Rauch

Beiträge zum Thema Rauch

Auto und Anhänger sind gepackt mit den Lebensmittelspenden, es kann losgehen: Marlies Dornhofer (Schriftführerin Komitee Krieglach-Behindertenhilfe) und Gerfried Ammerer (Obmann Komitee Krieglach-Behindertenhilfe) mit Siegfried Wernbacher („Flamme des Friedens“) und Helfer Bernd Böhm.
3

Hilfe für die Ukraine
Behindertenhilfe Krieglach hilft erstmals auch im Ausland

Das Komitee Krieglach-Behindertenhilfe hat Lebensmittelspenden für die Bevölkerung in der Ukraine angekauft. Dorthin geliefert hat sie Siegfried Wernbacher von der gemeinnützigen Organisation „Flamme des Friedens“. KRIEGLACH. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte hat das Komitee Krieglach-Behindertenhilfe auch Hilfe im Ausland geleistet. Für 2.500 Euro, aus dem Karl Winkelmayer-Notfallfonds, wurden Lebensmittel eingekauft. Die Produkte wie Babynahrung, Mehl, Reis, Nudeln, Konserven und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
1:45

Brand in Einfamilienhaus
Pflegerin und Pensionistin aus den Flammen gerettet

Zum Brand in einem Einfamilienhaus kam es am 10. Juni 2022, gegen 22:30 Uhr, in Kremsmünster. KREMSMÜNSTER. Wie die Polizei berichtet, nahm eine Pflegerin im Erdgeschoß des Hauses starken Rauch wahr und verständigte die Feuerwehr. Rund 60 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren rückten an und mussten zunächst ein Fenster einschlagen, um die Pflegerin und die 80-jährige Hausbesitzerin zu retten. Brandursache noch unklarDie beiden Frauen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Feuerwehreinsatz beim PBZ
3

Feuerwehreinsatz
Nächtlicher Brandalarm im Pflegeheim

Am Dienstag, 7. Juni gegen 2:45 Uhr wurde die Freiwillige  Feuerwehr Waidhofenvon der Landeswarnzentrale NÖ zu einem automatischen Brandmeldealarm im NÖ Pflege- und Betreuungszentrum alarmiert. WAIDHOFEN/THAYA. Bei Ankunft in der Heubachstraße führten der Einsatzleiter und der Drehleiter-Fahrzeugkommandant die Lageerkundung durch. Am Feuerwehrbedienfeld konnte der ausgelöste Melder abgelesen und die genaue Örtlichkeit im Brandschutzplan gesucht werden. Ein Rauchmelder im Kellergeschoss...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Die KInder helfen der Feuerwehr beim Löschen.
1 7

Radenthein
Im Kindergarten fand eine große Feuerwehr-Übung statt

Aufregung im Kindergarten in Radenthein. Aus dem Keller trat Rauch aus. Zum Glück entpuppte sich der Vorfall als Feuerwehr-Übung. RADENTHEN. Große Aufregung herrschte kürzlich im Kindergarten in Radenthein als plötzlich Rauch aus dem Keller aufstieg. Sofort wurde ein Notruf abgesetzt und mit der Evakuierung des Gebäudes begonnen. Als die ersten Fahrzeuge der Radentheiner Feuerwehren eintrafen, war das Haus bereits fast vollständig geräumt. Erfolgreiche Übung Im Zuge der Anwesenheitskontrolle...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehrkräfte am Einsatzort
2

Feuerwehreinsatz
Wieder Brandalarm im Landesklinikum

Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen wurde am Montag, 16. Mai um 13:30 Uhr von der NÖ Landeswarnzentrale zu einem Brandalarm im Landesklinikum Waidhofen alarmiert. Minuten später rückte das Tanklöschfahrzeug und die Drehleiter in die Moritz Schadek Gasse zum Einsatz aus. WAIDHOFEN/THAYA. Die Einsatzkräfte wurden beim Eintreffen bereits vom Brandschutzteam des Landesklinikums erwartet. Der Einsatzleiter wurde darüber informiert, dass die bestehende Brandmeldezentrale zur Zeit gegen eine neue...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Insgesamt umfasse die Pflegereform über 20 verschiedene Maßnahmen, so Gesundheitsminister Rauch (Grüne).
Aktion 4

Regierung präsentiert Pflegereform
Rauch: "Das ist die Pflegemilliarde"

Die Regierung hat am Donnerstagvormittag überraschend ein umfangreiches Maßnahmenpaket für die Pflege präsentiert. Eine Milliarde Euro wird investiert.  ÖSTERREICH. 520 Millionen fließen in eine Gehaltserhöhung für die Beschäftigten im Pflegebereich. Diese soll in den Jahren 2022 und 2023 vermutlich als monatlicher Bonus ausbezahlt werden. Das soll in etwa einem zusätzlichen Monatsgehalt entsprechen, erklärte Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) am Donnerstag bei der Pressekonferenz zur...

