Brand

Beiträge zum Thema Brand

Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
  Video   2

KW32
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (31. Juli - 6. August). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks Die WSG Tirol Wattens wieder in der 1. Bundesliga Zum Beitrag Rennrad-Profis lassen den Arlberg Giro hochleben Zum Beitrag Betreuungsangebot freut Kinder und Eltern Zum Beitrag Bienen auf den Dächern des Landhauses 2 Zum Beitrag 16-Jähriger wollte Supermarkt in Westendorf überfallen Zum...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Die Feuerwehren Reith und Kitzbühel waren im Einsatz.
  9

Feuerwehreinsatz
Tenne brannte nach Blitzschlag

REITH (jos). Am 10. Juli gegen 17.50 Uhr kam es in Reith nach einem Blitzschlag zu einer Flammenbildung im hinteren Bereich der Tenne eines Bauernhauses. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich der Besitzer (35) in der Scheune auf. Aufgrund des lauten Knalles war der Landwirt für kurze Zeit stark desorientiert und benommen. Nachdem er sich wieder beruhigt hatte, konnte er schon mehrere Glutnester im Heustock sehen. Er konnte den Brand mit einem Handfeuerlöscher unter Kontrolle halten. Die alarmierten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Brand konnte gelöscht werden.

Arbeitsunfall
Motorkarren geriet bei Heuarbeiten in Brand

BRIXEN (jos). Am 9. Juli gegen 13 Uhr geriet ein Motorkarren bei Heuarbeiten auf einem abschüssigen Feld in Brixen plötzlich ins Rutschen und stürzte in der Folge um. Der Lenker (49) blieb unverletzt und konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Nachdem er mit benachbarten Landwirten das Fahrzeug wieder aufgestellt hatte, begann es plötzlich zu qualmen, das Heu auf dem Ladewagen und auf dem Feld begann zu brennen. Der Brand konnte von den Helfern und der Feuerwehr Brixen gelöscht werden....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Brand entstand durch einen Heizstrahler, den der Besitzer vergessen hatte, auszuschalten.

Polizeimeldung
Brand durch Heizstrahler in St. Johann

ST. JOHANN (jos). Am 3. Juni gegen 8.45 Uhr bemerkte ein 48-Jähriger (Ö), welcher regelmäßig Wartungsarbeiten bei einem Einfamilienhaus in St. Johann durchführt, eine leichte Rauchbildung am Dach des Hauses. Der Mann verständigte die Feuerwehr, welche kurze Zeit später eintraf und die Löscharbeiten durchführte. Es befanden sich keine weiteren Personen im Haus. Der Eigentümer (87, Ö), befand sich zuletzt vor mehreren Tagen im Gebäude. Ersten Erhebungen zufolge dürfte er vergessen haben, einen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Almgebäude in Vollbrand.
  4

Jochberg - Brandeinsatz
Almgebäude in Jochberg stand in Flammen

JOCHBERG. Hoch über Jochberg stand im Bereich der Waldhausalm auf rund 1400 Metern Seehöhe Freitag Vormittag ein Almgebäude in Vollbrand. Nach ersten Informationen war eine Gasflasche in Brand geraten, die dann auf das Gebäude übergriff. Beim Eintreffen der um 11.11 Uhr alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Jochberg (35 Mann) sowie der nachalarmierten Feuerwehr Aurach (30 Mann) stand das gänzlich aus Holz gebaute Almgebäude bereits in Vollbrand. Auch Gerätschaften wurden ein Raub der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In einem Gasthaus geriet ein Elektroverteiler in Brand.
  2

Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Elektroverteiler brannte in Berggasthof am Hahnenkamm

KITZBÜHEL (jos). Aufgrund von Umbauarbeiten kam es am späteren Vormittag des 29. April zu einem Brand eines Verteilerkastens in einem Berggasthof am Hahnenkamm. Nachdem erste Löschversuche durch die Besitzer und zeitgleich eine Stromabschaltung durch zufällig am Hahnenkamm anwesende Mitarbeiter der Stadtwerke durchgeführt wurden, konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden. Weitere aktuelle Meldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Was ist in Tirol passiert? Das erfährt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
  Video   2

