Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Aus unbekannten Gründen stürzte ein 81-Jähriger am 10. Mai in Münster mit seinem Rad.

Mehrere Verletzungen
81-Jähriger stürzte in Münster mit E-Bike

Ein Mann stürzte am 10. Mai in Münster mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. MÜNSTER (red). Ein 81-jähriger Österreicher fuhr am 10. Mai mit seinem E-Bike auf einer leicht abschüssigen Gemeindestraße in Münster und kam dabei aus ungeklärter Ursache zu Sturz. Durch den Unfall zog sich der Mann Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich der rechten Hand und Schulter sowie eine blutende Wunde am Kopf zu und blieb folglich auf der Straße liegen. Ein zufällig...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Polizei-News
74-Jähriger kam in Lasberg mit E-Bike zu Sturz

LASBERG. Ein 74-jähriger Mann war am Donnerstag, 6. Mai, gemeinsam mit seiner Ehefrau Rad fahren. Dabei kam der Pensionist mit seinem E-Bike auf einem abschüssigen Straßenabschnitt auf der Punkenhofer Straße in der Ortschaft Elz aus bislang unbekannter Ursache kopfüber zu Sturz. Der Mann, der kurz bewusstlos war, wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Klinikum Freistadt eingeliefert.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Mountainbiker wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung in die Klinik Innsbruck geflogen.

Schwer verletzt
Mountainbiker kam in Kössen zu Sturz

KÖSSEN (jos). Am 1. Mai gegen 18 Uhr fuhr ein Mountainbiker (58, Ö) in Kössen in Richtung Ortsteil Bichlach. Dort bog er in einen stark abschüssigen Schotterweg ein. Kurz darauf kam eir beim Überfahren einer hölzernen Auskehre schwer zu Sturz. Er blieb bei Bewusstsein und konnte mit seinem Handy seine Frau verständigen, die die Rettungskette in Gang setzte. Er wurde durch die Rettung Kössen und der Besatzung des Notarzthubschraubers "Christophorus 4" erstversorgt und im Anschluss mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Schwerer Arbeitsunfall mit einem Hubstapler in Haller Firma

Anzeige erstattet
Mann attackierte Einsatzkräfte in Hall

Am Donnerstagabend stürzte ein 41-jähriger Mann vor einem Geschäft in Hall und verletzte sich dabei. Beim Eintreffen der Rettung wurde er aggressiv und schubste einen Sanitäter. HALL. Vor einem Geschäft in Hall in Tirol stürzte am Donnerstag, gegen 19:57 Uhr ein 41-jähriger Mann und verletzte sich. Als die eingetroffene Rettung helfen wollte, wurde der Mann äußerst aggressiv. Er schubste einen Sanitäter gegen das Rettungsfahrzeug und bedrohte ihn. Der Sanitäter wurde nicht verletzt....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Notarzt des alarmierten Rettungshubschraubers Heli 3 konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Tödlicher Unfall
Arbeiter (39) stürzt in der Wildschönau 7,5 Meter tief

Mann verliert bei Abbrucharbeiten an Dachstuhl in Oberau das Gleichgewicht und stürzt in die Tiefe. WILDSCHÖNAU (red). Ein 39-jähriger Arbeiter war am Freitag, den 16. April am Dachstuhl eines Hauses in Oberau mit Abbrucharbeiten mit einem Kran beschäftigt. Dabei dürfte sich gegen 11:50 Uhr ein mit dem Kran angehobener Teil des Daches verhakt haben. Dieser schwang daraufhin aus versetzte der verbleibenden Dachbalkenkonstruktion einen Schlag. Der 39-Jährige verlor das Gleichgewicht und stürzte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Vom kleinen Bratschenkopf soll der Tourengeher rund 50 Meter abgestürzt sein.

Hochkönig
Tourengeher stürzte 50 Meter ab

Ein Lawinen-Airbag bremste den Aufprall eines Pongauer Skitourengehers ab, der sich am Weg zum Hochkönig verirrt hatte und rund 50 Meter abgestürzt war.  MÜHLBACH. Rund 50 Meter abgestürzt ist ein Skitourengeher am Sonntag, 11. April, im Hochkönig-Gebiet. Das berichtet die Salzburger Polizei in einer Aussendung. Der 49-jährige Pongauer habe bei seinem Unfall großes Glück gehabt und dürfte ohne schwere Verletzungen davon gekommen sein. Vom Kleinen Bratschenkopf abgestürzt Laut Aussendung der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Ein Mopedfahrer (16) wurde nach einem Sturz in Bruck mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Polizeimeldung
Mopedfahrer (16) nach Sturz ins Krankenhaus gebracht

