Großeinsatz

Beiträge zum Thema Großeinsatz

Update Bankraub in Doppl
Verdächtiger wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert

Dem Landeskriminalamt OÖ gelang es, nach umfangreichen Ermittlungen, den Bankraub vom 15. Februar 2021 zu klären. LEONDING. Demnach steht ein 42-jähriger Syrer aus Linz in dringendem Verdacht, die Bankfiliale um 9:11 Uhr maskiert und bewaffnet betreten zu haben und die 56-jährige Bankangestellte mit Waffengewalt zur Herausgabe von Bargeld genötigt zu haben. Noch vor und auch während der Tat von Zeugen beobachtetDanach flüchtete er mit einem Fahrrad in ein nahegelegenes Waldstück und von dort...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Feuerwehr-Großeinsatz: Das Heizwerk in Lech am Arlberg stand in Vollbrand.
3

Feuerwehr-Großeinsatz
Biomasse-Heizwerk Lech am Arlberg stand in Flammen

LECH. Im Biomasse-Heizwerk in Lech am Arlberg brach gegen 0.30 Uhr früh ein Brand aus. In kürzester Zeit stand das Gebäude in Vollbrand. Der Feuerwehr-Großeinsatz dauert noch an. Für die Löscharbeiten ist die B 198 nach Lech gesperrt. Großeinsatz der Feuerwehr Am 23. Februar 2021 um 00.35 Uhr löste die Brandmeldezentrale beim Heizwerk Lech aus. Beim Eintreffen der Polizeistreife befand sich bereits ein großer Teil des Heizwerkes in Brand. Gemeinsam mit dem Betriebsleiter konnten bis zum...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Fünf Feuerwehren waren bei einem Gebäudebrand im Einsatz.
8

Schachendorf
Fünf Feuerwehren löschten Samstag einen Gebäudebrand

Ein Brand im Heizungsraum eines Hauses löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. SCHACHENDORF. Am 13. Feber wurden die Feuerwehren Rechnitz, Schachendorf, Dürnbach, Badersdorf und Schandorf zu einem Gebäudebrand in Schachendorf alarmiert. Ursache war ein Brand im Heizraum. Verletzte wurde niemand. Die Feuerwehr Rechnitz rückte mit dem erweitertem Löschzug bestehend aus KDTF, RLFA3000, DLK23/12, KLF, KDOF2 und knapp 30 Mann zum Einsatz aus. Die Feuerwehr Dürnbach war mit KLF-W und MTF sowie 12...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
25 Mann der Stadtfeuerwehr Kufstein rückten am 9. Februar zu einem angeblichen Brand in einem Mehrparteienhaus an.
2

Stadtfeuerwehr
Angebrannte Speisen sorgen für Großeinsatz in Kufstein

Die Stadtfeuerwehr Kufstein rückte am 9. Februar zu einem vermuteten Brand in einem Mehrparteienhaus aus. Es stellte sich heraus, dass angebrannte Speisen der Grund für die starke Rauchentwicklung waren. KUFSTEIN (red). In einem Mehrparteienhaus in Kufstein wurde am Dienstagabend, den 9. Februar ein Brand vermutet, da in den Oberen Stockwerken Brandgeruch wahrnehmbar war. Der Einsatz gestaltete sich für die alarmierte Stadtfeuerwehr Kufstein schwierig, zumal zwar in einer Wohnung eine starke...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
4 3 3

Großeinsatz für die Polizei
Massenschlägerei mit Messern am Mittwoch Abend am Badener Bahnhof 13.1.2021

Massenschlägerei mit Messern am Mittwoch Abend am Badener Bahnhof 13.1.2021 Zwei Gruppen waren Mittwoch Abend am Bahnhof Baden aneinander geraten: Messer, Glasflaschen und Fäuste waren im Einsatz. Die Bilanz: Drei Verletze. Rund ein Dutzend junger Männer im Alter von 14 bis 24 Jahre (großteils Ausländer bzw. Menschen mit Migrationshintergrund und einige Österreicher) ließen die Fäuste sprechen. Die Lage spitzte sich sehr schnell zu und eskalierte: Gleich Zehn Polizeistreifen mussten anrücken,...

