie war in Begleitung ihres Sohns. Die Frau dürfte wohl  in einer Kurve zu weit an den Fahrbahnrand gekommen sein und stürzte dadurch. Ihr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der KaiserJet verbindet die vier Kaiser-Ortschaften Ellmau, Going, Scheffau und Söll. Zusätzlich fahren Wanderbusse zum Hintersteinersee, nach Hüttling und zur Wochenbrunner Alm.
2

KaiserJet & Wanderbus
Sichere Mobilität „mit Abstand“: TVB Wilder Kaiser stockt Busangebot auf

Die Region Wilder Kaiser verdoppelt ihr Busangebot: Der KaiserJet fährt ab 17. Juli im 30-Minuten-Takt, außerdem werden „Helferlein“ die Fahrgäste in Sachen „Masken-Pflicht“ und anderen aktuellen Corona-Fragestellungen beraten. Die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten stellt sich aktuell in den öffentlichen Verkehrsmitteln als Herausforderung dar. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse des Dialogforums der Gesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (GSV), das am Mittwoch unter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Nachdem sich eine entlaufene Kuh in einem Bachbett in Söll verirrt hatte, versuchte die Feuerwehr das Tier zu retten – leider vergeblich.
9

Vergebliche Rettungsaktion
Entlaufene Kuh landete in Söller Bachbett

Kuh entlief bei Verladung in Fahrzeug und landete in einem verbauten Bachbett. Die darauffolgenden Rettungsversuche scheiterten.  SÖLL (red). Ein 74-Jähriger wollte am 13. Juni in Söll eine einjährige Kuh auf ein Fahrzeug verladen. Das Tier scheute aber und entlief.  Um 16:40 Uhr wurde die Polizei schließlich darüber verständigt, dass in Söll im verbauten Bachbett eine Kuh eingeschlossen sei. Um die Kuh unverletzt aus dem Bachbett bergen zu können, wurde auch die Freiwillige Feuerwehr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein 54-Jähriger verletzte sich in Söll bei Holzspaltarbeiten. Der Mann trennte sich versehentlich den Daumen ab.  Er wurde in die Klinik Innsbruck geflogen. (Symbolfoto)

Unfall in Söll
Arbeiter (54) trennt sich bei Holzspaltarbeiten Daumen ab

54-Jähriger bei Arbeitsunfall in Söll verletzt und mit Hubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. SÖLL (red). Ein 54-jähriger Österreicher war am 10. Juni gegen 10:45 Uhr in Söll mit Holzspaltarbeiten beschäftigt. Dabei geriet er mit seinem rechten Daumen unter die absenkende Schneide der Maschine, wodurch dieser abgetrennt wurde. Der Mann begab sich noch selbstständig ins Firmengebäude von wo aus in weiterer Folge die Rettungskette in Gang gesetzt wurde. Nach erfolgter Erstversorgung...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein Pkw kollidierte mit einem Verkehrsschild im Söller Gemeindegebiet am 1. Juni. Der Unfalllenker flüchtete vom Unfallort, bevor die Einsatzkräfte eintrafen.
3

Großeinsatz Söll
Pkw kollidierte mit Verkehrszeichen, Unfalllenker flüchtig

In Söll kollidierte am 1. Juni ein unbekannter Pkw-Lenker mit einem Verkehrszeichen. Der Unfalllenker flüchtete bevor die Einsatzkräfte eintrafen.  SÖLL (red). Am 1. Juni gegen 03:10 Uhr ereignete sich im Gemeindegebiet Söll auf der B 173 ein Autounfall. Der bislang unbekannte Fahrzeuglenker kollidierte mit dem Verkehrszeichen "Achtung Schleudergefahr!". Eine in der Nähe wohnende Zeugin hörte den Unfall und alarmierte die Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Rettung und der Polizei. Bis diese...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Den "Söll Brand" erkennt man nicht nur am ausgezeichneten Geschmack, sondern auch am einheitlichen Flaschendesign.
3

Online und ab Hof Verkauf
„Söll Brand“: Gemeinsame Marke für regionale Schnäpse

Keine Schnapsidee: Die Söller Schnapssommeliers bieten ihre hochwertigen Brände ab sofort unter der gemeinsamen Marke „Söll Brand“ an – eine Garantie für Regionalität und eine Liebeserklärung an die Söller Obstkultur. Dass die Söllerinnen und Söller Expertinnen beim Thema Schnaps sind, ist ja schon länger bekannt. Nicht falsch verstehen: Natürlich ist die Rede hier nicht vom Konsum, sondern von der Herstellung! Dieser Expertise will man nun in Söll mit einer offiziellen Marke gerecht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Ein 53-Jähriger stürzte in Söll von einer Staffelei und verletzte sich dabei.

Hubschraubereinsatz
Mann stürzte in Söll von Staffelei

Ein 53-jähriger Mann stürzte am 9. Mai in Söll von einer Staffelei und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.  SÖLL (red). Am 9. Mai gegen 14:30 Uhr war ein 53-jähriger Österreicher in Söll damit beschäftigt, ein verunreinigtes Rollo von Staub und Schmutz zu befreien. Der Mann bestieg zu diesem Zweck eine etwa 1,20 Meter hohe Staffelei, verlor in der Folge das Gleichgewicht und stürzte auf den darunter liegenden Pflasterboden. Der 53-jährige erlitt Verletzungen unbestimmten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Am 14. April konnte der Bau der neuen Hexenwasser Gondelbahn in Söll fortgesetzt werden.
4