Am Sonntag (11. April 2021) ereignete sich am Abend ein Verkehrsunfall mit einem Kleinkraftrad in Bruck an der Glocknerstraße.  BRUCK. Am 11. April 2021 kam es gegen 18.15 Uhr in Bruck zu einem Verkehrsunfall mit einem Kleinkraftrad. Ein 16-Jähriger war mit anderen Mopedfahrern unterwegs, als er in der Zellerstraße zu Sturz kam. Prallte gegen Hauswand Der junge Mann blickte laut Polizei kurz nach hinten, verlor dabei das Gleichgewicht und touchierte den Randstein. Dabei kam der Lenker zu Sturz...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Tatjana Meklau will bald wieder durchstarten.
1 2

Tatjana Meklau
"Ich bleibe stets positiv"

Tatjana Meklau hat nach ihrer schweren Verletzung bereits wieder große Ziele im Auge. SPIELBERG. Vor rund 50 Tagen erlebte Tatjana Meklau bei ihrer Skicross-Premiere auf der Reiteralm innerhalb weniger Stunden Freud und Leid. Zuerst der sensationelle 8. Platz beim ersten Weltcupeinsatz und dann ein Sturz mit Schien- und Wadenbeinbruch als schwerwiegende Folgen. Die Spielbergerin verrät ihren Fahrplan zum Comeback. WOCHE: Was geht im Kopf vor, wenn man an einem Tag innerhalb von wenigen Stunden...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Polizei-News
Schlagloch übersehen – E-Bikerin gestürzt

GUTAU. Eine 54-jährige Frau fuhr am Mittwoch, 31. März, gegen 16.20 Uhr, mit ihrem E-Bike auf einem Güterweg von Neustadt Richtung Selker Landesstraße. Bergab ließ sie ihr E-Bike im Nichtelektrobetrieb laufen. Als sie über ein Schlagloch fuhr, verlor sie die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte über den Lenker. Sie kam mit dem Gesicht auf die Fahrbahn auf und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie verständigte selbständig die Rettung, die sie ins UKH Linz einlieferte.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der 16-jährige Motorfahrradlenker wurde von der Rettung versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Kufstein gebracht. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall
Unbekannter PKW-Lenker begeht in Wörgl Fahrerflucht

Auto touchierte Motorfahrrad von 16-Jährigem beim Überholen und flüchtete. Motorradfahrer unbestimmten Grades verletzt, Polizei bittet um Hinweise.  WÖRGL (red). Ein 16-Jähriger aus Breitenbach war am Freitag, den 26. März mit seinem Motorfahrrad auf der B 171 in Wörgl in Richtung Kundl unterwegs. Der Bursche war als letzter einer Gruppe. Gegen 19:45 Uhr wollten er und ein weiterer vor ihm fahrender Motorradfahrer an einer Kreuzung nach links abbiegen. Noch bevor sie abbiegen konnten, kam von...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Am 28. März kam es in Ebbs zu einem Rollerblade-Unfall. Ein 61-Jähriger konnte nicht anhalten und stürzte.

Sportunfall
61-Jähriger stürzte mit Rollerblades in Ebbs

Ein 61-jähriger Mann kam am 28. März mit seinen Rollerblades in Ebbs zu Sturz und wurde ins Krankenhaus Kufstein gebracht.  EBBS (red). Ein 61-jähriger Österreicher war am 28. März in Eichelwang am Inndamm-Weg in Fahrtrichtung Ebbs mit seinen Rollerblades unterwegs. Bei einem leichten Gefälle wurde dem Mann sein Tempo zu schnell. Wegen fehlender Stopper an seinen Rollerblades konnte er allerdings seine Geschwindigkeit nicht reduzieren und stürzte beim versuchten Bremsmanöver. Mit Verletzungen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Besuch
Mann bei Sturz von der Treppe schwer verletzt

Mann stürzte nach Besuch bei Ehepaar und zog sich Schädelhirntrauma zu. WINDIGSTEIG. Ein Ehepaar besuchte ein befreundetes Ehepaar in Windigsteig. Dabei wurde auch etwas Alkohol konsumiert. Laut Polizei waren es drei bis vier Achtel Weißwein. Gegen 19:30 Uhr wollte der Besuch nach Hause gehen. Der 91-jährige Mann ging als erster, vom 1. Stock des Wohnhauses, die steilen, in 90 Grad nach rechts gedrehten Stufen hinunter. Bereits nach einigen Stufen kam er zu Sturz, rutschte in der Folge die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Simone Göls
Ein 59-Jähriger kam auf der Piste „Blaue 46“ im Gemeindegebiet von Alpbach nach einem Sprung zu Sturz. (Symbolfoto)