  • Baden
  • Robert Rieger
6

Brandalarm im Thayapark
Großeinsatz mit fünf Wehren in Laa

LAA. Kurz nach Mittag wurde die FF Laa zu einem Brandeinsatz in einem Gewerbeobjekt in den Thayapark alarmiert. Während der Anfahrt hat sich der erste Atemschutztrupp bereits ausgerüstet und konnte unmittelbar nach Eintreffen mit den Löscharbeiten beginnen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde der Brandherd vom Atemschutztrupp mittels Wärmebildkamera gesucht. Weitere Atemschutztrupps standen bereit und sicherten die Kameraden. Mit einem Druckbelüfter wurde dann dem Angriffstrupp die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Adnet und Hallein waren zur Stelle.
5

Großeinsatz
Holzhaus in Adnet brannte aus wegen Christbaumkerzen

Um 20.42 Uhr wurde die Feuerwehr Adnet zu einem Dachstuhlbrand am Wimberg gerufen. Insgesamt rückten 93 Floriani der Freiwilligen Feuerwehren Adnet und Hallein mit 13 Fahrzeugen am Dienstagabend nach Adnet aus.  ADNET. Der Brand war laut Feuerwehr Adnet beim Eintreffen bereits so weit fortgeschritten, dass Verstärkung aus Hallein gerufen werden musste. Nach Aussagen der Hausbewohner entzündete sich der Christbaum und die Flammen breiteten sich trotz mehrerer Löschversuche schnell im Erdgeschoß...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
10

Frau war abgängig
Großangelegte Suchaktion auf Grund einer vermissten Person

In der Nacht des 30. Novembers wurde die FF Tarsdorf um 02.40 Uhr durch die Exekutive zu einer vermissten Person im Ortsteil Hofstadt alarmiert. Am Wohnhaus der Dame wurde uns durch den Ehemann und der Polizei mitgeteilt, dass die Frau seit Mitternacht abgängig ist, mehr war nicht bekannt.Drei Fahrzeuge suchten sofort den Nahbereich, die Nachbargrundstücke sowie kleine Waldstücke mit dem Fahrzeug und zu Fuß ab. Eine weitere Besatzung fuhr alle Verwandten und Bezugspersonen der Dame ab, um zu...

  • Braunau
  • Christian Wenger
2

Terroranschlag
Brucker Polizisten unterstützten Wiener Kollegen

BEZIRK BRUCK/WIEN. Als sich am 2. November, am letzten Abend vor dem Lockdown ein Terroranschlag in Wien ereignete, waren zahlreiche Polizeibeamte in der Innenstadt im Einsatz. Auch Polizisten aus Niederösterreich unterstützen ihre Wiener Kollegen bei dem Großeinsatz.  Pressesprecher und Chefinspektor Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion Niederösterreich hatte in der besagten Nacht Dienst und berichtete über die Zusammenarbeit zwischen Niederösterreich und Wien. Zusammenarbeit in...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Beseitigung der Ölspur dauerte mehrere Stunden.

Feuerwehr
Großeinsatz am Nationalfeiertag

Zehn Feuerwehren standen am Nationalfeiertag mit 125 Kräften im Einsatz, um eine 19 Kilometer lange Ölspur quer durch die Südoststeiermark zu binden. Die Ölspur zog sich von Pertlstein, durch das Stadtgebiet von Feldbach, über Unterweißenbach, bis nach Fischa bei Gnas und weiter bis nach Kohlberg. Der Verursacher war schnell ausgemacht: ein Traktor mit Anhänger, der Hydrauliköl verloren hatte, wie Christian Karner vom Feuerwehr-Pressedienst bestätigte. Die Einsatzkräfte waren mit 25 Fahrzeugen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
14

Brand eines Gasthauses
Großeinsatz für Feuerwehren in Roitham

ROITHAM AM TRAUNFALL. Am 2. September brach gegen 21.15 Uhr aus bisher unbekannter Ursache im Dachbereich des Wohntraktes eines Gasthauses in Roitham ein Brand aus. Ein 46-jähriger Mitbewohner des Objektes entdeckte das Feuer und verständigte die Besitzerin, die wiederum die Feuerwehr alarmierte. Von der Feuerwehr konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden, Personen kamen keine zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens und die Brandursache stehen derzeit noch nicht fest,...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Beamte der PolizeiinspektionSölden und ABI hinters Ötztal Georg Schöpf begutachten mit den Einsatzkräften den Auslöser des Großeinsatzes
Video 6

Kajak in der Ötztaler Ache
Herrenloses Kajak löste Großeinsatz im Ötztal aus

(Video Benny Klotz) SÖLDEN(bek).  Am Samstag den 29.08.2020 gegen Mittag löste ein herrenloses Kajak, welches in der Ötztaler Ache in Sölden gesichtet wurde einen Großeisatz aus. Das durch die Hochwasserführende Ache abgetriebene Boot konnte etwas später Bereich im Aschbacher Wald erneut ausgemacht werden. In Huben gelang es der Wasserrettung Innsbruck und Landeck das Kajak zu bergen. Der Besitzter hatte dies bereits am Vortag gemeldet und konnte durch die Polizei ausfindig gemacht werden.  Im...

