Alles zum Thema Schmuck

Beiträge zum Thema Schmuck

Wirtschaft
Bei Lötarbeiten entsteht das Grundgerüst.
14 Bilder

Tradition und Qualität
Schmuckspezialist aus dem Sudetenland

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden viele Sudetendeutsche aus Gablonz vertrieben. Einige davon fanden in Enns eine neue Heimat. Heute ist Sija in Enns einer der letzten aktiven Schmuckhersteller aus der ehemaligen Modeschmuck-Hochburg Gablonz. ENNS. Das traditionsreiche Unternehmen wurde im Jahr 1950 von den Eheleuten Ilse und Ernst Fischer gegründet, nachdem sie Ende des Zweiten Weltkriegs aus Tschechien vertrieben wurden und in Enns eine Heimat fanden. 1984 übernahm Tochter Sabine...

  • 14.05.19
Lokales
Flohmarkt, Graz, Puntigam, Triesterstraße 391, 8055 Graz
7 Bilder

1. Grazer Hallenflohmarkt in Puntigam!

Der Flohmarkt in Puntigam, hat jeden Samstag, Sonntag und Feiertag von 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Donnerstag von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Flohmarkt bietet das ganze Jahr eine gemütliche Atmosphäre, mit einer kleinen Jausenstation, es gibt auch Kaffee und Kuchen. FCA - FLOHMARKT CENTER AMON Triesterstraße 391, 8055 Graz Anmeldungen und Informationen unter +43 664 201 01 51 oder +43 664 435 85 16

  • 05.05.19
  •  31
  •  19
Wirtschaft
Auf gute Nachbarschaft: Robert Mühlbauer und Martina Maros-Goller (WOCHE, r.) wurden im Pastis von Ildiko Ortner bestens bewirtet.
3 Bilder

"Zeit ist das höchste Gut des Lebens" – Business Lunch mit Mühlbauer Uhren & Schmuck

Seit dem Jahr 1864 ist das Unternehmen Mühlbauer eine der Top-Adressen für Uhren und Schmuck. Die Leonhardstraße ist schon seit mehr als 150 Jahren Heimatadresse von Mühlbauer Uhren und Schmuck. Generationen von Grazern haben dort bereits wertvolle Stücke erworben und schätzen auch heute noch die Qualität der Produkte sowie die kompetente Reparatur von Uhrenmarken aller Hersteller. Im Business-Lunch erzählt Geschäftsführer Robert Mühlbauer von der langen Geschichte des Familienunternehmens,...

  • 01.05.19
Lokales
Einbruchsdiebstahl in Saalfelden - die Polizei ermittelt.

Polizeimeldung
Wieder ein Einbruchsdiebstahl in Saalfelden

In der Zeit zwischen 9. und 12. April 2019 brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Saalfelden ein. SAALFELDEN. Die Täter brachen die Eingangstür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Aus dem Schlafzimmer stahlen die Unbekannten Schmuck. Der Gesamtschaden ist bis dato unbekannt; weitere Ermittlungen laufen. HIER eine Polizeimeldung über weitere aktuelle Fälle

  • 12.04.19
Lokales

Unbekannte Täter
Einbruch in Wohnung

Die unbekannten Täter stahlen vor allem Schmuck. BAD HALL. Unbekannte Täter brachen am 4. April, vermutlich in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in einem Mehrparteienhaus in Bad Hall die Wohnungstüre einer Familie im 3. Stock des Hauses auf. Sie entfernten dabei das Schließblech und drehten dann vermutlich den Schließzylinder mit einem unbekannten Werkzeug ab. So gelangten sie dann problemlos in die Wohnung. Dort durchsuchten sie Kästen, Schränke und Laden. Nach bisheriger Erkenntnis stahlen sie...

  • 07.04.19
Wirtschaft

Haag: Karl "Schmuck Charly" Hinternberger geht in den Ruhestand

HAAG. Karl Hinternberger, vielen bekannt als "Schmuck Charly", geht mit 84 Jahren in den verdienten Ruhestand. Obwohl noch fit, schließt die Unternehmerfamilie Hinternberger ihr Geschäft am Hauptplatz in Haag. Der gelernte Uhrmacher ist nun seit 69 Jahren im Beruf. Viele Generationen kauften Schmuck und Uhren aus der Meisterwerkstatt. Auch einige Lehrlinge erlernten hier ihr Handwerk. Die Spezialität des Meisters waren jedoch die Pendeluhren. Auch Wirtschaftsbund-Obmann Georg Buchner besuchte...

