Diebe

Beiträge zum Thema Diebe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einbruch und schwerer Betrug – das war heute in Klagenfurt los

Klagenfurt: Münzsammlung und 120 Liter Dieseltreibstoff gestohlen. Unternehmer wurde um 10.000 Euro betrogen. Am Vormittag wurde in Klagenfurt das Fenster eines Wohnhauses eingebrochen und eine Münzsammlung gestohlen. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt. 120 Liter Diesel abgezapft Schon in der Nacht auf heute zapften unbekannte Täter auf dem Gelände einer Schottergrube in Pischeldorf bei einem Radlader rund 120 Liter Dieseltreibstoff ab. Die Täter haben außerdem einen Container...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Einbrecher verlagern ihre Taten immer mehr von der Dunkelheit auf den Tag
2

Klagenfurt: Einbrecher kommen nun auch tagsüber

Die Täter schlagen nicht mehr ausschließlich in der Dämmerung zu. KLAGENFURT (emp). Der Herbst mit seiner früher einsetzender Dunkelheit galt lange Zeit als "Hochsaison" für Dämmerungseinbrüche. Die Polizei stellt heuer eine wesentliche Änderung des Tatverhaltens von Einbrechern fest. Während des Tages Die Einbrüche finden nicht mehr nur in Dämmerung und Dunkelheit statt, sondern vermehrt auch in den Vormittags- und Nachmittagsstunden. "Ein beträchtlicher Anteil der Wohnungs- und Hauseinbrüche...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Die Polizei sucht die bisher unbekannten Diebe, die in ein Café eingebrochen sind

Diebe brechen in Klagenfurter Café ein

KLAGENFURT. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von gestern, Mittwoch auf heute, Donnerstag in ein Klagenfurter Café ein. Im Lokal durchsuchten die Täter sämtliche Laden und Kästen. Außerdem brachen sie die Kassenlade eines Dartautomaten auf. Der Gesamtschaden zum Nachteil der 65-jährigen Gastwirtin beträgt mehrere tausend Euro.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Diebe brachen in ein Bürogebäude in Klagenfurt ein

Diebe brachen in Büroräume ein

KLAGENFURT. Bislang unbekannte Täter drangen im Zeitraum von mehr als einer Woche durch Aufbrechen eines Fensters in ein Bürogebäude in Klagenfurt ein. Anschließend öffneten sie im Inneren des Gebäudes insgesamt 19 Bürotüren gewaltsam und durchwühlten die Schreibtische. Aus diesen stahlen die Diebe Bargeld in derzeit unbestimmter Höhe. Weiters versuchten sie einen Standtresor aufzubohren, was ihnen jedoch nicht gelungen ist. Die gesamte Summe des Schadens steht noch nicht fest.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Diebe stahlen Fernseher aus Klinkum in Klagenfurt

KLAGENFURT. Bisher unbekannte Täter stahlen im Zeitraum 20. bis 27. November insgesamt elf LCD Fernseher im Klinikum Klagenfurt. Das Gebäude, in denen sich das Diebesgut befunden hat, steht bereits leer. Nur mehr die Fernseher waren in den ehemaligen Patientenzimmern montiert. Alle Eingänge in das Gebäude waren unversperrt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Diebe erbeuteten 30 LKW-Reifen

Unbekannte Täter brachen in einer Werkstätte in Klagenfurt ein Reifenlager auf und stahlen insgesamt 30 LKW Reifen im Wert von mehreren tausend Euro.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Zwei Einbrüche im Kalgenfurter Stadtteil St. Ruprecht

ST. RUPRECHT. Unbekannte Täter drangen am vergangenen Wochenende in ein Firmengelände im Stadtteil St. Ruprecht ein und zapften aus einem abgestellten LKW rund 150 Liter Dieseltreibstoff ab. Anschließend stahlen die Täter vom Areal einer benachbarten Firma vier Winterreifen samt Felgen. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt. Außerdem drangen unbekannte Täter in St. Ruprecht in eine Maschinentechnikfirma ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Bargeld und einen Laptop....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Diebe brachen in Firma ein

Opfer eines Einbruchsdiebstahls wurde eine Firma am Südring in Klagenfurt. Bislang unbekannte Täter drangen durch Aufbrechen eines ebenerdig gelegenen Fensters in ein. Sie brachen im Inneren des Gebäudes mehrere Metallspinde sowie zwei Holztüren auf und stahlen einen Laptop und einige Hundert Euro Bargeld.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Tausende Euro Schaden verursachten Unbekannte, die in zwei Geschäfte in Klagenfurt eingebrochen sind

Diebe brachen in zwei Geschäfte ein

KLAGENFURT (emp). Zwei Klagenfurter Geschäfte wurden von Einbrechern heimgesucht: Unbekannte drangen in ein orthopädisches Geschäft ein und stahlen eine Handkassa mit Bargeld. Der Schaden beläuft sich auf rund 3.500 Euro. Durch ein Fenster verschafften sich Diebe Zutritt zu einem Blumengeschäft und brachen den Tresor auf. Schaden: mehrere tausend Euro.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katja Kogler
Ein Paradies für Raddiebe ist alljährlich der Parkplatz vor dem Strandbad Klagenfurt

Rückgang bei den Rad-Diebstählen 2012

Minus bei Anzeigen: Viele gestohlene Drahtesel tauchen nach einem Diebstahl von selbst wieder auf. Gesunken ist im vergangenen Frühjahr und Sommer dieses Jahres die Zahl der Fahrraddiebstähle in der Landeshauptstadt. Insgesamt wurden 45 Diebstähle weniger zur Anzeige gebracht. Rückgang der Anzeigen "Waren es von Mai bis September des Vorjahres noch 590 angezeigte Delikte, ist die Zahl im Vergleichszeitraum 2012 auf 545 gesunken", weiß Polizist Ernst Moitzi. Zum einen sind in diesem Jahr keine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.