Söll

Beiträge zum Thema Söll

Perfekte Aussichten auf den Wilden Kaiser.

Region Wilder Kaiser
Vieles neu machte der Mai am Wilden Kaiser

WILDER KAISER, GOING (niko). In der Region Wilder Kaiser freut man sich über zahlreiche Neuerungen, die im Mai eröffnet wurden bzw. den Dienst wieder aufgenommen haben. Seit Kurzem erstrahlt die Website wilderkaiser.info in neuem Glanz. Neu ist auch ein Waldwanderweg zur Wochenbrunner Alm. Seit Ende Mai gibt's am Goinger Astberg ein "Kino" – wenn auch eines der anderen Art. Dafür wurden in den Hang beim Speicherteich Plateaus gebaut, wo man sich gemütlich auf Liegen niederlassen kann. Der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Nachdem sich eine entlaufene Kuh in einem Bachbett in Söll verirrt hatte, versuchte die Feuerwehr das Tier zu retten – leider vergeblich.
  9

Vergebliche Rettungsaktion
Entlaufene Kuh landete in Söller Bachbett

Kuh entlief bei Verladung in Fahrzeug und landete in einem verbauten Bachbett. Die darauffolgenden Rettungsversuche scheiterten.  SÖLL (red). Ein 74-Jähriger wollte am 13. Juni in Söll eine einjährige Kuh auf ein Fahrzeug verladen. Das Tier scheute aber und entlief.  Um 16:40 Uhr wurde die Polizei schließlich darüber verständigt, dass in Söll im verbauten Bachbett eine Kuh eingeschlossen sei. Um die Kuh unverletzt aus dem Bachbett bergen zu können, wurde auch die Freiwillige Feuerwehr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein 54-Jähriger verletzte sich in Söll bei Holzspaltarbeiten. Der Mann trennte sich versehentlich den Daumen ab.  Er wurde in die Klinik Innsbruck geflogen. (Symbolfoto)

Unfall in Söll
Arbeiter (54) trennt sich bei Holzspaltarbeiten Daumen ab

54-Jähriger bei Arbeitsunfall in Söll verletzt und mit Hubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. SÖLL (red). Ein 54-jähriger Österreicher war am 10. Juni gegen 10:45 Uhr in Söll mit Holzspaltarbeiten beschäftigt. Dabei geriet er mit seinem rechten Daumen unter die absenkende Schneide der Maschine, wodurch dieser abgetrennt wurde. Der Mann begab sich noch selbstständig ins Firmengebäude von wo aus in weiterer Folge die Rettungskette in Gang gesetzt wurde. Nach erfolgter Erstversorgung...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein Pkw kollidierte mit einem Verkehrsschild im Söller Gemeindegebiet am 1. Juni. Der Unfalllenker flüchtete vom Unfallort, bevor die Einsatzkräfte eintrafen.
  3

Großeinsatz Söll
Pkw kollidierte mit Verkehrszeichen, Unfalllenker flüchtig

In Söll kollidierte am 1. Juni ein unbekannter Pkw-Lenker mit einem Verkehrszeichen. Der Unfalllenker flüchtete bevor die Einsatzkräfte eintrafen.  SÖLL (red). Am 1. Juni gegen 03:10 Uhr ereignete sich im Gemeindegebiet Söll auf der B 173 ein Autounfall. Der bislang unbekannte Fahrzeuglenker kollidierte mit dem Verkehrszeichen "Achtung Schleudergefahr!". Eine in der Nähe wohnende Zeugin hörte den Unfall und alarmierte die Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Rettung und der Polizei. Bis diese...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Den "Söll Brand" erkennt man nicht nur am ausgezeichneten Geschmack, sondern auch am einheitlichen Flaschendesign.
  3

Online und ab Hof Verkauf
„Söll Brand“: Gemeinsame Marke für regionale Schnäpse

Keine Schnapsidee: Die Söller Schnapssommeliers bieten ihre hochwertigen Brände ab sofort unter der gemeinsamen Marke „Söll Brand“ an – eine Garantie für Regionalität und eine Liebeserklärung an die Söller Obstkultur. Dass die Söllerinnen und Söller Expertinnen beim Thema Schnaps sind, ist ja schon länger bekannt. Nicht falsch verstehen: Natürlich ist die Rede hier nicht vom Konsum, sondern von der Herstellung! Dieser Expertise will man nun in Söll mit einer offiziellen Marke gerecht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Ein 53-Jähriger stürzte in Söll von einer Staffelei und verletzte sich dabei.