  • 01.04.19
Wirtschaft
Vertreter des Spittaler Gemeinderates mit David Tschikof und Mitarbeiterin Anita Berger (mitte)
2 Bilder

Spittal
Stadtwappen für Juwelier Tschikof

SPITTAL. Das 120 Jahre alte Familienunternehmen Juwelier Tschikof darf sich nun mit dem Spittaler Stadtwappen schmücken. David Tschikof nahm die Urkunde von Vertretern der Stadtgemeinde Spittal entgegen.  1898 gegründet Im Jahr 1898 eröffnete der Uhrmachermeister Josef Mathiesl ein Geschäft am Hauptplatz, wo sich dieses auch heute noch befindet. Nach dessen Tod 1928 übernahm sein Neffe Josef Tschikof, der dort zuvor das Uhrmacherhandwerk erlernte, den Betrieb. Ab 1975 führte die Tochter...

  • 28.03.19
Lokales
In Kürze eröffnet Sophie Andersen einen eigenen Schmuckladen für ihre Kundinnen.
5 Bilder

Wunderladen Modecafé
Handgefertigter Schmuck auf der Wieden

Sophie Andersen designt Schmuck aus Leidenschaft und holt sich Anregungen aus Indien. WIEDEN. Die Jungdesignerin Sophie Andersen zählt zu den aufstrebenden Talenten am heimischen Schmuckmarkt. Ihre Kreationen verkauft sie im Concept-Store "wunderladen Modecafe" in der Argentinierstraße 1. Der Shop von Besitzerin Sabrina Abrahams bietet Kunden eine Verschmelzung von Shopping und gemütlichem Kaffeenachmittag. Den Schmuck stellt Sandersen komplett selbst her.  “Ich mache alles alleine”, so...

  • 26.03.19
  •  1
Wirtschaft

Eberndorf
Goldschmiede-Meisterin Carmen Bauer feiert zehn-Jahr-Jubiläum

Vor zehn Jahren hat Carmen Bauer ihre Goldschmiede in Eberndorf eröffnet. EBERNDORF. Vor 15 Jahren hat die Goldschmiedemeisterin Carmen Bauer den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Seit zehn Jahren hat sie eine eigene Goldschmiede in Eberndorf. Das Jubiläum wird mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Liebe zum Beruf "Zuerst habe ich von zu Hause aus gearbeitet. Dann habe ich erfahren, dass dieses Geschäft in der Bahnstraße in Eberndorf frei wird, da hab ich mich dazu entschlossen,...

  • 26.03.19
News
Warum trägt Kate Middleton diese drei Ringe?

Kate Middleton: Deshalb trägt sie drei Ringe an ihrem Finger

 Schmuck ist für viele Frauen - und auch Männer - schon längst nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Auch Kate Middleton trägt gern Schmuck. Diese drei Ringe legt sie aber nie ab. Welche Bedeutung sie haben, liest du hier. Die Frauen des britischen Königshauses tragen bei ihren öffentlichen Auftritten stets schicken Schmuck. Bei den Männern besagt, die Tradition, dass es als Mann unüblich ist, Schmuck zu tragen. Genau aus diesem Grund trägt Prinz William keinen Ehering. Auch sein Großvater...

  • 25.03.19
News
Prinz Harry trägt dieses Armband schon seit 17 Jahren.

Prinz Harry: Das steckt hinter dem Armband, das er seit 17 Jahren trägt

 Prinz Harry trägt nicht nur permanent einen Ehering, seitdem er mit Meghan Markle verheiratet ist, er trägt auch ein anderes Schmuckstück ständig. Nämlich ein goldenes Armband. Was hat es für eine Bedeutung? Die Herzogin von Sussex ist im achten Monat schwanger und befindet sich auch schon in ihrer Schwangerschaftspause. Meghan Markle und Prinz Harry werden im Frühling das erste Mal Eltern. Die Familie wird außerdem nach Windsor, in ihr Anwesen Frogmore Cottage ziehen. So schön hatte es...

  • 18.03.19
Wirtschaft
Zum zehnten Mal unter den besten Juwelieren: Andreas Ableitner ist die Freude über diese Top-Auszeichnung anzusehen.

