Rauch

Beiträge zum Thema Rauch

Lokales
Der Einsatz zum Löschen der brennenden Strohballen dauerte insgesamt etwa fünf Stunden an.
2 Bilder

Einsatz in Aderklaa
Hunderte Strohballen gerieten in Brand

ADERKLAA. In der Nacht auf Sonntag geriet in Aderklaa ein Strohballenlager in Brand und sorgte für einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehren. Gegen 1 Uhr in der Nacht auf Sonntag begann aus bislang unbekannter Ursache ein Strohballenlager zu brennen. Insgesamt waren rund 100 aufeinandergestapelte Strohballen betroffen, vier Feuerwehren rückten zum Löschen aus. Weil sich schnell starker Rauch entwickelte mussten die Florianis unter Atemschutz löschen. Die Löscharbeiten dauerten rund fünf...

  • 17.09.19
Lokales

Rauchentwicklung in Stadtgalerien Tiefgarage

SCHWAZ. Ein 62-jähriger Österreicher lenkte seinen PKW in eine Tiefgarage in Schwaz und nahm ungewöhnliche Geräusche und einen Leistungsverlust wahr. Nach Abstellen seines Fahrzeuges im südlichen Teil der Garage stellte er beim PKW eine starke Rauchentwicklung aber keinen Brand fest, wobei er nach kurzer Beobachtung ohne Veranlassung weiterer Maßnahmen die Tiefgarage verließ. Die Rauchentwicklung aus diesem Fahrzeug hatte die teilweise Sperre der Tiefgarage zur Folge. Ein gemessener erhöhter...

  • 15.08.19
Lokales

St. Veit
Rauchmelder verhinderte wohl Schlimmeres

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag musste die St. Veiter Feuerwehr eine 50-Jährige aus ihrer Wohnung retten. Ein Rauchmelder machte Nachbarn auf die Gefahr aufmerksam. ST. VEIT. Ein Nachbar einer 50-jährigen St. Veiterin alarmierte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Feuerwehr, weil er aus der Wohnung einen Rauchmelder hörte. Die FF St. Veit bracht die Türe zur Wohnung auf und fand die 50-Jährige schlafend in der bereits komplett verrauchten Wohnung. Sie musste mit Verdacht...

  • 18.07.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war beim Internat der Landesberufsschule im Einsatz.

Pinkafeld
Stadtfeuerwehr rückte zu vermeintlichem Brand aus

OBERWART. Am Abend des 02.07. wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Brandalarm laut Brandmeldeanlage ins Internat der Landesberufsschule alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug) und elf Mann zum Einsatz aus. An der Einsatzadresse in der Landesberufsschule wurde der Einsatzleiter bereits vom Schulwart in Empfang genommen. Verrauchung der KücheIn einer Küche im Erdgeschoss war Kochgut am...

  • 03.07.19
Lokales
2 Bilder

Feuerwehr rettet drei Katzerl aus Haus in Haag

HAAG. Essen wurde auf dem Herd in einem Haus in Holzleiten vergessen. Die Konsequenz: Eine völlig verrauchte Wohnung und ein Einsatz der Feuerwehr. "Unter Atemschutz wurde die Balkontür aufgebrochen und drei Katzen aus dem stark verrauchten Gebäude gerettet", berichtet die Feuerwehr Haag vom Einsatz.

  • 20.05.19
Lokales
Ein Atemschutztrupp der FF Vorderthiersee baute den verkohlten Geschirrspüler schließlich aus.
3 Bilder

Verkohltes Gerät
Geschirrspüler brannte in Thiersee

THIERSEE (red). Am Karsamstag, den 20. April wurden die freiwilligen Feuerwehren Vorderthiersee und Mitterland mittels Sirenenalarm gegen 22:50 Uhr in den Einsatz geschickt – starker Rauch am Hanneshof in Thiersee wurde gemeldet. Dort war, wie die Feuerwehren beim Eintreffen feststellten, die Küche war stark verrußt, das Feuer bereits aus. Ein Atemschutztrupp der freiwilligen Feuerwehr Vorderthiersee hielt in der Küche Nachschau und baute schließlich einen verkohlten Geschirrspüler aus. Mit...

  • 25.04.19
Lokales
Der Tauerntunnel war am Abend des 26. März wegen starker Rauchentwicklung gesperrt.