Hexenwasser
Bau von neuer Söller Gondelbahn läuft auf Hochtouren

Bauarbeiten in Söll laufen wieder: "SkiWelt" will mit neuer Zehner-Erlebnis-Gondelbahn und "Hexophonie" verzaubern.  SÖLL (red). Die Fahrt mit der neuen „erzählenden“ Hexenwasser Gondel soll ab August 2020 „Fast so schön wie ein Flug auf dem Hexenbesen“ werden. Das ist zumindest das erklärte Ziel der "SkiWelt Wilder Kaiser". Auch sie verschonten die Mitte März eingeführten Einschränkungen durch die Covid-19 Präventiv-Maßnahmen nicht.  Eine Prognose zur Eröffnung der neuen Gondelbahn und den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Vorfreude war groß für die Cordial Cup-Premiere in Fieberbrunn: v.l. Martin Bergmann (Obmann SK AVZ Pillerseetal), Cordial Cup Cheforganisator Hans Grübler und Armin Kuen, Geschäftsführer TVB PillerseeTal.
2

Fussball Tirol - Cordialcup 2020
Keine Verschiebung des Cordial Cup 2020

Die 23. Auflage des größten Fußball-Nachwuchsturnier Europas hätte vom 29. Mai bis 1. Juni in den Bezirken Kitzbühel und Kufstein stattfinden sollen. Für die Cordial Cup-Verantwortlichen war auf Grund der Informationen der Welt-Gesundheitsbehörde und den damit in Österreich verbundenen Auflagen der Spieltermin nicht zu halten. TIROL (sch). Die Vorfreude war groß in der Region "Tiroler Unterland" (Bezirk Kufstein, Kitzbühel).  Das Turnier hätte in Kirchberg, St. Johann i.T., Oberndorf,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Sicherheit in turbulenten Zeiten: Sollte die Anreise für den gebuchten Urlaub nicht möglich sein, kann mit der "Wilder Kaiser Umbuchungsgarantie" bis eine Woche vor Anreise kostenfrei umgebucht bzw. storniert werden.

Umbuchungsgarantie: Wer reisen liebt, verschiebt!
Wilder Kaiser: Mit guten Ideen wider die Coronakrise

Der Tourismusverband Wilder Kaiser präsentiert ein erstes Maßnahmenbündel, um Gästen und Unternehmern in turbulenten Zeiten Sicherheit zu geben. Dieser Frühling verläuft anders, als wir alle uns das vorgestellt haben - oder uns das überhaupt jemals hätten vorstellen können. Anstatt draußen die erwachende Natur zu begrüßen, heißt’s derzeit weltweit #DahoamBleiben. Auch oder gerade für den Tourismus und alle Unternehmen, die mit der Branche verzahnt sind, hat die komplette Stilllegung des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Die Lifte der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental liefen am Sonntag das letzte Mal. (Archivbild)
2

Maßnahmen
Coronavirus hält den Bezirk Kufstein in Atem

Veranstaltungsabsagen, Hotelschließungen, Beendigung des Skibetriebes und eine de facto Ausgangssperre: Die Auswirkungen des Coronavirus sind auch im Bezirk weitreichend. Laut Informationsstand von Montagmorgen sieben Personen aus dem Bezirk Kufstein am Coronavirus erkrankt.  BEZIRK (bfl/red). Das Coronavirus beschäftigt den Bezirk und das ganze Land schon seit mehreren Wochen. Dennoch kam für viele im Bezirk die Ankündigung von Maßnahmen, die das tägliche Leben beschneiden, am Dienstag, den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Hexen aus Söll sind natürlich auch am Start!

Für den guten Zweck
UPDATE: Seilrennen in Söll wegen neuer Veranstaltungs-Richtlinien abgesagt

Aus aktuellem Anlass: Die Bundesregierung hat heute, 10. März, festgelegt, dass größere Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Ob einzelne Events betroffen sind, kann man beim jeweiligen Veranstaltungs-Status unter www.wilderkaiser.info erfahren.  3 Personen, 1 Seil und viel gute Laune – mehr braucht es nicht, um beim wohl unterhaltsamsten Skirennen der Region dabei zu sein! Die Rede ist natürlich vom Charity-Seilrennen in Söll: Jetzt gleich ein 3er-Team zusammenstellen und anmelden!  ...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Nach einem schweren Skiunfall kam es zu einem Hubschraubereinsatz im Skigebiet Söll.

Hubschraubereinsatz
Schwer verletzter Mann auf Söller Piste

Ein schwerer Skiunfall ereignete sich am Samstag, den 22. Februar in Söll.  SÖLL (red). Am Samstag, den 22. Februar trug sich im Söller Skigebiet gegen 15:00 Uhr ein Unfall mit schweren Verletzungen zu. Ein 56-jähriger Deutscher stürzte auf einer schwarzen Piste und rutschte über den linken Rand. In Folge dessen prallte er gegen einen Baum und blieb bewusstlos liegen. Der Mann wurde nach der Erstversorgung vom Notarzthubschrauber, mit schweren Verletzungen ins Bezirkskrankenhaus Kufstein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Unbekannte Täter brachen in eine Pension in Söll ein. Sie hatten es auf Bargeld abgesehen. (Symbolfoto)

Einbruch
Unbekannte Täter stahlen Bargeld aus Söller Pension

Geld bei Einbruch in Söll gestohlen, Täter brachen in eine Pension ein. SÖLL (red). In der Nacht auf den 22. Februar brachen unbekannte Täter in eine Pension in Söll ein. Sie durchsuchten dort mehrere Räumlichkeiten und stahlen Bargeld im kleinen 5-stelligen Eurobereich. Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein finden Sie hier.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.