KW18
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (17.-23. April). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks Neues Gesicht auf der Aldranser Alm Zum Beitrag Kamin in Angerberg brannte wegen Überhitzung Zum Beitrag Passstraße am Hahntennjoch wieder befahrbar Zum Beitrag Rettungseinsatz für "Simba" Zum Beitrag Corona-Gruß der 27 Tiroler Gymnasien Zum Beitrag Alle Nachrichten aus Tirol und aus den einzelnen Bezirken...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Die Feuerwehr war rasch zur Stelle und dämmte den Brand ein.
  6

Polizeimeldung - Hopfgarten
Waldbrand konnte rasch gelöscht werden

HOPFGARTEN (kö). Da es derzeit sehr trocken ist, kommt es immer wieder zu Flächenbränden, wie am Ostersonntag Abend nahe einer Wohnsiedlung, der dank dem raschen Einsatz der Feuerwehr Hopfgarten rasch eingedämmt werden konnte. Der Waldbrand war oberhalb des beliebten Spazierwegs Badlwieden ausgebrochen. Aufgrund der extremen Trockenheit hat sich das Feuer schnell im steilen Gelände ausgebreitet. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Feuerwehren der Region konnten die Brände unter Kontrolle bringen.
  11

Polizeimeldung - Fieberbrunn
Bahnböschung in Fieberbrunn geriet in Brand

Bahnböschungsbrände in Fieberbrunn. FIEBERBRUNN (niko). Am Samstag Nachmittag (10. 4.) wurde ein Brandgeschehen an der Bahnstrecke in Fieberbrunn gemeldet. Vermutlich auf Grund von Funkenflug, verursacht durch einen Güterzug, war die Bahnböschung an mehreren Stellen in Brand geraten. Die am Löscheinsatz beteiligten Feuerwehren St. Johann, Fieberbrunn, Hochfilzen und St. Ulrich mit insgesamt zwölf Fahrzeugen und 80 Mitgliedern konnten die Brände löschen, sodass die Bahnstrecke gegen 16.30...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Einsatz standen Feuerwehren Kirchdorf, Erpfendorf und St. Johann.
  13

Flächenbrand
Wald und Wiese im Kaiserbachtal in Brand geraten

GASTEIG (jos). Am 7. April gegen 9.30 Uhr war ein 70-Jähriger mit Schwendungsarbeiten im Kaiserbachtal beschäftigt. Nach den Säuberungsarbeitern entzündete der Mann den Haufen, unterschätzte dabei jedoch den bergwärts wehenden Wind. Er verlor die Kontrolle über das Feuer, welches sich rasch über den umliegenden Wiesen- und Waldbereich ausbreitete. Nachdem vor Ort keine Löschmittel zur Verfügung standen und er kein Mobiltelefon mitführte, musste er mit seinem Fahrzeug zurück zur Fischbachalm...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Feuewehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf Nachbarhäuser verhindern.
  4

Polizeimeldung - Brixen
Wohnhaus in Brixen brannte völlig aus

BRIXEN (niko). Am Sonntag Nachmittag bemerkten Nachbarn einen Brand auf einem Balkon eines Mehrparteienhauses in Brixen und alarmierten die Feuerwehr. Die Hausbesitzerversuchten mit  Feuerlöschen den Brand zu löschen, jedoch schlugen die Flammen bereits bis zum Dachstuhl und konnten nicht unter Kontrolle gebracht werden. In VollbrandBeim Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl des Gebäudes bereits in Vollbrand, ein Übergreifen auf die angrenzenden Häuser konnte verhindert werden. Das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Feuerwehren Kössen und Reit im Winkl führten die Nachlöscharbeiten durch.