Polizeimeldung
Tauerntunnel wegen Rauchentwicklung gesperrt

Am Dienstagabend kam es aufgrund eines Motorschadens zu einer so starken Rauchentwicklung, dass der Tauerntunnel für zwei Stunden gesperrt wurde.  ZEDERHAUS. Ein 48-Jähriger fuhr am Abend des 26. März mit einem Sattelkraftfahrzeug auf der Tauernautobahn (A10) in Richtung Villach. Im Tauerntunnel kam es zu einem Motorschaden beim Fahrzeug. Der serbische Fahrer blieb am rechten Fahrstreifen der Autobahn stehen. Da sich dadurch im Tunnel starker Rauch entwickelte, wurde er von 18.15 bis 20.10...

  • 27.03.19
Lokales
Izabela Staunig und Michael Rauch sind Feuer und Flamme für ihr Konzept
6 Bilder

Finkenstein
Ein Kindergarten der ganz besonderen Art

Pädagogen wollen einen Waldkindergarten in Finkenstein eröffnen. Die Förderzusage des Landes fehlt noch. Die Nachfrage ist groß.  VILLACH/FINKENSTEIN (aw). Die Gemeinde Finkenstein dürfte demnächst um eine Kinderbeteuungseinrichtung reicher sein: Den Waldkindergarten Baumfüchse. Entstehen soll dieser am Höhenrain, an einem privatem Waldstück, am Rande einer Lichtung mit Blick über Finkenstein. "Die Lage ist wunderschön", schwärmen die Initiatoren Izabela Staunig aus Finkenstein und Michael...

  • 20.03.19
Lokales
3 Bilder

Feuerwehr
Ein Wohnungsbrand und ein Vermisster – zum Glück nur als Übung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemeinsame Sache machten die Freiwilligen Feuerwehren Gerasdorf und Urschendorf bei einer Übung. Es galt, einen Kellerbrand unter Kontrolle zu bringen. Und auch die Suche nach einer vermissten Person vor Ort galt es in dem verrauchten Objekt zu bewerkstelligen. In nur elf Minuten konnten die Florianis die verletzte Person tatsächlich lokalisieren und aus der Gefahrenzone retten. "Kurz darauf konnte der Atemschutztrupp von Urschendorf den Brandherd ausfindig machen und den...

  • 19.03.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war bei einem Kellerbrand im Einsatz
8 Bilder

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Kellerbrand in der Marktfeldsiedlung Pinkafeld

PINKAFELD. Am Abend des 9.2. wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Brandverdacht (Rauch im Keller) in die Marktfeldsiedlung alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug) und zehn Mann zum Brandverdacht aus. In der Marktfeldsiedlung wurden die Einsatzkräfte von den Hausbesitzern, die bereits alle im Freien waren erwartet. Bei der ersten Erkundung stellte der Einsatzleiter eine dichte Verrauchung...

  • 11.02.19
Lokales
2 Bilder

Hofkirchen
Rauchmelder weckte Bewohner eines Mehrparteinhauses

HOFKIRCHEN. Ein Rauchmelder weckte in der Nacht auf Freitag Bewohner in einem Mehrparteienhaus in Hofkirchen. Ein Bewohner alarmierte die Feuerwehr und informierte einige der restlichen Bewohner im Haus. Die Feuerwehr musste die Türe der betroffenen Wohnung gewaltsam öffnen. Der Bewohner wurde durch den Lärm wach und vom Atemschutztrupp in der Wohnung unverletzt vorgefunden. Wie fotokerschi.at berichtet, hatte sich der Mann am Herd Essen zubereitet und war daraufhin eingeschlafen. Die...

  • 07.01.19
Freizeit
3 Bilder

Musik in der Zuckerfabrik
Drei Konzerte, ein Abend

ENNS. Am Samstag, 8. Dezember, findet ab 20 Uhr ein Konzertabend mit den Künstlern Melody Current, Beda mit Palme und Rauch im Kulturzentrum d'Zuckerfabrik statt.  „I need no words to be heard by you”, singt Bianca Ortner. Ihre Stimme braucht die Sprache nicht, um anzukommen. Unaufdringlich trägt die Band sie durch deutsche, englische und Mundarttexte. Die Basis der Songs bilden dabei sowohl Akustik- als auch E-Gitarre und – oft mehrstimmiger – Gesang. Ruhig und verspielt, treibend und...