Hubschraubereinsatz
Mann stürzte in Söll von Staffelei

Ein 53-jähriger Mann stürzte am 9. Mai in Söll von einer Staffelei und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.  SÖLL (red). Am 9. Mai gegen 14:30 Uhr war ein 53-jähriger Österreicher in Söll damit beschäftigt, ein verunreinigtes Rollo von Staub und Schmutz zu befreien. Der Mann bestieg zu diesem Zweck eine etwa 1,20 Meter hohe Staffelei, verlor in der Folge das Gleichgewicht und stürzte auf den darunter liegenden Pflasterboden. Der 53-jährige erlitt Verletzungen unbestimmten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Am 14. April konnte der Bau der neuen Hexenwasser Gondelbahn in Söll fortgesetzt werden.
  4

Hexenwasser
Bau von neuer Söller Gondelbahn läuft auf Hochtouren

Bauarbeiten in Söll laufen wieder: "SkiWelt" will mit neuer Zehner-Erlebnis-Gondelbahn und "Hexophonie" verzaubern.  SÖLL (red). Die Fahrt mit der neuen „erzählenden“ Hexenwasser Gondel soll ab August 2020 „Fast so schön wie ein Flug auf dem Hexenbesen“ werden. Das ist zumindest das erklärte Ziel der "SkiWelt Wilder Kaiser". Auch sie verschonten die Mitte März eingeführten Einschränkungen durch die Covid-19 Präventiv-Maßnahmen nicht.  Eine Prognose zur Eröffnung der neuen Gondelbahn und den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Vorfreude war groß für die Cordial Cup-Premiere in Fieberbrunn: v.l. Martin Bergmann (Obmann SK AVZ Pillerseetal), Cordial Cup Cheforganisator Hans Grübler und Armin Kuen, Geschäftsführer TVB PillerseeTal.
  2

Fussball Tirol - Cordialcup 2020
Keine Verschiebung des Cordial Cup 2020

Die 23. Auflage des größten Fußball-Nachwuchsturnier Europas hätte vom 29. Mai bis 1. Juni in den Bezirken Kitzbühel und Kufstein stattfinden sollen. Für die Cordial Cup-Verantwortlichen war auf Grund der Informationen der Welt-Gesundheitsbehörde und den damit in Österreich verbundenen Auflagen der Spieltermin nicht zu halten. TIROL (sch). Die Vorfreude war groß in der Region "Tiroler Unterland" (Bezirk Kufstein, Kitzbühel).  Das Turnier hätte in Kirchberg, St. Johann i.T., Oberndorf,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Sicherheit in turbulenten Zeiten: Sollte die Anreise für den gebuchten Urlaub nicht möglich sein, kann mit der "Wilder Kaiser Umbuchungsgarantie" bis eine Woche vor Anreise kostenfrei umgebucht bzw. storniert werden.

Umbuchungsgarantie: Wer reisen liebt, verschiebt!
Wilder Kaiser: Mit guten Ideen wider die Coronakrise

Der Tourismusverband Wilder Kaiser präsentiert ein erstes Maßnahmenbündel, um Gästen und Unternehmern in turbulenten Zeiten Sicherheit zu geben. Dieser Frühling verläuft anders, als wir alle uns das vorgestellt haben - oder uns das überhaupt jemals hätten vorstellen können. Anstatt draußen die erwachende Natur zu begrüßen, heißt’s derzeit weltweit #DahoamBleiben. Auch oder gerade für den Tourismus und alle Unternehmen, die mit der Branche verzahnt sind, hat die komplette Stilllegung des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Die Lifte der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental liefen am Sonntag das letzte Mal. (Archivbild)
  2

Maßnahmen
Coronavirus hält den Bezirk Kufstein in Atem

Veranstaltungsabsagen, Hotelschließungen, Beendigung des Skibetriebes und eine de facto Ausgangssperre: Die Auswirkungen des Coronavirus sind auch im Bezirk weitreichend. Laut Informationsstand von Montagmorgen sieben Personen aus dem Bezirk Kufstein am Coronavirus erkrankt.  BEZIRK (bfl/red). Das Coronavirus beschäftigt den Bezirk und das ganze Land schon seit mehreren Wochen. Dennoch kam für viele im Bezirk die Ankündigung von Maßnahmen, die das tägliche Leben beschneiden, am Dienstag, den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Hexen aus Söll sind natürlich auch am Start!