Brandereignis
Geschirrspüler brannte in Hotel in Kössen

KÖSSEN (jos). Am 15. Jänner gegen 21.13 Uhr wurde durch einen Rauchmelder in einer Teeküche eines Hotels in Kössen der Brandalarm ausgelöst. Dort geriet vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ein Geschirrspüler in Brand. Die Spülmaschine konnte vom Chef und dessen Sohn mittels Handfeuerlöscher gelöscht werden. Die Nachlöscharbeiten wurden von den Feuerwehren Kössen und Reit im Winkl (D) durchgeführt. Durch den Brand entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe, verletzt wurde...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Täter flüchteten nach der Brandstiftung.
  3

Zeugenaufruf nach Flucht
Brandstiftung in Reith, 1. Jänner

REITH (jos). Am 1. 1. gegen 20.20 Uhr zündeten Unbekannte in einem freistehenden "Stadl" im Ortsteil Hallerndorf in Reith Bretter und Paletten an. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in vermutlich geringer Höhe. Zum Tatzeitpunkt verließen drei Personen, welche mit dem Feuer in Verbindung stehen könnten, fluchtartig den Tatort. Zeugen werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Kitzbühel (059133 7200) zu melden. Weitere Polizeimeldungen aus...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Am 29. Dezember kam es zu einem Balkonbrand in Kitzbühel. Verletzt wurde niemand. Als Brandursache wird heiße Asche vermutet.
  4

Feuerwehreinsatz
Balkonbrand in Kitzbühel wegen heißer Asche

KITZBÜHEL. Am 29. Dezember kam es zu einem Balkonbrand in Kitzbühel. Verletzt wurde niemand. Als Brandursache wird heiße Asche vermutet. Balkonbrand in KitzbühelAm 29.12.2019 gegen 1:30 kam es zu einem Balkonbrand eines Hauses in Kitzbühel. Der Brand konnte von der Feuerwehr Kitzbühel rasch gelöscht werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Das Feuer dürfte durch glühende Asche in einem am Balkon abgestellten Aschestaubsauger verursacht worden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Sabine Knienieder
Am Montag, 23. Dezember, geriet in St. Johann in Tirol eine Wohnung in Brand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Feuerwehreinsatz
Wohnungsbrand durch brennende Zigarette ausgelöst

ST. JOHANN i.T. Am Montag, 23. Dezember, geriet in St. Johann in Tirol eine Wohnung in Brand. Es entstand erheblicher Sachschaden. Wohnungsbrand in St. JohannAm 23.12.2019, um 21.59 Uhr, geriet in St. Johann in Tirol eine Wohnung in Brand. Als eine Nachbarin den starken Rauch bemerkte, verständigte sie den Sohn des Wohnungsvermieters. Dieser brach die Wohnungstür auf und fand schließlich den Mieter. Er konnte den Mann aus der stark verrauchten Wohnung retten. Dieser wurde von einem Notarztteam...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Sabine Knienieder

Brandunfall – Tod
Mann starb an Folgen von Brandverletzungen

KIRCHDORF. Wie berichtet geriet am 13. Dezember die Kleidung eines Mannes (Ö, 45) in Brand. Der Mann war in der Werkstatt im Keller eines Hauses in kirchdorf tätig. Als seine Lebensgefährtin (44) nach ihm sah, fand sie ihn in brennender Kleidung vor. Die Frau alarmierte sofrot Feuerwehr und Rettung; der Mann konnte die Flammen inzwischen selbst löschen; er erlitt jedoch schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie Polizei mitteilt, ist der Verunfallte am 20. Dezember an den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auch der "Koasastadl" wurde ein Raub der Flammen – nach Brandstiftung im Juni.

Brandserie in Going
Brandserie in Going wurde aufgeklärt – Brandstiftung

GOING. Die Erhebungen zu fünf Bränden in Going (wir berichteten jeweils) wurden von Beamten des LKA in Zusammenarbeit mit den Bezirksbrandermittlern, Beamten des Bezirkes Kitzbühel und  der PI St. Johann durchgeführt. Auf Grund intensiver Ermittlungen und dabei gesammelter Erkenntnisse erhärtete sich der Verdacht, dass ein 37-jähriger Tiroler an den Taten beteiligt sein könnte, wie die Sicherheitsdirektion mitteilt. Am 18. Dezember schließlich wurde der Verdächtige von Beamten des LKA auf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Brand brach in einer Mitarbeiterküche im Keller des Geschäfts aus.
  4

Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Brand in einem Geschäft in Kitzbühel