  • 03.12.18
Lokales

Eindrücke aus dem Kosovo
Vier Tage bei der KFOR im Kosovo

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 13. November ging es für mich los. Was die Österreicher bei ihrem Einsatz im Ausland vermissen, lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 28./28. November. Bereits der Flug mit einer viermotorigen Hercules-Maschine war ein Abenteuer. Die Flugzeuge sind seit 50 Jahren in der Luft und verpassen Passagieren eine angenehme Rückenmassage. Geschlafen wird in einem hermetisch abgeriegelten Containerdorf in Pristina. Wer einen leichten Schlaf (wie ich) hat, den weckt der Ruf des...

  • 24.11.18
Freizeit
Die Kunst des Räucherns hat eine lange Tradition in verschiedenen Kulturen.

Räucherseminar in Erpfendorf

ERPFENDORF (gs). Einen mystischen, feierlichen und duftenden Räucherabend veranstaltet die Erwachsenenschule (ES) Kirchdorf am 3. Dezember im Feuerwehrhaus Erpfendorf. Ab 19 Uhr informiert die Räucher- und Klangexpertin Annemarie Zobernig über die Bräuche in der Schwellenzeit des Jahres mit den „Rau(c)hnächten“ zwischen dem 24. Dezember und 6. Jänner. Für diese wunderbare Einstimmung auf die Adventszeit kann man sich bei der ES Kirchdorf unter 0664 1750984 (18 bis 22 Uhr) anmelden. Kurskosten...

  • 12.11.18
Lokales
Mehrere Mopeds und Motorräder standen in Brand.
2 Bilder

Wien-Mariahilf
Brand in Tiefgarage

In den frühen Morgenstunden musste die Feuerwehr am Dienstag, 23. Oktober, zu einem Brand in einer Tiefgarage im 6. Bezirk in der Mollardgasse ausrücken.  WIEN. Um 5 Uhr Früh wurde die Polizei zu einem Einsatz in die Mollardgasse gerufen. Dort standen beim Eintreffen der Feuerwehr bereits mehrere Fahrzeuge in einer Tiefgarage in Brand. Zudem quoll dichter Rauch aus dem Tor der Tiefgarage auf die Straße. 27 Feuerwehrleute und sechs Fahrzeuge waren zum Löschen des Brandes im Einsatz. Die...

  • 23.10.18
Lokales
Eine bis in die Ferne sichtbare Rauchsäule stand über Liesing.
3 Bilder

Rauchsäule über Wien Favoriten - Feuerwehr musste Brand löschen

Aus bisher ungeklärter Ursache brannte am Mittwoch, 29. August, Baustellenmaterial im 10. Bezirk, das im Freien gelagert wer. Eine Rauchsäule stand hoch über dem Bezirk. LIESING. Eine weithin sichtbare, dichte Rauchsäule stand Mittwochnachmittag über Rothneusiedl im 10. Bezirk. Aus bisher nicht bekannter Ursache brannte in der  Rosiwalgasse Baustellenmaterial, das im Freien gelagert war. Unter den Materialien befanden sich auch viele Kunststoffteile. Viele Anrufer meldeten den Brand in...

  • 29.08.18
Wirtschaft
Dieses Objekt in der Fischauer Gasse ist verkauft.

Rauch-Objekt an asiatischen Anleger

Wiener Neustadt. Käufer möchte nicht genannt werden. Die Betriebsliegenschaft "Rauch" in der Fischauergasse hat den Besitzer gewechselt. Immobilienspezialistin Sabina Riegelbauer konnte mit einem asiatischen Anleger einen erfolgreichen Abschluss erzielen. "Ich bedanke mich bei der Familie Rauch für ihr Vertrauen und wünsche ihnen für die Zukunft alles Gute sowie viel Erfolg bei der neuen Unternehmung", so Riegelbauer.

  • 21.08.18
Lokales
5 Bilder

Brand in Hotelsauna in Leutasch

LEUTASCH. Am 14.07.2018 gegen 10.15 Uhr suchten derzeit noch unbekannte Täter den Saunabereich eines Hotels in Leutasch auf und legten zwei Kopfstützen aus Holz auf die Steine des Saunaofens. Die Kopfstützen fingen in der Folge Feuer, weshalb es zu einer starken Rauchentwicklung im gesamten Hotelbereich kam. Angestellte des Hotels bemerkten den Brand und konnten diesen nach kurzer Zeit selbständig löschen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten 130 Hotelgäste durch die Feuerwehr...