  • Julia Schmidbaur
Feuerwehrmänner und Frauen waren letzte Woche auf der Festung im Einsatz, als es hieß: "Wasser marsch!".
82

Große Bildergalerie
"Wasser marsch!" auf der Festung Hohensalzburg

Letzte Woche hing Rauch über der Festung Hohensalzburg. Der Grund: eine großangelegte Übung, bei der die Einsatzkräfte den Löscheinsatz probten. SALZBURG. Weil man das Kulturgut schützen möchte, wurde letzten Freitag für den Ernstfall trainiert. Insgesamt 60 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Salzburg probten für den Ernstfall. Trainiert wurde auch die neu konzipierte Löschwasserversorgung und wie man damit umgeht. Brand im Zeughaus Die Übung sah einen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Teil der betroffenen Fläche
14

Feuerwehr
109 Feuerwehrleute bei Waldbrand im Einsatz - mit Fotos

Rund 5.000 Quadratmeter Waldfläche standen am Dienstagnachmittag, 10. Mai in Kaltenbach (Gemeinde Vitis) in Flammen. Insgesamt neun Feuerwehren aus den Bezirken Waidhofen/Thaya und Zwettl sind mit 109 Feuerwehrleuten im Löscheinsatz. KALTENBACH. Gegen 17 Uhr wurde das Feuer per Notruf gemeldet. Durch die Trockenheit und in Verbindung mit dem hohen Grasbewuchs des Waldbodens breitete sich der Brand rasch aus.  Die Rauchschwaden waren schon von fern zu sehen. Die ersteintreffenden...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Am Mittwoch, 18. Mai wird in der Juice Bar angestoßen. Ab Mittag sorgt der Juice Bar-Truck für frische Drinks.
4

Party in der Neubaugasse
Juice Bar feiert zehn Jahre voller Vitamine

Vom Juicen, Pressen und Kreieren: Die Rauch Juice Bar 2022 feiert am Mittwoch, 18. Mai ihr zehnjähriges Bestehen. Zum Jubiläum gibt's Drinks, Eis und eine fruchtige Vernissage.   WIEN/NEUBAU. Ein Jahrzehnt voller Vitamine: 2012 eröffnete die erste Rauch Juice Bar in der Neubaugasse 13 als Start-Up ihre Türen. Das Konzept des damaligen Start-Ups: Ein Team an "Juicern" presst gesunde und außergewöhnlich-kreative Saftrezepte frisch vor den Augen der Gäste. Das Konzept ging auf: Von Neubau aus ist...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Johannes Rauch (Grüne) fordert drastische Maßnahmen, um Kassenärztemangel zu bekämpfen.
1 4

Ärztekammer
Rauchs Vorschlag gegen Ärztemangel ist "Zwangsarbeit"

Der Gesundheitsminister schlägt eine Lösung für den Ärztemangel vor. Diese trifft bei der Ärztekammer auf starken Widerspruch. Auch die Länder sehen Mängel im Gesundheitsmanagement der Bundesregierung.  ÖSTERREICH. Der Mangel an niedergelassenen Kassenärzten ist ein altbekanntes Problem. Nach der Überlegung des Gesundheitsministers Johannes Rauch (Grüne), Medizinabsolventinnen und -absolventen zu verpflichten, als Kassenarzt zu arbeiten, schreit die Ärztekammer auf - und die Länder gleich mit....

  • Franziska Marhold
Der Brand konnte durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stubenberg rasch gelöscht werden.
2

Feuerwehreinsatz in Stubenberg
Technischer Defekt führte zu einem Brand

Mittwochfrüh, dem 27. April, wurde die Freiwillige Feuerwehr Stubenberg telefonisch zu einem Brand in einem Gastronomiebetrieb in Stubenberg gerufen. Niemand kam dabei zu Schaden.  STUBENBERG AM SEE. Eine 65-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bemerkte beim an ihr Wohnhaus angrenzenden Heurigen eine starke Rauchentwicklung. Der Brand konnte durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stubenberg rasch gelöscht werden. Technischer DefektNach Erkundung der stark verrußten Küche durch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Julia Gerold
Großalarm in Kremser Krankenhaus sorgte für einen Großeinsatz.
3

Stadt Krems
Großeinsatz im Kremser Krankenhaus: Feuerwehren rücken aus

Ein automatischer Brandalarm im Kremser Krankenhaus sorgte in den Nachmittagsstunden des 7. April für einen Einsatz der Kremser Feuerwehr. KREMS. Mit dem Alarmeingang wurden sofort die Betriebsfeuerwehr Universitätsklinikum Krems sowie die Feuerwachen Hauptwache und Gneixendorf alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges der Feuerwehr Krems wurde gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr die Erkundung begonnen. Laut Alarmausdruck der Brandmeldeanlage lösten im Bereich der Energiezentrale...