KITZBÜHEL (jos). Im Keller eines Geschäfts in der Kitzbüheler Innenstadt war am 14. Dezember eine Mitarbeiterküche in Brand geraten. Vermutlich wegen Sauerstoffmangel konnte sich der Brand aber nicht weiter ausbreiten. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter begann ein Atemschutztrupp sofort mit Nachlöscharbeiten. Parallel dazu wurde das Geschäftslokal noch ausgiebig belüftet.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
In Fieberbrunn brach auf einer Baustelle ein Brand aus.
  3

Polizeimeldung
Feuer brach nach Flämmarbeiten aus

FIEBERBRUNN (jos). Am 25. November wurden auf einer Baustelle in Fieberbrunn Flämmarbeiten durchgeführt. Dabei kam es zu zwei kleineren Bränden, welche durch die Arbeiter selbstständig gelöscht wurden. Am 26. November gegen 6.10 Uhr brach erneut ein Brand aus, der vermutlich auf die Flämmarbeiten des Vortages zurückzuführen sein dürfte. Das Feuer wurde von der Feuerwehr Fieberbrunn gelöscht. Am Gebäude entstand ein Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Weitere Polizeimeldungen aus dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Unbekannten entzündeten zwei Holzstapel in Going.
  10

Polizeimeldung
Zwei Brandstiftungen in Going

GOING (jos). Am 22. November gegen 0.40 Uhr entzündeten Unbekannte mit einem bisher unbekannten Hilfsmittel Holz in einem frei zugänglichen Stadl eines Bauernhauses in Going. Des Weiteren entzündeten vermutlich dieselben Täter einen neben einem Abstellraum eines nahen Einfamilienhauses befindlichen Holzstapel. Die dabei entstandenen Feuer konnten durch das rasche Einschreiten von Anrainern und letztlich durch die alarmierten Feuerwehren Going, St. Johann und Ellmau gelöscht und somit ein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Das Gewächshaus wurde beim Brand zerstört.
  6

Brand
Gewächshaus brannte in Kössen

KÖSSEN (jos). Am 15. November gegen 5.30 Uhr kam es in Kössen zum Brand eines Gewächshauses. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das daneben befindliche Wohnhaus verhindern, das Gewächshaus brannte jedoch vollständig nieder. Im Brandobjekt waren Kerzen in Gläsern aufgestellt, aufgrund der Hitze dürfte ein Glas zersprungen sein und dadurch das Brandereignis ausgelöst haben. Es entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Eurobereich. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Großbrand bei der Tischlerei Decker führte zu einem bezirksübergreifenden Großeinsatz.
  8

Großbrand in Itter
Großbrand in Itterer Tischlerei führte zu Großeinsatz, Ursache geklärt - mit VIDEO!

Bezirksübergreifender Feuerwehreinsatz; Großrand bei Tischlerei in Itter unter Kontrolle gebracht; Ursache: mit hoher Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt. ITTER (niko). In der Nacht zum Dienstag (12. 11.) gegen 2.35 Uhr wurde von Anrainern per Notruf angezeigt, dass bei einer Tischlerei in Itter eine Rauchentwicklung und rote Schimmer zu sehen seien. Es stellte sich heraus, dass ein großes Industriegebäude bei der Tischlerei Decker in Brand stand. Brandermittlung lief Beim...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Fahrzeug brannte aus, der Lenker wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus St. Johann geflogen.
  23

Verkehrsunfall
Elektroauto brannte in Kössen aus

KÖSSEN (jos). Am 4. Oktober gegen 9.15 Uhr lenkte ein Deutscher (57) einen Pkw mit Elektroantrieb in Kössen Richtung Walchsee. Dabei geriet der Pkw in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Leitplanke. In der Folge kam der Pkw über den rechten Fahrbahnrand hinaus, stieß gegen Bäume und fing Feuer. Vorbeikommende Verkehrsteilnehmer befreiten den schwer verletzten Lenker aus dem Wrack. Die Feuerwehren Bichlach, Kössen und Walchsee löschten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Feuerwehr St. Johann konnte löschen.

Brandstiftung in St. Johann
Ein Moped ging in Flammen auf

Unbekannter Täter setzte Moped in Brand. ST. JOHANN. Ein Unbekannter setzte am 28. 9. (21.30 Uhr) ein Moped in Brand. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Bei der Ursachenermittlung wurden im Tank Böller gefunden. Personen kamen nicht zu Schaden. Hinweise an die PI St. Johann.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.