Ableitner zum zehnten Mal „Top 100“-Juwelier

In München wurden die „Top 100“-Juweliere bekannt gegeben. Alljährlich wählt das deutsche "Schmuck Magazin" die Besten der Branche aus und setzt damit hohe Standards für den Handel mit Uhren und Schmuck. Das Team von Juwelier Ableitner in Lieboch darf sich zum zehnten Mal über diese besondere Auszeichnung freuen. "Die Top-100-Liste wird jedes Jahr mit großer Spannung erwartet, da sie für unsere Branche ein wichtiger Kompass ist. Dass wir uns zum zehnten Mal über diese Auszeichnung freuen...

  • 14.03.19
  •  1
Lokales
Andreas Behrend und Petra Rumpl-Sederl von "Two4sharPArt".
3 Bilder

Der Hände Werk
Scharfe Werke mit der feinen Klinge in Scheibbs gemacht

Nicht nur auf der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg gibt es Meisterhände zu sehen. SCHEIBBS. Vergangene Woche haben wir Ihnen zwei an Werken arbeitende Hände gezeigt, ohne preiszugeben wer hinter diesen Händen steckt und was sie herstellen. Diese Woche verraten wir Ihnen, wer diese Meisterwerke herstellt. Die einen Meisterhände auf dem oberen Foto gehören zu dem Scheibbser Messermacher Andreas Behrend. In die Fußstapfen des Meisters getreten "Ich habe als Praktikant bei...

  • 12.03.19
  •  2
Freizeit
9 Bilder

Vater-Tochter-Gespann fertigt Schmuckstücke aus Holz

FRIEDBURG, STRASSWALCHEN (ebba). Ganz besondere Schmuckstücke aus Holz kreiert Sigrid Scharschinger gemeinsam mit ihrem Vater Franz in deren Werkstätte in Straßwalchen (Salzburger Flachgau). Die Friedburgerin hat vor rund vier Jahren damit angefangen, aus alten Paletten Möbel zu designen. „Später kam ich dann auf die Idee, Hundemarken aus Holz zu produzieren. Doch mittlerweile liegt mein Hauptaugenmerk auf der Herstellung von Schmuck“, erzählt die kreative 33-Jährige. Stilvolle wie...

  • 11.03.19
  •  1
  •  1
Lokales

Vor 50 Jahren
Rauchfangkehrer bestahl Kunden

Vor 50 Jahren am 07.03.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. In unserer vorwöchigen Ausgabe haben wir darüber berichtet, dass der Rauchfangkehrer Geselle Othmar S. (21) (...) wegen Diebstahls angezeigt wurde. S. hatte am 19. Februar während seiner Arbeit in der Pension Baumgarten auf dem Kreuzberg 800 Schilling gestohlen. Der Diebstahl wurde bald darauf entdeckt, und der Verdacht fiel auf den Rauchfangkehrer. Bei seiner Einvernahme hatte er das Geld noch bei sich, und er...

  • 07.03.19
Leute
Große Auszeichnung: Juwelier Hans Schullin

Schullin unter den Top 100 Juwelieren

Große Auszeichnung für den Grazer Juwelier und Schmuckdesigner Hans Schullin: Das "Schmuck Magazin" wählte ihn unter die "Top 100" der Geschäfte aus Deutschland und dem deutschsprachigen Raum für "Exzellente Schmuckkultur". Schullin freute sich sehr über diese Auszeichnung und nahm sie persönlich von Alexander Meth, dem Gründer und Eigentümer des Verlags Meth Media, entgegen.

  • 26.02.19
Lokales
Auch dieses Medaillon wurde bei dem Einbruch gestohlen.

Einbruchdiebstahl
Schmuck aus Haus in Oberwart gestohlen

OBERWART. Am Freitag, 22. Feber, brach ein bislang unbekannter Täter vormittags in ein Haus in Oberwart ein. Dabei schlug er eine Scheibe ein, um ins Haus zu gelangen. Zunächst schien nichts zu fehlen, erst nach ein paar Stunden entdeckte die Hausbesitzerin, dass Schmuck fehlte. "Bis auf die kaputte Scheibe und die herausgerissene Entriegelung des Garagentores im Müll gab es zunächst keine deutlichen Spuren. Erst ein paar Stunden später entdeckte ich, dass Schmuck gestohlen wurde - darunter...

