Rauch

Beiträge zum Thema Rauch

Die rund 25 Bahnreisenden wurden von den Einsatzkräften ins Freie gebracht.

Rauchaustritt
Zug der Almtalbahn evakuiert

Rauch in einem Triebwagen der Almtalbahn hat einen Großeinsatz ausgelöst. STEINHAUS. Alarm auf der Bahnstrecke der Almtalbahn am Abend des Dienstags, 23. September. In einem Dieseltriebwagen trat Qualm aus. Der Zug wurde bei Steinhaus gestoppt. Zwei Feuerwehren und ein größeres Aufgebot des Rettungsdienstes rasten zur Einsatzstelle. Vor Ort stellte sich rasch heraus, dass ein technischer Defekt zur Rauchentwicklung geführt hatte. Die rund 25 Bahnreisenden blieben zum Glück unverletzt und...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Christoph Schobesberger ist Lehrling bei Rauch Furnace Technology GmbH
2

LehrlingsRundschau
Zwei Lehrlinge unterstützen die Salzkammergut-Redaktion

SALZKAMMERGUT. Auch in diesem Jahr wird die BezirksRundschau von Lehrlingen bei ihrer "LehrlingsRundschau" unterstützt – quasi eine Rundschau von Lehrlingen für Lehrlinge. Corona-bedingt lief jedoch in der Vorbereitungsphase einiges anders und so wurde die zur Tradition gewordene Redaktionssitzung kurzerhand virtuell abgehalten. Gemeinsam wurden Themen und Interessen besprochen, die es dann in Berichtform zu bringen galt. Die dadurch entstandenen Beiträge finden sie hier auf meinbezirk.at unter...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
15

Donauinsel U1
Rauch&Coca-Cola, Gösser&Red Bull Gewinner des grössten Müllverursachers des world cleanup days 2020

Anlässlich des Globalen Müllsammeltages "world cleanup day 2020 veranstaltete der Verein Plastic Planet Austria ein cleanup am 19 September 2020 auf der Donauinsel U1 . Zum ersten Mal als Ökoevent ausgerichtet! Anlässlich der Nachhaltigkeitsziele sollen bis 2030 auch eine nachhaltige Konsumation erlangt werden. Weitere Vereine die teilnahmen: Wiener Naturwacht, Stöpsel sammeln, Nadeum und zwei Mitglieder der Kleinpartei SÖZ. Bevor der Müll richtig recycelt wird, wurde er gezählt und...

  • Wien
  • Donaustadt
  • stella witt
Kein Plastik: Bei Kastner & Öhler gibt's nur noch Papier.
3

Grazer Handel denkt um: Papier und Pfand statt Plastik

Kastner & Öhler hat Plastiksackerl verbannt und verrechnet Papiersackerl. Der Mitbewerb reagiert ähnlich. Das Plastiksackerlverbot im Handel gilt seit 1. Jänner 2020, den Betrieben ist es jedoch gestattet, Restbestände an die Kunden zu bringen. Dass sich diese Vorräte dem Ende zuneigen, zeigt die Tatsache, dass einige Grazer Innenstadtgeschäfte und Handelsbetriebe nun komplett auf Papiersackerl umstellen. So gibt es seit 1. September beim Traditionsunternehmen Kastner & Öhler nur...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Feuerwehr Hallein musste – wieder einmal – wegen einer nicht ausgeschaltenen Herdplatte anrücken.
3

Burgfried Süd
Eingeschaltene Herdplatte verursachte Zimmerbrand

Die Hauptwache Hallein wurde zu einem Zimmerbrand nach Burgfried Süd alarmiert. HALLEIN. Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Hochparterre eines Mehrparteienhauses vorgefunden: Die Mieterin war nicht anwesend und die Wohnungstür war geschlossen. Mieterin traf ein Nach einer kurzen Erkundung wurde ein gekipptes Fenster an der Rückseite entdeckt. Sofort wurde der Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeug eins beauftragt sich über das Fenster einen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Das Grillen ist auf den vorgesehenen Flächen in Kranebitten seit zwei Jahren verboten.
5