  • Krems
  • Doris Necker
Glimpflich ging ein Feuerwehreinsatz in Wölzing bei St. Andrä aus.
2

Wölzing/St. Andrä
Vergessene Speisen am Herd verursachten Einsatz

Aufmerksame Nachbarn alarmierten die Feuerwehr, ST. ANDRÄ. Am Sonntag, den 27. März wurden die Feuerwehren Jakling und St Andrä zu einem Heimrauchmelder Alarm in die Wölzing alarmiert. Aufmerksame Nachbarn konnten ein Piepsen des Rauchmelders sowie Brandgeruch im Stiegenhaus wahrnehmen. Daraufhin verständigten sie die Feuerwehr. Als die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, wurde die Lage erkundet und es konnte festgestellt werden, dass ein Mann seine Speisen auf dem eingeschalteten...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Löscheinsatz bei einem Betriebsgebäude in Kundl war eine wahre Herausforderung.
3

Feuerwehr
Schwieriger Einsatz bei Brand in Kundler Lackierkabine

Die Feuerwehr hatte bei einem Brand in einer Lackierbox alle Hände voll zu tun. Eine Person musste aufgrund des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ins BKH Kufstein. KUNDL. Dunkler Rauch war am Freitag, den 25. März vom Dach eines Kundler Betriebsgebäude zu sehen. Weitere Räumlichkeiten waren bereits mit Rauchschwaden durchzogen. Bei der Leitstelle ging gegen 15:40 Uhr eine Brandmeldung ein. Als die Einsatzkräfte eintrafen und die Lage sondiert hatten, begannen Sie sofort mit den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner

Trockene Witterung
Bezirkshauptmannschaft Amstetten warnt vor Waldbränden

Rauchen und Hantieren mit offenem Feuer im Wald und in unmittelbarer Nähe sind ab sofort verboten! Verstöße werden mit bis zu  zu 7.270 Euro geahndet. BEZIRK AMSTETTEN. "Aufgrund der warmen und trockenen Witterung ist in den Walbeständen des Verwaltungsbezirks Amstetten eine sehr starke Austrocknung eingetreten", schreibt die BH Amstetten in einer Waldbrand-Verordnung. "Im Sinne der forstgesetzlichen Bestimmungen liegt daher eine besondere Waldbrand-Gefahr", heißt es in der Verordnung weiter....

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Die Feuerwehr wurde automatisch alarmiert.

Überhitzter Kompressor
Brandalarm im Waidhofner Krankenhaus

Am Samstag, 5. März gegen 18:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya zu einem Brandalarm ins Landesklinikum alarmiert. Minuten später rückte die Mannschaft mit zwei Einsatzfahrzeugen in die Moritz Schadek-Gasse aus. Die Einsatzkräfte wurden beim Eintreffen bereits vom Brandschutzteam des Landesklinikums erwartet und in die Lage eingewiesen. In der Energiezentrale kam es zu einer Überhitzung eines Luftkompressors und in Folge zu einer leichten Rauchentwicklung. Der im Raum...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Florian Diertl.

Puchberg am Schneeberg
Rauch im Gemeindeamt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine heiße Herdplatte sorgte am 17. Februar für eine Schrecksekunde. In den Rathaus-Räumlichkeiten im Erdgeschoss, wo die Corona-Testungen durchgeführt werden, dürfte jemand vergessen haben, die Herdplatte abzuschalten. SPÖ-Bürgermeister Florian Diertl zu den BezirksBlättern: "Es ist zu einer Rauchentwicklung gekommen, die von der Putzfrau bemerkt worden ist. Gebrannt hat es aber nicht."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Einsatz
Wohnungsbrand: Feuerwehr Krems rückt in die Kasernstraße aus

Zu einem Wohnungsbrand in der Kasernstraße rückte in der Nacht auf Freitag, 11. Februar 2022, die Feuerwehr Kremsaus. KREMS. Eine aufmerksame Nachbarin hatte den Rauch, der aus einem gekippten Fenster drang, bemerkt und, nachdem niemand geöffnet hatte, die Einsatzkräfte verständigt. Die Alarmierung erfolgte kurz vor Mitternacht. Weil beim Eintreffen am Einsatzort unklar war, ob sich jemand in der Wohnung aufhält, wurde die Tür aufgebrochen. Der Atemschutztrupp konnte aber rasch Entwarnung geben...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Reste des Holzstoßes wurden rasch gelöscht.
3