Unfall
Skifahrer (59) stürzt auf Alpbacher Piste

Mann verletzt sich bei missglücktem Sprung im Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.  ALPBACH (red). Zu einem Skiunfall kam es am Mittwoch, den 24. März im Skigebiet "Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau". Ein 59-jähriger Österreicher war gegen 10:45 Uhr auf der Piste „Blaue 46“ im Gemeindegebiet von Alpbach unterwegs. Der Skifahrer wollte in der Mitte der Piste über eine Geländekante springen, die Landung missglückte aber und der Mann kam zu Sturz. Der 59-Jährige zog sich laut erster Diagnose...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Man brachte den 36-jährigen verletzten Skifahrer mit dem Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Kufstein.

Alpineunfall
36-jähriger Skifahrer stürzte in Alpbach und verletze sich

Bei einem Skiunfall in Alpbach am 21. März verletzte sich ein 36-Jähriger an der Schulter und zog sich eine Gehirnerschütterung zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. ALPBACH (red). Ein 36-jähriger Österreicher fuhr am 21. März mit seinen Alpinskiern in Alpbach auf einer präparierten rot markierten Piste talwärts. Bei der Einfahrt auf den Verbindungsweg kam er ohne Fremdeinwirkung zu Sturz. Der Mann schlitterte über die Piste und kam zehn Meter unterhalb des Pistenrandes, wenige Meter nach dem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Rettungseinsatz in Traun
Pensionistin gestürzt – Nachbar als Retter

Am 14. März um 21:30 Uhr stürzte eine 72-jährige Pensionistin in ihrer Wohnung in Traun und konnte nicht mehr von allein aufstehen, sodass sie nur noch um Hilfe rufen konnte. TRAUN. Um 22:55 Uhr wurde die Streife "Traun 1" zur Wohnung der Frau beordert. Ein Nachbar habe aus der Wohnung Hilferufe vernommen. Beim Eintreffen der Polizisten wartete der Anzeiger vor der Wohnung. Auf der Rückseite des Hauses konnte die Frau durch ein gekipptes Fenster angesprochen werden. Feuerwehr zur Türöffnung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Zwei Verletzte
Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Ein 74-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 7. März 2021 gegen 11 Uhr mit seinem Pkw auf dem Güterweg "Zur Luft 1" in Garsten in Richtung Kreuzung mit der Lahrndorfer Straße. GARSTEN. Er hielt beim Verkehrszeichen "Vorrang geben" an und fuhr anschließend in den Kreuzungsbereich ein. Dabei stieß er mit einem in Richtung Ternberg fahrenden Moped, gelenkt von einem 16-Jährigen aus Steyr, zusammen. Der Mopedlenker kam zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Sein am Sozius...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Ein 77-jähriger Mann verletzte sich bei Reinigungsarbeiten am 4. März in Alpbach schwer. Nach seinem Sturz von der Leiter wurde er in die Klinik Innsbruck geflogen.

Verletzungen
77-Jähriger stürzte in Alpbach von einer Leiter

Ein 77-jähriger Alpbacher stürzte am 4. März bei Reinigungsarbeiten von einer Leiter und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. ALPBACH (red). Nach Reinigungsarbeiten auf dem Dach eines Gartenhauses am 4. März in Alpbach wollte ein 77-jähriger Österreicher über eine angelehnte Leiter vom Dach steigen. Dabei stürzte er jedoch aus bisher unbekannter Ursache aus einer Höhe von rund drei Metern auf die darunter liegenden Steinfliesen. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein 49-jähriger Skifahrer stürzte auf einer Piste in Ellmau und musste schwerverletzt in die Klinik Innsbruck geflogen werden. (Symbolfoto)

Schwer verletzt
Skifahrer (49) prallt in Ellmau gegen Holzpflock

Der Mann stürzte, rutschte über die Piste und prallte mit dem Kopf gegen einen Holzpflock.  ELLMAU (red). Ein 49-jähriger Skifahrer war am 26. Februar im Skigebiet Skiwelt Wilder Kaiser unterwegs. Gegen 9:25 Uhr fuhr der Mann auf der Piste 99 ab und kam kurz vor einer Pistenkreuzung zu Sturz – dies ohne Fremdverschulden. Der Skifahrer rutschte unkontrolliert über die Piste und prallte mit dem Kopf gegen einen Holzpflock der Pistenabsperrung. Erst nach rund fünfzig Metern außerhalb des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Auf einer Baustelle in Kufstein ereignete sich am 26. Februar ein tödlicher Arbeitsunfall.