  • 25.02.19
  •  1
Freizeit
Bei den Brunner Mineralientagen wird man wunderschöne Minerale aus der ganzen Welt bewundern können!
4 Bilder

Minerale und Fossilien aus der ganzen Welt bewundern

Am 9. und 10. März findet in Brunn am Gebirge mit den "MINERALIENTAGEN" erstmals eine neue Veranstaltung statt, die neue Maßstäbe setzen möchte: Aus aller Welt reisen SammlerInnen und HändlerInnen an, um die schönsten Minerale und interessantesten Fossilien zu präsentieren. Bei freiem Eintritt ist es möglich die unvergleichliche Vielfalt zu bewundern und bei Wunsch auch das eine oder andere der Unikate zu ergattern. Denn jeder Kristall und jede Versteinerung ist eine Einmaligkeit, die es in...

  • 22.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
Mittagessen mit Ilse Nadler – sie ist davon überzeugt, dass man auch beim Tragen von Schmuck dessen Qualität spürt.
4 Bilder

Business Lunch
Ilse Nadler: Schmuckstücke sind Erinnerungen zum Anfassen

Die Salzburger Juwelierin Ilse Nadler im Gespräch über die Faszination von Schmuckstücken. SALZBURG. Stilsicher und elegant erscheint Ilse Nadler von Juwelier Nadler zum Stadtblatt-Business-Lunch im Lokal "Timeless" in der Priesterhausgasse. Für sie sei es ein Privileg, sich seit mehr als 40 Jahren der "wohl schönsten Wertanlage, die es gibt" widmen zu können. Was Schmuck für sie persönlich bedeutet, worauf man achten sollte, wenn man die Liebsten mit edlen Schmuckstücken beschenken möchte...

  • 19.02.19
Lokales
Die Täter kamen über die Terrasse

Schmuck aus Einfamilienhaus gestohlen

Am Valentinstag stahlen Täter Schmuck und Bargeld aus dem Haus einer St. Veiter Pensionistin. ST. VEIT. Zwischen 16.30 und 21 Uhr verschafften sich unbekannte Täter über die Terrassentüre Zugang zum Haus einer 79-jährigen Pensionistin in St. Veit. Sie drangen mit Gewalt über die Terrasse in das Haus ein und stahlen dort eine teure Damenuhr der Marke "Cartier", mehrere Goldringe, ein Goldarmband, eine venezianische Kette mit Herzanhänger als Weißgold, sowie einige hundert Euro Bargeld.

  • 15.02.19
Wirtschaft

Ausbildung
Eine Lehre glänzt wie Gold

KIRCHDORF (sta). Nathalie Blumenschein (21) aus Kirchdorf hat ihren Berufswunsch nicht bereut. Sie ist Lehrling im 1. Lehrjahr und wird zur Einzelhandelskauffrau für Schmuck- und Juwelenberatung ausgebildet. Ihr Handwerk lernt sie im Ausbildungsbetrieb Juwelier Öllinger in Kirchdorf. "Ich verstehe mich ausgezeichnet mit meinen Kollegen. Die Arbeit mit schönen Produkten, hochwertigen Materialien und seltenen Steinen ist sehr abwechslungsreich und macht mir großen Spaß. Ich lerne immer etwas...

  • 29.01.19
Lokales
Bunte Blumen in der ganzen Stadt: Die Haller Floristinnen-Lehrlinge haben das Zentrum geschmückt.
7 Bilder

Ein Projekt der Floristenlehrlinge
Haller Altstadt im Blumenkleid

Aus der Idee heraus, blühende Begegnungszonen zu schaffen, entwickelten die Floristen -Lehrlinge der 1. Klasse der Tiroler Fachberufsschule für Garten, Raum und Mode unter der Leitung ihrer Lehrerin Eva Baumann das Projekt „flowers for peace“. HALL. So gestalteten die Floristen-Lehrlinge am 21. Jänner in der Haller Altstadt bunte Begegnungszonen, indem sie alltägliche, mitunter unbeachtete „Gegenstände“ wie Verkehrsschilder, Hauswände und Brunnen mit bunten Blumen schmückten. Als Zeichen...

  • 23.01.19
Lokales

Einbruch
Schachtel mit Uhren, Schmuck und Goldmünzen in Altenberg gestohlen

ALTENBERG. Die Polizei Urfahr-Umgebung sucht nach einem Einbrecher, der  in der Zeit von 14. Dezember 2018 bis 4. Jänner 2019 in Altenberg in das Einfamilienhaus eines betagten Ehepaares mittels einer Leiter über eine Dachbodenluke einstieg. Am Dachboden fand der Täter eine Schachtel mit Uhren, Schmuck und Goldmünzen im Wert von mehreren Tausend Euro vor und stahl diese.

  • 23.01.19