  • 16.07.18
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr Werfen rückte mit 25 Mann und drei Fahrzeugen zum Brandort aus.

75-jährige Arzlerin erlitt Rauchgasvergiftung

Die Nachbarin alarmierte die Rettungskräfte. INNSBRUCK. Am 08.06.2018 gegen 14:42 Uhr brannten in einer, im 4. Stock gelegenen, Wohnung in Arzl Speisen in einem Kochtopf an. Der Brandgeruch wurde von einer Nachbarin wahrgenommen, die sogleich die notwendige Verständigung durchführte. Beim Eintreffen der Polizei konnten diese hinter der verschlossenen Türe die Stimme der Wohnungsinhaberin hören. Die 75-jährige Österreicherin konnte die Türe vorerst nicht selber öffnen. Kurze Zeit später gelang...

  • 11.06.18
Lokales
Einsatzleiter Kommandant Alexander Mayr von der FF Kirchdorf
15 Bilder

Wohnhausbrand in Kirchdorf

KIRCHDORF (sta). In einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses in Kirchdorf an der Krems brach am 23. Mai 2018 gegen 0:45 Uhr ein Brand aus. Die Mehrzahl der insgesamt 22 Bewohner konnte selbstständig das Gebäude verlassen. Die Feuerwehr Kirchdorf musste jedoch vier Personen, die durch den Brand im Haus eingeschlossen waren, bergen. Die vier, als auch ein Feuerwehrmann, wurden mit leichten Rauchgasvergiftungen in das Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Die Ermittlungen zur...

  • 23.05.18
Wirtschaft
Stefan Hiessberger und Wirt Gerhard Köcher: "Bei uns wird nur mehr draußen geraucht".
2 Bilder

Schutzhaus am Buchberg ist "rauchfrei"

Immer mehr Wirte räumen Aschenbecher weg und registrieren sich auf rauchfreie-wirte.at ZENTRALRAUM. Alle Wege führen zum Schutzhaus am Buchberg. Egal ob per pedes, mit dem Fahrrad oder Auto. Und dann, wenn man oben angekommen ist, wird man – für mehr oder weniger Anstrengung – so richtig belohnt. Der Ausblick auf den Wienerwald von der Sonnenterrasse aus, ein kühles Blondes oder ein Glaserl Wein, ein Kaffee und eine Zigarette und alles ist gut? Gut ist, dass sich Chef Gerhard Köcher dafür...

  • 09.05.18
Lokales
Am 12. März brach im Dachstuhl eines Bauernhofes ein Brand aus. Die Feuerwehren Oberndorf, Anthering und Bergheim rückten aus.

Anthering: Nächtlicher Dachstuhlbrand

In der Nacht auf 12. März brannte es bei einem Bauernhof in Anthering. Die Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern. ANTHERING. Um etwa 2.15 Uhr bemerkte ein Bauer, dass der Dachstuhl eines Nebengebäudes auf seinem Hof brannte. Er verständigte sofort die Feuerwehr.   Die Feuerwehren Oberndorf, Anthering und Bergheim konnten den Brand rasch löschen und Schlimmeres verhindern. Verletzt wurde niemand.  Das Feuer beschädigte Teile der Dachkonstruktion und der Deckung. Die Ermittlungen der...

  • 12.03.18
  •  1
Lokales
Am Abend des 29. Jänners brannte es in einem Lokal in Salzburg-Maxglan.

Brand in Salzburger Gasthaus

SALZBURG. Am 29. Jänner kam es kurz nach 20 Uhr zu einem Brand im Salzburger Stadtteil Maxglan. Zwei Personen verletzten sich dadurch. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Zeugen berichteten, dass der Brand in der Küche des Lokals ausbrach, da Fett am Gasherd Feuer fing. Durch die Rauchentwicklung waren ein 40-jähriger und ein 49-jähriger Österreicher beeinträchtigt und vor Ort von den Einsatzkräften betreut. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich noch 12 weitere Personen...

  • 30.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.