Tödlicher Unfall
Arbeiter (46) stürzt in Kufstein acht Meter tief

Verankerung von Holzplattform löst sich, Arbeiter fällt auf Betonboden und zieht sich dabei tödliche Verletzungen zu. KUFSTEIN (red). Ein 46-jähriger Arbeiter führte am 26. Februar bei einer Baustelle in Kufstein Schalungsarbeiten durch. Der Österreicher befand sich dabei gegen 15:40 Uhr auf einer Holzplattform im zweiten Stock eines Neubaus.  Aus bisher unbekannter Ursache löste sich zu diesem Zeitpunkt die Verankerung der Holzplattform von der Hauswand. Die Plattform, auf der der Arbeiter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Stattegg
Bei Wanderung gestürzt und verletzt

Gestern, am 28.2., war ein 49-Jähriger aus Graz-Umgebung mit seinem Hund von der Wieseralm in Richtung Hochalm unterwegs. Auf dem teilweise sehr rutschigen Untergrund kam er auf der Wieserhöhe zu Sturz und zog sich eine schwere Verletzung am linken Unterarm zu. Der Mann konnte trotz seiner Verletzung noch selbstständig in Richtung Laufnitzdorf absteigen und verständigte dort seine Frau über den Unfall. Der Mann wurde von der Rettung ins Unfallkrankenhaus Graz gebraucht, wo er operativ behandelt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der schwer verletzte 57-jährige Skifahrer wurde in die Klinik nach Innsbruck geflogen (Symbolbild).

Polizeimeldung
57-Jähriger verletzte sich bei einem Skiunfall in See schwer

SEE. Bei einem Sturz auf der Talabfahrt in See erlitt ein 57-Jähriger schwere Verletzungen an der Wirbelsäule. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Schwerer Alpinunfall in See Ein 57-jähriger Österreicher befuhr 24. Februar 2021 gegen 16:00 Uhr mit seinen Skiern die Talabfahrt auf der schwarzen Piste im Skigebiet See. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er im letzten Steilhang vor der dortigen Brücke zu Sturz und rutschte in weiterer Folge die steile Piste bis...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Unfall
Radfahrer stürzte schwer

Der Radfahrer erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen. STEYREGG. Ein 65-Jähriger aus Linz fuhr am 20. Februar 2021 gegen 12:45 Uhr mit seinem Rennrad in Steyregg in Richtung Donau Radweg. Um über das Augebiet zum Radweg zu gelangen, fuhr er bergab in eine unter der B3 verlaufende, röhrenartige Unterführung. Dort kamen ihm zwei Läufer, 18 und 19 Jahre alt und beide aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, entgegen. Der Radfahrer stieß unmittelbar nach den Läufern gegen die rechte Seitenwand der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Sandra Kaiser
Symbolbild

Unfall in Reutte
Betrunken, gestürzt und verletzt

REUTTE. Am 19.02.2021, gegen 00:40 Uhr stürzte ein 71-jähriger stark alkoholisierter Österreicher in Reutte - ohne Fremdeinwirkung - auf dem Fußweg nach Hause und brach sich dabei den rechten Arm. Die Rettung, die von einem unbeteiligten Anwohner verständigt wurde, verbrachte den schwer Verletzten ins Krankenhaus Reutte. Nach Abschluss der Erhebungen erfolgt die Berichterstattung an die zuständigen Behörden.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Einsätze auf der winterlichen Rax
Bergrettung hatte Stress mit Schitourengehern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Freitag, Samstag und Sonntag sorgten Schitourengeher auf der Rax für Bergrettungs-Einsätze. Einsatz Nr. 1 Ein 80-Jähriger Schitourengeher stürzte am 12. Februar auf der alten Lifttrasse zwischen Waxriegelhaus und Preiner Gscheid und konnte sich nicht selbst aus dem Unterholz befreien. "Er konnte von der Bergrettung erschöpft, aber unverletzt geborgen werden", berichtet Sabine Buchebner-Ferstl von der Bergrettung Reichenau. Einsatz Nr. 2 Am Samstag wurden die starken...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.