Die ewige Standortsuche
Grillen in Innsbruck: Eine Trauergeschichte

Es ist verflixt: Die einen reisen aus ganz Tirol an, um in Innsbruck gemeinsam zu grillen, die anderen wiederum ersticken im Rauch. "Kranebitten 2" – ein neuer Grillplatz, der noch heuer errichtet werden soll – entflammt die Diskussion über Grillen und Anrainerinnen erneut. INNSBRUCK. Erst vor zwei Jahren entschied sich die Stadtregierung dafür am Kranebitter Spielplatz das Grillen nicht mehr zu erlauben. Zu viele Menschen frequentierten ihn, Lärm und Rauch belästigten die Anrainerinnen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Der Brand in einer Tiefgarage im Stadtteil Ebelsberg dürfte am Wochenende gelegt worden sein.
7

Linz-Ebelsberg
Menschenrettung bei vermutlicher Brandstiftung in Tiefgarage

Brandstiftung dürfte die Ursache für einen Brand in einer Tiefgarage im Stadtteil Ebelsberg gewesen sein. LINZ. Die Freiwillige Feuerwehr Linz-Ebelsberg befreite am Sonntagabend einen Linzer aus einer stark verrauchten Tiefgarage. Ursache für das Feuer dürfte Brandstiftung gewesen sein. Laut Angaben der Feuerwehr setzte ein unbekannter Täter am Sonntag gegen 18 Uhr mehrere Kartons in Brand. Starke Rauchentwicklung war die Folge. Löscharbeiten mit schwerem Atemschutz Ein älterer Mann...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Feuerwehr war rasch zur Stelle und dämmte den Brand ein.
6

Polizeimeldung - Hopfgarten
Waldbrand konnte rasch gelöscht werden

HOPFGARTEN (kö). Da es derzeit sehr trocken ist, kommt es immer wieder zu Flächenbränden, wie am Ostersonntag Abend nahe einer Wohnsiedlung, der dank dem raschen Einsatz der Feuerwehr Hopfgarten rasch eingedämmt werden konnte. Der Waldbrand war oberhalb des beliebten Spazierwegs Badlwieden ausgebrochen. Aufgrund der extremen Trockenheit hat sich das Feuer schnell im steilen Gelände ausgebreitet. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Eine angebrannte Speise verursachte die starke Rauchentwicklung
2

Rauchmelder
Einsatzkräfte rasch am Ort

Dank funktionierendem Rauchmelder und dem raschen Einsatz der Stadtfeuerwehr Schwaz, dem Roten Kreuz und der Polizei konnte grösserer Schaden gegen 13.30 Uhr verhindert werden, nachdem eine angebrannte Speise in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses starken Rauch verursachte. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr belüftete das Objekt.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Der Trägerverein verkündete heute die Schließung des Kindergartens.
2

Finkenstein
Waldkindergarten Baumfüchse muss schließen

Kinderbetreuungsverein Wald.Kinder.Zukunft schließt Waldkindergarten Baumfüchse in Finkenstein.  FINKENSTEIN. Man habe schweren Herzens die Entscheidung getroffen, den Waldkindergarten Baumfüchse in Finkenstein am Faakersee mit 31 März zu schließen, informiert der Trägerverein des Kindergartens Wald.Kinder.Zukunft mit dem heutigen Tag. Eine Weiterführung des Betriebes sei "unter den aktuellen Bedingungen aus betriebswirtschaftlichen Gründen nicht mehr tragbar". Obmann Michael Rauch: „Wir...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
4

„Brand“ Im Parkdeck war Vandalenakt

NÖ/Stadt Baden: Brandverdacht im Parkdeck Bahnhof entpuppte sich als mutwillige Sachbeschädigung! Nachdem am Mittwochnachmittag (11. März 2020) die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt zu einem Brandverdacht in das große Parkdeck beim Bahnhof Baden alarmiert wurde, dachten sicherlich sofort mehrere Feuerwehrleute der Stadtfeuerwehr an die Bilder vom Brand vergangene Woche (Mi 04.03.) im Parkdeck Zentrum Süd. Dabei wurden ja gleich 3 VW Transporter ein Raub der Flammen. Somit rechneten sie mit...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Feuerwehr musste die Einsatzfahrzeuge parken, aufgrund der Enge in Hallein konnten sie den Ort nur zu Fuß erreichen.
4