Feuerwehreinsatz
Bei Sportplatz: Holzhaufen unbeaufsichtigt abgebrannt

Am Nachmittag des 10. Februars wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß Siegharts zu einem Brandeinsatz in der Nähe des Sportplatzes alarmiert. Ein, von Passanten bemerktes, unbeaufsichtigtes Abrennen eines Holzhaufens löste den Alarm aus. GROSS SIEGHARTS. Der bei der Ankunft schon fortgeschritten abgebrannte Holzhaufen konnte schnell gelöscht werden. Grundsätzlich wäre es natürlich sinnvoll wenn man beim Verbrennen von Ästen vor Ort bleibt und die Äste dann kontrolliert abbrennen lässt. Bei...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Brandalarm im Stadthotel

Stadthotel
Zigarettenrauch löst Brandalarm aus

Während der wöchentlichen Übung wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya am Dienstag, 8. Februar um 19:35 Uhr zu einem Brandalarm im Stadthotel Waidhofen alarmiert. Zwei Minuten später rückten die Einsatzkräfte auf den Waidhofner Hauptplatz aus. WAIDHOFEN/THAYA. Nach dem Eintreffen am Hauptplatz begab sich der Einsatzleiter direkt zum Feuerwehrbedienfeld und erkundete den ausgelösten Melder. Aufgrund dieser Informationen konnte ein Rauchmelder in einem der Hotelzimmer als Auslösestelle...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Um die starke Rauchentwicklung zu unterbinden, wurde der Müllcontainer unter Wasser gesetzt.

Wolfsberg
Müllcontainer in Wohnsiedlung brannte lichterloh

Aus bisher unbekannter Ursache geriet in Wolfsberg ein Müllcontainer in Brand. WOLFSBERG. Am 17. Jänner 2022 gegen 21:.0 Uhr geriet aus bisher unbekannter Ursache ein Müllcontainer bei einer Wohnanlage in Wolfsberg in Brand. Eine Anrainerin, die mit ihrem Hund spazieren ging, entdeckte eine starke Rauchentwicklung und alarmierte die Feuerwehr. Starke Rauchentwicklung Die Feuerwehr, welche mit zwölf Mann und drei Fahrzeugen anrückte, setzte den Container unter Wasser, um die starke...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Strahlende Kinderaugen, faszinierte Erwachsene: Silvesterfeuerwerke bringen zum Staunen.
4

Feuerwerk und Böller
Knallende Funken und tosendes Lichtermeer zu Silvester

Strahlende Kinderaugen, experimentierlustige Teenager: Feuerwerk kann auch ins "Auge" gehen. BEZIRK BRAUNAU. Farbenfroh, glitzernd und laut: Die Feuerwerke zu Silvester sind immer wieder eine Augenweide. Schon ist aber auch der Spieltrieb geweckt, und es tummelt sich Groß und Klein um die Taschen mit Knallern und Raketen zu füllen. Berechtigt, die 'zündige' Ware zu kaufen, sind lange nicht alle. Altersbeschränkung beachtenRoman Vorreiter ist Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Mattighofen, wo...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Der Ruß legt sich im Innenhof am Boden ab.
6

Piaristengasse 50
Schwarzer Rauch über der Pizzeria

Dicke Luft bei den Nachbarn: Anrainer klagen über Rußbelästigung durch die Pizzeria Il Sestante. WIEN/JOSEFSTADT. Der schwarze Ruß aus dem Rauchfang der Pizzeria ll Sestante sorgt für Streit in der Nachbarschaft. "Viele kleine Rußpartikel lagern sich regelmäßig auf dem Gehsteig und trotz geschlossener Fenster auch auf den Fensterbänken in unserer Wohnung ab", so Dominik Huber (Name von der Redaktion geändert), ein Nachbar der Pizzeria. Die Pizzeria in der Piaristengasse 50 hat 2011 mit der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Weinelt
Die Feuerwehr im Einsatz beim Gebäude.
7

Brandeinsatz
Rauch über dem ehemaligen Hotel Wörthersee in der Ostbucht

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Sonntag beim ehemaligen Hotel Wörthersee in der Ostbucht des Wörthersees. Laut Berufsfeuerwehr handelte es sich um einen "größeren Brand". Nach ersten Informationen hat eine Zwischendecke gebrannt. KLAGENFURT. Das seit Jahren leerstehende Gebäude des ehemaligen Hotel Wörthersees zog am Sonntagnachmittag die Blicke auf sich. Grund: Rauchschwaden über dem Gebäude. 50 Feuerwehrleute im EinsatzLaut Feuerwehr soll es sich um einen Brand einer Zwischendecke handeln...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Klose

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.