  • Tirol
  • Imst
  • Benny Klotz
Am 21. August kam es durch einen Motorradunfall in Thiersee, zu einem Großeinsatz der freiwilligen Feuerwehren.
4

Feuerwehreinsatz
Motorradfahrer kam in Thiersee von Straße ab

Am 21. August  kam es in Thiersee zu einem Motorradunfall. Die Feuerwehren standen mit fünfzig Mann im Einsatz.  THIERSEE (red). Die freiwilligen Feuerwehren Mitterland und Vorderthiersee wurden am Freitag, den 21. August, um 20:22 Uhr zu wegen einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Motorradfahrer kam auf der L 037 bei Kilometer sieben von der Straße ab. Er wurde vom Notarzt versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades geborgen. Die freiwilligen Feuerwehren rückten mit fünf Fahrzeugen aus,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Holzfassade stand in Flammen: Im Müllraum der Volksschule Kappl war aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen.
25

Feuerwehr-Großeinsatz
Volksschule Kappl stand in Flammen

KAPPL. Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache in der Nacht auf Freitag (7. August) gegen 3 Uhr in einem Müllraum der Volksschule Kappl ausgebrochen. Insgesamt 145 Feuerwehrleute aus Kappl, Ischgl und See standen im Einsatz. Passant hatte den Brand bemerkt Am Freitag, 07. August  2020 gegen 3 Uhr früh, wurde die Feuerwehr Kappl mittels Pager und Sirenen zu einem Brand alarmiert. 
Aus noch bislang ungeklärter Ursache entstand ein Brand im Müllraum der Volksschule. Dieser breitete sich über...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Hilfeschreie aus dem Wald lösten am Sonntag in Biberwier eine große Suchaktion aus.

Rätselhafte Hilfeschreie in Biberwier
Stundenlange Suchaktion von Alpinpolizei und Bergrettung

BIBERWIER (eha). Hilfeschreie von Unbekannten aus dem Wald lösten in der Gemeinde Biberwier am vergangenen Sonntag einen Großeinsatz zahlreicher Eisatzkräfte aus, die ergebnislos abgebrochen wurde. Ohrenzeugen hatten der Polizei gegen 9 Uhr mitgeteilt, dass sie Richtung Sonnenspitze Hilfeschreie gehört hatten. Sofort machte sich die Alpinpolizei des Bezirkes Reutte, die Bergrettung Ehrwald mit Unterstützung der Bergwacht von Biberwier samt Hundeführer und Polizeihubschrauber auf die Suche. Da...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Einen Großeinsatz gab es heute entlang des Inn, im Bereich Hall Mitte. Ein Passant hatte eine Frau mit dem Kopf im Wasser entdeckt und alarmierte die Feuerwehr.
3

Erstinformationen zum Einsatz
Am Inn treibende Frau löste Großeinsatz aus

Einen Großeinsatz gab es heute entlang des Inn, im Bereich Hall Mitte. Ein Passant, hatte eine Frau mit dem Kopf im Wasser entdeckt und alarmierte die Feuerwehr. HALL. Am 31. Juli, kurz nach 9 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hall und die Berufsfeuerwehr Innsbruck aufgrund einer gemeldeten Person im Inn, im Bereich Hall Mitte alarmiert. Ein aufmerksamer Passant entdeckte eine Person im Wasser und setzte sofort die Rettungskette in Gang. Es wurden mehrere Feuerwehren zur Brückenbesetzung...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Am Montag, den 13. Juli machten sich mehrere Einsatzkräfte auf die Suche nach einer angeblich vermissten Person im Inn. Ohne Erfolg. Laut der Feuerwehr Kirchbichl handelt es sich wahrscheinlich um einen Fehlalarm.
13

Angath, Kirchbichl
Vermeintlich vermisste Person im Inn

Am Montagabend, den 13. Juli wurden mehrere Einsatzkräfte aus der Umgebung zu einem Wassernotfall bei Angath und Kirchbichl alarmiert. Es ging um eine angeblich vermisste Person im Inn. Höchstwahrscheinlich war es laut der Feuerwehr Kirchbichl aber ein Fehlalarm.  ANGATH, KIRCHBICHL (red). Zu einem vermeintlichen Wassernotfall bei Angath und Kirchbichl wurden in den Abendstunden des 13. Juli  zahlreiche Feuerwehren alarmiert. Man vermutete eine Person im Inn. Neben den Feuerwehren aus Kufstein,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Sieben Feuerwehren standen im Löscheinsatz.

Großeinsatz
Sieben Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Nageltschach im Einsatz

Das obere Stockwerk des Hauses wurde bei dem Brand stark beschädigt. Alle drei Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt.  NAGELTSCHACH. Gestern brach kurz vor Mitternacht im ersten Stock eines Wohnhauses in Nageltschach, aus bisher ungeklärter Ursache, ein Brand aus. Der Brand breitete sich auf den gesamten oberen Gebäudebereich und Dachstuhl aus, wodurch diese Gebäudeteile stark beschädigt wurden, das Erdgeschoß blieb vom Brand weitgehend unberührt, wurde jedoch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Kameraden waren am Dienstag bei einem Brand im Einsatz.