Hallein
Mehrere Personen waren bei Kellerbrand eingeschlossen

In den frühen Morgenstunden ist es zu einem Kellerbrand in Hallein gekommen, mehrere Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. HALLEIN. Vermutlich wegen eines technischen Defekts ging am Dienstag früh ein Keller in Hallein in Flammen auf. Durch die starke Rauchentwicklung konnten einige Personen das Haus nicht mehr über die Stiege verlassen und wurden eingeschlossen. Die Feuerwehr war aufgrund der Gassenenge gezwungen das Haus zu Fuß zu erreichen, und rettete die eingeschlossenen Personen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
An der Küche entstand Totalschaden.
2

Abtenau
Ehepaar wurde bei Küchenbrand verletzt

Ein Küchenbrand im Ortsteil Schorn erforderte um Mitternacht einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau. ABTENAU. Ein Ehepaar wachte durch starken Rauch auf und entdeckte bei der Kontrolle den Küchenbrand. Die Bewohner dämmten die Flammen mit einem Feuerlöscher ein und erlitten dabei eine leichte Rauchgasvergiftung. Das Rote Kreuz Abtenau versorgte die Personen und brachte sie zur Kontrolle in das Krankenhaus. Drucklüfter machten Haus rauchfrei Zwei Atemschutztrupps konnten den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Frühstück in gemütlicher Atmosphäre: Bernd Schäffner (r.) bewirtete Manfred Rauch (m.) und Redakteur Christoph Hofer.
2

Ohne Kochen und Backen geht’s nicht: Businesslunch mit Rauch – Alles für den Haushalt

600 Keksausstecher sind längst nicht alles: Einblicke in das Grazer Fachgeschäft für Haushaltswaren Rauch. Nicht nur zu Weihnachten, sondern gerade rund um die besinnlichste Zeit des Jahres verbringt man gerne die Zeit daheim bei seinen Liebsten. Untrennbar damit verbunden ist das charakteristische Weihnachtsessen, das meist sehr üppig ausfällt. Die notwendigen Gerätschaften, die für die Zubereitung von Gaumenfreuden notwendig sind, bietet das Fachgeschäft "Rauch – Alles für den Haushalt"...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
1 5

Ternitz
Feueralarm im Donauland wegen Topf am Herd

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wegen Rauch, der aus einer Wohnung der sogenannten Donauland-Siedlung in Ternitz drang, rückte die Feuerwehr Ternitz-Pottschach am 10. Dezember, kurz nach 23 Uhr, zum Einsatz aus. Wie die Feuerwehr Pottschach berichtet hatte ein Bewohner der Donauland-Siedlung einen Kochtopf am Herd vergessen. Dieser sorgte für eine Entzündung. Die Polizei war vor der Feuerwehr vor Ort und bekämpfte die Flammen mit einem Handfeuerlöscher. Der Bewohner musste vom Samariterbund...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
31

Krampuslauf
Leute

Krampuslauf in Neustift- Innermanzing Neustift- Innermanzing // Am Samstag war es wieder soweit, dass der 11. Krampuslauf in Neustift – Innermanzing beim Gemeindeplatz stattfand. Es waren 7 Gruppen da, aus Niederösterreich und der Steiermark. Eine Kinder und Jugendgruppe aus Neustift- Innermannzing war auch gekommen, um ihr teuflisches Treiben zu vollrichten. Insgesamt waren 60 Krampuse die am Gemeindeplatz bei dem Spektakel des Krampuslaufes mitwirkten. Neu war heuer, dass auch eine...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Heribert Punz
Beim Vorfall wurden keine Personen verletzt.

Feuerwehr rückte aus
Räucherstäbchen führten zum Feuerwehreinsatz

Rauchentwicklung in einer Wohnung ließ die Feuerwehr gestern Nacht in Innsbruck ausrücken. INNSBRUCK. Glimpflich endete eine Ausräucherungsaktion eines 24-jährigen Mannes in Innsbruck. Er wollte sein Holzkästchen mit Räucherstäbchen säubern, da sich darin Käfer befanden. Danach verließ er die Wohnung. Den Rauch bemerkte folglich eine Nachbarin, deren Steckdose qualmte. Sie setzte die Rettungskette in Gang. Als die Feuerwehr vor Ort war, fanden sie noch glimmende Räucherstäbchen und ein stark...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Einsatzkräfte suchten nach der Ursache der Rauchentwicklung.