Für den guten Zweck
UPDATE: Seilrennen in Söll wegen neuer Veranstaltungs-Richtlinien abgesagt

Aus aktuellem Anlass: Die Bundesregierung hat heute, 10. März, festgelegt, dass größere Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Ob einzelne Events betroffen sind, kann man beim jeweiligen Veranstaltungs-Status unter www.wilderkaiser.info erfahren.  3 Personen, 1 Seil und viel gute Laune – mehr braucht es nicht, um beim wohl unterhaltsamsten Skirennen der Region dabei zu sein! Die Rede ist natürlich vom Charity-Seilrennen in Söll: Jetzt gleich ein 3er-Team zusammenstellen und anmelden!  ...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Nach einem schweren Skiunfall kam es zu einem Hubschraubereinsatz im Skigebiet Söll.

Hubschraubereinsatz
Schwer verletzter Mann auf Söller Piste

Ein schwerer Skiunfall ereignete sich am Samstag, den 22. Februar in Söll.  SÖLL (red). Am Samstag, den 22. Februar trug sich im Söller Skigebiet gegen 15:00 Uhr ein Unfall mit schweren Verletzungen zu. Ein 56-jähriger Deutscher stürzte auf einer schwarzen Piste und rutschte über den linken Rand. In Folge dessen prallte er gegen einen Baum und blieb bewusstlos liegen. Der Mann wurde nach der Erstversorgung vom Notarzthubschrauber, mit schweren Verletzungen ins Bezirkskrankenhaus Kufstein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Unbekannte Täter brachen in eine Pension in Söll ein. Sie hatten es auf Bargeld abgesehen. (Symbolfoto)

Einbruch
Unbekannte Täter stahlen Bargeld aus Söller Pension

Geld bei Einbruch in Söll gestohlen, Täter brachen in eine Pension ein. SÖLL (red). In der Nacht auf den 22. Februar brachen unbekannte Täter in eine Pension in Söll ein. Sie durchsuchten dort mehrere Räumlichkeiten und stahlen Bargeld im kleinen 5-stelligen Eurobereich. Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein finden Sie hier.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Wirtsleut Ernst Schroll Senior (links hinten) und Gabi (2e von links hinten) sowie Ernst Junior (2er von links vorne) mit den "Lungauern" in ihrer Söller Moonlight Bar.
 1   42

Neue CD & Amerika Tour
"Lungauer" produzieren neue CD und gehen auf Amerika Tour

Die "Lungauer" gaben ein wahrlich perfektes Konzert im "Volksmusik Szene Treff" Söller Moonlight Bar und präsentierten bereits einige Lieder ihrer neuen CD sowie Zukunftspläne SÖLL: (flo) Zahlreiche Lieder der Fröhlichkeit und wahrlich eine echt geile Zeit gab's für mehrere Hundert Gäste am Mittwoch, den 12. Februar mit den "Lungauern" im weitum bekannten "Volksmusik Szene Treff" der Söller Moonlight Bar. Seit sieben Jahren unzählige Auftritte in verschiedensten Ländern Entstanden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Florian Haun
Zwei alkoholisierte 21-Jährige rutschten auf einer Schutzmatte einer Schneekanone über eine Söller Skipiste talwärts – mit fatalen Folgen. (Symbolfoto)