Einsatz am 3. März
Acht Feuerwehren bei Brand einer Garage

Am Dienstag, 3. März 2020, wurden die Feuerwehren Bärndorf, Maria Ponsse und Zwentendorf mit einem B2 um 21:09 Uhr zu einer brennenden Gartenhütte nach Kaindorf alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich die Gartenhütte als Garage dar, die bereits in Vollbrand war. Neben dem Erstangriff mit TLF Zwentendorf und TLF Maria Ponsee an dem Brandobjekt wurde auch eine Löschleitung zum Schutz des Wohnhauses hergestellt. Die Feuerwehren Erpersdorf und Dürnrohr wurden nachalarmiert, um eine...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Großeinsatz der Sicherheitskräfte in der Reichenau.
25

Reichenau
Großeinsatz nach Brand

INNSBRUCK. In Burghard-Breitner-Strasse in Innsbruck, kam es zu einen Wohnungsvollbrand. Ein 56-Jähriger erlitt am Samstagabend schwere Verletzungen. Sechs Bewohner des Hauses mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in die Klinik gebracht werden. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Innsbruck, die Freiwilligen Feuerwehren Amras und Reichenau, 21 Sanitäter des Roten Kreuzes, Notarzt und Polizei. Einsatz statt WeihnachtsfeierInsgesamt sieben Rettungswägen, zwei Noteinsatzfahrzeuge, ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Aus bisher unbekannter Ursache kam es in der etwas mehr als 2.700 Quadratmeter großen Werkstatthalle zu einem Brand.
1 3

Großbrand in Liesing
Halle in Inzersdorf vollständig ausgebrannt

In einer Halle in Wien-Inzersdorf brach in den frühen Morgenstunden aus ungeklärter Ursache ein Brand aus. LIESING. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien stand bereits die gesamte Halle in der Kinskygasse in Flammen und das Dach war teilweise durchgebrannt und eingestürzt. 37 Feuerwehrleute und insgesamt neun Einsatzfahrzeuge nahmen den Kampf gegen die Flammen auf. Erfolgreich. Der Brand war nach etwas mehr als einer Stunde gelöscht, verletzt wurde niemand. Atemschutz erforderlich Aus bisher...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Der Einsatz zum Löschen der brennenden Strohballen dauerte insgesamt etwa fünf Stunden an.
2

Einsatz in Aderklaa
Hunderte Strohballen gerieten in Brand

ADERKLAA. In der Nacht auf Sonntag geriet in Aderklaa ein Strohballenlager in Brand und sorgte für einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehren. Gegen 1 Uhr in der Nacht auf Sonntag begann aus bislang unbekannter Ursache ein Strohballenlager zu brennen. Insgesamt waren rund 100 aufeinandergestapelte Strohballen betroffen, vier Feuerwehren rückten zum Löschen aus. Weil sich schnell starker Rauch entwickelte mussten die Florianis unter Atemschutz löschen. Die Löscharbeiten dauerten rund fünf...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Ein heftiges Unwetter zog über das Kaunertal und führte dort zu einem Murenabgang auf die Kaunertaler Gletscherstraße.
1 1 4

Schweres Unwetter
Murenabgang im Kaunertal hielt Einsatzkräfte in Atem

Nach einem heftigen Gewitter kam es im Kaunertal im Bereich der Bushaltestelle „Seewiese“ zu einem Murenabgang auf die Kaunertaler Gletscherstraße. Dabei wurde die Straße auf einer Länge von 500 bis 800 Metern bis zu vier Meter hoch verschüttet. 80 Personen waren eingeschlossen. +++Update: Gletscherstraße voraussichtlich bis morgen, Samstag, wieder befahrbar. Am Freitagvormittag waren noch 40 Personen im hinteren Kaunertal abgeschnitten. Mittels Hubschrauber werden die Eingeschossenen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Der Dachstuhl des Hotels steht in Vollbrand.
13

Großeinsatz in Fieberbrunn
Dachstuhl von Hotel brannte, stundenlange Löscharbeiten

Flämmarbeiten als Brandursache bei Hotelneubau; ein verletzter Arbeiter; sechs Feuerwehren im Einsatz. FIEBERBRUNN (jos/niko). Am Dienstag, 16. Juli, gegen 15:13 Uhr brach am Dachstuhl eines im Bau befindlichen Gebäudetraktes des neuen Vaya Hotels in Fieberbrunn ein Brand aus. Mehrere Feuerwehren aus Fieberbrunn und Nachbargemeinden mit 16 Fahrzeugen und rund 90 Mann waren im Löscheinsatz. Missglückter LöschversuchDas Feuer ist bei Flämmarbeiten auf dem Dach des Gastronomiebetriebes...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.