Großeinsatz wegen Rauch in Mietshaus

WELS. Zu einem Großeinsatz ist die Welser Feuerwehr am Donnerstag, 19. Septmeber, in den Stadtteil Lichtenegg ausgerückt. Anwohner hatten Rauschschwaden aus einem Mehrparteienhaus quellen sehen. Die Einsatzkräfte rückten mit schwerem Gerät an, drangen in das Gebäude vor und suchten nach der Ursache des Qualms. Der konnte erst nach längerer Suche entdeckt und Entwarnung gegeben werden: Eine glosende Fußmatte war Auslöser der Aufregung. Vermutlich hatten glühende Kohlenreste den Vorleger in...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Einsatz zum Löschen der brennenden Strohballen dauerte insgesamt etwa fünf Stunden an.
2

Einsatz in Aderklaa
Hunderte Strohballen gerieten in Brand

ADERKLAA. In der Nacht auf Sonntag geriet in Aderklaa ein Strohballenlager in Brand und sorgte für einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehren. Gegen 1 Uhr in der Nacht auf Sonntag begann aus bislang unbekannter Ursache ein Strohballenlager zu brennen. Insgesamt waren rund 100 aufeinandergestapelte Strohballen betroffen, vier Feuerwehren rückten zum Löschen aus. Weil sich schnell starker Rauch entwickelte mussten die Florianis unter Atemschutz löschen. Die Löscharbeiten dauerten rund fünf...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Rauchentwicklung in Stadtgalerien Tiefgarage

SCHWAZ. Ein 62-jähriger Österreicher lenkte seinen PKW in eine Tiefgarage in Schwaz und nahm ungewöhnliche Geräusche und einen Leistungsverlust wahr. Nach Abstellen seines Fahrzeuges im südlichen Teil der Garage stellte er beim PKW eine starke Rauchentwicklung aber keinen Brand fest, wobei er nach kurzer Beobachtung ohne Veranlassung weiterer Maßnahmen die Tiefgarage verließ. Die Rauchentwicklung aus diesem Fahrzeug hatte die teilweise Sperre der Tiefgarage zur Folge. Ein gemessener erhöhter...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

St. Veit
Rauchmelder verhinderte wohl Schlimmeres

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag musste die St. Veiter Feuerwehr eine 50-Jährige aus ihrer Wohnung retten. Ein Rauchmelder machte Nachbarn auf die Gefahr aufmerksam. ST. VEIT. Ein Nachbar einer 50-jährigen St. Veiterin alarmierte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Feuerwehr, weil er aus der Wohnung einen Rauchmelder hörte. Die FF St. Veit bracht die Türe zur Wohnung auf und fand die 50-Jährige schlafend in der bereits komplett verrauchten Wohnung. Sie musste mit Verdacht...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war beim Internat der Landesberufsschule im Einsatz.

Pinkafeld
Stadtfeuerwehr rückte zu vermeintlichem Brand aus

OBERWART. Am Abend des 02.07. wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Brandalarm laut Brandmeldeanlage ins Internat der Landesberufsschule alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug) und elf Mann zum Einsatz aus. An der Einsatzadresse in der Landesberufsschule wurde der Einsatzleiter bereits vom Schulwart in Empfang genommen. Verrauchung der KücheIn einer Küche im Erdgeschoss war Kochgut am...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
2

Feuerwehr rettet drei Katzerl aus Haus in Haag

HAAG. Essen wurde auf dem Herd in einem Haus in Holzleiten vergessen. Die Konsequenz: Eine völlig verrauchte Wohnung und ein Einsatz der Feuerwehr. "Unter Atemschutz wurde die Balkontür aufgebrochen und drei Katzen aus dem stark verrauchten Gebäude gerettet", berichtet die Feuerwehr Haag vom Einsatz.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Ein Atemschutztrupp der FF Vorderthiersee baute den verkohlten Geschirrspüler schließlich aus.
3

Verkohltes Gerät
Geschirrspüler brannte in Thiersee

THIERSEE (red). Am Karsamstag, den 20. April wurden die freiwilligen Feuerwehren Vorderthiersee und Mitterland mittels Sirenenalarm gegen 22:50 Uhr in den Einsatz geschickt – starker Rauch am Hanneshof in Thiersee wurde gemeldet. Dort war, wie die Feuerwehren beim Eintreffen feststellten, die Küche war stark verrußt, das Feuer bereits aus. Ein Atemschutztrupp der freiwilligen Feuerwehr Vorderthiersee hielt in der Küche Nachschau und baute schließlich einen verkohlten Geschirrspüler aus. Mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.