Alpinunfall in Söll
Betrunkene rutschten auf Schutzmatte talwärts

Zwei 21-Jährige gerieten mit Schneekanonen-Schutzmatte über Pistenrand hinaus. Ein Mann ist nun verletzt.  SÖLL (red). Etwas zu tief ins Glas schauten zwei 21-jährige Männer aus Deutschland am 15. Februar in Söll. Sie rutschten in alkoholisiertem Zustand gegen 00:30 Uhr auf einer Schutzmatte einer Schneekanone über eine Skipiste talwärts. Die Männer verloren dabei die Kontrolle über die zweckentfremdete Aufprallmatt, gerieten über den Pistenrand und prallten gegen ein Auto, das am...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das "Ensemble Osttirol" Lois, Peter und Sepp Wibmer sowie Florian Obermoser und Robert Wieser (von links) begeisterte in Söll restlos.
 1   21

Bühnenabschied
Nach 15 Jahren sagt das "Ensemble Osttirol" Auf Wiedersehn

Grandioses Konzert vom "Ensemble Osttirol" vor ihrem endgültigen Bühnenabschied nach 15 erfolgreichen Jahren auf der Bühne in Söll SÖLL/LIENZ/OBERLEIBNIG: (flo) Mit dem "Ensemble Osttirol" beendet im heurigen Dezember eine der bekanntesten Gruppen der Tiroler Volksmusikszene nach 15 erfolgreichen Jahren auf der Bühne seine Laufbahn. Natürlich durfte vorher ein grandioses Konzert im trotz starkem Schneefall gut gefüllten "Volksmusik Szene Treff", der Söller Moonlight Bar am Mittwoch, den 29....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Florian Haun
Auf dem Dach einer Firma in Söll kam es zu Schäden auf Grund des Sturms. Die Freiwillige Feuerwehr musste ausrücken.
  2

Erste Schäden
Sturmtief Sabine trifft auch den Bezirk Kufstein

Sturm erreichte auch den Bezirk, Bahnbetrieb in Südbayern weitestgehend wieder aufgenommen. Sturmschäden bei Söller Firma.  BEZIRK KUFSTEIN/SÖLL (bfl). Das Sturmtief Sabine fegt auch über den Bezirk Kufstein. Am Alpennordrand – insbesondere im Außerfern – wurden Windspitzen von 90 bis 110 km/h erwartet, punktuell auch mehr. In inneralpinen Regionen rund ums Inntal und im östlichen Unterland sprachen die Behörden von Spitzen von 70 bis 90 km/h.  Auch im Bezirk Kufstein gab es Auswirkungen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der 68-Jährige wurde beim Skiunfall schwer verletzt.

Zeugen gesucht
Skifahrer gab nach Unfall falsche Personalien an

HOPFGARTEN (jos). Bereits am 12. Jänner ereignete sich im Skigebiet von Hopfgarten auf Höhe der "Salvenalm" ein Zusammenstoß zwischen zwei Skifahrern, wobei ein Österreicher (68) schwer verletzt wurde. Der zweitbeteiligte Schifahrer blieb noch kurz an der Unfallstelle, gab Name und Anschrift bekannt, verließ dann jedoch noch vor Einlangen der Pistenrettung die Unfallstelle. Bei dem Skifahrer handelte es sich um einen 25 bis 30 Jahre alten deutschen Staatsbürger, er trug eine gelbe Skihose und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Im untersten Drittel der Abfahrt stürzte die Deutsche ohne Fremdeinwirkung und schlitterte unkontrolliert den linken Pistenrand entlang talwärts. Kurz oberhalb der Bergstation des „Hexen6er“ geriet sie über den linken Pistenrand hinaus rutschte auf das Team der Pistenrettung zu und prallte mit dem Kopf gegen den Akia der Söller Retter.

"Skiwelt"
Skifahrerin (53) stürzte gegen Pistenretter-Akia in Söll

Während Pistenretter in Söll mit der Versorgung und Bergung einer Verletzten beschäftigt waren, stürzte ihnen eine andere Skifahrerin quasi vor die Füße. Sie prallte dabei mit dem Kopf gegen den Akia der Pistenretter und wurde verletzt. SÖLL (red). Samstagmittags, am 1. Februar gegen 12 Uhr fuhr eine 53-jährige Deutsche in der "SkiWelt" in Söll auf der schwarzen Piste Nr. 42 talwärts, während sich ein Team der Pistenrettung Söll oberhalb der Bergstation des „Hexen 6er“am Pistenrand befand,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Über eine Plattform kontaktierte eine 39-Jährige aus Söll einen Anbieter und überwies ihm Geld. Die gekaufte Ware kam aber nie an. (Symbolfoto)

Online-Betrug
Söllerin überwies, Ware kam nicht

Kauf auf Plattform: 39-Jährige aus Söll wird Opfer von Online-Betrug.  SÖLL (red). Eine 39-Jährige aus Söll setzte sich über eine bekannte Plattform am 18. Jänner mit einem Anbieter in Verbindung. Nach einer schriftlichen Kommunikation überwies die Frau einen mittleren dreistelligen Eurobetrag für einen Gegenstand samt Versandspesen auf ein Konto mit dem IBAN beginnend AT. Ihr wurde im Anschluss vom Verkäufer auch eine Versandnummer bekannt gegeben. Die Ware kam aber nicht an. Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Vorstand des "Tour de Tirol RunnersClub" mit Obmann Dieter Aufinger.

"Runners Club" gegründet
"Tour de Tirol"-Vorbereitungen für Jubiläumsevent laufen

"Tour de Tirol Runners Club" gegründet – Vorbereitungen zur 15 Jahre Jubiläumstour laufen. ELLMAU (red). Eine abendliche Skitour auf den Hartkaiser in Ellmau unternahm vor kurzem der neu gegründete "Tour de Tirol Runners Club" im Rahmen seiner ersten Generalversammlung. Der Vorstand des Vereins, zuständig für die Durchführung der Laufveranstaltung "Tour de Tirol", befasste sich dabei mit der 15. Auflage dieser internationalen Großveranstaltung, die von 9. bis 11. Oktober in Söll über die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Sandra Wildauer und Irmgard Vcelar mit ihrem Team bei der Spendenübergabe in der Raika Söll.

Therapieunterstützung
Putzfeen übergeben 3.500-Euro-Spende in Söll

"Putzfeen" aus Söll und Kirchbichl sammelten insgesamt 3.500 Euro zur Therapieunterstützung. SÖLL (be). Irmgard Vcelar aus Kirchbichl und ihre Tochter Sandra Wildauer aus Söll sind die „Putzfeen“ und zusammen mit ihrem Team und der Firma Prowin konnten sie helfen, wo Hilfe dringend notwendig ist. Für eine spezielle Therapie in Salzburg wurden insgesamt 3.500 Euro für Leon Kogler gesammelt. Rund ein halbes Jahr lang haben die Prowin-Beraterinnen, also das Team der Putzfeen, für jede...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Rockige Sounds aus Irland: Bands und Publikum feierten drei Abende lang im Herzen von Söll.
  6

Bilanz und Ausblick
Das war das erste "Ski & Rock in Söll"

Drei Tage Skifahren, Filme und Konzerte - das war von 15. bis 18. Jänner in Söll Programm. Nach dem erfolgreichen „ersten Durchgang“ steht fest: Das Event geht 2021 definitiv in die zweite Runde. Erstmals ging von Mittwoch bis Samstag das Winterfestival „Ski & Rock in Söll“ über die Bühne - und war ein voller Erfolg. Während zahlreiche Gäste unter Tags bei durchwegs sonnigem Wetter an SkiSafari, Hexenchallenge und Hüttengaudi teilgenommen haben, können sich auch die abendlichen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Mit ihren neuen Liedern und unzähligen Evergreens begeisterten Sepp Mattlschweiger und sein "Quintett Juchee" in Söll restlos.
 1   39

Volksmusik
Sepp Mattlschweigers "Juchee" präsentierten zeitlose CD in Söll

Unzählige Musikanten aus vielen Teilen Österreichs und Deutschlands kamen zur CD Präsentation vom Baritonkönig in Söll.  SÖLL (flo). Als "zeitlos" – so könnte man Musik im allgemeinen beschreiben, egal welchem Genre sie angehört. "Zeitlos" ist auch der Sound vom österreichischen Baritonkönig Sepp Mattlschweiger und seinem "Quintett Juchee", was diese nun gemeinsam auf ihrer neuesten CD mit gleichem Titel festhielten. Am Sonntag, den 5. Jänner konnten sie dieses zeitlose Werk in der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.